Kaufberatungen #2

  • Professor Layton vs. Phoenix Wright hab ich nie gespielt, da ich kein Freund der Phoenix Wright Reihe bin, kann dir da leider nicht helfen.

    Und was den Manga betrifft.... Kann mich nicht erinnern das es eine Story hat, also so ähnlich aufgebaut ist wie die Spiele. Die Bände, die in Deutschland raus kamen, sind eher Short Stories Sammlungen...

    Die Art und Weise wie die Stories geschrieben sind (bzw. gezeichnet sind) passt nicht zu der Layton Reihe.

  • Soweit ich weiß, kannst du den Crossover auf dem 3DS spielen, wann du willst. Die Charaktere kommen in eine Parallelwelt, was bedeutet, dass die Geschehnisse in ihren eigenen Welten erst mal Nebensache sind. Sicher gibt es die eine oder andere Anspielung, aber das Spiel ist so gemacht, dass du das jeweils andere nicht einmal gespielt haben musst (zumindest kam eine klar, die noch nie Ace Attorney in der Hand hatte, und ich hab zu dem Zeitpunkt auch noch nicht sonderlich viel Layton gespielt). Spoilern sollte es also nichts.

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)

  • Hat jemand einen Tipp für einen (günstigen) Dragon Quest-Klon für PC oder Switch? Muss noch nen Monat rumbekommen für DQ XI und kann Teil VIII langsam nicht mehr sehen. ^^

    Also mir geht's um das Spielprinzip, welches möglichst ähnlich sein sollte.

  • Uff ja, ich habe es geahnt dass das kommt und wollte erst noch schreiben: genau DIE Franchises will ich nämlich nicht. xD Mit FF bin ich nur in der Ausnahme warm geworden (XIV und CC, also eig nur die Ableger) und Tales of ist auch eher weniger meins. Ich war mehr auf der Suche nach Underdogs bzw. weniger großen/bekannten Spielen. ^^'

    Zu A.ura habe ich iwie kein Spiel gefunden ... ?

  • Obwohl ich keine Ahnung vom Spielsystem vom Dragon Quest habe (jaja, steinigt mich^^*), schlage ich einfach mal Nights of Azure und die Atelier Sachen vor (ich hab nur Finis auf der PS4 gespielt, deswegen gebe ich dem einfach mal einen Vertrauensvorschuss^^). Schau sie die einfach mal an. Und kp, ob du Xenoblade schon hast, sonst allem voran das. Oder Fire Emblem.^^

    It is not the critic who counts, not the man who points out how the strong man stumbles, or where the doer of deeds could have done them better. The credit belongs to the one who is actually in the arena - Theodore Roosevelt


    "Life is simply unfair," thought the snail and continued down the path to cause the death of 6 billion people (ZE: ZTD)


    Are we heroes keeping peace? Or are we weapons pointed at the enemy so someone else can claim the victory? (RWBY OP2)

  • Ich bräuchte mal Rat.


    Ich möchte mir gerne ein Nintendo Switch Spiel anschaffen, welches ich bisher noch nie gespielt habe. Auf meiner Liste

    habe ich Pokemon Let's Go Pikachu und The Legend of Zelda Breath of the Wild draufstehen. Nun, das Problem ist, ich

    kann mich nicht entscheiden, welches ich mir holen soll.


    Ich habe schon seit einer ganzen Weile kein Pokemon Spiel mehr gespielt und dachte, ich probiere mal eines der Let's Go

    Spiele aus (in diesen Fall mit Pikachu), nur bin ich mir nicht sicher, ob Let's Go Pikachu auf Dauer unterhaltsam ist. Ich möchte

    halt kein Spiel kaufen, was ich in zwei Tagen durch habe und wo es nach der Hauptstory nichts zu tun gibt.


    Breath of the Wild interessiert mich schon sehr, das Problem ist nur... Ich kenne mich null mit The Legend of Zelda aus. Das

    einzige TLoZ Spiel, was ich je gespielt habe, war eins für den GameBoy Advance, und dieses habe ich auch nur für ein paar

    Stunden gespielt. Sonst kenne ich ehrlich gesagt Link, Zelda und Co. halt nur über die Super Smash Bros. Spiele. Ich habe

    halt hier bedenken, ob man als TLoZ-Neuling überhaupt bei dem Spiel durchblickt, halt, das man nicht da sitzt und nicht

    weiß, was gerade ab geht.


    Nun, welches Spiel würdet ihr mir empfehlen? Wäre um jeden Rat dankbar!

  • Ich würde dir BotW empfehlen.

    Das war nicht nur mein erstes Switch-Spiel, sondern auch mein erstes richtiges Zelda überhaupt (hab davor ein paar Stunden in OoT investiert)

    In dem Spiel gibt es unendlich viel zu tun und es macht teilweise sogar unendlich Spaß, einfach durch die Welt zu reisen ohne etwas "produktives" zu tun (ich weiß, klingt komisch, aber das versteht man erst so richtig, wenn man das Spiel mal selbst ausprobiert hab)

    Von Let's Go würde ich dir in soweit "abraten", weil es vor allem an die "Pokémon GO"-Spieler gerichtet ist. Bedeutet, die Fangmechanik wurde übernommen und es finden keine Kämpfe mehr mit wilden Pokémon statt. Dazu kommt noch, dass das Spielprinzip sehr stark vereinfacht wurde. Es gibt keine Items zum tragen, es gibt keine Fähigkeiten...

    Wenn das wirklich dein erstes Pokémon-Spiel seit langem werden sollte, würde ich dir eher raten, mit den Teilen der Hauptreihe aufzuholen.

    Was war denn das letzte Pokémon-Spiel, was du gespielt hast?

  • Ich habe schon seit einer ganzen Weile kein Pokemon Spiel mehr gespielt und dachte, ich probiere mal eines der Let's Go

    Spiele aus (in diesen Fall mit Pikachu), nur bin ich mir nicht sicher, ob Let's Go Pikachu auf Dauer unterhaltsam ist. Ich möchte

    halt kein Spiel kaufen, was ich in zwei Tagen durch habe und wo es nach der Hauptstory nichts zu tun gibt.

    Wenn du generell Spaß an Pokemon und/oder Let´s Go hast, wird dir das Spiel viel Freude bereiten. ich kann dir nicht schreiben, wie lange du brauchst, um fertig zu sein, aber es handelt sich im Grunde um eine Art Remake der Gelben Version mit dem Fangystem aus Go, wenn du damit vertraut bist.

    Wilde Pokemon werden nicht mehr in einem Kampf gefangen, sondern du wirfst nur noch den Ball Dabei setzen sich sich zu Wehr, werfen Bälle zurück, weichen aus und bewegen sich. Im Eshop der Switch gibt es eine Demoversion zu dem Spiel.

    Bevor du eine Arena betrittst musst du verschiedene Dinge erfüllen, wie ein Wasserpokemon in deinem Team haben oder ein Pokemon mit Level 45.

    Ich habe mit beiden Teilen sehr viel Spaß und Stunden verbracht. Nach der Liga tauchen sogenannte Meistertrainer auf. Sie setzen ein einziges, starkes Pokemon auf einem sehr hohen Level ein. Im Kampf darfst du nur dasselbe Pokemon einsetzen. Also Pikachu vs Pikachu als Beispiel. Alleine mit dem auflevlen wirst du sehr viel zeit verbringen, dann kannst du noch den Kantodex vervollständigen, Mewtu fangen und gegen Gary (Blau) und Grün antreten.


    Nun, welches Spiel würdet ihr mir empfehlen? Wäre um jeden Rat dankbar!

    Das musst du selbst entscheiden, magst du etwas neues ausprobieren, dann kaufe Zelda, ist dir Pokemon lieber, dann kaufe dir LGP.

  • Von den Hauptspielen war es zuletzt Sonne, hatte mir nie US/UM geholt weil ich Sonne schon nicht so sonderlich gemocht habe.

    Ansonsten Pokemon Shuffle auf dem 3DS (falls das zählt).

    Ok dann bist du doch auf den aktuellen Stand (ich dachte, du hast zuletzt Schwarz/Weiß oder X/Y gespielt ^^")
    Bzgl US/UM, ich persönlich finde US/UM besser als S/M, da es ein wenig mehr Content bietet und auch mehr Pokémon(formen) beinhaltet, die in S/M nicht vorhanden sind/waren

  • Von den Hauptspielen war es zuletzt Sonne, hatte mir nie US/UM geholt weil ich Sonne schon nicht so sonderlich gemocht habe.

    Ansonsten Pokemon Shuffle auf dem 3DS (falls das zählt).

    USUM ist eine Zusatzversion von Sonne und Mond, sowie früher Gelb, Kristall usw. Es ist vollkommen irrelevant was du gespielt hast, wichtiger ist, magst du lieber ein RPG oder ein Adventuere spielen? Ich empfehle dir die Demo von LG aus dem Shop zu laden, dann kannst du dir ein Bild machen.

    Alternativ kannst du auch eines der Spiele bei GameStop kaufen, wenn der in deiner Nähe sein sollte und es binnen 3 Tagen zurück geben.

    Let´s Plays könnten dir auch helfen, da siehst du den Spielinhalt. Wenn du dir gar nicht sicher bist, dann spare doch auf beide Spiele.

  • Normalerweise schreibe ich ja nicht hier rein, aber ich sehe zwei sich widersprechende Meinungen und möchte mich auf Arrior s Seite schlagen, indem ich sage: Mach nicht diesen Fehler, spar dir Let's Go. Du würdest, wenn du den Vollpreis zahlst, dafür kaum Spielzeit/Unterhaltung rausholen, also wenn es unbedingt sein muss, dann such es irgendwo günstig gebraucht.

    Den Pokédex hat man viel zu schnell voll, weil er auf ausschließlich Kanto gekürzt wurde (Smaarty sagte, du könntest den Nationaldex füllen, was eine Lüge ist). Nach der "Story" kannst du eben Mewtu fangen und dann 150x das Gleiche machen, indem du die Meistertrainer besiegst, aber das zieht sich einfach nur und lohnt sich kaum. Außerdem ist das Spiel viel zu leicht, besonders wenn du deinen overpowerten Starter benutzt. Die einzige langfristige Beschäftigung wäre vielleicht Shinyhunting, aber was bringt das, wenn du die Shinys dann nirgendwo hin übertragen kannst? (Zurück auf Sonne/Mond geht nicht und vorwärts nach Schwert/Schild steht in den Sternen.)

    Im Übrigen ist die Wurf-Steuerung auch nicht gerade die beste, denn meistens fliegen die Pokébälle einfach da hin, wo sie gerade Lust haben. Und ja, ich weiß, dass man vor dem Werfen gerade auf den Bildschirm zeigen muss, aber das macht keinen Unterschied.

    Gladiantri..107626-81915eb0.png..Reshiram (schillernd)

    „In dir fließt mein Blut, Kind. In dir lodert meine Flamme. Dennoch sei gewarnt, denn du bist nicht Reshiram. Meine Bestimmung ist es, eine Welt der Wirklichkeit zu schaffen. Deine Aufgabe soll eine andere sein, dein Weg von dir selbst gewählt.“

  • Im Übrigen ist die Wurf-Steuerung auch nicht gerade die beste, denn meistens fliegen die Pokébälle einfach da hin, wo sie gerade Lust haben. Und ja, ich weiß, dass man vor dem Werfen gerade auf den Bildschirm zeigen muss, aber das macht keinen Unterschied.

    Man kann auch irgendwo hinwerfen, solange eine eigenermaßen gerade aus "wirft". Hab ich mit dem Pokéball Plus festgestellt, mit dem das fangen/werfen deutlich einfacher gestaltet hat.


    Ansonsten kann ich nur zustimmen. Ich hab zwar knapp 100 Stunden in dieses Spiel investiert, aber von denen bleibt de fakto am Ende nichts. Ich hatte zu dem Zeitpunkt nur nichts besseres zu tun, deswegen hab ich so viel Zeit investiert lol

    Aber diese 100 Stunden plus wären in andere Spiele deutlich besser investiert gewesen

  • Pokemon Home ermöglicht es dir dann deine Pokemon von LG in S/S zu übertragen.

    Dazu müssen sie aber auch im Code von ST/SD enthalten sein

    Und auch wenn Pokémon aus Kanto generell einen Extrabonus bekommen, unabhängig davon, wie genervt die Community von ihnen ist, steht es, wie Keksdrache gesagt hat, in den Sternen, ob man sie auf ST/SD übertragen kann