Tierquälerei

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ich war auf der homepage eines Tierheims. Als ich da auf die News stoß sah ich einen Pitbull-Video Link. Ich klicke drauf...
    Kurze Zeit später: Das Video läuft...Genauso wie meine Tränen.


    Was haben Tiere den Menschen getan das sie SO misshandelt werden ?
    Warum ?
    Welche Idioten machen so etwas ?
    Klickt nur, wenn ihr die wirkliche grausamkeit der Menschen sehen wollt....



    _______________Mein erstes Erlebnis mit Tierquälerei___________
    Ich war zum ersten mal im Internet, suchte bei Google nach Katzen(Ich liebe sie <3). Ich fand eine Site mit Gedichten und lass mir einige durch, doch manches verträgt ein Kind nicht. Es ist schon lang her, doch diese eine Zeile kenn ich noch genau.
    "Der Schmerz war unerträglich, doch ich schnurrte nur"
    In dem Gedicht wurde beschrieben, wie eine kleine Katze Menschen ihr Vertrauen schenkt. Sie banden sie am Schwanz an ihr Fahrrad und fuhren los. Und das Kätzchen konnte nicht mehr, es starb. Glücklich, in dem Gedanken mal geliebt worden zu sein...

  • Ich hab mir das Video Sicherhaltsalber mal nich angesehn^^
    Du warst genau auf der Page wie ich, nicht wahr? :huh:
    ich war auf dieser Page und habe alles Gelesen...
    es gab noch eine Andere Page(Werde sie suchen) dort ging es um einen Jäger der Jährlich Tiere erschoss...wie Hunde oder Katzen Rehe erschoss er Täglich...ich kann mich noch genau an einen Vorfall erinnern
    Ein/Eine Mann/Junge/Frau/Mädchen ging mit einem Hund Namen's Leo(Spitzname: Leon(Mein RL Name oO))Spatzieren er rannte vor um die Ecke und das Herchen hörte einen Knall und Lief schnell nach Vorne zu Leo nach ca.200 Meter'n hatte Sie/Er ihn Erreicht er lag Verblutet auf dem Boden und war Bereit's Tot... ;(   ;( Ich war den Tränen Nahe als ich das Bild einer Katze deren Kopf Komplett weg geschmettert war sah ;(   ;(  
    Ich werde versuchen diese Page wieder zu finden

  • Ich weiß nicht auf welcher Page du warst, ich war auf der, des Tierheim Elmshorns.


    Warum ?
    Was haben die Tiere uns getan ?
    Warum müssen sie das Leid erfahren, was wir uns niemals zufügen würden ?
    Sind die Tiere so schlecht ? Oder sind sie für den grausamen Menschen zu gut ?
    Ich selbst habe schreckliches erlebt. Am 24.12. verstarb meine Katze Loretta an einem Autounfall.
    Es war mein allererstes Weihnachtsfest
    Es ist zwar schon viele Jahre her, doch jedesmal an Heiligabend muss ich an sie denken...

  • Mmh naja auch egal^^


    Ich habe gerade Gegooglet und das hier gefunden:
    Ein gemeiner Jäger hat Husky Nike erschossendas trifft voll kommen auf die Page die ich gelesen habe zu! Ich würde mich freuen wenn ich sie Wieder finden würde...
    der Arme Husky musste unbedingt er Sterben? er hätte genau so gut wieder Hoch steigen können da wär der Jäger sicher gewesehn und ausserdem: Es war nur ein Husky der Jäger sollte allgemein schon Froh sein das es kein Pitbull war oO
    Gekauft zum Töten??
    diese Geschichte ist auch noch Ziemlich unfreundlich...
    es gibt auch noch sowas wie:
    Hunde-Hasser legt Giftköder aus
    ziemlich fies...
    18-Jähriger tötet aus Rache Hund der Ex-Freundin
    was hat der Arme Hund damit zutun? ;(  
    aber ich möchte hier nicht weiter nur Link's aufführen ;)

  • ;( Das mit den Tieren ist wirklich zum heulen.....
    Wie kann man denen das antun????
    Ich finde das schrecklich.....*wein*
    Ich liebe Tiere und würde das einem nie antun.....ich würde denken das ich gerade meinen besten Freund umgebracht habe.....
    Mal ehrlich solche Tierquäler sollten echt mal eine Strafe bekommen.....das abbekommen was sie ihren geliebten Tieren antaten.......das haben die verdient!!!
    Schon einige Tiere sind bei uns gestorben aber entweder weil sie krank waen oder am Alter starben.....da muss man doch auch weinen ;(  
    So etwas kann man einem Tier was man wirklich liebt nicht antun.....das ist doch normaler Weise schrecklich sehr sogar........


    Die Links zeigen auch wie schlimm manche Menschen sind wie kann man das machen?!?

  • Meine Mutter ist jetzt eine Chefin bei der Polizei, früher aber war sie das noch nicht.
    Da hatte sie mal einen fall, wo ein Jugendlicher 100 Eier von Singvögeln im Frühling kaputt geschlagen hat.
    Das muss man sich mal vorstellen!!
    Derjenige ist dann aber auch bestraft worden, aber nicht so hart, soweit ich weiß. Nur ein paar Sozialstunden, was ich für sehr sehr schade halte, den hätte ich 2 Monate Knast aufgebrummt.

    The insanity lurched me to and fro without giving a fuck about my sane mind that told me to stop..

    I don’t know which body I hated more.

  • *zitter*
    Ich traue mich nicht sie anzuschauen die Videos usw......mir ist das alles viel zu traurig.
    Ein netter Mensch der nicht irgendwie krank ist macht doch so ein Mist eigentlich nicht :(  
    Oh nein ich habe mir gerade Tierquäler Bilder angesehen....die Armen:

  • Ich äußer mich mal zu dem Link von purpleEvoli. Ich wollte mir das Video mal anschauen. Normalerweise kann ich Videos schon ertargen, egal was drin passiert. Aber wie kann man sowas machen? Das ist doch krank! Wie können die in China diesen armen Waschbären ( waren es doch oder?) sowas antuen. Ich konnte das Video echt nicht zuende schauen. Ich hab die Seite kurz nach dem anfang direkt weggeklickt.

  • Tiere sind ja irgendwie sowieso besser als manche menschen..
    die menschen die solche grauenhafte dinge machen, können nicht ganz richtig sein im kopf, das sind dann sowieso irgendwelche psychos X(  
    ich meine, wie kann jemand das tun ?? ;(


    meine mama hat immer gesagt ^.^ : Menschen die gut zu tieren sind, haben normaler weise ein gutes herz ;)  
    und eig. stimmt es ja, ich kenne keinen menschen der total lieb zu tieren ist aber sonst ein Ar*** ist. und selbst wen irgendwo in ihren herzen sind diese menschen gut :D ...


    ich persönlich kann mir gar nicht vorstellen das man solche dinge machen kann, katzen ,hunde und alle die anderen Tiere sind doch nicht viel anders als wir menschen ;( , Und trotztem behandeln sie manche so als wären sie irgendein gegenstand :cursing:
    solche menschen sind einfach das letzte, aber was ich nicht verstehe ist warum nehmen sich die dann haustier ?? wollen sie die etwa nur qäulen ?? ?(  
    Man sollte diese leute ins gefängnis sperren für lange zeit , den sowas zeigt ja total gestörtes verhalten :S


    ich liebe tiere, überhaupt hunde :love: , aber auch katzen eig. alle tiere, auser insekten :wacko:
    und ich checke es nicht wie sowas sein kann :( , ich meine solche leute haben ja bestimmt kein gefühl oder ein herz (naja oder ein schwarzesn dunkles und kaltes ;( ) *kopfschüttel*


    achja die videos habe ich auch ausgelassen zu ansehen, das würde mein kleines herz nicht aushalten sowas zu sehen ^.^


    lg vicky ;)

  • Ich wollte mir das Vidio mal ansehen...


    Habs aber nicht geschafft...hab irgendwo dazwischen aufgehört, weil ich mir das einfach net mehr ansehen konnt*schluczh* ;(   ;( #


    Wieso machen Menschen das??? Was soll das?


    Ich hatte zwar noch kein richtiges erlebnis mit Tierquälerrei, aber ich will auch keines haben, das Vidio reicht mir!!!#


    Hab selber nen Hund gehabt...bis er denn zu alt wurde und starb, aber er starb glücklich und nur wegen seines hohen alter!( Ich vermisse dich!)

  • Das erste Video hab ich mir angekuckt. Und ich habe geheult(ich heule immer noch). Es ist einfach unfähr gegenüber die Tiere. Mein Onkel hat auch ein Pittbull. Und sie ist aber das totale gegenteil was manche Leute über Pitbulls sagen. Sie hat nochnie jemanden gebissen,noch nichtmal angeknurrt. Solche Menschen sind einfach sch***,die die Tiere wie Dreck behandeln.


    Das zweite Video hab ich mir nur kurz angekuckt. Bis zur der Stelle,wo dem Waschbär das Fell abgezogen wurde. Da konnte ich einfach nicht mehr. Ich hasse diese Menschen,die das denn Tieren antun.


    Mein Vater ist zwar Schlachter,aber er tötet die Rinder nur,wenn sie nicht bei bewusstsein sind. Damit die ledenfalls keine Schmerzen haben. Das kann ich ja noch verstehen,aber das im Video nichtmehr.

  • Die Videos guck ich mir erst gar nicht an :S


    Ich habe einen Hund den ich echt mag und das es solche Quälereien gibt ist schrecklich.Was hat ein Tier denn mit dem Mord an irgendwen zu tun.Solche Menschen sind einfach grausam das sie Tiere quälen und gar töten.Mein Opa ist Förster aber er tötet nur die Tiere die sich zu weit ausbreiten.So etwas finde ich noch okay.Ich selbst musste schon 2 Tode von meinen Kanninchen hinnehmen die ich über alles geliebt habe.Ich hoffe das Tierquälerei bald irgenwie abgeschafft wird.

  • ich konnte auch nicht die Videos bis zum Ende ansehen, ohne dass mir die Tränen kamen, aber auch das Gedicht mit der Katze fand ich traurig.


    Ich habe sowieso seit frühester Kindheit eine misantrophische Einstellung und Tierquäler stehen bei mir ganz unten, noch unterhalb Kinderschändern oder Mördern. Ich sehe auch nicht weg, wenn soetwas passiert, sondern werde handgreiflich. Mag sich jetzt primitiv und unüberlegt anhören, doch da kenne ich keine Gnade, zumal diese Leute ja eh nur gering betraft werden. Hatte auch bereits Sozialstunden ableisten müssen, weil ich drei kleine Idioten die ihren Hund misshandelten, verdroschen hatte, aber ich bereue es nicht und würde es wieder tun. Ein weiteres Mal habe ich meine gesamte Clique zusammengetrommelt, als der Wohnort eines Katzenfängers bekannt wurde. Den Tag wird dieser nie wieder vergessen, zum Glück gabs hier kein Nachspiel für mich, weder juristisch noch anderweitig.


    Bin auch im Tierschutz tätig und helfe öfters in Tierheimen aus. Was man da zu Gesicht bekommt, ist ebenfalls öfters unter aller Kanone. Hab da eine aufgetakelte Tusse zusammengeschrien, wieso sie ihre Katze abgegeben hatte. War glaub ich, weil sie keine Zeit mehr hatte, unverständlich sowas. Und das hab ich der deutlich klargemacht.
    Jäger finde ich ebenfalls abartig, habe auch eine Katze an einen verloren, doch den Typen leider nicht ausfindig machen können. Was sicher für den gut so war, denn ich hätte für nichts garantiert.



    Ich warte jetzt nur noch, bis sich User zu Wort melden, denen so etwas am Hintern vorbeigeht und mit Argumenten ankommen, es sterben überall viele Menschen und da drüber regt sich keiner auf. Meine Meinung im Vorraus dazu: Menschen gibt es über 6 Milliarden auf der Welt, die tangieren mich nicht im Geringsten. Und wenn da mal ein paar umkommen, ist es mir nur recht. Menschen sind für mich Viren, Parasiten, die diesen Planeten zerstören. Eine regelrechte Plage, die sich mit Hilfe hirngespinstiger Religionen auf den Thron gehoben haben und mit anderen Geschöpfen umgehen können, wie es ihnen beliebt. Sie müssen um ein drastischen Maß reduziert werden und ihnen muss aufgezeigt werden, wo ihr Platz ist. Nämlich ganz unten. Dafür kämpfe ich, mit allen Mitteln und dafür lebe ich auch.

  • Bevor ich meine Meinung poste: Es ist meine Meinung,ihr sollt euch jetzt nicht angegriffen fühlen lol.


    In dem Video geht es also um Quälerei. Bzw. werden die Tiere für ihr Fell getötet.
    China unterscheidet sich natürlich allgemein von anderen Ländern,
    die Methoden und die Art sind eben anders.
    Es ist schmerzhaft anzusehen wie diese Tiere derart behandelt werden,
    auf den Boden zu schlagen etc,anstatt das Tier einzuschläfern damit es den Schmerz nicht bis ins innerste Mark fühlen muss.
    Aber das Fleisch essen wir auch,oder wollt ihr mir sagen ihr habt niemals Fleisch gegessen?
    Tiere sind auch deswegen vom aussterben bedroht,aber sie dienen eben als Nahrung,
    in China wo Hunde gegessen werden,ob es in Deutschland so ist kann ich nicht beurteilen.
    Menschen essen Tiere,das ist unsere Natur.
    Und kommt mir jetzt nicht mit Sachen wie: "Was ist wenn ihr sterben müsstet um als Nahrung zu dienen?!"
    Dieser Vergleich kann niemals stattfinden,jedes Lebewesen hat einen bestimmten Zweck,die Menschen um die Erde zu "erweitern",
    Leben zu erschaffen usw.
    Tiere damit wir nicht verhungern. Auch als Haustier damit sie uns die Freude bereiten,
    also wenn ihr ein Haustier habt,sei es ein Hund oder eine Katze.
    Versteht mich nicht falsch,ich hatte selber einen Hund,und ich bin ganz und gar nicht für die Art die China bevorzugt.
    Mein Punkt ist das Tiere eben für einen Zweck da sind,so auch das Fell,
    worum es im Video auch geht.
    Tiere bereiten auch eine Freude,und zeigen manchmal wie kaltherzig wir Menschen doch sind.
    Aber so ist unsere Natur,wir löschen Leben aus,um selber zu leben.


    Tiere können auch nicht in einer Gesellschaft leben wie wir. Ihre Denkweise ist anders,
    sie könnten auch niemals bei "menschlichen" Aktivitäten teilnehmen,es ist unmöglich. Wenn jmd. einen Menschen verletzt,also verprügelt auf gut Deutsch,kommt
    derjenige eben ins Gefängnis.
    Das Gleiche kann man eben nicht in so einem Fall verwenden: "Mensch verletzt Tier"
    Wir sehen das als selbstverständlich,zwar nicht immer,aber im Normalfall ist es so.


    Wie gesagt so sind wir Menschen.
    Durch unsere selbstsüchtige und machtgierige Art sind wir einfach nur schlecht oder?
    Alle Menschen sind nicht schlecht. Die besten Beispiele sind diese Leute die Gesellschaften für den Schutz der Tiere gründen.
    Ob die meisten auch einen ehrlichen Gedanken dabei haben,weiß niemand,es kann auch um des Geldes Willen sein.
    Aber es ist so wie es ist,und spätestens in wenigen Jahren müssen wir eingestehen,dass das was wir "erschaffen" haben,uns zum Verhängnis wird.



    Mehr kann ich auch nicht sagen,ich bin auch ganz und gar nicht für Quälerei,
    zumal mich Chinas Art überhaupt nicht anspricht.
    Tierquälerei aus Schadenfreude würde ich schon mal gar nicht tolerieren,es ist einfach feige sich an Tieren zu vergreifen,nur um "toll" darzustehen.


    Ansonsten kann ich auch nicht viel mehr sagen,war selber nie bei so einem Fall dabei,will es ehrlich gesagt auch nicht tun.
    Ich helfe in Tierheimen auch so oft aus wie ich kann,zwar nicht lange,aber naja...

  • oh man... Die armen hunde. Jäger die Haustiere erschießen , aus Spaß! Solche Leute sind wirklich das allerletzte! Das mit der Katze im Startpost... Ich war kurz vorm heulen, das gedicht ist traurig... wirklich schrecklich was die menschen mit tieren machen. Ich weiß noch, wir hatten mal ein Rottweiler (auch die sind ja soooooo böse) . Der Hund hat die familie immer verteidigen wollen, fremde menschen immer angebellt. und auch geknurrt. Ich war 4 oder so als er gestorben ist. Lange war er krank. Naja, sogar von Bienen und sowas wollte er mich beschützen, ich hab auch noch ein bild *neben mir an die wand aufs bild guck* da bin ich mit dem hund drauf, und da gibts auch son bild mit dem Pitbull, genauso war das (das erste bild bei den glücklichen...)


    edit: Allen: Glück für den typen der das mit deiner katze gemacht hat....

    ~Mein Mut er findet einen Weg,
    zu deinem bleichen Munde,
    So gehen wir beide nun zu Grund,
    in dieser wehen Stunde~

    2 Mal editiert, zuletzt von shyni Nachtara ()