Euer aktueller Anime

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich habe zuletzt die zweite Staffel von Black Butler/Kuroshitsuji gesehen. Eine wirklich sehr verwirrende Fortsetzung der ersten Staffel, bei der ich größtenteils mit ungefähr diesem Blick dasaß: O.ô
    Aber zum Glück wird in der letzten Folge alles aufgeklärt. Wobei mir das Ende auch weniger gefallen hat. Aber ich möchte hier nicht spoilen ;)


    Obwohl man es aus meinen ersten Sätzen vermutlich nicht herauslesen kann: Ich empfehle Black Butler an alle weiter, die Blut sehen können (und für die Tafelsilber auch nur eine Waffe ist)... :)

  • Ich hab mich jetzt endlich mal mit der deutschen Serie von Fullmetal Alchemist beschäftigt.
    Hab mir gedacht, wenn ich schon den Kinofilm habe, kann ich auch mal die ganze Serie gucken...ja, also so "brutal", wie ich es finde, hätte ich nie gedacht, daß es so ist...
    Ja, Serie + Film hab ich in 3 Tagen durchgeguckt und gerade fange ich mit Fullmetal Alchemist Brotherhood an (japanisch mit deutschen Untertiteln :) )
    Man merkt schon, daß die Struktur der Story ganz anders ist, der Zeichenstil ebenfalls...am Anfang war ich ja recht skeptisch, mittlerweile habe ich mich damit angefreundet.

  • Ich habe heute Aoi Hana zuende gesehen, ein wirklich sehr schöner Anime mit einer ruhigen Erzählweise. Der Anime hat leider nur diese eine Staffel, weswegen ich mir noch den Manga durchlesen werde. Der Anime hat mir sehr gut gefallen, die Synchro ist sehr schön und der Stil nah am Manga. Animes sind gewöhnlich "weicher" als Mangas, wie zum Beispiel Naruto, wo der Manga zwar schön kantig gezeichnet ist, der Anime aber eben sehr weich aussieht.
    Wer sich mal an Shojo-Ai versuchen möchte, dem empfehle ich diese Serie. Eine wirklich schöne Alltagsgeschichte.
    Hach, Fumi, ich kann sie so sehr verstehen. Q__Q

  • Icke bin heute endlich dazu gekommen:


    Ich hab Soul Eater endlich durch! Ich weiß net warum aber die letzen 3 Folgen wollten einfach nicht fertig geguckt werden xD
    Und jetz hab ich auch gleich angefangen zwei Animes Paralel zu schaun nämlich:
    Full Metall Alchemist (Die AnimeTV Seite bei MyVideo angeschaut xD)
    und
    Death Note (Weil so viele sagen ich muss das unbedingt ma schaun^^)


    Mfg,
    Darian

  • Der letzte komplette Anime war ein Gurren Lagaan Re-watch.
    Der Anime ist einfach super, auch wenn die "Story" doch sehr flach gehalten ist.
    Aber tolle Animationen, Charaktere sind sowohl zeichnerisch als auch charakterlich voll in Ordnung.
    Kann man sich einfach immer und immer wieder anschauen :3


    Letzte Folge war Ouran Highschool Host Club folge 2.
    Fängt schon mal gut und lustig an. Mal schauen wie sich der Anime entwickelt :thumbsup:

  • Ich hab mich jetzt endlich mal mit der deutschen Serie von Fullmetal Alchemist beschäftigt.
    Hab mir gedacht, wenn ich schon den Kinofilm habe, kann ich auch mal die ganze Serie gucken...ja, also so "brutal", wie ich es finde, hätte ich nie gedacht, daß es so ist...
    Ja, Serie + Film hab ich in 3 Tagen durchgeguckt und gerade fange ich mit Fullmetal Alchemist Brotherhood an (japanisch mit deutschen Untertiteln :) )
    Man merkt schon, daß die Struktur der Story ganz anders ist, der Zeichenstil ebenfalls...am Anfang war ich ja recht skeptisch, mittlerweile habe ich mich damit angefreundet.


    Gibt es Fulmetal Alchemist Brotherhood eig auch irgendwo mit englischer Synchro? Hab große Lust das zu gucken doch keine Lust immer mitzulesen ;)

    The storms come and go, the waves crash overhead, the big fish eat the little fish, and I keep on paddling

  • Hab jetzt als letztes in den Ferien Fairy Tail angefangen und bin auch schon Ende. Da aber jede Woche zusammen mit Bleach (kein Anime mehr :(), Naruto und One Peach immer ein neuer Anime und Manga teil kommt, bleibt es immer spannend drum. Wegen Schule kann ich zz kein neues Anime anfangen. Bin schon mit Op naruto bleach und ff vollkommen befriedigt xD hab aber auch schon alles durch wie code geass, death note full metal alchemist ao no exorcist und sowas

  • Die letzten Animes die ich geschaut habe waren Usagi Drop, AnoHana und Kore wa Zombie desu ka.
    alle wirklich sehr schön, sehr geil, sehr bewegend. AnoHana werde ich aber wohl nicht noch einmal gucken.. nicht weil er schlecht war sondern grade weil er so verdammt gut war, klingt seltsam i know.
    Usagi Drop würde ich gern den Manga lesen gibts leider hier nicht.
    und Zombie desu ka würde ich auch gern den manga lesen aber gibts hier leider auch nicht echt schade D:
    aber alle animes sind es wert sie zu gucken :3 :love:

  • Ich schaue gerade School Rumble. :3


    Da geht's um ein 16 Jahre altes Mädchen namens Temna Tsukamoto, das sich unsterblich in Ojhi Karasuma verliebt hat, aber jedes mal die Flucht ergreift, wenn er in ihre Nähe kommt. Dann erfährt sie aber, dass er nächstes Jahr wegziehen soll und versucht ihm doch, seine Liebe zu gestehen, hat aber kaum Glück. xD Zeitgleich ist aber ein Schlägertyp und Außenseiter namens Kenji Harima in Temna verliebt, hat aber auch nicht viel mehr Glück als sie :3 Ist insgesamt ziemlich lustig gestaltet. ;3


    LG

  • Ich habe letztens Durarara zu Ende geschaut (ich will noch erwähnen, dass ich den Namen irgendwie geil finde xD). War doch ganz nett. Richtig spannend fand ich die Handlung mit Celty und den Saikas. Die Handlung mit den Bandenkrieg (und das verbundene Finale damit) nicht ganz so. Habs größtenteils wegen den Charaktere (weiter) geschaut. Da sind meine Favos Celty und Shinra und Izaya und Shizou. In Sachen Soundtrack bin ich zwiegespalten. Die Openings und Endings finde ich gut, der Soundtrack allgemein im Anime nicht so. Da mochte ich nur eins oder zwei Tracks.
    Das Ende hat mir nicht ganz so gefallen, weil es noch ein paar offene Fragen gibt.
    Und Schlussgedanke: Lol, war da Claude aus Kuroshitsuji 2 in Folge 19 (oder 20)? xD


    Heute habe ich fast schon mainstreammäßig mit K Project angefangen. Habe die ersten beiden Folgen gesehen. Ich muss sagen die Animation ist großartig. Bisher das beste, was ich sah. Und diesen Kurou hielt ich zuerst für ein Mädel ... egal. I ship it.


    Achja, ich sah auch gestern noch die 24. Folge (vorletzte Folge) von Sword Art Online und "Oh. Mein. Gott."

  • Die beiden Animes die ich zuletzt beendet habe sind Sakamichi no Apollon und Otome Yokai Zakura
    Erster Schullife-Anime beschäftigt sich mit Jazz. Dank der Musik ist der Protagonist in der Lage sich mehr seiner Außenwelt zu öffnen. Natürlich gibt es auch viel Liebe und Herzschmerz. Auch wenn es für mich zu Weilen etwas viel ist (bin nicht so der Schnulzen-Fan) ist es doch recht gut gemacht. Das einzige was etwas entäuschend war, war das Ende. Im Manga ist alles besser aufgelöst und nicht aprupt wie im Anime. Dafür holt die Musik aber alles wieder raus.


    Otome Yokai no Zakura, spielt in der Meiji-Zeit (wenn man überhaupt von geschichtlicher Einteilung sprechen kann) und bietet ein kunterbuntes Szenario. In dieser Welt leben Dämonen (Yokai) und Menschen zusammen. Es gibt auch Mischlinge und vier davon stehen im Zentrum der Geschichte. Die vier jungen Frauen arbeiten im nationalen Bereich für Yokai-Verständigung und Sicherheitsfragen für die japanische Armee. Ihnen zur Seite gestellt, werden drei junge Soldaten, damit die Verständigung zwischen Menschen und Yokai besser funktioniert. Wenn nötig, setzten die vier Protagonistinnen auch ihre Kräfte ein um einen Dämonen wieder zu beruhigen bzw. zu besiegen. Der rote Faden der Geschichte führt in die Vergangenheit des Hauptcharakters Zakura, eine der vier Halbdämonen.
    Ich mochte die leichten Plottwists und damit verbundene Überraschungen die es gab. Was mich besonders begeistert hat, war die Liebenswürdigkeit aller Charaktere. Ich habe alle sehr lieb gewonnen :D und jetzt hoffe ich, dass der versprochene Extrafilm noch rauskommt.

  • Komplett angeschaut habe ich zuletzt Clannad und direkt danach Clannad After Story.
    In der Handlung geht es um Tomoya, einem Faulpelz, der sich nicht sonderlich um die Schule kümmert, und Nagisa, einem schüchternen und tollpatschigen Mädchen. Mit der Zeit freunden sie sich immer mehr miteinander an, während Tomoya Nagisa dabei hilft, den Theaterclub ihrer Schule wieder auf die Beine zu bringen. Clannad After Story setzt die Handlung der ersten Staffel nahtlos fort.
    Ein paar Freunde haben mir ständig gesagt, ich solle Clannad doch endlich mal anschauen, aber ich hatte irgendwie nie die Lust dazu. Vor zwei Wochen habe ich mich dann doch noch durchgerungen und damit angefangen. Nach der ersten Folge habe ich mich bereits in diesen Anime verliebt. Blöderweise hat man mir das Ende gespoilert, weshalb ich die zweite Staffel auch nicht wirklich genießen konnte. Dennoch ist Clannad ein unglaublich lustiger, aber auch unglaublich trauriger und einfach wunderschöner Anime! Und irgendwie fehlen mir gerade die Worte... ;_; Auf jeden Fall ist es eine Empfehlung wert!


    Neben zahlreichen anderen Animes, gucke ich Inuyasha momentan am intensivsten. Das ist jetzt übrigens mein dritter Rewatch der Serie, ohne die etlichen Male im TV mitzuzählen. Was soll ich also noch groß dazu sagen? Ich liebe Inuyasha einfach! ♥

  • Der letzte Anime, den ich gesehen habe, war Kyo kara mao.
    Am Anfang ziemlich lustig, zwischendurch einfach nur sinnfrei, aber im Großen und Ganzen doch mit ernster Handlung.
    Yuri Shibuya gelangt durch Zufall ins Neue Dämonenkönigreich, wo er unfreiwillig König wird. Durch ein Missverständnis macht er dem schönen Graf Wolfram einen Heiratsantrag, wodurch die beiden Verlobte werden. (Nein, das ist kein Yaoi; zwischen den beiden passiert Nichts!) Als dann auch noch die Menschen aus den Nachbarreichen zu einem Krieg rüsten, wird es für den neuen "Mao" ganz schön eng.


    Noch eine Anmerkung an "Misa Amane" (ja, den Anime dazu kenn ich auch):
    Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen?
    Ich glaube "Monochrome no kiss" ist irgendwie seitenverkehrt. Normalerweise greift Grell nämlich von links nach rechts an und nicht von rechts nach links.


    Latiasjäger

  • Habe gestern K Project beendet und stufe es als sehr gut ein. Guter Soundtrack. Sowohl Opening als auch Ending (ich liebe das Ending; noch besser in der Full Version) als auch in der Serie. Die Animation ist hammermäßig geblieben. Vom Spannungsgrad ist es immer in der oberen Hälfte geblieben, weil man sich oft fragte, was da nun wirklich abgeht und was nun mit den Hauptcharakter Yashiro los ist. Ich mochte besonders das Trio Yashiro, Kuroh und Neko. Außerdem noch Yata und Fushimi. Ab und zu gab es auch etwas zu lachen (meist in Verbindung mit Neko).
    Nur gegen Ende war ich etwas verwirrt, bezüglich einer Sache. Ich werde das mal in einem Spoiler packen:


    Ich habe letztens erfreut festgestellt, dass sie eine zweite Staffel planen. Finde ich gut.

  • nun habe ich Inazuma Eleven beendet bzw. ich habe alle Folgen geguckt , die es auf Youtube am stück gibt , einzelen Folgen wie erst Folge 12 (Die war so der Hamma) und danach folge 57 meine ich nicht , sondern erst folge 1 , dann 2 usw. ;) . Fehlen nur noch 2 Folgen , die ich mir grade reinzieh. Für die die Inazuma Eleven nicht kennen : Inazuma , ein Teil Japans . Die Inazuma Eleven war eine ziemlich berühmte Fussballmannschaft . Aber diese ist nicht mehr so wichtig wie die Raimon Eleven . Die Raimon Eleven , die mannschaft , die den Absoluten durchbruch schaft ! was der absolute durchbruch ist , verrate ich nun nicht ;)

  • Also als letztes hab ich mir mal die Ultimate OVAs von Hellsing angeschaut. Ich muss sagen:
    ziemlich geil. Die Story find ich gut und allgemein ist Hellsing ja mein lieblings-Anime.
    Hellsing und der Vatikan haben einen gemeinsamen feind: Milennium. Milennium ist aber
    mit Hellsing und dem Vatikan verfeindet. So vernichtet Hellsing die Anhänger Milenniums und
    letztendes kommt es zum Krieg, welchen der Vatikan (leider musste Maxwell sterben :'( ) verliert.
    Ich spamme ich weiß :pflaster:
    Aber es ist sooo geil ^^

  • Für jede Gelegenheit ein Anime -- ein Anime für jede Gelegenheit. ;)


    Aktuell schaue ich zwei Anime: Clanned und Inu Yasha. Clanned natürlich auf jap. mit Untertitel und Inu Yasha auf Deutsch (um nebenbei noch arbeiten zu können :D )


    Kürlichst beendet habe ich Hightschool of the dead. Der war auch sehr grandios.

    "Worte haben die Kraft zu zerstören oder zu heilen. Wenn Worte wahr und zugleich gütig sind, können sie unsere Welt verändern." -- Buddha


    "Manche Bücher müssen gekostet werden, manche verschlingt man und nur einige wenige kaut man und verdaut sie ganz." -- Sir Francis Bacon

  • Also zulezt gesehen habe ich die ersten fünf Folgen von neon genesis Evangelion.


    Aktuell schaue ich:
    zetsuen no tempest
    kamisama hajimemashita
    K-Project(?) Ich weiss echt nicht ob die serie vorbei ist...da stand es wird 13 Folgen haben aber das sah absolut nicht wie ein ende aus.
    Und wieder Kuroshitsuji 2 weil ich es anfangs nicht durchgeguckt hab:)
    irgendwie habe ich das gefühl das es mehr waren aber hm...mehr faellt mir nicht ein(hab denkblockade..)