Pokémon Ultra Sonne und Ultra Mond Thema

  • Ja, ist Tradition bei Gamefreak, dass dort, wo jeder andere Spiele-Entwickler ein Spiel herausbringen würde, immer gleich zwei (beinahe) identische Spiele gebracht werden, mit dann noch folgenden Spezialeditionen, die grundsätzlich denselben Content bieten. Ja, rein Verkaufstechnisch bewundere ich sie, dass die mit diesem Konzept immer noch durchkommen. Dennoch finde ich es als Fan ein blödes System. Der Hauptgrund, weshalb ich mir jeweils beide Editionen kaufe, ist nicht die Freude am mit mir selbst tauschen, sondern weil GF mir verbietet, mehrere Spielstände auf einem Spiel zu haben. Und diese Kritik darf durchaus geäussert werden, liebe GF-Jünger ;)


    Werdet doch nicht immer gleich getriggered, wenn mal jemand etwas nicht in den Himmel lobt. Es gibt Leute, die finden das Konzept mit mehreren Editionen gut, und das ist völlig legitim. Genau so legitim ist es auch, dass andere dieses Konzept halt kritisieren.


    Da es diesmal anscheinend wieder nur eine herkömmliche Zusatzedition mit ein paar Story-Erweiterungen (!) wird, aber im Gegensatz zu früher diese nun auch noch im Doppelpack kommt, sind wir langsam an einem Punkt, wo ich finde, dass GF zu übertreiben beginnt. Bei S/W war dieses Konzept für mich noch einigermassen vertretbar. Aber USUM müsste mich schon noch ziemlich überraschen, damit ich da meine Meinung ändere (was nicht unmöglich ist).

    Ich stimme zu.


    Dass es seit praktisch jeher immer zwei Editionen gab finde ich persönlich nicht so schlimm. Keiner zwingt einen beide zu kaufen, der Content ist minimal unterschiedlich, die Pokémon der jeweils anderen Edition kann man dank der ja immer weiter ausgebauten Tauschfunktion problemlos bekommen. Insofern: jaaa, es ist eine echte Verkaufsmasche, aber nichts worüber ich mich aufrege.


    Aber was mich seit Jahren ärgert: die Möglichkeit keinen zweiten Spielstand anzulegen! Genau deswegen landen bei mir dann auch beide Editionen - eine zum "ein Mal durchspielen und dann alle wichtigen Pokis da lagern" und eine zum "immer wieder durchspielen".


    Mit der Story zu USUM bin ich noch verhalten. Der Trailer sah nicht schlecht aus und ich finde es auch ganz interessant, den bekannten Charas in einem anderen Kontext wieder begegnen zu können, auf der anderen Seite befürchte ich aber auch dass es insgesamt SM zu ähnlich ist...

  • Vllt differenziert sich ihr Umgang mit Pokémon auf ethischer Sicht mit der, der normalen Welt, sie versuchen einfach alles, damit sie wieder Licht in ihre Dimension bekommen und deswegen bekämpfen wir sie, weil sie es falsch machen? Und am Ende machen wir das richtig und Happy End. Kp ist ne Vorstellung..xd Oder sie klauen heimlich Alolas Energie. höhö

  • @Leafa Und alle anderen die "eine edition für wichtige Pokémon haben und eine um immer wieder durchzuspielen":


    Es gibt etwas das nennt sich Pokémon Bank. ihr seid seit der 6. Edition befreit, die zusätzliche Edition zu kaufen...


    Bank kostet zwar auch aber im Gegensatz zu ner zusätzlichen edition sind die Pokémon preislich auf der Bank 9jahre sicher!

  • @Leafa Und alle anderen die "eine edition für wichtige Pokémon haben und eine um immer wieder durchzuspielen":


    Es gibt etwas das nennt sich Pokémon Bank. ihr seid seit der 6. Edition befreit, die zusätzliche Edition zu kaufen...


    Bank kostet zwar auch aber im Gegensatz zu ner zusätzlichen edition sind die Pokémon preislich auf der Bank 9jahre sicher!


    Gilt leider nicht für Seltene Items wie MegaSteine und Z-Kristalle. Oder Sonderformen wzB. das Cosplay-Pikachu aus ORAS. Geht überhaupt das Kappen-Pikachu ?

  • Gilt leider nicht für Seltene Items wie MegaSteine und Z-Kristalle. Oder Sonderformen wzB. das Cosplay-Pikachu aus ORAS. Geht überhaupt das Kappen-Pikachu ?

    Kannst du auf Bank hochladen habe bereits selbst 2 drauf.

  • Gilt leider nicht für Seltene Items wie MegaSteine und Z-Kristalle. Oder Sonderformen wzB. das Cosplay-Pikachu aus ORAS. Geht überhaupt das Kappen-Pikachu ?

    z Kristalle sind nicht tauschbar! Für die megasteine gibt es die Codes ( sind die schon abgelaufen oder ist das Enddatum erst noch?)
    Alles andere ist eh farmbar... Cosplay pikachu und strubbelohr sind unrelevant weil eh nicht weiter übertragbar oder tauschbar...
    Und somit ist alles was (für mich!) Relevanz besitzt auch auf Pokémon Bank lagerbar!

  • Nachdem das Besessene Solgaleo nun bald Spielbar wird und man annehmen kann, dass Solgaleo nicht gerne besessen ist, kann man jetzt vielleicht wieder über Schatten Dialga reden?

    Kannst du ein wenig ausführen, was du genau meinst? Hättest du Schatten Dialga gerne in den Hauptspielen? Ich sehe da gerade nicht den Zusammenhang.


    (Ich gehe davon aus, mit dem "besessenen Solgaleo" meinst du Necrozma Dusk Mane?)

  • (Ich gehe davon aus, mit dem "besessenen Solgaleo" meinst du Necrozma Dusk Mane?)

    Ich meine die Form in der Solgaleo von Nekrozma übernommen wird, was Dusk Mane ist, ja.
    Beim Anderen habe ich darauf angespielt, dass in meinem Thread zu Pokemon die es in die Hauptspiele schaffen sollte, jemand meinte solche Negativformen wären grausam und sollten deshalb nicht enthalten sein.

  • z Kristalle sind nicht tauschbar! Für die megasteine gibt es die Codes ( sind die schon abgelaufen oder ist das Enddatum erst noch?)Alles andere ist eh farmbar... Cosplay pikachu und strubbelohr sind unrelevant weil eh nicht weiter übertragbar oder tauschbar...
    Und somit ist alles was (für mich!) Relevanz besitzt auch auf Pokémon Bank lagerbar!


    Naja, ich will z.b. immer einen Spielstand zur Hand haben, wo ich alle TMs und Kampfitems etc. sofort griffbereit habe. Einfach eine durchgespielte Edi, die komplett ist, und eine, zum immer wieder neustarten. Auch wenn MarsX das nicht nachvollziehen kann.

    @Mars_X : ja, da hast du absolut recht, die Pokemon-Bank ermöglicht es, die Pokis zu lagern, sodass man das Spiel wieder neu starten kann ohne dass mühsam trainierte Pokis weg sind und billiger als eine zweite Edition ist es allemal. Ich bin da aber mehr der Meinung von @Galladash - ich habe halt gerne einen "fertigen" Spielstand da. Ist halt mehr eine Geschmackssache bei mir xD"

  • Es gibt etwas das nennt sich Pokémon Bank. ihr seid seit der 6. Edition befreit, die zusätzliche Edition zu kaufen...

    Inwiefern befreit die Bank da von irgendwas? Solange man dort keinerlei Items lagern kann, ist die in der Hinsicht komplett irrelevant. Sie ist ein Lagersystem für Pokemon und das wars.
    Will man sich Events mehrmals holen, muss man immer wieder neu starten und sicherlich will niemand deswegen seinen Spielstand aufgeben. Nach dem Preis allein kannst du auch nicht gegen. Nach mehreren Jahren Pokemon Bank Abo hast du im Grunde genommen nix greifbares, die zweite Edi hingegen bleibt dir erhalten, gibt halt auch die Leute, die sowas sammeln.


    Ansonsten ist es mir eigentlich relativ egal, ob die nun zwei Edis bringen (meinetwegen könntens auch drei sein), zum Glück besteht ja kein Kaufzwang. Würde es nur ums Geld verdienen gehen, hätten wir damals Z bekommen. Ich frag mich immernoch, ob die Z-Attacken eigentlich für eine solche Edi gedacht waren. :S

    Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kehren die Toten auf die Erde zurück! (DotD)


    Per aspera ad astra!
    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • z Kristalle sind nicht tauschbar! Für die megasteine gibt es die Codes ( sind die schon abgelaufen oder ist das Enddatum erst noch?)
    Alles andere ist eh farmbar... Cosplay pikachu und strubbelohr sind unrelevant weil eh nicht weiter übertragbar oder tauschbar...
    Und somit ist alles was (für mich!) Relevanz besitzt auch auf Pokémon Bank lagerbar!


    Ja für dich, ok, aber hier gings ja um andere, und denen ist gerade das ja wichtig.


    ..., hätten wir damals Z bekommen. Ich frag mich immernoch, ob die Z-Attacken eigentlich für eine solche Edi gedacht waren.


    Eine Gute Frage :S Da sie aber wegen der Z-Attacken die Megas in SoMo ausgegrenzt haben, spricht das eigentlich dagegen. :S Allerdings frage ich mich auch immer noch, ob nicht doch eine art Z-Edition geplant war (nebenbei, ob die Leute genau wie jetzt es schlecht gefunden hätten, wenn es 2 Z-Editionen geworden wären ? ^^"), da einiges in SoMo dafür spricht.


    Schade, werden wir wohl nie erfahren, da GF sowas eigentlich nie äußert. :S

  • Möchte mich hier auch Mal zu Wort melden zum Thema zwei Ausführungen der zusatzedi. Den einzigen Nutzen dahinter sehe ich wirklich nur aus der Marketing Sicht seitens GF/Nintendo. Es soll einfach soviel Gewinn gemacht werden wie möglich, denn auch die werden wissen, das echt viele Fans beide Editionen kaufen. Zumal sie aus der womöglich letzten Only Handheld Ära, so nochmal guten Gewinn erzielen können. Ähnliches lässt sich ja auch an der Herausgabe der VC Titel erkennen. Die Crystal Version wird sicher nächstes Jahr angekündigt.


    Vieles wirkt von Pokémon in letzter Zeit noch verschärfter nach Geldmacherei als zuvor. Vielleicht in weiser Voraussicht, da ich mir nicht vorstellen kann das sie auf der Switch[?] weiter mit dieser 2 Edis Mechanik voranschreiten (bei vllt. 60 € pro Spiel?). Der normale Handheld war häufiger im Umlauf als es die Switch sein wird. schon weil ein Haushalt mehr davon besitzen kann. In Zukunft wird es eine Switch in einem Haushalt geben, heute sind gerne Mal 2 oder 3 3ds dort. Vielleicht möchte man sich einen Gewinn Puffer aufbauen bei Nintendo.


    Das damalige System der Zusatzedis hat mir besser gefallen, es war irgendwie ein Gen Abschluss, indem man alle Legis fangen konnte. Das man dann wie in Schwarz/Weiß 2 und jetzt mit irgendwelchen kleinen Editionsspezifikationen eine Begründung schaffen will, die diese Aufteilung rechtfertigen soll, kann ich nicht verstehen. Man hätte auch ganz klar alles in einem Spiel packen können, da hätte man gleich eine längere Spieldauer, und vllt. Ein gutes Lategame.


    Zum Thema mehrere Speicherstände, wie kann man sich das vorstellen? Kann man dann allein an alle Pokémon kommen, bsp Starter, wird das Tauschen dann hinfällig? Durch Pokémon Bank wird ein das sammeln ja schon stark erleichtert, mit mehreren Speicherständen, wird es doch noch einfacher, den dex zu füllen oder? Und auch wenn man Items auf die Bank Transferieren kann, wird einen damit auch vieles abgenommen oder? Klar werden die items immer mehr, aber dafür muss es doch andere Lösungen geben oder?

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Glaubt ihr eigentlich, es kommen noch mehr UBs? Ich habe damit gar nicht gerechnet, da die 7 ersten auf den Todesünden basieren und ich davon ausging mehr würden keinen Sinn ergeben.
    Ich würde gerne ihre echten Namen kennen.