Wettbewerb #08: Trainer




  • Huhu und herlich willkommen zum Vote des achten Wettbewerbs der Saison 2015!


    Dieses Mal habe ich zwar auch wenige, dafür wieder aber noch bessere Sprites bekommen - ich glaube, die Spriter steigern sich momentan nur die ganze Zeit! (x Außerdem ist ihnen bei beiden Aufgaben etwas lustiges passiert.


    Regeln:

    • Abgesehen von dem Leiter darf hier jeder User voten!

    • Freundschaftsvotes oder das Anstiften zum Voten der eigenen Sprites ist selbstverständlich verboten. Für sich selbst zu voten auch nicht erlaubt.

    • Begründete Votes sind nicht verpflichtend, aber gerne gesehen und werden mit Punkten in der Aktivitätstabelle belohnt (Tutorial: Wie schreibe ich gute Votes?)

    • Gevotet wird nach der Kette 1-KP (siehe auch Ihr habt Zeit bis zum 27.06. um 23:59 Uhr zu voten!

    'https://www.bisaboard.de/index.php/Thread/276154-Wettbewerbssaison-2015-Regeln-und-Ablauf/#tabMenuBBCode-<br>[*



    Abgaben
    [tabmenu]
    [tab=Aufgabe 1]
    [subtab=Aufgabe]


    Seit der sechsten Generation gibt es keine Sprites mehr und manche Spriter haben sich die Aufgabe gesetzt, die Pokémon nachzuspriten. Doch wie ist das eigentlich bei anderen Sprites, wie zum Beispiel den Trainern? Sprite einen der neuen Arenaleiter!


    Selfe einen [url='http://www.bisafans.de/spiele/editionen/xy/arenaleiter.php']Arenaleiter der Spiele Pokémon X und Pokémon Y. Ob du diesem eine neue Pose gibst, ist dir überlassen.
    [subtab=Abgaben]
    1. http://orig10.deviantart.net/b…chnuffitrunks-d8x6bwm.png
    2. http://abload.de/img/valerieqms5t.png
    3. http://orig09.deviantart.net/0…tephaniegrafe-d8wvn0e.png
    4. http://abload.de/img/azhhjajhkn4u5f.png

    [tab=Aufgabe 2]
    [subtab=Aufgabe]


    Dieser Wanderer hat sich zur Aufgabe genommen, nicht wie die anderen Wanderer zu sein und will deswegen keine Gesteins- und Bodenpokémon trainieren. Um dies stärker zu zeigen, hat er sich überlegt, dass er sich ähnlich wie die Pokémon einkleidet und so ein Cosplay von diesen macht.


    Deine Aufgabe ist es, einen Trainer-Sprite von dem Wanderer und Laschoking oder Magbrant zu machen. Dabei ist es wichtig, dass man noch den Wanderer erkennt. Ihr dürft alle Sprites des Pokémon nehmen, vom Wanderer nur die abgebildete Version (Generation 5).
    [subtab=Abgaben]
    1. -/-
    2. http://abload.de/img/wanderers3sjp.png
    3. http://orig12.deviantart.net/d…tephaniegrafe-d8wvn0s.png
    4. http://abload.de/img/hbdspritejif8uu2w.png

    [/tabmenu]
    Viel Spaß beim Voten!


    Liebe Grüße,
    SilverFlame

  • Aufgabe 1

    Abgabe 1
    Die Farben hast du auf jeden Fall schön getroffen und auch die Pose steht Valerie. An Details fehlt es deinem Sprite jedoch meiner Meinung noch, insbesondere die Schattierung hast du leider sehr schlicht gehalten. Ihr Körper ist dir ziemlich dünn geraten und das sorgt auch dafür, dass du wenig Platz dafür hast, solche Feinheiten wie Muster darzustellen, die man bei der Konkurrenz jedoch sieht. Ich würde dir empfehlen, in Gesicht, Beine und Körper mehr Zeit zu investieren und jene so realistisch wie möglich zu gestalten, da diese Körperteile in der aktuellen Version noch etwas unförmig und einfach aussehen.


    Abgabe 2
    Dein Sprite steht in einem krassen Gegensatz zu Abgabe 1, da er nicht zu dünn, sondern zu breit für Valeries Figur ist, wie ich finde. Es scheint so, als ob du bewusst leicht vom Original abgewichen bist, weshalb ich das nun nicht kritisiere, auch wenn mir das Original mehr gefallen hätte. So wirkt Valerie doch sehr kindlich. Details sind jedoch an deinem Sprite schon vorhanden, die Farben scheinen stimmig und auch die Schattierung schaut sauber aus, auch wenn sie nicht so sehr mit Kontrasten punkten kann wie andere Sprites. Das Muster am schwarzen Stoff sieht etwas chaotisch aus, mir gefallen dafür hingegen die Augen bei deiner Abgabe am besten.


    Abgabe 3
    Auch wenn die Farben bei deinem Sprite sehr blass gegenüber der Konkurrenz wirken, finde ich sie noch im Rahmen. Mehr Kontraste hätten mir dennoch gefallen, gleiches gilt für die Schattierung, welche zwar im Schachbrettmuster von dir gehalten wurde und sauber erscheint, aber dafür leider sehr regelmäßig, das man spätestens unter der Lupe und vorher auch schon an den Armteilen des Kleids erkennen kann. Die Pose wirkt dynamisch, die Proportionen erscheinen ebenfalls sehr stimmig und du hast auch Details wie die zahlreichen Schleifen umgesetzt und bist dem Original allgemein sehr treu geblieben. Die Außenlinien sehen stellenweise nur etwas wacklig aus und die Augen wirken noch gruseliger als in den Spielen, vielleicht könntest du dahingehend mehr in Richtung der Augen von Abgabe 2 gehen.


    Abgabe 4
    An deinem Sprite kann ich schon einmal weder an Farben noch der Schattierung einen Mangel sehen. Die Farbgebung ist abwechslungsreich und kraftvoll, während die Schattierung je nach Oberfläche interessant und kontrastreich erscheint. Die Proportionen schauen soweit ganz stimmig aus, nur das Haar und das Gesicht entsprechen weniger dem Original und gefallen mir auch nicht. Vor allem das Gesicht und diese "Horroraugen" fallen mir störend auf. Details sind jedoch ansonsten alle vorhanden und technisch ist dein Sprite wohl der gelungenste in der Runde, wie ich finde.


    Aufgabe 2

    Abgabe 1
    -


    Abgabe 2
    Deine Umsetzung der Aufgabenstellung erscheint aufgrund des Kopfes recht kreativ, auch wenn Trainersprite selten dahin tendieren, dass Pokémon und Mensch so stark verschmelzen. Dein Sprite wirkt daher wie ein Hybrid, aber weniger wie ein Trainersprite im Speziellen. Die Farben schauen soweit in Ordnung aus, auch die Veränderungen sind zahlreich. Die Innenlinien scheinen an manchen Stellen wie am Halsansatz nicht ganz stimmig oder fehlend, während vor allem die Hände auch noch unförmig aussehen. Eventuell hättest du noch zusätzliche eine kontrastreichere Schattierung anbringen können.


    Abgabe 3
    Dein Sprite steht nicht nur formell, sondern meiner Meinung nach auch in der Wertung in der Mitte der beiden Sprites. Technisch bleibst du sauber, die Teile sind stimmig angefügt worden und die Farben sehen ebenfalls passend aus. Du bleibst allerdings gleichzeitig auch sehr schlicht: Die Farben könnten kraftvoller wirken, das Schattierung könnte kontrastreicher ausfallen und du könntest versuchen, noch etwas mehr Schwarz einzubringen, damit das Rot nicht so dominiert. Details sind dennoch vorhanden und ich finde den Sprite nichtsdestotrotz sehr solide.


    Abgabe 4
    Bei deinem Sprite kann ich letztendlich höchstens die komplett schwarze Naht an der Brust kritisieren. Er sieht aber sonst wie ein typischer Trainersprite aus, hat dafür jedoch eine sehr kontrastreiche Schattierung und meiner Meinung nach hast du auch farblich die Waage zwischen dem dominanten Rot und dem Schwarz gefunden, sodass der Sprite nicht zu eintönig in Rottönen versinkt wie bei der Konkurrenz. Die Teile wirken allesamt sauber angefügt und sehr plastisch. Ich finde es auch kreativ, dass du auf Kleinigkeiten wie den Bart, den Rucksack und den Gehstock geachtet hast. Generell hast du einige Details von Magbrant am Trainer umsetzen können.


    Punkte

    Aufgabe 1:
    1 Punkt: Nr. 4
    Kreativpunkt: Nr. 3


    Aufgabe 2:
    1 Punkt: Nr. 4
    Kreativpunkt: Nr. 4


    (Wie alle dieselbe Arenaleiterin und daselbe Pokémon ausgewählt haben, lol.)

  • Aufgabe 1:
    1 Punkt: Nr. 3 Es war eine schwierige Entscheidung. Mir hat bei diesem Sprite jedoch das sehr schönes Gesicht am meisten Imponiert.
    Kreativpunkt: Nr. 4 Auch hier wieder eine schwere Entscheidung. Hier haben mich die sehr kreativen Flügel und das Kleid beeindruckt.


    Aufgabe 2:
    1 Punkt: Nr. 4 Hier hat mir die Idee mit dem roten Bart sehr gut gefallen. Ist einzigartig. Der Farbkontrast ist auch sehr schön an der Kleidung von den Beinen bis zum Kopf.
    Kreativpunkt: Nr. 3 Insgesamt ein sehr schöner Sprite und eine kreative Idee die Schwanzflamme mit einzubauen.

    Suche DV-Pokemonzüchter die an einer Kooperation intersse haben. PN mich.


    Meine Kontaktsafari: Grillmak GlutexoRutena

  • Aufgabe 1:
    1 Punkt: Nr. 4
    Kreativpunkt: Nr. 3


    Zuerst einmal, die Kalos-Region bietet mehr Arenaleiter als Valerie, aber da scheint wohl ihr langärmliges wallendes Kleid ausschlaggebend gewesen zu sein, sie zu nehmen. Auf jeden Fall sid dabei einige interessante Ansätze herausgekommen.


    Abgabe 1 hat eine alternative Pose zum Trainerbild versucht und dabei den Fokus auf die Proportionen gelegt. Verschiedene Details wie etwas das Gesicht oder die genaue Zeichnung auf dem Kleid sind zwar weitestgehend entfallen, aber deine Arbeit kann sich durchaus sehen lassen.
    Bei Abgabe 2 gefallen mir die Details, die durch die größere Aufnahme eingeflossen sind und generell diesen unschuldigen Eindruck, der auffällig gut zu Valerie passt. Zwar ist sie etwas rundlicher geworden, aber das stört in dem Sinn eigentlich kaum.
    Abgabe 3 erinnert an eine Kampfpose, so wie du sie dargestellt hast und man erkennt dabei den entschlossenen Ausdruck im Gesicht. Mir gefällt auch die generelle Aufmachung und die Liebe zu kleinen Auffälligkeiten. Die Outlines sind aber etwas zu sanft.
    Abgabe 4 hat sich an eine Kopie des Trainerbilds gewagt und hier stimmen sowohl die Form als auch die Umsetzung. Viele Details warten darauf, entdeckt zu werden, auch wenn vieles wohl aufgrund der eben doch prominenten Ärmel etwas simpler gehalten werden musste.



    Aufgabe 2:
    1 Punkt: Nr. 4
    Kreativpunkt: entfällt


    Abgabe 2 erinnert irgendwie an einen bösen Wissenschaftler, was wohl vor allem an den Augen liegt. Seine Hände wirken etwas deformiert, während die restliche Umsetzung ganz in Ordnung geworden ist.
    Abgabe 3 und 4 nehmen sich eigentlich nicht besonders viel in ihrem Design, da sie mit demselben Pokémon recht ähnlich gestaltet sind. Beide haben ebenfalls Liebe zum Detail gezeigt und während Nummer 3 vorwiegend auf warme Farben setzt, schafft Nummer 4 etwas Platz für Schwarz, um einen Kontrast zu erzeugen. Beide können sich dabei durchaus sehen lassen, wobei Nummer 4 zusätzlich noch mit Schatten hantiert hat, die das Bild ansprechender gestalten.

  • Aufgabe 1:
    Abgabe 1: Farblich auf jeden Fall sehr schön, aber man hat teilweise unsauber gearbeitet. Bei den Strümpfen passen einige Pixel farblich nicht dazu und die Outlines wurden auch nicht ganz sorgfältig gezogen, da man immer wieder Löcher findet. Die Pose finde ich gelungen, wobei ich persönlich die Beine etwas zu lang und dünn finde. Abgabe 2: Der Stil passt nicht wirklich zu einem Pokémon-Trainersprite und lässt Valerie viel zu jung aussehen. Die Flügel sind verglichen mit dem Original zu klein während Valeries Statur zu groß ist. Die Highlights auf dem Kopf könnte man noch gleichmäßiger verteilen bzw. weglassen, da man zu viele Farben verwendet hat. Abgabe 3: Hier wurde so gut wie alles wunderbar getroffen. Ich mag Valeries Pose sehr gerne, die Farben stimmen und die Proportionen sind soweit auch schön anzusehen, wobei ich persönlich finde, dass die Beine zu kurz sind. Durch die fehlenden Outlines verliert der Sprite ein wenig an Ausdruckskraft bzw. geht in den hellen Farben leicht unter, was aber nicht so schlimm ist. Abgabe 4: Mit den verwendeten Farben hat man sehr schöne Kontraste erstellt, die mir auf jeden Fall gut gefallen. Valeries Pose ist auch nicht überproportioniert und ist realistisch. Ich finde nur, dass die Haare am Kopf ein wenig zu dicht/voluminös sind.


    Aufgabe 2:
    Abgabe 1: / Abgabe 2: Dieser Sprite ist noch sehr ausbaufähig: Beispielsweise ein eigenes Shading oder verbesserte Outlines. Teilweise sieht es durch die Farbgebung so aus, als hätte der Wanderer Löcher in den Lines. Die Farben des Feuers am Kopf hätte man auch auf z.B. dem Pullover noch verwenden können. Abgabe 3: Besonders gut gefällt mir die Idee mit dem 'brennenden' Rucksack, aber insgesamt mag ich alle Kleidungsstücke sehr gerne. Das Shading wurde wundervoll angepasst und die Farben harmonieren. Abgabe 4: Durch das Shading sieht dieser Sprite sehr formvollendet aus und die Kontraste unterstützen diesen Effekt zusätzlich. Verglichen mit Abgabe 3 ist das der wesentliche Punkt, der diesen Sprite interessanter macht.


    Aufgabe 1:
    1 Punkt: Nr. 3
    Kreativpunkt: Nr. 4

    Aufgabe 2:
    1 Punkt: Nr. 4
    Kreativpunkt: Nr. 3

  • [tabmenu]
    [tab=Vorwort]


    Finds irgendwie interessant, dass alle Leute sich für Valerie + Wanderer mit Magbrant entschieden haben, wollte lustiger Weise sogar genau das Gleiche nehmen, habs aber nicht geschafft Valerie zu spriten xD. (Menschliche Ano, yes)
    Irgendwie sehr amüsant, aber nya x3 auf zum Vote o/.


    ps: Ich wollte eigentlich alles ausführlich kommentieren, bis mir irgendwann auffiel, dass heute ja schon DL ist xD. Also nicht wundern, wenn ich dann nur noch verdammt knappe Kommentare gebe '-'. Aber wenn ich ausführlich werde, dann fahre ich mich immer so mega lange an etwas fest und ich wäre nie fertig geworden xD.


    [tab=Aufgabe 1]
    [subtab=1]


    Fangen wir mit der ersten Self-Valerie an, welche an sich schon richtig gute Ansätze hat, aber dennoch genügend Stellen und Techniken besitzt, die man ausbauen könnte.
    Ein gutes Beispiel ist hier die Anatomie der Frau, welche sich relativ schmal hält, was sich vor allem an den Beinen und der Hüfte bemerkbar macht. Hier hätte man ruhig noch mehr Rundung und Fülle einbauen können, um der original Figur der Arenaleiterin gerechter zu werden.
    Zudem fallen ihr viel zu freundlich gestalteter Blick und ihr etwas "Liebloser" Rock auf, welcher original breiter und vor allem länger mit mehr Detail gestaltet ist. Hier kommt die abstehend, mich an die Barock-mäßige Kleidung erinnernde, Fülle des Kleidunterteils kaum zur Geltung.
    Allgemein glänzt der Self nicht gerade mit Details, auch wenn sich hier schon recht vernünftig versucht wurde, aber imo nicht ganz mit anderen Abgaben mithalten kann.
    Ein weiteres Manko sind die Haare, welche eher aufgesetzt wirken, als dass sie wirklich am Haaransatz auf dem Kopf angewachsen wären. Hier hätte man mit den Haaren etwas flacher Richtung Kopf werden müssen und die Strähne auf der linken Seite des Kopfes wird zum Kopfschmuck hin viel zu schmal und hätte theoretisch gesehen hinter dem lilanen Ding weiter- und nicht zum Kopf gehen müssen. Außerdem sind diese sehr lang, man hätte also noch ein Stück des Haars unterhalb ihres Rocks, in Beingegend spriten müssen, weshalb das alles etwas leer wirkt, was die Haare angeht.
    Allgemein wirken die zwei Strähnen, welche am Hals entlang über die Brust fallen ein wenig zu plump und hätte hier deutlich dünner bzw strähniger gestaltet werden müssen, damit es nicht aussieht, als würde es nur zwei riesige, dicke Strähnen darstellen.
    Die Beine sind teilweise etwas zu dünn/bzw linear gehalten und besitzen nicht die Rundungen eines normalen Oberschenkels, bzw der Waden auch auch Knie, auf die man hätte eingehen können, damit das Problem der Linearität nicht auftauchen kann. Auch die Schuhe sind mir etwas zu klobig und hätten mehr Detail vertragen können.
    Weg von der Anatomie und hin zur Farbgebung des Sprites. Allgemein wurden alle Farbelemente recht sorgsam und korrekt gewählt, wobei Valerie eher dunkle/bzw schwarze Haare hat als braune. Die eher blasseren Töne und Schatten stören mich hierbei eigentlich kaum, wobei ich mir bei den Schatten ruhig mehr Kontrast gewünscht hätte, da das alles dann doch etwas karg wirkt. Zudem hätte ich mir auch düsterere Augen gewünscht, da Valerie, wie anfangs schon erwähnt, so viel zu freundlich und gar nicht mehr so mysteriös wirkt, wie mit ihren ausdruckslosen Augen im Spiel.
    Ansonsten ist die Schattensetzung etwas komisch, da bei der linken Haarsträhne und beim linken Ärmel die Lichtquelle aus der selben Richtung zu kommen scheint, das Gesicht, die rechte Strähne sowie der rechte Ärmel aber deutlich ihr Licht aus der rechten Gegend erhalten. Bei den Beinen bin ich mir nicht zu hundert Prozent sicher, weil sich dort ausschließlich gar kein Schatten befindet, wenn man den kleinen Teil am Rock nicht mitzählt.
    Technisch gesehen ist dein Sprite zudem etwas zu eckig geraten. Lines stechen durch zu korrupte Setzung und unregelmäßige Reihentausche viel zu hart raus und erreichen somit keinen wirklich natürlichen Rundungsgrad. Teilweise fehlen an einigen Stellen sogar OLs oder sind doppel-reihig, was dem Ganzen nicht positiv gegenüber steht, sondern den Sprite nur scharfkantiger wirken lässt. Zwar hat man versucht mit einigen Nintendo-üblichen Stilmitteln die Lines sauberer bzw runder zu gestalten, was aber nicht so wirklich geklappt hat. Du hättest vor allem bei den Grundfarben/Highlights ausschließlich Schattenfarben für die OLs verwenden können, um der Härte der Kanten entgegen zu wirken, welche durch das Schwarz nur noch mehr herausstechen. Ich würde hierbei nochmal raten, die Tutorials der Spriterschule durchzulesen (auch wenn diese leider nicht auf dem neusten Stand ist) oder einfach jemanden aus dem Spriting Bereich um Hilfe oder Kritik fragen.


    Insgesamt bist du auf einem recht guten Weg. Du hast durchaus deine guten Ansätze, müsstest diese aber teilweise noch ausbauen, was aber nicht schlimm ist, da ja jeder mal kleen anfängt ^^. Falls ich etwas zu viel gemeckert haben sollte, entschuldige ich mich.
    [subtab=2]


    Abgabe zwei überzeugt mit einem Detaillgrad hier schon etwas mehr. Vor allem die Kleidung wurde recht genau gespritet und es wurde hier versucht alles wiederzugeben, was sich auch bei der originalen Valerie befindet.
    Zwar wurde hier auch eher auf die menschliche Anatomie geachtet, aber dafür wirkt Valerie eher wie eine Chibi Version, da das Verhältnis (vor allem von Kopf zu Körper) der verschiedenen Körperteile doch relativ niedrig ist und die Arme bzw Beine zb einfach viel zu kurz für einen richtigen Körperbau sind. Muss aber nicht unbedingt negativ sein, da dies mit den, doch etwas zu hellen, Augen recht niedlich wirkt. Es gibt ja genug Leute die Fans von Chibis bzw jeglichen Verniedlichungen sind.
    Ansonsten habe ich anatomisch eigentlich nicht viel auszusetzen. Die Augen sind für meinen Geschmack einen Ticken zu groß geworden, aber das ist wohl jedem das Seine.
    Kommen wir zur Farbwahl und dem Shading. Wie oben schon bemerkt, sind die Augen zu hell bzw wie auch in A1 zu freundlich gestaltet worden. Mir fehlt hier einfach diese dunkle, ausdruckslose Leere in Valeries Augen, die mir die Arenaleiterin auch so gut ins Gedächtnis gebrannt haben.
    Die Grundfarben sind dennoch ansonsten alle recht gut gewählt worden. Nicht zu knallig, aber auch nicht zu blass, sodass eine gute Mische zwischen den verschiedenen Elementen herrscht.
    Beim Shading habe ich hier schon etwas mehr zu meckern.
    Dieses ist imo zu willkürlich bzw zu "pixelig/fleckig" als wirklich flächendeckend und schattierend. Auffällig ist dies vor allem am Kleid und den Haaren. Hier wäre weniger wirklich mehr gewesen. Also lieber etwas weniger zu Dithering greifen.
    Zudem fehlen mir bei einigen Schatten die Kontraste. Nehmen wir einmal das Schattengeld, welches einfach viel zu unauffällig ist und mir eigentlich erst beim ranzoomen so richtig auffiel.
    Ansonsten gibt es auch hier hier und da einige Ecken in den Lines, welche etwas hart erscheinen. Nehmen wir beispielsweise den rechten Ärmel, an welchem oberhalb zwischen einer Zweier- und einer Einer-Reihe eine Vierer-Reihe liegt. Mach aus der Vierer-Reihe eine 2er-R, aus der 1-R eine 2-R und aus der vorherigen Zweier-Reihe eine Dreier-Reihe und es sieht danach deutlich runder aus. (Klingt irgendwie viel zu kompliziert, aber ich bin grade leider zu faul um ein Beispielbild zu machen ;-; gomen.)


    Als Fazit kann ich sagen: Recht schöne Abgabe, mir gefallen vor allem die vielen kleinen Details die genau beachtet wurden, aber es sind mir noch hier und da zu viele Fehler in der Technik (Shading beispielsweise), du bist aber auf dem richtigen Weg.
    [subtab=3]


    Anatomisch für mich der sauberste und eigentlich auch schönste Sprite.
    Mir gefallen die Proportionen allesamt recht gut und auch die ganzen Details sind an sich sehr stimmig gespritet worden.
    Das Blasse hat irgendwie etwas, aber irgendwie stört es mich auch, weil an einigen stellen einfach der Kontrast fehlt, der den Sprite nicht so leer und auch irgendwie weniger langweilig wirken lassen würde. Ist vor allem bei allen Farben, außer dem dunkelgrau und dem lila recht auffällig. Hätte mir hier doch noch etwas mehr Farbe gewünscht, um das Gesamtbild etwas aufzuwerten. Mir gefällt aber die etwas abgewandelte Pose auch recht gut. Ist zwar insgesamt nicht sonderlich kreativ, hat aber mMn doch noch einen Punkt wegen dieser sauberen Arbeit verdient.
    [subtab=4]


    Von allen Abgaben der wohl auffälligste aber auch beste Sprite. Genug Kontraste lassen ihn recht stark aus der Menge herausstechen, aber auch die Proportion ist stimmig, sowie die Details und auch die gesamte Farbwahl.
    Vor allem auf diesem kleinen Raum ist es fast schon erstaunlich, wie genau hier gearbeitet wurde. Hut ab von mir, auch wenn hier und da ein bisschen weniger Wow-Farbeffeckt wieder mehr gewesen wäre. Höchstens die Beine sind etwas zu kurz geraten, ich weiß aber nicht, ob das nicht wegen Platzmangel so gehandhabt wurde.
    [tab=Aufgabe 2]
    [subtab=2]


    Sieht recht lustig aus, wirkt aber durch die fehlenden, eigenen Schatten etwas langweilig und leer. Find aber die Idee mit der Brille und diesem brennenden Hut (?) recht interessant und hebt sich auch ein wenig von den anderen beiden Abgaben ab. Ansonsten gibts dazu nicht viel zu sagen, sieht hier und da etwas unsauber aus, durch das ständige ändern der Line-Farben, oder das permanente Schwarz der Hosen sehr herausstechend.
    Alles in Allem nicht schlecht aber auch nicht sonderlich kreativ oder beeindruckend durch spezielles Shading, etc. ^^
    [subtab=3]


    Eine relativ saubere Fusion ohne wirklich kreative Ideen, dennoch nicht schlecht gemacht. Man sieht halt, dass der Wanderer ein Magbrant cosplayt, aber ansonsten ist da leider nicht so sonderlich viel dabei, was man hier bemängeln oder allgemein bewerten könnte, Das Shading ist schlicht, aber solide und hebt sich auch nicht wirklich ab.
    [subtab=4]


    Vom Aufbau her genauso schlicht gehalten wie A3, wagt sich aber wie auch bei Aufgabe 1 an ein spezielleres Shading und kann deshalb auch eher begeistern, als seine Konkurrenz. Allgemein schöne Farbwahl und Kontraste, auch wenn man die letzte Pink-Stufe hätte weglassen können, da man diese eigentlich fast gar nicht wahrnimmt (oder man hätte sie eben dunkler gemacht, lel).
    Ich finde seinen roten Bart zudem irgendwie lustig :'D, frag nicht.
    [tab=Punkteverteilung]


    • Aufgabe 1:
    • 1 Punkt: Nr. 04
    • Kreativpunkt: Nr. 03
    • Aufgabe 2:
    • 1 Punkt: Nr. X04
    • Kreativpunkt: /

    [tab=Endwort]


    Eigentlich recht schöne Abgaben. Sorry nochmal an Abgabe 1 & 2 für diesen WoT xD. Hätte ich keinen "Zeitdruck" gehabt (wobei ich jetzt auch viel zu früh fertig bin '-' aber jetzt hab ich keine lust die restlichen Abgaben nochmal ausführlicher ausbauend zu kritisieren bis es wirklich kurz vor Schluss ist :'DD) wäre das Selbe wohl auch bei den anderen passiert xD. Wenigstens weiß ich jetzt, wie grässlich ich kritisiere, wenn ich mich kurz fasse °^°. Demnächst also lieber ein paar Tage früher an den Vote denken, meeh.
    [/tabmenu]


    ~Adurna

  • Nun auch die Auswertung des achten Wettbewerbs!


    Diesmal konnte sich ~Okamiwolf~ sehr gut durchsetzen und hat mit ihrer Nummer 4 sich den Sieg geholt - ganze 24 Punkte waren es! Auf dem zweiten Platz befindet sich Mad Max (ehemals Schweinenase) mit der Nummer 3 und 15 Punkten. Dahinter auf dem dritten Platz befindet sich Noelia, welche mit ihrer Nummer 2 vier Punkte holen konnte.



    [font='Helvetica']Gratulation an die Gewinner!


    Liebe Grüße,
    SilverFlame