Meine charmante Vorstellung.

  • Hey, nun da ich hier schon seit so einiger Zeit hier rumgeistere dachte ich mir mal, das ich mich auch mal Vorstellen will :thumbup:


    Mein Leben


    Geboren bin ich in einem kleinen Städtchen in den schönen Waldhessen, vor fast 17 Jahren wo ich auch heute noch lebe.
    Inzwischen habe ich die 10. Klasse einer Realschule hinter mir gelassen und mache nun mein Fach-Abitur in der Richtung Wirtschaft & Verwaltung.
    Meine schulischen Interssen liegen vorallem in den Fächern: Sport, Biologie, Erdkunde und Englisch. Wo ich auch später in meinem Leben eines dieser
    Themen in meinen späteren Beruf ausleben will, aber momentan auch eher zu einem Architekturstudium tendiere, wobei ich mir selber nicht erklären kann
    wieso.^^


    Meine Hobbys


    Meine außerschulischen Interessen liegen vorallem im Sport, wo ich auch ein recht aktzeptabler Fußballer und Außdauerläufer bin.
    Zudem habe ich jetzt auch das Mountainbiken für mich entdeckt :D.
    Zudem gehe ich auch gerne den einen oder anderen Abend außer Haus und ziehe mit meinen Freunden um die Häuser, wobei ich dieser
    Tätigkeit im Moment nicht nachkommen kann, da ich momentan mitten in der Fußball-Vorbereitung stecke und 4x in der Woche Training habe :tired: .
    Dennoch finde ich noch die Zeit um einen Hobby nachzugehen, was fast jeder Junge in meinen Alter tut; Videospiele.
    Früher habe ich ein zu Unrecht bekanntes Videospiel namens Call of Duty gespeilt, was ich aber nach einigen Tobsuchtanfällen aufgegeben habe, und mich nun
    voll auf Pokemon fokussiere^^.
    Dennoch lese ich auch ganz gerne und meine liebelings Romane sind; Skullduggery Pleasant, Dan Browns Inferno und Die Geheimnisse des Nichloas Flamel.


    Meine Pokemon-Karriere (?)


    Nun, das began alles relativ einfach, mit dem Gameboy Color und einer alten Gold Edition meines Bruders, die ich mit 6 Jahren auf dem Dachboden gefunden habe, kaum habe ich dieses für mich völlig neuartiges Gerät angeschaltet, war ich von Anfang an verliebt in die kleinen Computermonster.
    Natürlich war damals auch immer das RTL 2 Nachmittagsprogramm ein absolutes MUSS in meinem Tagesablauf, wo ich von diesen eben genannten Tage nicht nur am Gameboy ein Fan der Pokemon war, sondern auch am Fernseher.
    Den Pokemon-Karten konnte ich nie etwas abgewinnen, sondern ich gehörte zu der seltsamen Spezies der Magic-Spieler, was ich zu heutiger Zeit auch ab und zu mit meinen Freunden nach einer anstrengenden Nacht als Ausgleich spiele.
    Okay, will ich mal wieder zu meinem eigentlichen Thema zurückkommen, nachdem ich Gold durchspielte, holte ich mir bis zur Platin Edition alle Pokemon Spiele zum Release. Aufgrund mangelnder Interesse kamen die S/W Edition nie in meinem Wandschrank, da ich in dieser Zeit ein kleines Tief hatte, welches ich aber ab X/Y wieder hintermirgelassen habe.
    Zur Zeit entwickele ich einen hang zur Pokemon Competetive Szene, wobei ich mich dort noch in die Marterie einlesen muss.
    BTW: Meine 3 Lieblings-Pokemon sind:
    Despotar
    Lepumentas
    Tornupto


    Wie kam ich zu Bisaboard


    Nun, füher suchte ich nach Tauschpartnern um mein Gengar zu entwickeln. Dabei stieß ich zuerst auf das Pokemon-Forum, den
    ich aber nie wirklich viel abverlangen konnte und bin nun einfach hierher gewechselt, das wärs auch schon^^.


    Schlusswort


    Ich danke jeden, der es geschafft hat, sich diesen Text bis hierher durchzulesen, da "Texte" schreiben nicht gerade zu meiner Stärke gehören :angry: .
    Wie auch immer, ich freue mich noch auf eine gute Zusammenarbeit mit allen.


    MfG :love:

    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt" - Albert Einstein
    FC: 4656-7966-8551
    Name: WDavid

    Einmal editiert, zuletzt von WilderDavid ()

  • Hallo und ♥lich Willkommen :)


    Dieser Gegensatz von charmant zu wild ist witzig :D Da musste ich das erste Mal schmunzeln ;)


    Tobsuchtsanfälle bei CoD? Oh je, da hast du wohl dein Temperament nicht unter Kontrolle ;) Würden wir gegeneinander spielen, würde ich dich dafür auslachen ;) Nimm es mir nicht übel, aber es ist doch nur ein Spiel... Ich verstehe immer nicht, wie man sich da so sehr drüber aufregen kann... :unsure:


    Gehört der Name Nicholas Flamel nicht zu Harry Potter? Ich glaube, er wurde dort im Zusammenhang mit dem "Stein der Weisen" benannt. :)


    Dein Text war wirklich stark, ich hab ihn gerne gelesen ;) Je mehr man dort oben verfasst, umso besser können "Begrüßer" darauf Bezug nehmen, sehr gut. :)


    Hab Spaß hier und leb dich weiterhin gut ein, auf das die Anzahl deiner Beiträge weiterhin fleißig ansteigt :)

  • Danke, und die "Tobsuchtanfälle" waren eher Metaphorisch gemeint ^^
    Und die Geheimnisse des Nicholas Flamel ist eine eigene Reihe vom Autor; Michael Scott ^^

    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt" - Albert Einstein
    FC: 4656-7966-8551
    Name: WDavid

  • Warum mögt ihr alle die 5. Gen nicht?
    Aber schön, dass es noch Leute gibt, die sich für Bücher interessieren.
    Und ja, CoD mag ich nicht, weil sinnlos in der Gegend rumballern ist nicht wirklich ne tolle Beschäftigung. Dann lieber Warcraft 3 oder Guild Wars 2. Oder halt Pokémon. *endlich 3DS haben will*


    Na ja, wie dem auch sei. Auch von mir nochmal ein nachträgliches, herzlich Willkommen an Bord.

  • Herzlich willkommen hier!


    Nicholas Flamel, als ich das las musste ich auch sofor an Harry Potter denken! Im Buch der Stein der Weisen war er der Erfinder vom Stein der Weisen und war sehr sehr alt. Worum geht es im Buch von dir genau? Bzw wer ist Nicholas Flamel da genau?

  • Herzlich willkommen im Forum :3


    "Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" lese ich auch, ist wirklich eine spannende Reihe. Leider habe ich erst die ersten drei Bände gelesen... :3


    »A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads lives only one.«
    ~ George R.R. Martin

  • Willkommen und viel Spaß im BisaBoard. Schöne Vorstellung, ich krieg allgemein beim Zocken Aggressionen, da ich CoD nicht mag, kann ich diesbezüglich aber wenig sagen. : D


    Ansonsten hast du coole Interessen aber ich kann nicht nachvollziehen wieso Gen5 so verpöhnt ist.

  • danke erstmal an alle :)


    @Nocturnex@Paradoxa ich habe ja nix gegen gen 5 , ich habe sie nur verpeilt, da ich mich in diesen zeitraum generell für pokemon nicht so interessiert habe ^^
    @Aleera Nicholas Flamel ist ein alter Alchemist, der ein Buch hütet, in dem es um unsterblichkeit geht, da in diesel´m buch auch noch mehr Forneln stehen, sind auch die "dunklen Mächte daran interessiert und wollen es ihn abnhemen. In dem buch ist auch die rede von 2 zwillingen die sehr mächtig werden und die trifft er. ^^

    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt" - Albert Einstein
    FC: 4656-7966-8551
    Name: WDavid

  • Okay, also sind doch paralleln vorhanden, wie zum Beispiel eben die Unsterblichkeit, er ist Alchemist, die dunklen Mächte. Mich würde jetzt interessieren, ob der Autor eben mit den Angaben von Rowling das Buch, bzw die Geschichte aufgebaut hat. Ansonsten wären es viele Zufälle ;)


    Edit: hab gerade etwas rumgeforscht, und herrausgefunden das es die Person wirklich mal gab, und er angeblich einer Legende nach den Stein der Weisen gefunden haben soll und somit unsterblich ist. Also haben wohl beide Autoren an Legenden und Geschichten sich bedient. :)

  • @Aleera ich finde es hat schon einige Parallelen mehr aber auch nicht. Und ja Vorallem werden in dem Buch viele mythische Kreaturen gehandelt wie z.b Golems oder auch Greife :)
    @Tresla Des Volstgalph ich fände CoD unübertroffen :D und Dankeschön :)

    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt" - Albert Einstein
    FC: 4656-7966-8551
    Name: WDavid