Wen hättet ihr gerne mal getroffen?

  • Ich würde gerne mal von euch wissen mit welcher Persönlichkeit ihr euch gerne mal getroffen hättet! Natürlich mit Begründung warum ihr ihn/sie gerne mal getroffen hättet, was ihr zu ihm/sie gesagt hättet(über welche themen ihr geredet hättet) oder was ihr mit ihm unternommen hättet!


    Ich hätte gerne mal Albert einstein getroffen weil er einfach einer der genialsten menschen war wie ich finde!
    und weil ich es unglaublich spannend fände mich mit ihm zu unterhalten und zu wissen wie er denkt, denn ich habe schon viele zitate von ihm gehört(wie in meiner signatur) die für seine Zeit einfach genial waren! Seine denkweise ist für mich einfach begeisternd!
    ich wäre mit ihm ihn ein cafe gegangen(falls möglich) und hätte mich mit ihm üer physikalisch ,chemische oder andere interesante Themen um seine Meinung dazu zu hören und einmal behaupten zu können ich habe mich mit Albert Einstein unterhalten!

  • Nikola Tesla
    Als ich von ihm im Physikunterricht gehört hab war ich direkt begeistert.
    Damals haben wir einen Film über ihn gesehen. Er war wirklich ein genialer Erfinder von
    der Teslaspule und des Wechselstroms.
    Es wäre ganz sicher interessant ihm zu zu hören wie er auf seine Erfindungen gekommen ist
    und vielleicht auch seine Denkweise zu verstehen
    Denn er wurde als verrückt bezeichnet und soll sogar eine Taube als seine Frau angesehen haben.


    Mica.

  • Harold George Belafonte Jr.
    Ein faszinierender Mensch mit dem ich gerne einige Unterhaltungen gefuehrt haette. Er war nicht nur eine der tragenden Rollen in der amerikanischen Buergerrechtsbewegung, sondern ein ausgezeichneter Saenger und durchaus interessanter Mensch. Seine Ansichten ueber seine urspruengliche Herkunft, seine Wurzeln und seinem Geburtsland faszinieren mich immer wieder. Gerne wuerde ich mit diesem Menschen einfach einen Tag lang durch die Natur schlendern und mich mit ihm ueber Gott, die Welt und menschliche Eigenarten unterhalten. Vielleicht auch ein zwei Lieder vorgesungen bekommen ;)

  • Da gibt es ehrlich gesagt mehrere *lach*


    Also zum einen schließe ich mich dem Threadersteller an: Alber Einstein
    Einfach ein genialer Mensch, der unglaublich viele interessante Sachen erforscht hat und auch viele interessante und kluge Theorien aufgestellt hat. Auch seine Philosphischen Einstellungen sind meiner Meinung nach nicht zu verachten gewesen. Ich denke es wäre wirklich interessant gewesen, sich einmal mit ihm zu unterhalten.


    Bernhard Riemann
    Wird den meisten Leuten wahrscheinlich nichts sagen. Ein berühmter Mathematiker, der sehr viel zum Thema Primzahlen entworfen hat. Seit ich auf seine Sachen gestoßen bin, faszinieren sie mich und ich habe jetzt in den Ferien einiges zu seinen Thesen gelesen. Einfach nur interessant, wie weit er sich die Sachen durchdacht hat und ich würde gerne wissen, wie er überhaupt genau darauf gekommen ist.


    Alan Turing
    Als Informatiker ist er einfach mein großer Held :) Er hat in sovielerlei Hinsicht die Informatik geprägt. Man sagt nicht ohne Grund, dass er der Begründer (oder einer der Begründer) der modernen Informatik ist. Wobei es da sicherlich auch interessant wäre, wie er zur heutigen Informatik steht.


    Und noch jemanden, der da ein wenig raussticht:
    J. R. R. Tolkien
    Was soll ich groß sagen? Ich liebe Mittelerde und finde diese Welt unglaublich fesselnd. Aber ich finde auch seine Arbeiten in Richtung Philologie sehr interessant und habe auch eine Biographie über ihn gelesen. Er war einfach ein sehr interessanter, vielseitig begabter Mensch und es wäre sicherlich unglaublich interessant mit ihm zu reden. Zumal er, ähnlich wie Einstein, jemand ist, mit dem man über viele verschiedene Dinge reden könnte, da er sich in verschiedenen Arbeiten mit so vielem auseinander gesetzt hat.

  • bei mir gin es ein paar


    Matthe Gry gulber(schauspieler, spielt in der us-krimiserie criminal minds mit)


    img]http://hollywoodcrush.mtv.com/…ds/2009/12/123009_mgg.jpg[/img]



    weil er einer meiner lieblingsschauspieler ist und ich denke dass es zu enem sehr sehr großen teil ihm zu verdanken ist dass die serie criminal minds so beliebt ist. würde gerne von ihm erfahren wie er dazu gekommen ist bei criminal minds die rolle des dr. spencer reid zu spielen und was er gemahct hätte wenn das nicht geklappt hätte mit criminal minds ... und natürlich interessiert mich wie er privat ist



    Sebastian Schulz (synchronsprecher u.a yami yugi/atemu, kojiro hyuga, trunks aus der zukunft...)


    find seine stimme genial einer meiner großen helden da ich selbst gerne synchrnsprecher werden würde


    Hiro Mashma


    mein lieblings-mangaautor ich liebe fairy tail, rave und mosnter soul würde gerne mal einen tag in seinem leben mitrleben

  • Würde mich gerne mal mit folgendenen Leuten treffen:


    -Paul Walker
    Jaja, der Bulle aus Fast and Furious.
    Toller Schauspieler :)


    -J.J Cool
    Ebenso Klasse Schauspieler und mein absolutes Vorbild.


    -Daniela Ruah
    Diese Frau, verdammt!
    Ich find garkeine passenden Worte.
    Einfach nur Hammer.

    Halluzinogen auf CD, gib hier ma Acht!
    Mach lieber Slow, nicht dass dir die Rübe platzt
    Achtung - bei so nem Sound kannst du federleicht
    Auf Traumato von Pokemon kleben bleiben

  • da fallen mir spontan 2 Leute ein.


    Kurt Cobain
    Hammer Musiker würd dann noch ein paar andere mittlerweile tote Größen dazu holen und ein Festival veranstalten. :D


    und Al Capone
    in seiner Blütezeit versteht sich, ich kann mich mit der Zeit extrem gut identifizieren ich weiß aber nicht warum, Amerika hat generell ne sehr starke anziehung
    auf mich.

  • Ich denke ich hätte am liebsten Erich Kästner getroffen.
    Ich liebe seine Büche und finde seine Schreibweise einfach bemerkenswert. Er hat in seinem Leben viel schlimmes gesehen und durchgemacht aber er hatte so eine Lebensfreude in seinen Büchern und das finde ich wirklich sehr bewundernswert. Ich hätte mir gerne ein paar Tipps geholt und ihn auch gern zugehört was er alles so zu erzählen hat aber nachdem ich das nicht kann lese ich einfach seine Bücher. ^^

  • Frédéric François Chopin
    Ich liebe seine seine Stücke einfach, mein musikalisches Vorbild. Ich spiele definitiv nicht so gut wie er Klavier und das werde ich auch nie, aber es wäre schon toll mal mal mit ihm zusammen zuspielen. Außerdem finde ich sein Leben doch sehr interessant, da würde ich mich gern mal mit ihm drüber unterhalten. :3


    Johannes Karasek
    Keine Ahnung wieso, den kennt hier wohl eh kaum wer, aber ich würde diesen Räuberhauptmann gern mal treffen und ihn fragen wie das früher so in meiner Heimat, die auch teilweise seine war, so aussah. So ein richtiger Räuber ist doch irgendwie toll. xD

  • Hey,


    es gibt eine Menge Leute, die ich sehr gern einmal treffen würde. Die meisten von ihnen leben noch, weswegen ich ich nicht genau weiß, ob ich diese hier erwähnen kann. Aber da es auch meine Vorposter getan habe, schließe ich mich einfach mal an und liste einge mehr oder minder bekannte Personen auf, die noch leben. Vielleicht sollte man den Titel auch etwas anders formulieren, damit man es nicht unbedingt nur auf bereist verstorbene Personen bezieht. Naja, wie auch immer. Hier eine Auswahl an Personen, die ich gern einmal treffen würde / getroffen hätte (wer weiß, vielleicht habe ich irgendwann einmal die Möglichkeit die Lebenden zu treffen).


    Sean "Day[9]" Plott
    Joa, vielen dürfte er nicht so bekannt sein, aber für mich ist er einer der Größten. Als ehemaliger SPieler und grandioser Kommentator von Starcraft und Starcraft II hat er mich schon unzählige Stunden amüsiert und auch geholfen. Nur zu empfehlen. Ich würde mich mit ihm über allgemeine Starcraft Sachen, Progamers und ins Besondere über seinen Alltag, Familie und solche Sachen unterhalten.


    J. R. R. Tolkien
    Leider schon verstorben. Aber seine Trilogie Der Herr der Ringe bleibt wohl für ewig ein Bestandteil unseres Leben. Ich habe bereits mit sehr jungen Jahren, die damals frisch erschienen Filme genossen und mich vor einigen Jahren auch an die Romane gewagt. Gern hätte ich mich mit diesem grandiosen Mann unterhalten, um nur eine Ahnung von seiner scheinbar grenzenlosen Fantasie und Einfallsreichtum zu erhaschen.


    Christoph Maria Herbst
    Seine Filme und Serien (besonders Stromberg) sind einfach nur grandios. Ein kleines Gespräch mit ihm über 'Gott und die Welt' könnte ich mir sehr amüsant und toll vorstellen.


    Joa, wie gesagt, sind die Oberen drei Personen nur eine kleine Auswahl. Aber ich möchte ja nicht Stunden sitzen :rolleyes:
    lg Nightmares

  • Sir Arthur Conan Doyle
    ich lese halt gern Sherlock Holmes und da ich selbst schreibe, könnte ich mir vorstellen einiges mit ihm bereden zu können. Ich habe teilweise auch etwas an seinen Storys auszusetzen, was ich ihm gerne mitteilen würde, aber zum anderen wäre es auch einfach geil, weil er dennoch einer der besten Autoren der modernen Zeit ist und mir eben viel beibringen könnte.


    Der erste Mensch auf der Welt und der letzte Mensch auf der Welt
    Das ist jetzt zwar auf dem ersten Blick etwas verrückt, aber es wäre schon interessant wenn man diese beiden Exemplare unserer Spezies mal treffen könnte, um zu sehen wie stark sie sich von uns jetzigen Menschen unterscheiden und welche Erfahrungen sie machen und gemacht haben. Vor allem das Verhalten des letzten Menschens auf der Erde könnte sehr interessant sein, wer weiß, was er machen würde und wie er die Einsamkeit überstehen würde. Ich vermute mal, dass er sich nach einer Weile umbringen würde, aber das ist nur so eine Theorie und ob es jemals überhaupt einen "letzten Menschen" geben wird, ist auch fraglich.

  • Justin Bieber.
    Ich hätte ihm so gerne gesagt, wie sehr er mich und andere inspiriert.
    Er geht so gut mit all den Hatern um und lässt sich kein bisschen runterziehen. Und das muss man respektieren. Er hat soviel in seinem Leben erreicht und wird trotzdem gehatet, so unnötig.
    Ich würd liebendgern einmal mit ihm zusammen singen:), auch wenn ich scheußlich klinge :D:D
    Und mich über sein ganzes Leben unterhalten, über die besonderen Ereignisse und über die Tiefpunkte. Außerdem würde ich gern mal wissen, wie es ist, durch die ganze Welt zureisen und berühmt zusein.

    "if it was your friend pissing into a mop box, then you would be laughing, but because it's justin bieber, it is really bad." - miley cyrus

  • Jesus Christus
    Nicht verrückter als der erste mensch der Welt. Ich würde mich liebend gern von Jesus überzeugen, wie er war, wie er wirklich aussah, was er nun konnte und was nicht.
    Ich bin zwar nicht so obergläubig, aber ich glaube, dass er gelebt hat und hätte ihn zu gern mal getroffen.


    Satoshi Tajiri und/oder Kazuki Takahashi
    Sofern ich ihre Sprache sprechen würde, würde ich liebend gern mal mit ihnen über ihre Animes/Mangas/TCG's reden, wie sie darauf gekommen sind, ob sie selber spielen und wenn ja was,
    und so kram eben.


    Gronkh / Erik Range:
    ist sogar gar nicht mal so unrealistisch, letzte gamescom war nichts, nächstes jahr vielleicht. Ich bin ein riesen Fan all seiner Projekte, nicht nur Minecraft und faszinierend
    von seiner Fähigkeit immer gute Laune zu haben. Ein paar Dinge, die ihn noch keiner gefragt hat, würde ich ihn zu gern mal in einer ganz privaten Unterredung fragen.


    und, das klingt vielleicht ein bisschen abgedroschen:


    Nachfolgende Filme und Namen nicht unter 16 Googeln, Suchergebnisse, speziell Bilder könnten eventuell Jugendgefährdend sein.


    "I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant. It is what you do with the gift of life that determines who you are."

    ~ Mewtwo

  • Ich würde schon gerne einige Menschen treffen.
    Den Anfang macht Mr. Tomonobu Itagaki!
    Er war das Oberhaupt des Team Ninja Clans und war an den Dead or Alive Titeln beteiligt. Er ist der Master Ninja schlechthin und ich würde mich gerne mit ihm darüber unterhalten, wie es ist, wenn man ein solches Game auf die Beine stellt.
    Natürlich, das könnte ich so gut wie jeden fragen - dennoch, Mr. Itagaki ist da für mich schon etwas besonderes.


    Dann würd ich noch gerne Naoto Ōshima und Yuji Naka treffen.
    Naoto hat Sonic erschaffen und Yuji war Chef des Team Sonic.
    Da würd ich auch gerne wissen, wie es so ist, wenn man eine der beliebtesten und berühmtesten Maskottchen erschaffen hat. Denn Sonic hat schon 20 Jahre auf dem Igelrücken und hat immer noch verdammt viele Fans. =)


    Ansonsten noch n paar Stars die ich bewundere... =)
    Aber ich denke, das sind alle wichtigsten, die ich wirklich mal treffen möchte.
    Lg Ayane

    What is this thing I've become?
    Another life stained fiction
    I'm ashamed of who I am,
    I'm not a man just a hired gun.
    And every deed that I've done
    any feelings once held, now gone...

    Einmal editiert, zuletzt von Ayane ()

  • Also ich hätt gern einige Habsburger Kaiser treffen wollen. :o
    Den Maximilian I, den Karl V, den Franz Josef und Sisi, Maria Theresia sowiso, aber auch Rudolf II, den Leopold I, den guten Kaiser Franz, eigentlich wären alle Habsburger Kaiser interessant. :D  
    Aber auch der Prinz Eugen von Savoyen wäre eine Person, die ich gern getroffen hätte. Oder Karl den Großen, Alexander den Großen, Julius Caesar... xD
    Ich find Adlige voll cool!!! O_o
    Ich wär gern selbst adelig. ;(

  • Das ist ganz einfach: BLACKIE LAWLESS!
    Er ist der Sänger der Band namens W.A.S.P., dessen Musik ich am meisten neben der von Miku höre, Ich würde ihn gerne treffen um mehr über seine Persönlichkeit herauszufinden, da er bei mir sowas wie ein Vorbild ist und ich dank seiner Existenz immeer noch daran arbeite, meine eigene Band zu gründen, selbst wenn sie nur so eine ''lokale Gruppe'' wird...
    dank Blackie sehe ich wie sehr das Musicbuissenes Spaß machen kann, sonst hört man nur von Drogen, Alkohol und Stress, doch dank Blackie war ich sowas vom freien Rockstarleben begeistert, dass ich mir ne Band zusammentrommelte (Wobei es leider Probleme gibt). Ich schrieb fast alle Songs selbstständig und die meisten Rythmen habe ich mit Freunden entworfen, in der Zukunft möchte ich vielleicht auch die Texte mit der Gruppe schreiben, Die Zeit in meiner eigenen Band hat mir auch Spaß gemacht^^


    Hir nochmal ein Pic aus seinen Jungen Jahren (Blackie)
    http://images.sodahead.com/pol…47_78662_poll_xlarge.jpeg

  • Miku
    Er ist der Sänger von der J-Rock Band An Cafe. Ihn zu treffen wäre echt das Größte und vllt. habe ich eines Tage mal die Chance, ihn auf einem Konzert zu sehen, da es An Cafe ja wieder gibt! x3 Ich mag ihn einfach, weil er am selben Tag Geburtstag hat wie ich, die selben Hobbys hat (gerne zeichnet, etc.), eine kleine Schwester hat und nie besonders gut in der Schule war (^^) und er einen kleinen Hund hat. Außerdem isst er gerne und viel und wird wütend, wenn man ihm sein Essen klaut! xD Hach, er ist einfach toll... :love:


    Michael Hirte
    Der ist ja wohl genial! Ihm ist so viel Schlimmes passiert und hat nie aufgegeben! Ich finde ihn einfach bewundernswert und deswegen ist er eigendlich ein Vorbild für jedermann!


    Satoshi Tajiri
    Er...ist...GOTT!!! *.* Welcher Pokémon Fan würde ihn bitte schön nicht gerne mal treffen?
    Ich respektiere ihn unendlich und hoffe, das er noch viele weitere erfolgreiche Jahre hat!


    Masashi Kishimoto
    Warum ic ihn treffen will? Ich würde zu gerne mehr von ihm lernen. Wie man besser zeichnen lernt (besonders Kampfszenen) und den Storyaufbau besser hinbekommt. Ich liebe Naruto und finde diese Geschichte und die Zeichnungen absolut fantastisch!

  • Adolf Hitler
    Bevor ihr euch totlacht, ich finde diesen Mensch grausam. Aber ich finde es sehr interessant, wie man mit seinen Worten einen Krieg herbeiführen kann. Auch war seine Taktik und Logik sehr fragenswert.


    Hans Christian Andersen
    Ich liebe seine Märchen total, besonders weil sie so traurig sind ^-^
    Und daher würde ich ihn gerne fragen, woher er seine Ideen nimmt, was ihn inspiriert und das alles.


    Chopin
    Von allen Klassischen Musikern ist er mein Liebster. Ich finde viele seiner Stücke wirklich schön und hätte ihm gerne beim Spielen zugesehen.

  • Uff da gibt es nur eine Person x3
    Und zwar Patrick Jane bzw. Simon Baker aus The Mentalist.
    Warum ich ihn so gerne treffen würde?

    Ich mag seine Persönlichkeit,sein Aussehen einfach alles an ihm!
    Ich würde auch sehr gerne wissen,wie er sich bei gefühlt hat als seine Eltern,sich geschieden haben.
    Und natürlich wie er drauf gekommen ist bei The Mentalist mitzumachen. x3


    ~Moon

    ''Sie machen dich krank, die dich zur Welt gebracht haben. Vielleicht nicht mit Absicht, doch bei Tag und Nacht. Sie lehren dich, wie sie zu sein und zu denken und vergessen nicht, dir neue Fehler zu schenken.'' ---Philip Larkin

  • J. R. R. Tolkien
    Er hat eine ganze Sprache erfunden und zu dieser Sprache eine Welt und zu dieser Welt eine Geschichte. Er war kein normaler Autor, der ein Buch schreibt und dann ein nächstes und dann wieder ein anderes. Er hat eine eigene Welt erfunden und immer weiter ausgebaut, bis er gestorben ist. Er hat nicht nur Herr der Ringe geschrieben, sondern viel mehr, er hat sich unendlich viele Notizen gemacht, die wenigsten aber ganz eindeutig so aufgeschrieben, das man sagen kann: So wollte er es im Endeffekt haben. Sein Sohn hat zwar so viel wie möglich zusammengefasst, allerdings gibt es in vielen der Texte Widersprüche in sich. Selbst in der Sprache, an der am meisten gearbeitet hat (Sindarin), ist nicht alles klar und in Quenya gibt es noch größere Lücken. Seine anderen Sprachen hat er nicht besonders weit ausbauen können. Tolkien war ein Genie und ich würde gern einige Dinge die er über Mittelerde bzw. Sindarin nicht eindeutig niedergeschrieben hat genauer wissen und mich über so ziemlich alles was mit Mittelerde, aber auch seinem Leben (zB seiner Zeit im Krieg) mit ihm unterhalten.


    Cliff Burton
    Der Ehemalige Bassist von Metallica ist mein großes Vorbild was Musik angeht. Er hat Klassik geliebt und sein Bassspiel wurde stark durch Bach beeinflusst. Ich habe auch seine Biografie 'To live is to die' von Joel McIver gelesen. Für mich der beste Bassist überhaupt, aber nach allem was ich bisher von ihm gehört habe auch ein sehr sympathischer Mensch. Seinetwegen habe ich überhaupt erst angefangen Bass zu spielen. Er starb am 27. September 1986 bei einem Busunfall auf dem Weg von Stockholm nach Koppenhagen. Das Album 'Master of Puppets', das kurze Zeit zuvor erschienen war, gilt als eins der besten im (Thrash) Metal.

    Ehemals ♣Hundemon♣

    See you at Wacken \m/


    Konzerte/Festivals:
    Linkin Park: 21.06.2011
    Rock im Park: 1. -3.2012
    Die Toten Hosen: 28.11.2012 *-*