Pokémon-Legenden: Arceus - Allgemeiner Diskussionsthread

  • Pokémon Unite hat meiner Meinung nach zwar viele Optionen, seinen Charakter anzupassen, aber solch einen Shop möchte ich in Legenden dann nicht sehen.

    Da ist es allerdings so, dass Pokémon Unite als Free-to-Play-Spiel irgendwie Einnahmen machen möchte und das geht, wie andere MOBAs vor ihm bereits gezeigt haben, recht gut über kosmetische Artikel. Persönlich kann ich mir nicht vorstellen, dass das in Legenden: Arceus Einzug finden würde und, abgesehen von Vorverkaufsartikeln, die Auswahl vollständig im Spiel vorhanden ist.

  • Habe gefühlt Wochen gebraucht um alle 47 Seiten dieses Threads durchzulesen, hat sich aber gelohnt - sind sehr spannende Meinungen dabei.


    Ich kann die Kritikpunkte durchaus nachvollziehen, teile aber nicht alle. zB ist PLA nicht das Open World Game, dass ich mir wie viele andere ersehnte, doch mMn ist es der erste Schritt in diese Richtung. Bzw nach den Naturzonen eigentlich bereits der zweite... Früher oder später wird das komplette Spiel Open World sein. Möchte aber durchaus darauf hinweisen dass man für ein richtiges 100%iges Open World Pokémon Spiel, sehr viele bekannte und bewährte Spielmechaniken und Eigenschaften komplett verwerfen und neu erfinden müsste. Bisher hat dir die Story meist mehr oder weniger vorgegeben, wohin du gehen kannst oder musst - man musste immerhin die 8 Orden meist in einer vorgegebenen Reihenfolge erlangen, Pokemon erscheinen und gehorchen je nach Story-Fortschritt bis zu einem gewissen Level und die VMs bzw deren Nachfolger sorgten dafür, dass man nicht an Orte gelangt, an die man noch nicht sollte. Man müsste eigentlich alles über den Haufen werfen, fraglich ist vor allem wie man zB bei Arenaleitern die Levels der Pokemon handeln würde in einem Open World Spiel. Gibt es in PLA natürlich nicht aber kann mir nicht vorstellen dass man sie auf Dauer aus den Spielen verbannt. Aber egal, back2topic:


    Die Kritik an der Grafik lasse ich gelten, mir persönlich aber nicht so wichtig, ich habe dafür etwas Hoffnung dass das Spiel mehr Herausforderung bietet als die jüngsten Ableger der Reihe und nicht nur rein auf Casual bzw Anfänger ausgelegt ist. Zumindest muss man wohl mehr Zeit bzw Aufwand reinstecken für den Dex und Arceus.


    Mein größter Kritikpunkt ist der selbe wie bei allen Spielen der 8. Gen: Dass tolle Features wie Mega-Entwicklungen erfunden und dann wieder verworfen werden, damit kann ich noch leben. ABER: Seinerzeit nach den VC-Veröffentlichungen von Gen 1 und 2 war es mit Gen 7 ERSTMALIG möglich, sämtliche Pokémons von allen Spielen der Hauptreihe durchzureichen. Bei manchen Editionen (v.a. Gen 3) mag das zwar aufwändig gewesen sein, aber es war eben möglich und das war etwas dass ich mir viele Jahre gewünscht hatte und hat mich zu der Zeit mega gehyped. War mir auch sicher dass dies mit Pokémon Home fortgesetzt wird. Bei Sw/Sh ging ich davon aus, dass spätestens mit den beiden DLCs alle Monster im Spiel verfügbar sein werden. (Reminder: Bei S/M bzw US/UM konnte man über Pokémon Bank auch jene Pokemons übertragen die nicht im Pokédex aufschienen). Bei SD/LP galt das selbe, da ja auch bei den bisherigen Remakes (Let's Go ausgenommen da kein klassisches Remake) immer alle bis dorthin existierenden Pokemon verfügbar waren, sprich FR/BG bis Gen3, HG/SS bis Gen4, OR/AS bis Gen6. Mit dieser Tradition wurde leider gebrochen, das war für mich sehr ernüchternd - damit bin ich aber eh nicht alleine.


    Das wird sich mit PLA nicht ändern - im Gegenteil, ich gehe derzeit von noch deutlich weniger Pokemons aus als wir gewohnt sind. Da stelle ich mir dann schon die Frage ob ich HOME nur habe um meine Pokemons dort zu lagern, manche aber wenn überhaupt dann vl auf in Zukunft jedes 5. Spiel übertragen zu können... Verstehe natürlich, mittlerweile sind wir bei über 900, das wäre mir aber schon wichtig und etwas wofür ich eine längere Produktionszeit der Spiele gerne in Kauf nehmen würde... Selbst wenn es von mir aus nur über ein DLC geht, auch besser als nichts.


    Unabhängig von der Kritik bin ich aber massiv gespannt auf das Spiel und werde es mir definitiv sofort zum Release holen (außer ich hab bei einem der Händler Glück und bekomme es vl ein paar Tage vorher schon, versuchen werde ich es zumindest)... Freue mich auch richtig darauf mal ein "anderes" Pokemon Spiel zu spielen, und auch auf die neuen Pokemon und Regionalformen. War überhaupt selten so gespannt auf ein neues Spiel wie auf dieses und zähle schon die Tage...


    (Und ja, natürlich wird Feurigel als Starter genommen, die Frage stellt sich gar nicht erst)

  • Speckkopf schau mal bei Mediamarkt/Saturn die Standard Edition kommt da schon am 18.01

    Der 18.01 war aber nicht auf Deutschland bezogen.

    So weit mir bekannt ist, erscheint das Spiel global am 28.01.2022, weshalb ich mir diese Aussage auch nicht erklären kann.

    Ich glaub es gab hier mal ein Beitrag, wo stand, dass es in Österreich (weiß es aber nicht mehr so genau) das Spiel schon am 18.1 verkaufen. Ich kann mich aber auch täuschen.

  • Ich glaub es gab hier mal ein Beitrag, wo stand, dass es in Österreich (weiß es aber nicht mehr so genau) das Spiel schon am 18.1 verkaufen. Ich kann mich aber auch täuschen.

    Ja, ist definitiv eine falsche Information.

    Wieso sollte ausgerechnet Österreich es früher bekommen, wenn der Rest der Welt (Japan inklusive) es erst 10 Tage später bekommt?


    Macht so absolut keinen Sinn.


    Denke eher, dass dieses Datum der Zeitpunkt sein könnte, zu welchem manche Händler die Spiele bereits geliefert bekommen haben und wir uns auf erste Leaks von Spielern bereit machen sollten.

  • Ich glaub es gab hier mal ein Beitrag, wo stand, dass es in Österreich (weiß es aber nicht mehr so genau) das Spiel schon am 18.1 verkaufen.

    Hängt das vielleicht mit dem Vorverkauf von Strahlender Diamant und Leuchtende Perle zusammen? Die wurden nämlich in der Nacht von 18. auf 19. November verkauft. Ansonsten wäre mir dazu allerdings auch nichts Genaues bekannt.

  • Hätte davon auch noch nichts gehört, hätte aber nichts dagegen, wenn das Spiel an meinem Geburtstag in Österreich released würde. :> Schade.


    Haben uns - nicht nur wegen diversen potenziellen Leaks - als Starter für Feurigel entschlossen und dass wir uns das Spiel zu zweit im Haushalt nur ein einziges Mal holen werden. Feurigel ist der süßeste Starter der drei und der mögliche Dualtyp dafür überzeugt mich einfach mehr als die anderen beiden. Je nachdem wie die Formen dann aussehen, wird die Entscheidung vielleicht doch noch schwerer, aber was solls. Bin immer noch ehr gespannt auf das Spiel und ob sie es so umsetzen, wie ich hoffe.

  • Glaubt ihr den alle noch an einer neuen Form von Arceus, Dialga und Palkia. Wäre schon Schade, wenn die keine bekommen, vorallem da es eigentlich Logisch wäre.

    Im Verlauf der letzten 2 Generationen habe ich mir angewöhnt, Gerüchte einfach abzuspeichern und diese dann mit offiziellen Informationen zu vergleichen, um herauszufinden, welche Gerüchte echte Leaks waren und, welche Informationen dadurch realistisch zu erwarten sind.


    Mit dem Überblick, den ich aktuell habe, würde ich keine neuen Formen von Dialga/Palkia/Arceus erwarten, denn diese kamen zusammen mit der Aussage, dass es keine DLCs geben würde, was das ESRB-Rating, von welchem ich gestern sprach, eigentlich schon so gut, wie bestätigt. Ebenfalls haben wir einen Leaker, der mit vielen Punkten richtig lag, welcher ebenfalls darüber nichts sagte.


    Logik ist schön und gut, nur leider sind wir von der Logik der früheren Spiele und des früheren Vorgehens abhängig, GameFreak scheint aber immer mehr davon abweichen zu wollen, sodass viele Dinge, die früher logisch gewesen wären, bei den aktuellen Spielen nicht zwangsläufig wieder angwendet werden müssen. Alleine schon, dass man die Remakes von ILCA ausgelagert hatte, erschien vor 10 Jahren undenkbar. Legenden von Arceus ist ebenfalls sehr untypisch im direkten Vergleich zu früheren Spielen aus der Hauptreihe, wobei man ja sagen muss, alle Neuerungen früherer Spiele dieses Spiel vorbereitet haben.


    Meine ehrliche Meinung dazu ist, dass ich mich von dem Gedanken lösen würde, nur weil etwas damals als logisch galt, müsse das heute noch so sein. Aus dem Grund erwarte ich effektiv keine neuen Formen der Legis.

  • An neue Formen glaube ich zum aktuellen Zeitpunkt ebenfalls nicht. Das fußt allerdings mehr auf dem Argument, dass antike Formen nicht immer notwendig sind und man bisher noch gar nicht weiß, wie eigentlich der Aufbau des Spiels ist. Das zuletzt enthüllte Artwork zum Spiel zeigt zudem Dialga und Palkia in ihren normalen Formen und wenn die beiden innerhalb der Geschichte ein Geheimnis bieten sollen oder ihr Auftritt unbekannt sein soll, würde man sie doch nicht so offensichtlich zeigen.

  • Ich kann die Kritikpunkte durchaus nachvollziehen, teile aber nicht alle. zB ist PLA nicht das Open World Game, dass ich mir wie viele andere ersehnte, doch mMn ist es der erste Schritt in diese Richtung. Bzw nach den Naturzonen eigentlich bereits der zweite... Früher oder später wird das komplette Spiel Open World sein. Möchte aber durchaus darauf hinweisen dass man für ein richtiges 100%iges Open World Pokémon Spiel, sehr viele bekannte und bewährte Spielmechaniken und Eigenschaften komplett verwerfen und neu erfinden müsste. Bisher hat dir die Story meist mehr oder weniger vorgegeben, wohin du gehen kannst oder musst - man musste immerhin die 8 Orden meist in einer vorgegebenen Reihenfolge erlangen, Pokemon erscheinen und gehorchen je nach Story-Fortschritt bis zu einem gewissen Level und die VMs bzw deren Nachfolger sorgten dafür, dass man nicht an Orte gelangt, an die man noch nicht sollte. Man müsste eigentlich alles über den Haufen werfen, fraglich ist vor allem wie man zB bei Arenaleitern die Levels der Pokemon handeln würde in einem Open World Spiel. Gibt es in PLA natürlich nicht aber kann mir nicht vorstellen dass man sie auf Dauer aus den Spielen verbannt. Aber egal, back2topic:

    Ich finde das sogar ziemlich gut bewährte Spielmechaniken zu verwerfen. Das stupide Abarbeiten der Story ist zumindest mir immer langweiliger vorgekommen von Edition zu Edition (besonders ab Schwarz & Weiß 2 konnte ich mich nicht mehr dafür begeistern.) So habe ich das Gefühl wirklich in ein Abenteuer in der Pokemon Welt aufzubrechen zu können. Tatsächlich habe ich anfangs bei Zelda auch gedacht: "hmm, die völlige Open- World Geschichte finde ich jetzt nicht so gut...". Und jetzt liebe ich es, da man sich bei solchen Spielen meiner Meinung nach mehr verlieren kann (im positiven Sinne natürlich!). Die gleiche Hoffung habe ich jetzt bei PLA auch.

    Der Punkt mit den Arenaleitern: wäre doch für zukünftige Spiele eine Idee den Spieler selbst wählen zu lassen, wann er welchen Leiter mit einem bestimmten Levelniveau herausfordert. So wie in Zelda gewisse Bosse, bei denen man sich anfangs denkt: wie soll ich den jemals besiegen? Und im Laufe des Spielens wird man ja stärker und entwickelt bessere Taktiken. Das würde mir Hoffung geben wieder interessantere Kämpfe zu erleben und nicht gleich alles wieder mit einem One-Hit abzuschließen, wie in den normalen Pokemon Spielen.



    Ich freue mich jedenfalls sehr auf das Spiel und das Beste ist, dass es auch noch einen Tag vor meinem Geburtstag rauskommt, also ein perfektes Geschenk :D Würde mir nur gerne die Steelbox mit dem Ball holen, jedoch finde ich noch keine Seite für eine solche Vorbestellung... Hat da jemand vll. diesbezüglich schon was gehört/ gesehen??

  • Bei dem Knakrack-Kleidungsset scheint es sich um einen generellen Vorbestellbonus zu handeln. Zumindest habe ich den schon auf mehreren Shop-Seiten in Zusammenhang mit der Vorbestellung gesehen.

    Ah echt? Ich wusste nur von Amazon JP und Spanien aber für Deutschland hatte ich das nirgendwo gesehen. Aber finde ich super so weil ich bei Amazon bestellt habe und unbedingt das Kleidungsset haben wollte

  • Wer bei Amazon bestellt kriegt das Knakrack Kleidungsset nun als Bonus dazu.


    Ich weiß dass Mediamarkt und Saturn die steelbook Variante hatten/haben und Otto die Variante mit dem pokeball.

    Aber beides zusammen habe nicht nicht gesehen

    Das Problem ist, das Media Markt und Satrun immer noch keine Vorbestellung für die Steelbox zulassen, das soll noch kommen... Finde es komisch, dass beides zusammen noch nicht bestellt werden kann.