Fire Emblem: Three Houses

  • Raichu-chan


    Zitat
    Code
    1. vielen Dank für Ihre Nachricht. Gerne haben wir für Sie recherchiert. Wir haben von unserer Logistik die Nachricht erhalten, dass sich die Lieferzeit des Artikels "Fire Emblem: Three Houses. Nintendo Switch" seitens des Herstellers leider wider Erwartend verzögert. Hierfür entschuldigen wir uns ausdrücklich.
    2. Ein konkreter Liefertermin liegt uns momentan nicht vor. Bitte seien Sie versichert, dass wir stets bestrebt sind, die angebotenen Waren so schnell wie möglich zu besorgen. Sobald Ihre Bestellung an Sie versandt wird, erhalten Sie eine automatische Lieferbestätigung.
    3. Für weitere Fragen Ihrerseits stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.


    Komisch, dass die die einzigen sind...


    PS: Warum wird das jetzt als Code angezeigt? o.O

  • Für welches Haus habt ihr euch entschieden/werdet ihr euch entscheiden? 21

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Ich starte mal hier eine Umfrage, die fehlt irgendwie noch x)

  • Weiß jemand, ob man online gegen andere Kämpfen kann? Hab's bis jetzt noch nicht ausprobiert, würde es aber gerne machen, wenn es denn geht. Dann kann ich euch ja vielleicht zeigen, was die Blue Lions zu bieten haben. :cool:

    Bin mittlerweile auch recht froh, die Blue Lions gewählt zu haben, obwohl ich Magie sehr mag. Aber irgendwie scheint man ja fast jedem jede Waffe geben zu können.

    Und was ist eigentlich mit den Amiibos? Ich habe mein Corrin Amiibo benutzt und scheinbar etwas besonderes freigeschaltet, aber ich habe keine Ahnung was genau.

  • Weiß jemand, ob man online gegen andere Kämpfen kann? Hab's bis jetzt noch nicht ausprobiert, würde es aber gerne machen, wenn es denn geht. Dann kann ich euch ja vielleicht zeigen, was die Blue Lions zu bieten haben. :cool:

    Also ich hab jetzt schon mehrmals versucht, mich mit den Servern zu verbinden, aber es gab immer eine Fehlermeldung...


    Der Onlinezwang der macht mich krank, ich kann keine Spiele spielen ohne Empfang. Zahle 60€ doch es ist unbestimmt, ob bei Reales die Server online sind

  • So, das Drama hat ein Ende (oder eher gesagt einen Anfang? :thinking: ). Nach der kundenfreundlichen Antwort von Thalia war ich in unserem Expert, die meine 50 Euro nicht haben wollten. Bei Gamestop hat der freundliche Verkäufer dann ne Limited im Schrank gefunden. Ich hab sein "Schönes Wochenende" dann mit den Worten kommentiert "Ich weiß ja jetzt, was ich die ganze Zeit tun werde."

    Bei Astral Chain werd ich Thalia noch mal ne Chance geben, weil ich nicht sooo gehyped auf das Spiel bin und warten kann. Das wird dann auch die Entscheidung über Schwert fällen, btw^^

    So, und jetzt entschuldigt mich, ich muss kleine Küken unterrichten ^-^

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)

  • Awww... es macht so Spaß. Ich zähle mittlerweile schon 10h (geschätzt) bei meinem Spielstand.

    Und ich bin SO froh mich für das Haus von Claude entschieden habe.


    Verstehe mich schon sehr gut mit meinen Schülern und generell bin ich jetzt richtig gut im Flow. :winker:

    Mal schauen wie die nächsten Kämpfe so laufen. Jedenfalls fühle ich mich jetzt schon deutlich sicherer im Gameplay.


    Hatte zwar auch schon an manchen Kämpfen zu knabbern, aber ich mache langsam Fortschritte.


    Zudem grübel ich schon wegen der Story wie das so verläuft.

    Ich freue mich jedenfalls auf viele weitere Spielstunden.


    Dass ich auch mal die anderen Häuser wählen werde steht zu 100% fest. :grin::heart:

  • Muss auch sagen, dass mir Three Houses bisher richtig gut gefällt, ich habe jetzt auch schon 15 Spielstunden und vergesse richtig die Zeit, wenn ich es spiele.


    Hab inzwischen auch zwei Schüler aus anderen Häusern zum Adler "bekehrt", nämlich Marianne und Ingrid, und ein paar andere stehen kurz davor, meinem Haus beitreten zu wollen, hehe. :D


    Welche Charaktere holt ihr euch so aus den anderen Häusern? Oder bleibt hier jemand komplett bei der ursprünglichen Aufstellung?


    Ich werd auf jeden Fall auch noch versuchen, Shamir zu rekrutieren.

  • Kann man das Spiel jemanden empfehlen, der noch nie Fire Emblem gespielt hat?

    Da jetzt so viele drüber reden, hab ich irgendwie schon Interesse.

    Das Spiel kann man jedem empfehlen der auf rundenbasierte Strategiespiele mit einer schönen Story und JRPG-Elementen steht.

    Vorwissen ist nicht notwendig dafür.

  • Kann man das Spiel jemanden empfehlen, der noch nie Fire Emblem gespielt hat?

    Da jetzt so viele drüber reden, hab ich irgendwie schon Interesse.

    Ich habe mir damals Awakening blind gekauft, weil ich bei einer 3 für 2 Aktion noch einen Platz frei hatte. Irgendwo muss man mal anfangen ;) Wenn du auf niedriger Schwierigkeit und ohne Sterben spielst, verzeihen dir die Spiele aber auch eine Menge (ich habe damals den Tank stehengelassen, der bei meinem Stil mittlerweile eine der nützlichsten Einheiten ist, weil ich damals das Rekrutieren noch nicht verstanden habe xD (Das Feature entfällt hier übrigens afaik)). Gerade weil 3H darauf ausgelegt ist, dass man es mehrmals durchspielt, kannst du es am Anfang ganz entspannt spielen und nach und nach auf schwerer stellen, wenn du alles kennengelernt hast.

    Allgemein kann man sagen, dass Fire Emblem so komplex ist, wie man es haben will, nicht nur von der Schwierigkeit. Du kannst die Einheiten bis ins Detail analysieren und jedem die optimale Rolle zuweisen versuchen mit Hinblick auf dein Team - oder einfach sagen: "Hey, du magst Lanze, Bogen und Pferd? Alles klar, zukünftiger Bogenreiter/Kavalier." (Und bisher komme ich damit ganz gut durch^^).

    Was in dem Spiel auch ganz schön ist, ist, dass du nicht nur kämpfst (auch wenn die Schlachten ungewohnt lange auseinander sind^^*), sondern wirklich mit deinen Leuten interagierst und sie quasi als Soldaten "großziehst" (gut dass ich den Modus mit Tod nur mit Reset spiele, sonst wäre das arg gemein xD).

    Wag dich einfach mal rein, wenn dich Strategie interessiert und du es magst, die Beziehungen zwischen Charas entstehen zu lassen und zu verfolgen (wobei das afaik nur mit dem Avatar gilt. Warum gehen die anderen nur bis zum freundschaftlichen A? :crying:)


    Azaril Nachdem die orangehaarige Löwin als zweite Nino bezeichnet wurde, ist die gesetzt. Dann vielleicht noch die kleine Loli, Ingrid und die Pinkhaarige (sorry wegen der Namen, ich stehe grad im Kampf. Vermutlich editiere ich hier noch mal was.)

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)

  • So, ich habe nun 22h Spielzeit und bin richtig begeistert, geht gleich weiter damit :D.


    Mit BlackLatias befinde ich mich auch immer im direkten Austausch.



    Für mich das beste FE seit langem, es ist einfach soviel besser als die 3DS Spiele. Aber für mich ist die Telius-Saga noch besser.


    Welche Charaktere holt ihr euch so aus den anderen Häusern? Oder bleibt hier jemand komplett bei der ursprünglichen Aufstellung?


    Ich rekrutiere aus anderen Häusern, habe aber meiner Meinung nach mittlerweile genug rekrutiert, will ja die anderen Häuser nicht leer räubern.

    Folgende Chars schlossen sich meinem Harem, äh dem Haus der schwarzen Adler an:


    1. Lysithea (GH)
    2. Leonie (GH)
    3. Sylvain (BL)
    4. Mercedes (BL)
    5. Ashe (BL)
    6. Shamir
    7. Manuela
    8. Flayn


    Welchem Haus wohnst du bei?


    Wie bereits geschrieben, den schwarzen Adlern. Edelgard war einfach vom Start weg total mein Fall, daher war die Wahl sehr schnell klar. Ich habe zwar nen anderen MVP, aber die konnte ich ja rekrutieren.


    Welchen Char mögt ihr am Meisten?


    Lil Ms Genius = Lysithea ist besser mein Favo, leider hat man als weibl Avatar keine Heiratsoption, aber sie ist einfach so Adorable. Da alle sie auf ihre Jugend reduzieren, entstehen dabei immer richtig tolle Dialoge.

    Auch vom Aussehen, könnte sie Edelgards kleine Schwester sein, was sie natürlich nicht ist, aber ihr C Supp mit Edelgard wirkt wie ein Gespräch zwischen Geschwistern.


    Außerdem habe ich noch einen kleinen Crush für Petra entwickelt.

    Man scheint andere Chars ja nicht verheiraten zu können, was schade ist, Heirat ohne Kinder wäre cool gewesen. Aber trotzdem habe ich 2 kleine Ships:


    1. Petra x Dorothea = GL confirmed
    2. Sylvain x Dorothea = die sind super zsm 😂
  • Weiß jemand, ob man Verbündeten am besten erstmal auf einem bestimmten Level umstufen sollte oder ist das in Three Houses anders als in den vorherigen Spielen? Da konnte man ja beispielsweise ein Meistersiegel erst eingesetzen, wenn die Charaktere Level 10 erreicht haben, wobei es aber besser ist, wenn man sie auf Level 20 umstuft. Ist das in Three Houses auch so?


    Ansonsten sagte ich ja, ich würde im schwierigen und klassischen Modus spielen, aber ich muss schon sagen, dass es bis jetzt noch nicht soo schwer war. War in jedem Kampf ein leichtes, die Gegner zu besiegen. Mal sehen, wie die Schwierigkeit sich in Laufe des Spiels so entwickelt.

    Nachdem die orangehaarige Löwin als zweite Nino bezeichnet wurde, ist die gesetzt. Dann vielleicht noch die kleine Loli, Ingrid und die Pinkhaarige (sorry wegen der Namen, ich stehe grad im Kampf. Vermutlich editiere ich hier noch mal was.)

    Sie ist mit Magie auch ziemlich stark! Hat bei mir bisher ziemlich gute Arbeit geleistet.

    Btw, diese Änderungen mit Magie finde ich gar nicht mal so schlecht, obwohl es mir vorher auch ganz gut gefallen hat. So muss man ja nicht immer Bücher kaufen, weil die Zauber sich ja jede Runde wieder aufladen.

  • Du kommst über Level 20 hinaus, von daher ist es egal wann du umstufst.

    Du solltest nur nen Plan haben welche Klassen deine Units am Ende haben sollen und dementsprechend die Skills erlernen lassen. (auch wenn ich schon viele erfolgreiche Klassenwechsel mit 60% und weniger hatte.


    Du musst halt nur überlegen ob du den Skill am Ende haben willst, wenn du eine Klasse meisterst.

  • Was ist denn das Maximallevel der Klassen?
    Wie bei Azura Lvl 40?

    Afaik hängt das nicht mit dem Level zusammen, sondern mit den Klassenpunkten. Wenn sie Erfahrung bekommen, gibt es links unten eine Leiste, die sich füllt. Wenn die voll ist, ist das Maximallevel erreicht.

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)

  • Weiß jemand, ob man Verbündeten am besten erstmal auf einem bestimmten Level umstufen sollte oder ist das in Three Houses anders als in den vorherigen Spielen? Da konnte man ja beispielsweise ein Meistersiegel erst eingesetzen, wenn die Charaktere Level 10 erreicht haben, wobei es aber besser ist, wenn man sie auf Level 20 umstuft. Ist das in Three Houses auch so?

    Du bekommst jeweils einen oder zwei Skills, wenn eine Klasse gemeistert wird, falls du also die Skills alle haben willst, solltest du die Klasse erst ändern, wenn du die vorherige gemeistert hast. Die Prüfungen kannst du aber auch schon vorher ablegen, du bist nicht gezwungen, dann sofort die Klasse zu wechseln. Eine der Statuen in der Kathedrale gibt auch einen Bonus auf Klassenerfahrung, wenn du sie reparierst, was sehr praktisch ist, weil Klassen dadurch schneller gemeistert werden und du somit schneller an die Skills kommst.

    Ansonsten ist es glaube ich relativ egal, wann du umstufst.


    (auch wenn ich schon viele erfolgreiche Klassenwechsel mit 60% und weniger hatte.

    Glückspilz. Bei mir hat es bisher bei unter 100% nie geklappt. Auch nicht nach mehrmaligem Resetten. :(


    Was ist denn das Maximallevel der Klassen?

    Ich hab gehört 40, weiß aber nicht, ob das schon bestätigt ist.

  • Ich habe mich ebenfalls für die Schwarzen Adler entschieden, der weibliche Hectorverschnitt war einfach zu verlockend. Eigentlich wollte ich zu Dimitri, aber hat er hat im Prolog den ersten Schlag daneben gesetzt, und sich damit disqualifiziert. Ich bin Kapitel 8 und konnte noch niemanden aus den anderen Häusern überzeugen, was ich aber mittlerweile gar nicht mehr so schlimm finde. Meine eigenen Chars sind mir genug ans Herz gewachsen und erfüllen ihre Rolle bis auf eine Ausnahme ziemlich gut. Ich habe momentan noch alle auf ihren Standardwegen gelassen, Edelgard schlug mal vor, Lord zu werden, ich so: nein! Verborgene Talente erwecke ich, das könnte sich später als nützlich erweisen. Bei den Mittelklassen profitiert man davon allerding noch kaum.

  • Meine eigenen Chars sind mir genug ans Herz gewachsen und erfüllen ihre Rolle bis auf eine Ausnahme ziemlich gut.

    Ist es bei dir auch der mit den hellblauen Haaren? Denn wenn einer stirbt, dann er xD (hab heute Morgen die 2. Schlacht gegen die anderen beiden Häuser begonnen und zack haben die dadurch einen Boost bekommen. Läuft. Also für die xD). Bin ja am Überlegen, ob ich ihn zum gepanzerten Ritter mache, aber kp, ob der Defensivboost überhaupt was bringt.

    Ich hab bisher auch alle ihren Neigungen entsprechend gefördert (Und war enttäuscht, dass es noch ewig dauert, bis Bernie Bogenreiter wird...), aber nachdem ich mich mit den Fäusten vertraut gemacht habe, sattelt die Exotin vielleicht noch mal um. Ihre Critrate war stellenweise schon sehr nice^^

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)

  • Meine eigenen Chars sind mir genug ans Herz gewachsen und erfüllen ihre Rolle bis auf eine Ausnahme ziemlich gut.

    Ist es bei dir auch der mit den hellblauen Haaren?

    Ne, Caspar macht seine Sache ganz ordentlich, es ist Bernadette. Sie macht weder Schaden, noch kann sie einstecken, leider keine zufriedenstellende Performance. Selbst mit einer Übungslanze wird sie von vielen Gegnern gedoppelt. Da hatte ich echt Pech mit den Level Ups.

  • Ist es bei dir auch der mit den hellblauen Haaren? Denn wenn einer stirbt, dann er xD

    Ne, Caspar macht seine Sache ganz ordentlich, es ist Bernadette. Sie macht weder Schaden, noch kann sie einstecken, leider keine zufriedenstellende Performance. Selbst mit einer Übungslanze wird sie von vielen Gegnern gedoppelt. Da hatte ich echt Pech mit den Level Ups.

    Caspar ist bei mir inzwischen in der Reserve, nicht einmal als Adjutant, und er ist glaube ich nur Level 14 oder 15, weil ich ihn seither nicht mehr im Kampf verwendet habe (mein Kernteam ist grad auf etwa 23).

    Bernie macht bei mir schon ordentlich Schaden, und mit ihrer momentanen Klasse hat sie auch ordentlich Reichweite. Ihre Aufgabe ist halt, wie für Bogenschützen üblich, aus den hinteren Reihen Schaden auszuteilen. Btw kann man sich in der Schmiede aus Stahlbögen Langbögen anfertigen, für noch mehr Reichweite.

    Allerdings überschneidet sich Bernies Rolle bei mir mit Shamir, irgendwie will ich aber keine von beiden aus dem Team werfen. Naja, ist eigentlich nicht so schlecht, zwei Fernkampfspezialisten zu haben. Außerdem habe ich irgendwo einen Genauigkeitsring aufgesammelt, was für Bogenschützen natürlich hervorragend ist. :D


    Ansonsten besteht mein Kernteam momentan aus Byleth, Edelgard, Petra, Flayn, Annette, Marianne, Felix und Ingrid.

    Byleth, Edelgard und Felix als starke Nahkampfinfanterie, Flayn als Heilerin, Annete als offensive Magierin, Marianne als hybride Magierin mit guter Offensive und Heilungszaubern, Petra und Ingrid als Kavallerie (Petra mit Pegasus, Ingrid mit Pferd momentan; plane aber für Erstere am Ende Wyvern und für Letztere Pegasus).

    Dorothea und Hubert verwende ich als Adjutanten.


    An der Aufstellung wird sich wahrscheinlich nicht mehr viel ändern, mir gefällt mein Team jedenfalls gerade richtig gut. ^^