Funrunde 01

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Bisa hatte Angst, es hatte Geburtstag und zu diesem Anlass eine Einladung an alle Filb mitglieder ausgesporchen. Das war wohl ein Fehler, viele der Pokémon die kamen kannte er nicht einmal, obwohl gerade einmal 11 gekommen waren.
    7 Tage sollte gefeiert werden, er hatte extra ein ganzes Dorf gemietet , damit auch jeder in seiner eigenen Hütte schlafen konnte.
    Am Abend trudelten sie alle ein, die Feier sollte erst am nächsten Tag beginnen.



    In dieser Runde spielen wir ein ganz besonderes Setup: Die Rollen werden komplett zufällig bestimmt, weshalb auch kein nennenswertes Balancing vorhanden ist - in dieser Runde geht es nur um Spaß und um das Ausprobieren von Rollen und Konstellationen, das Ergebnis ist daher eher nebensächlich. Um das Ganze etwas interessanter zu machen, wurden außerdem einige, neue Rollen eingeführt, die in dieser Runde erstmals auftreten können.







    Die erste Nacht findet unter Anonymisierung statt.


    Teilnehmer:



    Regelwerk
    Es gilt das Standard-Regelwerk, sowie die darin erklärten Funktionsweisen. Der Wechsel zwischen der Tag- und Nachtphasen erfolgt jeweils um 21 Uhr. Alle Lynchvotes und Nachtaktionen sind vor dieser Deadline abzugeben.
    In dieser Runde ist es nicht erlaubt, außerhalb des Topics zu kommunizieren. Eine Ausnahme bildet natürlich die Mafia, außerdem potenziell vorhandene Templarpaare , Ohrdochs und Kultmitglieder.


    Damit beginnt Nacht 1. Schreibt bitte eure Nachtaktionen also Antwort auf die Rollen-PN, die Ihr gleich erhalten werdet. Für Fragen könnt ihr euch an @Talos oder vorzugsweise mich, @V0rdox wenden.


  • PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY! PARTY!


    Doch dann wurde Feliciá tot aufgefunden. RIP



    Feliciá Wummer ist tot und damit beginnt Tag 1, welcher bis morgen 21:00 Uhr läuft.
    Denkt bitte an das Kommunikationsverbot.


    Außerdem wird @LalleVonLanzeloth durch @Torge gesubbt.

  • Recht simples Prinzip. Jede Rolle muss sich selbst die optimale Strategie überlegen und die Aktivität muss besonders hoch sein, um zu readen also ein bisschen Action bitte.
    Derweil kann ja mal jeder sagen, oob ein etwaiger Hypocop sinnig erscheint, falls es denn überhaupt jemanden gibt. Dabei gibt es zu bedenken, dass Cops nicht zwingend Cops sind, aber das sollte allen bewusst sein.
    Die Zahl 7 als Kill ist auch interessant, wenn man schon irgendwie fishen will. Wer mag denn solche Lieblingszahlen vieler eigentlich eher nicht N1 nehmen? Nasty? Biste Dorf?

  • Das Problem beim Überlegen einer optimalen Strategie ist halt, dass man keine Ahnung hat was denn so abgeht bzw was es für Rollen gibt. Aber jap, Aktivität sollte definitiv hoch sein.
    Ich glaub tbh nicht, dass uns Hypocop viel weiterhilft, da die Wahrscheinlichkeit, einen Cop zu haben enorm gering ist. Für den Fall, dass doch einer da ist, würde ich es jedoch trotzdem probieren wollen.
    Beim Fishen anhand der Zahl bin ich mal ruhig, da das genauso gut durch einen RNG ausgespuckt werden kann. Ich würd also eher nicht damit readen wollen.

  • Denke mal, dass ein Hypocop nicht schaden kann, auch wenn wir nicht wissen ob es überhaupt einen gibt (Wie Chelys sagt - ist die Wahrscheinlichkeit für Cop gering, bzw. weil es auch naive/paranoid geben kann). Zumindest sehe ich nichts, was dagegen sprechen könnte. Außer ich übersehe etwas.
    Aber Chelys, wie probieren, wenn wir nicht wissen, ob es nen Cop gibt? Claimen sollte er mMn ja nicht direkt, nur damit wir wissen, ob es einen gibt oder nicht. Noch dazu wärs halt riskant, weil wir nicht wissen, was es für Rollen gibt, also ob es überhaupt nen Doc o. Ä. gibt.

  • Ist doch ein prima Thema zum Einsteigen oder nicht? Dass wir nicht danach lynchen, ist doch klar.
    Da wir das Setting nicht kennen, würde ich übrigens in jedem Fall lynchen wollen.
    Im 6:3:2 zu NL und dann nichts davon zu haben, weil die NAs zu nichts zu gebrauchen sind, brauche ich persönlich nicht haben.

  • Aber Chelys, wie probieren, wenn wir nicht wissen, ob es nen Cop gibt? Claimen sollte er mMn ja nicht direkt, nur damit wir wissen, ob es einen gibt oder nicht. Noch dazu wärs halt riskant, weil wir nicht wissen, was es für Rollen gibt, also ob es überhaupt nen Doc o. Ä. gibt.

    Ich meinte eigentlich: Vermutlich bringts nichts, aber wir solltens trotzdem machen, just in case.


    Ansonsten, bezüglich Lynch bin ich auf @Torges Seite, mit recht großer Wahrscheinlichkeit (glaub ich, hab jetzt nicht gerechnet) kommen wir ohne Lynchs nicht weiter. Also sollten wir eigentlich schon jeden Tag lynchen und hoffen, die Mafia zu treffen.

  • Ich weiß halt wegen Hypocop nicht so wirklich, wenn wir irgendeinen Cop im Setup haben, besteht immer noch die Möglichkeit, dass es einer von der Sorte ist, dessen Art wir auch nach dessen eventuellen Tod nicht feststellen können, also nützen uns dessen Reports dann evtl gar nicht so viel... Und die eigene Sanity confirmen ist für die Cops in dem Setup ja auch nicht gerade leicht, wenn sie nicht wirklich Glück haben. Andererseits schadets vielleicht auch nicht viel (weil eh sehr verwirrend), muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen...

  • Ich sehe jetzt auch nichts, was gegen Hypocop spricht. Da alle vier Varianten des Cops im Setup vorhanden sind, wird die Mafia aus Hypocop-Reports nichts readen können und - wie Underground schon angemerkt hat - es gibt noch weitere investigative Rollen, die uns ihre Reports so mitteilen können. Zwar werden die Reports nie komplett eindeutig sein, da manipulative Rollen seitens der Mafia vorhanden sein können, aber ich denke es kann nicht schaden, die Reports hinterlegt zu haben.

    Die Zahl 7 als Kill ist auch interessant, wenn man schon irgendwie fishen will. Wer mag denn solche Lieblingszahlen vieler eigentlich eher nicht N1 nehmen? Nasty? Biste Dorf?

    Wenn ich dann mal Mafia war, habe ich nie die Zahlen bestimmt. :P

  • Für mich spricht egtl auch nichts gegen einen Hypocop.
    Die Mafia wird nichts drauß readen können, wie Nasty schon sagte.
    Und ja danach lynchen können wir auch nicht wirklich, da wir nach dem Tod des Cops (wenn es denn einen gibt) dann trotzdem nicht wissen, was für einer er jetzt war.
    Wahrscheinlich wird es in große Verwirrung und vllt Unsicherheit ausfallen, aber dann sind evtl Reports von anderen Rollen gesichert, wie auch schon gesagt wurde.
    Sache ist halt, dass wir nie wirklich sicher sein können, ob der Report jetzt aussagekräftig ist durch manch Rollen, die ihre Zugehörigkeit ins Gegenteil setzen und weil wir halt nicht wissen, was alles vorhanden ist.


    Bei dem angesprochenen Lynch wäre ich auch dabei, weil wir sonst nicht weiter kommen und den anderen beiden Fraktionen zu viele Möglichkeiten geben.

  • Das mit dem Hypcop scheint beschlossene Sache. Allerdings hab ich das noch nie gemacht (3 Runde) daher habe ich noch ne Frage. Macht es Sinn, dass man versucht möglichst andere Personen als die andern zu wählen oder wird es für die Mafs dadurch einfacher?



    Zum lynchen. So wie es scheint wollen alle irgendjemanden lynchen. Aber wen? Bis jetzt habe ich noch nicht wirklich nen Mafverdacht gewinnen können, dazu wurde einfach zu wenig geschrieben. Ich könnte jetzt höchstens @Skyfall anprangern, da sein Post eher gegen Hypocop spricht, obwohl Hypocop sich fast nur positiv auswirkt. Aber das ist meiner Meinung nach noch keine ausreichende Basis für nen Lynch. Daher würd ich eher nen Lurker lynchen, sollte sich bis abends nichts ergeben. Und ja Lurkerlynchs sind nicht immer gut, aber in jeder Runde bisher versteckten sich einige Mafs unter den Lurkern.



    Habt ihr den Start verschlafen?


    @Laurion
    @Venelia
    @Leviator
    @Hyaku



    PS: @ Ditto besuch mich ;)

  • Ansonsten, bezüglich Lynch bin ich auf @Torges Seite, mit recht großer Wahrscheinlichkeit (glaub ich, hab jetzt nicht gerechnet) kommen wir ohne Lynchs nicht weiter. Also sollten wir eigentlich schon jeden Tag lynchen und hoffen, die Mafia zu treffen.

    Ist es nicht am Anfang wahrscheinlicher, einen von uns oder von den Third Roles zu erwischen, anstatt von der Mafia? Ist ja 6/3/2 derzeit (kann auch sein, das ich noch irgendwas übersehe, ist ja erst meine erste Runde)


    Habs tatsächlich ein wenig verpasst, vergessen nach dem ersten Erwähnen das Thema zu abonnieren :(

    Ich wusste: Entweder geht mein Album ab

    Oder ich sitze bald im Knast

    Entweder krieg' ich bald mein Hak

    Oder ich knall euch alle ab

    Wenn sich nichts ändert, helfen auch die Drogen nicht mehr

    Doch heute kann man sich nicht vorstell'n, wie es ohne mich wär


    ♫♫♫ My little Moonshine ♫♫♫ Elaya ♫♫♫

  • Naja, mit 6/3/2 ist die Chance für jeden Dörfler 50%, keinen anderen Dörfler töten zu wollen, was eigentlich nicht schlecht ist. Tatsächlich könnte die Chance zwar durch Abwarten besser werden, aber wir gewinnen sehr wahrscheinlich kaum bis keine Informationen daraus.

  • Bin leider bis 18:30 nur per Handy online, also nur kurze Posts...


    Wegen Hypocop sollten wir uns am besten eine Deadline setzen, vor der sich alle dazu geäußert haben sollten, damit dann noch jeder Zeit hat, seinen Report zu posten. 17 Uhr oder so?


    Ansonsten nochmal kurz meine Meinung zu Hypocop, war mir ja sehr unsicher noch gestern. Ich denke immer noch, dass es einige Risiken hat, auch wenn es sicher nicht super einfach für die Mafia ist, aus den Informationen etwas zu schließen. Aber nachdem ich natürlich auch den Nutzen sehe, denke ich, dass es trotzdem sinnvoll sein sollte und wäre also auch dafür, Hypocop zu machen. Allerdings macht es mich etwas stutzig, dass von einigen Aussagen kommen, die so tun, als hätte das Dorf gar kein Risiko. Das stimmt halt so auch nicht ganz und scheint mir etwas verdächtig.


    Wegen Lynch: Ich bin ja eh meistens dafür, schon früh zu lynchen, also in diesem Setup auch, weil warten uns denke ich nicht unbedingt was bringt. Wen ich lynchen würde, weiß ich im Moment noch nicht, ich warte erstmal ab, bis alle sich gemeldet haben.

  • Wenn ich dann mal Mafia war, habe ich nie die Zahlen bestimmt.

    Jetzt also DP? @Mafia Killt mal pls

    Ist es nicht am Anfang wahrscheinlicher, einen von uns oder von den Third Roles zu erwischen, anstatt von der Mafia? Ist ja 6/3/2 derzeit (kann auch sein, das ich noch irgendwas übersehe, ist ja erst meine erste Runde)
    Habs tatsächlich ein wenig verpasst, vergessen nach dem ersten Erwähnen das Thema zu abonnieren :(

    Das ist bei Zufallslynch genau so lange wahrscheinlicher, wie die Mafia nicht gewonnen hat.



    @Shizumi Erzähl mal was zu den bisherigen Beiträgen

  • @Underground
    Willst du deiner Aussage, dass Ditto dich besuchen soll, noch eine Bedeutung beimessen? Ich verstehe nämlich nicht, was du damit ausdrücken willst.


    @Skyfall
    Inwiefern findest du es verdächtig, dass manche die "Risiken" von Hypocop unter den Tisch fallen lassen? Das einzige, was du gegen Hypocop vorbringen konntest, ist, dass wir eventuell nichts mit den Reports anfangen können, was ich nicht weiter tragisch finde.
    In unserer ersten Runde, die auch Closed Roles (wenn auch mit kleinerem Rollenpool) war, hattest du sogar Hypocop vorgeschlagen, weswegen ich es grad eigenartig finde, dass du dich hier nicht dafür aussprichst.


    Ansonsten bin ich nach wie vor für Hypocop.
    Zum Lynch fällt mir momentan kein idealer Kanditat ein. Bisher hat sich Skyfall noch mit am meisten verdächtig gemacht. Zu den anderen lässt sich momentan nicht viel sagen, weil jeder effektiv nur seine Meinung zu Hypocop geäußert hat oder sich noch nicht mal gemeldet hat. Wenn ich mich jetzt festlegen müsste, würde mein Lynch wohl auf Skyfall landen, aber ich würde erstmal abwarten wollen, was der Rest noch schreibt.

  • Nicht verschlafen, hatte nur einiges um die Ohren, sorry.


    Wir brauchen jedenfalls eine Strategie, Hypocop alleine wird uns nicht viel weiter bringen und einen Random-Lynch halte ich im Moment nicht für sinnvoll. Bedenkt, dass es aktuell 6 zu 3 steht und ein ML im Worst Case die sofortige Niederlage zur Folge hätte (wenn die Mafia ein Snobilikat oder ein Somnivora hat). Wenn wir vom wahrscheinlichsten Fall ausgehen können wir uns entweder einen ML leisten oder zwei NLs. Gegenwärtig halte ich die NLs für vorzugswürdig, weil investigative Rollen dann zwei Nächte mehr Zeit haben Informationen zu sammeln und ein späterer Lynch daher wesentlich sicher wäre. Dadurch wäre Hypocop auch effektiver. Das setzt aber natürlich voraus, dass wir keinen Forcer im Setup haben. Was die Bedenken von @Torge angeht so kann ich sie nicht ganz teilen. Selbst wenn wir tatsächlich keine investigativen Rollen haben sollten, hätten wir durch die NLs immerhin Readingmaterial gewonnen. Der Punkt ist, dass ein ML heute für uns in keinem Fall günstiger wäre, als ein ML morgen oder übermorgen. Auch aus einem ganz anderen Grund sind NLs vorzuziehen: Falls wir Woingenau, Voltobal oder auch Natu haben steigern wir die Wahrscheinlichkeit, dass die Mafia einen von ihnen besucht/tötet.


    Falls wir einen Virgin haben würde ich hingegen dazu tendieren ihn heute zu lynchen.


    edit: mir fällt gerade auf, dass ich die Third Parties in meiner Rechnung nicht beachtet habe. Ändert aber nichts am Kern meiner Aussage.