Welches Programm benutzt ihr zum Coden?


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Hey, ich wollte mal Fragen, welche Programme ihr zum Coden von Html, PHP etc. benutzt.
    Ich benutze den Weaverslave 4, der hat viele Funktionen und man kan ndamit fast alles Coden.
    Ich bin über ein buch zu ihm gekommen, durch das ich gerade PHP lerne.
    Wie seid ihr zu eurem Programm gekommen?
    Oder benutzt ihr vllt. den Editor in Windows?


    Antwortet :D



    Riku

  • Ich habe mir mal erlaubt 3 weitere bekannte Editoren einzufügen in die Umfrage!
    Ich für meinen Teil benutze phpDesigner 2008, da er tolle interne PHPManual hat. Man markiert eine Funktion, drückt F1 und bekommt die komplette Hilfe aus php.net im Offline-Modus.
    Ansonsten gibt es Code-Vervollständigung und Syntax Highlighting.
    Ich denken damit wäre es von meiner Seite!


    Gruß

    mummy mummy as you lie the dark man comes and makes you die
    my daddy's hands are red with guilt because he killed the life we built
    -
    bianco angelo

  • Wenn ich unter Windows on bin (was ich in letzter Zeit öfters bin, da ich z.Z. ja Roms hacke und da gibt es für Windows (leider) mehr Möglichkeiten), benutze ich Phase5, da ich eigentlich nur HTML und CSS beherrsche und der dafür eigentlich perfekt ist. Naja wenn ich mal schnell eben was machen will, dann benutzt ich auch schon mal notepad (nich notepad++), aber überwiegend arbeite ich mit Phase5.


    So, wenn ich in Linux drin bin, dann benutze ich nur den Bluefish-Editor, der is ganz praktisch, bequem und leicht in der Bedienung.

  • Also ich benutze Dreamweaver 8(nich illegal natürlich, bekommen wir durch die schule ;) ) für die größeren Sachen und komplette Websites, für kleinere Sachen benutze ich den stinknormalen Windows-Editor da er mir vollkommen ausreicht für einige schnelle aktionen.

  • ich benutze Webocton - Scriptly er ist für anfänger suber gut geeigned weil wen man jetzt z.B f eigibt komm gleich in einem Fenster mehrere befehler wie z.B font mache ich nun einen Dobbelkick darauf kann ich gleich anfangen zu schriben sähe also so aus. <font></font> also f+r anfänger berfekt.

  • irgendwie fehlen mir hier ein paar editoren ...


    also ich benutze für das normale coden den dreamweaver, weil, er einfach über die meisten funktionen verfügt und ein auch sehr viel tipparbeit wegnimmt. jedoch für php ist der nicht so gut geeignet, den das syntax-highligting ( 8| bestimmt flasch geschrieben ^^ ) lässt bei php zu wünschen übrig, deswegen benutzt ich entweder noch den "alten" komodo oder eclipse mit php plugin.
    hab mir grad mal den phpdesigner angeschaut und ich glaube das ich auf den wechseln werde. :thumbup:


    mfg

  • Java mit Eclipse, C# mit Visual Studio (2010 oder 2012, je nach Entwicklungsbetriebssystem), C++ bisher mit Code::Blocks in Zukunft vielleicht mit Visual Studio, alles andere mit dem Editor oder Notepad++.

  • Java - Eclipse
    C# - Mono
    C++ - programmiere ich nur selten und konnte mich bisher noch nicht für eine wirklich entscheiden... ansich aber Dev-C++
    ...für den Rest Notepad++ (was ja schon zu einer Art Standard fürs Programmieren unter Windows geworden ist)

  • Für Webentwicklung benutze ich die Netbeans IDE. Ich finde die Projektverwaltung sehr nützlich und ebenfalls weitere Funktionen wie Code Completion und automatisches Formatieren des Codes. Innerhalb meiner Projekte kommt Netbeans für viele Sprachen zum Einsatz, unter anderem HTML, CSS, JS und PHP, aber auch für einfache Textdateien. Für Java benutze ich statt Netbeans allerdings Eclipse.
    Wenn ich schnell Textdateien öffnen und bearbeiten möchte, kommt Notepad++ zum Einsatz.

  • Ich benutz eigentlich für alles Visual Studio 2013, zumindest wenn ich größere Projekte habe und die Sprache von VS unterstützt wird (aber hauptsächlich C# und ein bisschen C++). Für PHP Scripts (und alles was dazu gehört, wenn ich Webseiten mit PHP Backend bastel, also HTML, CSS, Javascript, Konfigurationsdateien etc.) benutze ich Komodo Edit, und wenn ich mit RenPy rumspiele (also mehr oder weniger Python programmiere) oder kleinere C# Utilities schreibe, benutze ich Notepad++.

    FC (PKMN Y): 3282-3144-2343 — Safarityp: Pflanze (Maracamba, Folikon, Tangela) — Bei Interesse schickt mir einfach ne PM ;)


    Testet meine Pokemon-Checkliste für Gen. 1 bis 6 (für Sammler, und solche die es werden wollen – jetzt mit vollständiger Habitatsliste für alle Editionen – OR/AS noch minimal unvollständig)

  • Ich interessiere mich weder für Webentwicklung noch für Programmierung, auch reizt es mich so gar nicht, tief in die Materie einzusteigen.


    Als ich für die Schule oder selten für private Zwecke Webcontents erstellen sollte, griff ich einfach zu einem Wysiwyg-Editor. KompoZer finde ich ganz praktisch – ich sehe den Sinn nicht, für nicht professionell abzuwickelnde Projekte eigenen HTML-Code zu erstellen, wenn Freeware das auch in Sekundenschnelle erledigt.


    NVU gibts auch noch, mein Tool der Wahl war und ist aber KompoZer.