Mafia-Standardrunde 067


Pokémon Karmesin und Purpur sind erschienen!


Alle Informationen zum neuen Spiel findet ihr bei uns auf Bisafans:

Zu den Karmesin und Purpur-Infoseiten | Pokédex | Neue Pokémon
  • Du vergisst den unschönen Nebeneffekt des Vigs; Zitat aus der Rollenbeschreibung im Startpost:

    wtf war das schon immer so? Scheinbar ist das ja jetzt auch bei EM der Fall, hatte diesen Zusatz nie bemerkt. Ok, das schränkt dann den Vig noch mehr ein in diesem Setup.


    Ich hatte Imp halt so verstanden, dass bei nem CC erstmal abgewartet wird und das Dorf dann dem Vig auftragen, dass dieser einen der Claims abschiesst. Hat mich schon gewundert, warum Imp sowas wahnwitziges vorschlägt, ist dann wohl der Uhrzeit geschuldet.

    Dachte eigentlich an beide Richtungen, das Abwarten betraf nur konkret den Bleeder weil er ja eventuell direkt bei Tagesende stirbt und weil er bei nem Schuss noch nen Tag länger leben kann. Aber yo, sollte mir wohl das komplette Setup und nicht nur die Rollenbezeichnungen durchlesen. ^^


    Also dann natürlich keine öffentlichen Vig Calls wenn das Ziel nicht sicher Mafia ist.

  • So, nun kommen wie versprochen meine Gedanken und Argumente zu einem Bleeder-Claim.

    • Fall 1: Der Bleeder war das Ziel des Nightkills
      In diesem Fall gibt es zwei zu beachtende Szenarien:

      • 1.1: Der Kill ging durch
      • 1.2: Der Doc hat den Bleeder besucht


      In beiden Fällen weiß die Mafia nicht sicher, ob der Bleeder überleben wird. Daher wäre ein CC extrem riskant, da es unwahrscheinlich ist, dass Doc und Mafia N1 dieselbe Person besucht haben. Im Fall 1.2 wären wir als höchstwahrscheinlich um einen confirmed inno reicher, würde die Mafia cc'en, so würde zumindest der Doc den echten kennen.
      Nun aber zum interessanten Fall.

    • 2. Fall: Der Bleeder war nicht das Ziel des Nightkills
      Hier wäre der Bleeder noch völlig intakt und wäre kein Docinno und somit auch kein attraktives Killziel für die Mafia. Claimt er dann öffentlich, so verliert er seine Fähigkeit, uns einen weiteren Lynch geben zu können. Diese Fähigkeit kann das Spiel oft noch drehen und sollte daher nicht leichtfertig geopfert werden. Andererseits würde in diesem Fall wohl ein Mafiosi cc'en, was uns einen 50:50 Lynch in einer schlechten Situation ermöglichen würde und Kandidaten für den Besuch des Cops einschränken würde. Würde die Mafia nicht cc'en, hätten wir sogar einen Ddorfleader. Also:

      • 2.1: Die Mafia cc'd
        In diesem Fall haben wir großen Handlungsspielraum, wir verlieren aber die Fähigkeit des Bleeders, einen LYLO abzuwenden. Insgesamt ist es hier relativ glücksabhängig, ob wir denn profitieren.
      • 2.2: Die Mafia cc'd den Bleeder nicht
        In diesem Fall erhalten wir einen Dorfleader -wieder auf Kosten der Fähigkeit.


    Während wir also in Fall 1.1 nicht profitieren und auch nichts verlieren, könnten wir vor allem in Fall 1.2 sehr stark profitieren. Die Fälle 2.1 und 2.2 dagegen sind sehr stark davon abhängig, was wir daraus machen - und etwas Glück spielt auch mit hinein. Daher läuft die Entscheidung für oder gegen einen Bleederclaim auf die Frage hinaus, ob ihr euch zutraut, falsche Claims, die im lategame auf uns zukommen werden, richtig zu readen.

  • Woher? Die Mafia weiß höchstens wenn sie gar keinen Kill in Auftrag gegeben hat, wovon aber wie schon besprochen wurde nicht auszugehen ist. Aber wie soll sie zwischen Bleeder und Doc Protect unterscheiden?

    Zuerst dachte ich: Hm, er hat Recht, die wissen ebenso wenig wie wir. Danach dachte ich: Wat, sieht er denn nicht, dass man einfach die Zahlen im Startpost mit den Spielern vergleichen muss, um zu sehen, ob da jetzt das Killziel Bleeder claimt?

    Es stimmt, dass die Mafia nicht zu 100% weiß, ob der Bleeder im Sterben liegt. Bei einem Bleederclaim weiß die Maf zumindest, ob der echte Bleeder deren angegriffenes Ziel war oder nicht.

    Ich finde das irgendwie erfrischend, burst begreift diese Sachen immer so schnell. Wie bereits erklärt wissen sie genau, dass wenn User C Bleeder claimt, die Mafia aber auf User A war, dass es der echte ist. Zuzüglich gibt es noch eine Methode, mit der man den Aufenthaltsort des Docs herausfinden kann, aber dazu später.

    Wenn wir nun also den Vig auf die echte PR (bei CC) schicken, weiß die Mafia das natrlich; sie kennen immerhin ihren eigenen Claim; also wird sie wohl auch die echte PR besuchen, dadurch stirbt allerdings der anonyme Vig und wir haben die A*-Karte.

    Mir kam da spontan noch ein Gedanke, den Goldensunrise auch hatte:

    Die Mafia kann sich ja schlecht selber töten.

    Aber theoretisch möglich ist es, oder? Sie opfern einen ihrer Leute, der sowieso draufgehen würde, und killen sicher den Vig. Wir müssen alles bedenken, was diese Kerlchen da in ihrer Skypekonvi genauso besprechen könnten. Mindfuck yourself to mindfuck the enemy.


    Mein Problem ist nun, dass ich nicht sehe, wo der Bleeder mehr wissen sollte als wir. Klar, er ist ein Townlead, aber falls er lyncht, dann wohl nur auf Readbasis, und wie wirksam das im BB ist, weiß ich nicht. Ihn umsonst sterben lassen ist allerdings noch weniger sinnvoll. Tendiere schwach pro Claim, wenn auch sehr unsicher.

  • Aber theoretisch möglich ist es, oder? Sie opfern einen ihrer Leute, der sowieso draufgehen würde, und killen sicher den Vig.

    Falsch. Die Mafia kann soweit ich weiß im NK nicht sich selber killen, ich meine das habe ich mal in einer anderen Mafiarunde gefragt gehabt.


    Also ist der Vig beim Killen sicher, so lange er wirklich den Maf erwischt und eben nicht den echten Bleeder... da hätten wir dann halt das Problem dass der Vig mit drauf geht.


    Edit: zu langsam beim Tippen mit Handy x)

    With every death, comes honor. With honor, redemption.
    => Ryū ga waga teki wo kurau!


    ~ Hanzo, Overwatch

  • Aber theoretisch möglich ist es, oder? Sie opfern einen ihrer Leute, der sowieso draufgehen würde, und killen sicher den Vig. Wir müssen alles bedenken, was diese Kerlchen da in ihrer Skypekonvi genauso besprechen könnten. Mindfuck yourself to mindfuck the enemy.
    Ich kenn mich nicht aus, kann man Zitate aufteilen? Ich füg das jetzt einfach in rot ein. Auf EM ist es, so lange kein Mastermind im Spiel ist, nicht möglich, seine Mafpartner zu töten. Wie das hier ist, weiß ich aber nicht.




    Mein Problem ist nun, dass ich nicht sehe, wo der Bleeder mehr wissen sollte als wir. Klar, er ist ein Townlead, aber falls er lyncht, dann wohl nur auf Readbasis, und wie wirksam das im BB ist, weiß ich nicht. Ihn umsonst sterben lassen ist allerdings noch weniger sinnvoll. Tendiere schwach pro Claim, wenn auch sehr unsicher.

    Das stimmt natürlich, trotzdem braucht man sich bei einem confirmten Inno keine Sorgen machen, dass man gerade von einem Mafioso manipuliert wird. Der Worst Case wäre natürlich, wenn der Bleeder nicht claimt, trotzdem aber getroffen wurde und heute Abend stirbt. Auch deswegen würde ich einen Flegmon-Claim befürworten.

  • Das stimmt natürlich, trotzdem braucht man sich bei einem confirmten Inno keine Sorgen machen, dass man gerade von einem Mafioso manipuliert wird. Der Worst Case wäre natürlich, wenn der Bleeder nicht claimt, trotzdem aber getroffen wurde und heute Abend stirbt. Auch deswegen würde ich einen Flegmon-Claim befürworten.

    Was würden wir durch den Claim gewinnen? Da wäre der Claim völlig gleich, wenn wir nicht gerade den getroffenen Bleeder lynchen

  • Naja, wir würden dadurch ziemlich überrascht und könnten nicht mal vom Bleeder profitieren - und wenn es nur dadurch ist, dass die Mafia einen CC vorausschickt und wir einen sicheren Lynch für den nächsten Tag bekommen. Letzlich liegt die Entscheidung beim Bleeder selbst, allerdings sollte er auch bedenken, dass er, falls er nicht claimt, von der Mafia überrumpelt werden kann, was nicht unbedingt gut für die Glaubwürdigkeit ist.

  • Zuerst dachte ich: Hm, er hat Recht, die wissen ebenso wenig wie wir. Danach dachte ich: Wat, sieht er denn nicht, dass man einfach die Zahlen im Startpost mit den Spielern vergleichen muss, um zu sehen, ob da jetzt das Killziel Bleeder claimt?

    Ich glaube Imp bezieht sich darauf, dass die Mafia natürlich bis zum Bleederclaim nicht wissen kann, ob sie nun den Bleeder oder das Docziel getroffen haben. Nach einem claim wüsste sie es ja.

    Was würden wir durch den Claim gewinnen? Da wäre der Claim völlig gleich, wenn wir nicht gerade den getroffenen Bleeder lynchen

    Ich würde sagen, dass wir einen townleader haben, allerdings gibt es auch dort Vor und nachteile, da wir hier nicht claimen könen privat - eher nachteilig , also würde ich auch gegen den Bleederclaim tendieren.

  • Ich glaube Imp bezieht sich darauf, dass die Mafia natürlich bis zum Bleederclaim nicht wissen kann, ob sie nun den Bleeder oder das Docziel getroffen haben. Nach einem claim wüsste sie es ja.

    Ich würde sagen, dass wir einen townleader haben, allerdings gibt es auch dort Vor und nachteile, da wir hier nicht claimen könen privat - eher nachteilig , also würde ich auch gegen den Bleederclaim tendieren.

    wir haben noch nicht einmal entschieden, ob wir heute jemanden lynchen oder nicht. Wenn nicht, ist ein Townleader absolut nutzlos - vor allem ein Townleader, der nach dem NL direkt stirbt. :patsch:

  • Falls wir heute einen Nl machen und danach sieht es gerade aus, bringt uns ein Bleederclaim nicht wirklich weiter. Sollte der Bleeder claimen, wird die Mafia wissen ob sie versucht hat ihn zu töten und dann auch nicht cc'n. Ein Bleederclaim würde uns nur voranbringen, wenn er heute Nacht getroffen und vom Doc beschützt wurde oder der Doc einen Anderen protectet hat. Ansonsten würde er am Ende des Tages sterben und wir wären genauso weit. Daher würde ich hoffen, dass der Bleeder nicht getroffen oder protectet wurde und ihn lieber claimen lassen, wenn wir ihn als Leader brauchen.
    Wir sollten auch überlegen ob hypocop sinnvoll ist und ggf. durchführen.

  • Ich glaube Imp bezieht sich darauf, dass die Mafia natürlich bis zum Bleederclaim nicht wissen kann, ob sie nun den Bleeder oder das Docziel getroffen haben. Nach einem claim wüsste sie es ja.

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht , wieso das relevant ist.
    Möglichkeit 1: Der Bleeder wurde getroffen, spätestens am Ende des Tages weiß die Mafia es eh ob die den getroffen hat oder nicht.
    Möglichkeit 2: Doc Ziel wurde getroffen, weiß die Mafia am Ende des Tages ebenfalls, falls kein Bleeder stirbt.
    Zusätzlich gibt es immer noch Möglichkeit 3 , die beide Möglichkeiten einbezieht , die muss Mafia mit einberechnen, das heißt die Information können sie eh nie ganz verwerten.


    Falls ich falsch sein sollte korrigiert mich, aber ich bin mir da relativ sicher.


    So zu NL/ ML
    Die NL oder ML Frage basiert halt momentan etwas auf dem Fakt ob Bleeder getroffen wurde oder nicht. Wenn er getroffen wurde und wir nichts machen hätten wir die Fähigkeit genauso verspielt , als wenn wir ihn zum Townleader machen.
    Wir müssen ja im Hinterkopf immer dran denken das er zu einer 50% Chance getroffen wurde. Entweder er oder der Doc hat protectet. Wie ja auch schon erläutert , würde sogar die Chance bestehen das beides eingetroffen ist. Ich sehe momentan nicht all zu viele Nachteile ihn claimen zu lassen. Selbst bei einem getroffen Doc Ziel sind wir gut aus der Situation rausgekommen und Doc hat Infos.

  • Nach langem Überlegen, hab ich mich dazu entschieden


    Claim Flegmon Bleeder



    Gerade die eingangs von @Pikachamp erwähnten Argumente haben mich schlussendlich zum Claim bewegt, zudem vermute ich eh mein Ende um 21 Uhr.



    Möchten jemand CCn?



    Zur Lynchfrage: Bei einem CC erübrigt sich die Frage; ansonsten könnten wir uns nur überlegen einen der beiden komplett ruhigen @Choco de Pie oder @Ray Kon zu lynchen, nixsagen bringt kein Mehrwert

  • Ich verstehe ehrlich gesagt nicht , wieso das relevant ist.
    Möglichkeit 1: Der Bleeder wurde getroffen, spätestens am Ende des Tages weiß die Mafia es eh ob die den getroffen hat oder nicht.
    Möglichkeit 2: Doc Ziel wurde getroffen, weiß die Mafia am Ende des Tages ebenfalls, falls kein Bleeder stirbt.
    Zusätzlich gibt es immer noch Möglichkeit 3 , die beide Möglichkeiten einbezieht , die muss Mafia mit einberechnen, das heißt die Information können sie eh nie ganz verwerten.

    Es ging ja erstmal um diesen Tag, nicht darum, was später ist, sonst hast du natürlich recht.





    Ich CC nicht

  • Kein CC von meiner Seite aus.


    Jetzt beten wir mal du bist nicht am bluten :S


    Lynchvote werde ich hoffentlich um kurz vor 21 Uhr noch abschicken können, melde mich ansonsten für heute abwesend, werde um kurz vor 21 Uhr noch mal reinschauen und nachlesen (hoffentlich, wenn mein Handy Netz mitspielt!).

    With every death, comes honor. With honor, redemption.
    => Ryū ga waga teki wo kurau!


    ~ Hanzo, Overwatch

  • Schön, dass wir jetzt einen Claim haben, auch von mir kein CC. Hast du denn eine Nachricht bekommen, ob du blutest? Auf EM erfährt man nämlich, wenn man blutet ("You start to bleed...") und ich wäre jetzt schon davon ausgegangen, dass das hier genauso gehandhabt wird. Falls das nicht so ist, ändert das natürlich einiges.

  • Nein, eine Nachricht hab ich nicht bekommen und soweit ich weiß gibt es auch keine Nachricht. Lediglich der BP erfährt, ob er gehittet wurde

    Von Epicmafia weiß ich zu 100%, das der Bleeder eine Nachricht bekommt, kenn das ja selbst. Daher wäre es schön, wenn sich die Leitung dazu äußern könnte.

  • Nur, weil es nur zwei Möglichkeiten gibt, heißt es nicht, dass sie gleichwahrscheinlich sind. Und hier liegt kein 50:50-Verhältnis vor :P


    Ich bin nicht Bleeder