Vote der Woche #130 (19.01.-26.01.2014) - Bester Wasser-Starter bisher ist...

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Hydropi = Karnimani > Ottaro > Froxy > Schiggy > Plinfa


    Hydropi finde ich von allen Startern am knuffigsten, wo ich jedoch andere Starter-Entwicklungen besser finde. Und da kommt eben Karnimani mit Impergator. In der Umfrage habe ich jedenfalls Hydropi gewählt. <3

  • Schwere Entscheidung ^^'


    Ich mag eigentlich alle Wasser Starter, aber am liebsten dann doch Ottaro Ottaro seine Entwicklungen sind cool, und Ottaro selber ist total niedlich ^w^
    Ich mag die Anderen zwar auch, aber am liebsten Ottaro.


    Und weils eh jeder macht...


    Ottaro > Plinfa > Hydropi > Schiggy > Froxy > Karnimani

  • Mein Favorit ist eindeutig Karnimani sowie seine Entwicklung Tyracroc und Impergator. Karnimani ist einfach sehr süß, seine Endevo vom Aussehen sehr ansprechend. Genauso mag ich auch Froxy und seine Entwicklung, wenn auch nicht so sehr wie das süße Karnimani. x3
    Schiggy mochte ich eigentlich nicht so sehr, aber da ich es als Wasserpokémon auf meiner X gewählt habe, bin ich recht überrascht von der Schildkröte. :3 Turtok bzw. [pokemon]Megaturtok[/pokemon]ist zwar der behäbig und langsam, aber steckt gut ein und teilt auch gut aus. Ich mag meins mit Aurasphäre, Drachenpuls, Eisstrahl und Aquawelle. <3
    Die anderen Starter finde ich jetzt nicht so berauschend. Kampftechnisch liegen Sumpex und Quajutsu weit vorne, aber persönlich würde ich erst genanntes Pokémon eher weniger spielen. Quajutsu schon. :)


    Zusammenfassend gilt aber:
    Karnimani > Froxy > Ottaro > Schiggy > Hydropi > Plinfa

  • Ich finde, dass Hydropi der beste Wasserstarter ist, denn die Typenkombination Wasser-Boden von Sumpex ist wirklich selten und überaus vorteilhaft, denn so hat Sumpex keinen Schaden durch Elektropokemon und kann mit Erdbeben sich sogar ein Vorteil verschaffen.


    Froxys Endstufe Quajutsu hat zwar auch eine seltene Typenkombi, aber ich habe mich dennoch für Hydropi entschieden.

  • Die besten Wasser-Starter für mich sind Karnimani, Hydropi, Ottaro und Froxy denn Impergator kann Erdbeben, Eiszahn, Hydropumpe und Knirscher, Sumpex ist Wasser Boden gegen Elektro und kann Erdbeben, Surfer, Matschbombe und Kaskade, Admurai Kalkklinge, Zornklinge, Eisstrahl und Surfer, Quajutsu Hydropumpe, Nachthieb, Aquawelle und Sondersensor.

  • Definitiv Karnimani *_____*
    Irgendwie fand ich es schon damals im Anime total knuffig und als einem bei Heartgold/Soulsilver die Pokemon endlich hinterherliefen, hatte ich glaube ich die meiste Zeit Karnimani oben und natürlich seine Weiterentwicklungen x3 Impergator ist zwar nicht so schön wie Meganie zum Beispiel, aber irgendwie hab ich es doch ziemlich lieb gewonnen :3


    Dann käme Schiggy, einfach der Nostalgie halber, und weil ich Turtok seit dem ersten Pokemonfilm von den ganzen Endentwicklungen der Starter am liebsten mochte, zumal ich die Wasserstarter eh immer urpraktisch finde (hab Schiggy in Y jetzt auch wieder gewählt <3 ) =D Damals hatte mein Turtok noch nicht so starke Attacken, weil ich zu Rot/Blau/Gelb noch nichts mit den Werten anzufangen wusste, allerdings sieht es halt episch aus *~*


    Hab in Y zwar Froxy genommen, aber so ganz kann ich mich damit nicht anfreunden, mit Plinfa ebenso wenig, obwohl mir zumindest Impolein gefallen hat. Bei Plinfa liegt es wahrscheinlich daran, dass Lucia die ganze Zeit mit einem herumgelaufen ist ^^"
    Gegen Hydropi habe ich allgemein auch nichts, die Typkombination von Sumpex später ist schlichtweg genial <3


    LG


    Namine ~

  • Ich finde am besten Karnimani ;).
    Das liegt einfach daran weil Karnimani mein 1 Pokemon war da ich mit Heartgold angefangen habe;).
    Seine Entwicklungen sind auch voll cool und stark ist er auch ;).
    Die anderen Wasserstarter mag ich auch aber Karnimani ist halt am besten. :thumbup:

  • Ich sage einfach mal "Zurück zu den Anfängen" :D.


    Schiggy ist und bleibt einfach der beste Wasser Starter für mich, da gibt es keinen Zweifel. Generell habe ich die 1. Generation am Liebsten :).


    1. Schiggy
    2. Karnimani
    3. Hydropi
    4. Plinfa


    Ottaro und Froxy kann ich nicht bewerten, denn ich habe weder die 5. Generation, oder die 6. Generation gespielt :).

  • Hydropi ist definitiv mein Lieblingswasserstarter.
    Warum?
    Es ist knuffig, Wasser/Boden ist eine geniale Kombination, bis zum 7. Orden in meiner Saphir hat mein kleines Hydropi fast alle Trainer im Alleingang besiegt.
    Nach dem ich auf der HeartGold soweit war, habe ich mir sofort ein Hydropi geholt und habe auf meiner Schwarz ein Sumpex.
    Platz 2: Karnimani, quasi das Hydropi für die HG und Impergator ist einfach saugenial.
    Platz 3: Ottaro, ultra knuffig
    Platz 4: Schiggy, Kult und auch auf der HG und Blattgrün oft im Team
    Platz 5: Froxy, ich habe weder X noch Y, aber zumindest Quajutsu scheint ein geniales Pokémon zu sein.
    Platz 6: Plinfa, eigentlich cool, aber ich hasse Impoleon wie die Pest.


    HydropiHydropiHydropiHydropiHydropiHydropiHydropiHydropiHydropiHydropiHydropi

  • Ganz klar Plinfa. Impoleon sieht net einfach am Ende net nur genial aus, sondern passt auch gut in ein Team rein. Auf Platz 6 würd ich Hydropi nehmen und Platz 5 Karnimani nehmen. aber iwie sind sie hässlich, auch wenn die ins Team passen xD

    Pokemon Shuffle Mobile FC: WGQR-GEEC (0/30)
    (Inaktive ab 7 Tagen werden gekickt)

    3DS FC: 2165-5761-7755
    Switch-FC: SW-6778-7425-5780

  • Ich finde das ist eigentlich garnicht so leicht zu beantworten. In meinen Augen sind Karnimani, Hydropi und Froxy die besten, aber ich wüsste nicht genau welchen ich den besten nennen würde. Ich finde alle 3 haben einfach richtig coole Entwicklungen, die auch ziemlich gut fürs competitive sind. Ich glaube aber, dass ich Froxy als den besten sehe, weil die VF einfach extrem gut ist. Außerdem sieht Quajutsu ziemlich cool aus :D

    Freundescode: 1349 - 6237 - 8555, Name: Andi
    Kontaktsafari: Psycho
    Pokémon: Psiau, Groink, Xatu
    Bei Interesse bitte PN mit eurem Freundescode :)

  • Nach sechs Generationen ist die Antwort eindeutig HydropiHydropi. Er sieht nicht nur süß aus, sondern ist auch recht stark und wenn es sich entwickelt, können Elektroattacken ihn nichts anhaben und es lernt eine Vielfalt von Attacken. ;D


    Bei der Gesamtreihenfolge wird es dennoch schwieriger, aber ich mag trotzdem alle:
    2. OttaroOttaro. Ein Pokémon, der sich nach und nach zu einen Seelöwen mit Samuraimotiv entwickelt? Ich liebe es! (ich liebe Admurai, aber nichts geht über Sumpex :love: )
    3. FroxyFroxy. Anfangs war ich gegenüber ihn skeptisch, aber seit Quajutsu enthüllt wurde, mag ich den Frosch trotzdem. Ich hoffe, Ashs Froxy entwickelt sich auch zu den coolen Ninja-Frosch.
    4. PlinfaPlinfa. Einfach nur süß und niedlich, dazu mag ich Impoleon. Das gute an Plinfa ist, dass es ein Pinguin ist und sich somit von den anderen Wasserstartern unterscheidet wegen Lebensraum.
    5. SchiggySchiggy. Mein allererster Starter, dazu habe ich mit Mega-Turtok neuen Respekt gewonnen.
    6. KarnimaniKarnimani. Es sieht zwar cool und praktisch aus, aber... (obwohl in HGSS nützlicher wegen Physical/Special-Split und Eiszahn)

  • oh man, das ist echt die Qual der Wahl für mich, da ich so aber der 3. Generation angefangen habe immer den Wasserstarter zu wählen und vor allem darauf zu hoffen, dass er weiblich ist^^ Von dem her war es nicht leicht da einen Favoriten auszuwählen und noch viel schwieriger war es, eine klare Rangplatzierung unter ihnen zu machen. Ich hab mich aber letzten Endes so entschieden:


    1. Hydropi
    So I heard you like Mudkips? <3 Omg ich liebe Hydropi einfach nur, mit seinen orangen Bäckchen sieht es total niedlich auch <3 Zugegeben, Morabbel gefällt mir dann wieder weniger, aber als Übergangform durchaus passend. Dafür ist Sumpex dann wieder endgeil, weil es echt stark aussieht und sein Zweittyp Boden handelt ihm auch viele Vorteile ein. Auch bin ich sehr ein Fan von der 3. Generation, welche eigentlich meiner Meinung nach die besten Starter hatten. Sowieso passt Hydropi da bestens rein, weil es sich da um die Thematik Wasser und Land (bzw. Boden) dreht^^


    2. Froxy
    Echt, als Froxy veröffentlich wurde, hatte ich zuerst Bedenken, dass es sich zu einem fetten Frosch wie Branawarz entwickelt (selbst wenn das mehr eine Kröte ist =X). Doch was sich daraus ergeben hat, boah, ich bin von diesem Assassine-Frosch einfach hellauf begeistert, zumal Quajutsu mit seiner versteckten Fähigkeit, seinem Typenkombi und seiner wahnsinnigen Initiative einfach nur abgeht. Ich liebe es einfach es zu spielen <3


    3. Plinfa
    Ok, wir lassen aussen vor, dass praktischer jeder Lucias Plinfa aus dem Anime nicht mag. Ich schaue mal das Pokémon neutral an und von dem her macht dieser Wasserstarter deine beachtliche Entwicklung. Vom kleinen Pingu hin zum prächtigen Kaiserpinguin. Plinfa ist so weit vorne, weil es den Doppeltyp Wasser/Stahl hat und omg, das sind echt meine zwei Lieblingstypen ^-^


    4. Schiggy
    Hach Schiggy, Nostalgie-Bonus und weil ich die Gang im Anime einfach mochte XD Zumal auch Schillok und am Ende Turtok mit seinen zwei Kanonen sehr cool aussehen. Die Mega-Entwicklung hat auch nichts extravagantes gemacht und blieb klassisch mit der dritten Kanone. Nur finde ich es verdammt scheisse, wie im Spiel Turtok Hydropumpe aus dem Mund abfeuert und nicht seinen bepanzerten Rücken zum Einsatz bringt .-.


    5. Ottaro
    Oh man echt, als ich Ottaro sah, war ich echt enttäuscht, weil beim ersten Mal sah die Zeichnung so aus, als wäre Ottaro ein deprimierter Clown. Zum Glück war es im Anime ein fröhliches Wesen und so konnte ich mich schneller damit anfreunden XD Auch die Weiterentwicklungen mit Zwottrin und Admurai haben diese Start-Reihe gerettet, wobei ich es schade finde, dass Admurai nicht mehr so wenig ist wie seine Vorgänger und die Muschel nicht mehr frei wie ein Frisbee herumgeworfen werden kann, obwohl es vom Design her mich anspricht.


    6. Karnimani
    Hach Karnimani, das wohl ulkigste Pokémon im Anime. Seine Geräusche brachten mich immer wieder zum Lachen, zumal es fast etwas wie Donald hatte, nur viel fröhlicher XD Hach ja, eigentlich bin ich froh, dass es ein ein Wasserkrokodil gibt, trotzdem ist es meiner Meinung nach die langweiligste Entwicklungsreihe so^^''' selbst wenn ich Karnimani, Tyracroc und Impergator mag =)

  • Hiho


    Also vom mögen her ists natürlich Karnimani^^


    Aber vom Können und vom Nutzen im Kampf her ist imo definitiv Froxy (Quajutsu) der beste Starter.
    Ich hab noch keinen Starter gesehen, der so vielseitig ist, wie Quajutsu.
    An Platz 2 der Starter steht bei mir btw. Fynx (Fennexis)
    X/Y hat die besten Starter, die es bislang in den Editionen gab


    MfG Ryu

    :love: Guardevoir - Pachirisu - Absol - Garados - Sengo - Gengar :love:
    Das ist nicht mein Team, sondern es sind meine Lieblinge :)
    P.S.: Garados ist nur mißverstanden! Ein ganz liebes Pokemon!


    Meine Safari-Pkmn vom Typ Fee: Floette, Flauschling, Kirlia