Vote der Woche #144 (27.04.-04.05.2014) - Mehr Farbvarianten bei Konsolen und Handhelds?

  • Ich fände gerade bei den Konsolen mehr Farben schön. Nur schwarz und weiß, das ist schon etwas wenig. Bei den Handhelds gibt es beim Release wenigstens schon um die fünf Farben, wo man eigentlich immer etwas findet, das einem gefällt, außerdem folgen ja ziemlich bald neue Spezialvarianten bzw. die upgegradete/XL-Version der Handhelds. Ich finde aber, dass es gerade bei den Heimkonsolen wenigstens schwarz, weiß und silber geben sollte - sind drei schicke Farben, die eigentlich in jedes Wohnzimmer passen.
    Mehr zahlen würde ich für eine Farbe allerdings nicht, auch nicht für solche Spezialversionen wie den Pokémon-3DS, da ich die Handhelds ohnehin immer ziemlich bald nach dem Release kaufe.
    Meinen 3DS hab ich optisch etwas aufgebessert, indem ich online extra Aufkeber dafür machen gelassen habe, die haben nur 15 Euro gekostet, echt ne gute Qualität und man kann sie selber gestalten.
    Bilder: außen und innen

  • Mein Pfleger hat für den Yoshi 3DSXL 230€ bezahlt und da ist nicht das Spiel Yoshi Island dabei. Ich hätte gerne einen bunten NES und SNES in Gelb oder Blau wären schön.
    Ich liebe meinen dunkelblauen DS, er ist farblich der schönste. Mein Pikachu 3DS XL ist aber für mich der wertvollste. Meine Wi hätte ich gerne die rote oder blaue Variante gehant, die sehen echt toll aus, aber naja die weiße ist okay.
    Der coolste ist aber mein durchsichtiger Game Boy Color. Schade das mein Gaeboy nur Grau ist, aber der Pocket ist rosa und mein N64 lila.

  • achja, wie schön wären Individualisierungen bei Konsolen und Handhelds!
    Dazu zählen auch die Farbvarianten die es von Haus aus gibt, da nicht jeder zu den Moddern gehört oder ein ruhiges Händchen hat um diverse Design-Folien auf die Konsolen zu kleben nur für den besseren Look!
    Ich würde es daher sehr begrüssen wenn Big N sich nen Ruck gibt und div. Farbmuster nicht nur in Japan oder USA sondern generell weltweit zeitgleich auf den Markt wirft, denn wie frustrierend war es doch damals mit DS/DSlite bzw. DSi/DSi XL bis es endlich auch die eine oder andere Farbe hier in deutschen Landen gab?!
    Ich defacto würde sogar soweit gehn und "verrücktere" Farbvarianten anbieten z.B. Camouflage oder gar Perlglanz(Flip-Flop) Farbe, auch vorstellbar wären Spezielle Details (wie beim N64 im Pikachu design!)


    PS: Kiriki, änliches hab ich mit meinem Roten 3DS LL gemacht, nur halt in Camouflage! ;)


    Kimi ga yo wa
    Chiyo ni yachiyo ni
    Sazare ishi no iwao to narite
    Koke no musu made.

    Einmal editiert, zuletzt von Exitus ()

  • ... denn die Konsole steht öfters etwas versteckt im Schrank zwischen anderen Geräten.


    Warum stehen sie denn so oft versteckt im Schrank? Weil sie teils hässlich oder zumindest langweilig aussehen. Obwohl zumindest das früher gern verwendete Grau heute nicht mehr zu finden ist (mal ehrlich, wer fand die PS1/das N64 in grau denn wirklich schön?) und man heute zum recht schlichten schwarz übergeganhgen ist. Gefällt mir persönlich jedenfalls nicht besonders, aber mit schwarz kann ich zumindest leben. Toll fand ich die rote Wii, die hat super zu meinem ebenfalls roten DSi gepasst und das ist für mich immernoch die beste Farbe, die Nintendo jemals im Programm hatte, da kommt selbst mein lila-durchsichtiges N64 nicht mit, obwohl das wirklich toll aussah.
    Bei den Handhelds geht der Trend ja schon seit längerem zu deutlich mehr Farbe und limitierten Geräten. Zwar hat man als Frühkäufer meist Pecht, weil man keine große Wahl hat, aber meist lassen die besonderen Farben/Editionen nicht lange auf sich warten. Ich habe da z.B. damals gewartet, bis der Zelda 3DS da war, der ist wirklich gut gelungen. Momentan gefällt mir der Yoshi XL recht gut, hätten sie für den Preis das Spiel dazugepackt, dann hätte ich nicht lange überlegt, aber da ich momentan eigentlich kein Zweitgerät benötige, würde mir für das Geld dann doch lieber die Vita holen.
    Mein ganz persönlicher Favorit ist immernoch der GBA-SP im NES-Retrodesign. :love: Einfach toll, sowas könnte es bei einer aktuellen Konsole mal wieder geben.
    Mit Aufklebern bin ich übrigens recht zurückhaltend, aber auf der Innenseite von meinem ersten (himmelbalauen) DS klebt immer noch ein Yoshi-Aufkleber, der mal in der Bravo war. :D

    Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kehren die Toten auf die Erde zurück! (DotD)


    Per aspera ad astra!
    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Um ehrlich zu sein, mag ich die meisten Farbvariationen von Konsolen oder Handhelden nicht, sondern habe beim angucken schon Angst dadurch Augenkrebs zu bekommen. Wie ich mich schon bei dem Metallic-blau oder Metallic-rosa der PlayStation 2 geschüttelt habe, vom grellen Grün- und Rotton oder diesem Quietscherosa des NDS Lite fast umgefallen wäre oder von diesem unsagbar hässlichen Weinrot der Playstation 3 so dermaßen runtergschraubt wurde, dass ich nur ungläubig auf den PC-Monitor starren konnte. Liebe Entwickler, was soll das? Man kann ja verschiedene Farben ausprobieren, aber man muss es echt nicht übertreiben.


    Ich persönlich bevorzuge bei einer Heimkonsole eher schwarz, weil diese Farbe einfach überall hinpasst und nicht aufdringlich hervorsticht (<= es sei denn, es gibt Leute, die in einer komplett weißgehaltenen Wohnung leben... und selbst dann würde das gut aussehen ^^).
    Bei Handhelden bevorzuge ich dagegen eher die weiße Farbe. Bei der sieht man die eigenen Pfotenabdrücke nicht so sehr, wenn man über die glattpolierte Oberfläche toucht (<= so zumindest empfinde ich das, im Vergleich mit meinen eigenen alten DS Lite und dem schwarzen DS einer Freundin von mir).


    Einen Aufpreis für die Farbe alleine würde ich nicht zahlen. Müsste bekloppt sein, das zu machen. Da bleibe ich weiterhin bei den klassischen Standardfarben Schwarz/Weiß.
    Selbst färben würde ich meine Konsolen/Handhelden nicht und auch von niemanden machen lassen, weil sie mir so einfach lieber sind. Nichts ist besser als das Original, da pfeife ich auf Individualität. Nur mein Bruder hatte in unserer Kindheit die glorreiche Idee, unsere alte Playstation, den grauen Kasten, mit einer Designfolie von Gran Tourismo zu überkleben. Die Folie ist immernoch drauf, aber an einer Seite stark eingerissen. Und auf der anderen PlayStation, die ich von meinem Cousin bekommen habe, prankt auch so eine hässliche Folie mit einem Alien drauf. Tja, Geschmäcker halt...


    mal ehrlich, wer fand die PS1 in grau denn wirklich schön

    Ähm... *Hand heb*.
    Auch wenn du mir nicht glauben magst, aber ich mag die Farbe der alten PlayStation und mochte sie als Kind schon. Nie habe ich die Farbe als hässlich betrachtet, sondern habe gesehen, dass sie in dieser Farbe eben Charakter besaß und auch heute noch besitzt.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Ich bin mit der momentanen Farbauswahl an sich zufrieden, aber es wäre dennoch schön, wenn man vor allem stationäre Konsolen in verschiedenen Farben anbieten würde. Ich persönlich bevorzuge bei den Dingern zwar die schwarze und weiße Version, weil diese beiden Varianten in meinen Augen am edelsten aussehen, aber es gibt sicher viele Leute, die es bunter bevorzugen. Und wenn ich zurückdenke, haben mir die rote und blaue Wii an sich auch sehr gut gefallen. Was die Handhelds angeht, finde ich verschiedene Farben besonders schön. Den Game Boy Color gab es damals ja in allen möglichen Farben, die mir sehr gut gefallen haben, vor allem gefällt mir hier die gelbe Variante besonders gut (Gelb war früher meine Lieblingsfarbe und irgendwie ist der gelbe GBC bei mir hängen geblieben). Mein GBC ist lila und hat ein durchsichtiges Gehäuse, was ich auch ziemlich cool finde. Mein alter DS und meine PSP sind beide blau, weil das meine Lieblingsfarbe ist und an sich bin ich damit auch schon bestens bedient. Ich bin auch ein großer Fan von besonderen Designs, aber ich würde mir nicht noch extra eine Limited Edition kaufen, wenn ich bereits eine normale Version der jeweiligen Konsole besitze. Die einzige limitierte Konsole, die ich besitze, ist mein 3DS XL im Pikachu-Design. Es ist noch kein Jahr her, seit ich das Ding gekauft habe, und ich bin auch sehr froh darüber, dass ich solange mit dem Kauf eines 3DS gewartet habe (anfangs wollte ich den normalen zum Erscheinungstermin kaufen, hatte damals jedoch nicht genügend Geld dafür). Die Entscheidung fiel dann auch sofort auf Pikachu, zumal es mir praktisch "Kauf mich, kauf mich! Ich will nur dir gehören!" zugerufen hat. xD

  • Ich habe bei den DS auch verschiedene Farben, die gefallen mir auch sehr, aber eigentlich ist ihre Hauptaufgabe das ich schneller sehe welcher welcher ist :D
    Was ich schade finde ist, dass es die Spezialeditionen nicht schon am Anfang eines Modells gibt. Mir ist klar dass das Marketing ist und so die Verkaufszahlen gesteigert werden sollen. Aber mein Freund hat sich die Zeldabundle Wii U gekauft und ich bin schon etwas neidisch darauf, vorallem auf das Gamepad, was da einfach super aussieht!
    Aber generell sind mir gute Spiele wichtiger als die Farbe und ich kaufe keinen weiteren DS der 50.- teurer ist nur wegen einem Pokemon oder Yoshi drauf, da nehm ich lieber ein weiteres Spiel....

  • Ich bin mit der Farbauswahl eigentlich zufrieden. Jedoch nervt es, dass zum Release nur wenige Farben existieren und die Wunschfarbe erst Monate oder Jahre später kommt. Klar will man damit den Verkauf ankurbeln, aber ich kaufe mir nur wegen einer neuen Farbe doch nicht noch einmal die selbe Konsole. :/

  • Eigentlich finde ich die Farbauswahl soweit okay, aber für meinen Geschmack ist die Auswahl leider ein wenig arm. Ich bin zwar mit meiner pinken DS Lite, meine blaue DSi (normal) und mein Aqua Blue 3DS (normal) zufrieden, aber ich sehe ständig schwarz, weiß oder grau oder die Farben knallen etwas zu sehr (ich sehe kaum Grün und wenn doch, ist es für mich eher gelbgrün statt blaugrün *seufz*). Ich kaufe auch selber meine Handhelds nicht alleine wegen der Farbe, ein Handheld mit der ausgewählten Farbe reicht mir vollkommen.

  • Also ich halte die bisherige Farbauswahl für den 3DS für in Ordnung. Es könnte durchaus mehr Farbvarianten geben (Dunkelgrün fehlt meines Wissens nach noch), aber ein wirkliches Muss ist das im Handheldbereich von Nintendo nicht mehr wirklich. ^^ Viel eher würde ich mir da bei der WiiU mehr Variation wünschen, da diese Standardfarben schwarz und weiß doch etwas mager sind. :S Auch in der Wind Waker-Special Edition unterscheidet sich ja auch nur das Gamepad durch kleine Verzierungen von den anderen Modellen, da herrscht also in meinen Augen noch Nachholbedarf. (Sollte die Nachfrage nach der U jemals so hoch sein, dass sich dort mehr Farbe gewünscht wird :whistling: )

  • Ich brauch jetzt nicht unbedingt mehr Farben, aber ich fände es schön, wenn es von Anfang an auch ein paar verschiedene Modelle gibt, so wie den Yoshi 3DS z.B. .. nicht jeder holt sich für jedes Spiel einen neuen 3DS... und ich hätte das natürlich viel lieber geholt. aber da ich Pokemon spielen wollte, hab ich mir schon vorher den blauen DS geholt, bevor der Yoshi 3DS überhaupt angekündigt wurde. Finde zwar schön, dass es dann für neue Käufer solche Möglichkeiten gibt, aber ich hätte auch schon zu Anfang gerne die Möglichkeit nicht nur zwischen Farben, sondern auch Motiven zu wählen... Immerhin werden die Spiele früh genug angekündigt, dass dies durchaus möglich sein kann.

  • Ich brauch auch keine neuen Farben, da ich mir immer die originalen Farbtöne hole. (z.b. Wii - weiß, 3ds - aquablau)
    Ich finde die einfach am schönsten ^^ Außerdem funktionieren die anderen Farben bei mir nie so gut wie die originalen, ich hatte mal eine rote wii fernbedienung, die 2 Monate später nich mehr ging.

  • •Wie wichtig sind euch Farbversionen von Konsolen (z.B. WiiU) und Handhelds (z.B. 3DS)?
    Nicht sehr wichtig, da mir die Farbe egal ist, wobei ich weiß vorziehe, da man den Staub nicht so sehr drauf sieht.


    •Gibt es zwischen beiden eventuell Unterschiede, so dass z.B. Handhelds durchaus bunt verfügbar sein müssen, Konsolen jedoch nicht?
    Bei Handhelds macht das mehr Sinn, da wenn man z.B. bei Freunden ist, diese Unterscheiden kann. Zum Beispiel hat er blau, ich weiß. Bei Konsole kann man ja Folien aufbringen.


    •Würdet ihr nur für die Farbe einen Aufpreis zahlen?
    Nein, warum sollte Gelb teuer sein als Weiß...


    •Welche Farbe würdet ihr euch am ehesten wünschen?
    Grün


    •Hat jemand seine Konsole oder Handheld eventuell sogar selbst gefärbt, beklebt oder andersweitig aufgehübscht?
    Nein, da ich bis jetzt immer zu frieden war damit und auf hübschen nicht so mein Ding ist.

  • Mir ist das relativ egal. Gerade bei Heimkonsolen gehört die Farbe mit zum Design und macht einen Teil des Wiedererkennungswertes aus, 'ne Wii zum Beispiel ist ja klassischerweise weiß und wurde auch so beworben, von daher...
    Was Handhelds betrifft ist mir die Farbpalette 'n Stück wichtiger, vor allem, damit man seine Konsolen nicht so leicht verwechselt, wenn man mal irgendwo zu Besuch ist und sein Handheld mitnimmt. Bin aber Nintendo echt dankbar für den "aquamarinblauen" 3DS, der sieht einfach nur hammergeil aus, die optisch beste Konsole in meiner Sammlung :D

  • Die Farben und speziellen Edition die es für den 3Ds gibt reichen eigentlich aus,für mich fehlen noch so Farben wie Grün, Orange und Lila :love:. Dann wäre es perfekt :thumbsup: . Bei der Wii U und so ist mir das nicht so wichtig da reich Schwarz und Weiß völlig. Liegt warscheinlich daran das ich den 3Ds überall mit ihn nehme und zum Beispiel Schwarz irgendwie langweiliger ist als Grün. Aber mehr für die Farben würde ich nicht zahlen. Habe früher immer einen oder mehrere Pokebälle auf meinen Game Boy dauf geklebt :D . (Mach ich heute immer noch :assi: )