Freundschaften

  • Wie viele Freunde habt ihr?


    Hm..Mir gehts ja nicht um die Anzahl,sondern ob es wirklich ein Freund ist,oder er dich nur so erpresst.Oder für Geld zahlt oder sowas.Nein,ich bin eher für wenigere Freunde,da wir dann besser über Sachen disskutieren können.. Ich hab so um die 9 Freunde,und dass passt mir auch so.


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Ich habe einen Besten Freund , mit dem ich seit ganze 15 Jahre befreundet bin. Und in den ganzen Jahren sind wir sogar ''FESTE'' Freunde geworden. <3


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Mein Lieber...Ich glaube auch sogar das wir zusammen ein eigenes Haus kaufen und wir werden beide sogar Tierärzte.. <3


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?
    Meinen Besten Freund - wie erwähnt.


    Freundschaft bedeutet mir viel. ~De Arimasu.

  • Wie viele Freunde habt ihr?


    Schon ein paar, aber auch einige wirklich gute!



    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?


    Ich habe eigentlich eine "ABF" aber auch ein paar (3-4) sehr gute Freunde!



    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?


    Eine echte Freundschaft bedeutet mir sehr viel! Jeder braucht jemanden auf den er sich wirklich verlassen kann, der immer für einen da ist und mit dem man gute, wie schlechte Zeiten erleben kann.



    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?


    Vertrauen! Ich muss mich auf meine Freunde verlassen können!



    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?


    Das kann man nie so genau sagen. Die meisten Freundschaften halten nicht ewig, aber es gibt auch Ausnahmen und Freundschaften die wirklich ein Leben lang halten. Mein ganz enger Freundeskreis ist mir sehr wichtig und ich hoffe noch sehr lange Kontakt mit ihnen zu haben, da ich nicht einmal weiß ob ich nächstes Jahr mit ihnen in eine Klasse kommen & meine ABF geht in eine andere Schule.



    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?


    Ja, habe ich und das finde ich auch gut so, denn ich kann mit meinen männlichen Freunden über Dinge reden, die ich bei meinen Freundinnen nicht ansprechen würde. Ich bin eher so der Typ Mensch, der seine Gefühle nicht sehr zeigt und daher rede ich auch gerne mit Jungs. Außerdem helfen sie mir andere Jungs besser zu verstehen. Aber ich muss ehrrlich zugeben, dass ich mit einigen meiner "Kumpels" gerne noch enger befreundet wäre, da sie mir zwar sehr wichtig sind, aber eben nicht den Hauptplatz einnnehmen & ich daher auch gerne enger mit ihnen befreundet wäre.



    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?


    Noch nicht wirklich. Einige wurden mir plötzlich weniger wichtig, aber richtig "zu Bruch gegangen" ist mir noch keine. Da ich auch immer darauf achte mich mit allen meinen Mitmenschen möglichst gut zu verstehen, auszusprechen und wieder zu vertragen falls etwas schief gelaufen ist oder ich Mist gebaut habe.

    君の砕け散った夢の破片が
    僕の胸を刺して
    忘れてはいけない痛みとして刻まれてく

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    Da ich sehr wählerisch bin, was die Leute angeht, mit denen ich mich umgebe nur wenige, dafür aber richtig gute. Drei, die mir auch völlig ausreichen.


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Ja, einen besten Freund, der absolut unverzichtbar ist und denn ich über alles liebe, wie einen Bruder.


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?
    "Freunde sind wie die Familie, die man sich aussuchen kann." Meine Freunde sind sowas wie meine zweite Familie und wenn ich mal Stress hab, kann ich mich immer zu ihnen flüchten. Freundschaften sind mir sehr wichtig und ich weiß nicht, wo ich jetzt wär, wenn ich keine Freunde hätte, die an meiner Seite stehen und mich unterstützen.


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Dass ich mich auf die Person verlassen kann, dass sie mich nicht verrät oder ähnliches, dass ich gut mit demjenigen Reden kann. Außerdem sollte man mit seinen Freunden auch Lachen können. Und Lügen sind ein No-Go.


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigen Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Klares ja. Ich denke einfach, das wahre Freundschaft ein Leben lang hält.


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?
    Ich denke schon, denn ich hab keine Freunde des eigenen Geschlechts und es gibt soweit nur zwei Geschlechter (von intersexuellen mal abgesehen). Mit meinem eigenen Geschlecht komme ich nicht allzu gut klar, also bleibt nur noch das andere.


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?
    Ja, definitiv. Bei mir hat es keine Freundschaft aus der Grundschule in die weiterführende Schule geschafft, da man sich zu sehr verändert hat. Man hat sich dann halt auseinander gelebt.


    ~ Jilka

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    Hm...Ich denke nicht so viele,aber verstehen tu ich mich mit ihnen auf jedenfall


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Ich hab ne beste Freundin.
    Mit ihr rede ich über fast alles...denk ich.


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?
    Vertrauen.
    Ein wichtiges Wort für mich jedenfalls für die Erklärung von einer Freundschaft. Wer das ernsthaft bricht hat sich nicht mehr bei mir zu melden.


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Wie schon geschrieben, dass man sich vertrauen kann und Zusammenhalt.
    Das ist für mich immer so schwer zu erklären, aber die Punkte sind eben wichtig für mich.


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Mit meiner jetztigen besten Freundin garantiert und mit den anderen auch...Naja bei so anderen hab ich manchmal meine Zweifel, wenn ich ehrlich bin.


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?
    Ich hatte mal Jungs, als Kumpels.
    War ziemlich cool mit ihnen, aber da ich es nicht wirklich mit Kontakt halten habe, hab ich sie auch seit nicht mehrJahren gesehen...


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?
    Zu Bruch nicht, aber ich bin jemand der nicht von alleine den Kontakt allen Freunden hält.
    Dadurch hab ich so einige schon aus dem Auge verloren.

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    So viel sind es auch nicht... nur 2 Freunde (reicht mir eigentlich auch - man muss nicht so übertreiben)


    Habt ihr einen oder mehrere beste Freunde?
    Ich habe nur einen. Den kenne ich seit letzten Jahr und wir sind ganz dicke Freunde - sogar mehr als das, wir sind feste Freunde.


    Was bedeuten euch Freundschaft überhaupt?
    Freundschaft ist wie eine Familie - dieser Begriff bedeutet mir sehr viel. Wenn man in einen Freundeskreis ist, fühlt man sich so, als hätte man eine Familie, mit gleichältrigen Freunden. Und man kann denen alles anvertrauen, was man für Probleme hat.


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Vertrauen und Zusammenhalt - das sind für mich zwei wichtigste Begriffe für die Freundschaft.


    Könnt ihr euch vorstellen, mit euren jetzigen Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Ja, das kann ich mir bei meinen festen Freund vorstellen. Wir verstehen uns prima und haben keine Probleme.


    Habt ihr Freunde des anderen Geschlechts?
    Ja, in der Hauptschule war ich mit Jungs befreundet, aber nur als Kumpels. Wir haben immer so ein Mist gebaut und viel herumgehangen. Sonst war ich bei Mädchen, besonders in der Grundschulzeit...
    Jetzt habe ich einen Freund, mit den ich schon lange zusammen bin und eine Freundin, die mit mir in den selben Berufsbereich geht.


    Sind euch schon mal Freundschaften zu Bruch gegangen?
    Ja, sogar mehr als oft. Die Gründe waren Streit, Umzug in andere Stadtteile oder auch mal private Gründe...





    LG
    Reshikrom94 Emolga

  • Ja, die Rabenwächterin hat auch sowas wie Freunde. Erstaunlich, oder?
    Nun ja, ich unterscheide wirkliche Freunde von Bekanntschaften. Ja, für mich sind Menschen, die ich vlt. mal an einer Bushalte getroffen habe, keine Freunde, sondern lediglich Bekanntschaften. Ebenso sieht es mit VL-Kontakten aus. OK, ich gebe zu - manch einen bezeichne ich auch hier als Freund aber das kommt eigl nur zweimal vor. Ich habe den Eindruck das viele Menschen, besonders Jugendliche, mit der Bezeichnung umher posaunen, das er oder sie ja sooo viele Freunde hat. Ich frage mich dann meistens, ob derjenige überhaupt eine eigene Vorstellung davon hat, was es eigl bedeutet. Grundsätzlich bin ich überhaupt kein Fan von diesen Abkürzungen wie "Abf" oder nur "Bf" - also bei mir existieren die nicht, denn ich finde das schwachsinnig. Aber es sei jedem selbst überlassen, da will ich mich gar nicht einmischen; es ist nur meine eigene Ansichtsweise der Dinge.


    » Wie viele Freunde habt ihr?
    Wenn ich großzügig bewerte dann sind es 5, wenn ich knallhart bin, dann ist sind es 2


    » Habt ihr einen oder mehrere beste Freunde?
    Wie gesagt, ich mache da keinen Unterschied. Für mich gibt es nur Freunde und Bekannte. Es gibt niemanden, den ich als bester Freund bezeichne, denn das sind alle. Gleichermaßen.


    » Was bedeuten euch Freundschaft überhaupt?
    Sehr viel. Für mich sind Freunde das A und O im Leben. Für sie würde ich wirklich alles machen, nicht selten werde ich deswegen auch als selbstlos bezeichnet. Für mich ist es ganz einfach: Freunde sind das wichtigste auf der Welt und ohne sie wäre man gar nichts. Es wäre einfach nicht "lebenswert" in meinen Augen und deswegen kümmere ich mich umso mehr um sie, damit ich sicher sein kann, das sie auch noch weiterhin an meiner Seite sind.


    » Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Vertrauen und das man zu den Menschen steht, den man sehr gern hat. Alles andere ist dann sowieso selbstverständlich.


    » Könnt ihr euch vorstellen, mit euren jetzigen Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Natürlich könnte ich das und ich werde hoffentlich auch dafür sorgen können, das es auch so sein wird.


    » Habt ihr Freunde des anderen Geschlechts?
    Ja, zwei sogar. Und ich bin froh darüber, denn in vielerlei Hinsicht haben Jungs eine andere Auffassung als Mädchen und schon oft habe ich Dinge dank den beiden von einer anderen Seite gesehen.


    » Sind euch schon mal Freundschaften zu Bruch gegangen?
    Man sagt ja, mit wahren Freunden kann man sich gar nicht streiten und ich habe festgestellt, das dies stimmt. Allerdings muss ich sagen, dass ich dieses Gefühl schon einmal gehabt habe. Ja, ich wurde bereits zweimal von einem sogenannten Freund verraten, hängengelassen bzw. enttäuscht. Wie und warum ist meine persönliche Sache, allerdings weiß ich nun, dass dies nie wirklich Freunde waren.



    ~ Rabenwächterin.


    ________________ஜ۩۞۩ஜ________________

    »Be the chaos you want to see in the world.«

    - Mollymauk

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    Richtige ungefähr 3.


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Mein Hund ist mein bester Freund. Meistens.


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?
    Das man immer da ist, wenn man gebraucht wird.


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Das man gemocht wird, wie man ist.


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Klar.^^


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?
    Ja.


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?
    Wird jedem schon so gegangen sein.

  • wieviele Freunde habt ihr
    ohne Bisaboard habe ich ungefähr 13 oder 14 Freunde...vielleicht auch mehr^^
    sind ja auch nicht alles so richtig und so, viele PokemonFreunde, selbst im RL...
    Beste Freunde
    Ich denke mal hier geht's um RL und dort habe ich keine besten Freunde, die sind alle nett und gleichgestellt. Ich hab aber welche die ich nicht so mag..
    Was bedeutet Freundschaft
    Ich würd mal sagen: Das man sich sehr gut vertseht, sich miteinander unterhält, vieles unternimmt, Spaß hat und füreinander da ist^^ So ist das bei mir und ich kenne mich mit sowas nicht aus...
    Ein Leben lang befreundet mit den jetzigen
    Nein, zumindest bei den meisten, denn das leben ändert sich, in Zukunft könnten allerbeste Freunde, die schlimmsten Feinde sein, Das ist die Regel des Schicksals
    Habt ihr auch Freunde anderen Geschlechts
    Auf diese Frage möchte ich nicht antworten, die Antwort darauf fällt mir schwer^^
    Gingen schon Freundschaften zu bruch?
    Ja oft genug, z.B. lernt man jemanden in den Ferien kennen und hat danach bald keinen Kontakt mehr zu ihnen oder man streitet sich heftig und wird zu Feinden...
    über sowas kann ich ein Buch schreiben, glaubt mir!^^

  • Wie viele Freunde habt ihr?


    Hmm... Eigentlich sind es 6. Ich habe zwar in der Schule "Bekanntschaften" mit denen ich mich gut verstehe, aber mich mit ihnen z.B. treffen würde ich eher nicht.


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?


    Bin da noch unentschlossen. Bei einem weiß ich ganz sicher das ich ihn "mehr" mag als die anderen, aber ich habe irgendwie wenig Kontakt...
    Bei dem anderen, wird sich noch zeigen wie ich zu ihm stehe... Ein wenig zu viel Kontakt mit ihm...


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?


    Ich habe sozusagen 3 Launen. Die erste, ich bin gerne allleine, die Zweite, ich fühl mich gerade nur in Gegenwahrt von Verwandschaft wohl, die dritte und am wenigsten bei mir vorkommende, mit Freunden zusammen sein.
    Ich brauche Freunde für Laune 3, einfach um zusammen irgendwas zu spielen. Am meisten aber für die Schule. Weil ich dort fast jeden hasse, würde ich dort ohne Freunde wahnsinnig werden...


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?


    Ehrlichkeit.


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?


    bei fast allen ja.


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?


    Noch keine mit der passenden persönlichkeit gefunden...


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?


    Zu Bruch? Etwa 4.
    Aus dem Kontakt geraten? Etwa 3.

    Zitat

    Lebten die Dinosaurier in Frieden bis zum Urknall, der sie von einer Sekunde auf die Nächste auslöschte?

    :patsch:

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    Mhh... eigentlich viele, aber nur 1-2 wirklich richtige Freunde.


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Ja wie gerade gesagt ich habe 1-2 rbeste Freunde. Mit dennen ich wirklich alles mache und es macht immer Fun mit ihnen xDD

    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?
    Freundschaft ist das wichtigste auf der Welt. Wen man keine Freunde hat und auch keine haben will ich für mich bescheuert.
    Weil Freunde sehr Wichtig ist. Ohne Freunde ist das leben langweilig und dumm XDD

    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Vertrauen ist es für mich, weil wen man ich nicht vertraut dan macht es für mich keinen Sinn mit den befreundet zu sein ^^

    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Ja das kann ich mir und ich hoffe auch das ich diese Freunde für mein ganzen Leben lang haben werde :'DD


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?
    Natürlich :'DD Ich hab Weibliche unad Männliche Freunde xD


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?
    Nö eigentlich nicht ^^

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    Wirkliche Freunde hab ich ganz ehrlich nur zwei, diese Personen sind aber auch wirklich sehr, sehr wichtig für mich. Die anderen sind quasi sowas gute Bekannte.



    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Wie oben gesagt, und sie sind die besten die man sich überhaupt wünschen kann, selbst wenn es manchmal Torbulenzen gibt.



    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?

    Es gibt nur wenige Dinge im Leben, die mir neben Familie soviel bedeuten wie Freunde; eigentlich gehören meine Freunde auch mit zur Familie.
    Wirkliche Freunde heulen mit dir, du heulst mit ihnen. Freunde lachen mit dir, du lachst mit ihnen. Freunde dürfen auch mal über dich lachen, genauso wie du über sie. Freunde kennen dich besser als du selbst, andersherum genauso. Sie vertrauen dir, du vertraust ihnen. Freundschaft ist ein Geben und Nehmen, jedenfalls bei uns. Ohne Freunde wären wir alle wohl ziemlich arm dran, sie geben einen den Halt und das Verständnis, das andere Personen manchmal nicht aufbringen können.



    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?

    Das kann ich so nicht beantworten, es gibt so viele Dinge, die wichtig für die Freundschaft sind. Klar gibt es dir großen Sachen wie Vertrauen ohne die eine Freundschaft nicht auskommt, aber oft sind es grade die kleinen Sachen die schlaggebend sind.



    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigen Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?

    Ja, das kann ich. Und ich hoffe auch drauf, das sich nichts dran ändert.



    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?

    Jap, habe ich. Und ist auch gut.



    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?

    Einmal, ist auch noch gar nicht so lange her, wäre es fast passiert. Aber Gott sei Dank konnten wir beide uns quasi retten und ich bin froh, dass wir immer noch, trotz allem, beste Freunde sind.


    So, das wärs soweit von mir (:
    - Senseless

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    43 aber die meisten sind nie on werde so oder so dann mal ausmisten.


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Ich hab mehrere beste Freunde
    aber über alle steht <3bluestar<3
    das kommt
    Dreamscape, User 75997, Mew :), Virdium12, WeZzA, Mr. Te und Shiny Rayquaza 00


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?
    Mir bedeutet Freundschaft einander vertrauen und für jemanden da sein wenns ihn/hr nicht gut geht.


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Ganz einfach vertrauen.


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Klar, aufjedenfall bei <3bluestar<3. Natürlich auch bei Dreamscape, User 75997 und Virdium12 ammeisten.


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?
    Jap, 13


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?
    Jap und sie wird wieder brechen.


    LG
    Blackthunder

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    Einige. Wie viele genau? Keine Ahnung, wer zählt sowas? :) Es ist doch egal, wie viele Freunde man hat... Es kommt darauf an, wie die Freunde sind <3


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Ich hab einen besten Freund und zwei beste Freundinnen <3


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?
    Alles! Meine Freunde sind für mich wie eine Familie.


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Vertrauen, würde ich sagen.


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigen Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Mit einigen auf jeden Fall, bei anderen wird es wohl irgendwann auseinander gehen.


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?
    Ja, natürlich! Ich hab mehr Freunde als Freundinnen :)


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?


    Ja, leider :(

  • Wie viele Freunde habt ihr? keine ahnung ich zähle sowas nicht bei manchen menschen bin ich mir nicht mal sicher ob ich sie as freunde einstufen soll oder als gute bekannte^^
    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde? ih hab mehrere gute freune aber ich zieh eig. niemndem den anderen vor ich mag alle meine freunde gleich gern
    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt? freundschaft ist mit das wichtigste gut im Leben. ohne leute mit denen man über siene probleme reden kann oder mit denen man einfach nur quatsch machn kann is das leben .. mehr als bescheiden
    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft? vertrauen, dass man für den anderen da ist und ihm zuhört usw
    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein? im Prinzip schon aber man weiß ja ne wie sich das entwickelt.... Leute können sich um 180 grad drehen ... oder man verliert sich aus den augen... oder ein risen streit entbrennt... ich men ich tu men bestes dasses nich passiert aber man weiß ja nie
    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts? meine cyberfreunde sind überweigend vom anderen geschlecht meine realen freunde überwiegend männlich^^
    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen? mehr als einmal... entweder weil die menschen sich sehr zu ihrem nachteil verändert haben und ich mir gesagt hab sowas brauch ich net oder weil man sich eben ohne das wa spassiert is aus den augen verloren hat

  • Ich beantworte dann auch mal die fragen(Ich liebe den Bereich):
    Wie viele Freunde habt ihr?
    Mal nachzählen...7 Stück und ich komme mit allen recht gut klar


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Ne, eigentlich nicht. Alle sind gleich nett und die ein oder andere haben auch ihre schwächen und stärken. Zwar spielt keine intensiv videospiele wie ich, aber verstehen tu ich mich trotzdem gut


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?
    Schwere Frage. Freunde sind leute, die einen mögen so wie man ist. Die nicht sagen:"Ey, sei mal nicht schüchtern. sonst mag ich dich netmehr!" Sowas kann ich net leiden. Mene Freunde nehmen mich so, wie ich bin. Das ist auch gut so!


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?


    Vertrauen,nett zu einander sein.. Naja, dass kann ich nicht wirklich sagen. Meine Freunde sind eben... Ja,keine ahnung, so wie ich sie mag!


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?


    Natürlich ist eine lebenslange Freundschaft echt super, aber ob das so bei meinen Freunden ist weis ich nicht. Das könnte ich mir vorstellen, aber mal sehen was die zukunft sagt!


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?


    Nein, will ich auch nicht. Die meisten Jungen in der Klasse sind eh total kindisch und dneken sie wären cool, wenn sie scheiße im Unterricht bauen oder sich gegenseitig schlagen-.-


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?


    Ja, schon oft. Meine damalige beste Freundin in der Grundschule geht auch eine realschule und ich nun auf ein Gymnasium, kein kontakt mehr oder ich hatte mit der ein oder anderen viel Streit. Ich glaube schon 4 sind zu bruch gegeangen, aber meist wegen der unterschiedlichen Schulen oder Klassen.



    Das war jetzt mal meine meinung dazu,
    Gatto

  • Naja, Freundschaften sind bei mir so ne Sache..


    Wie viele Freunde habt ihr?


    Nicht viele^^"
    Im RL eigentlich wirklich kaum welche.. ich komm zwar mit einigen gut aus, das wars aber auch.
    Liegt denke ich mehr oder weniger daran, dass die Gleichaltrigen die ich kenne nicht die gleichen Interessen haben.
    Ich finde nichts an Alkohol, allgemein Partys und "Bettsport", oder z.B. Shoppen und schminken kann ich gar nicht ab.
    So gesehen können die mit mir "nichts anfangen", ich mit denen allerdings auch nicht^^"


    Und ich gehe halt zu wenig raus in dem Sinne, andere kennenzulernen^^"


    Dafür ist eine Familie in der Nachbarschaft sowohl mit meiner Mutter als auch mit mir sehr gut befreundet, und ich auch mit dem Tierarzt hier, bei dem ich ein Praktikum gemacht hab^^
    Aber hier hab ich einige Freunde, die mir auch sehr viel bedeuten ;3


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?


    Jap, einen besten Freund hab ich <3
    Der beste überhaupt den ich je hatte :3
    Kennengelernt durch eine Zeichnung, ist noch nicht allzu lange her, und trotzdem ist es schon eine so tolle Freundschaft <3 *freuu*


    Er ist ein paar Jahre älter, aber merkt man nicht so^^ (ist kein soo großer Abstand)
    Also im RL, ne xD


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?


    Kommt darauf an, wie gut die Freundschaft ist. Ist sehr schön und mir auch wichtig, dass man immer jemanden zum reden hat. Jemanden, der einem zuhört. Das hilft bei so manchen Problemen, und wenns nur ein wenig aufheitern ist.
    Einsamkeit ist wohl ein Problem, das durchaus krank machen kann.. auch wenn ich es recht gut verkrafte, nicht gerade viele Freunde zu haben (was wohlauch am Teil-Autismus liegen könnte.. geb ich zu^^")


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?


    Erst einmal dass man den anderen so akzeptiert wie er ist, man soll denjenigen auf keinen Fall "umbiegen".
    Und dann natürlich Vertrauen. Richtigen Freunden kann man eigentlich (fast) alles erzählen, ohne dass sie sich über einen lustig machen oder es weitererzählen, auch wenn man das auf keinen Fall möchte.
    Ausserdem wäre noch wichtig, dass man sich auf seine Freunde verlassen kann.. dass man nicht im Stich gelassen wird, und ebenso muss man auch selbst so sein.


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigen Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?


    Oh das wäre schön, hoffen darf man ja x3
    Wüsste aber nicht, warum diese tolle Freundschaft jemals zerbrechen sollte^^


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?


    Jep, hab ich^^ meinen besten Freund z.B. ;P
    Irgendwie komm ich mit Jungs besser aus :D


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?


    Leider ja.. und zwar mehrere.
    Hatte 3 beste Freundinnen (hintereinander).. aber das Schicksal meint es nicht gut mit mir, die erste war im Lauf der Zeit wie ausgewechselt und wollte nichts mehr von mir wissen. Ich hab ihr nichts getan, sondern war immer für sie da :thumbdown:
    Und bei den beiden anderen war es so, dass es langsam auseinander ging, kp wieso.


    Auch ein paar Freundschaften hier sind aus verschiedenen Gründen zerbrochen, ein paar recht heftig..


    Allgemein finde ich Freundschaften recht wichtig, solange es auch "richtige" Freundschaften sind ;)

  • Wie viele Freunde habt ihr?


    Das kommt ganz auf die Definition an, ich habe ziemlich viele Leute, die ich anrufen kann, wenn ich z.B. pokern/feiern möchte oder einfach mal für eine Runde Sport. Ich gehe aber mal von richtig guten Freunden aus, mit denen ich wirklich mehrmals die Woche in meiner Freizeit Kontakt habe, das wären dann knapp zwei Hände voll.


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?


    Bei mir sind es vier Freunde, auf die immer Verlass ist. Die ich mitten in der Nacht anrufen kann, wenn mir etwas auf dem Herzen liegt - was natürlich auf Gegenseitigkeit beruht. Eine kenne ich seit 12 Jahren, einen seit 10, einen seit 8 Jahren und den anderen erst seit 3 Jahren, klar gibt es mal Zeiten, in denen man weniger miteinander zu tun hat, aber im Großen und Ganzen bin ich echt glücklich, diesen Menschen begegnet zu sein.


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?


    Freundschaften bedeuten mir viel, es ist neben der Familie das zweite Standbein, welches ich im Leben brauche.


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?


    Akzeptanz, Ehrlichkeit, Loyalität und vor allem Freude.


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?


    Schön wäre es, aber die Wege, die man einschlägt nehmen teilweise immer größere Distanzen ein, womit es wirklich schwierig wird, alles auf dem alten Stand zu halten. Man versucht es natürlich trotzdem!


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?


    Klar, warum sollte das auch anders sein?


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?


    Zu Bruch ist noch keine so wirklich gegangen, es sieht teilweise so aus, dass der vorhandene Kontakt immer weiter abgenommen hat, bis irgendwann auf der Ebene der obligatorischen Geburtstagsgrüße gelandet ist, was ich nicht wirklich schade finde, da es wie gesagt nicht von jetzt auf gleich passiert ist.

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    Das ist unwichtig, es komnmt nicht darauf an möglichst viele zu haben, sondern es ist wichtig das es auch Freunde sind.


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Unwichtig


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?
    Ein und alles, nach Familie


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Verlässlichkeit,Ehrlichkeit,Vertrauen


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigen Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Ich hoffe es doch


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?
    Sagen wir es mal so, ich gehe davon aus das sie :gendergirl: sind, sehen zumindest sehr danach aus


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?
    Eher auseinander gelebt

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    Bin eher eine Person, die sich mit dem Begriff "Freund(schaft)" schwer tut. Konnte bisher wenige Leute in meinem Leben Freund nennen, heißt, ich habe nicht viele.
    Ich kann nunmal nicht jede dahergelaufene Bekanntschaft als Freund bezeichnen. Aktuell habe ich nur noch zwei Freunde, die anderen sind nicht mehr erreichbar, weil sie weggezogen sind oder man hat sich eben nicht mehr vertragen, kommt ja vor.
    Bei mir gilt aber sowieso "Qualität über Quantität".


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    Die zwei Freunde, die ich habe, sind meine besten Freunde. Deshalb sind sie ja noch mit mir befreundet. ;)


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?
    Ich muss sagen, dass ich eigentlich eher ein Einzelgänger bin, was die meisten Dinge betrifft. Ich bin zwar durchaus teamfähig und auch ganz und gar nicht scheu oder sowas, aber ich bevorzuge es im Grunde nunmal, mich eher allein zu beschäftigen usw.
    Freundschaft ist mir zwar wichtig, aber ich würde nicht daran zugrunde gehen, wenn sie nicht da wäre. Soll keinesfalls heißen, dass mir meine Freunde nicht wichtig sind!


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Vertrauen. Wenn ich jemandem nicht vertrauen kann, ist er nicht mein Freund, ganz einfach. Sich mit Leuten abgeben, die einem später nur in den Rücken fallen, wenn ein passender Zeitpunkt gekommen ist, ist ätzend.
    Also eine gute Vertrauensbasis muss da sein. Das ist der wichtigste Punkt.


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigne Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Darüber mache ich mir keine Gedanken. Wird sich wohl zeigen im Laufe meines Lebens.


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?
    Ja, eine Freundin und einen Freund, warum auch nicht? ^^


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?
    Klar, aus verschiendsten Gründen. Auseinander gelebt und sich einfach nach einer Weile aus den Augen verloren, gestritten, solche Sachen nunmal.
    Um einige ist es aber durchaus nicht schade ...

  • Wie viele Freunde habt ihr?
    Facebook sagt über 100 xD
    Nein mal im Ernst, wahre Freunde mit denen ich auch regelmäßig Kontakt pflege kann ich an 10 Fingern abzählen.


    Habt ihr sogar einen oder mehrere beste Freunde?
    In der Grundschule hatte ich einen besten Freund mit dem ich mich täglich abwechselnd nach der Schule bei ihm oder
    mir zum "spielen" verabredet habe. Wir sind damals auch gemeinsam dem Handballsport nachgegangen und haben sogar
    mehrere Urlaube miteinander verbracht.


    Nach meiner Grundschulzeit musste ich allerdings mit meinen Eltern umziehen.
    Zwar fand ich schnell Freunde, aber keinen den ich als besten Freund bezeichnen würde.
    Eher wurden wir eine Clique mit einem festem Kern aus 6-8 Leuten.


    Seit 6 Jahren jedoch, bekleitet mich eine sehr gute Freundin nun durchs Leben. Kennen gelernt durch ein MMORPG,
    einige Zeit aus den Augen verloren, haben wir es dieses Jahr endlich geschafft uns mal zu treffen. Dies hat uns
    noch enger zusammen geschweißt, sodass wir heute täglichen Kontakt pflegen und wirklich über alles reden können.


    Was bedeuten euch Freundschaften überhaupt?
    Blindes Vertrauen! Ich muss einem Freund mein Leben anvertrauen können, gemeinsam mit ihm lachen und weinen können.
    Halt geben und fordern können. Alles muss auf Gegenseitigkeit beruhen und auch Streitigkeiten gehören zu einer
    Freundschaft mal dazu.


    Was ist das Wichtigste an einer Freundschaft?
    Das eben beschriebene Vertrauen. Ohne Vertrauen kann ich keinerlei Beziehung zu einem Menschen aufbauen,
    sei es beruflich, freundschaftlich oder Liebesbeziehung.


    Könntet ihr euch vorstellen, mit euren jetzigen Freunden euer ganzes Leben lang befreundet zu sein?
    Klar, mit meinen 25 Jahren erhoffe ich mir natürlich, dass ich jetzt Freunde fürs Leben gefunden habe.
    Selbtverständlich wird das nicht in allen Fällen so sein, dessen bin ich mir durchaus bewusst.


    Habt ihr auch Freunde des anderen Geschlechts?
    Ehrlich gesagt hatte ich nach der Grundschulzeit überwiegend Freunde des anderen Geschlechts.
    Warum kann ich mir selbst nicht erklären, mir wurde aber schon mehrmals gesagt, dass ich vermutlich aufgrund meiner
    zwei jüngerer Schwestern ein besonderes Einfühlungsvermögen für das weibliche Geschlecht entwickelt habe.
    So soll ich laut Aussage ein guter Zuhörer sein und wertvolle Lebensweisheiten und Tipps parat haben.


    Und wie man oben lesen kann, habe ich ja auch eine beste Freundin.


    Sind bei euch schon einmal Freundschaften zu Bruch gegangen?
    Ja und leider war immer die räumliche Trennung der Grund. Frei nach dem Motto "Aus den Augen, aus dem Sinn", sind nach
    mitlerweile 3 Umzügen mehrere Freundschaften bedauerlicherweise auf der Strecke geblieben.
    Aber so ist nun mal das Leben, Freunde kommen und gehen, wahre Freunde kommen auch wieder ^^