In welcher Pokémon-Stadt würdet ihr am liebsten wohnen?

  • Hallo ^^


    ja kann ich gut nachvollziehen Wurzelheim ist idyllisch so etwas bevorzuge ich auch eher ^^


    Meine Lieblingsregion ist auch Hoenn aber ich würde wahrscheinlich in Xeneroville wohnen ^^ der Ort hats mir einfach angetan seit ich zum ersten mal dort war :D

  • In dem Punkt bin ich wohl oldschool oder sowas, ich würde in Kanto wenn gerne wohnen, der Ort wäre mir sogar relativ egal, wobei ich eine Stadt mit Wasser in der Nähe bevorzugen würde, vermutlich sogar Azuria City wählen würde.
    Immerhin steht dort die Wasserarena, Misty hat ein Enton dass ich dumm angucken kann und es gibt genug Möglicheiten sich ein Karpador dort zu fangen, zur Not hüpfe ich halt in die kleinen Teiche im Norden der Stadt und fange es mit bloßen Händen :3

    With every death, comes honor. With honor, redemption.
    => Ryū ga waga teki wo kurau!


    ~ Hanzo, Overwatch

  • Da gibt es verschiedene Städte, die in Frage kommen würden. Zu einem würden mich die Großstädte wie Startos City (Einall)
    und Illumina City (Kalos) sehr interessieren, da beide Städte mir sehr gefallen und zudem viel zu bieten und zu erkunden haben
    (vor allen Illumina City). Zu anderem wären aber auch Städte wie Romantia City (Kalos) oder Blizzach (Sinnoh) eine Option.
    Romantia City mag ich vor allen wegen diesen verträumten, herbstlichen Aussehen was die Stadt hat. Blizzach mag ich, weil
    sich hierbei um eine winterlichen Stadt mit schöner Landschaft handelt und da Winter meine Lieblings-Jahreszeit (neben dem
    Herbst) ist, wäre ich nicht abgeneigt, auch hier zu wohnen.

  • Da Einall meine absolute Lieblingsregion ist, würde ich natürlich dorthin ziehen. Am ehesten nach Twindrake oder Nevaio City, weil man von dort aus am besten die Legenden der Region studieren kann. Arenaleiter Lysander kennt sich gut aus und hinter Nevaio steht die Drachenstiege. Wenn Twindrake, dann die Schwarz-Version, aus dem einfachen Grund, dass die schwarzen Editionen meiner Meinung nach den passenderen Plot haben (bezüglich Verteilung der Drachen).
    Rayono City geht gerade so noch, weil man von dort aus zum Wüstenresort kommt, in dem sich der Alte Palast befindet, der ja auch etwas mit den Legenden zu tun hat. Tessera wäre zwar theoretisch auch okay, wirkt mir aber zu versteift auf alte Bräuche.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Da meine Lieblingsregion Hoenn ist würde ich sagen Baumhausen City.



    Einfach schön in der Natur, abgelegen vom Lärm der in Städten regiert. Sieht einfach gemütlich, chillig, friedlich und idyllisch aus, nicht allzu viele Menschen in der Gegend.

    Ich Proto-Kyogre und meine BB-Freunde Mega-Glurak YPyroleoArkaniLibelldraSerpiroyalPanfernoPanflamGlumanda!


    Danke an die aufmerksame Cassandra für die Änderung von meinem Usernamen!

  • Schwierige Wahl, weil es so viele großartige Städte in den Pokémon-Spielen gibt. Müsste ich mich aber nur auf eine begrenzen, wäre wahrscheinlich Nevaio City meine Wahl, aus den Gründen, die Keksdrache eigentlich bereits erwähnt hat. Einall ist ebenfalls meine Lieblingsregion, und in Nevaio sieht man außerdem auch die Unterschiede zwischen den Jahreszeiten, was man bei den meisten Städten in Schwarz & Weiß gar nicht erkennen konnte. Im Winter konnte man zum Beispiel ein paar Items nachträglich abholen, die man in den anderen Jahreszeiten nicht konnte, was diese Stadt für mich schon zu einem etwas besonderen als die anderen gemacht hat. Außerdem ist die Stadt mit großer Landschaft bedeckt, und eignet sich wahrscheinlich für das Studieren der Legendären Pokémon am meisten, weil man neben der Drachenstiege wohnt, die einen großen Zusammenhang mit den Hauptlegendären hat.

  • Baumhausen-City! Es ist so schön Naturverbunden und lässt mein Pfadfinder-Herz gleich höher & schneller schlagen. Auch ist dort der Treffpunkt für alle Geheimbasen-Architekten und man kann mich den Weltenbummler dort antreffen. Nein, die Idee von dieser "City" gefällt mir mehr als gut. Auch Bad Lavastadt mir ihren heissen Quellen hätte so ihren Reiz.


    Wenn man aber nach einer wirklichen Stadt frägt, wäre dies wohl für mich Jubelstadt, da mir die Technologie dort sehr gefällt und es in meiner liebsten Region, Sinnoh, liegt.

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant.

    It is what you do with the gift of life that determines who your are.

    - Mewtwo Mewtu


    Wieder 'nen Ava mit dem tollen Hansolas & Titelbild von der lieben Laurayka