Kaufberatungen #2

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos

  • Du fragst dich ob ein bestimmtes Spiel dein Geld wert ist? Du musst dich zwischen zwei oder mehreren Spielen entscheiden, kannst es aber nicht? Du liebäugelst mit dem Kauf einer neuen Konsole oder eines neuen Handhelds, bist dir aber unsicher? Du willst ein Spiel importieren, z.B. aus Japan oder den USA, und hast Fragen? Oder bist du einfach auf der Suche nach nützliches Zubehör? Hier wird dir geholfen!


    Damit die User auch wirklich auf deine Bedürfnisse eingehen und dich richtig beraten, an dieser Stelle die Empfehlung meinerseits auf folgende Fragen einzugehen:


    • Für welche Konsole wünscht du dir das neue Spiel bzw. welche Konsolen besitzt du?
    • Welche Genres bzw. Spielearten (Rollenspiel, Rennspiel, Strategie...) bevorzugst du?
    • Welche Spiele besitzt du bereits bzw. welche Spiele kommen für dich nicht in Frage? Darf eine bestimmte Altersgrenze nicht überschritten werden?
    • Welche Spielelemente (Story, Gameplay...) sind dir besonders wichtig?


    Solltest du deinen Computer aufrüsten oder dir einen neuen kaufen wollen, bist du hier im falschen Bereich. Das gilt ebenso für jegliche Fragen bzgl. Handys und Smartphones. Die richtige Anlaufstelle ist in diesem Fall das PC & Technik-Forum.


    Kaufberatungen #1

  • Halloechen!


    Ich moechte mir gerne das vor kurzem herausgekommene Spiel "Hyrule Warriors" bei Gamestop kaufen. Habe halt noch 17€ auf meiner MemberCard dort und wuerde sonst die Spiele Mario Kart 8 und Lego City Undercover dort verkaufen. Lohnt es sich, sowas zu verkaufen, um dieses Spiel zu kaufen, oder eher nicht so? (In der Hoffnung, ich bekomme fuer meine beiden Spiele 25€ mindestens bekomme.

  • Ich moechte mir gerne das vor kurzem herausgekommene Spiel "Hyrule Warriors" bei Gamestop kaufen. Habe halt noch 17€ auf meiner MemberCard dort und wuerde sonst die Spiele Mario Kart 8 und Lego City Undercover dort verkaufen. Lohnt es sich, sowas zu verkaufen, um dieses Spiel zu kaufen, oder eher nicht so? (In der Hoffnung, ich bekomme fuer meine beiden Spiele 25€ mindestens bekomme.

    Ich habe sehr oft die Erfahrung machen müssen, dass es sich kein bisschen lohnt, wenn man seine Spiele bei Läden, wie GameStop, McMedia etc. verkauft. Die ziehen einem oftmals preislich über den Tisch und handeln weit unter dem verkaufswert. Und am Ende verkaufen sie dein Spiel für das dreifache von dem, was sie dir gegeben haben.


    Ich würde dir raten, diese nicht bei GameStop zu verkaufen, sondern anderweitig. Vielleicht hier im BB oder von mir aus auch auf Ebay und Co., aber lass die Finger von GameStop.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Ich habe sehr oft die Erfahrung machen müssen, dass es sich kein bisschen lohnt, wenn man seine Spiele bei Läden, wie GameStop, McMedia etc. verkauft. Die ziehen einem oftmals preislich über den Tisch und handeln weit unter dem verkaufswert. Und am Ende verkaufen sie dein Spiel für das dreifache von dem, was sie dir gegeben haben.


    Ich würde dir raten, diese nicht bei GameStop zu verkaufen, sondern anderweitig. Vielleicht hier im BB oder von mir aus auch auf Ebay und Co., aber lass die Finger von GameStop.


    Ja, Gamestop wollte mir meinen Nintendo 2DS fuer 28 Euro abkaufen. Schlussendlich habe ich diesen ebenfalls fuers knapp 3-fache in Ebay verkauft. - Danke fuer deine Antwort.

  • Hallo :)
    Ich möchte mir über Steam Final Fantasy 13 kaufen, bin mir aber nicht sicher, ob es sich lohnt.
    Meiner Meinung nach ist der derzeitige Preis sehr verlockend, leider hab ich meistens nichts gutes über das Spiel gehört. Ich bin mir wirklich echt unsicher, habe mir dafür ein Paar Lets Plays angeschaut und Reviews gelesen, trotzdem kann ich mir dadurch keine wirkliche Meinung zum Spiel bilden. Ich möchte einfach nicht am Ende das Gefühl haben einen Fehlkauf gemacht zu haben.

    When reaching for the future, we sometimes fall into the past.
    As we gaze upon events that cannot be changed, our hearts grow bitter with regret.

  • Hey, also ich würde FFXIII wärmstens empfehlen. Gute Charaktere, gute Story, gute Grafik, gute Soundtracks.
    Gut, die Oberwelt ist sehr linear und das Kampfsystem anders, als in anderen FF-Teilen, aber man gewöhnt sich schnell dran und es macht Spaß Gegner zu vermöbeln. Besonders wenn man dann irgendwann merkt, dass Button-Smashe nicht immer was bringt, sondern dass man auch Taktik (heißt: welche Charas, welche Paradigmen und welche Angriffe/Magie muss ich benutzen um dem Feind effektiv eins auf den Deckel zu geben) einsetzen muss.


    Gegen Ende wird das Spiel auch etwas offener (mit optionalen Quests, die aber leider eher in "Renn von A nach B und vermöbel Monster C" ausarten). Auch das leveln (welches kein richtiges leveln ist) ist recht mühselig, andererseits wird es dadurch nicht zu leicht und man rusht in 3 Stunden durch (wobei es sicher irgendwelche Hallodris gibt, die selbst das hinbekommen). Manchmal kann es (besonders bei bestimmten Bossen) frustrierend sein, weil der einen mehrmals schlägt, ehe man den Bogen raus hat.


    Die Geschichte selbst gefällt mir persönlich sehr gut, ist mal was (ein wenig) anderes, als nur das ständige "Rette die Prinzessin/Welt", sondern einfach nur ein Kampf ums Überleben, mit vielen Wendepunkten und Spannung. Vieles ist sehr ernst, aber es gibt auch viele lustige Stellen, die alles ein wenig auflockern. Auch entwickeln sich die Charaktere und bleiben nicht (ständig) typische Stereotypen, ohne ihre Persönlichkeit zu verlieren. Ich habe sie alle sehr schnell lieb gewonnen, auch wenn ich manche anfangs gar nicht ab konnte.


    Dazu kommt noch, dass es ja 2 direkte Fortsetzungen im gleichen Universum gibt, welche ebenfalls sehr gut sind (ein Rat: wenn du dir FF13 holst und dann irgendwann FF13-2, dann ist der dritte Teil (Lightning Returns) Pflicht, sonst könnte es sein, dass du doch ein wenig enttäuscht bist). Aber FF13 an sich kann auch sehr gut alleine dastehen.


    Also ich persönlich würde sagen, schlag zu. Allerdings weiß ich nicht, was du genau schon weißt und was du vllt. noch alles genau wissen möchtest. Im Zweifelsfall kannst du mir per PN noch genauere Fragen stellen.


    Hoffe ich konnte ein wenig helfen.

    "When you remember one thing, that leads to remembering another and then another and then another. Our memories are connected. Many pieces are linked together like they’re in a chain that makes up each of us."

    - Naminé (Kingdom Hearts - Chain of Memories)

  • Ich bin am überlegen, ob ich mir "Phoenix Wright - Ace Attorny: Dual Destinies" aus dem E-Shop downloade, habe aber gesehen, dass das Spiel komplett auf englisch ist.


    Gibt es davon keine deutsche Version? Mein Englisch ist seit der Realschule vor etlichen Jahren extrems eingerostet und weiß daher nicht, wie anspruchsvoll das Spiel in dieser Hinsicht ist und ob man da überfordert wird, wenn man die Sprache nicht entsprechend beherrscht.
    Wäre schön, wenn mir da jemand helfen könnte.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • @Foxhound`71
    Wenn dein Englisch schlecht ist oder nur mittelmäßig lassen da sich viele Gerichtsverhandlungen von Phoenix, da sie teilweise ziemlich verflechtet sind, schlecht auf Englisch spielen. Vor allem das Finale dürfte schwierig für dich schwer werden, da die Gerichtsverhandlung extrem lang ist und du teilweise mehrere Zeugenaussagen auf einmal zum Vergleichen hast. Dabei kommt es auch oft eine einzelne Wörter und Details an.


    Du kannst dir ja mal die Demo von Ace Attorney: Dual Destinies herunterladen um zu testen ob du den englischen Gerichtshandlungen folgen kannst. Aber ich würde dir eher davon abraten.


    Edit: @domflo habe scheinbar Dual Destinies und Layton vs. Wright vermischt :patsch: Habs editiert.

  • Nein, von Ace Attorney 5 gibt es keine deutsche Version. Das bringen digital-only Spiele leider häufiger mit sich. Da die Ace Attorney-Spiele dem Genre der Visual Novels zugeordnet sind, würde ich definitiv sagen, das gute Englischkenntnisse vorhanden sein sollten, zumal das Spiel nichtmal unbedingt an Kinder gerichtet ist (M-Rating in den USA) und somit auch durchaus schwierige Wörter enthalten kann.


    Ich empfehle dir, wie ~Hydro auch (der aber in seinem Beitrag irgendwie über Layton vs. Phoenix Wright schreibt, was tatsächlich Deutsch ist, weil es von Nintendo gepublished wurde und Nintendo einer der wenigen Publisher ist, der auf dem deutschen Markt konsequent deutsche Spiele herausbringt) dir mal die Demo anzuschauen und vorher eventuell n paar Videos auf Youtube zu schauen, um zu gucken, ob du den Texten folgen kannst.

  • Hallo :)
    Habt ihr zufällig Empfehlungen für 3DS Spiele die eher in die Richtung Mysterie oder Gruselspiel gehen? Ich hab Spirit Camera gespielt und das war klasse! Gibt es noch mehr Spiele in der Art für den 3DS?

  • Hallo
    Habt ihr zufällig Empfehlungen für 3DS Spiele die eher in die Richtung Mysterie oder Gruselspiel gehen? Ich hab Spirit Camera gespielt und das war klasse! Gibt es noch mehr Spiele in der Art für den 3DS?

    Für den 3DS gibt es - meiner Meinung nach - zu wenige Mystery-Horror-Games. Daher sprenge ich das Spektrum ein wenig und liste dir auch gute DS-Spiele auf:
    [tabmenu]
    [tab=Mystery (DS/3DS)]

    • Virtue's Last Reward (3DS) Dieses Spiel ist der Nachfolger von "Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors" und gehört in die Kategorie der Visual Novels. Das bedeutet für dich, dass du mehr Lesen darfst, als aktiv mit dem Spiel zu interagieren. Macht aber nichts, denn die Story ist sehr packend und dürfte dich nicht so schnell loslassen. Voraussetzung für ein gutes Spielgefühl ist eine gute englische Sprachkenntnis, da es das Spiel nicht auf deutsch gibt.
    • 999 (DS) "Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors" ist ein Visual Novel mit einer sehr guten Story und ebenfalls englischer Sprachausgabe und der Vorgänger vom oben erwähnten VLR.
    • Mystery Case Files: Dire Grove (3DS) Ein Wimmelbild-Spiel für ruhige Momente. Die Sprachausgabe ist auf englisch mit deutschen Bildschrimtexten. Hier wirst du keine große Action erwarten können, sondern ein wirklich ruhiges Spiel für Zwischendurch.
    • Hotel Dusk - Room 215 und Last Window - Das Geheimnis von Cape West (DS) Zwei Spiele mit einer wirklich schönen Krimi-Story. Hier darfst du ermitteln, Leute mit Fragen durchlöchern (aber Vorsicht: die falsche Frage und es heißt Game Over), Gegenstände kombinieren und kleinere Rätsel lösen. Mir haben beide Spiele damals gut gefallen und wurde sehr gut unterhalten. Die Grafik ist für DS-Verhältnisse recht hübsch, die Zwischensequenzen und Personen in einem comichaften-Look eingebunden, welcher sich gut ins Spielgeschehen einfügt. Ein Sprachausgabe gibt es nicht, dafür aber deutsche Untertitel.
    • Professor Layton vs. Phoenix Wright - Ace Attorney (3DS) In diesem Spiel findest du mit Prof. Layton einen Rätselspezialisten und mit Phoenix einen Spitzenanwalt, der mit Kombinationsgabe seine Mandanten vor Gericht vertritt. Wie es typisch für die Ace-Attorney-Reihe ist, wirst du hier viel Lesen müssen, das auch diese Spiele-Reihe den Visual Novels angehört. Es erwartet dich aber eine durchaus interessante Story, die sich hinter denen aus dem Prof-Layton-Universum nicht verstecken muss. Die Bildschirmtexte sind deutsch, hin und wieder wirst du auch eine deutsche Vertonung vorfinden.

    [tab=Horror (DS/3DS)]

    • Resident Evil - Revelations (3DS) Ein Survival Horror-Spiel mit einer Menge Schießeinlagen, interessanten Monstern (für mich sind die heutigen Resi-Viecher keine Zombies mehr) und fetten Bossgegnern. Die Steuerung geht flüssig vonstatten, benötigt aber ein wenig Übung.
    • Resident Evil - The Mercenaries (3DS) Wie oben ein Survival Horror-Shooter mit neuem Setting und ein paar neuer Monster. Was hier allerdings den Spielspaß trübt ist die fehlende Funktion, einen neuen Spielstand zu beginnen. Der alte Spielstand kann nicht gelöscht werden.
    • Dementium und Dementium II (DS) Beides sind reine Survival-Horror-Spiele, in denen du dich an verschiedene Orte begibst, die sich teilweise verändern, wie zum Beispiel die Umgebung in den Silent Hill-Spielen. Man wechselt von einer Oberwelt in eine Unterwelt, die aber mehr nur mit der Psyche des Protagonisten zusammenhängt. Innerhalb der Areale erwarten sich fiese Monster, eine dunkle Umgebung, ein paar Schusswaffen, aber auch einfache stumpfe Waffen, wie ein Vorschlaghammer. Echte Kopfnüsse gibt es zwar nicht, das Spiel lebt davon aber auch nicht zwangsweise. An die Steuerung muss man sich gewöhnen, dies gelingt aber recht fix.


    [/tabmenu]

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

    2 Mal editiert, zuletzt von Foxhound ()

  • Resident Evil: The Mercenaries ist nicht als Horrorspiel einzustufen, es ist ein reiner Shooter ohne Story. Revelations ist dagegen meiner Meinung nach bisher das beste 3DS-Spiel und für jeden Horror-Fan ein Pflichtkauf!


    Ich möchte mir über Steam Final Fantasy 13 kaufen, bin mir aber nicht sicher, ob es sich lohnt.


    Kaufen! Eines meiner Lieblingsspiele der letzten Gen.

  • Kaufen! Eines meiner Lieblingsspiele der letzten Gen.


    Habe es mir gleich am Erscheinungstag gekauft mit den 10% Rabatt ;)
    Gefällt mir bisher echt gut :)


    Und nun zu einer weiteren Frage:
    Ich habe gesehen, dass beim Media Markt das Spiel Fantasy Life nur 31,99€ kostet.
    Lohnt sich das Spiel für den Preis?

    When reaching for the future, we sometimes fall into the past.
    As we gaze upon events that cannot be changed, our hearts grow bitter with regret.

  • Ich habe gesehen, dass beim Media Markt das Spiel Fantasy Life nur 31,99€ kostet.
    Lohnt sich das Spiel für den Preis?

    "Fantasy Life" ist ein Klassen-RPG mit Rollentausch-Funktion, welches durchaus einen großen Umfang besitzt und dir durchaus ein paar schöne Stunden und Tage bietet.


    Du kannst aus zwölf verschiedenen Klassen wählen:

    • Holzfäller
    • Schreiner
    • Magier
    • Paladin
    • Schürfer
    • Alchemist
    • Schneider
    • Söldner
    • Koch
    • Angler
    • Schmied
    • Jäger

    Jede dieser Klassen hat seine individuellen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen. Zu Beginn erstellt du dir deine eigene Spielfigur, ähnlich dem Mii-System, und entscheidest dich für eine Klasse. Je länger du in dieser Klasse verweilst, umso höher steigst du im Rang auf und kannst von anfänglich einfachen Quests auf schwerere umsteigen. Auch die Bewohner der Spielwelt reagieren dabei auf dich und ihre Dialoge ändern sich nach einer Weile, wodurch eine lebendigere Welt aufgezeigt wird.


    Irgendwann erreichst du einen Punkt innerhalb der Spielwelt, wo du mit deiner momentan ausgewählten Klasse nicht mehr weiterkommst. Da empfiehlt es sich dann, diese gegen eine andere Klasse zu tauschen. Dies ist dabei zu jederzeit möglich und die meisten Fertigkeiten, die du in der alten Klasse erlernt hast, werden komplett übernommen. Auf diesem Weg wird die Spielfigur zum wahren Allrounder und ist nicht an eine spezielle Mischung gebunden, wie in anderen RPGs. Dir bleibt es frei überlassen, welche Klasse du wählst und welche Fertigkeiten mit dieser deine Spielfigur übernimmt..


    Mit jeder erfüllten Quest erhälst du Sterne, die deinen Rang erhöhen, sobald du genügend angesammelt hast. Nebenbei erhälst du aber auch Erfahrungspunkte, die deinen Level erhöhen und deine Basis-Werte steigern.


    Die Spielwelt unterliegt einem Tag- und Nachtrhythmus und je nach Tageszeit, verhalten sich die Bewohner anders. Zudem ist die Welt von den verschiedensten Monstern bewohnt und einige davon erblickst du nur zu bestimmten Uhrzeiten. Einige nur nachts, andere nur tagsüber. Neben kleinen Monstern, werden dir auch größere begegnen, für die es auch eine bessere Belohnung gibt, wenn du diese besiegst.
    Um diesen dann auch etwas besser gewappnet zu sein, lassen sich die verschiedensten Items und Ausrüstungsgegenstände sammeln und an die Spielfigur anpassen.


    Grafisch ist das Spiel sehr bunt und eben so dermaßen süß, dass die Augen verkleben könnten. Wenn dich dies nicht abschreckt, so könnte sich ein Blick durchaus lohnen. Nicht jeder mag solch bunte Bubble-Gum-Grafik, die stark an Spiele wie "Animal Crossing" erinnert. Zudem sieht man hin und wieder Anleihen zu Charas aus "The Legend of Zelda", was aber nicht weiter tragisch ist.


    Der Schwierigkeitsgrad ist nicht sehr hoch angelegt und dürfte sich dabei eher an jüngere Spieler richten. Fortgeschrittene werden unterfordert sein, wenn man sich aber drauf einlässt, macht das Kämpfen und Erkunden sehr viel Spaß. Die Story selber ist immer Geschmackssache, von daher enthalte ich mich da einfach mal.


    Wenn möglich, leih dir das Spiel erstmal aus und zock es an. Dann kannst du jederzeit entscheiden, ob es dir zusagt oder nicht.
    Ich persönlich kann nicht sagen, ob sich die knapp 32 Euronen für das Spiel lohnen, würde aber sagen, dass die Vielfalt dies rechfertigt, der Rest dafür nicht.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Ich habe seit einiger Zeit einen Nintendo Gamecube und bin seither auf der Suche nach interessanten Spielen dafür. Ich spiele eigentlich alle Spielgenres, außer Kampfspiele wie Mortal Kombat (oder Ähnliches), habe also kaum Eingrenzungen, allerdings sollten die Spiele leicht anfordernd sein und bestenfalls eine Story haben. Welche interessanten Spiele könntet ihr mir empfehlen?


    P.S. Ich habe bereits Turok: Evolution; Pokémon Collosseum; Eternal Darkness: Sanity's Requiem; Beyond: G&E; Animal Crossing und Final Fantasy: Crystal Chronicles
    EDIT: Super Smash Bros. Melee steht schon auf der Warteliste :D

  • Luigi's Mansion nicht zu vergessen. Auch Sonic Adventure bzw. Sonic Adventure 2: Battle sind gute Games. Die Metroid Prime - Reihe ist auch super, die ist allerdings auch als komplette Trilogy für Wii erhältlich (wobei es Metroid Prime 3: Corruption ohnehin NUR für Wii gibt). Achja, Sonic Riders wäre auch noch ganz okay (wenn auch recht kurz und eintönig, wenn man niemanden hat um es mitzuspielen).

    "When you remember one thing, that leads to remembering another and then another and then another. Our memories are connected. Many pieces are linked together like they’re in a chain that makes up each of us."

    - Naminé (Kingdom Hearts - Chain of Memories)

  • Baten Kaitos, Tales of Symphonia in der JRPG-Richtung.
    Mario Smash Football, wenns auch nicht so gut ist wie der Nachfolger Mario Strikers Charged, ist ebenfalls ne Empfehlung wert, genau wie Super Mario Sunshine. Luigi's Mansion ist auch immer gut. F-Zero GX als anspruchsvoller Racer, Mario Kart: Double Dash for fun.
    Dann natürlich noch Pokémon XD, vorallem wenn dir Colosseum gefällt. Gibt auch noch n paar andere Sachen, aber das ist so das was mir so direkt einfällt.


    Und zu guter Letzt den SRPG Fire Emblem: Path of Radiance und den JRPG Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Zwei der, meiner Meinung nach, besten Spiele aller Zeiten, die ich einfach gesondert erwähnen muss.

  • Weitere Empfehlungen wären meinerseits dann vor allem die beiden The Legend of Zelda Teile, falls du die noch nicht gespielt haben solltest. The Legend of Zelda: The Windwaker und The Legend of Zelda: Twilight Princess sind grandiose Action - Adventure, wo man fast nix falsch machen kann. Windwaker gibts allerdings auch als HD - Remake für die WiiU, wo ich dir eher zu raten würde, falls du eine haben solltest, es sei denn du findest die GC - Version wesentlich billiger. Twilight Princess gibt es auch für die Wii.
    Sehr gut gefallen haben mir auch Metal gear Solid: The Twin Snakes und Resident Evil zero. Bei dem einem hast du das Remake des ersten Metal Gear Solid teils und ein Spiel mit einer super Story und verschiedenen, teils fordernden Schwierigkeitsgraden. Resident Evil Zero ist eben der klassische Survival Horror, auch fordernd. Beide Games sind allerdings erst ab 16, also kA inwieweit dir deine Eltern solche Spiele erlauben. Aber naja, wenn du Turok Evolution hast, sollte es glatt gehen. :P

  • Sonic Games Collection ist auch Klasse, da sind sehr viele alte Sonic Spiele auf einer Disk. Falls du noch GBA Spiele hast, kannst du dir den game Boy Player kaufen und deine Spiele auf der GC Spielen. Wenn du Sport und Rennspiele magst, dann könnte Need for Speed etwas für dich sein oder die Mario Sportreihe. Oder für Fußballfans Fifa oder PES.
    Shawdow the Hedgehog ist auch noch ein Spiel aus der Sonic Reihe und sogar ab 12. Wenn dir Smash Bros gefällt, könnte dir auch noch Digimon Rumble gefallen, das ist so ähnlich. Ich persönlich mag noch das Spiel Shamus Deep Sea World Adventure. Es ist zwar auf Englisch, aber es macht trotzdem Spaß.
    Das Spiel Spiderman mag ich auch gerne und für Leute die gerne mal was anders wollen, denen kann ich Pokemon Channel empfehlen.