Kritikpunkte an So/Mo - Was gefällt euch nicht?

  • Ja, also mir macht es ohne diese Hilfe auch mehr Spaß, weil so der Lerneffekt etwas größer ist und ich auch das Gefühl habe, meinen Verstand wenigstens ein klitzekleines bisschen zu nutzen.
    Aber ehrlich, mich stört diese Hilfe jetzt auch nicht so sehr, dass ich deshalb das Spiel nicht kaufe oder whatever. Ich würde mir einfach wünschen, dass es nicht wieder vorkommt und sich einfach durch Kukui erklären lässt. Sollte es aber in folgenden Gens weiterhin drin sein, ist das kein Grund, Pkmn nicht mehr zu kaufen.


    Ich versteh halt beide Seiten: Die, die sagen, es wurde einsteigerfreundlich gemacht, und man könne sich ja nie und nimmer die Typen aller 800+ Pokis merken; und die, die sagen, dass es im CP dadurch zu easy ist, gegnerische Fehler damit eingemerzt wurden und man sowieso nicht die Typkombinationen aller 800+ Pokis wissen muss, weil kein Mensch mit einem Taubsi antritt. Tru story, von den 800+ Pokis muss man tatsächlich nicht alle zählen, weil das meiste (?) davon einfach Vorentwicklungen sind, die eh kein Mensch spielt.


    Ich persönlich fand es einfach immer spannend, aus den Kämpfen zu lernen: Oh, eine Motte, also Käfer-Pokemon! - Moment, die Feuer-Attacke war nicht wirksam? Wieso das denn? Dann muss Flug helfen, oder? *nächstes Mal Flug probiert, sehr effektiv* Nice, das war effektiv. *nach dem Kampf irgendwann gegooglet* Achsoo, weil es Käfer/Feuer ist - klar, ergibt Sinn!
    Verstehste? Das hat dann so einige Erfolgserfolge mit sich geführt. Und das geht auch ohne Internet.


    Aber ich kann auch absolut verstehen, wenn es Leute gibt, die sich das eben nicht so merken können, aus welchen Gründen auch immer:

    Ja, früher, da konnte ich auch sämtliche Typen sagen. Als ich noch jünger war und sehr viel mehr Zeit hatte für Pokémon. Aber das war vorbei mit Generation 5. Ich kann mir inzwischen nicht mal mehr die Namen der Pokémon merken (u.a. weil ich auch immer mit Spitznamen spiele).


    Also bitte, geht nicht von euch aus, wenn ihr diese Funktion als Noob-Funktion bezeichnet. Nicht jeder Mensch hat einfach das Fassungsvermögen oder den Willen, sich das zu merken. Manche brauchen es einfach nicht.

    Ich bin auch bei weitem nicht mehr so fit mit den Namen wie ich einst mal war, und noch weniger kann ich mir auch noch die englischsprachigen Namen merken. Daher ja, ich fühle mit dir und denen, die sich das nicht merken können.


    Tut mir auch leid, wenn ich sowas nicht bedacht hatte in meinem ersten Posting, allerdings ging es mir da tatsächlich um die Typen der momentan 300 legitimen Pokis, da ich das Gefühl hatte, die Typenkombinationen seien tatsächlich sehr easy zu merken. Sorry dafür, wenn ich eine unbedachte Äußerung getätigt habe, die diesen Stein ins Rollen gebracht hat.

  • Aber ehrlich, mich stört diese Hilfe jetzt auch nicht so sehr, dass ich deshalb das Spiel nicht kaufe oder whatever. Ich würde mir einfach wünschen, dass es nicht wieder vorkommt und sich einfach durch Kukui erklären lässt. Sollte es aber in folgenden Gens weiterhin drin sein, ist das kein Grund, Pkmn nicht mehr zu kaufen.


    Da ist jedem selber überlassen. Meiner Meinung nach wurde das Konzept Pokemon mit dieser Generation über den Haufen geschmissen. Auffällig und nicht gerade wenige grundlegende Elemente wurden so dir nichts mir nichts geändert. Zu jeder Generation kamen Neulinge mit dazu, dass ist nichts neues, warum jetzt auf einmal diese drastische Änderung des Grundspiels. Ich nehme mal an, das sich mehr an die Bedürfnisse der Casual-Gamer, die durch den Pokemon GO Hype auf die Haupteditionen aufmerksam wurden, orientiert würde. Ich habe das Spiel nicht gekauft und werde weiteren Spielen dieser Reihe die kalte Schulter zeigen, die So/Mo ähneln.

  • Bei eurem Problem hilft nur, dass man zwei verschiedene Spielmodi macht. Eine mit Hilfe und eine ohne Hilfe.
    Aber die Onlinefunktionen sind soooooo schlecht (Ich kann nicht mal nach 6 vs. 6 Matches suchen), dass das wohl nie passieren wird.


    Schön wäre das mit Sicherheit, da ich ebenfalls beide Seiten verstehen kann. Aber wir wissen ja alle: Was wir wollen interessiert Gamefreak so ziemlich bis überhaupt gar nicht :D


    Wen es interessiert, ich spiele am liebsten Online Battle Royal. Da kann man auch mit den besten und effektivsten Pokemons ziemlich auf den Deckel kriegen :)  
    Es gibt im Battle Royal so viele unberechenbare Faktoren, das es einfach Spass macht :)  
    Manchmal lassen einem die Gegner seine Werte steigern und man kann dann alle umhauen, oder man wird plötzlich von allen drei zusammen angegriffen. Man weiss nie was passiert und das ist für mich der Reiz am Battle Royal.


    Solche Siege sind unheimlich befriedigend :D haha

  • so einen sieg hatte ich auch mal xD konnte aber das kampfvideo seltsamerweise nicht speichern ( evtl weil jemand geragequitted hat zum schluss oder so)

    suche immer Gegner auf Sonne\Mond. Schreibt mir einfach ne PN, wenn ihr lust auf einen Kampf habt :)

  • Ich hätte einmal alle 9 Siege haben können. Die letzte Runde war PERFEKT! Ich hatte die höchste INIT. Es war also zu 100% klar dass ich es mit einer Attacke, die alle trifft, schaffe.
    Eine Runde zuvor musste ich aber eine Attacke gegen einen einzelnen machen, damit es wieder stimmt und alle ihr letztes Pokemon auf dem Feld haben.


    ....So was macht nun einer? Ich weiss den Namen der Attacke nicht mehr. Aber seine Attacke hatte Priorität und zwang mich meine Attacke der vorigen Runde zu wiederholen. Ich glaube die Attacke heisst "Zugabe". Somit konnte ich wieder nur einen angreifen und sein letztes Pokemon war gefallen. Die anderen beiden standen noch da. Kampf beendet.


    Oh habe ich mich geärgert.... :cursing: !!!!!

  • Pokemon Liga
    Ich weiß nicht wie es andere sehen, aber ich finde es langweilig, gegen die 3 Inselkönige als Top 4 erneut zu kämpfen, hätte sich GF nichts neues ausdenken können? Und ich bin auch kein Freund von einem wechselnden Champ, da ich mich gerne auf ihn einstelle.
    Die Top 4 sollten in meinen Augen werde schon bekannte Arenaleiter oder ähnliches sein, noch die selben Typen einsetze, wie es Prüfungen/Arenen machen. Die Top 4 der Gen 1-6 sind viel besser. Ich hoffe es wird in der Zukunft nicht nochmals so sein.

  • Ich weiß nicht wie es andere sehen, aber ich finde es langweilig, gegen die 3 Inselkönige als Top 4 erneut zu kämpfen, hätte sich GF nichts neues ausdenken können? Und ich bin auch kein Freund von einem wechselnden Champ, da ich mich gerne auf ihn einstelle.

    Zwei Inselkönige. Hala und Mayla sind Könige, Lola ist Captain und gegen die musste man nie kämpfen.
    Außerdem ergeben diese aus Storytechnischer Sicht sehr viel Sinn. Die Liga steht doch noch nicht und so war klar das wir bei der Gründung der Liga auch alte Charaktere wieder sehen werden. Die Inselkönige wurden in der Story gut aufgebaut also warum sollte man sie nicht wiedersehen?
    Und die Idee von Champherausforderern die dir den Titel nehmen wollen ist einfach genial. Das haben sich so viele Spieler gewünscht.
    Wie oft hieß es, man wolle seine eigene Arena und von da Herausforderer empfangen? Zwar nervt es, dass man die Top 4 trotzdem durchspielen muss, aber du bist der Champ, also wirst du herausgefordert. Und deine Gegner sind nun wirklich nicht die Welt.


    Die Top 4 der Gen 1-6 sind viel besser.

    Gen 6 war hunz miserabel. Keiner der Top 4 wurde irgendwie aufgebaut. Es waren einfach 4 farblose Typen die aus dem Nichts kamen, keine Backstory hatten und miserable Teams spielten. Und der Champ hat einen NPC IQ von 12.
    (Das hat ein YTer nachgeprüft, sie hat wirklich extra einen extrem niedrigen Anspruch. Die Begründung war, die Spieler von heute wären so beschäftigt mit Handygames, dass sie keine Zeit für ein schweres Pokemon hätten. Fuck you Gamedeveloper!)
    Die Gen 6 Top 4 macht so viel schlecht, dass man sich fragt warum man so viel bei einem so simplen Konzept verhauen kann.

  • (Das hat ein YTer nachgeprüft, sie hat wirklich extra einen extrem niedrigen Anspruch. Die Begründung war, die Spieler von heute wären so beschäftigt mit Handygames, dass sie keine Zeit für ein schweres Pokemon hätten

    Mir fehlen echt die Worte dazu...


    Okay dir mag es gefallen, mir nicht, da ich die Typen schon einmal herausgefordert habe. Lola nicht, aber den Typ Geist dafür schon. Mit dem Champ habe ich nicht verfolgt. Ich bin bisher mit den Top 4 und dem Champ immer zufrieden gewesen.
    Ich bin ka mal gespannt wie es in USUM aussehen wird.

  • Keiner der Top 4 wurde irgendwie aufgebaut. Es waren einfach 4 farblose Typen die aus dem Nichts kamen, keine Backstory hatten

    Das trifft auf 99% aller Top4-Mitglieder vor Gen7 zu (und ich rede nur von den Top4, nicht von den Champs):
    Wenn man sich ansieht welche Top4-Mitglieder in den alten Spielen eine Backstory hatten:


    Kanto: Lorelei in den Remakes, sonst keiner
    Johto: Wenn man seinen Leiter Status in Gen 1 zählen lässt Koga, sonst auch keiner
    Hoenn; In den Originalen keiner, in den Remakes, aller außer Frosina, aber auch nur minimal.
    Sinnoh: Ignaz kurz in Sonnewik, sonst auch keiner
    Einall: Kattlea vielleicht, sonst keiner


    Die Mitglieder an sich gehören noch zu den besten die wir hatten. Narcisse unt Thymelot passen als Koch und Ritter sehr gut zur
    Frankreich-Region Kalos und Pachira durch ihre Rolle in der afterstory immer noch storyrelevanter als alle anderen Top4-Mitglieder vor Gen7.
    Was an ihnen suckt sind die 4 Pokemon und der Champ, weshalb die Kalos-Liga insgesamt nicht gut ist.



    Damit der Beitrag nicht ganz off-topic wird und um noch einmal auf den von @Animusic zurückzukommen:


    Die Alola-Liga ist an sich ziemlich gut. Dadurch dass die Mitglieder schon in der Story vorkommen sind sie viel relevanter und
    interessanter als die vorigen Top4.


    Was bei ihr stört ist eher die niedrigen Level bei den Rematches, sowie die Tatsache, dass die Top4 dort dieselben Pokemon sinsetzt. Wenn es schon Rematches gibt, dann will ich zumindest gegen etwas andere Teams kämpfen, die auch bestenfalls aus 6 Pokemon bestehen (dass die Champ-Herausforderer meistens auch nur 5 haben gefällt mir auch nicht).

  • Narcisse unt Thymelot passen als Koch und Ritter sehr gut zur
    Frankreich-Region

    Er ist Künstler was auch zu Frankreich passt. Aber wie kommst du auf Koch?

    und Pachira durch ihre Rolle in der afterstory

    Mainstory nicht Afterstory, sie war die Nachrichtensprecherin die per Hololog ständig Mitteilungen verlesen hatte.
    Schade dass man sie während der Mainstory nicht bekämpfen kann.


    Und seit Gen 5 die all ihre Charaktere viel besser charakterisiert hatte, war das einfach eine Enttäuschung.

    Was an ihnen suckt sind die 4 Pokemon und der Champ, weshalb die Kalos-Liga insgesamt nicht gut ist.

    Die Issuh/Einall Liga hatte auch nur 4 und das ging OK. Was an ihnen suckt war wie oben beschrieben das man sie als möglichst leicht aufgebaut hat.
    4 Pokemon.
    Extrem niedriger Trainer IQ. Einer berichtete das ein gegnerisches Pokemon gegen sein Gegnar Explosion versucht hat.
    Extram mässige Movesets, die nicht das Maximum aus den Pokemon herausholen
    Schwache Pokemon wie Thanatora, Shardrago, Altaria und quasi Pachiras gesamtes Team.
    ________________________________________________________________________________



    Topic: Es mag ein kleiner Kritikpunkt sein, aber ist euch schon aufgefallen wie unglaublich viel die Labern?
    Pokemonresort Gen 1 Version: Das wilde Lapras wurde von den Pokebohnen angelockt, vielleicht bleibt es?
    Pokemonresort Gen 7: Das wilde Pokemon mit Namen Lapras wurde durch deine Pokebohnen angelockt. Vielleicht möchte es hier bleiben? Warte doch noch einen Tag und komm dann wieder, dann kannst du nachschauen ob es dableibt und dann deinem Team hinzufügen, wenn du das möchtest.


    Es wird viel zu viel erklärt, was man sich eh denken, oder durch Zeit herausfinden kann. Und wenn man oft vorbeischaut nervt es langsam. Man hat drei Sätze ehe der Typ aufhört zu labern.
    Und noch was.
    Sonne und Mond ist das einzige Spiel das einem einen Anreiz gibt zu trainieren. Wegen der Kronkorken.
    Aber gibt es so tolle Trainingsort wie das schwarze Hochhaus? Nein, sie lassen uns schön mit Lv 63 Pokemon schuften.

  • Wie hier so manche scheinbar erwaehnten. Auch so Punkte die mich an SM stoerten:


    - Keinen nationalen Pokedex: Was soll das? Manche nannten Pokemon's (frueheren?) Motto, und nun streicht man das? Gerne fing ich alle Mons, machte einen Livingdex und so. Aber nun hab ich eig keinerlei Anreiz dies in SM zu tun. Schillerpin hat man ja schon durch den reg. Dex, was einerseits ja ganz gut ist, den schon vorher zu haben. Aber den nat. Dex streichen? Warum sollte man Bank noch nutzen, oder sich alle Mons ertauschen? Zumal man dort auch nicht mal iwas wie zb Wettbewerbe in RSS/ORAS machen kann, Triathlon wie in HGSS oder Aehnliches.


    - Groesser der Region und Versteckte Items/Gebiete: Bin es nur ich die das so sieht? Allgemein wirkt die Region recht klein, trotz 4 Inseln. Und da sind anderer sicherlich selber Meinung. Aber iwie wird da auch kaum iwas durch VMs, oder nun dem PokeMobil, versteckt hab ich das Gefuehl. Ja, in Poni Canyon usw gibts kleine, gut versteckte Hoehlen die einen zu neuen Orten bringen. Aber abgesehen davon, was noch? Frueher wuerde man in einer Hoehle einen Stein zertruemmern um ein neues Abschnitt finden zu koennen. Selbes mit Kaskade oder Zerschneider. SW2 zb hatte auch einiges zu erkunden nach der Story. Seit Gen6 ist dies aber definitiv schwaecher geworden. Mehr nach dem Motto "Schneid' Baum, heb' 3 Schritte weiter Item auf", viel mehr ists eig nicht mehr. Und so kommt mir auch SM noch vor.
    Zudem dann auch, das Routen komisch eingeteilt werden, und ueberall fuer alle moeglichen Bereiche neu geladen werden muss. Auch dadurch wirkt dann die Gegend eher klein. Zb der Vulkan war in lediglich 3-4 kleine Bereiche eingeteilt, statt wie sowas zb in Gen4 noch war ^^'


    - After Story: War wie manche es nannten ebenfalls schwach. Hotelbesuch, ein wenig Gequatsche, glaub 2-3 den nahe zu selben Witz ueber iwas mit Looker, dann UB den man dann fangen sollte. Necrozma hab ich noch nicht gefangen, wollte mal die UBs resetten, aber nicht mal wirklich den Ansporn dazu ^^"


    - Liga: Auch mich stoert iwie das man dort wieder gegen die Inselkoenige kaempft. Ja, es hat seine Gruende. Ja, es sind Charaktere die man immerhin mal in der Story begegnete usw, somit weiter ausgearbeitet sind als manch Arenaleiter in frueherer Gens. Aber es fuehlt sich iwie eher "charaktersparend" an, also das man nur Character/Design/Arbeit/o.ae. sparen wollte ^^"
    Zudem, zurvor wurden Arenaleiter im selben Spiel auch nicht Top4 Mitglieder.


    - Alola Pokemon: An sich eine tolle Idee. Neue Designs und Typen fuer alte Pokemon, aehnlich wie die Delta Mons im TCG. Aber die Umsetzung so mancher, naja... ^^"
    Die typischsten kennt man ja, sowas wie Digda, Digtri, Snobilikat, Sleima, Sleimok usw. Viele Alola Pokemon gibt es nicht mal, gefuehlt die Haelfte der Designs sind dann aber eher unbeliebt. Und fast alle sind gefuehlt Unlicht oder Eis. Wo bleiben Typen wie Elektro oder Boden fuer Alola Mons?


    - Mega: Warum diese Funktion in Gen6 sooo wichtig machen (Ja sogar die Story von RSS so sehr biegen damit Megas darein passen) damit man es in der naechsten Gen halb rausnimmt? Gibt casual Spieler die kaum in den Kampfeinrichtungen des Games sind. Dafuer sind dann so viele GP fuer einen Stein (und das dann fuer alle Steine) recht viel. Und die anderen gibt es einfach garnicht im Spiel, ausser durch eig zeitlich begrenzte Events. Selbst wenn diese Events kein Enddatum haben, iwann wirds keine Server mehr fuer den 3DS geben, so wie sie fuer den DS/Wii auch abgeschaltet worden sind. Sollte dann iwann mal jemand SM spielen wollen, man haette keine Moeglichkeit auf die Megasteine mehr (ausser sie werden in USUM eingebaut)


    - Z-Moves: Z Moves dagegen stoeren mich, das diese nun, an Stelle der Meg Steine, solch ein doch recht grosses Ding in Gen7 zu sein scheinen. Keine Ahnung warum, aber das ganze Konzept davon gefaellt mir einfach nicht. Fuer den Kampf einmalig nutzbare, extrem geboostete Attacken, dazu noch eine uebertriebene Animation. Einfach nicht mein Geschmack ^^"
    Und fuehlt sich an, als sollen diese nun die Megas in Gen7 ersetzen.


    - Anfang des Spiels: Ich weiss nicht genau wie lange es brauchte, bis man in vorherigen Gens das Center mal betreten durfte. Gefuehlt aber nicht lange. Was war da so? Mit Mutter reden, raus gehen, Starter waehlen, Rivalenkampf, erste Route. Jenachdem schon dann konnte man den Center betreten. Evtl noch ein Paket abliefern, oder Zuhause vorbeischauen.
    In SM? Es dauert eine Ewigkeit bis man ueberhaupt mal das rote Gebaeude betreten darf, oh man...
    2 Cutscenes (ausgenommen kleinere wie zb Lily (?) die zu Riki gehen will usw), Gequatsche mit mehreren NPC, Starterwahl, 2 Rivalenkampf, dann noch mehr Gequatsche beim Prof. Es dauert rund eine Stunde bis man den Dex bekommt und ins Center kann, wenn man alles nur durchklickt, keinen zusaetzlichen NPC anspricht, kein Item aufhebt, nichts faengt - ja Kaempfe meidet. Kaum iwas gemacht, schon vergeht eine Stunde oder mehr. Wollte Kapu Riki als Event ein paar mal holen da ich neulich Mond neben meinem Spielstand in Sonne erhielt. Wollte anfangs sogar Megasteine holen, damit ich davon evtl 2-3 habe, zum vertauschen oder sollte ich mal eines versehentlich vertrauchen oder Aehnliches. Aber dann rund 20 Mons fangen und hin und her tauschen dauert alles dann rund 2-3h. Beim ersten Mal spielen faellt all das nicht so auf, aber wenn man SM dann doch ein paar Mal spielt, ich weiss nicht recht obs dann mit all dem noch Spass macht, wenn man die Story, die Cutscenes usw kennt ^^"


    - Leveln: "Sonne und Mond ist das einzige Spiel das einem einen Anreiz gibt zu trainieren. Wegen der Kronkorken.
    Aber gibt es so tolle Trainingsort wie das schwarze Hochhaus? Nein, sie lassen uns schön mit Lv 63 Pokemon schuften."
    ^ Dies. Beschreibt es eig perfekt. In YT hab ich tatsaechlich mal mehrere Mons bis Lv100 trainiert. In SM hab ich zwar nun auch ein recht starkes Mon, kommt aber nur vom Training her, den Dex mit Entwicklungen zu fuellen. Und dieses Mon war zusaetzlich im Storyteam. Heisst weitere Mons werden kaum jemals diesen Level erreichen. Werde somit also kaum jemals die Kronkoken nutzen koennen


    Ich hoffe ja, das manches davon in USUM geaendert werden. D.h. fehlende Megasteine zumindestens auch fuer GP kaufbar einbauen, bessere Trainingsmoeglichkeiten geben, evtl mehr fuer eine Nachstory (sollte ja eh eine neue Story haben vermute ich) und evtl ja mehr Alola-spezifische Pokemon. Das es weniger Cutscenes werden, oder das Spiel allgemein schwerer wird glaube ich dagegen, wirds wohl evtl nicht sein ^^"
    Hoffentlich aber mehr als Alola zu erkunden (sollte doch auch so sein, waere doch langweilig wenn es haargenau die selbe Region waere, fuer noch ein Game). Nun ja, mal schauen wie USUM so wird o:

  • Ich möchte mich den Vorrednern anschließen. Ich fand es auch sehr gut, dass die Top 4 aus bekannten Gesichtern bestand. Ich hab ja sogar erwartet, dass sie aus allen vier Inselkönigen besteht, letztendlich haben wir nur zwei bekommen.


    Und ich muss zugeben, in fast allen Generationen außer 1 (die kann ich einfach auswendig), kann ich mich kaum erinnern, wer die TOP 4 waren. Ich kann mich nur teilweise an ihre Pokémon erinnern. Aber fragt mich nicht nach den Top 4 von Gen 5.... wer waren die überhaupt? Und das, wo die Arenaleiter dort richtig aktiv waren und an der Story teilnahmen.


    Nun, die TOP 4 in Gen 7 haben mir super gefallen. Es war sonnenklar, dass die Inselkönige gefragt wurden und Hala und Mayla haben sicher sofort zugestimmt. Yasu hat sicher nur gegrinst und gesagt, das ist nichts für ihn, deswegen hat Lola ihre Chance gewittert. Und ich muss zugeben, das Golfer Mädel hat sich für mich so random angefühlt, weil wir sie vorher noch nie gesehen haben. Typ Flug war aber nett.


    Gen 7 hatte einfach die Charaktere toll aufgebaut. Sie haben dich über jede Insel begleitet. Auf Mele-Mele ist es Hala, auf Akala ist es Mayla. Yasu auf Ula-Ula gibt sich nicht zu erkennen, aber es war mir recht klar und seine Herausforderung war keine Überraschung für mich. Und Hapuu tauchte sogar schon vor Poni auf. Ich fand es toll, dass die Charaktere alle ihre Rolle zu spielen hatten. Auch die Captains haben einen immer schön durch die Prüfung begleitet.


    Natürlich müsst ihr das nicht mögen, aber nennt doch bitte objektive Gründe, warum ihr es nicht gut fandet.


    Wenn es um das Wiederholen der Kämpfe geht... sie hatten ein neues Team allesamt und gegen Lola hat man doch vorher nie gekämpft, oder? Also hat man technisch gesehen nur Kämpfe gegen Mayla und Hala wiederholt. Und dass man als Champ immer einen neuen Herausforderer bekommt, da macht das Wiederholen der Liga doch viel mehr Spaß.

    Seht euch doch mal im Creepy Pasta Topic um. Bitte beachtet auch die dort aufgelistete FAQ!
    Lust auf Let's Play? Guckt doch mal auf meinen Kanal
    3DS-Freundescode: 1118-1467-2423 (bitte PN mit Code, wenn ihr mich addet).

  • Vorab: ich bin mit Sonne bzw mit meiner Mond-Edition noch immer nicht durch storymäßig, deswegen kann ich auch auf manches nicht wirklich eingehen und auch ist nachfolgendes nicht meine finale Meinung. Aber es gibt ein bisschen was, was ich grade einfach loswerden möchte.


    Die Spiele sind an sich nicht schlecht, es gibt ein paar gute Dinge, die mir wirklich gefallen an Änderungen und auch die Story spricht mich bis dato an (allgemein mag ich es, dass die Pokémonspiele in Hinsicht auf die Story in den letzten Gens einiges zugelegt haben). Aber dazu woanders mehr.
    Was mich aber extrem stört persönlich: Das an die Hand nehmen. Alleine dieses Riesentutorial am Anfang. Da wünschte ich mir als Pokémonspieler der ersten Stunde schon, dass man das Tutorial optional einführen kann. Dass am Anfang die Frage kommt: Hast du schon Pokémon-Erfahrung, Ja, Nein? Der Anfang in SoMo kam mir recht zäh vor mit all den Dialogen alleine schon.
    Und auch im Spiel selbst kann sich der Spieler auch kaum mal frei bewegen, ohne die obligatorischen Wegsperre-Charaktere oder ein Dialog mit Cutscene alle 5 Schritte. Das läuft alles ein bisschen sehr linear ab und da bin ich jetzt nicht so der Freund von. Auch Rotom, welches ja als Pokédex fungiert, nimmt einen extrem an die Hand und erinnert mich teilweise an so manchen Begleitcharakter in Zelda-Spielen xD Ich bin einfach der Typ, ich möchte die Welt selber erkunden und herausfinden, wo es lang geht.


    Ein kleiner Punkt, der mich ebenfalls etwas, ich sag mal, irritert hat: Der Protagonist, den man spielt. Ich finde es super, dass man ihn selbst designen kann und wie schon in X/Y ist der Hauptteil meines Geldes für Klamotten rausgekloppt worden. xD Aber dieses psychopathische, creepige Wesen, welches man selbst spielt, ist mir einfach nicht sympathisch bzw kann ich mich mit dem Protagonisten nicht wirklich identifizieren, weil... dieser, egal in welcher Situation, IMMER dasselbe Pseudo-Lächeln zeigt. Ich erinner mich an so manche Cut-Scene, Plot-Twists, die es schon gab, (alleine, wenn wieder eine Ultra-Pforte geöffnet wird etc), in denen die umliegenden CHaraktere Wut, Schock, Trauer, Entsetzen gezeigt haben. (Daran sehe ich, ja, es geht. Man kann diesen Gesichtern verdammt viel Tiefe verleihen). Aber der eigene Spieler? Pseudo-Lächeln. Welt geht unter? Pseudo-Lächeln. Familiendrama? Pseudo-Lächeln. Einfach IMMER.
    Wtf. Da hat der Protagonist in X/Y mehr Gesichtszüge gezeigt.
    Finde ich einfach sau-irritierend, schließlich möchte der optisch wandelbare Hauptcharakter einen selbst auch repräsentieren, aber SO schafft es das irgendwo nicht. e.e


    Den Schwierigkeitsgrad von den Leveln her fand ich zu Beginn zu leicht, aber mit der Zeit hat sich das dann doch ganz gut angepasst.

    "You said you have a dream… That dream… Make it come true! Make your wonderful dream a reality, and it will become your truth! If anyone can, it's you! Well, then… Farewell!" ~Natural Harmonia Gropius

  • Wie mich dieses SUMO META nervt!!!!


    Also ich will in diesem Topic mal ganz ehrlich sagen, wie sehr mich das Sun and Moon Meta nervt. Gerade mal wieder heute wo ich ein bisschen Online freie und bewertete Kämpfe machen wollte, ist mir wieder eingefallen warum ich es damals gelassen habe. Wieder mal nur Kapus und UB´s. Boa wie mich das nervt, man kann nicht einfach mal aus Spass mit Random Teams kämpfen, ohne von Japanern völlig zerstört zu werden. Der einzige Modus der mir noch ein bisschen Spass macht, ist tatsächlich der Royal Modus, allerdings aus mangel an alternativen. Und was mich im Bezug dazu weiter nervt, ist diese lächerliche Beschränkung, das man nur Legis und Eventlegis verbieten kann. Natürlich geht es nicht das man Halblegis (Vögel-Kapus) und Ub´s mit verbieten kann. Ich will nicht immer gegen diese Viecher spielen. Und ja, ich weiß man kann mit bestimmten Pokis im Team (Knogga, Knackrack etc.) auch gewinnen, aber ich will nicht immer mit den selben Pokis im Team spielen. Das Meta zwingt einen gerade dazu, mit ihm zu spielen wie ätzend. Allg. verzichte ich im Teambuild immer darauf Halblegis, Ub´s - Legis einzubinden, warum kann es nicht einen Modus geben, wo man diese einfach mal nicht verwenden darf??



    Aber die Onlinefunktionen sind soooooo schlecht (Ich kann nicht mal nach 6 vs. 6 Matches suchen), dass das wohl nie passieren wird.


    Wen es interessiert, ich spiele am liebsten Online Battle Royal. Da kann man auch mit den besten und effektivsten Pokemons ziemlich auf den Deckel kriegen :)  
    Es gibt im Battle Royal so viele unberechenbare Faktoren, das es einfach Spass macht :)  
    Manchmal lassen einem die Gegner seine Werte steigern und man kann dann alle umhauen, oder man wird plötzlich von allen drei zusammen angegriffen. Man weiss nie was passiert und das ist für mich der Reiz am Battle Royal.


    Solche Siege sind unheimlich befriedigend :D haha

    Armen!


    Das es keine Möglichkeit gibt ein 6 vs 6 Match zu erstellen, ohne diesen ganzen FC Tausch Quatsch ist auch so unglaublich frustrierend und einfach nur peinlich das man das immer noch nicht fest in den Spielen für den Online Kampf integriert hat. Ich weiß noch wie sehr mich die verschiedenen Online Kampfmodis in Battle Revolution beschäftigt haben, warum kann man das nicht auch in den Hauptedis endlich mal einsetzen?


    Auch weitere Einstellung wären mal interessant, Wie nur pokemon eines bestimmten Typs oder nur Nichtentwickelte Pokis verwenden, da kann man mal einfach aus Spass mitmachen wie im Battle Royal, ohne diesen ganzen CP Meta - Quatsch.


    Sorry, echt, aber nachdem mich das Online Kämpfen gerade so gefrustet hat, musste ich das jetzt einfach mal hier an SUMO kritisieren^^

    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #BringBackNationalDex

    #PokemonDeservesBetter


  • Sorry, echt, aber nachdem mich das Online Kämpfen gerade so gefrustet hat, musste ich das jetzt einfach mal hier an SUMO kritisieren^^

    Was kann S/M denn dafür für das was die Leute zocken??? Dann müsste man jede Pokemon Edition dafür kritisieren. Außerdem kristalliert sich immer ein Meta heraus. Halb-Legys sind nicht sonderlich gut oder anders ausgedrückt nicht viel besser als hunderte andere Pokis. Außerdem herrscht unter allen Bevölkerungen eine völlig andere Meinung wie Pokemon gespielt wird. Für Japaner ist es zB. unglaublich wichtig zu gewinnen egal ob es um was geht oder nicht. Sicher man könnte noch mehr Modis mit noch mehr Beschränkungen und noch anderen Regeln einführen bis keiner mehr durchblickt. Und das müsste man tatsächlich weil sicher jeder was zu bemängeln hat. Wenns nach mir ginge würde ich alle Mega Entwicklungen verbieten. Wird sicher auch nicht passieren. Von daher überleg dir ein paar Anti Strategien und dann kannst du auch sicher ein paar andere Pokis da einbinden.

  • Was kann S/M denn dafür für das was die Leute zocken??? Dann müsste man jede Pokemon Edition dafür kritisieren. Außerdem kristalliert sich immer ein Meta heraus. Halb-Legys sind nicht sonderlich gut oder anders ausgedrückt nicht viel besser als hunderte andere Pokis. Außerdem herrscht unter allen Bevölkerungen eine völlig andere Meinung wie Pokemon gespielt wird. Für Japaner ist es zB. unglaublich wichtig zu gewinnen egal ob es um was geht oder nicht. Sicher man könnte noch mehr Modis mit noch mehr Beschränkungen und noch anderen Regeln einführen bis keiner mehr durchblickt. Und das müsste man tatsächlich weil sicher jeder was zu bemängeln hat. Wenns nach mir ginge würde ich alle Mega Entwicklungen verbieten. Wird sicher auch nicht passieren. Von daher überleg dir ein paar Anti Strategien und dann kannst du auch sicher ein paar andere Pokis da einbinden.


    In dem Fall hat aber Game Freak tatsächlich nen groben Schnitzer zum einen sind die UBs durch ihre Werte UND vor allem ihre Fähigkeit, die die Werte abermals steigert und zum anderen durch das Fehlen des Nationaldexes ist man sehr beschränkt bei der Auswahl der Pokémon. Hab bisher bei jedem offiziellen Online Turnier (außer dem heutigem gestarteten) mitgemacht, und man sieht in 9 von 10 Teams wirklich eigentlich IMMER Kapus UND UBs.


    Wirklich in all den Turnieren, waren die von SoMo die bisher eintönigsten, weil die Auswahl unnötiger weise so eingeschränkt ist durch das fehlen des Nationaldexes und der Fähigkeit der UBs die sie ZU attraktiv für den Spieler machen, besonders durch die sonnst eingeschränkte Auswahl.


    Daher hat @Pokemon Erimit s Kritik zumindest in dem Punkt, schon ihre Berechtigung.

  • Es wird immer ein Meta geben ob mit oder ohne Nationaldex. Es wird immer irgendein überstarkes Build geben. Und genauso werden dann Pokemon in den nächsten Generationen abgeschwächt und es wird wieder irgentwas Neues geben was die Spieler hauptsächlich spielen. Das ist ein völlig normaler Kreislauf in PvP Spielen. Deshalb ist das kein S/M Kritikpunkt sondern ein Allgemeiner am Kampfsystem der aber wie schon gesagt in jedem PvP Wettbewerb stattfindet. Wenn man mit dem nicht vorhandenen Nationaldex unzufrieden ist kann ich das verstehen. Das hat aber nichts mit einem Meta zu tun außer das es sich verändert.

  • Es wird immer ein Meta geben ob mit oder ohne Nationaldex. Es wird immer irgendein überstarkes Build geben. Und genauso werden dann Pokemon in den nächsten Generationen abgeschwächt und es wird wieder irgentwas Neues geben was die Spieler hauptsächlich spielen. Das ist ein völlig normaler Kreislauf in PvP Spielen. Deshalb ist das kein S/M Kritikpunkt sondern ein Allgemeiner am Kampfsystem der aber wie schon gesagt in jedem PvP Wettbewerb stattfindet. Wenn man mit dem nicht vorhandenen Nationaldex unzufrieden ist kann ich das verstehen. Das hat aber nichts mit einem Meta zu tun außer das es sich verändert.

    Ja klar ein Meta gibt es immer, aber wenn man nicht bewertet oder in Turnieren spielen möchte, sollte es doch eine möglichkeit geben diesem Meta zu entgehen. in freien Kämpfen ist es ja auch anders, da sind gerne mal nur UBER Teams warum geht das nicht auch andersherum, einfach ein Modus wo gar keine Legis erlaubt sind. Und die Kapus sind schon nervig, deswegen spielt sie doch jeder, ihre Fähigkeiten sind OP mit Kombis bestimmter Items .... Außerdem kretisiere ich ja mehr als nur das Meta, sondern eher die Online Einstellfunktionen der Kampfmodis sowie den nicht vorhandenen 6vs6 Mode

    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #BringBackNationalDex

    #PokemonDeservesBetter


  • einfach ein Modus wo gar keine Legis erlaubt sind.

    Wie willst du das machen? Wenn du es manuell selbst einstellst wirst du keinen finden weil es keine Übereinstimmung gibt. Dazu kommt das jeder andere Dinge kritisch sieht. Der Eine will keine Z-Steine der Nächste keine Mega-Entwicklung und der wiederum nächste keine Items. Oder es wird noch spezifischer und der Nächste mag keine Beeren oder Wahlitems. Du wirst nie einen Modus haben der perfekt auf dich zugeschnitten ist außer du spielst mit Freunden. Irgendwann würde das Ganze dann auch super unübersichtlich werden.


    Das es kein 6 vs. 6 gibt stimm ich dir aber zu das hätte man ruhig einbauen können.