Pokémon Direct am 09. Januar 2020 kündigt zahlreiche neue Pokémon, DLCs und neuen Pokémon Mystery Dungeon-Teil an

  • Puh hab mich mal durch die Seiten gelesen. PMD hatte ich schon im Kopf aber dass sie Remakes der 1ten machen habe ich nicht erwartet. Finde es echt toll dass MD wieder aufmerksamkeit bekommt. Habe aber mehr auf ein neuen Ranger Teil gehofft ist ja immerhin 10 Jahre her.


    Von den DLCs war ich überrascht finde sie aber auch echt hammer. Sieht sehr interessant aus. Nur etwas doof dass man 2mal die Dlcs kaufen muss wenn man wie ich beide Spiele hat. Überlege erstmal nur für eines zu kaufen und später evtl das andere. Ohne den genaueren Umfang der DLCs zu kennen finde ich 20€ attraktiver vom Preis. Klar es ist allemal besser als eine Spezialedi wo fast das gleiche passiert aber 10€ sind 10€ :D


    Direct fand ich sonst richtig gut. Wenn sie nochmal Ranger ankündigen bin ich voll zufrieden.

  • Ich bin kein Typ, der lange Beiträge schreibt. Aber das Video von GamingClerks hat meine Sicht auf den Punkt gebracht. Das Problem sind nicht die fehlenden Pokemon. Dies finde ich sogar genial, so gibt es ein neues Meta und nicht dieselben Monster, die es nach persönlicher Einschätzung schon seit Generation 5 gespielt werden. Es ist die schlechte Story, die einem nicht an der Story teilnehmen lässt. Das aufploppen der Charaktere, was total offensichtlich ist (ist das zukunftsweisend ?) Der Move mit dem DLC finde ich nice, wenn es gut wird. Die absolut langweiligen Charaktere (die Rivalen waren schon immer aehr eindimensional).

  • Ich fand die Direct-Ausgabe sehr, sehr gut. Ich hätte es echt nicht erwartet, dass Game Freak DLC anbieten wird. Ich hätte eher mit Ultraschild/Ultraschwert gerechnet. ^^


    Zu den Erweiterungspässen:

    Die Neuerungen sind wirklich toll – die neuen Pokémon sehen alle sehr gut aus. Mit neuen Regis und neuen Galar-Vögeln hätte ich nicht gerechnet. Und wer weiß, was da noch alles auf uns zukommt? Und was ich toll finde: APRIKOKOS kehren zurück!


    Zu Mystery Dungeon:

    Ich fand die ersten beiden Teile (Team Rot/Blau und Erkundungsteam Zeit/Dunkelheit) waren die besten Teile der Serie, aber auch Super Mystery Dungeon hat mir sehr gut gefallen. Ich freue mich, dass die Reihe auf die Switch kommt.


    Ich habe auch schon zugeschlagen und mir sowohl den Erweiterungspass als auch das neue Mystery Dungeon im eShop gekauft. Das neue Mystery Dungeon ist ca. 2 GB groß. Ich war überrascht, dass der Download sogar sofort durchgeführt wurde. Immerhin sind ja noch ca. zwei Monate bis zum Release.

  • Dass es sich entwickelte Legis gibt, stört mich nicht. Gen7 hatte so etwas ja bereits unter anderem mit Lunala eingeführt. Mein Hauptkritikpunkt ist, dass Spieler für das Ganze bezahlen sollen. Wenig Qualität liefern im Umfang und immer nur bezahlen, bezahlen. Das scheint mir das Credo bei Schild/Schwert. Hörte bislang über Computerspiele einiges Ungemach; nun schwappt die Geldverdiener-Gier also auch auf Pokemon über.


    Es mag der Nintendo Switch geschuldet und somit anzulasten sein, dass Onlinebattles bei Pokemon Geld kostet; denn der Onlinezugang der Switch tut das ja, zum Beispiel 19,99 Euro pro Jahr. Das nervt. Ferner ist die Kampfkamera und Touchscreen-Funktionalität weg (beides boten vorige Spiele, unangenehme Bedienung, funktionaler Rückschritt); der nationale Pokedex, der fehlt, erscheint mir nicht mal als das Schlimmste. Und nun kommen per DLC-Dreck alte Pokemon zurück und neue. Einige davon sind altbekannt und hierfür soll man abdrücken? Immer nur abdrücken soll man, merke ich. Es fing bereits vor Jahren an, etwa als Spieler fürs Pokemon-Bank/-Mover-Porting zahlen sollten. Jetzt zu Gen8-Zeiten sinds "nur" rund 30 Euro.


    Auf die neuen Gebiete kann ich verzichten, vor allem eine Pokemon-Aufstockung ist mir wichtig. Habe das Gefühl, der Preis vor vor allem durch den Storyteil gerechtfertigt sein; darauf fahren viel mehr Spieler ab als ich. Die drei neuen Vögel wirken arg von Arktos, Zapdos, Ladavos inspiriert. Es wirkt, als wollen die Pokemonmacher alte Mons nicht mehr zugänglich machen (zum Teil) und alternative Formen (wie bei den Vögen) sowie neue Mons etablieren, und Spieler sollen abdrücken, abdrücken, abdrücken, um sie zu erhalten. Sind die Gen1-Vögel zu lahm, als dass man sie einbauen könnte? - Alles ist im Unklaren (schlecht). Obwohl ja bereits Schild/Schwert nicht nur hinsichtlich der Monanzahl und oben genannter Kritikpunkte sowie etwa aufgrund einer fehlenden Kampfzone (Kampfturm motiviert null) unzureichend bemessen waren.


    Für mich wirkt so ein Erweiterungspack wie Geldabschneiderei. Warum nicht von vornherein ordentliche Spiele liefern, so wie (früher hätte ich es nicht gewagt, sowas zu sagen) Ultrasonne/-mond?

  • Lenovo-Schesan meiner Meinung nach ist USUM das schlimmere „DLC“ ausser man hat SM ausgelassen :haha: Aber Meinungen dürfen verschieden sein und das ist auch gut so :) Die Vögel sind wohl nicht nur vom ursprünglichen Trio inspiriert sondern werden bestimmt irgend eine Spezialform dieser sei.

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant.

    It is what you do with the gift of life that determines who your are.

    - Mewtwo Mewtu

    Die liebe Laurayka hat mich mit diesem tollen Boden-Stahl Libelldra überraschtLibelldra :blush:

  • Vögel sind wohl nicht nur vom ursprünglichen Trio inspiriert sondern werden bestimmt irgend eine Spezialform dieser sei.

    Wenn man die alten Vögen von vorigen Spielen portieren kann und sie manuell/automatisch umgewandelt werden, habe ich absolut nichts gegen diesen Ersatz der Vögel(-formen).

  • Also wenn über Erweiterungspässe auch Areale mit den mysteriösen Pokemon ins regülare Spiel fest integriert werden, könnten Schwert und Schild durchaus zu den besten Pokemonspielen werden. Mal schauen wie sich es sich entwicklet.

    Wäre als Event toll, jedoch glaube ich nach dem Trailer, dass man alle legendären Pokémon in Raids oder in dieses kleinen Pokémon-Nester fangen kann, ähnlich zu den Dimensionsringen aus ORAS und den Ultradimensionen aus USUM

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant.

    It is what you do with the gift of life that determines who your are.

    - Mewtwo Mewtu

    Die liebe Laurayka hat mich mit diesem tollen Boden-Stahl Libelldra überraschtLibelldra :blush:

  • So, ich schaue mir den jetzt nochmal an und schreibe zu allem etwas dazu.


    Also, erst einmal möchte ich aber sagen, jeder der glaubt das diese Sachen nicht herausgestrichen wurden, gibt ja auch die Seite die es glaubt, dann denkt mal darüber nach: An Schwert und Schild haben die 2-3 Jahre dran gearbeitet und die meiste Zeit ging für das Gras flöten. Und jetzt, in knapp 7 Monaten bringen die einen DLC, von dem wir "In Game" noch nicht viel gesehen habe, sondern fast nur Konzeptzeichnungen? Und man kann es auch anders sehen, wenn es "so schnell" jetzt kommt, zumindest der im Juni, vielleicht ist der Spieleinhalt doch recht kurz/klein. Aber okay, warten wir ab, letzlich ändert es ja nichts dran wie Swosh selbst ist und mal sehen, was dann einige über den DLC schreiben werden.


    Die Insel der Rüstung:

    Also zuerst sehen wir nur Konzeptzeichnungen, die an für sich immer okay und gut aussehen, aber eben nicht wirklich viel aussagen, nicht über das Spiel/Inhalt an sich.

    Galar-Flegmon empfinde ich wirklich als sinnlos und kreativlos...es hat jetzt etwas Gelb am Schwanz und dem Kopf bekommen und fertig.

    Neue Frisuren, Haarfarben und Klamotten als DLC anzubieten finde ich selbst immer sinnlos, aber das machen viele Spiele und bei sowas denke ich mir immer: "Brauche ich nicht, braucht auch an sich keiner, aber wer Spaß damit hat, kann das gerne kaufen, es ist aber halt kein muss." Neue Charaktere in Pokemon sind sehr uninteressant, da sie ja meist eh keine Rolle spielen.

    Alte Pokemon wieder dabei zu haben...naja es ist nett aber irgendwie hätten die auch gleich dabei sein können, da sie alle in den 3DS Games dabei waren und ein Switch Spiel größer sein kann und die Switch mehr Leistung hat, dies finde ich einfach bescheuert.

    Zumal mich hier auch stört....haben die nicht gesagt "Wir wollten nur Pokemon, die in die Region passen!" Und jetzt? Wo passt denn Seadraking nach Galar?


    Tutok und Bisaflor sind in den Spieledaten schon drinnen, also ist das auch nichts besonderes und die hätten auch von Anfang an drin sein können.

    Das die Starter von Galar eine Gigafom bekommen ist zwar gut, aber auch das hätte gleich drin sein müssen und sollen. Immerhin geht es in Galar um Dyna und Giga Formen und dazu gehören die Starter. Ist zwar besser wenn sie überhaupt so eine Form bekommen, als gar nicht, weil X/Y war nicht so nett zu seinen Startern in Sachen Mega-Evo.


    Dann sieht man ganz kurz etwas aus dem DLC, aber nur das Gebäude, eine Höhle und nochmal den "Strand" und es sieht grafisch genauso aus, wie jetzt. Ich glaube auch nicht das dies verbessert wird, weil dann müssten die das ganze Spiel ja verbessern.


    Der neue Charakter und sein Dojo...es wirkt so asiatisch...passt ja voll nach Galar...


    Die Schneelande der Krone:

    Dann wieder ein Haufen Konzeptzeichnungen, die nur zeigen wie die neue Region aussieht und fertig.

    Neue Kleindung und neuer Charakter.

    Okay, dann sehen wir die Regis und "Ruinen" und das "könnte" ja interessant sein, weil es verspricht größe und vielleicht auch mal wieder Rätsel. Aber vielleicht auch nicht und wir gehen nur zu einem Ort und es steht da rum. Da muss man abwarten.

    Die zwei Regis sind wohl auch neu, da sie andere Symbole haben (also die Kreise) aber man muss sich offenbar entscheiden bzw. bekommt in jeder Edi eins von beiden, da der Tempel rot und gelb ist.

    Das gelbe finde ich hässlich, sieht aus wie Elektro/Eis.

    Das andere hat sie selben Farben wie Yveltal und könnte eventuell Unlicht sein.

    Ja, Flegmon ist eben auch so eine Sache, was gleich nach den Regis gezeigt wird, die eine Form nur in Schwert die eine nur in Schild.

    Hier bin ich jetzt dabei zu sagen, eine Sache ist an den DLC's schlecht! Ja, man kann ja tauschen, das stimmt, muss dafür aber eben bezahlen. Oder man lässt das tauschen und hat beide Spiele und muss sich zweimal den DLC kaufen. Ich finde, wenn man beide Spiele hat, sollte man auch nur einmal den DLC kaufen müssen, der sich dann, je nach Edi. anpasst. Das ist in dem Punkt halt schlecht, weil bei anderen Spielen braucht man den DLC nur einmal kaufen.

    Galar-Lashoking sieht irgendwie seltsam aus...fast so als wäre es auch nur umgefärbt.


    Dann kommen ein paar Pokemon hinzu, also ältere. Der Eis-Dino aus Kalos, passt da Schnee. Wieso Nidorino? Seejong passt.

    Knackrack im Eis? Ähm, nein....


    Dann kommen die neuen Formen von dem Vogel-Trio.

    Wieso sind die auf der Eis-Insel? Arktos okay, aber die anderen beiden?

    Ich finde die nicht wirklich sinnvoll, auch wieder Kanto davon mal ab, Lugia und Ho-Oh hätten es vielleicht mehr verdient/gebraucht.

    Die Konzeotbilder der drei lagen um einen großen roten Baum herum, da wird man die wohl finden, oder so.


    Auch hier sah man nur ganz kurz am Ende Szenen aus dem DLC und auch da sah die Grafik genauso aus, wie jetzt im fertigen Game.


    Also der erste DLC erscheint mager, dafür das bede 15€ kosten.

    Die Insel der Rüstung:

    - Neue Kleidung, Frisuren ect.

    - Ein neuer Charakter

    - Eine neue Form für Flegmon

    - Neue Giga-Formen

    - die zwei restlichen Kanto Starter

    - ein neues Gebiet, von dem wir nur das Dojo gesehen haben


    Die Schneelande der Krone:

    - Neue Kleidung, Frisuren ect.

    - Ein neuer Charakter

    - Eine neue Form für Flegmon

    - Neue Regis

    - Neue Formen der Kanto Vögel

    - ein neues Gebiet, mit einem Eis Tempel und dem Regi Tempel und dem Baum


    Im großen und ganzen eigentlich gleich, aber da die beiden Kanto Pokemon schon bestätigt waren und die Giga-Formen nicht jedem gefallen und beides eigentlich schon drin sein sollte im fertigen Game, finde ich den ersten DLC nicht wirklich fair. Zumal das Schneegebiet größer wirkt.

    Der erste DLC wirkt wirklich wie "absichtlich nicht im Spiel drin" der zweite dagegen nicht.


    Aber es geht ja noch weiter und langsam merkt man, wie unfair diese DLC's doch sind.

    Denn kaufe ich den ersten, bekomme ich die Kanto Starter und die Giga-Formen der Galar-Starter, beim zweiten nicht, aber dafür bekomme ich andere neue Pokemon.


    Dakuma und seine Evos. kann ich aber NUR in dem ersten DLC bekommen.

    Im zweiten bekommt man eben nur Coronospa, welches sich aber eben nicht entwickelt. So gesehen bekomme ich also im ersten zwei Pokemon und die Entwicklung hat eben zwei Formen und im zweiten bekomme ich nur ein Pokemon...

    ABER jetzt kommt es, im zweiten DLC und nur da, bekomme ich alle Legis aus den alten Spielen...also irgendwie ist der zweite DLC deutlich größer. Demnach hätte, so aus meiner Sicht der erste entweder nur 5€ kosten sollen, oder wirklich umsonst sein sollen. Ganz so fair ist es nun doch nicht.


    Was ich am schlimmsten von allen finde, das sie gesagt haben es wird keine DLC's für Pokemon geben und es war, mal wieder, eine Lüge. Diese Lügen, wie die neuen und aufwendigen Animationen, nerven dann eben....


    Hoffe irgendjemand liest sich das durch XD


    PS. Ganz vergesssen, ich finde die Idee ber nett das die eine Insel ehr ein warmes Sommerklima hat, erscheitn dann passend im Juni und die andere die im Herbst erscheint, ist eben eine Schneelandschaft. Dafür stört mich aber dieser "Kanto-Fokus" mal wieder...


    Was ich aber ganz blöd finde, das man sich nicht mal aussuchen kann welchen der beiden DLC's man sich kaufen will, entweder beide oder keiner....das ist auch schon ein wenig dreist.

  • Aber hier gibt es wirklich für mich nichts zu beanstanden. Ich finde es schade, dass viele immer nur das negative für sich suchen, anstatt den Fokus auf die schönen Dinge zu legen.

    Da stimme ich zu. Nörgelei/Herumkrittelei gehört aber zumindest in Deutschland schon fast zum guten Ton. Ist quasi trendy.

    In englischsprachigen chats hab ich in den letzten Tagen den Eindruck bekommen, dass die meisten aufgeschlossen sind, vor allem weil das 30 Euro DLC eine mögliche zukünftige 50-60 Euro Zusatzerweiterung ersetzt.

    Das, und einige Lando-Memes.


    Wenn ich das richtig verstehe, erhält man durch den Season Pass auch Zugriff auf künftig nachfolgende DLCs.

    Jedenfalls bin ich positiv eingestellt ob des Einlenkens was den Dex betrifft, die neuen Regionals, die Rückkehr der Regis usw.

    "I said: Ryan, Jedi don´t give up. Then again, I´m thinking oldschool. This is a new generation."

  • "Das wurde definitiv rausgeschnitten fürs DLC"

    An alle die sowas Schreiben: Gebt mir doch bitte die Quelle die euch eine so tiefe Einsicht in die Entwicklung der Spiele gegeben hat, ich wäre sehr daran interessiert bei GF Mäuschen zu spielen.
    Und nein "das sieht man doch" und "ist meine Meinung" sind KEINE Quellen oder valide Argumente für dieses Statement.

    Selbst wenn es so wäre, wüssten wir NICHT, ob die DLCs oder zumindest das erste der zwei aus finanziellen Gründen oder vielleicht auch einfach aus Zeitgründen so gemacht wurden.


    Obwohl die Tatsache, dass sie quasi ausschließlich Konzeptart und fast keine in-Game Aufnahmen gezeigt haben dafür spricht, dass die DLCs noch nicht wirklich lange in Entwicklung sind und vlt gerade mal an dem Punkt, wo sie in der Engine anfangen zusammen zu bauen (darum stehen nur Teile schon soweit, dass man sie in den Trailer packen konnte).

    In der Regel will man seinem Kunden den Stand des Projektes in seinem bestmöglichen Zustand präsentieren.
    Wenn Konzepte das "bestmögliche" ist, was sie haben, dann sind die DLCs keineswegs weit vor Release von SwoSh angefangen worden.


    Und alle die meinen, sie würden "alle" Pokémon nachhreichen. Ähm... es fehlen selbst mit den DLCs noch 200?
    Der Cut is halt nur nicht SO groß, wie wir bisher dachten.

    Denke nicht, dass sie die vollen 900 reinballern werden. :unsure:

  • Und alle die meinen, sie würden "alle" Pokémon nachhreichen. Ähm... es fehlen selbst mit den DLCs noch 200?
    Der Cut is halt nur nicht SO groß, wie wir bisher dachten.

    Denke nicht, dass sie die vollen 900 reinballern werden. :unsure:

    Es hat auch niemand gesagt, dass sie definitiv und zu 100% alle fehlenden Pokémon nachreichen.

    Das ist auch der Grund, warum wir uns ein wenig darüber aufregen, dass sie nur 200 von 455 fehleden Pokémon nachreichen wollen und die 255 in der Schwebe hängen.

    Aber alleine, dass sie es tun können und tun, zeigt wieder, dass Game-Freak gelogen hat, welche vor ein paar Wochen/Monaten noch sagten, sie würden keine fehlenden Pokémon per Update nachreichen

  • Arrior Na ja technisch reichen sie sie per DLC und nicht per Update nach :P

    Statt sich zu freuen, dass überhaupt welche hinterher kommen.


    Hätten sie auch lassen können övö

  • Na ja technisch reichen sie sie per DLC und nicht per Update nach :P

    Nein, per Update, denn das kostenlose Update, welches jeweils 100 der fehlenden Pokémon beinhaltet, wird zwar parallel zu den DLCs veröffentlicht, erfordert aber nicht, die DLCs bzw den Erweiterungspass zu kaufen


    Statt sich zu freuen, dass überhaupt welche hinterher kommen.


    Hätten sie auch lassen können övö

    Ich freu mich darüber, dass sie Pokémon nachreichen.

    Aber wieso schenken sie nicht reinen Wein ein und sagen, welche?
    Bzw, warum sagen sie nicht, dass sie die restlichen 255 auch noch nachreichen wollen? Bzw ob sie es vorhaben?
    Der ganze Kritiksturm nach der E3 hätten sie sich so dermaßen sparen können, wenn sie einfach gesagt hätten:
    "Zu Release werden nicht alle Pokémon im Spiel enthalten sein, werden aber Stück für Stück per kostenlosen Updates nachgereicht"

    Und jetzt das selbe wieder.

  • Arrior Damit sie nicht alles durch die Bank weg spoilern, weil es Leute gibt die gerne durch die DLCs rennen würden und begeistertert und überrascht sind evtl einem ihrer Favs zu begegnen?
    Kein Spielentwickler spoilert sein Spiel und JA welche Pokémon genau da rumkriechen IST ein Spoiler.


    Und ich denke eben nicht, dass diese DLC-Geschichte langfristig geplant war.

    Sie haben gerademal Konzepte und ne hand voll Maps.

    Diese DLCs sind nicht weit in der Entwicklung.

    Was sie gezeigt haben spricht dafür, dass diese DLC-Idee nicht alt ist. Womöglich erst im Zuge der letzten Interviews und Reaktionen aufkam.

    Evtl sogar als Reaktion auf die elende Nörgelei der """Fans"""

  • Damit sie nicht alles durch die Bank weg spoilern, weil es Leute gibt die gerne durch die DLCs rennen würden und begeistertert und überrascht sind evtl einem ihrer Favs zu begegnen?
    Kein Spielentwickler spoilert sein Spiel und JA welche Pokémon genau da rumkriechen IST ein Spoiler.

    ...hä?

    Was hat

    "Zu Release werden nicht alle Pokémon im Spiel enthalten sein, werden aber Stück für Stück per kostenlosen Updates nachgereicht"

    damit zu tun, das irgendwas "gespoilert" wird?



    Und ich denke eben nicht, dass diese DLC-Geschichte langfristig geplant war.

    Sie haben gerademal Konzepte und ne hand voll Maps.

    Diese DLCs sind nicht weit in der Entwicklung.

    Was sie gezeigt haben spricht dafür, dass diese DLC-Idee nicht alt ist. Womöglich erst im Zuge der letzten Interviews und Reaktionen aufkam.

    Ob sie es von Anfang an geplant haben, Areale per DLC nachzureichen, weiß ich nicht und das habe ich auch nie behauptet.


    Aber sie haben bewiesen, dass es möglich ist, die fehlenden Pokémon per Update nachzureichen. Trotzdem hat sich GF hingestellt und behauptet, dass sie das nicht machen würden.
    Warum, wenn sie es jetzt doch tun? Warum nicht von Anfang an sagen

    "Zu Release werden nicht alle Pokémon im Spiel enthalten sein, werden aber Stück für Stück per kostenlosen Updates nachgereicht"

    ?


    Evtl sogar als Reaktion auf die elende Nörgelei der """Fans"""

    Danke dass du berechtigte Kritik mal wieder als "Nörgelei" herabstufst

  • Arrior Wenn man ein und die selbe Kritik ständig wiederholt und das in nem durchaus abwertenden Ton über die Entwickler, dann erreicht das irgendwann den Punkt des Nörgelns. ^^ Meine nicht nur dich. <3


    Ich denke, sie konnten nicht schon vorher sagen, dass die Pokémon per Update nachkommen (zumindest ein TEIL von ihnen! Wie gesagt, gehe ich nicht davon aus, dass wir an irgendeinem Punkt alle 900 in SwoSh haben werden), weil sie es selbst nicht wussten.
    Das wär die logischste Erklärung für die scheinbare Lüge: Es gab Planänderungen.


    Erklärung zwei wäre: Die DLCs waren geplant, aber da sie diese mit zu den "in Galar vorhandenen" Pokémon gezählt haben, gilt das für GF nicht als nachpatchen ;)

  • Wenn man ein und die selbe Kritik ständig wiederholt und das in nem durchaus abwertenden Ton über die Entwickler, dann erreicht das irgendwann den Punkt des Nörgelns. ^^ Meine nicht nur dich. <3

    Es ist vollkommen egal, ob du nur mich oder auch andere meinst, du würdigst berechtigte Kritik herab als "Nörgelei"

    Dazu wüsste ich gerne einmal, wann du wo einen "abwertenden Ton" "liest".

    Oder liest du es für dich nur in einem abwertenden Ton? Das halte ich für deutlich wahrscheinlicher, da man im Internet Dinge, die jemand schreibt, den man nicht mag (oder dessen Meinung man nicht teilt) un-/bewusst in einem anderen "Ton" "liest", als es eigentlich gemeint war...

  • Arrior Na ja technisch reichen sie sie per DLC und nicht per Update nach :P

    Statt sich zu freuen, dass überhaupt welche hinterher kommen.


    Hätten sie auch lassen können övö


    Es ist auch ziemlich ominös wie sie die restlichen Pokemon jetzt hinter einer Paywall verstecken... klar, man kann sie auch ohne das DLC bekommen, aber anders bekommt man sie nur durch tauschen. Und wie tauscht man? Entweder online oder per Pokemon Home und beides kostet eben nun mal Geld. Heißt also die Leute die nur diese Edition haben und für nichts davon zahlen haben Pech gehabt