Thema für Kaufberatungen

  • Rein der Vollständigkeit halber, Sayikor , für die Ultra-Spiele sind auch zwei Updates (#1, #2) erschienen, die verschiedene Bugs behoben haben. Wenn du keinen Internetzugang hast, sind die Patch Notes für dich vielleicht ganz interessant, damit du dich auf bestimmte Situationen im Spiel einstellen kannst.

    An sowas hätte ich gar nicht gedacht..die Spiele werden echt immer aufwendiger

    Danke für die Info 😄

  • mir fiel auf das ich alle Pokemon Generationen gespielt habe bis auf X / Y ich denke darüber nach mir das zu Bestellen. Ist das so wie Rubin oder Saphir mal bisschen anders als Kanto. Ich würde aber auch falls hier das jemand los werden möchte auch gebraucht kaufen Hauptsache Garantie das es läuft.

  • Ähm, was genau ist denn nun deine Frage? Der Inhalt von X/Y? Die Editionen bieten eine vollkommen neue Region (Kalos) die an Frankreich angelehnt ist, ~100 neue Pokemon und Legendäre, eigene Story, ein neues böses (und bescheuertes) Team usw. Es gibt keine Reisemöglichkeit in andere Regionen, das Spiel bietet aber schönen und reichlichen Inhalt.

    Wegen des Verkaufs würde ich einfach mal Tauschbasar hier gucken, falls es keiner anbietet kannst du ja selbst ein Gesuch erstellen.

  • ~100 neue Pokemon

    72 neue Pokemon


    In Generation 6 wird der Typ Fee eingeführt, sowie die Mega-Entwicklung.

    Jede Generation ist anders als die Vorherige. Wenn du Rubin und Saphir magst, dann lege ich dir die Remakes sehr ans Herzen.


    Infos über das Spiel. Auf YT kannst du dir auch Let´s Plays zu den Spielen ansehen, dann bekommst du einen genaueren Eindruck.

  • Hallo zusammen,


    nach langer Pokemon Pause (letzte Version war weiß, aber nicht beendet) und Rückkehr durch Let's Go, bin ich auf der Suche nach weiterem Futter. Dabei habe ich folgende Optionen im Auge: X/Y, AS/OR, M/S oder die aktuellen UM/US.


    Ich habe mit der blauen Edition damals begonnen, Silber ist mein Favorit und ab Schwarz wurden es mir einfach zu viele Pokemon, so dass ich erschlagen wurde. Außerdem traten Ermüdungserscheinungen auf.


    Daher frage ich mich nun, welche Version am Besten wäre. Die Pokemon aus Saphir und Rubin kenne ich größtenteils, das wäre also vertrauter, außerdem sollen die Spiele gut erneuert worden sein. Aber mit XY bzw. M/S würde man mal was komplett neues starten. Vielleicht auch ganz gut. Wäre dann UM bzw. US immer den Vorgängern vorzuziehen, weil besser?


    Viele Grüße


    PS: Bin reiner Singleplayer.

  • Da du meinst, dass du dich in Pokémon Schwarz mit der Anzahl Pokémon erschlagen fühltest, frage ich mich, ob die neueren Spiele tatsächlich was für dich sind, da es ja laufend immer mehr Pokémon werden. Sollte das mittlerweile kein Problem mehr sein, dann hab ich nichts gesagt.


    USUM würde ich persönlich SM immer vorziehen, da sie einfach von vornherein mehr Inhalt haben. Von beiden Spielepaaren eines zu haben lohnt sich eher nicht, da sie sich in der ersten Spielhälfte bis auf ein paar zusätzliche Features sehr ähnlich sind. Die Spiele sind eher charakterlastig, bieten aber auch eine recht unterhaltsame Story samt Post-Game-Story. Davon abgesehen gibt es 400 Pokémon in der Region zu entdecken. Alle neuen Pokémon wechseln sich dabei mit vielen älteren ab, wobei aus jeder Region welche zugegen sind. Einige Sidequests mit ausgedehnten Dialogen gibt es ebenfalls, wenn auch eher wenige optionale Orte zu erkunden.


    XY haben eine hübsch designte Welt mit meines Wissens 600 enthaltenen Pokémon der damals über 700. Die Spiele konzentrieren sich eher darauf, die Spielwelt ansprechend zu präsentieren und bieten Ansätze einer guten Story, die aber mit der Zeit etwas verläuft. Auch die Charaktere sind eher eindimensional geschrieben. Auch hier gibt es eine Post-Game-Story und stellenweise wenige optionale Orte zu erkunden.


    ORAS sind vom Verlauf im Großen und Ganzen so, wie du Rubin und Saphir in Erinnerung hast. Grafik und Sound wurden natürlich aufgehübscht, nach der Liga sind mehr Pokémon erhältlich und es gibt auch einige nette Überraschungen in der Region, wie auch eine Post-Game-Story. An Pokémon gibt es hauptsächlich Hoenn-Pokémon und deren Mega-Entwicklung, die schon mit XY dazukam.


    Persönlich würde ich dir eher zu USUM raten, da diese Spiele ein gutes Gesamtpaket hatten. XY hatte mit der Eindimensionalität der Charaktere einige Probleme (obwohl der Regionsaufbau gut war und ich Y sehr lange gespielt habe) und ORAS kamen mir bei den Inhalten eher seelenlos, zumal ich mit der Region selbst eine Hassliebe verbinde. Für welches Spiel du dich entscheidest, liegt aber am Ende bei dir. Möglicherweise bietet es sich für dich auch eher an, ORAS zu nehmen, da du die Pokémon gut kennst und so auf die Mechaniken und Attacken aktueller Spiele eingeschult wirst.

  • Danke für die ausführliche Meinung.


    Ich glaube mein Problem damals war, dass es ein Mix aus alten und neuen Pokemon gab. Dadurch bin ich immer zu den alten gegangen, anstatt neue zu testen, einfach weil das vertrauter wirkt.


    Wenn es aber ein Spiel gäbe, wo man erst mal überwiegend neue Pokemon hat auf die man sich einlassen muss, dann würde das evtl. besser klappen.


    Hatte auch schon überlegt, ob ich ORAS spiele um reinzukommen und danach eines der neuen, aber das ist vielleicht dann auch etwas viel Pokemon auf ein mal, sind ja doch recht lang die Spiele. Zumindest, wenn man alles macht.


    Da XY schon etwas älter sind, dürfte die Entscheidung also zwischen AS und US bzw. UM fallen...entweder was bekanntes oder eben das aktuellste. Eine 8. Generation auf der Switch, scheint ja noch in einiger Ferne zu liegen.

  • Das ist aber doch meistens so? Die Reihenfolge der Orden ist immer fix, oder?

    Das schon, aber man kann sich nicht mal in Ruhe umsehen. Man kommt in eine Stadt, sofort steht der "Rivale" und zwingt einen irgendwo hinzugehen. Dort trifft man dann wieder wen, der einen wieder irgendwohin entführt.


    Und schaut man sich nur mal ein paar Minuten irgendwo um, kommt sofort wieder eine Einblendung inklusive Mapmarker, wo man hinzugehen hat. Das hat mir des Spaß an den Editionen echt verdorben, weil ich mich halt gerne umschaue

  • Wenn es aber ein Spiel gäbe, wo man erst mal überwiegend neue Pokemon hat auf die man sich einlassen muss, dann würde das evtl. besser klappen.

    Du kannst ja auch erst mit OR/AS beginnen, wenn dir die Zahl der Pokemon zu viel ist. ALternativ nimm dir doch vorm, nur neue Pokemon zu nutzen oder deren Alola-Formen.

    Es ist auch kein Problem, wenn du nur alte Pokemon nimmst. Du kannst dein Team ja auch durchmischen.


    Da XY schon etwas älter sind, dürfte die Entscheidung also zwischen AS und US bzw. UM fallen...entweder was bekanntes oder eben das aktuellste. Eine 8. Generation auf der Switch, scheint ja noch in einiger Ferne zu liegen.

    Auch wenn es alt ist, kannst du es noch spielen. Du kannst noch Online Pokemon tauschen, dies wurde noch nicht abgestellt.

    Pokemon Gen 8 erscheint im November diesen Jahres.

    Das ist aber doch meistens so? Die Reihenfolge der Orden ist immer fix, oder?

    Ja, es ist kein Open-World Titel.


    Ich spiele die 7. Gen.

    Hast du einen 3DS? Wenn ja kannst du dir im Eshop eine kostenlose Demo von S/M und OR/AS herunterladen. Du kannst aus der Demo in die Vollversionen der Spiele auch in OR/AS ein Firnontor herüberladen und aus der S/M Demo in die Spiele S/M das sonst nicht zu erhaltene Ash-Quajutsu. Dieses Pokemon besitzt die seltne Fähigkeit Freundschaftsakt, wodurch es sich in seine Ash-Form verwandelt.


    In Gen 7 ist es auch so, du bekommst angezeigt, ob eine Attacke effektiv ist oder nicht, nachdem du einmal gegen das Pokemon gekämpft hast. Es lässt sich nicht abstellen und hat deshalb viele Fans gestört.

    Erstmal in der Geschichte von Pokemon gibt es in Zusatzspielen ganz neue Pokemon, die es nur in US/UM, nicht aber in S/M gibt.

  • Kurze Frage, ich weiß noch nicht 100pro ob ich es mache, aber ich habe noch nie ein Spiel der vierten oder fünften Gen selbst gespielt (nur let´s Plays mir pro Geschichte einmal angesehen). Welche Spiele würdet ihr empfehlen zu holen.

    Bis jetzt denke ich mir weiß und schwarz2 oder schwarz und weiß2 (welche Variante davon würdet ihr bevorzugen?). Sonst denke ich noch Platin oder gibt es da große Unterschiede, das sich eine der anderen beiden Edis empfiehlt?

  • Zunächst mal zur IV. Generation:
    Da würde dir Platin empfehlen. Als Spezial-Edition gibt es dort keine Editionsbeschränkungen und die Gebäude sehen teilweise auch deutlich lebendiger aus.

    Falls du noch nicht HG/SS gespielt hast, würde ich dir auch eines der beiden Spiele empfehlen, da kommt es aber nur darauf an, welches Cover-Pokémon du lieber magst ^^


    Zur V. Generation:
    Zunächst mal solltest du wissen, dass du, wenn du Schwarz und dann Schwarz 2 spielst, du in der Lage bist, beide Legis zu bekommen ( Reshiram in Schwarz und Zekrom in Schwarz 2)

    Würdest du jetzt Schwarz und dann Weiß 2 spielen, würdest du zweimal Reshiram als Hauptlegi bekommen

    Und nagle mich nicht darauf fest, aber ich meine, dass man die Weiß(2)-Editionsspezifischen Pokémon aus Einall in späteren Pokémon-Spielen fangen kann. Müsste ich aber erstmal überprüfen

    Fazit: Kauf lieber Schwarz und Schwarz 2 bzw Weiß und Weiß 2, da Schwarz 2/Weiß 2 wirklich die Nachfolger der entsprechenden Vortitel sind, bedeutet dass auch die Editionspezifischen Eigenheiten (wie die Routen/Städte) und deren Ereignisse aufeinander aufbauen ^^