Zusammenfassung des Nintendo Directs vom 05. September 2019

  • Diskussion zur News Zusammenfassung des Nintendo Directs vom 05. September 2019:

    Zitat
    In der Nacht vom 4.- auf den 5. September 2019 hat Nintendo eine brandneue Nintendo Direct veröffentlicht, in welcher neue Spiele für die Nintendo Switch vorgestellt wurden. Nachfolgend findet ihr eine Zusammenfassung der vorgestellten Titel sowie das Video von Nintendo Deutschland.
  • Zitat

    Doom 64 wird zum ersten Mal seit 1997 auf einer Nintendo Konsole verfügbar sein

    Dass wir das nochmal erleben... :haha: Würde mich mal interessieren, wieviele sich das holen. Nostalgische Fans dürften sicherlich seit Ewigkeiten im Besitz des Moduls sein.


    Ansonsten für mich nicht viel interssantes.

  • Würde ich der Direct eine Schulnote geben, wäre es wohl eine 4+ oder 3-. Die Direct war okay, aber für mich persönlich nicht zu 100 % zufriedenstellend. Das liegt nicht mal an zu hohen Erwartungen. Denn ich habe eigentlich nicht wirklich viel erwartet. Aber so 2-3 Sachen wollte ich dann schon sehen.


    Zum einen fehlt nach wie vor neuer Content für Super Mario Maker 2. Das hat hier eindeutig gefehlt. Ich finde es doch schade, dass SMM 2 bisher nicht mit Updates gefüttert wurde. Keine Ahnung, ob daraus noch etwas wird, aber Mario Maker 1 wurde doch laufend mit Updates versorgt, warum fehlt das hier bisher und warum kündigt man nix an?


    Xenoblade Chronicles ist definitiv ein Spiel, worauf ich mich freue und was ich spielen werde. Ich habe dieses Jahr Xenoblade Chronicles 2 gespielt und es ist wirklich ein großartiges Spiel und hat mir persönlich auch sehr zugesagt. Daher hätte ich Xenoblade Chronicles sowieso gespielt, ich wollte es mir eigentlich für die Wii holen, aber nun warte ich bis 2020 und hole es mir für die Switch.


    Ich finde es aber irgendwie schade, dass damit die Direct beendet wurde. Da es eine Defintivie Edition ist, ist es mehr oder weniger ein Port oder ein Remaster mit allen DLC's und Updates. Wie gesagt, an sich freue ich mich darauf, aber dieses Spiel als letzte Ankündigung? Fand ich jetzt nicht so toll.


    Allgemein hat mir in dieser Direct wirklich was neues gefehlt. Es gab zwar wie immer viele Spiele und allgemein viel zu zeigen, das ist halt immer cool, aber do richtige Neuankündigungen haben hier gefehlt, wenn man mich fragt. Daher betrachte ich diese Direct als gut, aber es gab schon bessere Präsentationen.

  • Viel hat mich nicht interessiert. Xenoblade Chronicles habe ich schon für die Wii, aber da ich es nie durchgespielt habe und mich die zu kleine Schrift immer gestört hat und ich hoffe das man das auf der Switch, zumindest im Handheld Modus nicht mehr so hat, freue ich mich etwas darauf.


    SSB interessiert mich jetzt nicht so groß, aber das die weitere DLC Kämpfer bringen, hätte ich nicht gedacht. (Vielleicht ist ja, aufgrund von Cyber Sleuth, nun Agumon mit dabei XD)


    Naja und Pokemon war halt auch nichts besonderes.


    Es wurde zwar allhemein viel vorgestellt, aber nichts was mich groß interessiert.

  • Eine sehr lange Direct mit sehr viel angekündigten Spielen. Deswegen möchte ich zu den Spielen/Ankündigungen, die mich interessieren, mal kurz meinen Senf geben:


    • Trials of Mana erscheint am 24. April 2020.

    Ich hab das Remake von Secret of Mana leider bisher noch nicht spielen können, aber das Remake von Trials of Mana werde ich mir definitiv vormerken

    • Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals - Definitive Edition erscheint am 27. September. Kostenlose Demo ab sofort verfügbar.

    Von den Dragon-Quest-Spielen konnte ich bisher leider nur Teil IX spielen, da Teil X nie außerhalb von Japan erschien (danke Nintendo/Square Enix.... :hmmmm:)

    Ich wollte den Teil schon auf der PS4 spielen, hol ihn mir jetzt aber doch für die Switch. Wahrscheinlich nicht sofort, aber holen werd ich ihn mir

    • Toyko Mirage Sessions #FE Encore als Vorab-Download kurz nach dem Direct downloadbar.

    Ich hab das Original für die WiiU leider nie gespielt, aber als Fire-Emblem-Fan werd ich mir das definitiv mal anschauen ^^


    • Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition nach der Direct erhältlich. Cloud-Speicherdaten mit Steam und Nintendo Switch abrufbar.

    Eines dieser Spiele, die mich grundsätzlich interessieren, aber nie wirklich gepackt haben. Ich werd mir aber jetzt das Spiel definitiv mal anschauen bzw vormerken


    • Nintendo Switch Online - Super Nintendo Entertainment System: diverse SNES-Spiele ab dem 6. September für Nintendo Switch Online-Nutzer gratis spielbar. SNES-Controller für die Switch um 29,99€ bald erhältlich.

    ENDLICH. Darauf warte ich schon ewig

    Bisher gibt es zwar noch keines der Spiele im Start-Lin-Up, die mich interessieren, aber das wird sich in Zukunft hoffentlich noch ändern. Und N64-Spiele sind jetzt noch wahrscheinlicher ^^



    • Daemon X Machina Demo erscheint nach dem Direct. Spiel selbst erscheint am 13. September.

    Seit den ersten Ankündigungen weiß ich nicht, was ich von dem Spiel halten soll, da es iwie nie wirklich viele Infos dazu gab. Da jetzt eine Demo verfügbar ist, werd ich mir ein genaueres Bild davon machen


    • Star Wars. Jedi Knight II: Jedi Outcast erscheint am 24. September.

    Als Star-Wars-Fan freu ich mich darüber, frag mich aber auch, warum man ein Spiel, welches nicht mehr Canon ist, jetzt doch wieder rausbringt...



    • The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition erscheint am 15. Oktober. DLCs und Erweiterungen bereits enthalten.

    Da ich das Spiel selbst nie gespielt hab (aber das Gronkh-Let's-Play sah) werd ich das mal meiner Liste von "vielleicht irgendwann man" hinzufügen



    • Assassin's Creed: The Rebel Collection erscheint am 6. Dezember.

    Da ich Assassin's Creed IV bereits für die WiiU besitze, interessiert mich das jetzt nicht zu 100%. Ich finde es aber gut, dass Assassins-Creed auch auf der Switch erscheint. Macht die Hoffnung für andere AC-Teile wieder auf



    • Xenoblade Chronicles Definitive Edition erscheint voraussichtlich 2020.

    Einerseits freue ich mich, dass ich Xenoblade Chronicles, welches ja schon für den New 3DS erschien, auch für die Switch erscheint. So kann ich es doch noch nachholen

    Andererseits fühle ich mich sehr hart getriggert, dass Xenoblade-Chronicles-X, das mMn beste WiiU-Spiel, weder einen Port auf die Switch noch einen Nachfolger bisher bekam

    Bitte Nintendo, macht das >.<

  • Könnte mir jemand erklären, was an dem neuen Animal Crossing so besonders sein soll ? Man war beim Vorgänger doch auch schon auf ner Art Insel. Und nun nochmal ? Wuhuu ?

  • Meine Highlights:

    • Trials of Mana erscheint am 24. April 2020.

    Ich hab das Remake von Secret of Mana leider bisher noch nicht spielen können, aber das Remake von Trials of Mana werde ich mir definitiv vormerken

    Da freu ich mich drauf. Hab damals die mit Fan-Übersetzung gepatchte ROM von "Seiken Densetsu 3" aka "Secret of Mana 2" bzw. jetzt "Trials of Mana" im Emulator gespielt. Bin gespannt was sie daraus im Remake machen.


    • Divinity: Original Sin 2 - Definitive Edition nach der Direct erhältlich. Cloud-Speicherdaten mit Steam und Nintendo Switch abrufbar.

    Eines dieser Spiele, die mich grundsätzlich interessieren, aber nie wirklich gepackt haben. Ich werd mir aber jetzt das Spiel definitiv mal anschauen bzw vormerken

    Fand ich sehr gut. Bin auch mal gespannt wie auf der Switch der Coop-Modus funktioniert, da beide "Original Sin"-Teile erst dann richtig aufgehen. Synchronisation mit Steam bringt mir nicht viel, da ich das Spiel bei GOG habe. Sehr erstaunt hat mich, dass das Spiel instant released wurde.


    • Star Wars. Jedi Knight II: Jedi Outcast erscheint am 24. September.

    Als Star-Wars-Fan freu ich mich darüber, frag mich aber auch, warum man ein Spiel, welches nicht mehr Canon ist, jetzt doch wieder rausbringt...

    Kyle Katarn Forever! Keine Ahnung wie sich das auf der Switch spielt ... die Lichtschwertkämpfe gehen wohl besser als die Shooterpassagen.


    • The Witcher 3: Wild Hunt - Complete Edition erscheint am 15. Oktober. DLCs und Erweiterungen bereits enthalten.

    Da ich das Spiel selbst nie gespielt hab (aber das Gronkh-Let's-Play sah) werd ich das mal meiner Liste von "vielleicht irgendwann man" hinzufügen

    Der "Switcher" steht auch auf meiner Wishlist. Allerdings hab ich das auch schon mehrmals am PC durchgespielt.


    Mhh, wenn ich mir das so anschaue kriegt mich die Switch wohl hauptsächlich über die Nostalgie-Schiene ... alles schon mal gespielt. Irgendwie werden jetzt alle großen Games der letzten 30 Jahre alle nochmal auf die Switch geported.

  • Nun sind wir soweit, dass sich für mich die Online-Mitgliedschaft auch wirklich lohnt!

    Hätte mir für Schild/Schwert zwar mal eine geholt um den Dex voll zu kriegen aber so wird das nicht nur ein Monatsgastspiel sondern dann darfs gerne eine Jahresmitgliedschaft sein^^


    DANKE, dass nun die SNES Spiele auch ihren Einzug als VCs geschafft haben. Für mich die lang erwartete Verbesserung ihres Services. Da überlege ich mir auch ernsthaft zumindest einen Controller zu kaufen. Nostalgie und Handling stimmen dann einfach perfekt.

    Die Auswahl ist bis dato sehr gut und man darf hoffen, dass noch so einige Klassiker folgen werden.


    Zum neuem Zeug:


    Schild/Schwert: Ok nix weltbewegendes aber mich freut es, dass man seinen Char wie gewohnt anpassen kann. Über die neuen Mons lässt sich wie immer streiten - wir werden sehen.


    Luigis Mansion 3: Hype! Sieht das genial aus! Viel Liebe zum Detail und ich bin nach wie vor auf die Steuerung gespannt.


    Zelda Links Awakening: Wann ist nun endlich der 20 September? Ich will das einfach nur noch zocken^^


    Ni no kuni: Sieht sehr interessant aus! Kenn das Game nicht und bin gespannt.


    Trials of Mana: Mein persönliches Highlight der Direkt! OMG sieht das genial aus. Die Klassenwechsel ändern nun auch die Kleidung des Chars und nicht nur die Farbe. Das Gameplay ist noch mal ordentlich "anders" geworden und ist stark von dem Mini-2D Kartenplay abgerückt. Spannend!


    Fazit: Wenn man zu den Spielen doch auch Zeit dazu kaufen könnte - da ist wieder so viel tolles dabei die nächsten Monate :heart:

  • Everybody: Bring back nationaldex!

    Nintendo: No, but you can make curry!




    naja, zumindest wirds dauntless für die switch geben.

    :dos:

  • Akatsuki

    Hat das Label Nintendo hinzugefügt