Pokémon Sonne und Mond - Allgemeiner Diskussionsthread

  • Eine Zusatzedition sollte es NORMALERWEISE schon geben. Aber die hat ja schon bei XY gefehlt.

    Sie hatten Pokemon Z nicht rausgebracht, weil es viel zu offensichtlich war und der überraschungs effekt fehlte. Ich weiss zwar nicht, ob du in diesem Thread meine Theorie über Pokemon Erde gelesen hast, aber ich glaube immernoch an eine Zygarde Edition, wo auch eventuell Necrozma eine Hauptrolle spielen könnte.

  • Ich hoffe immer noch auf eine Fortsetzung zu RBG. Sowas wie Pokemon Kanto 2: Rot und PK2: Grün.
    Rein Zeitlich gesehen und davon ausgehend dass Remakes durch weitere Remakes überlappt werden können, würde ich sagen Sinnoh und Kanto haben eine große Chance für eine Fortsetzung. Außerdem natürlich die Spezialedition Pokemon Stars. (Ich weiß nicht, aber ich mag den Namen überhaupt nicht)

  • Vielleicht, weil Gamefreak was neues ausprobieren und uns überraschen möchte.

    Dann kann man aber auf alles spekulieren ^^" Ich mein, möglich ist es, versteh mich nicht falsch. Aber genauso möglich ist eine komplett neue Gen oder ein Rermake. Schließlich kam nach Gen 6 auch kein Zusatzedition. Selbst wenn deine Edition Erde Storyfäden aus X/Y aufgreift, bezweifle ich das wir so früh nach Kalos zurück kehren. Kalos sieht noch sehr gut aus im Vergleich, dass wäre nur ein minimales Upgrade, dass sich für neue Texturen etc nicht lohnen würde.


    Deswegen: Entweder Edition Erde/Stars in Alola, ein Remake von Sinnoh (oder Kanto, von mir aus.) oder eine Gen 8.

  • Zygarde hatte weder in X/Y oder in Sonne/Mond eine Hauptrolle gehabt

    Ich seh das irgendwie genau andersherum. :D
    Zum einen war da halt die Tatsache, dass die %-Formen hinzugekommen sind, dann das Sammeln, wodurch man das Pokemon das ganze Spiel über immer wieder im Kopf hatte. Und nicht zu vergessen die Z-Attacken, die für mich in einer Z-Edi tatsächlich logisch gewesen wären (danach hätte man die Z-Attacken dann gerne wieder für alle Zeit zu den Akten legen können). Das alles zusammengenommen und vielleicht noch eine kleine Story drumherum hätte eine Z-Spezialedi als Ergänzung von X/Y sehr sinnvoll gemacht und auch die Wartezeit bis So/Mo verkürzt. Wollten sie nicht, ist schade, aber mit Zygarde wars das dann bestimmt auch mit relativ grosser Sicherheit. :(

  • Deswegen: Entweder Edition Erde/Stars in Alola, ein Remake von Sinnoh (oder Kanto, von mir aus.) oder eine Gen 8.

    Wieso wollen eigentlich alle immer eine weitere Kanto Edition haben bzw. ein Remake? Wir hatten mit FR und BG doch erst welche und ein Remake von einem Remake ist doch auch einfach nur öde.


    Ebenso was D/P angeht. Ich meine, davon wird ein Remake kommen, sicherlich, aber wie kommen manche bitte darauf das es noch für den 3DS erscheint? Jedes Remake erschien immer so, weil man die alten Edis nicht mehr spielen konnte.


    FR/BG - GBA, okay, hier hätte man noch die GB Games spielen können, aber im Grunde hat man den GBC ausgelassen, wegen G/S/K und sprang zum GBA.
    HG/SS - Kam für den DS weil man keine GB Games auf dem DS mehr spielen konnte. Der GBA wurde übersprungen.
    OR/AS - kam für den 3DS weil man auf dem 3DS keine GBA Games mehr spielen konnte, der DS wurde übersprungen.
    Demnach gehe ich davon aus, das sie ein D/P Remake für die Switch (da es noch keinen anderen Handhelden gibt, gehe ich nur davon aus) machen werden.
    1. Man kann bzw. könnte D/P immer noch auf dem DS Spielen.
    2. Man überspringt den 3DS und geht über zur Switch.
    Da sie bei den Remakes immer eine Handheld Gen. "übersprungen" haben, gehe ich davon aus, das dies auch weiterhin der Fall sein wird.


    Eigentlich ist es mir egal was als nächstes kommt, da es wohl sehr warscheinlich im Moment nur für die Switch kommen kann. (Die ich nicht kaufe, daher egal.) Für den 3DS würde wirklich nur noch eine Special kommen, wenn sie sowas noch machen. Aber eine Zusatz zu Kalos bzw. Alola wäre eigentlich schon angebracht, weil beides so halb und unfertig wirkt. Es wäre angebracht und toll, aber ob GF das macht, steht in den Sternen (Stars XD)

  • @Tsunade Daimon


    Es gab aber einen Grund, wieso Feuerrot/Blattgrün damals auf dem GBA raus kamen, nähmlich, weil es es nicht mehr möglich war, in der 3. Generation Pokemon von der 1. bzw. 2. Generation zu übertragen und weil es in Rubin/Saphir nur 200 von 386 zu fangen gab. Deswegen haben sie einfach das Remake von Kanto sowie Colosseum und XD rausgebracht, um seinen Nationalen Pokedex zu vervollständigen.

  • @Super-Saiyajin Gogeta


    "weil es die letzten Hauptspiele des 3DS waren"


    Nein, eher die vorletzten, es wird vermutlich noch ein Pokemon Spiel für den 3DS erscheinen. Sie werden aber bei der Sonne/Mond Engine bleiben und erst 2018/2019 die 8. Generation auf der Switch fortführen und 2020 kommen warscheinlich die Diamant/Perl Remakes auf der Switch raus, könnte bei meiner vermutung aber falsch liegen.


    Wie gesagt, ohne Nationaldex fehlt ein starker Kaufgrund sowohl für Remake als auch für Zusatzedition. Klar gibt es da noch den Dex auf der Bank, aber wer die Bank hat, hat eh automatisch den Dex voll, womit wieder ein Kaufgrund weg fällt.


    Kurz gesagt, ohne Nationaldex MUSS im nächsten Spiel eine neue Gen. her um einen Kaufgrund zu bieten.


    Und ich denke nicht das die jetzt noch ne neue Gen. auf dem 3DS rausbringen. ^^" Daher dürften SoMo wirklich die letzten 3DS Hauptspiele gewesen sein.


    PS: Den Thread "Soll die 8. Pokemon Generation auf der Nintendo Switch erscheinen" habe ich erstellt ;-)


    Aso, wusste ich nicht, cool. :)


    Das finde ich wiederum Blödsinn :P  
    Die Spiele haben sich zwar in einem kürzeren Zeitraum schneller verkauft als XY, dennoch sind die Verkaufszahlen schlechter als bei Diamant/Perl und das obwohl sie "Nachhilfe" von pokemon Go hatten. Nur aufgrund dieses Mobile Games haben so viele Leute wieder zu Pokemon zurückgefunden. (und viele sind wohl mMn recht enttäuscht worden)


    Das ist wahr, aber das lag wohl eher an den Pokémon selber, da diese den Fans größtenteils nicht gefielen. Sah man ja auch hier im BB das das Interesse an den Spielen nach den ersten Pokémon Veröffentlichungen absank. Muss auch sagen, mir persönlich gefallen auch die wenigsten SoMo Pokémon. Die Covers, Kapus und einige Alola-Formen finde ich da noch am besten. Der rest ist so :sleeping: bis 8| . ^^"


    Also kurz ausgedrückt, Pokémon lebt von neuen Pokémon und muss immer wieder neue haben, nur müssen die Designs ansprechend sein. :)


    Eine Zusatzedition sollte es NORMALERWEISE schon geben. Aber die hat ja schon bei XY gefehlt. Auf dem Satz "normalerweise hat es Gamefreak so gemacht" sollte man eh nicht mehr so rumreiten. Seit Schwarz Weiss sind die Spiele ja immer wieder aus der Reihe und aus dem alten Muster getanzt. (muss nicht zwingend was schlechtes sein)


    Ebenfalls wahr. :)


    Sie hatten Pokemon Z nicht rausgebracht, weil es viel zu offensichtlich war und der überraschungs effekt fehlte. Ich weiss zwar nicht, ob du in diesem Thread meine Theorie über Pokemon Erde gelesen hast, aber ich glaube immernoch an eine Zygarde Edition, wo auch eventuell Necrozma eine Hauptrolle spielen könnte.


    Ich denke eher eher SoMo war wirklich als 6.5 Gen. geplant, wen ich mir die Zygarde Datemine Sachen sowie schon von @Gucky erwähnten Z-Attacken so ansehe.


    Haben sich wohl in den letzten Phasen noch umentschieden. Schade für uns, aber das dürfte erklären warum XY keine Zusatzedition bekommen hat und SoMo wird wie erläutert auch keine bekommen, sowie kein Remake.


    Ich hoffe immer noch auf eine Fortsetzung zu RBG. Sowas wie Pokemon Kanto 2: Rot und PK2: Grün.
    Rein Zeitlich gesehen und davon ausgehend dass Remakes durch weitere Remakes überlappt werden können, würde ich sagen Sinnoh und Kanto haben eine große Chance für eine Fortsetzung. Außerdem natürlich die Spezialedition Pokemon Stars. (Ich weiß nicht, aber ich mag den Namen überhaupt nicht)


    Von RBG war doch die 2. Gen. die Fortsetzung ? ?(


    Dann kann man aber auf alles spekulieren ^^" Ich mein, möglich ist es, versteh mich nicht falsch. Aber genauso möglich ist eine komplett neue Gen oder ein Rermake. Schließlich kam nach Gen 6 auch kein Zusatzedition. Selbst wenn deine Edition Erde Storyfäden aus X/Y aufgreift, bezweifle ich das wir so früh nach Kalos zurück kehren. Kalos sieht noch sehr gut aus im Vergleich, dass wäre nur ein minimales Upgrade, dass sich für neue Texturen etc nicht lohnen würde.
    Deswegen: Entweder Edition Erde/Stars in Alola, ein Remake von Sinnoh (oder Kanto, von mir aus.) oder eine Gen 8.


    Wer weiß, ein Pokémon Spiel wie Zelda BotW, hätte mehr als genug Platz für Kalos, Alola UND ne neue Region der nächsten Gen. :)


    Ich seh das irgendwie genau andersherum. :D Zum einen war da halt die Tatsache, dass die %-Formen hinzugekommen sind, dann das Sammeln, wodurch man das Pokemon das ganze Spiel über immer wieder im Kopf hatte. Und nicht zu vergessen die Z-Attacken, die für mich in einer Z-Edi tatsächlich logisch gewesen wären (danach hätte man die Z-Attacken dann gerne wieder für alle Zeit zu den Akten legen können). Das alles zusammengenommen und vielleicht noch eine kleine Story drumherum hätte eine Z-Spezialedi als Ergänzung von X/Y sehr sinnvoll gemacht und auch die Wartezeit bis So/Mo verkürzt. Wollten sie nicht, ist schade, aber mit Zygarde wars das dann bestimmt auch mit relativ grosser Sicherheit. :(  


    (danach hätte man die Z-Attacken dann gerne wieder für alle Zeit zu den Akten legen können) <--oh ja.


    Stimme dir mit allem hier zu :) , außer: "Wollten sie nicht, ist schade, aber mit Zygarde wars das dann bestimmt auch mit relativ grosser Sicherheit. :( "


    Es kann gut sein das es im nächsten Spiel doch noch was größeres bekommt, da in SoMo wie erwähnt mehr dazu in den Daten entdeckt wurde. Damit besteht wenn auch ne sehr sehr kleine Chance das Zygarde im nächsten Spiel wieder aufgegriffen werden könnte. :)


    Wieso wollen eigentlich alle immer eine weitere Kanto Edition haben bzw. ein Remake? Wir hatten mit FR und BG doch erst welche und ein Remake von einem Remake ist doch auch einfach nur öde.


    Danke, das hab ich auch nie verstanden warum alle seit ORAS nach einem Reremake schreien. :wacko:


    Ebenso was D/P angeht. Ich meine, davon wird ein Remake kommen, sicherlich, aber wie kommen manche bitte darauf das es noch für den 3DS erscheint? Jedes Remake erschien immer so, weil man die alten Edis nicht mehr spielen konnte.


    Ebenfalls Thanks und Genau. :thumbup: DP sind auf dem 3DS noch spielbar und über 5. Gen und Bank mit SoMo tauschbar. Würde sich für Nintendo also jetzt noch nicht lohnen.


    FR/BG - GBA, okay, hier hätte man noch die GB Games spielen können, aber im Grunde hat man den GBC ausgelassen, wegen G/S/K und sprang zum GBA.


    Nicht ganz, zwar noch Spielbar, aber nicht mehr mit RSSm tauschbar, daher machte es für Nintendo das Remake trotzdem sinn, damit die Spieler an die Pokémon heran kommen Ansonnsten sehr gut erläutert. :thumbup:


    HG/SS - Kam für den DS weil man keine GB Games auf dem DS mehr spielen konnte. Der GBA wurde übersprungen.
    OR/AS - kam für den 3DS weil man auf dem 3DS keine GBA Games mehr spielen konnte, der DS wurde übersprungen.
    Demnach gehe ich davon aus, das sie ein D/P Remake für die Switch (da es noch keinen anderen Handhelden gibt, gehe ich nur davon aus) machen werden.
    1. Man kann bzw. könnte D/P immer noch auf dem DS Spielen.
    2. Man überspringt den 3DS und geht über zur Switch.
    Da sie bei den Remakes immer eine Handheld Gen. "übersprungen" haben, gehe ich davon aus, das dies auch weiterhin der Fall sein wird.


    Exakt ! Denke auch das DP zur nächsten Gen. besser passen wird, da es da in Richung Weltraum zu gehen scheint. (mehr dazu im kommenden Thema. ;) )


    Eigentlich ist es mir egal was als nächstes kommt, da es wohl sehr warscheinlich im Moment nur für die Switch kommen kann. (Die ich nicht kaufe, daher egal.) Für den 3DS würde wirklich nur noch eine Special kommen, wenn sie sowas noch machen. Aber eine Zusatz zu Kalos bzw. Alola wäre eigentlich schon angebracht, weil beides so halb und unfertig wirkt. Es wäre angebracht und toll, aber ob GF das macht, steht in den Sternen (Stars XD)


    Nun dahingehend kann ich dich beruhigen, da der Nintendo Boss selber sagte, das eine neue Handheld Generation in Planung sei. Daher wird es eine Alternative zur Switch geben. Aber dieses Thema ist besser in deinem Topic aufgehoben. ^^


    Was Zusatz zu Kalos bzw. Alola da gibt es sogar Anzeichen für. :) (mehr dazu im kommenden Thema. ^^ )


    @Tsunade Daimon


    Es gab aber einen Grund, wieso Feuerrot/Blattgrün damals auf dem GBA raus kamen, nähmlich, weil es es nicht mehr möglich war, in der 3. Generation Pokemon von der 1. bzw. 2. Generation zu übertragen und weil es in Rubin/Saphir nur 200 von 386 zu fangen gab. Deswegen haben sie einfach das Remake von Kanto sowie Colosseum und XD rausgebracht, um seinen Nationalen Pokedex zu vervollständigen.


    Jepp, aber genau das ist ja in SoMo durch das fehlen des Nationaldexes nicht mehr zwingend, was ein Remake auf dem 3DS weiter ausschließt.

  • Zitat von Sunaki

    Ich hoffe immer noch auf eine Fortsetzung zu RBG. Sowas wie Pokemon Kanto 2: Rot und PK2: Grün.
    Rein Zeitlich gesehen und davon ausgehend dass Remakes durch weitere Remakes überlappt werden können, würde ich sagen Sinnoh und Kanto haben eine große Chance für eine Fortsetzung. Außerdem natürlich die Spezialedition Pokemon Stars. (Ich weiß nicht, aber ich mag den Namen überhaupt nicht)

    GSK ist eigentlich ein Nachfolger von RBG, nur es spielte sich bis zu der Liga in Johto ab und erst danach ging es nach Kanto. Dennoch würde ich mir einen Nachfolger zu GSK/HGSS wünschen, das etwa zu der Zeit von Sonne & Mond abspielen wird oder es könnte auch gleichzeitig ein direkter Nachfolger zu Sonne & Mond sein, welches in Kanto und auch in Johto abspielen wird (Kanto alleine reicht mir nicht), vielleicht mit Lilly. Aber dafür müsste Kanto ein bisschen mehr Fleisch in den Rippen bekommen, damit es auf aktuellen Stand ansprechbar ist.


    Wegen Pokémon Stars... Ich weiß nicht wo ich es gelesen habe, aber ein Interview deutet an, dass Stars nicht für ein Maingame stehen wird (sonst würde man das Grundkonzept von Pokémon umändern müssen und das Grundkonzept ist auf einen Handheld spielbar zu sein) - sondern vielleicht ein Spin-Off. Und ich habe schon von Anfang an geahnt, dass es ein Spin-Off sein wird... Nur... ich denke an All-Stars, aber ich mag nicht daran vorstellen, dass das sogenannte All-Stars am Ende Kanto-dominant wird und es würde mich fertigmachen. Ich bin bereits von den Kanto Pandering müde geworden, aber will Johto. :tired:


    Zitat von Super-Saiyajin Gogeta

    Wie gesagt, ohne Nationaldex fehlt ein starker Kaufgrund sowohl für Remake als auch für Zusatzedition. Klar gibt es da noch den Dex auf der Bank, aber wer die Bank hat, hat eh automatisch den Dex voll, womit wieder ein Kaufgrund weg fällt.


    Kurz gesagt, ohne Nationaldex MUSS im nächsten Spiel eine neue Gen. her um einen Kaufgrund zu bieten.

    Interessanterweise habe ich mich darum beschäftigt, wie es in Zukunft mit den Ultrabestien weitergehen wird. Und... Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ultrabestien in jeder neuen Generation ab Gen 8 vorzufinden sind und ich glaube, das ist der Sinn weshalb uns in Sonne & Mond ein Nationaldex fehlt. Alola ist vom Rest der Welt ziemlich isoliert, obwohl es Kontakte hat und was würde eine Region wie Einall oder Kalos mit Ultrabestien anfangen?


    Aber das macht den Nationaldex in der Pokémon-Bank ein zweischneidiges Schwert: Nicht jeder hat/will eine Pokémon-Bank. Aber man muss nicht besorgt sein, dass man ab Gen 8 immer wieder nach Ultrabestien jagen muss.

    "Es ist nicht wichtig zu wissen, was man ist; sondern was man tut." - Zitat aus Harmony of Storms
    Mein Freundescode: 4227-2226-6664

  • GSK ist eigentlich ein Nachfolger von RBG, nur es spielte sich bis zu der Liga in Johto ab und erst danach ging es nach Kanto. Dennoch würde ich mir einen Nachfolger zu GSK/HGSS wünschen, das etwa zu der Zeit von Sonne & Mond abspielen wird oder es könnte auch gleichzeitig ein direkter Nachfolger zu Sonne & Mond sein, welches in Kanto und auch in Johto abspielen wird (Kanto alleine reicht mir nicht), vielleicht mit Lilly. Aber dafür müsste Kanto ein bisschen mehr Fleisch in den Rippen bekommen, damit es auf aktuellen Stand ansprechbar ist.


    Ja genau. :)


    Wegen Pokémon Stars... Ich weiß nicht wo ich es gelesen habe, aber ein Interview deutet an, dass Stars nicht für ein Maingame stehen wird (sonst würde man das Grundkonzept von Pokémon umändern müssen und das Grundkonzept ist auf einen Handheld spielbar zu sein) - sondern vielleicht ein Spin-Off. Und ich habe schon von Anfang an geahnt, dass es ein Spin-Off sein wird... Nur... ich denke an All-Stars, aber ich mag nicht daran vorstellen, dass das sogenannte All-Stars am Ende Kanto-dominant wird und es würde mich fertigmachen. Ich bin bereits von den Kanto Pandering müde geworden, aber will Johto. :tired:


    Das war der Pokémon Company Japan Chef. War aber ne Fehlübersteztung soviel ich gehört habe. Er wurde gefragt ob für die Switch Pokémon Spiele erscheinen würden und er antwortete darauf das man abwarte wie die Fans die Switch nutzen würden. Als Beispiel nannte er dann PMD udn so, also die Spin Offs, was für Spiele er sich auf der Switch vorstellen würde.


    Interessanterweise habe ich mich darum beschäftigt, wie es in Zukunft mit den Ultrabestien weitergehen wird. Und... Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ultrabestien in jeder neuen Generation ab Gen 8 vorzufinden sind und ich glaube, das ist der Sinn weshalb uns in Sonne & Mond ein Nationaldex fehlt. Alola ist vom Rest der Welt ziemlich isoliert, obwohl es Kontakte hat und was würde eine Region wie Einall oder Kalos mit Ultrabestien anfangen?


    Das wäre auch ne Möglichkeit. ?( Aber wie du schon sagst:


    Aber das macht den Nationaldex in der Pokémon-Bank ein zweischneidiges Schwert: Nicht jeder hat/will eine Pokémon-Bank. Aber man muss nicht besorgt sein, dass man ab Gen 8 immer wieder nach Ultrabestien jagen muss.


    Durch die Bank sind sie ja im Nationaldex drin demnach könnte man auch in der nächsten Gen. nicht auf sie verzichten, wenn auch nicht Fangbar.
    Was ich mir aber vorstellen könnte, so ne Story um sie alla Collosseum, also ein extra Spin Off für sie, das dürfte eine coole Story abgeben. :)

  • Ich hoffe auch auf eine direkte Fortsetzung der 1. Gen. Wir hatten ja erst kürzlich Jubiläum, also könnten auch die Forsetzungen zu RBG nun x-Jahre später als die erstmaligen Editionen spielen. Entsprechend dann mit Änderung in den Arenen, den Städten und vielleicht auch eine Erweiterung der Region.
    Kanto besiert ja auf der Region Kantô in Japan, warum also nicht einfach das ganze noch ein wenig auf die umliegenden Präfekturen ausweiten? --> Gifu, Ibaraki, Saitama etc.


    Ich glaube außerdem nicht, dass eine ganz neue Edition mit wieder 100+ neuen PKMN kommen wird, da das einfach zu aufwendig ist, wieder alles von Beginn ab neu zu designen etc.
    Stattdessen könnte ich mir aber vorstellen, dass man in Form eines Remakes (4. Gen) oder einer Fortsetzung (1. Gen) auf alten Strukturen aufbaut und damit mit vergleichsweise weniger Aufwand wohl schon wieder in absehbarer Zeit einen neuen Teil bringen kann.

  • Aber dafür müsste Kanto ein bisschen mehr Fleisch in den Rippen bekommen, damit es auf aktuellen Stand ansprechbar ist.

    Kanto ist ja direkt mit Jotho verbunden und hat auch eine Storytechnische Verbindung mit den Sevii Islands. Außerdem, rein von der Größe her, wenn man nicht extra versucht alles besonders breit zu bauen, könnte man die ersten 3 Regionen problemlos in ein Spiel einbringen.
    In Alola haben wir ja auch 4 Inseln. Sicher diese sind sehr sehr klein, aber im Vergleich zur Größe der ersten Region ist das eigentlich kein wesentlicher Unterschied, denke ich mir. Vielleicht ginge sogar Sinnoh mit rein...

    . Alola ist vom Rest der Welt ziemlich isoliert, obwohl es Kontakte hat und was würde eine Region wie Einall oder Kalos mit Ultrabestien anfangen?

    Und es hieß auch, die Megaentwicklung würde in keiner anderen Region vorkommen und Issuh soll auch sehr weit entfernt liegen.
    Demnach kann man das nicht wirklich als Argument nehmen. Die Ultrabeasts sind nun nunmal Pokemon, also werden sie immer wieder mal eingebaut werden, ob man es will, oder nicht. Dabei wäre Dark Matter so viel cooler gewesen.

  • Und es hieß auch, die Megaentwicklung würde in keiner anderen Region vorkommen

    Thematisch kommt sie ja auch nicht vor. Aber was hätte das wohl für nen Aufschrei gegeben, wenn GF die Steine in So/Mo weggelassen hätte und sie somit wieder völlig aus den Kämpfen mit Freunden / Onlinekämpfen entfernt hätte? Das ist eher weniger ne Story-/Logik-Entscheidung, warum die im Spiel sind, als vielmehr einfach ne spielerische. :)