Dynamax. Top oder Flop?

Die Insel der Rüstung erwartet euch!


Alle Informationen zum ersten Teil des Erweiterungspasses "Die Insel der Rüstung" findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Rüstungsinsel-Infoseiten | Pokédex | Routendex
  • Oh man, jetzt wo man zusätzlich zum Dynamax noch das Gigamax vorgestellt hat, wirkt diese ganze Mechanik noch unsinniger als es mir zuvor schon vorkam. Irgendwie fühlt es sich für mich nicht mehr nach Pokemon an, wenn man sie in riesige Varianten verwandeln kann, welche dann auch noch mit absurden Hyper Attacken in einer Arena zu Kaiju Kämpfen zwingt. Schon unglaublich welch irrsinnige Richtung Pokemon nach 8. GENs geht. Nur um die Spieler mit neuen Gimmicks zu überraschen, ohne das diese danach gefragt haben. ¬~¬.... Oh man, was war nur verkehrt an der Zeit bis zu der guten alten 4. GEN?

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Oh man, was war nur verkehrt an der Zeit bis zu der guten alten 4. GEN?

    Gen 5 und 6 fand ich auch noch okay und auch 7 war noch nett. (Es hat zumindest mal etwas neues/anderes versucht.)


    Naja, ich finde diese Dynamax und Gigamax irgendwie nervend. Zumal es ja irgendwie das selbe ist. Das eine ist "nur" groß und das andere eine "große Mega-Entwicklung" und das ist einfach langweilig.

  • Das neue Design, das war es, was mir an dem normalen Dynamax gefehlt hat, einfach nur ein Pokemon vergrößern, es reichte nicht aus , aber jetzt mit dem Gigadynamax wird es endlich cool. Pokusan sieht sehr gut aus, ein Pokemon als Torte, das mag ich. Pokemon einfach nur zu vergrößern, ist unkreativ, sie optisch neu zu designen, finde ich wesentlich besser.

  • Ich finde Dynamax mittlerweile gar nicht mehr schlimm. Je mehr ich mich damit beschäftige, umso mehr freue ich mich auf die neuen Spiele.

    Vermutlich war es nur der Anfang, als viele dachten, GF ist jetzt wohl endgültig die Idee ausgegangen mit den überdimensionalen Pokemon, jetzt bin ich der Meinung, sie haben sich sehr wohl etwas dabei gedacht, es kommt nur nicht so gut an.

  • Warten wir mal ab was das Dynamax und Gigadynamax System bringt.

    Wir wissen, dass die/einige Pokémon ihre Form beim Gigadynamax ändern und spezielle Attacken bekommen. Wie sieht es mit den Stats aus? Ich hatte mal gelesen, dass Dynamax Pokémon +1 auf die KP bekommen. Wenn Gigadynamax Pokémon auch noch einen Boost oder spezielle Fähigkeiten bekommen, könnten die aufgepumpten Ballons zu etwas nutze sein, sonst sehe ich da eher schwarz. Die 3 Runden die man das System nur nutzen kann, sind im CP sonst kaum / nicht zu gebrauchen. 3 Runden sind auf diversen Wegen leicht, ohne Schäden zu bekommen, zu überbrücken.


    Die Raid Kämpfe in diesem Styl sind ein gut gemeinter Ansatz, werden aber sicherlich schnell langweilig.


    Ich sehe schon wie die Japaner ihre Dynamaxten Legies in die online Kämpfen werfen.

  • Ich freu mich auf die neue Mechanik und kann nicht wirklich nachvollziehen wie man "genervt" oder ähnliches von etwas sein kann, was man noch nicht mal ausprobiert hat. Nur weil die Mechaniken davor vielleicht nicht optimal waren...

    Gut finde ich dass man es an allen Pokemon ausüben (und auch nur für 3 Runden) kann, somit muss man gewisse Pokemon in seinem Team nicht unbedingt entwickeln damit sie stärken werden und man kann sie dennoch im Team haben.

    Finde auch dass es in den Stadien ziemlich cool aussieht.

  • Ehrlich gesagt für mich eines der gewöhnungsbedürftigen Features, die sie bei Pokemon je eingeführt haben. Die Mega-

    Entwicklungen waren ja noch recht interessant, Z-Moves naja... Bin nicht wirklich ein Fan von denen. Aber Riesen-Pokemon?

    Da wäre mir ein Comeback der Mega-Entwicklungen ja noch lieber gewesen. Da frage ich mich, welches Genie bei Game Freak

    der Meinung war, dass das ne tolle Idee sein soll, gerade dieses Gigamax macht das Ganze noch schwachsinniger, als es jetzt

    schon ist.

  • Von dem, was ich bisher gehört und in den Trailern gesehen habe, muss ich sagen, dass ich die Idee gut finde. Vergisst die Mega-Entwicklungen, das waren die Zeiten der sechsten Generation. Ab der siebten hat man schon angefangen, neue Konzepte für die kommenden Generationen zu entwickeln, und jetzt haben wir dieses auch in der achten Generation. Obwohl ich natürlich auch ein großer Fan von den Mega-Entwicklungen bin, muss ich trotzdem sagen, dass ich es gut finde, dass sie nicht damit weitergearbeitet haben und diesen Bereich erstmal eine Auszeit gegönnt haben. Die Z-Attacken fand ich aber ehrlich gesagt trotzdem schrecklich, da hätte man was viel besseres entwickeln können, falls man wirklich vor hatte, die Mega-Entwicklungen mit irgendeinem anderen Konzept zu ersetzen. Ich jedenfalls, setze große Erwartungen was dieses Thema angeht, und hoffe auch wirklich, dass die Entwickler dieses gut umgesetzt haben und dass wir keinen weiteren Quatsch wie die Z-Attacken in der siebten Generation sehen werden.

  • Man muss bedenken, dass das Dynamax ein Hauptteil im Spiel ist, genauso wie die Mega-Evolution in der Gen6 und Z-Attacken in Gen7. Die Macher haben sich bestimmt dabei was gedacht und ganz ehrlich, es wäre doch langweilig, wenn man Pokemon Spiele ohne Extra spielen könnten oder?

    Ganz ehrlich, viele beschweren sich, weil sie keinen Schwierigkeitsgrad wählen können. Wenn man die Dynamaxisierung von den eigenen Pokémon weglassen würde, dann haben sie es nicht einfach zu gewinnen. Das ist doch eine Challenge, also ich finde es wirklich gut, dass man das so gemacht hat, wie es jetzt ist.

  • Man muss bedenken, dass das Dynamax ein Hauptteil im Spiel ist, genauso wie die Mega-Evolution in der Gen6 und Z-Attacken in Gen7. Die Macher haben sich bestimmt dabei was gedacht und ganz ehrlich, es wäre doch langweilig, wenn man Pokemon Spiele ohne Extra spielen könnten oder?

    Mega-Entwicklungen und Z-Attacken haben aber schon gereicht. Wir hatten schon Extras im Kampf, und man hat zugunsten einer sehr unbalancierten Mechanik zwei Mechaniken entfernt, die so, wie sie waren, funktioniert haben.

    Es gibt sogar innerhalb der CP-Community Diskussionen darüber, dass man Dynamaximerung in inoffiziellen Turnierkämpfen weglässt.


    Wenn man die Dynamaxisierung von den eigenen Pokémon weglassen würde, dann haben sie es nicht einfach zu gewinnen. Das ist doch eine Challenge, also ich finde es wirklich gut, dass man das so gemacht hat, wie es jetzt ist.

    Ich habe meinen zweiten Run in Schild (mein erster war Schwert) genauso gemacht und es war keine Herausforderung. Das einzig "schwere" war es, wenn man keinen direkten Typenvorteil oder einen Nachteil hatte, die drei Runden zu überleben, bis das Dynamax des Gegners wieder vorbei ist. Und das ist in meinen Run so gut wie nie vorgekommen.

  • Man muss bedenken, dass das Dynamax ein Hauptteil im Spiel ist, genauso wie die Mega-Evolution in der Gen6 und Z-Attacken in Gen7. Die Macher haben sich bestimmt dabei was gedacht und ganz ehrlich, es wäre doch langweilig, wenn man Pokemon Spiele ohne Extra spielen könnten oder?

    Ganz ehrlich, viele beschweren sich, weil sie keinen Schwierigkeitsgrad wählen können. Wenn man die Dynamaxisierung von den eigenen Pokémon weglassen würde, dann haben sie es nicht einfach zu gewinnen. Das ist doch eine Challenge, also ich finde es wirklich gut, dass man das so gemacht hat, wie es jetzt ist.

    Ganz ehrlich ich finde Dynamax unkreativ und zeigt auf das man GF da kaum Arbeit reinsteckt. Du musst wissen das Dynamax, also so weit wie ich das einschätze, das Problem von Mega beheben soll. Er war ja langezeit unfair das bestimmte Pokémons geboostet wurde vorallem die Gen1 währrend die anderen nichts bekamen. Anstatt krativ zu sein für jeden idividuellen Pokémon ein eigenes Mega zu schaffen hat man aus faulheit raus Dynamax kreirt. Um an arbeit zu sparen und dennoch "etwas neues" zu bringen hat man die Pokis einfacg nur groß gemacht und den nötigen boost aber diesmal für alle (auch wenn die hälfte der Pokémoms fehlt). Gigantamax (Disclaimer: Ich weiß nicht ob die stärker sein sollen als dynamax. Habe das spiel nicht gespielt) sind einfach eine Ausrede auf die Kommentare "Dynamax sei nicht kreativ und da ändert sich nicht und man steckt keine Arbeit in neue Designs". Ein versuch sich zu covern in meinen Augen aber wenn man das Thema runterbricht schon erbärmlich.

    Letzlich wurde in den spielen erwähnt dynamax sei nur in Galar möglich sprich womöglich sehen wir es nicht mehr wieder. Heißt wiederum man hält an dem Konzept jedes mal ein gimmick reinzubringen und alte sachen einfach wegmeißen um es nicht langweilig werden zu lassen 🤦‍♂️.

  • Anstatt krativ zu sein für jeden idividuellen Pokémon ein eigenes Mega zu schaffen hat man aus faulheit raus Dynamax kreirt.

    Ich persönlich finde nicht, dass man jedem Pokémon zwingend eine Mega-Entwicklung geben müsste.

    Es gibt einige Pokémon, die schon ohne Mega-Entwicklung sehr stark sind/waren. Mega-Entwicklungen wurden vor allem dafür verwendet, um Pokémon, die zuvor nicht sehr stark oder "nützlich" waren, wieder einen Nutzen zu geben (beste Beispiele: Flunkifer, Zobiris, Kangama)

    Natürlich gibt es auch einige Fan-Favoriten, die Mega-Entwicklungen bekommen haben (Starter-Pokémon, Garados, Legendäre Pokémon...)

    aber vor den Mega-Entwicklungen waren viele Starter-Pokémon im CP nicht mehr nützlich.

    Von mir aus wäre es nicht schlimm, wenn in jedem Fall die Starter-Pokémon außer die 7. Generation (Die haben ihre Z-Kristalle) eine Mega-Entwicklung bekämen, sowie einige ein- oder zweistufige Pokémon (wenn auch da nicht alle) und andere Pokémon haben entweder die Z-Kristalle im allgemeinen oder man kann für diese Pokémon, ähnlich wie für bspw Wolwerock oder die Alola-Starter, Pokémon-Spezielle Z-Kristalle einführen.


    So oder so, man könnte alles mit mehr Zeit/"Kreativität" lösen

  • Arrior Jedem das seine. Ich war generell Fan von den "Overdrive" Formen aus anderem Spielen und Megas war teil sowas und würde toll sein wenn jeder das hätte. Aber klar hat dann das Spiel mit den ganzen Competibe schon sinn da nicht jedem eins zu geben aber wie ich hörte ist Dynamax auch in der Competetive Szene geflopt oder unbeliebt. Aber ja mit mehr Zeit kann man daraus was besseres machen. Es hat durchaus Potential aber wenn man schon nicht schafft eine vernüftige Story um Dynamax zu machen ist schon albern und macht das ganze eher für mich zum flop

  • Ist es nicht so, dass auf Smogon abgestimmt wurde und eine überraschend deutliche Mehrheit für den Bann von (Giga-)Dynamax aus den Turnierkämpfen (+Showdown) war? Das bedeutet ja, dass alle Turniere, die nicht im Game selbst stattfinden (Aktuell sind das ja das wilkommen in Galar-Turnier und die Pokéball-Rangkämpfe) in Zukunft ohnehin ohne Dynamax auskommen.


    Ich persönlich weiß noch nicht genau, wie und wo ich es einordnen soll. Im Vergleich zu den Overpowerten Z-Moves finde ich es eigentlich ganz gut balanciert mit 120-140er Moves, aber damit sind wir wieder bei den Megas, die mit den geboosteten Stats eigentlich das selbe konnten.


    Mir gefällt das Meta mit Dynamax aber definitiv besser, weil es eine ganz andere Art der Planung im Kampf benötigt. Auch die Boosts, die man durch Dyna-Attacken bekommt, müssen sehr strategisch verteilt sein. Daher bin ich über die Bannentscheidung seitens Smogon unglücklich..

  • Ich persönlich weiß noch nicht genau, wie und wo ich es einordnen soll. Im Vergleich zu den Overpowerten Z-Moves finde ich es eigentlich ganz gut balanciert mit 120-140er Moves, aber damit sind wir wieder bei den Megas, die mit den geboosteten Stats eigentlich das selbe konnten.

    Z- Moves waren scheiße. Das Dynamax ist es aber auch... Das hat aber mit der Gesamtheit zu tun und liegt auch dadran, dass die Viecher diesmal derart bescheuerte Attacken können. Zum Beispiel der Hecht kann Nahkampf 0o. Da nun alles gebooestet wird, kannst du kaum noch vorhersehn wer was kann... Das ist stumpfes Draufgekloppe... Da waren die Megas wesentlich taktischer, da zwar die Werte stiegen, aber nicht die Attacken. So musste man trotzdem noch auf den Teambau mehr achten als jetzt... Das alle möglichen Attacken noch Wetter oder Feldeffekte auslösen is genauso dämlich...

    Alles in allem echt nen beschissenes Gimmik. Wegen mir bräuchten sie garkeins mehr einführen. Mittlerweile isses langweilig, dasses jedes Mal eins gibt.

  • Ist es nicht so, dass auf Smogon abgestimmt wurde und eine überraschend deutliche Mehrheit für den Bann von (Giga-)Dynamax aus den Turnierkämpfen (+Showdown) war? Das bedeutet ja, dass alle Turniere, die nicht im Game selbst stattfinden (Aktuell sind das ja das wilkommen in Galar-Turnier und die Pokéball-Rangkämpfe) in Zukunft ohnehin ohne Dynamax auskommen.

    Dynamax wurde nur von Singles OU (und untere Tiers auch, natürlich) gebannt. In Doubles soll Dynamax mehr ausbalanciert sein, daher wird man es dort laut Smogon Ruleset weiterhin nutzen können.