Soll die 8. Pokémon Generation auf der Nintendo Switch erscheinen?

  • Also die letze Direct kann man noch sehen. Welche Videos meinst du denn?

  • Es geht nicht um die Videos der Direct-Formate. Beispielsweise wurde von Nintendo UK das Video "Pokémon Sun/Moon date announcement" auf privat geändert (und andere Videos). Und das machen Nintendo DE, Nintendo FR, Nintendo America etc. alle gerade. Das hat wahrscheinlich den Grund, dass bei Suchen wie "New Pokémon announcement" niemand bei alten Videos landet, sondern bei den neuen zu Pokémon Switch.

  • Aber warum sind alle Videos in einer Nintendo Switch Playlist? Deiner Theorie nach müssten sie in den 3DS Ordnern sein.

    Eine Pizza mit dem Radius "z" und einer Dicke von "a" hat das Volumen Pi(z*z)a.

    Einmal editiert, zuletzt von Pizzachu ()

  • :wtf::verwirrt:

    Sorry, ich kann dir nicht folgen.

  • Tut mir Leid, Rechtschreibfehler.

    Die Theorie zu den privaten Videos war, dass es Pokémon Ankündigungen zu 3DS Spielen sind, die entfernt wurden, damit man unter „Pokémon Ankündigung“ etc. direkt das neue Pokémon Switch Video findet. Ein altes Video müsste also in einer 3DS Playlist auf dem Kanal sein. Das private Video ist allerdings in der Nintendo Switch Playlist...

  • Also ob Rogers recht at oder nicht sehe ich von zwei Seiten. Man Weiss nicht von wann genau ihre Infos stammen. Wenn ihre Infos sagen wir Anfang Januar stammen kann sich noch viel geändert haben.


    Vielleicht hat sie mit Ende Mai recht aber mit dem Rest? Wir werden sehen.


    Mir stellt sich nur eine Frage: Ist es nicht verboten solche Infos in die Öffentlichkeit zu geben?

  • Mir stellt sich nur eine Frage: Ist es nicht verboten solche Infos in die Öffentlichkeit zu geben?

    Eher nicht. Die Infos hat sie ja nicht dadurch erhalten, weil sie eine Mitarbeiterin ist. Sondern durch Leute die dort arbeiten. Dadurch verletzt sie keine Firmeninternen Regelungen, die keine Rechtlichekonsequnzen nach sich ziehen, sondern der Mitarbeiter gefährdet sein Job (was in Japan quasi die Todesstrafe wäre). Aber sie als Leakerin, bestätigt auch nur Sachen und verbreitet kaum neue Infos (bisher zu den Pokemonspielen). Daher würde ich das jetzt nicht als so schlimm ansehen.

  • So ich will mal wieder etwas Diskussionsstoff hier rein bringen. Darum habe ich ein Video gefunden, wo einige "Leaks" als Falsch dargestellt werden und auch ein paar neue sachen mit dabei sind. Und bevor wieder eine Diskussion startet, alles fake, glaub ich nicht (...), ist nur als anregung gedacht. Im Video wird selbst von einem Pokemon neuem Pokemon geredet, welches aber falsch ist. Da das eigentlich nur eine Spielzeugmarke ist und die Quellen dort anscheinend verwirt waren. In den Kommentaren wird sich auch dafür entschuldigt. Aber es ist auch meiner Meinung nach vieles falsch, aber nett um hier ein zwei sachen zu diskutuieren und evtl ein paar anregungen wecken.



    Hmm... Also ich weiß nicht. Sie dementieren ja die offensichtlichen Fake Leaks von vor ein paar Tagen, nennen mir aber selbst VIEL zu viele Daten, als das diese echt sein könnten. Gewöhnlich bestehen Leaks aus kleinkram, aber hier sind es wirklich haufenweise Spielelemente die normaler weise erst über Monate hinweg ans Tageslicht kommen. Vieles davon sogar meist erst wenn man die Spiele in Händen hält.


    Daher traue ich auch diesen Leaks nicht, auch wenn sie die anderen entkräftet, aber das sind wie gesagt, ja eh offensichtliche Fakes.


    Wäre es wirklich sooo schlimm, wenn zur E3 noch nichts käme? Immerhin hatten wir die beiden letzten Jahre je ein Spiel und GF hat noch nichts offizielles zum Datum von Pokémon Switch gesagt. Mir wäre ein Release 2019 einiges lieber, wenn es dafür besser wird. Auch wenn ich nichts gegen ein gutes Pokémon Spiel im 2018 hätte - denn SM/USUM hat für mich von allen bisherigen Pokémon Spielen den geringsten Wiederspielwert ^^


    Bin ich auch für, wie so ziemlich viele andere Fans auch. Aber das scheinen eh nicht die 8. Gen. zu sein bzw. nicht die eigentliche 8. Gen. Zumindest denke ich nicht, das nun "Let's GO! Pikachu/Evoli" kommt, dann DP Remake, dann "Let's laze Snorlax" (den Namen hab ich nur erfunden also nicht wundern ^^) und dann schon die 9. Gen.


    Denke die eigentliche 8. Gen. kommt wie erwartet Herbst 2019. :)


    Oh man, was auf Reddit und Twitter los sein wird, wenn Pokemon Switch nicht diese Woche angekündigt wird ^^


    Sowieso, egal was passiert. Das Spiel wurde seit letztes Jahr unrealistisch hochgehypte. Egal was es nun wird, ich rechne mit einem Shitstorm selbst wenn es ein sehr gutes Spiel wird.



    Zum Thema "only 151 Pokémon" habe ich heute ein Video auf Youtube gefunden der dafür ein ziemlich gutes Argument nennt, warum das für Nintendo sogar sinnvoll wäre.

    Und zwar, war Pokémon GO zum beginn so erfolgreich, weil es nur die ersten 151 Pokémon hatte, mit denen sich die meisten menschen auf der Welt identifizieren konnten. Man sieht es ja, das weder die 2. noch die 3. Gen. den alten Hype ach nur ansatzweise zurück holen konnten. Viele denken ja heute noch das GO nicht mehr gespielt wird, obwohls noch mit das meist gespielteste Handygame ist.

    Demnach würde ein ähnliches Konzept auf der Switch für Nintendo doch sehr Profitabel wirken ?


    Versteht mich nicht falsch, ich bin ABSOLUT dagegen das es nur die ersten 151 Pokémon (oder + Evos aus späteren Generationen) geben soll. Das wäre für mich als Sammler absolut langweilig. Ich finde nur, das an dem Argument des Youtubers echt was dran ist. :/


    Hier das besagte Video:



  • Mich regt das immer ziemlich stark auf, wie manche meinen, dass der Erfolg bzw. der Hype von Pokémon nur zurück kommt, wenn man komplett auf den Nostalgie-Faktor aufbaut und die ersten 151 verfügbar macht. Solch eine Entscheidung (nur die erste Generation zu benutzen) führt dazu, das viele Leute sich vor den Kopf gestoßen fühlen, wenn ihre Lieblings-Generation ausgeschlossen wird.


    Pokémon GO war am Anfang so wahnsinnig erfolgreich, weil es etwas neues vom Prinzip her war und weniger fordernd, im Gegensatz zu der Hauptreihe. Viele Spieler konnten daher leicht einsteigen und etwas neues erleben.


    Jedoch ist Pokémon GO (meiner Meinung nach) ziemlich monoton und bietet wenig Abwechslung (keine Kämpfe, fehlendes Tauschsystem zu Beginn, zu wenig Pokémon), wie fast alle Smartphone Games, was mitunter auch ein Grund ist, warum man diese nur kurz spielt und weniger intensiv.


    Die Begeisterung über Pokémon GO hielt aus diesen angeführten Gründen nicht lange an, was dazu geführt hat, das viele Spieler nicht mehr GO spielen oder ihr Interesse daran verloren haben. Klar, es mag noch einige geben, denen solche Defizite nichts ausmachen und diese Leute weiter ihren Spaß am Spiel haben, aber so viele, wie in der Hype-Zeit sind es sicher nicht mehr.


    Von mir aus kann GF/Nintendo Pokémon GO for Switch veröffentlichen, aber nicht die Hauptreihe mit diesem GO Mist verunglimpfen - nicht falsch verstehen, ich habe nichts gegen gewisse Features von GO, aber dann kann man auch genauso gut das Original spielen (wenn man es wie GO aufgebaut haben will), was ja eh ständig ein Update bekommt. Jeder besitzt mittlerweile ein Smartphone, da wird sich niemand extra eine Switch kaufen, nur um etwas GO ähnliches zu spielen, bzw. es wird auch kaum jemand nur eine Switch besitzen und kein Smartphone.


    Ansonsten würde es mich als Entwickler eher interessieren, wie ich Fans auf lange Sicht hin begeistern und binden kann, anstatt den Versuch zu bringen, ein altes Strohfeuer erneut zu entfachen und schnell wieder Fans (wobei ich diese eher als kurzzeitige Interessenten betiteln würde) zu verlieren. Das geht meiner Meinung nach, wenn man ein bestehendes Konzept (welches sich mehrere Jahre bewährt hat!) effektiv ausbaut und es nicht zu stark mit einem anderen verknüpft.

  • Breaking News: Die Serie Oha Suta kündigte für die Folge am Donnerstag bahnbrechende Neuigkeiten bezüglich Pokemon an!!


    Da aber die Serie wohl kaum die Bombe platzen lässt, ist es eine Veröffentlichung vorher mehr als wahrscheinlich.


    Heißt, dass es heute oder morgen zu 99,9 % eine Pokemon Direct gibt!!!!!!


    Ich rechne heute mit der Ankündigung für morgen!


    Get hyped!!!!!!!!:thumbsup:



    Quelle: serebii

  • Ein wenig skeptisch bleibe ich dennoch. Die News in der Sendung könnten sich theoretisch auch auf andere wichtige Dinge beziehen. Einfach nur vorsichtshalber.


    Auch wenn ich die Wahrscheinlichkeit dafür als nicht so hoch ansehe.


    Dennoch warte ich in Ruhe auf eine Ankündigung ab. Lieber ganz entspannt an die Sache rangehen, als wegen jeden bisschen "get hyped" rumzubrüllen. Etwas Gelassenheit schadet nicht.


    Paradox_Chan: Das Bild ist ein Fake gewesen. Auf den Bildern zu den Nintendo Direct Ausgaben steht unten am Rand immer ein kurzer Beschreibungstext und vor allem auch eine Uhrzeit. Auf dem Bild fehlte beides.

  • Ein wenig skeptisch bleibe ich dennoch. Die News in der Sendung könnten sich theoretisch auch auf andere wichtige Dinge beziehen. Einfach nur vorsichtshalber.


    Auch wenn ich die Wahrscheinlichkeit dafür als nicht so hoch ansehe.


    Dennoch warte ich in Ruhe auf eine Ankündigung ab. Lieber ganz entspannt an die Sache rangehen, als wegen jeden bisschen "get hyped" rumzubrüllen. Etwas Gelassenheit schadet nicht.

    A new Moment of History ist sicher kein Spin off oder Plüschtier


    Lass den Hype ein bisschen zu:cookie:


    Es ist Pokemon auf der Switch!!!!

  • Nein, für mich lasse ich das nicht zu bzw. erst dann, wenn es offiziell angekündigt wurde bzw. offiziell ganz klar ist. Ab dann schließe ich mich gerne an. ;)


    Und dennoch sollte man auch etwas Gelassenheit allgemein bewahren, um dennoch auf dem Teppich zu bleiben. Auch wenn es am Ende das Projekt für Nintendo Switch ist, sollte man immer noch auch mit Vernunft agieren. Beides zusammen ist durchaus möglich.