Vampire Knight

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Die Story ist im großen und ganzen die gleiche, außer dass es nach der gulty-story noch weiter geht. außerdem werden manche dinge besser erklärt und es sind mehr kleine gags drin.

  • Zitat

    Mhh ich gucke mal ob es ihn ind er Bibiliothek gibt und wenn ja lese ich ihn mal, aner ich werde ihn glaub ich nihct kaufen, außer ich bekomme ihn geschenkt, aber naja.Wie viele Bänder gibt es denn bis jetzt?


    Also wenn ich richtig informiert bin, gibt es in Japan momentan 10 Bände und der Manga ist noch nicht abgeschlossen. (Es geht also nach Guilty noch weiter.)
    Auf Deutsch erscheint demnächst Band 8. Um genauer zu sein im Februar...
    Um noch genauer zu sein am 26. Februar. xD
    Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Übrigens wird der Manga wohl auch noch eine ganze Weile laufen.

  • Ich muss das Thema jetzt mal wieder hochholen, weil ich den Anime letztens geschaut habe ^.^


    Am Anfang war ich etwas enttäuscht und habe mich nicht so gut hinein gefunden. Aber jetzt muss ich sagen, dass es sich absolut gelohnt hat, Vampire Knight zu sehen.
    An den Zeichenstil hatte ich mich dann doch schneller gewöhnt, als ich gedacht hatte und fand dann die Charaktere doch recht hübsch.
    Die Story war auch gut - manchmal vielleicht kurzzeitig verwirrend, aber ich denke, ich hab alles verstanden. Die Vampire derart einzubringen, war auch ne interessante Idee. Also sie auf die gleiche Schule wie Menschen zu schicken.
    Es gab einige Überraschungsmomente für mich, mit manchem hatte ich echt nicht gerechnet. Aber sowas mag ich ja eh, macht ja auch keinen Spaß, wenn man alles schon erahnen kann. Ich fand sowohl die erste als auch die zweite Staffel gelungen.


    Den Manga habe ich nicht gelesen, den kann ich also absolut nicht beurteilen. Und auch die Novels nicht. Aber so lang kenn ich Vampire Knight ja auch noch nicht.


    Und Lieblingscharaktere?
    Da muss ich zuallererst mal Zero nennen. Und ansonsten...mag ich den Rektor xD
    Naja, Kaname kann ich eher weniger leiden. Sonst ist mir niemand wirklich unsympathisch.


    In die beiden Openings hab ich mich sofort verliebt<3 Die haben ja mal sofort meinen Geschmack getroffen.

  • Oha, das Thema wurde hochgeholt? Sehr schön. :D
    Das passt gerade echt gut, denn...


    ...vor kurzem ist in Japan ein Vampire Knight Artbook erschienen.
    Das Artbook ist etwa 90 Seiten stark und enthält Matsuri Hinos wunderschöne Farbillustrationen zu Vampire Knight. *-* Ich hoffe, dass auch welche zu ihren früheren Werken vertreten sind, aber irgendwie bezweifel ich das.
    Aber eines ist wohl sicher. Vampire Knight verkauft sich hierzulande gut genug, um annehmen zu können, dass dieses Artbook auch bei uns erscheint und ich werde es mir dann natürlich sofort zulegen!
    Schaut euch nur mal dieses Cover an...*sabber*


    http://ec2.images-amazon.com/i…fa2rHtL._SL500_AA300_.jpg


    lg NamikaCerise

  • Ja, endlich habe ich das Topic gefunden.
    Also ich muss sagen, dass Vampire Knight einfach ein toller Anime ist, er ist bestimmt auch gut als Manga, aber da ich bisher nur den Anime kenne, kann ich nicht viel über die Bände sagen. Zunächst will ich sagen, dass der Zeichenstil Vampire Knights einfach brilliant ist. Daher meine ich auch, dass er einer der schönst gezeichneten Animes ist, den ich kenne. Obwohl ich nicht gerade sagen kann, dass ich Vampire mag, hat mir die Vampire Knight - Story richtig wohl gefallen. Vorallem mag ich Yuki, mein Lieblingscharakter im Anime. Joa, derzeit bin ich bei Vampire Knight Guilty und finde den anime wirklich spannend, da sehr wohl große Schockmomente vorhanden sind. Ja, toller Anime. <3

  • Also ich guck den anime ja scho bissel länger an
    und eins kann ich sagen
    ich hasse kaname über alles
    irgendwie zwingt er ja yuki seine "geliebte" zu werden -.-
    yuki und zero passe besser zusamm
    wenn ich den typ nur seh könnt ich manchmal echt kotzen :/
    naja stimmt es eig das Kaname Yukis bruder is ?
    wenn ja is ja voll komisch das er yuki liebt

    99% aller Menschen lügen bei der Frage "wie geht´s dir"
    UND??!
    99% aller Menschen ist die Antwort doch auch scheiß egal:]

  • Zu Vampire Knight kann ich jetzt nicht besonders viel sagen.


    Also die Story find ich ja noch ganz okay und so, auch das Charakterdesign gefällt mir persönlich bis auf die Haare sehr gut.
    Gegen die Synchronisation hab ich auch nicht wirklich etwas auszusetzten, auch wenn ich sie nicht sooo gut finde. Aber ich kenn schlechtere :/


    So im Ganzen finde ich den Anime sehr gut gelungen, doch der Manga ist nach meiner Meinung eindeutig besser. xd


  • Also ich finde , der Anime und der Manga
    sind beide ganz toll ♥


    Im Manga gibt es aber mehrere Handlungen die im Anime nicht zu sehen sind
    Rauschgeschnitten oder nicht gemalt. Was ich nicht so toll finde , ist
    das Ende denn da hatte jemand überhaubt keine Ideen mehr ich mag es
    einfach überhaubt nicht ...
    Aber sonst ist der Anime sehr toll ♥

  • Als ich letztes Jahr auf dem Vampir Trip war, habe ich nach einem Anime gesucht in der Vampire auftauschen und wurde schnell fündig. Der Anime ist sehr ernst und traurig, hat aber an witzige Stellen.^^Besonders die Geschichte gefällt mir, es ist nicht so eine typische Vampire Story, und mit typisch meine ich da Twilight- ähnliche Geschichten. Die Charas sind alle sehr düster gestaltet, normalerweise mag ich ja mehr welche die vor Lebensfreude "sprühen" aber es passt eben zu dieser Stimmung und allgemein zum Bild des Animes. Außerdem ist er sehr romantisch. Den Manga habe ich mir mal angeschaut, deshalb kann ich dazu nichts sagen. Aber den Anime an sich ist wirklich toll.

  • Wie findet ihr den Anime/Manga?
    Was soll ich sagen, nach wie vor wohl mein Favorit - mein erster Manga überhaupt und nach wie vor der beste. Die Charaktere gefallen mir, sie haben etwas außergewöhnliches, aber bereits den Zeichenstil finde ich sehr gelungen, wenn ich auch zugegebener Maßen, Yuki und die Handlung selbst mehr mochte, bevor diese sich als Vampirin entpuppte (Sowohl äußerlich, als innerlich, als handlungstechnisch). Vor allem vermisse ich in vielen Szenen den guten alten Zero und Geschwister als Paar sind weird, naja... Bin gespannt, wie es weitergeht. Vor allem bin ich gespannt, was mit Ruka passiert, da ich diese sehr gerne habe, genauso ist der weitere Verbleib der Reinblüter aber interessant.


    Wer ist euer Lieblingscharakter?
    Ruka, Yuki und Zero!
    Ruka ist wunderschön, und reifer als Yuki. Sie ist keins von diesen zerbrechlichen Dingern, sondern selbstlos, aber gleichzeitig stolz. Es ist heftig, was sie alles dafür geben würde, an Yukis Stelle zu sein und wie sehr sie Kaname verehrt. Sie ist allgemein einer meiner liebsten Anime-/Manga-Charaktere, ich habe sie sehr gern. Yuki ist wie gesagt eher schwächlich und niedlich, dennoch Hauptchara und manchmal schon recht interessant...
    Noch gut finde ich Zero - er ist härter als Kaname und seine Eisernheit, seinen Willen, sowie sein Durchhaltevermögen bewundere ich sehr. Ihm fiel nichts in den Schoß, und dennoch macht er weiter.


    Kaname oder Zero? Wer passt besser zu Yuki?
    Yuki ist eher zerbrechlich und wirkt unreifer, nicht so erfahren wie zBsp Ruka. Gerade deswegen finde ich aber den Kontrast Zero - Yuki so interessant. Zero hat Yuki so viel mehr verdient und Kaname, den ich anfangs noch mochte, verliert immer mehr meine Sympathie. Ich kann ihn schlecht einschätzen und er scheint teils hinterlistig zu sein. Deshalb finde ich auch, dass Ruka und er ein unglaublich tragisches Paar wären, weil sie so viel für ihn tut.


    ~ Loreena Snibunna

  • Ich muss zugeben, ich habe bis jetzt nur eine Folge des Animes gesehen und den Manga nur bis Band 5 gelesen. Von daher bin ich nicht unbedingt auf eurem Stand, auch wenn ich das gröbste, was noch passieren wird, schon weiß.


    Bis jetzt gefällt er mir aber sehr. Ich liebe ja Vampire im Allgemeinen (und hasse Twilight schon allein dafür, dieses Genre so in den Dreck gezogen zu haben), daher ist das schon mein Genre, und auch Romance gefällt mir sehr. Auch mag ich die Story, soweit ich sie kenne, sie ist spannend und man will wissen, was als nächstes passiert. Ich muss dringend mal weiterlesen... Allerdings finde ich teilweise die Lovestory zu sehr im Vordergrund, denn abgesehen davon passiert ja auch nicht gerade wenig...
    Yuki als Protagonistin finde ich echt klasse, sie hat auch mal ihre lustigen Szenen, kann aber auch ernst sein. Das einzige, was mich ein wenig an ihr stört, ist, dass sie so versessen auf Kaname ist, aber dazu kommen wir gleich. Ich finde sie mit langen Haaren übrigens hübscher - tut aber hier nichts zur Sache.
    Zero (wenn man seinen Nachnamen vernünftig ausspricht, kommt übrigens Kilyu -> Kill you -> Töte dich raus xD) finde ich auch ganz gut, aber mein Mega-Lieblingschara wird er nicht werden. Dazu wirkt er mir bisweilen zu depressiv, auch wenn ich das voll verstehen kann, und die ganze Handlung um ihn, dass er ja kein Level E werden soll, obwohl auch verständlich, nervt mich nach einer Weile einfach nur. Aber zu Yuki passt er definitiv besser als Kaname, Grund seht ihr gleich:
    Kaname Kuran ist definitv der schlimmste Animecharakter, der mir je begegnet ist. Er kommt vom Hassniveau fast an Stefan(o) Salvator(e) aus Tagebuch eines Vampirs / Vampire Diaries ran, und das will was heißen. Er ist so berechnend und eiskalt und schleimig und NEIN. Nein, das geht einfach nicht. Er spielt sein Spiel und ihm ist egal, wer dabei drauf geht. Der Grund, warum ich Yuki lieber mit Zero sehe? Kaname hat sie nicht verdient. Abgesehen von der Tatsache, dass mir das ganze Inzestgedöns immer noch nicht in den Kopf will.
    Meine persönlichen Favoriten sind übrigens Ruka, weil ich es einfach gut finde, wie stark sie ist, und weil sie die einzige Person dieser Erde ist, der ich Kaname guten Gewissens anvertrauen würde, und Aido, weil er einfach so unbeschreiblich witzig ist. ^^ Seine Kaname-Verehrung ist schon so lächerlich, dass man wieder drüber lachen kann...


    Bloody ~

  • Vampire Knight fand ich irgendwann auch mal toll... Irgendwann. Aber das war zu einer Zeit, wo ich auch noch allen möglichen anderen Kram toll fand, der eigentlich ätzend istm demnach soll das nicht viel heißen.


    Mittlerweile find ich die Serie furchtbar. Ich meine Mary Sue als Hauptcharakter, sehr seltsame und absolut nicht nachvollziehbare Plottwists, die zu keiner Zeit Sinn ergeben und dann auch noch dieser "irgendwie aber irgendwie auch nicht Inzest" Plot mit Kaname, der ja eigentlich nicht Kaname ist, sondern... Tja, KA.
    Dabei tun die Vampire munter so, als seien sie echte Vampire, aber eigentlich ist es nur eine Ausrede, um die Charaktere möglichst auf Bishi zu machen. Ja, gut, die Vampire sind vampirischer als die "Vampire" in Twilight, aber seien wir mal ehrlich: Ich habe schon Werwölfe gesehen und normale menschliche Charaktere, die vampirischer sind, als die "Vampire" in Twilight.
    Und man kann mir wirklich nicht vorwerfen, ich hätte nicht versucht, diese Serie zu verfolgen. Habe meine 6 Bände des Manga erst vor kurzem verkauft und suche immer noch einen Abnehmer für die Light Novells, die hier noch in Original japanischer Sprache rumliegen.
    Aber die Serie ist zu wirr und zu... Nun... "Ass Pull". Es werde einfach aus dem Nichts immer mal wieder komplett unsinnige Erklärungen für Dinge, die ohne die Erklärung irgendwie noch logischer waren als mit, gegeben. Dazu kommt dann politisches Intrigenspiel von einer Autorin, die offenbar wenig von Politik versteht ^^" Ich weiß, es klingt böse, aber so ist es halt...


    Und ja... Die Charaktere...
    Ich gebe zu, unter den Nebencharakteren gab es sogar ein paar, die ich ganz nett und sympathisch fand. Unter den Hauptcharakteren habe ich sowas allerdings umsonst gesucht.
    Yuki war am Anfang ja sympathisch aber sie wurde mit jedem Kapitel mehr und mehr zur Mary Sue, bis es praktisch unerträglich war. Und dieser ganze Plot um sie herum... Ich habe irgendwann nur noch die Augen verdreht.
    Dann Zero mit seinem Emogetue. Ganz ehrlich, ich war am Anfang wirklich sehr lang bereit diesen Charakter zu mögen, einfach weil Kaname so ätzend war. Aber während Yuki immer sueiger wurde, wurde er immer depressiver und damit auch nerviger. Drama-Vergangenheit OF DOOOOOOOM!
    Und Kaname... Oder wie auch dieses Vampir-Überwesen noch mal hieß... Nein, dazu sage ich am besten erst gar nichts.

  • Wie findet ihr den Anime/Manga?


    ~ Ich hab beide Staffeln des Animes geschaut und beim Manga leider nur bis Band 2 gelesen. Eigentlich sind Vampire und Lovestorys nicht so mein Ding, aber eine Freundin hat mich mehr oder weniger dazu gezwungen den Anime zu gucken. :D Bereut hab ich es aber nicht, da mir der Anime sehr, sehr gut gefallen hat! (: Ich finde vorallem die Mischung aus Comedy, Drama und Romance macht es aus. Es gibt sehr ernste Folgen, in denen man vor Spannung fast stirbt, aber auch Folgen in denen man sich einfach nur vor Lachen wegschmeißt. :D Ich mag eigentlich fast alle Charakter, nur ein paar sind ziemlich nervig und kann ich überhaupt nicht leiden. ^^ Damals als ich fertig war mit dem Anime, hab ich mir so sehr gewünscht, dass er weitergeht. :(


    Wer ist euer Lieblingscharakter?


    ~ Ruka, Shiki und Zero. :)
    Ruka ist einfach wunderschön und ich mag ihre Art. (: Leider kann ich nur nicht verstehen, wieso sie Kaname so verehrt. o.o Shiki ist einfach total süß und verpeilt. :D Und ja bei Zero hat mich seine ganze Vergangenheit total berührt .. Er hat mir unglaublich leid getan .. Vorallem weil er dann selbst ein Vampir war, obwohl er sie so hasst. :/ Zudem find ichs einfach total süß, wie er Yuki immer beschützt. ♡


    Kaname oder Zero? Wer passt besser zu Yuki?


    ~ Auf keinen fall Kaname. Ich hasse ihn. Wie kann man so schleimig und arrogant sein? :D Wie einige hier schon erwähnt haben, zwingt er Yuki ja fast schon dazu mit ihm zusammen zu sein. Und ja .. Dass sie Geschwister sind find ich in gewisser Art und Weise auch irgendwie eklig. o.o Und deswegen passen sie in meinen Augen einfach nicht zusammen. Zero passt viel besser zu ihr (: Yuki ist so unreif und kindlich und er einfach komplett das Gegenteil. Und wie sagt man so schön? <3 Gegenteile ziehen sich an! :D



    Ich hab jetzt einfach nochmal eine Frage. Ich hab von vielen Leuten gehört, dass es irgendwann noch eine 3. Staffel geben soll. Weiß dazu jemand was? ^^ Danke. ♡