Tauschen zwischen Feuerrot und Blattgrün mit Sperre?

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hallo,


    ich bin ein alter Jahrgang und habe mit den neueren Pokemon (past 151) nicht viel am Hut. Ich habe vor kurzem versucht einen Gameboy Advance und einen DS Light zu kaufen.

    Ein Freund von mir spielt auf Dienstreisen immer mit einer alten Handheld Konsole Feuerrot und ich fand die Idee recht gut, da ich auch immer wieder lange im Zug/Flugzeug zubringe.


    Nun schnell und einfach zum Punkt - mein Freund hat sich per Cheat Code Mew geholt (Feuerrot). Da ich (blattgrün) auch Lust auf das gute Mew hatte hat er sich ein zweites geholt und mir das getauscht. Nun hat eine gemeinsame Freundin (die deutlich mehr in der Materie drin ist) gesagt, dass spätere Spielinhalte gesperrt sind wenn man Cheat Codes nutzt. Keine von uns beiden hat vor jemals gegen andere Menschen zu spielen. Wir wollen lediglich in Nostalgie baden und gemütlich hin und wieder eine Runde durch die Pokemonwelt stiefeln.


    Stimmt das, dass spätere Spielinhalte gesperrt sein werden für ihn der den Code genutzt hat und für mich dem er ein Pokemon getauscht hat?

    Und wenn ja würde sich das ändern wenn wir ein neues Spiel starten?


    Besten Dank schonmal für die Hilfe und beste Grüße von einem alten Pokemon Freund.

  • opagameboy Es kommt immer auf den Cheat an, denn durchaus kann man sich durch sowas auch den Spielstand ruinieren. Sich nur eben ein Mew zu ercheaten sollte aber kein Problem sein. Editionen, auf die gecheatete Inhalte getauscht werden, sollten nie Probleme machen. Eigentlich sind Fragen zu Cheats hier zudem nicht gestattet, daher nur ausnahmsweise diese Einschätzung, da du auch neu hier im Forum bist.


    Worauf deine Freundin anspielen könnte sind Probleme, wenn man eine Raubkopie statt der originalen Edition spielt. Dadurch kann es dazu kommen, dass das Spiel ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr spielbar ist und FRBG sind dahingehend für ihr Zitat (By the way, if you like this game, buy it or die.) bekannt.

  • opagameboy Es kommt immer auf den Cheat an, denn durchaus kann man sich durch sowas auch den Spielstand ruinieren. Sich nur eben ein Mew zu ercheaten sollte aber kein Problem sein. Editionen, auf die gecheatete Inhalte getauscht werden, sollten nie Probleme machen. Eigentlich sind Fragen zu Cheats hier zudem nicht gestattet, daher nur ausnahmsweise diese Einschätzung, da du auch neu hier im Forum bist.


    Worauf deine Freundin anspielen könnte sind Probleme, wenn man eine Raubkopie statt der originalen Edition spielt. Dadurch kann es dazu kommen, dass das Spiel ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr spielbar ist und FRBG sind dahingehend für ihr Zitat (By the way, if you like this game, buy it or die.) bekannt.

    Unabhängig von dem unsäglichen Kampfbegriff "Raubkopie" (Raub geht immer mit Gewalt einher, Schwarzkopie ist eigentlich korrekt), ist das Zitat (By the way, if you like this game, buy it or die.) in originalen sauberen Dumps von den Cartridges nicht enthalten.


    Tatsächlich wurde bereits nachgewiesen, dass es sich um kleine Hacks gehandelt hat, weil an der Stelle im Read-Only-Memory noch Platz für eine eigene Nachricht zur Verfügung stand.


    Aber es soll ja tatsächlich noch einige geben, die an das Mew Truck Gerücht glauben... ;P

  • Zitat

    Als Raubkopie, Schwarzkopie oder illegale Kopie wird eine urheberrechtswidrig vertriebene Kopie bezeichnet.

    Abgesehen davon, dass es nicht wirklich wichtig ist und ich halt den ersteren Begriff priorisiere.


    Ansonsten hast du auch eine seriöse Quelle? Ist jetzt kein Thema zu dem man super viel findet, aber ich sehe auf bulba zumindest sowas:

    Zitat

    A message within the game's code reads "By the way: If you like this game, buy it or die." This message is occasionally activated by talking to the Seagallop ferryman in Vermilion City while playing an improperly-dumped ROM of the game. Several of the dumping groups who originally dumped the ROMs later confirmed that the message was not added by them.


    Abgesehen davon weiß man auch nicht, was die oben erwähnte Freundin gespielt hat, um auf sowas zu kommen bzw. von woher die das hat, demnach kann es durchaus so eine Raubkopie betreffen.


    ewok Kann dir Wurst sein, trotzdem ist klar was gemeint ist und offensichtlich hat der Begriff umgangssprachlich seine Bedeutung. Mehr werde ich dazu an dieser Stelle nicht mehr schreiben, weil die Thematik OT und ebenso Wurst ist.


    Jup, google liefert an erster Stelle bei entsprechender Sucheingabe die Diskussionsseite von bulba. Wirklich viel mehr von den Seiten, denen ich vertraue, finde ich nicht. Aber auch offiziell scheinen die Quelle maximal vereinzelte Privatpersonen zu sein oder gibt es da was wirklich Offizielles? Und wenn es so ist, was ich dir durchaus glaube, dann tut das weiterhin nichts zur Sache wie man zwei Abschnitte weiter oben lesen kann.

  • Abgesehen davon, dass es nicht wirklich wichtig ist und ich halt den ersteren Begriff priorisiere.

    https://www.digitalwelt.org/th…brecher/begriff-raubkopie


    Im deutschen Urheberrechtsgesetz kommt der Begriff "Raubkopie" garnicht vor, juristisch handelt es sich bei einem Raub um

    ein Verbrechen, bei dem jemandem eine bewegliche Sache mittels Gewalt oder körperlicher Bedrohung weggenommen wird.


    Umgangssprachlich ist der Begriff zwar mittlerweile (dank der plakativen Lobbyarbeit mit den tollen Werbespots) bekannt, aber (juristisch) korrekt ist er daher trotzdem nicht. Geschenkt, mir ist das völlig Wurst wie du es nennst.


    Bulbapedia auch komplett gelesen? Der Abschnitt befindet sich nicht umsonst auf der Diskussionsseite.
    https://bulbapedia.bulbagarden…en_Versions#Buy_it_or_Die


    Die Info stand früher auch mal im normalen Artikel, wurde aber bereits vor Ewigkeiten entfernt weil es als Hoax entlarvt wurde.

    Zitat

    Me and Andrea did some comparing. His Fire Red 1.0 didn't have it, and mine did. The original Auroraticket message is at 0x17FC5F, but is repointed, copied and expanded at 0x71A23D, which is the start of a large block of free space, leaving the original unused. This is why Hfc2x couldn't find anything but empty space. The "Buy it or Die" ROMs are technically just quick and easy hacks. Still, it's fairly innocious and the guy does say having an Auroraticket is rare. I think the word "some" would be appropriate. --Kyoufu Kawa 17:25, 30 June 2009 (UTC)


    Unabhängig davon, bekommt man mit der Suche nach dem Zitat viele Treffer zu Diskussionen wo es entlarvt wurde weil originale Dumps überprüft wurden.


    Die Textphrase ist in einem sauberen Dump nicht vorhanden, das kann jeder mit seiner eigenen US Cartridge verifizieren.

    (was ich z.B. selbst getan habe)


    Und hier nocheinmal der Videobeweis, mit der echten Nachricht: