Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Trabant Bau Komitee?! Sprich Deutsch mit mir Arrior! :assi:

    Tauschbasar-Komitee

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Leafeon Okay, und wenn ich jetzt Jirachi, Celebi, Bisasam, Bisamitknospe und Bisaflor von Pokemon Bank über Pokemon Home nach Pokemon Schwert verschiebe und es hier anbiete, werde ich immer noch gebannt? Obwohl ich keine externe Software ausser Home und Bank benutze?


    Wenn diese Pokémon legal sind, darfst du sie auch im Tauschbereich vertauschen. Pokémon Home und Bank sind ja offizielle Software und veränderen ja nichts an den Pokémon an sich und sind dementsprechend natürlich legal. Es sind halt die Pokémon verboten, die erst durch Home zu erhalten sind, aber schon vor dem Release von Home auf Schwert/Schild waren. Das wären dann Hacks und dies sind verboten.


    Ich hoffe, ich konnte dir Klarheit verschaffen. Kannst gerne per PN oder Pinnwand nachfragen, wenn du noch Fragen hast.

  • Leafeon Okay, und wenn ich jetzt Jirachi, Celebi, Bisasam, Bisamitknospe und Bisaflor von Pokemon Bank über Pokemon Home nach Pokemon Schwert verschiebe und es hier anbiete, werde ich immer noch gebannt? Obwohl ich keine externe Software ausser Home und Bank benutze?


    Wenn diese Pokémon legal sind, darfst du sie auch im Tauschbereich vertauschen. Pokémon Home und Bank sind ja offizielle Software und veränderen ja nichts an den Pokémon an sich und sind dementsprechend natürlich legal. Es sind halt die Pokémon verboten, die erst durch Home zu erhalten sind, aber schon vor dem Release von Home auf Schwert/Schild waren. Das wären dann Hacks und dies sind verboten.


    Ich hoffe, ich konnte dir Klarheit verschaffen. Kannst gerne per PN oder Pinnwand nachfragen, wenn du noch Fragen hast.

    Nein das hilft mir nicht weiter! Oder meinst du jetzt es ist abhängig davon welches Datum diese Pokemon tragen?


    Vor Release von Home war bspw. Meltan verboten! Nun ist Home draussen und Meltan und Co. lassen sich LEGAL auf Schwert rübertauschen!




  • Und jetzt sagst du mir: "Nein diese Pokemon sind verboten!" Obwohl Gamefreak das erlaubt!


    Wieso ist es mein Fehler, wenn Gamefreak sowas nicht gebacken bekommt und es zulässt, dass ich was "illegales" mache???

    Wollt ihr im Bisaboard einfach unbedingt Leute bannen, oder was ist die Motivation dahinter Leute für etwas was Gamefreak zulässt zu bestrafen?

    Hat er so nicht gesagt. Verboten sind die, die vor Release von Home nur durch Cheats erhältlich waren. Alles was du jetzt über Home hochziehst, darfst du vertauschen, das Risiko im Zaubertausch oder so ein Schiggy zu kriegen, was ercheatet ist, ist zurzeit eben noch etwas erhöht, deswegen ist da weiterhin erstmal Vorsicht geboten. Dafür gibts aber auch den Checking-Bereich. Wenn du einfach so gecheatetes Zeug weitergibst, ist das dein Problem. 🤷🏾‍♂️ Ist im normalen Leben nicht anders mit illegalen Dingen.

  • Das war schon vorher auf US/UM "erlaubt"

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Beitrag von IcEDoG ()

    Dieser Beitrag wurde von Gucky aus folgendem Grund gelöscht: trägt nichts mehr bei ().
  • Der Betrieb kostet Geld.

    Die Nintendo Zone wird zum 28.02. in Japan eingestellt.

    Warum betreiben dann Sony und Microsoft immer noch die Services für X-Box-360 und PS3?

    Ganz unabhängig davon hat die Nintendo Zone nichts mit dem Nintendo Network zu tun

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Leider trägt mein Kommentar nichts zum Thema bei, wenn ich dir darauf antworte, aber vielleicht ist es erlaubt, wenn ich es mit einem anderen Kommentar verbinde (...)


    Ich meinte damit, dass es auf Schwert/Schild nun erlaubt sei, und nicht in US/UM :wink:


    Warum. Sollten. Sie. Die. Services. Einstellen?

    Der Betrieb kostet Geld.

    Die Nintendo Zone wird zum 28.02. in Japan eingestellt.

    Die Nintendo-Zone kostet auch einfach nur Geld, wie du sagst.


    Der Rest bringt aber Geld ein, bspw. die Pokemon Bank und allgemein der Nintendo eShop. Wieso also nach einem Jahr schliessen? Das wäre schon mehr als blöd von Nintendo :confused:

  • Der 3DS eShop bringt nur nicht mehr wirklich viel.

    In den Monaten April bis Dezember 2019:

    • Keine 10.000 Neuveröffentlichungen (eShop und Box zusammen) im letzten Jahr mehr in Japan.
    • Knapp 36.000 Verkäufe auf der Softwareseite in Japan insgesamt.
    • Nur noch 1,78 Millionen Yes in Sale. Da sind Downloads für Boxsoftware, eShop-Software, AddOn und Zubehör mit drinnen. Bank gehört in diese Kategorie. Selbst "Other" liegt mit 3,679 vor den 3DS Sales. Other sind auch, jedoch nicht ausschliesslich, Amiibo und VC.
    • Hardwareseitig sind in den letzten 9 Monaten 62.000 Geräte mehr verkauft worden.

    Je nach Gruppe, Software oder Hardware, sind die Verkäufe um 60% - 75% allein in den letzten 9 Monaten im Vergleich zum Vorjahr runter gegangen.


    Die 3DS-Plattform ist auch wirtschaftlich für den Hersteller und Betreiber nicht mehr als eine Annektdote.

    Findet sich alles in den "Consolidated Results for the Nine Months Ended December 31, 2018 and 2019" vom 30. Januar 2020.

    Dort wird der 3DS auf der Einnahmenseite auch nicht mehr Erwähnt, dort finden sich nur noch die Switch und die Mobile Sparte.


    Für Europa sehen die Zahlen etwas besser aus, aber wir waren hier immer schon langsamer und den Dingen hinterher.

  • Je nach Gruppe, Software oder Hardware, sind die Verkäufe um 60% - 75% allein in den letzten 9 Monaten im Vergleich zum Vorjahr runter gegangen.

    Ja gut, mit sowas muss man rechnen, wenn man seit gut 9 Monaten nichts mehr neues anbietet :grin:


    Trotzdem solange da mind. 10'000 Dinge pro Jahr im eShop gekauft werden, würde ich das bestehen lassen.

    Es wird auch noch genug Leute geben, die sich in den nächsten 1-2 Jahren nochmals eine Pokemon Bank-Lizenz aneignen werden.


    Aber wenn Nintendo auf dieses Geld verzichten möchte, können sie natürlich in einem Jahr alles schliessen :assi: wäre wieder ein Grund mehr wieso mir Sony sympathischer als Nintendo ist.

  • Rechne die mal um wieviel die 1,78 Millionen Yen in Euro sind. Da kostet das Wartungspersonal mehr im Jahr.

    Puuuh, also was die Personalkosten von Nintendo betrifft, da kennst du dich besser aus als ich. Ich habe keine Ahnung wie viele Leute das zur Zeit noch warten müssen, bzw. ob diese Leute 40 Stunden die Woche für den eShop gebraucht werden :wacko:


    Schlussendlich kann ich dir nicht sagen wie lange es diesen Service noch gibt, da ich nicht dort arbeite. Ich denke, das wird noch länger als ein Jahr bestehen. Und du denkst in einem Jahr ist alles aus.


    Das einzige was ich mit Sicherheit sagen kann, wenn du Recht behalten solltest: Sony ist da viel netter und verschenkte bis vor kurzem auch noch viele PS3-Spiele an PS-Plus Abonennten, weil sie ihre Kunden mehr lieben als Nintendo :yeah:


    PS: So ganz allgemein; es gibt übrigens viele Jobs, die absolut kein Geld einbringen und im Prinzip nur "unnötige Kosten" verursachen. Zum Beispiel: Kennst du Kundenhotlines die kostenlos sind? Da kann man Fragen stellen und es wird einem geholfen und ich bezahle nichts dafür. Richtig unnötige Jobs für den Firmeninhaber :ugly:

  • Je nach Gruppe, Software oder Hardware, sind die Verkäufe um 60% - 75% allein in den letzten 9 Monaten im Vergleich zum Vorjahr runter gegangen.

    Und ich gehe jede Wette ein, dass es genauso bei der PS3 und/oder X-Box-360 aussieht. Dennoch sind die Grundlegenden Online-Services noch verfügbar

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Warum sollten sie die Pokébank und damit ein Hauptargument für einen Premium Account bei HOME so schnell einstellen?

    Ich hätte mir keinen Premium gekauft, wenn die Pokébank Verbindung es nicht voraussetzen würde, weil ich die Cloud Services seit eh und je nur für die Transfers nutze, nicht zum Lagern.