Pokédex? Was erzählst du uns da?

  • Ich habe jetzt kein ähnliches Thema gefunden, also dachte ich mir, eröffne ich einfach mal eines! :)
    Falls es sowas Ähnliches doch schon gibt, entschuldige ich meine Imkompetenz und bitte um Löschung! :D


    Zum Thema:


    Ich habe gerade ein Video bei Facebook gesehen und zwar sieht man da die Szene noch, ich glaube, aus der ersten Staffel, wo Pikachu gegen ein ängstliches Paras 'kämpft'.

    Als sich dieses Paras hinter seiner Trainerin versteckt war mein erster Gedanke: "Woah... ich dachte immer Paras wäre winzig..." Tatsächlich aber ging das Paras seiner Trainerin bis zu den Knien. Und da schaute ich einfach mal nach was denn der Pokédex zu Paras sagt.


    Die Größe soll von Paras 0,3 m betragen. Also anders gesagt 30 Zentimeter und meine wehrten Damen und Herren dies hier sind keine 30 Zentimeter:


    Stellen wir uns dazu das niedliche kleine Wattzapf vor. Dieses soll 10 Zentimeter groß sein. Also vielleicht gerade mal auf die Hand passen. Klar sind 30 Zentimeter von 10 zu unterscheiden, aber das auf dem Bild ist dann doch vielleicht ein wenig zu extrem?

    Zusätzlich muss ich zugeben. Ich kenne diese Folge nicht mehr.

    Also vielleicht war dieses Paras besonders? Besonders groß und stark, als andere Paras die eventuell auch noch da waren? Aber ich habe keine Ahnung.


    Jedenfalls ist mir dann aber bewusst geworden, dass so einiges bei den Pokémon an Informationen nicht stimmen kann, die uns der Pokédex da angeben möchte.


    So soll Glurak zum Beispiel nur 1,70 m groß sein.
    Sowohl im Anime, als auch im Spiel, sieht man dass Glurak deutlich größer sein muss.

    Besonders gut zu erkennen ist dies in Sonne/Mond.


    Ich schätze unsere Spielfigur mit ihren elf Jahren auf knapp 1,50 m.

    Wenn man jetzt die Größe vergleicht mit Glurak, dann sind das nicht nur lausige 20 Zentimeter Unterschied. :unsure:


    Dann machte mich eine Freundin darauf aufmerksam, dass nicht nur Glurak seine Größe seltsam ist, sondern auch die von Wiesenior.

    Dieses hat eine stolze Größe von 1,80 m (!). Ich meine, wow, 1,80 m? Dieses flauschige Wiesel soll wirklich größer als ein Feuerdrache sein? Irgendwie bezweifle ich das denn doch ein wenig.


    Das nächste was ich auch noch erwähnen möchte sind Mew und Mewtu.

    Auch hier wieder wie gehabt: Sowohl im Anime, als auch im Spiel, sieht Mew deutlich größer aus als es angegeben wurde.

    Der Pokédex sagt, es sollte angeblich 0,4 m groß sein. Wohingegen Mewtu eine stolze Größe von 2 m einnehmen soll! - Mir kommt Mewtu kleiner als Glurak vor, aber ich habe jetzt keine Sprites, allerdings meine ich es so im Kopf zu haben. Wenn auch 2 m für solch ein legendäres Pokémon in Ordnung wären, darüber könnte man streiten, aber es geht mir hier um Mew.
    Klar, Mew ist deutlich kleiner als Mewtu, das ist nicht abzustreiten.

    Aber nur 40 Zentimeter?
    Ach komm schon Gamefreak... habt ihr vorher mal abgemessen wie klein/groß die Pokémon dann eigentlich wären? :rolleyes: Auch verglichen mit ihren Entwicklungen (auch wenn Mewtu natürlich nicht die Entwicklung ist, aber mir fiel gerade kein anderes Wort ein.)


    Das ist das was mir aufgefallen ist und ich wollte mal euch fragen:



    Ist euch auch schon mal etwas Merkwürdiges bei den Informationen des Pokédex aufgefallen?

    Konnte etwas absolut nicht stimmen oder hat einfach keinen Sinn ergeben?

    Habt ihr auch euch schon mal gefragt: Warte, ist das Pkmn wirklich so klein/groß?

    Oder seid ihr auch auf andere Dinge gestoßen, abgesehen von der Größe (eventuell Einträge) die seltsam sind und nicht stimmen können?


    Bin gespannt darauf was ihr dazu meint! :)

  • Ihr kennt bestimmt die vielen gruseligen oder seltsamen Pokédexeinträge zu so manchen Pokémon.. es gibt aber auch welche, da kannst du nur den Kopf schütteln.

    Ich weiß nicht, was Gamefreak mit Feuerpokémon und Kot hatte. Aber Laut dem Pokédex hat man mal die Ausscheidungen von Flampion genommen, um sich damit aufzuwärmen. Wieso... Tortunator ist da noch besser. Sein Kot ist nämlich 'explosiv und vielseitig einsetzbar'. Wie jetzt, vielseitig einsetzbar?? Machen die Bomben damit? Was, wenn der mal muss, hinterlässt der dann einen Krater? Jagt der sich bei Verstopfung selbst in die Luft? So viele Fragen, WARUM? Wer denkt sich sowas aus? Ich bin jedenfalls überfragt. xD

    Dann muss ich aber noch Karpador erwähnen. Ich wusste ja, dass Karpador nicht sehr beliebt ist, aber die Pokédexeinträge sind schon sehr traurig. Am besten gefällt mir der aus X: 'Es ist nutzlos, was Kraft und Geschwindigkeit angeht. Dieses ist das schwächste und erbärmlichste Pokémon der Welt.'

    Armes Karpador. Es wird in jeder Edition auf eine andere Weise gedisst. Aber was solls, ist ja nicht so, als könnte es das verstehen :^)

  • Ich weiß nicht, was Gamefreak mit Feuerpokémon und Kot hatte.

    Lol, oder mit den vielen LKWs, die von fast jedem zweiten Pokemon zerstört werden, um es etwas übertrieben auszudrücken.^^


    Aber ja, generell ergeben viel zu viele Pokedex-Einträge überhaupt keinen Sinn. Und auch wenn es nur ein Spiel ist, kann man schon heftig übertreiben. Zum Beispiel;

    Zitat von Eintrag aus Saphir, Alpha Saphir, HG/SS und X

    Lohgock besitzt unglaublich starke Beine, mit denen es ein 30 Stockwerke hohes Gebäude mit einem Sprung überwinden kann.

    Das Vieh kann ja starke Beine haben, aber SO stark? Leute, ich bin zwar nicht gut in Mathe, aber das sind locker über 70 Meter.XD


    Oder auch;

    Zitat von Eintrag aus RU/SA/SM und OR/AS

    Lugias Flügel haben eine zerstörerische Kraft. Bereits ein leichtes Flattern kann Häuser hinfortwehen. Daher hat sich dieses Pokémon dafür entschieden, tief unten im Meer zu leben, wo es niemand sieht.

    Also müssten alle Städte in der Pokemon Welt bereits zerstört sein, macht Lugia einen kurzen Spazierflug. Wenn ja, wieso hat man das bisher nicht im Anime gezeigt?xD


    + etlich weitere logische (!) Einträge über die man nur schmunzeln kann.

    Bei sowas kann ich echt nicht einschätzen, ob Game Freak es wirklich ernst meinte oder sich die Mitarbeiter bei den Texten entfalten und ihrer Fantasie "freien" Lauf lassen konnten, ohne dass ein logischer Hintergedanke dabei existierte. Das bleibt wohl ein Rätsel..


    Fernab von den Einträgen, wären da noch die Größen, wie bereits erwähnt worden. Optisch passt vieles nicht zusammen. Zum Vergleich; Groudon, das legändere Pokemon, das die Kontinente erschuf und über eine zerstörerische Kräfte verfügt, ist genau so groß wie ein Arbok. Beide sollen 3,5 m sein. Huh, merkt man schon was nicht stimmen kann? Abgesehen davon, dass beide Pokemon unmöglisch gleich groß sein können (im Anime kann man das auch feststellen), habe ich mir Groudon immer um Weiten größer vorgestellt. Ja, 3,5 m ist schon enorm, aber ich bin der Meinung, für betroffenes Pokemon weiterhin zu klein. "Gozilla like" würde es da eher treffen.

    Das war ja nur ein Beispiel von vielen. Ich habe allgemein den Eindruck, dass die Größen aus dem Pokedex ein bisschen zusammen gewürfelt wurden und man sich hinterher nicht intensiver mit dem Thema beschäftigt hat. Da sind mir die Größenverhältnisse aus dem Anime viel lieber und passen meistens besser zu den Pokemon.

  • Ich schätze unsere Spielfigur mit ihren elf Jahren auf knapp 1,50 m.

    Das ist für das Alter etwas zu groß XD Kinder in dem Alter sind meist ca. 1,43-1,45m groß^^


    Aber ja, das der Pokedex da alle Pokemon recht klein angibt, ist mir früher auch schon aufgefallen, zumindest in Kanto. Man sah auch sehr gut das Glurak in "Pokemon der Film" genauso groß wie Mewtwo war und das soll ja 2 Meter groß sein.


    Die Folge mit dem Paras ist übrigens: "Die paras problematik" und das Paras hatte kein Selbstvertrauen. Aber Anime ist immer so eine Sache. Da ist in der einen Folge das Poki so groß und in der nächsten kleiner oder anders herum. Die achten da nicht so drauf.


    Dann machte mich eine Freundin darauf aufmerksam, dass nicht nur Glurak seine Größe seltsam ist, sondern auch die von Wiesenior.

    Dieses hat eine stolze Größe von 1,80 m (!). Ich meine, wow, 1,80 m? Dieses flauschige Wiesel soll wirklich größer als ein Feuerdrache sein? Irgendwie bezweifle ich das denn doch ein wenig.

    In dem Falle glaube ich, meinen die ehr die Länge oder so XD


    Die Sache ist ja die, die meisten sollen ja klein sein, weil die ja "Taschenmonster" heißen. Aber Sinn ergeben tut das wirklich nicht so XD

    Ist mit dem Gewicht bei einigen Pokemon aber nicht anders.

    Beispiel, Pikachu:

    Es wiegt 6 kg, an sich nicht viel, das stimmt. Aber Ash kann das ununterbrochen auf der Schulter tragen?

    Noch besser ist ja, er hatte mal ein Lavitar, das konnte er einfach hochheben, dabei wiegt das 72 kg XD

  • Das ist für das Alter etwas zu groß XD Kinder in dem Alter sind meist ca. 1,43-1,45m groß^^

    Da kenne ich mich nicht so aus, ist nicht mein Metier, aber dann lag ich ja gar nicht sooo verkehrt. xD


    Das mit den Größen ist halt schon sehr auffällig. Ich frage mich wirklich ob Gamefreak das einfach scheiß egal war, als sie sich die Größen für die ganzen Pokémon ausgedacht haben. :sleeping::unsure:

    So kommt es mir zumindest vor, wenn ich mir das Ganze mal so anschaue.

    Als hätten sie einfach gesagt "Ach komm, wir geben denen jetzt irgendeine Größe und dann ist gut.", aber ob es letztendlich Sinn macht, das ist eine andere Frage. Letztendlich hat da glaube ich eh jeder Spieler eine eigene Vorstellung von den Größen ihrer Pokémon.


    habe ich mir Groudon immer um Weiten größer vorgestellt.

    Oh stimmt! Groudon!

    Hör mir auf, das hatte ich ja ganz vergessen. Darüber hatten meine Freundin und ich uns auch schon einmal unterhalten. Dass solch ein mächtiges Pokémon eigentlich eher die Größe von einem riesigen Dino haben sollte, halt wie Godzilla, aber doch nicht nur luschige 3,5 m. Was möchte dieses mächtige Pokémon denn da bitte für ne Erdverschiebung auslösen?

    Aber in OR/AS reitet man doch auch kurzzeitig auf Groudon. Da war ich bei der Szene schon so: "Eh... ist es echt so klein?" und der Schock war wirklich groß als ich die Größe dann gelesen habe. xDD


    Aber jetzt habe ich noch etwas gefunden.

    Denn was stellt man sich als größtes und mächtigstes Pokémon vor? Der Pokémon Gott höchstpersönlich oder etwa nicht?

    Arceus ist aber gerade mal schlappe 3,2 m groß, laut dem Pokédex.

    Ich meine... ja, für einen Menschen sicherlich groß, aber es ist ein Gott! Ich erwarte bei einem Gott dass da so ein zehn Meter Riese vor mir steht, wenn ich ihm gegenüber trete. xD Dialga ist übrigens knapp über 5 m groß und Palkia knapp über 4 m. Also hat der Gott diese Beiden erschaffen und sie nehmen mehr Platz ein und sind größer als er selbst?

    Finde ich ein wenig seltsam für den Gott der Pokémon. :assi:


    Hier habe ich auch noch ein ziemlich unglaubwürdigen Dex-Eintrag über Magmar:


    1200 °C... weiß Gamefreak wie heiß das eigentlich WIRKLICH ist???

    Kein einziger Mensch könnte sich in der Nähe von Magmar aufhalten, ohne selbst zu verbrennen! Menschliche Haut fängt bei zirka 250° an Feuer zu fangen, wenn nicht noch eher.

    Das heißt, es muss nicht mal berührt werden, alleine die Nähe von einem Magmar könnte einen Menschen töten. XD

  • 1200 °C

    Solche lustigen Angaben gibt es bei den Feuer-Pokémon zu Hauf.

    Bei Flamara steht u.a sowas:


    Zitat


    Es speichert einen Teil seiner Atemluft in seinem Körper und erhitzt sie auf bis zu 1700 Grad.

    Oder auch das bei Flamara

    Zitat


    Es fährt seinen Pelzkragen aus, um seine Körpertemperatur, die bis 900 Grad beträgt, abzukühlen.

    Oder auch:

    Zitat

    FLAMARAs feuriger Atem erreicht Temperaturen von bis zu 1.000 Grad. Seine Körpertemperatur steigt auf bis zu 1.600 Grad.

    Immer in verschiedenen Varianten, aber die Zahlen wiederholen sich gern.


    Pyroleo übertreibt es so richtig:

    Zitat

    Sie bedrohen ihre Gegner, indem sie 6 000 °C heiße Atemluft ausstoßen. Die Weibchen beschützen die Jungen des Rudels.


    Aber noch besser ist natürlich Magcargo:

    Zitat

    Magcargos Körpertemperatur liegt bei etwa 10 000 °C. Dieses Pokémon bringt Wasser sofort zum Verdampfen. Wenn dieses Pokémon im Regen steht, werden die Tropfen augenblicklich zu Dampf und es entsteht dichter Nebel.

    Camerupt lässt sich da aber auch nciht lumpen und macht es ihm nach:

    Zitat

    Camerupt trägt einen Vulkan in seinem Körper. 10 000 °C heißes Magma fließt in ihm. Manchmal brechen die Höcker auf seinem Rücken aus und verspucken glühend heißes Magma.


    Die Feuer-Pokémon sind ziemlich heiß.

    Fennexis verbrennt einfach alles zu Asche:

    Zitat

    Mit seinen übernatürlichen Kräften kontrolliert es einen 3 000 °C heißen Flammenwirbel, mit dem es seine Gegner umhüllt und sie verbrennt.


    Bei Fiaro geht's nicht um's Feuer, dafür über Geschwindigkeiten, die doch zum Nachdenken anregen:

    Zitat


    Bei der Jagd erreicht es Geschwindigkeiten von bis zu 500 km/h. Es erledigt seine Beute mit einem kräftigen Tritt.


    Ich schätze, man findet bei jedem Pokémon Absurditäten. :D Mit den Zahlenangaben wird gerne übertrieben, die sollte man lieber nicht zu genau nehmen.

  • Die 500 km/h sind gar nicht sooooo absurd, wenn man bedenkt, dass ein echter Wanderfalke es schon auf deutlich über 300 km/h schafft - und das ganz ohne Feuerantrieb. lol


    Schlimmer ist da schon Dragoran:

    "Trotz seines wuchtigen und massiven Körpers kann es fliegen. Es umrundet den Erdball in nur 16 Stunden."

    Damit bringt Dragoran es auf 2.500 km/h.


    Auch die Temperaturen der Feuer-Pokemon sind einfach nur absurd. 10.000 Grad... Magcargo ist damit DOPPELT so heiß wie die Oberfläche der Sonne. Damit bringt es nicht nur Wasser zum Verdampfen, sondern auch seinen Trainer und alle anderen Lebewesen in seinem Umfeld. :assi:

  • Da hast du allerdings recht.

    Aber gut, bei den Einträgen scheinen die Mitarbeiter wirklich ihrer Fantasie freien Lauf gelassen zu haben. xD


    Nun wer weiß das schon, aber vielleicht sind die Menschen in der Pokémon Welt ja gar keine Menschen (sondern Manuel Neuer) nein, eher so eine Art neue Rasse, Überrasse der Menschen oder gar Aliens, die sowas halt locker wegstecken.

    Ich meine, wenn man mal son Flammenwurf von Glurak abbekommt, wie Ash oft genug bewiesen hat, überlebt man das ja auch locker flockig und kann ganz gemütlich umher laufen.

    Oder der Donnerblitz von Pikachu und Co. Steckt man auch ganz locker weg.

    Ich will nicht wissen wie viele Grad der Flammenwurf eines Glurak haben soll, oder wie viel Volt der Donnerblitz eines Pikachu. XD

  • Am besten finde ich immernoch den Eintrag von Magcargo, in dem es heißt es sei 10.000 °C heiß und damit etwa doppelt so heiß wie die Oberfläche der Sonne. Wenn so ein Wesen wirklich existieren würde, wäre der halbe Erdball geschmolzen.


    Es gibt ja auf YT ne Menge Videos zu der Absurdität von Pokemongrößen und Pokedex Einträgen z.B. von TheJWittz, Vsauce oder den GameTheorists.


    EDIT: Warrior of Light war schneller ^^

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • Ich meine, wenn man mal son Flammenwurf von Glurak abbekommt, wie Ash oft genug bewiesen hat, überlebt man das ja auch locker flockig und kann ganz gemütlich umher laufen.

    Ein Grund, warum ich das in meiner FF Feurige Leidenschaft anders handhabe. Wer da vom Flammenwurf getroffen wurde, kann froh sein, wenn er nicht tot umfällt. xD

    Man kann wie gesagt die Angaben einfach nicht ernst nehmen und wer bspw. halt darüber schreiben möchte, der sollte sich im Voraus schon ein paar Gedanken machen, wie er es realstischer umsetzen kann, damit es nicht so absurd wirkt. ^^

  • Julia Lepetit hat auch mal nen passenden Comic zu dem Topic gemacht



    boop


    Aber es kann ja auch sein, dass die POkedex-Einträge einfach nur übertrieben und nicht wissenschaftlich korrekt sind. Schließlich werden die Daten für solche Einträge von 10-Jährigen Kindern an die jeweiligen Professoren weitergegeben. Was wissen die schon über Naturwissenschaften...

    “Above all, video games are meant to just be one thing: Fun for everyone.”-Satoru Iwata

    109000-131a8765.jpg

  • Es gibt ja auf YT ne Menge Videos zu der Absurdität von Pokemongrößen und Pokedex Einträgen z.B. von TheJWittz, Vsauce oder den GameTheorists.

    Ja stimmt, habe mir mal die Videos von Lennyficate dazu angeschaut (oder wie er nochmal geschrieben wurde).

    Da habe ich bei einigen Aussagen auch schon gelacht.

    Wie auch von Machollo. Dieses hat sehr oft ein und dieselbe Aussage und zwar dass es 100 Menschen gleichzeitig tragen kann. Allerdings legt Feuerrot da noch eine Schippe oben drauf:

    Zitat von Edition FR

    Sein ganzer Körper besteht aus Muskeln. Auch wenn es nur so groß wie ein Menschenkind ist, kann es 100 Erwachsene jonglieren.

    Achso, jetzt kann es nicht nur 100 Menschen tragen, sondern sie auch gleichzeitig noch jonglieren.

    Ja Mensch, kein Problem. Das mache ich in meiner Freizeit auch jeden Tag. :D



    wer bspw. halt darüber schreiben möchte, der sollte sich im Voraus schon ein paar Gedanken machen, wie er es realstischer umsetzen kann, damit es nicht so absurd wirkt.

    Ja genau.
    Wenn man sowas selbst schreibt, dann ist es auch gleich viel besser umzusetzen.

    Ich und eine Freundin schreiben auch gerade ein Ferriswheelshipping RPG und da achten wir auch haargenau drauf, dass N nicht einfach so einen Angriff überlebt wenn er sich mal wieder vor nen Angriff wirft.
    Und die gute Touko wurde schon einmal von einem Sichlor am Rücken aufgeschlitzt.

    Man muss da ja mal bedenken wie gefährlich die eigentlich alle sein sollten. :'D

  • Aber in OR/AS reitet man doch auch kurzzeitig auf Groudon. Da war ich bei der Szene schon so: "Eh... ist es echt so klein?" und der Schock war wirklich groß als ich die Größe dann gelesen habe. xDD

    Dadurch ist es mir damals überhaupt aufgefallen. Als ich es sah, musste ich sofort die Größe nachschlagen. War iwie enttäuschend das zu sehen, da man all die Jahre eine ganz andere Vortellung hatte.XD


    Aber jetzt habe ich noch etwas gefunden.

    Denn was stellt man sich als größtes und mächtigstes Pokémon vor? Der Pokémon Gott höchstpersönlich oder etwa nicht?

    Arceus ist aber gerade mal schlappe 3,2 m groß, laut dem Pokédex.

    Ich meine... ja, für einen Menschen sicherlich groß, aber es ist ein Gott! Ich erwarte bei einem Gott dass da so ein zehn Meter Riese vor mir steht, wenn ich ihm gegenüber trete. xD Dialga ist übrigens knapp über 5 m groß und Palkia knapp über 4 m. Also hat der Gott diese Beiden erschaffen und sie nehmen mehr Platz ein und sind größer als er selbst?

    Finde ich ein wenig seltsam für den Gott der Pokémon. :assi:

    Und weißt du was das Absurdeste an der Sache ist? Die Tatsache, dass Alola-Kokowei mit 10,9 m das zweitgrößte Pokemon nach Wailord ist und somit auch größer als der Pokemon-Gott selbst. Ähm, ja, ein Baum kann schon hoch, aber trotzdem...XD


    Ist mit dem Gewicht bei einigen Pokemon aber nicht anders.

    Beispiel, Pikachu:

    Es wiegt 6 kg, an sich nicht viel, das stimmt. Aber Ash kann das ununterbrochen auf der Schulter tragen?

    Noch besser ist ja, er hatte mal ein Lavitar, das konnte er einfach hochheben, dabei wiegt das 72 kg XD

    Dazu;

    Cosmovum wiegt sage und schreibe 999,9 kg (!). Abgesehen davon, dass Ash nicht altert, hat er, wie's aussieht, auch übermenschliche Kräfte. XD Zu Pikachu sage ich garnichts mehr.

  • Selbst das schwächste aller Pokémon... :scared::yeah:


    Zitat

    Ein älteres Karpador kann mit Platscher Berge überspringen. Die Attacke ist trotzdem eher nutzlos.

    __________


    Und, schonmal drüber nachgedacht, wie viele Metenos ihr schon getötet habt? :grin:


    Zitat

    Ist sein Kern entblößt, erlischt es schon bald. Dies lässt sich jedoch hinauszögern, indem man es schnell in einen Pokéball steckt.

    _________


    Bei solchen Mons frag ich mich immer, wenn man die doch einfach nachzüchten kann und die aus Eiern schlüpfen, dann...?

    Woher kommen die ganzen Seelen und so? :wtf:


  • Holy Shit das mit Dodri xDD Mimimi


    Und weißt du was das Absurdeste an der Sache ist? Die Tatsache, dass Alola-Kokowei mit 10,9 m das zweitgrößte Pokemon nach Wailord ist und somit auch größer als der Pokemon-Gott selbst. Ähm, ja, ein Baum kann schon hoch, aber trotzdem...XD

    Oh Arceus... was machst du eigentlich?
    Das geht doch nicht!!!

    So ein Gott kann doch nicht kleiner als ein Baum sein. Davon zeichne ich glaube ich demnächst einmal ein Bild, wenn nicht schon eins existiert. XD



    Cosmovum wiegt sage und schreibe 999,9 kg (!). Abgesehen davon, dass Ash nicht altert, hat er, wie's aussieht, auch übermenschliche Kräfte. XD Zu Pikachu sage ich garnichts mehr.

    Ehm... die gleiche Geschichte wie mit Larvitar.
    Aber Cosmovum ist noch ne Stufe härter. Shit, man was ist eigentlich mit dem Jungen?? Und ich wusste auch nicht dass das kleine Cosmovum so schwer ist, oha. XD


    Hab auch noch etwas zu Spoink:

    Zitat von Dex Eintrag RU

    SPOINK hüpft auf seinem Schweif durch die Gegend. Die Erschütterung des Hüpfens bringt sein Herz zum Schlagen. Deshalb kann dieses POKéMON das Hüpfen nicht sein lassen, ansonsten würde sein Herz aufhören zu schlagen.

    Seid ehrlich, wie oft habt ihr schon Spoinks umgebracht??

  • Zitat

    Ist sein Kern entblößt, erlischt es schon bald. Dies lässt sich jedoch hinauszögern, indem man es schnell in einen Pokéball steckt

    Wie überlebt es in der Wildnis?


    Zitat

    Cosmovum wiegt sage und schreibe 999,9 kg (!). Abgesehen davon, dass Ash nicht altert, hat er, wie's aussieht, auch übermenschliche Kräfte. XD Zu Pikachu sage ich garnichts mehr.

    Nicht nur Ash hat Superkräfte. Die kleine, zarte Lilly trägt es in ihrer Handtasche herum. Glaub als Weiterentwicklung auch noch oder? xD

  • Davon zeichne ich glaube ich demnächst einmal ein Bild, wenn nicht schon eins existiert. XD

    Das würde ich gerne sehen.XD


    Auf Pokewiki gibt es eine Größenübersicht, klick.


    Und ich wusste auch nicht dass das kleine Cosmovum so schwer ist, oha. XD

    Das Lustige daran ist, damit ist es um einiges schwerer als seine Weiterentwicklungen.

    Cosmovum > Solgaleo > Lunala

    Aber dass so ein kleines Kerlchen so viel wiegt.. Herrje Game Freak, ich schaue zu dir herüber!