Vote der Woche #201 (31.05.-07.06.2015) - Pokémon amiibo; Welche besitzt du/gefallen dir am besten?

  • Welche Pokémon amiibo besitzt du/gefallen dir am besten? 128

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    Mittlerweile gibt es fünf Pokémon amiibo - Pikachu, Lucario, Glurak, Pummeluff und Quajutsu - und es wurde bereits ein sechstes, nämlich Mewtu, angekündigt. Nun wollen wir von euch wissen, welche Pokémon amiibo ihr besitzt bzw. welche euch am besten gefallen. Nehmt am Vote teil und sagt uns in den Kommentaren, ob/welche Pokémon amiibo ihr besitzt, welche euch am besten gefallen und welche ihr euch in der Zukunft noch wünscht. Wir freuen uns auf eure Antworten. Bilder der bisher erhältlichen Pokemon amiibo seht ihr im Dateianhang.


    Zur "Vote der Woche"-Übersicht ...
    Eure Vorschläge für den Vote der Woche!

  • Hab Pikachu, Lucario und Quajutsu
    hätte mir aber auch Glurak und Pummeluff geholt, wenn es sie denn irgendwo zu kaufen gegeben hätte ... ;( ;( ;(  
    Besonders ärgerlich, da Glurak mein absolutes Lieblingspokemon is

  • Ich finde das die Amiibos allgemein einfach alle toll umgesetzt wurden. Von den Pokemon-Amiibos gefällt mir am Besten Glurak, einfach weil es schon immer zu meinen Lieblingspokemon gehört hat.
    Daher wollte ich mir den Glurak-Amiibo auch kaufen. Da die Amiibos aber alle etwas unterschiedlich ausfallen und ich mir eins aussuchen wollte habe ich nicht vorbestellt. Deswegen habe ich nun noch keinen Amiibo, einfach weil Glurak überall ausverkauft ist, oder der doppelte Preis verlangt wird, welchen ich aber nicht zahlen werde.
    Ich finde es einbischen (sehr) schade, dass Nintendo nur so wenige produziert hat, vorallem da die Nachfragt doch gut ist.

  • Ich persönlich besitze keinen Amiibo, jedoch gefällt mir der Glurak-Amiibo sehr gut bzw. am besten, da Glurak einfach seitdem Pokémon existiert eines meiner Lieblinge ist. :) Sollte ich mir jemals einen Amiibo zulegen, dann wäre Glurak der erste, auch wenn er schwer zu bekommen ist. Quajutsu und Lucario würden bei mir an zweiter Stelle stehen. :P


    Generell Amiibos an sich finde ich toll und gut umgesetzt. Jedoch finde ich sie auch etwas (zu) teuer, da hätte man in Sachen Qualität und Auswahl mehr bieten können. Manche kaufen sich die Amiibos um wirklich mit denen zu spielen und manche kaufen sich die Amiibos nur um sie sich in den Schrank etc. zu stellen, also als Sammlerstücke.


    Mir persönlich gefallen die Nintendo-Charaktere-Amiibos (abgesehen von Pokémon) am meisten. :P


    Grüße, Lacosso

  • Ich habe bisher noch keine, da mir die im Geschäft doch immer irgendwie zu teuer waren, wenngleich ich sie richtig schick und süß finde. Am Besten gefällt mir Pummeluff, spiele ich in SSB ja auch ziemlich gerne, danach kommt Quajutsu, das haben die ziemlich cool hinbekommen. Schade, dass sie eines meiner Lieblingsmon, Glurak, in meinen Augen nicht sonderlich schön oder cool hinbekommen, da finde ich die Pose einfach doof und würde mir, bevor ich sie mir kaufe, wohl erst noch eine andere Variante wünschen.

  • hätte mir aber auch Glurak und Pummeluff geholt, wenn es sie denn irgendwo zu kaufen gegeben hätte ... ;( ;( ;(  

    Falls es die bei mir in der Nähe gibt und die zu einem normalen Preis angeboten werden, dann sag ich dir gerne Bescheid. ;)


    Zum Thema:
    Ich selber besitze kein Amiibo, obwohl mich einige schon bezirzen konnten. Von den Pokémon-Amiibos gefällt mir eigentlich keines. Habe mehr Interesse an Bowser und Fox McCloud, aber ich denke nicht, dass ich sie mir jemals holen werde. Als Sammlerstück sehen die zwar mitunter ganz gut aus, aber ich finde weiterhin, dass einige Figuren nicht wirklich schön verarbeitet sind. Vor allem das zweigeteilte Maul von Bowser mit der Trennungslinie finde ich äußerst unschön und hoffe, dass die das nochmals kaschieren.
    Ansonsten sehe ich in ihnen auch noch keinen aktiven Nutzen. Zum Rumstehen in meinem Gamerschrank habe ich schon mein Plüschmauzi und zwei Next-Quest-Figuren. Da müssen nicht noch Amiibos, die man kaum in Spiele einbinden kann, vor sich hin stauben.

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Ich hatte mal ein Amiibo Absol aber auch nur, weil die Figur niedlich aussah. Sonst kaufe ich mir so etwas nicht. Mir sind die normalen Sammelfiguren lieber zum sammeln. Für Amiibo, wofür die auch immer gut sind, habe ich keine grosse Verwendung.

  • Ich habe bisher noch kein Pokémon-Amiibo (dafür aber Mario, Yoshi, Wii Fit Trainerin und AC-Bewohner), will mir aber unbedingt Pummeluff kaufen. Leider kostet es, wie viele Andere, einfach zu viel bei Amazon und deswegen hoffe ich, dass in der Stadt das Amiibo für die gewöhnlichen 15€ gibt - Pummeluff ist ja nicht unbedingt so sehr beliebt bei allen Leuten, weshalb ich glaube, dass es nicht so viel kosten wird. Ein anderes Pokémon brauche ich eigentlich nicht, da ich diese nicht in SSBU als Kämpfer habe, vielleicht kommen ja aber irgendwann noch andere Amiibos aus der Pokémon-Reihe. :3

  • Ich besitze keins und ich glaube, dass es dabei auch bleiben könnte. Einerseits ist da der Preis, für den ich irgendwie eine bessere Verarbeitung erwarte. Vor einer Weile hatte ich mir Glurak im Laden etwas näher angesehen und wirklich begeistern konnte mich das nicht. Das muss ich jetzt nicht unbedingt haben, um es neben den gratis Figuren vom Pokemonday vor sich hinstauben zu lassen. Naja, andererseits ist bisher noch nicht wirklich eines meiner Lieblingspokemon dabei. Vielleicht werde ich ja bei (shiny) Mega-Gengar schwach oder bei Karpador. :S


    Zum Thema Glurak: fragt doch mal bei Müller nach, bei uns hing es dort vorige Woche jedenfalls noch rum.

  • Leider besitze ich keinen Amiibo. Ich wusste aber bereits als die ersten Amiibos erschienen sind, das ich einen Glurak Amiibo möchte. Mir war egal wie er aussieht, denn ich hab ein schlechtes Design nicht für möglich gehalten. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich mag Glurak schon seit der Animeserie, die ich irgendwann mal als Kind angefangen hatte, aber während der Hoennabschnitte aus den Augen verloren hatte. Und ab dem 10ten Pokémon Film habe ich ab und an wieder Zeit mir Folgen herauszupicken, die mich interessieren. Das sind hauptsächlich Folgen mit Legendären Pokémon, oder Folgen mit Glurak. Den XY Anime werde ich vermutlich auch irgendwann weitersehen, vorausgesetzt Serena bekommt wieder ordentliche Haare und vernünftige Kleidung oder ein Glurak taucht auf.
    .
    Was ich damit sagen will ist, dass ich Glurak länger mag, als ich Quajutsu kenne. Allerdings ist Glurak nicht der einzige Amiibo, den ich möglichst bald in meinem Regal sehen möchte. Denn ich möchte auch den Mewtu Amiibo haben. Auch hier vertraue ich mal auf das künstlerische Gelingen der Designer. Einen Pikachu Amiibo möchte ich mir eigentlich nicht kaufen, da ich den Pikachu= Pokémon Wahn nicht unterstütze. Für mich ist Glurak, das was für andere Pikachu ist. Das erste Pokémon, welches man mit Pokémon verbindet.
    .
    Ich persönlich mag Lucario ja sehr gern leiden, möchte mir aber dieses, meiner Meinung nach Designgrauses, nicht in mein Regal stellen. Diese Proportionen von Beinen und Füßen, gefällt mir gar nicht.
    .
    Und ein Pummeluff Amiibo, ist für mich uninteressant, da sich dieses Pokémon bei mir, dank des Animes, unbeliebt gemacht hat.
    .
    Alles in allem, möchte ich nur einen Glurak und einen Mewtu Amiibo. Pikachu, Lucario, Quajutsu und Pummeluff interessieren mich nicht.

  • Allgemein finde ich den Lucario-Amiibo und den Quajutsu-Amiibo so vom Aussehen her nicht schlecht.
    Allerdings werde ich mir die beiden bzw. andere Amiibos nicht kaufen. Benutzen würde ich sie eh nicht bzw.
    kann ich sie noch nicht einmal verwenden, weil ich kein Spiel besitze, welches die unterstützen würde
    (hatte mal SSB 3DS, habe es aber nach einer Weile wieder verkauft, weil ich es kaum noch gespielt habe)
    Und nur so als Deko hinstellen lohnt sich für mich nicht, da wäre mir das Geld dafür zu schade.

  • Ich besitze kein Amiibo, aber ist auch gut so. Manche sehen zwa schick aus und lassen sich bestimmt als Deko in den Schrank stellen, nur kann ich damit nicht wirklich was anfangen. In SSBWiiU sind sie nicht das Wahre und sonst wüsste ich auch auch nicht was man damit noch anfangen könnte.

  • Für den Preis von rund 15€ sollte man natürlich keine qualitativ wertvollen Figuren erwarten, aber feinste Detailarbeit für >90€ würde sich vermutlich auch niemand kaufen. Der Vorteil bei den Spielen, die von diesen Figuren Gebrauch machen, ist sowieso zu gering, um mit den Preisen so in die Höhe zu gehen. Vielleicht gibt es in Zukunft ein paar teure und zugleich exklusive Amiibos, die nicht nur äußerlich besser aussehen, sondern auch rentable Features in gewissen Spielen freischalten, damit der Preis gerechtfertigt ist. Ich für meinen Teil kann es z.B. nicht leiden, wenn man genau sieht, wo die verschiedenen Teile einer solchen Statuette rangeschraubt wurden und das ist bei den Amiibos leider der Fall. Ich würde sie dementsprechend nicht wirklich als Dekoration verwenden, um ehrlich zu sein. Von den Pokémon-Figuren finde ich das Pummeluff noch am niedlichsten, allerdings sehen die großen Augen da wieder so angeklebt aus. Gluraks Flügel haben mir eigentlich sehr gefallen, der Rest seines Körpers wiederum nicht so. Bei Lucario wurde das Fell nur in einem beträchtlichen Maß ausgearbeitet und Pikachu überzeugt - wie so oft - mit seinem schlichten Design, hust. Quajutsu ist in dieser Runde vermutlich das aufwendigste Amiibo bei der Herstellung, aber da mag ich das Pokémon selbst nicht allzu gerne. Ich bin derzeit also noch sehr zwiegespalten, was diese Figuren betrifft und da ich Smash Bros. schon eine Weile nicht mehr besonders fesselnd finde, verwende ich sie eigentlich kaum.