Moderator des Jahres 2012: Finale

  • Herzlich Willkommen zum Finale des diesjährigen Moderator des Jahres Wettbewerbes! Aus insgesamt 68 (Ex-)Teammitgliedern haben sich 4 für die alles entscheidende Runde qualifiziert.


    Ihr besitzt nun die Möglichkeit für euren Favoriten zu voten, wobei hierbei bitte folgende Punkte zu beachten sind:

    • Jeder User kann 1 Stimme vergeben.
    • Für diese Runde sind Begründungen bei den Votes wieder verpflichtend!
    • Es ist nicht erwünscht, andere User zu bitten, für sie zu voten. Werbung in Profil oder Signatur ist jedoch gestattet.
    • Selbstwahl ist nicht erlaubt.
    • Deadline: Montag, 04.02.2013, 20 Uhr


    Solltet ihr noch Fragen haben, dann stellt sie bitte im Fragentopic.


    Die Organisation wünscht euch viel Spaß. :)


    Zitat von Finalisten
  • Schon ein wenig schwer sich zwischen ariwaves und Akatsuki zu entscheiden. :s
    Dennnoch wähle ich Akatsuki. Hab' von ihr einfach mehr gesehen.^^
    In meinen Augen war sie ein bisschen aktiv, was für mich auch der ausschlagebende Grund ist.
    Mag vielleicht daran liegen, dass ich mit airwaves Foren sogut wie garnichts zu tun habe. :/

  • Meine Stimme geht natürlich an Cassandra, die einfach so unheimlich viel Zeit in das Forum steckt und so atemberaubend gute Arbeit in absolut jedem Bereich des Forums leistet, dass es zumindest in meinen Augen niemanden gibt, der den Titel mehr verdient hat als sie.


    Besser hätte ich es nicht beschreiben können.
    Mein Vote bekommt somit ebenfalls Cassandra. Wie gesagt, weil sie einfach wirklich gute Arbeit leistet und neben ihren Pflichten auch noch im Fanclub Bereich mitwirkt und enorm wichtig für das Forum ist.

  • Meine Stimme geht an Cassandra. Auch wenn ich erst Ende letzten Jahres aus der Inaktivität zurück gekrochen bin, ist mir mehr oder weniger gleich aufgefallen, wie aktiv sie in meinen Bereichen ist.
    Aka häts auch verdient, allerdings habe ich Cassandra aktiver erlebt, kann auch aber daran liegen, dass ich mehr in "ihren" Bereichen unterwegs war.
    Zu den anderen beiden kann ich nichts sagen, weil ich in den Bereichen halt nicht drin bin =/
    Daher an Cassandra.

  • Zitat von Banane

    Meine Stimme geht natürlich an Cassandra, die einfach so unheimlich viel Zeit in das Forum steckt und so atemberaubend gute Arbeit in absolut jedem Bereich des Forums leistet, dass es zumindest in meinen Augen niemanden gibt, der den Titel mehr verdient hat als sie.

    Zitat von Hassi

    Cassandra ist einfach mit Abstand die beste Moderatorin in diesem Forum, was man an dieser Stelle ganz klar sagen muss. Sie leitet ihre Bereiche nicht nur souverän und trägt maßgebend zu deren (positiver) Entwicklung bei, sondern beteiligt sich auch intern an nahezu allen Diskussionen mit produktiven Beiträgen und sinnvollen Lösungsvorschlägen. Zudem steht sie sowohl den Usern als auch den Moderatoren bei jeglichen Belangen zur Seite und verhält sich stets freundlich und zuvorkommend. Weiterhin ist sie in der Lage, abzuschätzen, welche Situationen man mit Humor nehmen kann und in welchen man dagegen eine gewisse Ernsthaftigkeit beibehalten sollte. Ich hoffe, dass du dem BisaBoard noch lange Zeit erhalten bleibst, denn ohne dich wäre das Forum nur halb so erfolgreich.

  • Als bekennender Fanworkler stimme ich natürlich für Loreena, die meiner Meinung nach sehr viel dieses Jahr im gesamten Fanwork-Bereich geleistet hat. Sie schaffte es, einem komplett verstaubten Bereich wieder neues Leben einzuhauchen und ein Komitee vorbildlich zu leiten, auch wenn sie sich gerade in einer Auszeit befindet. Die Tatsache, dass sie als Moderatorin im Spriting tätig war (leider "war"), Mapping und Chat noch immer aktiv moderiert, in nahezu jedem Fanwork-Bereich kritisiert und auf PF auch etwas gerissen hat, ist Begründung genug.

  • Meine Stimme geht an Akatsuki, weil ich sie bereits zu Zeiten meiner Registrierung noch als Forenhelferin kennen gelernt habe und sie mich seither in Sachen Kompetenz, Hilfsbereitschaft und Liebenswürdigkeit nie enttäuscht hat. Wir standen und stehen immer im privaten Kontakt zueinander und auch im Forum arbeiten wir täglich zusammen, da sie als globale Moderatorin dem Tauschbasar zugeordnet ist. Für mich meine Moderatorin des Jahres. ♥


    Auch Cassandra hat es meiner Meinung nach sehr verdient. Sei mir nicht böse, dass ich dich nicht gewählt habe. <3

  • Wie, Mercury nicht im Finale?
    Vote geht definitiv an Airwaves.
    Begründung:
    Hat sich in diesem Jahr wirklich sehr gesteigert, ob es nun Aktivität, Umstrukturierung des TBs, oder auch Durchführung diverser Aktionen im TB ist.
    Wie schon in Runde 1, vermisse ich zwar unseren Dauerzwist, aber es geht wohl auch ohne.
    Die anderen Mods im Finale, machen permanent gute Arbeit, mein Vote ist darin begründet, das bei Airwaves einfach die größte Steigerung zu erkennen war und dieses Level aktuell gehalten wird.

  • Auch meine Stimme geht an Akatsuki weil sie eine blaue Kamera hat. Sie ist einfach in irrsinnig vielen Bereichen tätig und aktiv (S-Mod halt, lol). Besonders im Fanfiction-Bereich hat sie einige Topics erstellt, die einfach helfen oder so. Sie ist kompetent und ja, alles weitere wurde ja bereits erwähnt.


    Sorry an airwaves - wärest mein nächster Favorit gewesen. ;(

  • Meine Stimme geht an Akatsuki.
    Ich finde sie sehr kompetent, hilfsbereit, und vor allem nett. Aktivitäten ihrerseits sehe ich fast immer permanent, sie arbeitet auch sehr gut im Forum mit, was ich ebenfalls sehr zu schätzen weiß, auch, dass sie sehr viele, aber auch verschiedene Bereiche moderiert, respektiere ich sehr.
    Ich fidne, sie ist auch sehr freundlich gegenüber Neueinsteiger im Forum, sie erklärt Sachen sehr klar und deutlich. Auch ist sie konsequent, weiß aber, wann sie welche Konsequenzen anwenden muss, mal mehr, mal weniger.


    Das heißt nicht, dass ich die anderen Finalisten als unfreundlich empfinde, nein, ganz und gar nicht, aber meiner Meinung nach hat es Akatsuki einfach verdient, Moderatorin des Jahres 2012, zu werden.

  • airwaves, da der Tauschbasar ohne ihn immer noch ein einziges Unterforum im Allgemeinen Bereich und das TBK ein chaotischer und unorganisierter Haufen wäre.
    Ich würd mir aber ganz sicher auch keinen abbeißen, wenn der diesjährige MdJ weiblich wäre, da die Damen auch allesamt tolle Leistungen gezeigt haben.

    "Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde." - Boris Becker

  • Meine Stimme geht an Loreena. Sie kümmert sich ziemlich gut um ihre Bereiche (auch wenn ich den Chat nicht wirklich einschätzen kann), gibt auch recht häufig Kritik in verschiedenen Fanworkbereichen und trägt mit ihren guten Ideen viel - besonders natürlich in ihren eigenen Bereichen - bei.

    Als bekennender Fanworkler stimme ich natürlich für Loreena, die meiner Meinung nach sehr viel dieses Jahr im gesamten Fanwork-Bereich geleistet hat. Sie schaffte es, einem komplett verstaubten Bereich wieder neues Leben einzuhauchen und ein Komitee vorbildlich zu leiten, auch wenn sie sich gerade in einer Auszeit befindet. Die Tatsache, dass sie als Moderatorin im Spriting tätig war (leider "war"), Mapping und Chat noch immer aktiv moderiert, in nahezu jedem Fanwork-Bereich kritisiert und auf PF auch etwas gerissen hat, ist Begründung genug.

    Viel mehr kann ich dem auch nicht hinzufügen.


    ~Illuminatus Lichtel

  • juli raus oder was ... na das wird frau g. nicht freuen


    wähle aka, weil sie einfach sehr nett, lieb und umgänglich ist. keine lust das zu konkretisieren, aber sie hat eine gewisse bodenhaftung und verhält sich einfach jedem gegenüber vorbildlich.

  • Ganz ehrlich... Ich würde alle am liebsten wählen. :o


    Aber da man sich entscheiden muss, dann fälle ich mein Urteil: Es geht an... airwaves.
    Warum? Man muss nur sehen, wie der Tauschbasar sich im vergangenen Jahr durch seine Hilfe weiterentwickelt hat. Bei der Adventsverlosung hat
    man vor allem sehen können, wie wichtig ihm sein Job ist, womit ich nicht sagen möchte, dass es bei den anderen nicht so ist.
    Ich hoffe, dass das als Begründung reicht.


    Sorry an die anderen, die ich nicht gewählt habe. Ihr seid toll!


    ~ Nikku Feurigel

  • Schwierig, schwierig - verdient hätten es alle.


    Loreena, weil sie einen super Umgangston hat, hilfsbereit ist und ihre Bereiche meiner beurteilung nach klasse moderiert (FW-Bereich halt ♥)
    Akatsuki, weil sie schon immer eine große Stütze des Boards war, seit ich hier angemeldet war und sie meinen TB trotz haufenweise fehler freundlich abgelehnt hat, lol und sie auch sonst einen guten Job macht.
    Cassandra kenne ich nun nicht allzu gut, doch aus dem, was ich kenne, schließe ich, dass auch sie den Titel mehr als verdient hätte.
    airwaves, weil - er der einzige Kerl in dieser Runde ist er ein super TB-Moderator ist und auch im Organisieren wirklich begabt.


    Hmmm ... eenemeeneMuh fänd ich zu einfach, auch, wenns die fairste Lösung in diesem Sinne wäre, lol.


    Letztendlich werde ich meine Stimme aber airwaves geben. Was schlicht und einfach daran liegt, dass er neben den globalen Moderatoren die größte "Breitenwirkung" hat, er engagiert sich auch außerhalb seines Bereiches (wie man z.B. am Organisieren dieses Wettbewerbs sieht), usw.

  • Wie Nikku könnte ich auch alle wählen. Cassandra hat wohl am meisten für das gesamte Forum getan und hält meiner Meinung das Moderationsteam auch zusammen. Das ist sicherlich eine Stimme wert. Loreena ist eine unheimlich freundliche und humorvolle Person, die aber auch ernste und gute Kritiken in den Fanwork-Bereichen verteilt. Akatsuki überzeugt mit hohem Engagement im Fanwork-Bereich und ist immer ein guter Ansprechpartner, da ihre langjährige Erfahrung sehr wichtig ist.


    Wie schon ersichtlich wird meine Stimme letztendlich aber an airwaves gehen und es gibt einen sehr logischen Grund:
    Da sich mein Aktivitätsgebiet nur leicht über den Tauschbasar streckt, ist es verständlich, dass ich seine Arbeit besser bewerten kann. Und diese macht er sehr gut. Es wurden Dienstleistungen vorgeschlagen, Dienstleistungen kamen. Es wurden sich anspruchsvollere Rätsel gewünscht, es kamen anspruchsvolle Rätsel. Der Tauschbasar des Jahres 2011 wurde kritisiert, die Kritiken wurden umgesetzt. Es wurde mehr Aktivität im Checking-Bereich gewünscht, wir nehmen jederzeit Bewerbungen als Hack-Checker entgegen und besitzen bereits mehrere engagierte Hack-Checker. Das Real-or-Cheat-Topic wurde für unübersichtlich empfunden, es wurde eine Lösung gefunden. Es wurde sich vor Kurzem gewünscht, dass das Archiv für alle zugänglich ist, und da ist es auch. Die Aktivität in zwei Bereichen sank und sie wurden für ineffizient gehalten, der Tauschbasar wurde umstrukturiert. Die Blacklist wurde grundlegend überarbeitet.
    Das sind einige wesentliche Beispiele. Sicherlich hat airwaves die Arbeit nicht allein gemacht, doch war er an jeder beteiligt und hat nicht zuletzt auch das Komitee immer wieder erneut motiviert. Viele Uservorschläge werden in diesem Bereich angenommen, nicht immer gänzlich wie vorgeschlagen, aber so, dass letztendlich die User zufriedener sind. Und das macht doch einen guten Moderator aus: Die Kunst, einen Bereich den Usern immer wieder anzupassen. Denn das Ziel sollte es sein, dass das hier Spaß macht. Und dafür tut airwaves so einiges.

  • Akatsuki? Cassandra? Loreena? oder doch den Österreicher? <3


    Ehrlich, ich hätte mich kaum ein besseres und schwierigeres Finale vorstellen können. In meinen Augen haben alle vier gewonnen, alle vier den Titel verdient - und natürlich auch noch ein paar andere, die bereits früher geflogen sind. Ich finde, allein die Tatsache, dass sie Moderatoren sind, macht sie schon zu sehr außergewöhnlichen Usern, denn sonst hätten sie diesen wichtigen Posten ja nicht. Trotzdem hat mir Aka selbst letztens etwas gesagt, was mich von einem Vote für sie oder Cass abbringt - ich hoffe, dass sie mir deshalb nicht allzu böse ist - ich finde, dass es hier noch am ehesten jene Moderatoren verdient haben, die trotz ihrer Nebeneinanders unter mittlerweile schon relativ vielen Gleichrangigen, auch wirklich so viel Aufmerksamkeit erlangt haben im letzten Jahr, dass sie nun hier stehen.


    Damit bleiben nur Loreena und airwaves übrig. Sie haben es geschafft, sogar Mercury bzw. Hassi auszustechen, zwei Supermoderatoren, die weitaus bekannter sein müssten durch die Prestige ihres (ehemaligen) Titels. Da ich hier zudem nicht nach Sympathie gehen will, und das wäre der Grund, warum ich Erik wählen würde (sicher leistet er viel Arbeit in seinem Bereich - jedoch wage ich mich nicht, das so zu beurteilen). Deshalb bleibt für mich nur Sophie übrig, die ich sehr viel im Fanwork-Bereich sehe und deren Aktivität ich wirklich schätze. Sie ist eine wirklich engagierte Moderatorin, doch man sieht sie in so gut wie jeden Bereich, nicht nur in ihrem eigenen. Ihr zusätzlicher Posten als Chatmoderatorin zeigt außerdem, dass sie nicht nur künstlerisch was drauf hat, sondern auch das Zwischenmenschliche sucht. In meinen Augen gibt es niemanden der vier, der den Vote mehr verdient hat als sie.


    Mein Vote geht an Loreena. ♥