Arceus:Coole Legende oder unnötiges Pokémon

  • Ich finde Arceus überflüssig:
    Es hieß Mew sei das allererste Pokémon und auch der Urvater aller anderen Pokis und Mewtu das aller stärkste. Nun soll Arceus der Pokémongott sein und das stärkste Pokémon, das alle anderen erschaffen hat. Da stimmt doch was nicht. Es widerspricht sowohl Mew als auch Mewtu, außerdem gefällt mir ein alleiniger Pokémongott generell nicht. dazu kann es in den Spielen anders als in dem Film nicht alle Tafeln tragen, und wenn es eine trägt, nimmt es nur deren Typ an und blockt die jeweiligen Attacken nicht ab. Außerdem finde ich es unlogisch Es hieß Mew sei das allererste Pokémon und auch der Urvater aller anderen Pokis und Mewtu das aller stärkste. Nun soll Arceus der Pokémongott sein und das stärkste Pokémon, das alle anderen erschaffen hat. Da stimmt doch was nicht. Es widerspricht sowohl Mew als auch Mewtu, außerdem gefällt mir ein alleiniger Pokémongott generell nicht. dazu kann es in den Spielen anders als in dem Film nicht alle Tafeln tragen, und wenn es eine trägt, nimmt es nur deren Typ an und blockt die jeweiligen Attacken nicht ab. Außerdem finde ich es unlogisch das man den Pokémongott fangen kann.

    Ehemals ♣Hundemon♣

    See you at Wacken \m/


    Konzerte/Festivals:
    Linkin Park: 21.06.2011
    Rock im Park: 1. -3.2012
    Die Toten Hosen: 28.11.2012 *-*

  • Arceus ist mir ein echter Dorn im Auge. Keine Einwände, die griechische Mythologie als Vorbild zu nutzen (Arceus = Zeus in Stiergestalt), aber doch nicht in diesem Maße? Zeus ist zwar auch der Oberste Gott, aber hallo? Das ist Pokemon, und einen Gott der Legenden halte ich ehrlich gesagt für nicht so toll.


    Arceus ist bis jetzt das Unrealistischste an der gesamten Pokemon-Reihe. Im jeweiligen Film ging es grade noch so. Aber im Spiel? Da kann man einfach so Gott besiegen oder besitzen und dazu verdonnern, in einer Box auf bessere Zeiten zu warten (die für das Event - Arceus, das ich von meinem Kumpel bekommen habe, nie eintreffen werden). Noch dazu wird jeder Kampf mit diesem Viech zur OHKO-Nummer (okay, wird es für mich und mein Team auf HG auch so, gegen die meisten Trainer, aber das sind alles keine Legendäre und sie wurden schon gar nicht mit Lvl 100 erhalten). Und wenn man z.B Rot im Silberberg mit 6x Urteilskraft einfach vernichtet, geht der Spaß an der Sache arg verloren.


    Es sei denn, ab jetzt existiert in jeder Edition/Generation ein Pokemon von Arceus`Art. Also ein superstarkes Legendäres. Wenn für eine mögliche SE zu Schwarz/Weiß kein solches Pokemon noch eingeführt wird, wäre diese Sache schonmal wiederlegt (was ich auch glaube).


    Soweit von meiner Seite aus. Könnte man einem Event-Pokemon Spitznamen geben, wüsste ich einen für das Arceus, das ich habe: Fail.

    I know, you know, that we’ve only just begun. Through the highs and lows, and how can I live without you
    You’re such a part of me,and you’ve always been the one, keeping me forever young, and the best is yet to come


    12.5.2012, Stuttgart. Last Scorpions concert ever.

  • Also bitte, das klärt sich doch wohl von selbst?
    Arceus ist unser Gott. Er ist der Erschaffer der Welt.
    Ich bete ihn an und finde das es überhaupt nicht unötig ist.
    Aber es bleib ja jedem das seine, und wenn ihr denkt,
    das dieses Pokémon unötig ist, dann bleib das eure Meinung
    und ich werde das akzeptieren. Aber ich finde es super süß und
    super cool! :love:

  • aceus regt mich voll auf!
    er kann seinen typ verändern,ich finde,das geht gar nicht,aussredm wiederspricht er der mythologie,siehe RockingScorpion.
    dabei ist er nicht einmal: sein max der statuswerte liegt nur 70 über zekrom & reshiram.
    ich finde aceus sogar noch unnötiger als kapador:ein nicht allzu starker gott ,der den regeln des spieles wiederspricht.

  • Die Story von arceu's erschaffung:


    Als die Macher von Pokemon dieses Poki erschafften, war es als Gott gedacht. Als es mit dem Flugzeug kam, gaben sie ihm Attacken. Das war in Fukushima in Japan. Als es eine Attacke nutzte, flog das Atomkraftwerk 3 in die Luft. Arceus wurde Atomar verstrahlt und seine Gene wurden umgestellt. Es sah wie ein zerknuelltes Blatt Papier aus. Es starb an der Radioaktiven Krankheit. Die Macher von Pokemon versuchten, ein neues zu erschaffen, aber es ging immer schief. Irgendwann wurde es ihnen zu doof, und sie erschufen das Mistviech, was wir heute kennen.


    Ich hasse Arceus! Er ist voll stark und echt mies. Coole Attacken, klar. Aber das ist wie als wuerdest du dir ein Super-Pokemon Cheaten! :ugly:

  • Ich mag Arceus auch nicht besonders. Es sieht zwar auf der einen Seite mysteriös aus, andererseits mag ich sein Aussehen nicht. Seine Stärke ist außerdem auch nicht übergöttlich, denn wie schon genannt, sind Zekrom und Reshiram von den Werten her nicht sonderlich weit weg. Vor allem mag ich es auch nicht, wenn viele Spieler meinen, sie müssten Arceus in Shiny cheaten und damit dann angeben. Schade um Arceus, es hätte ein gutes Pokemon werden können.

  • Ich finde es eigentlich ziemlich unnötig. Es wiederspricht der Mythologie und ist viel zu stark. Die Statuswerte sind schon mal schlimm, aber dann kann das Teil auch noch seinen Typ ändern und hat unglaublich starke Attacken. Ist doch ziemlich unfair, oder? Außerdem wird das ziemlich langweilig, wenn man jeden Gegner mit eimal Urteilskraft in die ewigen Jagdgründe schickt. Arceus ist einfach nur unlogisch und genauso unnötig. Als normales Legi mit nicht so starken Attacken und der bescheuerten Mythologie hätte ein halbwegs gutes Poki draus werden können. Aber naja, was soll man machen.


    ~*lg Evoli159*~

  • Naja, Arceus mag vielleicht ein starkes Pokemon sein, mit seiner Urteilskraft. Aber das Pokemon ansich ist nicht wirklich nötig. Ich finde es einach nur eine Unnötige Legende, die es noch schwerer macht, an den vollen Pokedex zu kommen, da man es ja FAST nie bekommen kann!
    Ich habe einmal eines gehabt und habe es nur als VM-Pokemon benutzt, da war es praktischer als beim Kämpfen. Natürlich konnte es früher auch super kämpfen, es hat mir bei den Kimono-Girls gehofen, aber ich finde es nicht so gut. Aber ich finde das ist Ansichtssache. Die Leute die Arceus als Lieblingspokemon haben, denen macht das sicher nichts aus.

  • Das Aussehen von Arceus finde ich ehrlich gesagt beschissen :P  
    Es ist total hässlich,und wie schon gesagt ist es totaler Quatsch das Arceus der Schöpfer der Pokemonwelt sein soll :threeeyes:
    Okay,es ist sehr stark,aber dann immer mit ihm zu kämpfen ist auf die Dauer ziemlich blöd und langweilig.
    Die anderen Legis sehen viel besser aus,und da ist es auch nicht so übertrieben dargestellt wie bei Arceus,der angeblich der Gott der Pokewelt sein soll.
    Meine Meinung zu Arceus : :thumbdown:

  • ich persönlich finde arceus immer wieder total toll. es ist einfach ein sehr begehrenswertes pokemon, das jeder haben will. jeder sucht es (zumindest glaube ich das^^) und jeder mag es. natürlich ist es auch begehrenswert, weil es so stark ist. man muss eigentlich nichts mehr machen. mit arceus gewinnt man doch sowieso. es kann immer der typ werden, den man braucht und den man gerade haben will. ich finde das total toll. es ist einfach nur ein wunschpokemon. :bear:

  • Ganz ehrlich ich finde das Arceus hässlich ist, es wird der Roller als bestes Pokemon einfach nicht gerecht und ist zudem auch mit normalen Pokemon ziemlich leicht zu besiegen :) Also unnötig ist es nicht da Nintendo da ein REINES EVENT POKEMON erschaffen hat was man besitzen will. Ich selbst habe 3 davon aber kämpfen tu ich nur selten damit weil ich es zum kämpfen unnötig finde :)

  • Meiner persönlichen Meinung nach ist Arceus einfach nur totaler Schrott. Erst hieß es, dass Mew das erste Pokémon auf Erden war und Mewtu das allerstärkste. Jetzt soll da auf einmal so ein total durchgeknalltes Vieh namens Arceus andackeln und einfach mal den Platz von beiden einnehmen? Garantiert ohne mich, denn ich finde Arceus einfach nur schrecklich und total überbewertet - sprich Gott und so einen Mist. Für mich zählt er als Cheat, wenn er auch keiner ist, denn so "überdimensioniert Aggro" ist kein Pokémon. Natürlich habe auch ich Arceus - because Event und Eintrag -, sonst gammelt er nur in der Box rum. Für mich hat dieses Pokémon nichts im Kampf zu suchen. Für mich ist er komplett gestrichen und Mew und Mewtu sind die eigentlichen "Götter".

  • Legenden sollten sich imho nur durch eine besondere Hintergrundgeschichte auszeichnen, nicht durch enorme Stärke. Mal ehrlich, wozu erschafft Satoshi Tajiri 493 Pokémon, wenn man ~480 davon durch überstarke Götterwesen ad absurdum führt? Ich bin für eine artenreiche Vielfalt und Pokémon wie Archeus, Dialga, Palkia, usw. stören dabei einfach nur. Jedenfalls könnte Arceus ein besseres Aussehen haben das sieht aus wie ein Pferd auf Droge :/

  • Ich schließe mich meinen Vorrednern an: Arceus hätte es nicht gebraucht!! ?(  
    Ich finde nicht dass es so ausschaut wie das stärkste Pokemon und des mit den ganzen Tafeln nervt mich sowieso! Zudem hätte man es auch nicht gleich als Event Pokemon verteilen müssen, so toll ist es jetzt nun wirklich nicht! Man hätte auch nicht gleich einen ganzen Film über es machen müssen, da hätte man auch Legis aus Älteren Edition hernehmen können!
    Mir sind es sowieso viel zu viel Legis in den ganzen neuen Edition. Je mehr es gibt, desto weniger sind sie irgendwann wert.

  • Arceus ist das Allergeilste Pokemon überhaupt Super-Stark und supermächtig !
    Ich würde mich gerne mal in einem Kampf mit ihm messen. Selbst wenn ich verlieren sollte - das ist es mir Echt Wert !
    Immerhin : Arceus ist eine Gottheit , will es helfen soll es das tun , will es zerstören , auch gerne , Arceus Welt , Arceus Regeln 8-) .


    Finde Arceus echt Super Toll, es stellt alles in den Schatten was man je gesehen hat :thumbsup: .
    Schade bloß das man es bereits mit Lv.100 erhält , erhält man es schwächer kann man es tarinieren und somit noch Mächtiger machen.

    Shiny-Zekrom - MYSTRY Mew gg. Win2011 Celebi und Shaymin


    ... da bin ich ne Zeit inaktiv , komme wieder und sehe in meiner signatur das ich hier anscheinend noch einen tausch offen hatte .. so ein mist >.<

  • ich fande arceus auch blöd, aber nur weil ICH es nicht hatte
    jetzt habe ich arceus und ich finde ihn einfach nur super


    Event pokemon finde ich immer ein bisschen blöd, weil die nicht jeder bekommen kann. (japaner haben fast immer vorteile)
    Arceus hat mich ein voll trainiertes suicune, latios und latias gekostet

  • Also erstmal möchte ich klar stellen das ich zu diesem Thema mich nicht Persöhnlich äußeren werde,denn da hat jeder seine ganz eigene meinung.
    Ich kann nur sagen das Nintendo es zwar übertreibt aber sie werden sich schon etwas dabei Gedacht haben.

  • Naja, ich finde Arceus nicht gerade unnötig. Denn laut der Legende soll Arceus die Welt erschaffen haben, oder täusch ich mich da jetzt? Ich habe aufjedenfall für das "Geht so gevotet" da ich Arceus gut finde und auch wiederrum für schlecht halte. Ich würde es nicht gerade in mein Team bauen, da ich Legendäre sehr ungern ins Team nehme. Ausserdem ist Arceus sehr unfair weil, es mit seinen Tafeln jeden X-beliebigen Typ annehmen kann.
    Fazit: Ich halte Arceus nicht direkt als unnötiges Pokemon, da die Menschen ohne das Arceus nicht in der Pokemonwelt leben würden.


    Glg.

  • Also ich find Arceus unnötig.
    Und nur so zur Information ich hab Arceus sogar 2.
    Es ist nicht besonders Stark(meiner Meinung nach).
    Zudem müsste man es nicht gleich als Event verteilen da zimlich viele dieses Poki mögen und es somit für diese nicht möglich ist zu bekommen.
    Also im ganze find ich es ein recht unnötiges und Fantasieloses Pokemon.
    Obwohl ich niemanden verletzen will finde ich es S********.
    Da ich euch was zeigen will (oder da ich nichts zu tun hab) mach ich einen kurzen vergleich zwischen einem Normalen Pokemon wie Schnuthelm oder eben ein Legendäres wie ein Arceus. (dies ist aber nur meine Meinung)


    Schnuthelm ---- Arceus
    Stärke 0:1 Arceus ist stärker und somit geht der Punkt an Arceus.
    Aussehen 1:1 Schnuthelm ist ein kleines cooles Ding in einer Rüstung also bekommt es den Punkt.
    Atacken 2:1 Schnuthelm atacken lassen sich öfter besser ausspielen als Arceus also geht dieser punkt auch an schnuthelm
    Turniere 3:1 Arceus wird bei vielen Turnieren gebannt also gewinnt Schnuthelm


    Und der Endstand ist 3:1 für das Schnuthelm und das geht mit fast jedem Poki, ich hofe das beweist meine Theorie


    Zorua

  • Also Arceus ist ja ein Pferd was nur umgestellt wurde und ich finde das Arceus zwar gut aber nicht gerade zugebrauchen ist weil man kann ihn nur im kampf benutzen und nicht in der Kampfmetro und so und das finde ich total dumm und was ich noch dumm finde ist das wgekämpft und er war stock sauer das er verloren hat er hatte nur Pokemon lv enn ein gegener gegen den ihr kämpft Arceus benutzt dann hat man kaum ne chance weil ich habe ein Arceus und ich habe gegen mein Freund lv 100 und ich habe ihn nur mit Arceus besiegt klar für mivch gut aber im ganzen ist Arceus so lala.