Welche Pokémon mögt ihr nicht besonders?

  • Ja, Plusle und Minun...das sind wirklich die Schlimmsten, die ähneln sich nicht nur Äußerlich, in Rubin/Saphir hatten die genau die gleichen Attacken...Platzverschwendung, hätte man Schalellos genauso gut reinpacken können...

  • Aber Fakt ist hier halt, das man die absoluten Hass-Poki's nennen sollte, aber ich wette, jeder der hier viele von den neuen Generationen aufgezählt hat, der hat auch ebenso viele von der alten Generation. Nur das ist letztendlich unwichtig, heißt aber nicht das man nur die neuen Generation's-Pokémon schlecht findet.


    Jetzt, wo ich so drüber nachdenke: Ich bin z.B. jemand, der alles ab der 5. Generation nicht mehr ausstehen kann. :D
    Zugegebenermaßen hätten die Entwickler (meiner Meinung nach) auch vorher schon viel kreativer sein können. Aber ich hab langsam
    das Gefühl, dass es immer einfallsloser wird ...
    Aber auch in den "älteren" Generationen hab ich so meinen Hass, wenn ich ständig den selben Pokémon begegne, die scheinbar nur den
    Zweck haben, mich zu nerven ^^.
    Seit neuestem gehören außer den üblichen (Tentacha, Wingull, Zubat & Co) auch Snobilikat und Pottrott dazu. Gegen die zu kämpfen ist einfach nur ... anstrengend. -.-

  • Tja, bei mir ist das auf jeden fall Denn es lernt nervige Attacken wie Schlafpuder oder Giftpuder voll cheating Attacken ( Das heißt, wenn ich sie nicht gerade einsetzte) Und sonst lernt es nur schlechte Attacken Rankenhieb, Wickel, Slam, Rassierblatt und Säure ( jedenfalls in der ersten Generation). Und sonst ist es einfach nur hässlich. Ultrigaria ist auch nicht gerade das beste Schnitzel und Sarzenia geht gerade noch so.


    Swag :3

  • Da gibt es ein Pokemon, das ich besonders nicht mag.


    Es ist Gelatwino und seine Vorstufen.


    Ich weiß nicht warum aber immer wenn ich das Vieh sehe, bekomme ich das Verlangen mein Spiel auszuschalten.
    Und es liegt nicht nur am Design (mit welchem ich mich mittlerweile ein bisschen angefreundet habe).
    Zum Glück gibt es in der 6. Generation nur Massenbegegnungen mit Gelatini, sodass man dieses nicht so oft antrifft.

  • Ich kannCoiffwaff nicht leiden. Ich finde das Design schrecklich und sehr einfallslos. Selbst die alternativen Formen durch den Coiffwaff-Friseur finde ich einfach nur hässlich ohne Ende. (Liegt vielleicht auch daran, dass ich Hunde über alles hasse, die Ähnlichkeiten mit dem Pokémon haben.)

    "Don't be sorry. I don't have any regrets.
    If I wouldn't met you, my life would have no
    meaning. I'm glad you and I were friends."

  • Ich finde viele Pokémon aus Generation 5 designtechnisch als hässlich. Unratütox, Flunschlik, die Kamis, Flampivian usw. sind einfach Pokémon, die ich nicht als "schön" einstufen kann, selbst wenn ich wollte. Ich hasse die Pokémon nicht direkt, aber sie sind für mich beispielhaft für die insgesamt leider eher misslungene 5te Generation, es ist durchaus möglich, dass ich da sowas in die Richtung assoziiere.

  • beste generation war die erste, danach hab ich pro edition dutzende Nervensägenpokemon...
    die gift/kampfpokemon werden auch immer mieser, ebenso die Starter - haben nur kleine Lichtblicke.


    mit den Legenden bin ich zumeist zufrieden außer Zygarde(Alienschlange...???), Selfe, Vesprit, Tobutz (angemalte Jirachi-Kopien oder was?), die Golems(Regi-...) inklusive König [welchen ich als einziges trainiert habe], Cresselia, Moletta (sieht einfach so mickrig aus), Kyurem, Deoxys (srsly, ein Alien??) und dem Wolken Trio.
    Genesect / Palkia / Dialga sehen auch gewöhnungsbedürftig aus, so seltsam kantig.

  • Also ich hasse Pokémon nicht direkt, und viele Pokémon findet man ja nur nervig wenn sie auf der Gegnerseite kämpfen.^^
    Allgemein nerven mich aber Pokémon die Attacken wie Schlafpuder, Stachelspore, Giftpuder etc. können. Angefangen hat das schon in der ersten Generation mit Pummeluff. :D  
    Es gibt aber echt hässliche Pokémon, oft waren die vorher ganz niedlich aber nach der Entwicklung möchte man sie am liebsten nie wieder einsetzen,haha.


    Bestes Beispiel finde ich ist Grebbit! :D :D

  • Ich kann Clavion einfach nicht ab. Erstmal geht mir dieser Feentyp komplett auf den Senkel und dann mal ehrlich: ein Schlüsselbund?!
    Fällt den echt nichts mehr ein?


    Außerdem kann ich die meisten Flauschviecher (PummeluffParfiFlauschling...) nicht ab, es sind einfach zu viele. Generell finde ich, dass es seit der vierten Generation deutlich bergab geht, da kommt immer mehr der gleiche Kram, kaum noch mal was neues, wo man noch denkt "das ist ein Pokemon".


    Daneben gibt es noch Habitak, das konnte ich einfach vom ersten Tag an irgendwie nicht leiden, vlt. wegen dem Anime und weil es in GRB so tierisch nervig war...

    Wenn dieser Tag doch niemals kommt, an dem der Himmel mit dir lacht, und alles hell und strahlend macht, dann bleibt dir immer noch die Nacht!
    Carpe noctem.

  • Nunja ich mag Quappo und Quaputzi nicht...jedoch Quaxo schon xD
    Aber generell die meisten Normal Pokémon sind oft sehr langweilig und auch nicht gerade die stärksten. Auch Pokémon wie z.B. Liebiskus, die nicht stark sind und keine weiterentwicklung haben mag ich nicht. Aber am schlimmsten finde ich Abra, das kann ja nur Teleport lernen und genau deswegen haut das immer ab im Kampf, ich kann mich noch erinnern das ich mal eins fangen wollte und es dauernd abgehaun ist.

  • Na ja ich bin jemand, der jedem Pokémon eine Chance gibt, sobald man es länger im team hat, mag ann es eh nach ner Zeit, aber es gibt schon eine Entwicklungsreihe die ich irgendwie gar nicht ausstehen kann XD
    Bummelz, Muntier und Letarking sind mir wirklich zuwider. xD Ich mag allgemein einfach keine Affen, außerdem finde ich das Bummelz irgendwie total bescheuert aussieht mit diesem Blick. Muntier hingegen finde ich wieder etwas besser und die Animation in B und W ist eh the best: http://files.pokefans.net/spri…z-weiss/animation/288.gif "MAMA ICH HAB HUNGER!!!!" xD
    Und Letarking ist wirklich unsagbar hässlich meiner Meinung nach und Dank seiner Fähigkeit finde ich es verdammt langweilig,

  • Naja eigentlich gibts gar keine Pokemon die ich hasse, obwohl's schon ein paar gibt die ich überhaupt nicht ausstehen kann... da wären beispielsweise Deponitox... Ich mein.. tut mir leid aber ich finde dieses Pokemon abgrundtief hässlich... und Platz zwei belegt Rattikarl... dazu sag ich jetzt einfach mal nichts.... :D

    „ I think it was his eye! Yes, it was this! He had the eye of a vulture - a pale blue eye, with a film over it.

  • Ich hasse keine Pokemon, allerdings geht mir Pikachu schon gewaltig auf die Nerven....Raichu ist doch eh viel stärker, was finden immer alle an Pikachu. Digda mag ich auch nicht besonders oder ähnliche Pokemon die einfach nur jeden Kampf verlieren können....ich denke dann immer "Entwickel dich bitte entwickel dich" solche Taugenichtse kann ich gar nicht ab...

  • Also ich finde dieses Barschuft sieht in meinen Augen wirklich nicht besonders einladend aus, besonders ärgerlich ist es, wenn man dann beim Shiny-Fishing auch noch eine Shiny-Version dieses Pokemons sieht, die hab ich dann meistens aber einfach nicht gefangen! :D Des Weiteren mag ich auch die Pokemon der Schurken nicht besonders, weil man im Laufe des Spiels so oft die gleichen Pokemon bekämpfen muss und die einem dann dadurch schon einmal auf die Nerven gehen können.

  • Ich persönlich hasse Pummeluff und Knuddeluff X(  
    Sie nerven einfach so mit ihrem pinken, runden Körpern und ihren SCHMALZTOLLEN!!! :evil:
    Und sie tun voll auf süß und reagieren dann total eingeschnappt und zickig (siehe Pummeluff im Anime)
    Um diese angestaute Wut abzubauen, machte ich mir ein Knuddeluff aus Essknete und biss ihm den Kopf ab... sorry! ^.^
    Ich kann sie einfach null leiden. Sorry an die, die sie mögen. ;D

  • Ich verstehe nicht wie man Pokemon wie Dummisel, Botogel,Damhirplex oder Farbeagle leiden kann. Sie sind einfach nervig und niemand benutzt sie wirklich, außer vielleicht Farbeagle.
    Sie sind schwach, entwickeln sich nicht (was nicht immer schlecht ist (Corasonn*-*)) und sie sind nicht grade wunderschön :s

    (>*~*)>♥<(*~*<)

    ♥Steine,♥
    ♥selbst wenn sie♥
    ♥im Wege liegen,♥
    ♥können♥
    ♥zu einer Straße werden.♥