Das Herz eures Teams!

  • Was ist das Herz eures Teams? 363

    1. Ein normales (137) 38%
    2. Alle sind wichtig! (119) 33%
    3. Ein Starter (84) 23%
    4. Ein Legendäres (23) 6%

    Guten Tag,


    habt ihr auch ein Herz eures Teams,wo ihr sagen könnt:"ohne dieses gibts mein Team nicht!"
    Falsch:Meins ist Smettbo
    Richtig:Meins ist Smettbo auf der Heart Gold Edition. Es kann unglaublich viele Attacken von verschiedenen Typen. Ausserdem kann man es gut zum schwächen von wilden Pokemon benutzen, da es Schlafpuder beherrscht.


    Jetzt seit ihr dran!

  • Meins ist ein Legendäres und zwar Rayquaza. Auf jeder Edition (außer Platin) habe ich eins, weil ich so oft meine HeartGold neugestartet habe ^^ . Rayquaza habe ich immer in meinem Team da es sehr gute Attacken beherrscht und weil es natürlich mein Lieblings Pokemon ist.

  • Das Herz meines Teames ist ein Ampharos.
    ~
    Es war wie immer,als ich den See des Zornes betrat regnerisch.
    Das rote Garados wurde schon beruhigt von mir,ich hatte es nicht eingefangen.
    Denn ich wollte,das es frei ist.
    Ich schaute mich in der Umgebung um&sah eine Route und ging ins Gras.
    Auf einmal kam ein Waaty zu mir.
    Zu erst überlegte ich,dann fing ich es ein und nannte es 'Amphi'.
    Nach dem einfangen trainierte ich es wie verrückt,bis es ein Ampharos wurde.
    Es hatte mir bei Trainer Rot geholfen und bei anderen Kämpfen.
    Als es noch ein Waaty war hatte es mir sogar in der Liga geholfen..
    Doch ich tranierte es nicht weiter bis Lv. 40.
    Denn ich wollte nicht,
    das es zu stärkeren Pokémon soll.
    Aber ich tat es immer an die 1. Stelle meines Teames,wenn ich Top-Schutz anhatte.
    Deshalb ist es das Herz meines Teames. c:

  • Das Herz Meines Teams ist ein Nachtara
    ~
    Wie immer auf der Speersaüle Zyrus macht dies und das will die Welt vernichten....
    Nachtara Besiegt ihn im Alleingang und macht seine Traüme zu nichte...
    Dialga und Palkia sind am Ausrasten ich springe in die Zerrwelt um die Welt zu retten
    Nachtara hat mit einem Spukball giratina auf Exakt einen Kp Geschwächt
    Ich warf einen Premirball (Den schönsten ball Halt)
    Und fing Giratina Jetzt begleitet mich Nachtara durch Einall und Hält den Spitzname Nachtstern
    Nachtara (schillernd)

  • Ich lege mich eigentlich nicht fest, welches Pokémon das "Herz meines Teams" bildet. In meinen Teams sind oft Starter zugegen, aber ich versuche mich jetzt davon etwas zu lösen. Zudem ist es in jeder Edition unterschiedlich. In HGSS hatte ich zumeist ein Hundemon im Team, weil es nun mal mein Lieblingspokémon ist, während in S/W Aeropteryx und/oder zu meinen Lieblingen wurden. Daher hab ich auch in beiden Editionen ein Aeropteryx und Admurai im Team gehabt. In Weiß 2 werde ich wieder ein Admurai in meinen Reihen begrüßen dürfen. :)

  • Meine Herzenststücke sind mein Skelabra und mein Chillabell.


    Skelabra
    Mein Skelabra ist sozusagen der Anführer meines Teams.
    Skelabra ist im Doppelkampf fast unschlagbar und sein Spezial Angriff ist auch nicht von schlechten Eltern^^


    Chillabell
    Mein Chillabell hat eine sehr hohe Initiative und eine vielseitige Palette von Attacken.
    Skelabra und Chillabel harmonieren auch gut miteinander wenn sie in einem Doppelkampf sind wegen ihren Attacken^^


    ~Mfg
    Darkness Zoroark

  • Im Mittelpunkt meines Teams steht ein Blitza. (HG)


    Es hat sich zufällig ergeben dass dieses Pokemon an die Spitze der Liste gewandert ist, ich brauchte ein Elektro-Pokemon, da sah ich es in der Box sitzen und dachte mir "Ach, das nehm ich mit". Jedenfalls ist es dann relativ stark geworden und ich hab es einfach im Team gelassen. Irgendwann habe ich es dann "Yoko" getauft und es zu meinen Lieblingen gezählt. :D

  • Das Herz meines Teams ist: der Starter
    In jedem Team was ich hab habe ich einen Starter (bis auf in Diamant 3 Starter)
    Feuerrot:Turtok,Mewto,Elektek,Flamara,Dragoran und Despotar. Alle Lv.100
    Saphir:Lohgock,Libelldra,Plusle,Pelippper,Kapilz und Magnayen. Alle Lv.85
    Diamant:Impoleon,Panferno,Chelterrar,Luxtra,Rayquaza und Bidifas. Alle (außer Bidifas) Lv.71
    Platin: Panferno,Bojelin,Luxtra,Knackrack,Guadevoir und Staraptor. Alle Lv.62
    Heart Gold:Impergator,Psiana,Magbrant,Ampharos,Tauboss und Skaraborn. Alle Lv.62
    Weiss:Admurai,Zekrom,Mamutel,Flampivian,Rabigator und Maxax. Alle Lv.89
    Hoffentlich konnte ich weiter helfen!!!!!!

  • ~ Ist von Team zu Team unterschiedlich.
    In meinem ersten Diamant-Team war es ganz klar Luxtra. Seit seiner Entwicklung Lv 30 war es so gut wie immer mein stärkstes Pokemon (wurde lediglich beim Fang von Dialga kurz abgelöst) und auch mein erstes Pokemon Lv 100 überhaupt. Ich glaube, dadurch zählt Luxtra auch heute zu meinen Lieblingspokemon. Wobei das eher Zufall war, hat sich halt so ergeben <3
    In Platin trainierte ich ja fast dieselben Pokemon wie in Diamant damals, lustigerweise bildet da jedoch nicht Luxtra das Herz, sondern Folipurba, welches ich ebenso zu meinen Lieblingspokemon zähle. Auch hier eher ungewollt, wobei ich sie aber sehr gerne und auch viel einsetze. Ansonsten hier vielleicht noch Vulnona, die ich ebenso sehr gerne in Kämpfen benutze. Außerdem kann sie die ZA Energieball und kann so Wasserpokemon quasi einheizen :]
    In meinem früheren Heartgold-Team war das Psiana. Was nicht gerade verwunderlich ist, da Psiana früher in GSK quasi ein Pflicht-Pokemon für mich war. KOnnt mich auch immer auf sie verlassen ;3
    In meinem aktuellen Diamant-Team verkörpert Lapras das Herz. Sie hält ne ganze Menge aus und kann ebenso viel austeilen. Erst in der Liga ist mir aufgefallen, wie sehr mir Lapras doch geholfen hat ^^
    In meinem aktuellen Heartgold-Team habe ich gar kein Herz, da ich alle Pokemon möglichst gleichmäßig trainiere. Vielleicht bildet sich später noch ein Liebling raus.
    Und in Weiß... auch da trainiere ich meine elf Pokemon wirklich Level für Level, damit alle immer gleichauf sind ^^ Wenn ich so darüber nachdenke, könnten gleich vier Pokemon das Herz bilden... da wäre Victini, das durch seine Attackenvielfalt eine große Hilfe darstellt. Sehr gerne setze ich dagegen dann noch Zoroark, Maxax und Cerapendra ein, welche ich allesamt erst nach der Hauptgeschichte dazutrainiert habe Hinzu kommt, dass die beiden letzteren Shinies sind, für die ich teilweise sehr viel Zeit mit dem Züchten verwendet habe. Und Zoroark ist einfach awesome x3

  • Herz meines Teams:


    Ist in der Platin Edition Libelldra, weil es 1. mein
    einziges im Team ist und 2., weil ich es
    mir direkt am Anfang des Spieles herüber
    getauscht habe. Es hat ziemlich unterschiedliche
    Attacken und kann so auch wunderbar gegen
    Eis-Pokémon gewinnen.


    In der Diamant Edition:


    Ist es eigentlich unterschiedlich dort besteht
    mein Team aus Tauboss, Impoleon,
    Dialga, Folipurba, Luxtra und Vesprit.
    Aber am meisten brauchte ich Impoleon,
    weil es 1. vom Typ Stahl ist und so eine
    gute Verteidigung hat und. 2, weil es
    Flug sowie Wasser und Stahl Attacken beherrscht.


    In der Schwarzen Edition:


    Aufjedenfall Viridium und Reshiram,
    beide sind Level 100 und haben wirklich
    jeden Kampf gewonnen. Reshiram hat sehr unter-
    schiedliche Attacken so damit es gegen viele
    Gegner gewinnen kann. Viridium beherrscht
    die Attacken Laubklinge, Gigasauger, Nahkampf
    und Sacontklinge was ziemlich vom nutzen
    gegen Normal und Wasser Pokémon ist.


    In der Gelben Edition:


    Dort ist es mit Abstand Mew und Aquana,
    ohne diese beiden hätte ich nie die
    Top 4 besiegt geschweige denn den Champ.
    Mew punktet mit Psychokinese und
    Auquana mit Blizzard.

  • Mein Herz des Teams ist, ganz klar Walraisa.
    Gefangen habe ich es in der Hoenn-Region.
    Es war ein Seemops ca. lv.30 ^^
    Ich habe eine weile hin und her getauscht
    also von: Rubin zu Colosseum, Colosseum zu
    Rubin und dann wurde es endlich Lv.100 *-*
    Noch heute habe ich es, und es ist echt nützlich ^^
    Mittlerweile heißt es "Ice Breaker".
    Es trägt den Namen da es mit seinen Fangzähnen Eis brechen
    kann *-*
    Gesehen gabe ich das im.Kampf gegen Norbert da hat es sein Keifel
    EISkalt fertig gemacht :D

  • Bei mir ist das in jedem Spiel anders. In Smaragd ist mein Herz des Teams auf jedenfall Schwalboss. Ich hatte einfach nicht mehr aufgehört es zu trainieren, da die meisten Pokémon die einem da über den Weg laufen einen Flug-Schwäche haben. So ging das alles ziemlich schnell und einfach. :33 Zudem ist es das erste Flugpokémon das ich NICHT vernachlässigt und ausgenutzt habe. Das kommt wirklich auf eine Ehrenliste. ;3

    In Pearl ist es Luxtra. Ich wollte schon immer mal ein Sheinux, und ich fands einfach zu knuffig, das ichs immer weiter und weiter trainiert habe. Und plötzlich war es das stärkste, coolste und schönste Pokémon meines Teams. Ich hasse es da sogar wenn ich mit einem anderem Pokémon kämpfen muss, als mit meinem Luxtra. Zum Beispiel gegen diese blöden Kleinsteins .___.


    In HG ist es mein Starter Meganie alias Spätsalat. Man bevorzugt ja eigentlich öfters seinen Starter, und bei Endivie war das mehr als extrem. Es war schon viel viel früher ein Meganie, als das Feuriegel meines Rivalen ein Tornupto wurde. Momentan beherrscht es einfach starke Pflanenattacken und ist zum Teil auch mein Teamheiler. Und wirklich.. wenn es hinter einem herläuft guckt es doch immer so süß grimmig, man muss es lieben! :33


    Und in Weiß..da sind es momentan 2 Teamherzen, nämlich Bissbark und Serpiroyal. Sie sind einfach beide stark, und von den Attacken her brauch ich die beiden auch einfach am öftesten. Ich glaube, hätte ich anstatt Serpifeu Ottaro oder Floink genommen.. ich wäre jetzt wirklich aufgeschmissen. Ich komme mit Pflanzen-Startern einfach viel besser klar.

  • Meiner ist Starter : Impoleon.
    Einfach nur cool. Selbst ich habe es in Diamant und es ist einfach nur cool.
    Und stark auch wenn man es gut trainiert.

    ''Sie machen dich krank, die dich zur Welt gebracht haben. Vielleicht nicht mit Absicht, doch bei Tag und Nacht. Sie lehren dich, wie sie zu sein und zu denken und vergessen nicht, dir neue Fehler zu schenken.'' ---Philip Larkin

  • Bei mir ist es ein Legendäres Pokemon un zwar Lugia
    Ich habe Lugia als Herz meines Team gewählt, weil es mein Lieblingspokemon ist und es ist auch sehr stark wenn man es trainiert.
    Lugia ist auch klasse in Wettbewerben und ich habe Lugia in jeder Edition dabei (Wo ich Lugia fangen kann)
    Ehrlich gesagt, konnte ich mich nicht zwischen Lugia und Entei entscheiden, weil beide mein Herz im Team sind.
    Aber dann habe ich mich doch für Lugia entschieden, weil es öfters als Entei in mein Team ist.

    Menschen, die den selben Weg gehen, sind einander freundlich gesinnt; Menschen, die dieselbe Kunst betreiben, beneiden einander. ☺

  • Das Herz meines Teams Hmm kommt auf die Edition an.
    In Platin ist es Panferno, weil er schnell und stark ist und einfach nen geiles Teil ist.
    Panferno erledigte zu der Zeit als ich noch Platin spielte jedes Pokemon und nur wegen ihm schaffte ich die PKMN Liga so locker flockig.
    Und achja mein Bruder hasst Panferno weil Panferno sein Impoleon immer mit einem Nahkampf platt macht ^^
    In Schwarz ist es mein Dragoran, weil meinnDragoran noch nie besiegt worden ist, ich kann mich immer auf ihn verlassen.

  • Bei mir sind alle wichtig, aber es gibt in meinem Team Pokémon die kommen häufig zum Einsatz und welche die kommen nur selten dran, aber trotzdem sind sie für bestimmte Gegner eben wichtig. Ich denke so ist es bei mir eigentlich immer, oder ich merke einfach nicht, dass das eine Pokémon jetzt das Herz meines Teams symbolisiert. ^^ Vielleicht definiere ich den Begriff oder dieses Thema anders als alle anderen. Bei Strategie gibt es sowas ja bestimmt bzw. weiß ich es, aber wenn ich nur Just-4-Fun spiele brauche ich das eigentlich auch gar nicht. Und wenn ich mir so die Beiträge der anderen durchlese nennen manche das, welches im Moment am stärksten ist oder welches schneller stärker war als der Rest.. nur weil ein Pokémon schneller auf Lv. 100 war, ist für mich nicht gleich das Herz.. aber ist ja auch egal. ^^  

  • Das ist bei meinem Hauptteam jetzt garnicht so einfach..
    Schlussendlich sind es 2 Pokemon, die ich als das Herz meines Teams bezeichnen könnte:


    Panferno Panferno: Spielt immer eine wichtige Rolle, und seine Werte passen auch perfekt in meine Strategie


    Latios Latios: Gehört zu meinen Lieblingspokemon, und fegt dank seiner guten Initiative alles schnell vom Kampffeld.. Außerdem trifft es viele starke Pokemon sehr effektiv :)