Pokédex-Navi - die neue Art, durch Schleichen Shinies zu finden.


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Habe nun bei dem 470. Chain, also das Such Level war auf 470, endlich mein Zigzachs (schillernd) gefunden.Ich bin aber immer wieder während dem Chaining in den Pokecenter gerannt, um meine Poke´s zu heilen, dabei ist mir aufgefallen das, dass Suche Level nie zurückgesetzt wird - nun zu meiner frage, kann der Chain überhaupt brechen?

  • Der Such Level hat nichts mit dem Chain zu tun, er zeigt dir jedeglich wivielen Pokemon dieser Art du begegnet bist.


    Zum Bruch des Chains führen kann:
    -des Pokemon verjagen (zu schnell geschlichen)
    -das Pokemon flüchtet (zu langsam geschlichen)
    -die Route/das Gebiet verlassen oder in ein Haus gehen (so wie du es gemacht hast)
    -das ausschalten des 3DS
    -aus dem Kampf fliehen


    mfg
    Jay


    Ps:Steht auch alles wenn ich mich Recht entsinne im Startpost

    Zum Glück haben Computerspiele nicht wirklich Einfluss auf die Jugend, sonst würden wir dank Pac-Man heute alle magische Pillen fressen und sich ständig wiederholende Musik hören.


    xy Freundescode: 1564-3250-0084 wenn ihr mich adden wollt, kurze Pn an mich


  • Also hatte ich einfach nur Glück? Ist es bestätigt das, dass Such Level keinen Einfluss hat? Oder ist es allgemein klar, so wie beim Angel Chaining, das die Chance auf ein Shiny so oder so größer ist?

  • Also hatte ich einfach nur Glück? Ist es bestätigt das, dass Such Level keinen Einfluss hat? Oder ist es allgemein klar, so wie beim Angel Chaining, das die Chance auf ein Shiny so oder so größer ist?


    Das Suchlevel hat nichts damit zu tun. Wenn du eine Chain aufbaust, wirst du merken, dass das Level des gesuchten Pokemon steigt. Wenn du dann, wie du es gemacht hast in ein Pokemon-Center rennst, dann wird diese gebrochen und das merkst du daran, dass das Level zurückgesetzt wird.

  • Du darfst nicht vergessen das du bei Latios jedesmal quasi das spiel ausschaltest (Softreset), du begegnest jedesmal also immer nur einem Pokémon und keinen 4000. Und 4500 sind sogar sehr schnell, wenn man bedenkt das in früheren Generationen die Spieler Wochenlang resettet haben für ein Shiny Legendäres. ^^ Die Zeit die ich aber fürs resetten benötigt habe deckt sich mit der Zeit, in der ich mit DexNavi zufällig auf ein shiny stoß. Deswegen denke ich nicht das das Gerät Shinys anlockt, sondern wie ich schon schrieb, das Suchlevel jedesmal als Begegnungen zählt.


    Erstens mal bin ich bei Latios immer geflüchtet und hab den Kampf neu gestartet, was im Prinzip vom Spiel als Begegnung gezählt wird. Außerdem ist die Chance beim Soft Resetten bei 4000 Pokis ein Shiny zu finden nicht geringer als bei 4000 aufeinanderfolgenden Begegnungen im hohen Gras. Wenn ich schon 4000 Pokemon begenet bin ist die Chance nicht plötzlich bei 1/20 oder so. Die Chance ist immer die selbe, ein shiny zu finden, egal wie viele Begegnungen. Die Chance unter 4000 Pokemon ein shiny vorzufinden ist bloß höher als die Chance für ein shiny unter 2000 Pokemon. Somit ist deine Theorie wahrscheinlich totaler Mumpitz. Wäre die Chance beim DexNav genauso hoch wie normal, dann würde man auch da bei etwa 4000 die meisten Erfolge sehen. Viele brauchen aber 'nur' 250 etwa, was auf eine erhöhte Chance auf ein shiny surch das Dexnav hinweist.

  • Erstens mal bin ich bei Latios immer geflüchtet und hab den Kampf neu gestartet, was im Prinzip vom Spiel als Begegnung gezählt wird. Außerdem ist die Chance beim Soft Resetten bei 4000 Pokis ein Shiny zu finden nicht geringer als bei 4000 aufeinanderfolgenden Begegnungen im hohen Gras. Wenn ich schon 4000 Pokemon begenet bin ist die Chance nicht plötzlich bei 1/20 oder so. Die Chance ist immer die selbe, ein shiny zu finden, egal wie viele Begegnungen. Die Chance unter 4000 Pokemon ein shiny vorzufinden ist bloß höher als die Chance für ein shiny unter 2000 Pokemon. Somit ist deine Theorie wahrscheinlich totaler Mumpitz. Wäre die Chance beim DexNav genauso hoch wie normal, dann würde man auch da bei etwa 4000 die meisten Erfolge sehen. Viele brauchen aber 'nur' 250 etwa, was auf eine erhöhte Chance auf ein shiny surch das Dexnav hinweist.


    Nur weil die Chance 4000 ist, heißt das doch nicht das man erst nach 4000 Begebungen ein Shiny hat oder ab 4000 100%tig eines. Hab selbst in XY schon zufallsshinys gehabt, die auch schon nach 200-300 Begegnungen kahmen, das ist normal. Während bei den tatsächlichen Shiny Methoden es nicht mal bis 100 ging. In der KS meistens nach 50 Begegnungen und beim Kettenangeln war meine Längste Serie 74 meist kommen angelketten shinys nach 20-40. Eine Kette von 300 und mehr ist daher sehr hoch, als das man den DexNavi als Shiny methode sein kann wenn bestätigte Shiny Methoden deutlich schneller sind. Die Begegnungen der DexNavi Shinys deckt sich wie ich schon sagte doch sehr mit den Zufallsshinys.


    @xRoy4Ls-__x3 erklärt hier sogar warum das keine wirkliche shiny Methode nicht sein kann.


    Ich denke es hat doch eher was mit dem Suchlevel zutun, denn:


    4096 : 3 (wegen Schillerpin) = 1365,333~ - 999 = 366,333~


    Klingt plausibel wenn man bedenkt das man selbst, wie du schon selbst hier schriebst, auch mit einem Suchlevel von 999 nach ner 100 Kette noch kein Shiny hat.


  • Scheint als hätten wir uns gegenseitig falsch verstanden. Ich habe gedacht, du hättest gemeint, dass wenn man 3000 Begegnungen bei einem Poki hat, die Chance das in shiny zu bekommen höher ist, was natürlich quatsch ist.
    Ich denke allerdings, dass nichtmal das Suchlevel Einfluss darauf hat. Ich gehe davon aus, wie auch so viele, dass das Schleichen bzw. das DexNav allein die Chance erhöht. Indiz dafür sind die vielen Leute die schon bei unter 40 shinys gefunden haben, der große Teil der zwischen 100 und 300 liegt und auch die kleine Masse, die selbst bei 999 noch keines hat. Angenommen die Chance läge durch das DecNav bei 1/400, dann wäre immernoch eine 5-10% Chance vorhanden, dass unter 999 Pokemon nicht ein einziges shiny ist. Und genau das ist hier wahrscheinlich passiert, es ist einfach nur Pech. Was ich mir auch vorstellen könnte ist, dass der Schillerpin, ähnlich wie bei der Kontaktsafari, die shiny Chance nicht beeiflusst.

  • Scheint als hätten wir uns gegenseitig falsch verstanden. Ich habe gedacht, du hättest gemeint, dass wenn man 3000 Begegnungen bei einem Poki hat, die Chance das in shiny zu bekommen höher ist, was natürlich quatsch ist.


    Jep genau. :)



    Ich denke allerdings, dass nichtmal das Suchlevel Einfluss darauf hat. Ich gehe davon aus, wie auch so viele, dass das Schleichen bzw. das DexNav allein die Chance erhöht. Indiz dafür sind die vielen Leute die schon bei unter 40 shinys gefunden haben, der große Teil der zwischen 100 und 300 liegt und auch die kleine Masse, die selbst bei 999 noch keines hat. Angenommen die Chance läge durch das DecNav bei 1/400, dann wäre immernoch eine 5-10% Chance vorhanden, dass unter 999 Pokemon nicht ein einziges shiny ist. Und genau das ist hier wahrscheinlich passiert, es ist einfach nur Pech.


    Was mich und andere ja stutzig macht, ist das dies nach der Spielerfahrung genau umgekehrt zu sein scheint. Bei der 5-10% Chance dürfte es eher selten vorkommen das KEIN Shiny dabei ist, hier ist es ja so, das die Spieler selten ein Shiny unter 100 finden. Während man in der KS oder beim angeln sogar mehre Shinys in 100 Begegnungen. Das macht mich stutzig, da hier des öfteren bei über 100 Ketten pleiten zu lesen sind während man bei den bestätigten gleich mehrer Shinys hintereinander auftauchen. :huh: Hatte und habe seit dem ich dem Schillerpin habe in XY bei allen durchschnittlich bei 50 Begegnungen in der KS oder beim Angeln ein Shiny bei den Massen ca. bei 30. Aber hier bei durchschnittlich 200 wie ich lese, das ist dann doch sehr viel. ?( Zum Vergleich momentan sind hier im BB eine gesamt Erfolg anzahl von 38 während nur meine eigene Erfolg anzahl schon bei einer Methode 50 überschreitet. Mit alldem will ich sagen, das alle bestätigten Shiny Methoden wesentlich häufiger von erfolg gekrönt sind als die DexNavi Suche.


    Was ich mir auch vorstellen könnte ist, dass der Schillerpin, ähnlich wie bei der Kontaktsafari, die shiny Chance nicht beeiflusst.


    Doch tut er :) das er bei der KS keinen Einfluss hat ist ein Übersetzungsfehler der englischsprachigen Spiele im japanischem und deutschem heißt es er beeinflusst ALLE Pokémon Begegnungen im englischen nur wilde, daher die heute noch weiterverbreitete Fehlannahme, das der Schillerpin bei der KS und bei der MM nicht wirkt. :)

  • Endlich habe ich verstanden warum meine Kette ständig gebrochen ist...
    ... als ich seit einigen Wochen nach einem Zorua (schillernd) gesucht habe ist mir aufgefallen das ein NPC-Junge immer in ein rascheln rein gelaufen ist. Als ich es dann auf einer anderen Grasfläche probiert habe, bin ich bei dem 33 Zorua endlich einem Zorua (schillernd) begegnet^^. Und der Tipp mit dem Seil/Faden/Loom-Band unter den Schiebepad ist echt zu empfehlen. Hat bei mir dadurch geklappt, nicht zu schnell zu laufen was bei mir damals auch die Ketten zum brechen gebracht hat^^.

  • Ich hatte bisher noch keines, aber es bei Forstellka und sporalischer bei Ramoths Vorstufe probiert.
    Bei Forstellka bekam ich eine sch. 150 Kette, dannach ging meinem einzigen guten Pokemon Guardevoir die AP aus und ich hatte keine Heilitems mehr. Ich hab nicht erwartet, dass die Level so hoch gehen würden. Musste am Ende sehr oft heilen.
    Der Aufwand hat richtig gesuckt.
    Ein Tipp, bei der Suche nach dem Baumstumpf im Blütenburgwald gab es das Problem, dass das Gras dort zu rascheln anfing, wo man nicht hin kann, ohne zu weit weg zu müssen. Außerdem hat man ja das Zeitlimit von etwa 30-40 Minuten, ehe das Pokemon flieht. Also wäre es vielleicht besser, sich da kein Shiny zu suchen, das frustriert nur.


    Ich schreib jetzt auch nur rein, weil ich mir ein paar Infos holen wollte. Wie hoch ist die Quote bei den Kettengliedern, sagen wir Glied 30, 50, 70 und 100?
    Und wie lang waren die Glieder bei euch im Durchschnitt. Derzeit schätze ich ja, laut einigen Berichten, dass es doppelt so lange dauert, wie beim Fischen. Also zwischen 50 und 200. Ich hoffe, das weiß einer.


    PS: Ohne Schillerpin.

  • Hallo,
    Ich bin gerade auf Route 114 und suche ein S-Wablu. Mein Such-Level ist auf 99. Meine Frage jetzt ist, sofern ich das richtig verstanden habe, normalerweise müsste doch das Level von den erscheinenden Wablu's steigen was bei mir aber nicht so ist. Das Level schwankt bei mir aber immer zwischen 17 und 21 was allerdings normal ist auf deM Route. manchmal kommt eins mit Level 27-31 das ist aber nur bei allen 5 gefundenen Wablu's der Fall. Iwas mache ich demnach doch falsch oder nicht?



    Nein, das ist genau so wie es sein sollte.


    Außerdem ändert dein Suchlevel nichts am Level der Wilden Pokemon oder an der Wahrscheinlichkeit auf Shinys.

  • Also ich habe schon einige Shinys gechaint, und wollte nur mal meine Erfahrungen teilen.
    Mein erstes war ein Ignivor mit der dritten Kette. Ich zähle nur mal die "normalen" Chains auf. Mein letztes war heute, ein Geronimatz mit der 4 Kette. Evoli mit der 28, Fukano mit der 56, Trasla mit der 62 Kette, Geweiher mit der 48, Panzaeron mit der 27 Kette, Fiffyen mit der 5, und zu guter letzt Zorua mit der 28 Kette. Bei mir bis jetzt immer unter der 80 Kette. ^^


    Anscheinend ist es doch auch unter der 80 Kette möglich. Den Rest bekam ich durch Zufall oder durch das Chain fishing.


    Ich persönlich mache nie mehr als bis zum 150 Chain höchstens, dann höre ich auf, und versuche es dann später nochmals. Und so mache ich das eben so oft, bis es klappt. Nur eine Erfahrung von mir.

  • Ich schreib jetzt auch nur rein, weil ich mir ein paar Infos holen wollte. Wie hoch ist die Quote bei den Kettengliedern, sagen wir Glied 30, 50, 70 und 100? Und wie lang waren die Glieder bei euch im Durchschnitt. Derzeit schätze ich ja, laut einigen Berichten, dass es doppelt so lange dauert, wie beim Fischen. Also zwischen 50 und 200. Ich hoffe, das weiß einer.


    PS: Ohne Schillerpin.


    Gestern habe ich versucht, auf der Edition meiner Schwester, welche noch keinen Schillerpin hat, ein Trasla (schillernd) zu fangen, was nach einer Kette von ca. 130 auch erschienen ist. Leider hat es dann Teleport eingesetzt ;( . Daraus kann ich schlußfolgen, dass ohne Schillerpin eine hohe Chance ab ca. 100 besteht und mit Schillerpin, schon früher eine hohe Chance besteht.

  • Hehe ist nicht so, das ich es nicht öfter versuche, aber ich bin echt froh, darin Glück zu haben. Beim Pokeradar bekomme ich nicht mal eines. :'D
    Hätte ich Internet würde ich so gar welche hergeben, ich bin jetzt dann doch etwas überfordert, die alle zu trainieren. XD
    Genau S Schwalbini hab ich vergessen zu erwähnen, mit der 45 Kette.
    @Storm_Lakitu


    Und was ich nicht verstehe, warum viele es mit dem Trasla immer verbocken. Ich habe damals das Woingenau ins Team geholt, und somit konnte Trasla nicht fliehen, aufgrund der Fähigkeit von Woingenau.

  • @Strom_Lakitu


    Dann wünsch ich dir Viel Glück dabei, das resetten hab ich nicht gemacht. Bin mit den Shinys auch zufrieden, die ich hab. :)


    Nur ein Tipp am Rande, bei Evoli einfach nur Bälle werfen, Trugschlag macht bei diesem Poki keinen Sinn, da es wahrscheinlich Bodycheck kann. Für wenn, der es noch nicht weiß. :'D

  • Naja, ich bin so n Shiny Sammler.
    Habe 24 Pokedex Boxen (für jedes Pokemon einen Platz) und 4 Shiny Boxen (3 für mich, 1 für Tausch)


    Also probiere ich jedes Legi zu soft resetten und so viele Shinys wie möglich zu erhalten :D