Soll die 8. Pokémon Generation auf der Nintendo Switch erscheinen?

Wir möchten euch darauf hinweisen, dass wir unsere Datenschutzbestimmungen aktualisiert haben. Lest euch unsere neuen Bestimmungen hier durch.
  • Na dann ist wenigstens bewiesen das an dem Bild was dran ist. :D Zumindest haben wir jetzt damit eine FAST Bestätigung von offizieller Seite das da wirklich was kommen wird. Bisher wars ja reine Leaks. aber nun...

  • Ihre Leak-Bilder, etc. sind einfach nur genial! :assi:


    Ja aber wirklich, alleine das mit Luigi-Pikachu, das hatte wirklich KEINER durchschaut. :assi:

  • Ja aber wirklich, alleine das mit Luigi-Pikachu, das hatte wirklich KEINER durchschaut. :assi:

    Ich ahne es: Goruchu wird wie Luigi aussehen. 😂


    Mich würde es auch nicht wundern, wenn die "Leaks" gezielt von GF/Nintendo gesteuert wurden, um den Hype so langsam zu steigern. Es wird derzeit überall im Internet über "Pokémon Switch" diskutiert. Etwas Besseres kann Nintendo/GF doch gar nicht passieren, auch im Hinblick auf das Interesse an der E3.

  • Ich ahne es: Goruchu wird wie Luigi aussehen. 😂


    Mich würde es auch nicht wundern, wenn die "Leaks" gezielt von GF/Nintendo gesteuert wurden, um den Hype so langsam zu steigern. Es wird derzeit überall im Internet über "Pokémon Switch" diskutiert. Etwas Besseres kann Nintendo/GF doch gar nicht passieren, auch im Hinblick auf das Interesse an der E3.

    Sehe ich auch so.

    Die Japaner sind, was die Arbeitsmoral angeht, viel strenger und strikter, als wir in Europa und, wenn jemand Firmengeheimnisse ausplaudert, kann es diese Person nicht nur den Job kosten, sowie eine Klage nach sich ziehen, sondern eben auch bedeuten, dass diese Person unehrenhaft ist.


    Bei Gen7 waren es chinesische Leaks, durch die man eigentlich Erfahrungen im Umgang mit Leaks gesammelt haben müsste. Kann mir irgendwo schwer vorstellen, dass das einfach so ohne Konsequenzen hingenommen wurde, weshalb ich dazu tendiere, dass es evtl sogar gewollt war.

  • Also wenn Gen 8 wirklich auf der Switch erscheint, werde ich mir die Konsole wohl spätestens zu Game-Release doch zulegen.

    Bis jetzt reizt sie mich nämlich überhaupt nicht, auch wenn ich "Pokemon Tekken" gerne mal zocken würde.

    Allerdings kann ich locker warten, bis da wirklich mal was von Offizieller Seite kommt bevor ich mich jetzt schon verrückt mache, nur wegen "Gerüchten".


    Abwarten und Tee Trinken. ;D

  • Ich ahne es: Goruchu wird wie Luigi aussehen. 😂


    Warum nicht, alle mal besser als so manche UB. 😂


    Mich würde es auch nicht wundern, wenn die "Leaks" gezielt von GF/Nintendo gesteuert wurden, um den Hype so langsam zu steigern. Es wird derzeit überall im Internet über "Pokémon Switch" diskutiert. Etwas Besseres kann Nintendo/GF doch gar nicht passieren, auch im Hinblick auf das Interesse an der E3.


    Jupp, wie Leafeon schon sagte, wenn das nicht in Nintendos Sinne wäre, wären die längst Gerichtlich vorgegangen. Wird auch bestimmt auch Nintendo selbst gewesen sein, die die Leaks verstreut haben, dazu passen die ganzen Twitter Einträge zu gut zusammen, wie ein Puzzle.

  • Leute, Bilder von Masuda oder absichtlich gestreute Infos haben nichts mit Leaks zu tun. Und irgendwelche 4chan Infos, die sich als Fake herausstellen, sind auch keine Leaks. Joe Merrick fasst die Begriffe schön zusammen:


    Leak - A confirmed bit of information that was released early.

    Rumour - Something with questionable authenticity.

    Fake - Something not true.

  • Ja aber wirklich, alleine das mit Luigi-Pikachu, das hatte wirklich KEINER durchschaut. :assi:

    Da ging es aber nicht um Pikachu, sondern um Luigi selbst, weil er immer „Let‘s-a-go!“ sagt... Der ganze Titel der Spiele hatte sich im Bild versteckt (siehe Anhang).

  • 21.5 wird ja auch gehandelt wegen dem hier:


    https://twitter.com/project_ee…s/990969072685928448?s=19


    Ist von dem Project Eevee Twitter

    Der 21. ist aber in diesem Kalender jeden Monat markiert. Habe auf Twitter von einem Leaker gelesen, dass wir uns auf den 22. vorbereiten sollen. Und auch auf den Tag davor...

  • Da ging es aber nicht um Pikachu, sondern um Luigi selbst, weil er immer „Let‘s-a-go!“ sagt... Der ganze Titel der Spiele hatte sich im Bild versteckt (siehe Anhang).


    Genau davon sprach ich ja. :) Das hätte wirklich keiner durchschaut. ^^

  • Es weiss jeder soviel wie du! Nichts, GF hat noch nichts offiziell rausgegeben es gibt einfach noch keine Informationen...


    "Leaks" zähle ich nicht da das Raterei ist um clicks zu generieren!

    naja manche leaks haben ( im nachhinein) schon gestimmt. jetzt nicht bei pokemon im speziellen ( AUSSERDEM wenn schon domains registriert wurden )Leaks soll man immer kritisch sehen aber durchaus auch ernst nehmen.


    Bei Das Erwachen der Macht wurde der Tod von Han Solo geleakt oder bei Black Ops 4 hat das NICHT vorhanden sein vo SP auch gestimmt.


    Ich freu mich schon auf die E3

  • GameFreaks entwickelt keine Spin-Offs, das wäre Unsinn, wenn sie das jetzt täten.

    Im Quartalsbericht von Nintendo ist von einem "Pokemon Core RPG" die Rede.

    ich glaube, jemand hat sich an diesem Thread bedient... :ugly:


    https://www.spieletipps.de/artikel/8971/1/

  • Zitat

    Viele von uns hätten sich mit dem Sprung auf die neue Konsole etwas vollkommen Neues gewünscht. Aber wer weiß was die kommenden Editionen bringen?

    Cooler Artikel, haha. (Die war vllt. echt im BB unterwegs, huh? xD)


    Ich will mal näher auf den einen Satz hier eingehen (siehe Zitat):
    Ich finde es sogar besser, dass Game Freak mit etwas startet, was es "schon gibt". Ja, viele wünschen sich etwas neues. Trotzdem sollte man daran denken, dass sie mit den kommenden Games die Switch austesten können. Außerdem wüsste ich nicht, wie eine neue Region werden würde. Alola war ja nicht allzu beliebt (was ich nicht verstehe. SM waren gut, USUM war mir persönlich zu überladen). Da könnte etwas neues die Fans vielleicht enttäuschen.

  • Ich finde es eigentlich gut, wenn die Spiele in Kanto und/oder Johto stattfinden würden. Ich habe gestern mal wieder HG/SS und FR/BG gespielt - und im Vergleich zu US/UM sind die Spiele einfach so langsam, sodass ich sie inzwischen echt ungerne spiele. Daher würde es schon Sinn machen, dass man ein modernes Kanto-Spiel auf die Switch bringt, danach ein Spiel in einer neuen Region und anschließend vielleicht ein DPP-Remake, denn die Spiele sind ja ähnlich langsam wie HG/SS. Mit den drei Spielen hätte man dann die Switch ganz gut abgedeckt. Wenn dann noch kein Nachfolger für die Switch in Sicht ist, kann man Spiele, die in einer weiteren neuen Region sind, herausbringen (ähnlich wie sonst immer zwei Generationen pro Konsole kamen):


    2018: Let's Go: Pikachu / Let's Go: Evoli (Kanto)

    2019: Neue Region

    2021: DPP-Remake (Sinnoh)

    2022, falls noch kein Switch-Nachfolger in Sicht ist: Neue Region

  • 2018: Let's Go: Pikachu / Let's Go: Evoli (Kanto)

    2019: Neue Region

    2021: DPP-Remake (Sinnoh)

    2022, falls noch kein Switch-Nachfolger in Sicht ist: Neue Region

    Jedes Jahr ein neues Spiel? Ich bezweifle es. Das Spiel war in Entwicklung, bevor die Switch vorgestellt wurde. Ein Switch Spiel ist unglaublich aufwändig, vor allem wenn in Zukunft neue Grafiken à la Breath Of The Wild verwendet werden sollen. Solche Projekte sind riesig, der Codename lautet nicht umsonst „Project Beluga“.