Der Drachen Pokemon FC - stark, mystisch, elegant

  • hi leute...


    ersmal: Feurigel96: superzüchtungen sind pkmn die attacken besitzen die sie normaler weise nich beherrschen
    z.b.:ich habe eine kapuno mit finsteraura,weil der vater ein erbok mit der attacke war.


    schreibwettbewerb:wie laäuft denn sowas genau ab? schreiben wir ne geschichte,oder wie?


    wie findet ihr die drachenattacken?


    ich muss zugeben ich find FAST alle cool...nur drachenrute nervt weil die iwie zu nix taugt....ich schwach ,trifft nich oft,kann man nur 10 mal....
    allerdings sind die attacken drachenklaue und wutanfall meine beiden lieblingsattacken,weil an damit richtig geil angreifen kann


    http://www.pokewiki.de/images/…an.png/110px-Dragoran.png n' klassiker

  • Hey ihr lieben...


    Ich melde mich dann auch wieder mal und begrüße erstmal unser neues Mitglied Feurigel96, der auch gleich seinen
    ersten Post geschrieben hat, der nicht gerade den Regeln entspricht und deshalb schon angesprochen wurde.
    Der Schreibwettbewerb wird wahrscheinlich nächste Woche starten und hoffe, dass dieser mehr Intresse in euch
    weckt. Zudem suche ich jemanden, der bei Virtuadopt angemeldet ist und ein Rayquaza besitzt, der ihn für den FC
    spendieren möchte. Das ist dann sozusagen unser "Klick" Maskotchen. Wer also dort angemeldet ist und eins hat, soll
    mich bitte anschreiben.Ich werde natürlich auch versuchen ein Rayquaza zu ergattern.


    Inhalt:

    - Sollten Drachenattacken gegen mehr Typen sehr effektiv sein? (Neu)
    - Welche Drachenattacke findet ihr am besten? (Neu)


    Sollten Drachenattacken gegen mehr Typen sehr effektiv sein?
    Also ich finde schon das sie wenigstens gegen einen Typ mehr sehr effektiv sein sollten. Denn nur Drache gegen Drache
    finde ich ein wenig unfair. Andere Attackentypen sind mindestens gegen zwei Typen sehr efektiv. Warum also Drache
    nicht? Liegt es daran , weil sie sonst zu stark wären? Wenn ja, müssten man dies als Kompliment sehen. Wenn aber nicht,
    sind Drachen in dieser Richtung benachteiligt.


    Welche Drachenattacke findet ihr am besten?
    Ohh Gott. Ich finde eigentlich alle auf ihre Art gut. Am meisten jedoch benutze ich Drachenklaue und Drachenpuls. Die
    haben es echt drauf. Sie sind ungeheuer stark und haben keinen Nebeneffekt auf das Pokemon, das diese Attacken
    einsetzt.Wutanfall und Draco Meteor finde ich auch echt klasse. Wobei bei Wutanfall ich manchmal selber ein Anfall
    bekomme da mein Pokemon gerade dann aufhört und sich verwirrt. wo das letzte Pokemon erscheint. Na ja aber sonst
    finde ich alle echt gut.


    Wolwerock

    Zacian (König des Schwertes)
    ~ Walking with a friend in the dark is better than walking alone in the light ~

    - Artorias & Sif

    Amigento




  • Möchte gerne dem FC beitreten. Bin ein wahrer Drachen-Liebhaber.



    Welcher Zweittyp würde einem Drachenpokemon noch stehen ?
    Drache/Geist fände ich sehr interessant, nicht als Legi, sondern als ein 'normales'. Vor allem, da Geist-Pokémon meine Favoriten - nach Drachen - sind.



    Welches Drachenpokemon ist euer favourit?
    Momentan wäre das wohl Trikephalo, da ich auch ein großer Fan vom Typ Unlicht bin und ich das Aussehen von ihm sehr mag.
    Ansonsten wäre da noch Brutalanda und Dragoran. Beide habe ich früher hart rainiert und waren meine Lieblinsgs-Pokémon. Für mich gab es nie bessere Drachen und beide gehören zu meinem speziellen Drachen-Team


    Welche Drachenpokemon habt ihr aktuell auf B/W?
    Im Team habe ich Trikephalo, wobei ich mir aus Spaß gerade noch ein Maxax trainiere.
    Auf der Edition an sich habe ich alle bekannten Drachen aus Generation 1 bis 5.

  • stellt euch mal vor ihr wärt ein arenaleiter....
    a) welche pkmn des typen drachen oder eures lieblingstypen würdet ihr nehmen?
    b)welches tm würdet ihr verschenken (muss keins der jetzigen tms sein,ihr könnt auch bestehende attacken in fiktive tms hauen)



    a)da mein lieblingstyp nun mal drachen ist würde ich folgendes ins team nehmen:


    dratini
    sharfax
    seedraking


    nur 3 weil wir jez mal annehmen,dass ich nur 3 nehmen kann



    b) da fällt mir die wahl nicht schwer ich neh´me natürlich meine absolute lieblingsattacke: wutanfall


    TM 96 Wutanfall.........natürlich muss der spieler dann auch damit rechnen dass diese attacke im kampf vorkommt






  • Stellt euch mal vor, ihr wärt ein Arenaleiter...
    a)welche Pokémon des Typ Drachen ( und/oder eures Lieblingstypen) würdet ihr nehmen?
    b)welche TM würdet ihr verschenken (jede Attacke auswählbar)?


    a)
    Ich persönlich wäre dann gerne 7. Arenaleiter in Isshu/Einall, da man dann schnell zur Drachenstiege kommt...achja, hier wären meine Pokis:
    http://www.pokemonelite2000.com/sprites/bw/634.png Lv. 39
    -Drachenpuls -Feuerzahn -Finsteraura -Kraftschub
    http://www.pokemonelite2000.com/sprites/bw/612.png Item: Kiroyabeere Lv.40
    -Drachenklaue -Schlitzer -Kreuzschere -Drachentanz
    http://www.pokemonelite2000.com/sprites/bw/560.png Lv. 38
    -Ableithieb -Knirscher -Durchbruch -Drachentanz


    Irokex ist nur drin weil er eine Echse ist und Drachentanz kann...
    Ja, ein ercheatetes Team wie das vom Champ Siggi....^^'


    b)
    Ich würde wahrscheinlich die TM Drachentanz erfinden und dann vergeben...



    Welches Drachenpokémon ist euer Favorit?
    Maxax und Knackrack.
    Knackrack weil es so stylisch ist und Maxax wegen seines hohen Angriffs und weil es mal etwas anders aussieht als die anderen Viecher...^^

  • Wie findet ihr die neuen Drachen der 5. Generation?
    Klasse. Sie sehen richtig toll aus und ich für meinen Teil finde, dass dies die bisher besten Drachen-Pokémon sind.


    Welche Drachen mögt ihr nicht besonders?
    Shardrago. Ich finde es unnötig und recht schwach. Bin zwar ein Drachen-Fan, würde aber dieses Pkmn nie in mein Team holen.



    Wie findet ihr die Drachen-Attacken?
    Sie sind stark und sehen cool aus. Wobei ich Windhose, Drachenrute und Drachenwut schwach finde und nicht sonderlich gut aussehen.
    Drachenklaue ist wohl die Drachen-Attacke, die beinahe Alle Drachen-Pkmn von mir beherrschen, außer sie haben einen stärkeren Sp.Ang, dann beherrschen sie Drachenpuls.

  • Sollten Drachenattacken gegen mehr Typen sehr effektiv sein?

    Ich finde schon, weil Drachen-Pokemon stark sind und deshalb Effektivität gegen mehr Typen verdient haben.


    Welche Items (Dracotafel, Drachenzahn usw.) benutzt ihr am meisten?

    Ich nutze die Dracotafel am meisten, weil ich sie manchmal für Arceus benutze und weil sie für mich auch das stärkste Verstärkeritem ist, weil sie für mich irgendwie majästetisch und mystisch wirkt.


    Welche Drachenattacke findet ihr am besten?


    Aus meiner Sicht sind Dialgas Zeitenlärm, Wutanfall und Draco Meteor am besten, und das nicht nur, weil sie stark sind sondern eine wirklich super Grafik verpasst bekommen haben.


    Welche Drachenpokemon habt ihr aktuell auf B/W?


    Ich habe Zekrom Lv. 67, Maxax Lv. 55 und Trikephalo Lv. 66. Ich trainiere gerade für Poke-Liga, habe aber keine zwei Ds sonst könnte ich mir von Platin und SoulSilver noch viele andere rübertauschen.

  • eventuelöl ein neues thema:dragoran typ wasser?


    sollte dragoran ein pokemon des typen wasser sein?
    nun folgende argumente sprechen dafür:
    -dragoran ist eigruppe wasser 1
    -in rot wird gesagt das dragoran ein starkes wasserpkmn sei
    -man erzählt sich das dragoran ertrinkende rettet die in not sind und schiffbrüchige
    -im manga lebt es im wasser


    wenn man diesen punkten folgt ergibt sich dass dragoran vllt als wasserpkmn in planung war es aber an flug scheiterte


    und noch was : dratini und dragonir sind nach chinesischen lungs empfunden,die nach den mythen im wasser leben



    heutzutage sind viele legis typ drache:
    siehe seit diamant und perl sind die titelpkmn (ausser in hg uns ss ) typ drache....komisch da es früher nie legendäre drachen gab...nich dass ich das schlecht finde das sie drache sind


    http://www.poke-amph.com/diamondpearl/sprites/149.png drache/wasser ???

  • Welche Drachen habt ihr in eurem Team?


    Ja,also mir haben die Drachen Pokemon schon seit der ersten Gen. gefallen,sprich Dratini,Dragonir und Dragoran und musste mir deswegen,weil sie mir so gefallen ein Drachen Team in White machen,was wie folgt aussieht.










    LV.81
    Name: Trikephalo
    Attacken: Knirscher,Drachenstoß,Steinkante und Wutanfall




    LV.80
    Name:Kyurem
    Attacken:Blizzard,Draco Meteor,Eisstrahl und Drachenklaue




    LV.73
    Name:Maxax
    Attacken:Gigastoß,Drachenklaue,Draco Meteor und Wutanfall




    LV.73
    Name:Shardrago
    Attacken:Knirscher,Drachenklaue,Draco Meteor und Wutanfall


    5.
    http://img6.imagebanana.com/img/r7x63669/thumb/Zekrom.png



    LV.100
    Name:Zekrom
    Attacken:Blitzschlag,Kreuzdonner,Drachenklaue und Wutanfall


    [align=center]6.
    http://img6.imagebanana.com/img/hrfj2159/thumb/DRAGORAN.gif



    [align=center]LV.78
    Name:Dragoran
    Attacken:Fliegen,Drachenklaue,Drachenstoß und Wutanfall



    So,das war mein Drachen-Team,welches im Moment sehr im Training ist,würde mich über Verbesserungen,Komplimente,Feedback usw. sehr freuen.:D




    ¢нαzυкα__

  • Ja,also wie man meinem Avatar entnehmen kann ist mein Lieblings-Drachenpokémon Trikephalo,dass liegt daran,dass mein 2.Lieblings-Typus der Unlicht-Typus ist.Und da Trikephalo Drache/Unlicht ist passt das ja perfekt.Ausserdem ist meine Lieblings-Drachenattacke Wutanfall,die Trikephalo auch erlernen kann,das ist zwar eher ein unbedeutener Faktor aber nicht ganz auszulassen.Ausserdem,gleich als ich bei G-Cis Trikephalo gesehen hat,welches mein ganzes Team weggebasht hat,dachte ich mir sofort:"BOAH,GEIL,DAS POKÉMON MUSS ICH HABEN!!!"
    Also dann,gesagt,getan und jetzt habe ich auch ein Trikephalo,welches mir mit der Zeit sehr an's Herz gewachsen ist.


    I ♥ http://img6.imagebanana.com/im…pv56/thumb/Trikephalo.png




    ¢нαzυкα__
    ~


    Also,meine Lieblings-Drachen-Attacke/n sind im übrigen: Wutanfall,Drachenstoß und Drachenpuls.
    Wutanfall ist eine Mächtige Drachen-Atacke mit Stärke:120; Trefferquote:100 und 10 Angriffspunkten(AP).
    Allerdings eine Wirkliche Beschreibung,warum ich die Attacke so mag,habe ich nicht wirklich...


    Drachenstoß können nicht wirklich viele Drachen-Pokémon erlernen,was sie für meinen Geschmack schon besonders macht.
    Aber die Stärke(Stärke:100) lässt sich auch nicht ignorieren,leider bei der Trefferquote(Trefferquote:75) steht die Stärke doch ein wenig im schatten,aber es ist ungemein einer meiner Lieblings-Drachen-Attacken.


    Und nun,zu Drachenpuls,mit einer Stärke von 90 und einer Trefferquote von 100 ist sie zwar nicht eine der stärksten Drachen-Attacken,
    aber trotzdem sehr beliebt,ich denke zwar,dass sie nicht so beliebt wie Dracheklaue ist,aber bestätigen kann ich das nicht.
    Allerdings gibt es eine Menge Drachen-Pokémon die auf Spezial-Angriff spielen.Und genau dort,ist Drachenpuls mächtiger als Drachenklaue oder Drachenstoß,die auf Angriff spielen,denn Drachenpuls ist eine Attacke die auf Spezial-Angriff spielt.Meiner Meinung nach,gehört diese Attacke in jedes gute Drachen-Team mindestens 1 mal rein.


    Dann hab ich noch eine Frage.Weiß hier jemand,wo es auf White die TM Drachenpuls gibt?




    ¢нαzυкα__ http://img6.imagebanana.com/im…pv56/thumb/Trikephalo.png


    Zusammengefügt. Bitte unterlasse die Doppel-/Dreifachposts. ~ Orestes

  • @ hazuka :du solltest deinem trikephalo eher sp.ang attacken beibringen als die oben aufgeführten es sei denn dein trikephalo is wie meins auf angriff spezialisiert.kyurem und zekrom im team nun ja ..is nich meine art aber wenn einer die mag...und drachenstoß? nun ich mag die atacke nich weil wie du gesagt has ihre genauigkeit etwas scheisse is.und dein maxax draco meteor..ich würde dir es nicht raten aufgrund von maxax' schlechtem sp.ang .lieber schwerttanz


    welche drachen mögt ihr besonders:das habe ich schon mal beantwortet aber ich muss was hinzufügen :altaria
    ich habs mir noch mal genau angesehen und muss doch sagen dass ichs irgendwie doch mag


    @natsuo:kann kaumalat wutanfall erben? wusst ich noch nit


    http://www.testedich.de/quiz23/picture/pic_1186855163_10.jpg

  • @Knuckers:
    Ja, es kann Wutanfall erben.



    Sollte es mehr Drachenpokemon geben?


    Nein, auf keinen Fall. Ich finde gerade das macht sie erst zu etwas besonderem. Nämlich die Tatsache, dass es sie nicht wie Sand am Meer gibt. Wenn es zu viele gäbe, würden diese Pkmn nur ihren Reiz verlieren...




    Stellt euch mal vor, ihr wärt ein Arenaleiter...
    a)Welche Pokémon des Typ Drachen ( und/oder eures Lieblingstypen) würdet ihr nehmen?
    b)Welche TM würdet ihr verschenken (jede Attacke auswählbar)?




    a)
    Ich nähme 4 Pkmn des Typ Drachen. Als 8. Arenaleiter.



    Lv. 40


    -Knischer
    -Drachenklaue
    -Drachentanz
    -Drachenrute




    Lv. 40


    -Drachenklaue
    -Schlitzer
    -Drachentanz
    -Doppelhieb




    Lv. 42


    -Drachenklaue
    -Knirscher
    -Nachthieb
    -Vergeltung




    Lv. 44


    -Schwerttanz
    -Drachenklaue
    -Gigastoß
    -Doppelhieb


    So fände ich, wäre das mal eine schöne Herausforderung, wobei das eigentlich locker machbar wäre...


    b)
    Ich würde die TM Drachenklaue geben.

  • Wichtig lesen !!


    Hallo ihr lieben.

    Inhalt:
    - Wettbewerb


    Ich freue mich das ihr wiedermal so fleißig gepostet habt. Ich möchte auch unsere neuen Mitglieder Natsuo. und chazuka_
    ganz herzlich in unserem FC begrüßen. Habt viel Spaß.
    In diesem Post werde ich keine Themen beantworten, sondern mehr auf unseren ersten offizielen Wettbewerb
    eingehen und ihn auch bekanntgeben. Der vorrige ist fehl geschlagen da zu wenige zeichenen konnten und sich auch
    nicht wirklich für den Wettbewerb interssiert haben.
    Jetzt heißt es eine kleine Geschichte zu schreiben, die über Drachen Pokemon oder in der Drachen Pokemon
    vorkommen müssen handeln muss. Die Geschichte darf nur 200 Wörter beinhalten. Nicht mehr und auch nicht weniger.
    Also exakt 200 Wörter. Der Wettbewerb heißt "Schreibwettbewerb".


    Datum:
    von: 3.4.2011
    bis: 30.4.2011


    Abgabe ist also exakt am 30.4.11. Die Texte schickt ihr mir per PN und ich werde sie dann sammeln und sie dann
    schließlig am Ende des Wettbewerbes in einem Post zusammenfassen.


    Art der Texte:
    Geschichte
    Gedicht


    Also der Text den ihr schreibt kann entweder eine Geschichte oder ein Gedicht sein hauptsache es kommen Drachen vor
    oder der ganze Text handelt um Drachen.


    lg BlackHunter

    Wolwerock

    Zacian (König des Schwertes)
    ~ Walking with a friend in the dark is better than walking alone in the light ~

    - Artorias & Sif

    Amigento




  • Hallo, es tut mir Leid dass ich nicht mehr solange reingeschrieben habe, hatte den Drachen Fc bissl vernachlässigt aber werde jezze wieder versuchen die ganzen Themen in meinen nächsten Beiträgen, aufzuholen.Also...ich fange dann mal lieber an. ;)


    Sollten Drachenattacken gegen mehr Typen sehr effektiv sein?


    Ja auf jeden Fall.Die Drachen sollten es verdient haben, gegen mehr Typen ihre Attacken effektiv ausführen zu können, ausser nur Drache...:thumbdown:
    Also ich für meinen Teil fände es einfach nur wahsinnig toll wenn sie effektiver gegen wietere 2-3 typen wären!


    Welche Drachenattacke findet ihr am besten?


    Ich finde am besten ist Drachenpuls und Drachenklaue.
    Drachenklaue und Drachenpuls ist gut bei fast jedem Poki, nur man muss auf die Werte achten.
    Daher finde ich Drachenpuls einfach viiiel besser als Drachenklaue. :)


    Stellt euch mal vor,ihr wärt ein Arenaleiter...
    a)Welche Pokemon des Typs Drache( und/oder eures Lieblingstypen) würdet ihr nehmen?
    b)Welche Attacke würdet ihr verschenken (jede Attacke auswählbar)?


    a)Ich würde 5 Pokemon als 8. Arenaleiter nehmen:


    http://www.greenchu.de/sprites/bw/148.gif
    Lvl 41


    -Surfer
    -Donnerblitz
    -Drachenpuls
    -Eisstrahl


    http://www.greenchu.de/sprites/bw/634.gif
    Lvl 44


    -Drachenpuls
    -Finsteraura
    -Drachenstoß
    -Delegator


    http://www.greenchu.de/sprites/bw/611.gif
    Lvl 43


    -Drachenpuls
    -Drachentanz
    -Doppelhieb
    -Dunkelklaue


    http://www.greenchu.de/sprites/bw/149.gif
    Lvl 45


    -Drachenpuls
    -Flügelschlag
    -Donnerschlag
    -Feuerschlag


    http://www.greenchu.de/sprites/bw/rare/445.gif<--Shiny
    Lvl 48


    -Drachenklaue
    -Erdbeben
    -Drachenpuls
    -Aero-Ass


    b)Ich würde die Tm Drachenpuls weitergeben.


    lg xXZekrominatorXx

  • Ich denke, ein Post von mir wird mal wieder nötig. Ich finde es schön, dass jetzt ein Schreibwettbewerb gestartet hat. Ich habe eine tolle Idee für eine Drachenstory, aber die ist definitiv länger als 200 Wörter. Ich werde mir für den Wettbewerb etwas anderes ausdenken, wollte aber fragen, ob ich die andere Geschichte hier vorstellen dürfte. :?: Es wäre eine Art Vortsetzungsstory. Wenn du mir dafür deine Erlaubnis geben würdest BackHunter, würde ich mich sehr freuen. Es geht auch wirklich nur um Drachenpokemon. Lange Rede, kurzer Sinn. Ich wende mich jetzt den Diskussionen zu:


    Warum haben Drachen wohl eine extreme Schwäche gegen den Typ Eis?
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass diese Schwäche etwas mit der Eiszeit zu tun hat, denn ich setze die Drachen immer ins Mittelalter, welches durchaus später war. Warum aber ausgerechnet Eis die Schwäche der Drachen ist, weiß ich nicht. Man könnte ja mal die Typen durchgehen:
    Normal: Man wäre das peinlich, wenn die großen majestätischen Drachen als einzige eine Schwäche gegen Normal hätten. :S  
    Pflanze: Wenn Drachen eine Pflanzenschwäche hätte könnte man genauso diskutieren. Vielleicht wäre Pflanze möglich, da Drachen meist in den Bergen leben, wo es wenig Pflanzen gibt. Aber das ist eigentlich kein guter Grund. Also fällt auch Pflanze weg.
    Feuer: Drachen, feuerspeiende Drachen können unmöglich eine Schwäche gegen Feuer haben.
    Wasser: In der Zweiten Diskussion geht es darum, ob die ersten Drachenpokemon nicht vielleicht Typ Wasser haben könnten. Das wäre damals sicher kein gutes Argument für diese Schwäche gewesen.
    Flug: Das ist wie Wasser und Feuer zusammen. Graziös durch die Luft fliegende Drache mit Doppeltyp Flug sollen eine Flugschwäche bekommen? :huh: Na ich glaube eher nicht.
    Elektro: Bei Elektro fällt mir jetzt nichts ein, was dagegen oder dafür spricht. Allerdingsist mir eine Eisschwäche aus irgendeinem Grund lieber als eine gegen Elektro.
    Gestein: Wie ich bei Pflanze schon erwähnte, würde ich sagen, dass Drachen in den Bergen leben. Deshalb fände ich eine Gesteinschwäche absolut unsinnig. :patsch:
    Boden: Eigentlich können Drachen fliegen. Boden hat gegen Flug keine Wirkung, wieso sollte es dann gegen einen fliegenen Typ sehr effektiv sein? 8|  
    Geist: Geist ist wie Elektro, nur dass ich hier nicht weiß, ob die Eisschwäche besser ist. Zu Geist fällt mir gar nichts ein, außer dass Drachen vielleicht sonst zu stark würden, wenn sie nur gegen die beiden am wenigsten vorhandenen Typen eine Schwäche haben.
    Gift: Gift... Vielleicht sin Drachen einfach viel zu mächtig um sich von einfachem Gift töten zu lassen. Vielleicht geht das eher durch Eis...?
    Kampf: Im einfachen Kampf ohne Waffen hat man bestimmt keine Chance gegen Drachen. Außerdem ist Kampf schon gegen genugTypen sehr effektiv.
    Psycho: Vielleicht ist Psycho gegen Drache nicht gut, da sich das Innere der Drachen nicht ergründen lässt. Dann wäre es nicht gut, wenn man gegen Psycho eine Schwäche einbaut.
    Käfer: Kleine Käfer können doch riesigen Drachen nichts anhaben. Lästiges Ungeziefer! (Ich finde Käferpokemon keines Falls schlecht und es ist keine Beleidigund an irgendeinen Käferfan.)
    Unlicht: Kam erst in der 2. Gen dazu, wo Drachen schon eine Schwäche hatten und noch eine wäre definitiv zu viel.
    Stahl: siehe Unlicht (Zur Schwäche von Drachenattacken auf Stahl: Das könnte vielleicht daran liegen, dass die Ritter früher die Drachen mit Stahl(Eisen)schwertern getötet haben.)
    Drache: Die Schwäche gegen Drachen ist gut, denn ich finde Drachen selbst sind die einzigen Wesen, denen sie ebenwürdig sind.
    Damit wäre ich bei Eis angekommen, welches wohl am besten geeignet war. Ich finde aber, dass es unfair ist, dass Drachen neben sich selbst eine Schwäche aber keine Stärke haben. Stimmt doch, oder?


    Dragoran vom Typ Wasser? Was meint ihr?
    Dragoran? Nein, Dragoran hat gute Typen und ich finde nicht, dass es so gut zu Wasser passt. Aber Dragonir und Dratini vielleicht. Diese beiden Pokemon leben am und im Wasser, sie sehen auch ein wenig wie Seeschlangen aus. Dragoran hingegen ist der typische Landdrache. http://www.spielerboard.de/mem…icture67044t-dragonir.jpg



    Das sollte erseinmal reichen. Bis zum nächsten mal. ;)

  • Dann werde ich mal als 18. Mitglied auch ein paar Fragen beantworten :) .


    Welche Drachenpokemon habt ihr in eurem Team ?
    In meinem Team habe ich Reshiram , Kyurem und Trikephalo


    Sollten Glurak und Garados auch vom Typ Drache sein ?
    Ich währe sehr dafür weil es zu denn Pokemon mehr passen würde z.b der Typ Flug pass überhaupt nicht zu Grados wer kam eigentlich auf die Idee Garados den Typ Flug anzueignen ?


    Welches Drachenpokemon ist euer Favorit ?
    Mein Lieblingsdrachenpokemon ist Reshiram weil es machestätisch , stark,elegant,cool und andere gute Sachen ist :blush:

  • Hi bin auch wiedereiaml hier sry hatte echt viel zu tun (schule,3ds) hatte auch schon einen post geschriben aber der wurde nicht gepostet(scheiß PC) also zu den fragen


    Welche Drachenpokemon habt ihr in eurem Team ?
    also in platin habe ich Dragoran,in white habe ich im moment Zekrom und Shardrago ( bei den anderen edis kann ichs im moment nicht auswendig) habe vor ein Maxax zu trainieren.


    Wie fändet ihr eine Drachen-Evoli-Entwicklung?
    Ich finde ja das evoli von fast jedem typ eine entwicklung bekommen sollte(wären aber ein bisschen viel)
    ein drachen evolie würde ich cool finden da evoli und seine entwicklungen eher klein sind und ein kleines mächtiges poki ist immer gut :


    Sollte es mehr Trainer (Drachenprofis) im Spiel geben?
    Ja es sollte mehr geben da Drachenprofi kämpfe viel spannender sind als normale die man mir 2 oder 3 attaken gewinnt.Man bekommt von Drachen trainern auch meistens viel geld.

  • [i]Ich melde mich auch mal wider zu Wort


    Wie findet ihr die neuen Drachen der 5. Generation?


    Ich find sie Klasse und Stark. Besonders Maxax hat es mir angetan. Alle sind auch noch sehr Stark und besitzen fähigkeiten die die D. Pokemon in den Letzten Gen. nicht hatten. Bloß die Kapuno entwicklungsreihe gefällt mir nicht so. Zwar sind sie stark aber brauchen sehr lange bis man sie entwickelt hat und die letzte stufe sieht nichteinmal besonders gut aus.



    Welche Drachen mögt ihr nicht besonders?


    Wie schon ober erwehnt mag ich die entwicklungsreihe von Kapuno nicht besonders aber dass ist eigentlich nur aufs aussehen fixiert. Alle anderen D. Pokemon mag ich (sonnst wär ich ja auch nicht hir).




    Welchen Zweittyp würde einem Drachenpokemon noch stehen?

    Ich sag mal so: Den Pflanzen und Feuer Fanatiker fehlen die Feuer und Pflanzen Kombis mit D. Pokemon
    . NAja ich bin ja auch Wasser Fanatiker aber diese Kombi gibt es ja schon.


    Edit: schuldigung ich hab mit den Wettberwerben was faksch verstanden.
    [/i]

  • Mittlerweile habe ich meine Drachenpokemon trainiert und ein bisschen bei Freunden getauscht.

    Das sind sie jetzt:


    Maxax Lv.55
    Zekrom Lv.81
    Dialga Lv.100
    Palkia Lv.72
    Giratina Lv.80
    Trikephalo Lv.80
    Kyurem Lv.80
    Dragoran Lv.75


    Welchen Drachen findet ihr nicht so gut?


    Ich finde Seedraking nicht so gut, weil es von hinten einfach so schlaff mit der runterhängenden Haut aussieht.
    Wie fändet ihr eine Evoli-Drachenentwicklung?


    Es wäre schön. Ich würde ihr den Namen Dragana geben und ungefähr Lila und Blau als Farben.

  • Unter diesem Titel starte ich meine Drachen-FC-FS. Über ein Feedback würde ich mich sehr freuen, denn ich hoffe, dass sie euch gefällt. Da dies nicht der FS-Bereich ist, verzichte ich auf Startpostformalitäten und fange jetzt einfach an. Ich werde übrigens immer in derselben Farbe schreiben, damit sich die Geschichte von anderen Posts abhebt. Hier kommt also "Part I":


    Langsam ging der volle Mond über der Steppe auf. Er war noch kaum zu sehen, aber ich spürte seine Strahlen schon auf meiner Haut. Ich ließ meinen Blick über die endlos erscheinende Weite schweifen; hier wurden und werden wir nie gefunden. Als ich den Mond im Rücken hatte, sah ich, wie sich hunderte von schwarzen Gestalten von den roten Strahlen der untergehenden Sonne abhoben, die alles ein letztes mal wie das Feuer, das in jedem von uns brannte, aufleuchten ließ. Mit einem letzten Versuch, den Horizont anzubrennen, verschwand die Sonne und der Mond alleine zeigte ihnen den Weg, einen Weg, den wir nun schon seit Jahren gehen, wo jeder ganz instinktiv weiß, wohin er führt, den Weg der Drachenpokemon zu unserem Treffen.
    Inzwischen konnte man schon erkennen, wer kam, doch ich wusste es ja sowieso. Die Drachenpokemon aus Kantho, Johto, Hoenn und Sinnoh versammelten sich hier, allerdings konnte ich noch kein Pokemon aus Einall entdecken. Sie kannten den Weg, jeder von uns kannte ihn und sie wusste, dass sie heute kommen durften, aber noch war nichts von ihnen zu sehen.
    Während ich meinen Gedanken nachging, kamen die ersten Drachen schon vor mir zum stehen. Seit etwa sieben Jahren leite ich jetzt schon diese Versammlungen. Anfangs haben sich hier nur die Kantho-Drachen getroffen, aber nach und nach sind wir immer mehr geworden und zusammen mit den anderen aus Hoenn wurde ich in die Gemeinschaft aufgenommen und da ich keine zu wichtige Aufgabe habe (ich habe nichts dagegen nur eingreifen zu müssen, wenn Kyogre und Groudon sich streiten), wurde mir die Leitung übertragen.
    Heute war der Tag, an dem wir auch die Einall-Drachen in unseren Kreis aufnehmen wollten, aber bisher war noch keiner zu sehen, auch wenn jetzt alle anderen Pokemon sich vor mir versammelt hatten, einige hatten ihre Trainer für diese Nacht verlassen, aber wahre Drachentrainer wussten, dass diese Nacht etwas Besonderes für uns Drachen ist und ließen hier Pokemon kommen, was aber mit unseren neuen war, wusste ich nicht und ich konnte mir auch nicht erklären, warum sie nicht kamen.


    Danke an alle, die den Anfang meier Geschichte gelesen haben. Ich hätte da noch eine Frage zum Wettbewerb: Gehört die Überschrift zu den 200 Wörtern? Also 199 Wörter Geschichte und 1 Wort Überschrift oder 200 Wörter Geschichte und ? Wörter Überschrift?
    Bis zum nächsten Mal - Misana