Tagesberichte und allgemeine Diskussionen

Wichtig: Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den herrschenden Kontaktbeschränkungen empfehlen wir euch dringend, das Haus nur für wirklich unbedingt notwendige Dinge zu verlassen! Niantic versucht mit verschiedenen Maßnahmen, allen Pokémon GO-Spielern das Spielen von zu Hause aus stark zu erleichtern. Beispiele hierfür sind Fernraid-Pässe, die Kampf-Liga sowie besondere Events.

  • Ich war den halben Tag in Bottrop unterwegs und was da abging war wirklich pervers. Ich habe weit über 300 Pokemon gefangen und so gut wie alle Seltenen ua. Chaneira mit Sananabeere gefangen. Ich muss echt sagen ich war froh 70 Stück besessen zu haben am Ende hatte ich 0. Mein Ballvorrat ist auch vollkommen in den Keller gesunken da werde ich in den nächsten Tagen erstmal ein paar Runden im Park drehen um diesen wieder aufzufüllen. Die besten mir bekannten Fänge (hab noch nicht alle Pokemon durchgeschaut) waren ein 91er Voltilamm, ein 96er Larvitar und ein Shiny Pikachu. Hätte nicht erwartet dieses vor einem Shiny Karpador zu besitzen. Alle gefangenen Pokemon sind witzigerweise auch mit Oberhausen getackt obwohl ich gar nicht da war. Um Punkt 20 Uhr haben sich dann auch alle Pokemon wieder in die üblichen Taubsis zurückverwandelt.

  • So, dann auch mal mein Bericht. Ich bin gegen halb 11 am CentrO angekommen und hab das Zelt mit dem Material für die Teilnehmer recht schnell gefunden. Es hat noch einige Minuten gedauert, bis ich das mit dem QR-Code hinbekommen habe und dann gings los. Ich hab schnell gemerkt, dass meine Aldi-Talk Simkarte das Event nicht packt und hab dann das WLAN ausprobiert. Das ging einigermaßen gut, hat aber auch immer wieder geruckelt, ist zwischendurch ausgefallen und war ja auch nur im Innenbereich verfügbar ..nicht so wirklich das gelbe vom Ei. Letztlich bin ich dann auf eine Vodaphone Simkarte ausgewichen, die ich als Notfallplan noch dabei hatte. Das Prepaid-Guthaben hat noch so gerade für das Event gereicht. Die Spielbarkeit war gut, wobei es im Innenbereich auch hier immer mal wieder zu Fehlern kam. Aber das ist wohl normal, bei der Dichte an Leuten und Pokestops mit Lockmodul. Ich würde schätzen als Teilnehmer hat man ca. 50 Pokestops mit Dauerlockmodul gesehen, die den anderen Spieler wohl vorenthalten wurden. Das hat die Jagd schon um einiges beschleunigt. In dem dieser Tüte waren noch ein Infoflyer, ein Teamarmband (vielleicht kann man das bei Gelegenheit nochmal tragen) und eine Pikachu-Pappmütze. Im Innenbereich gab es noch diese Trainer-Lounges, die aber nicht der Rede wert sind. Ein paar Aufsteller und Ladestationen, das wars.


    Abgesehen vom Mittagessen in der Coca-Cola Oase war ich pausenlos unterwegs. Ich war überrascht, dass es eine ganz konkrete Auswahl an Pokis gab, d.h. ansonsten ständige auftauchende Pokis wie Taubsi oder Webarak sind komplett verschwunden. Sehr häufig (das heißt, es waren quasi immer ein/zwei Pokis dieser Sorte auf dem Bildschirm), sind mir begegnet: Schiggy, Pikachu, Machollo, Chaneira, Karnimani, Karpador, Voltilamm, Larvitar. Immer noch recht häufig waren zu sehen: Glumanda, Bisasam, Piepi, Evoli, Panzaeron. Hin und wieder gabs: Kangama und Icognito (wie von gesagt wurde, die Buchstaben S,A,F,R,I). Vereinzelt kamen vor: Enton, Quapsel, Endivie, Lampi


    Es gab lediglich 2-KM-Eier, von denen ich mit zusätzlichen Inkubatoren so einige habe schlüpfen lassen: Bei mir gabs 2 Togepis, 2 Voltilamms, 1 Larvitar, 1 Tanza und 3 Pichus.


    Ich habe relativ gezielt die Pokis gefangen, die für mich wichtig waren und habe einige der oben genannten nur selten gefangen. Von besonderem Interesse waren für mich Chaneira (9 Stück behalten; 2 davon mit dem besten der vier Sprüche; ansonsten 340 Bonbons dazugewonnen), Voltilamm (7 behalten, 2 davon mit dem besten der vier Sprüche; ansonsten 230 Bonbons dazugewonnen), Larvitar (12 behalten, 4 davon mit dem besten der vier Sprüche und eins dürfte sogar nahezu perfekt sein; 350 Bonbons dazugewonnen) und Icognito (da hab ich einfach jeden neuen Buchstaben 3mal gefangen), Machollo hab ich auch einige gefangen (wird wohl nen plus von 100 Bonbons sein) und ein paar der Kangamas.
    Bei den Shinys bin ich wohl ganz gut weggekommen. 2 Pikachus und 1 Karpador.


    Das schönste an dem Event waren aber nicht die Pokemon und die Bonbons, sondern all die Leute, die mit bunten Pokemon-Outfits unterwegs waren. Viele hatte Plüschis, die aus den Rucksäcken schauten. Hin und wieder hat man auch Pikachu-Kostüme gesehen.
    Schade fand ich, dass gemessen an dem Wirbel um dieses Event wirkluch wenig gemacht wurde. Kein Mewtu-Raid, keine Auftritte der Entwickler, nicht mal das lebensgroße Plüsch-Pikachu vom ersten Oberhausen-Event war vor Ort.

  • Sooo auch ich werde mal ausführlich vom Event berichten, war ja schließlich auch da.


    Also erstmal, ich bin Freitags gegen 23 Uhr in Berlin losgefahren, bin um 5:30 in Oberhausen angekommen, hab bis 7 Uhr gewartet, dann zum Einlass, bis 20:30 durchgespielt (bin komplett meiste Zeit gelaufen) und dann anschließend zurück gefahren und war mit ner Stunde Stau auf der A2 schließlich nachts um 3 im Bettchen. Was für ein Tag. Ich war fix und alle.
    Ich finde, es hat sich gelohnt, aber von einem Event zu sprechen ist vll.t falsch. Es war eher ein Tag voller Grind.
    Man konnte sich früh gegen 7 Uhr gleich anmelden und hat sein "Trainerkit" bekommen. Dies bestand auf einer Pikachumütze aus Pappe, einem "Begleitheft", dem QR Code zum scannen, einem Armbändchen in Farbe deines Teams und einem Sticker in Farbe deines Teams. Also eher mäßig, obwohl ich den Sticker and das Armbändchen ganz okay finde.
    Zum Netz muss ich sagen, es lief erstaunlich gut, also das WLAN war wirklich gut, es war zwar nur "innen" aktiv (Es gab Innen und Außen Stops) aber es war vergleichsweise stabil. Also von dem was ich vorher gelesen hab, hatte ich schon Angst, aber wenn es sich mal verabschiedet hatte, hatte es sich meist schnell gleich wieder gefunden. Man konnte jetzt auch nicht erwarten, dass es bei der Masse so reibungslos läuft. Nen bisschen sehr enttäuscht bin ich vom Anbieter Telekom, denn draußen konnte ich gar nichts mehr machen, so dass ich meine Runde gegen 11 Uhr stark verkleinern musste und eigentlich nur drinnen unterwegs war. Aber von dort an liefs dann ganz gut, kleinere Aussetzer mal abgesehen.
    Zum Event selber, man musste man mithilfe des QR Codes die Pokestops freischalten, da man diese ansonsten nicht gesehen hat. Damit wurde auch die Eventmedaille freigeschalten. Die Pokemon wurden aber auch ohne Ticket in geringerer Anzahl angezeigt. Ob die Eier jetzt nur für Ticket-Inhaber waren weiß ich nicht, auf jeden Fall nur 2 km Eier, wo eigl alles mögliche drin war. Ich habe dort KarpadorPichuLarvitarVoltilammAerodactylLampiLaprasChaneira und Relaxo drin gehabt. Wie viele Eier ich gebrütet habe, weiß ich nicht so genau.


    Im Centro hab es für jedes Team eine kleine "Team-Lounge", wo man Akku aufladen konnte und sich ein bisschen hinsetzen konnte. Dort standen auch immer 3-4 Leute vom Staff bereit für Fragen usw. Wie gut die geschult waren, kann ich nicht sagen, da ich mich nicht mit ihnen unterhalten habe, aber ich denke, für die Anfänger waren sie sicherlich hilfreich.
    Die Auswahl der Pokemon beschränkte sich stark auf: VoltilammKangamaKarpadorMacholloChaneiraLarvitarPikachuBisasamGlumandaEvoliPiepiPanzaeronSchiggyKarnimani und ich habe genau 1x Miltank gesehen. Ich habe mich nur auf Karpador, Chaneira, Larvitar und Pikachu gestürzt und es hat sich auch gelohnt, habe etwa 170 Pikachus gefangen(Pikachumedaille endlich Gold), knapp 200 Karpadore, 70 Chaneira und 100 Larvitar. Also es hat sich durchaus gelohnt. Habe insgesamt 3x Shiny Karpador, 3x Shiny Pikachu und 1x Shiny Pichu, damit bin ich sehr sehr sehr zufrieden, weil es sind auch meine ersten Shinys gewesen, daher bin ich sehr glücklich darüber. IV-Mäßig ausgewertet hab ich noch nichts, das werde ich heute im Laufe des Tages nachholen, es war aber ein 100% Pichu aus dem Ei dabei. Ich erhoffe mir aber natürlich bei den Larvitaren und Chaneira ein bisschen was, mal sehen. Leider gab es nichts Neues, also keine neuen Regionalen, oder irgendetwas anderes. So bin ich halt den ganzen Tag rumgelaufen und habe vor mich hingefangen. Musste leider des öfteren Pause machen, da meine Füße etwas wehtaten (alte Verletzung Fußball), bin aber auf etwa 50.000 Schritte bekommen in 13,5 Stunden "spielen". So war es eher ein special day, voller grinden als ein cooles Event, aber ich würde und werde es dennoch wieder machen. Die Pokemon kriegt man sonst in der Masse so schnell nicht wieder, daher werde ich auch am 7.10. In Prag dabei sein.



    Ich hab noch so 1-2 Bilder für euch, falls jemand sich dafür interessiert :D


    Viel Spaß beim Lesen ^^

  • Heute ne kleine Tour mit dem Rad gemacht und dabei Arenen eingenommen.
    Am Ende gabs dann auch noch ein wildes Garados mit 229 WP leider unbrauchbar aber immerhin mein erstes wildes Garados.
    Eier sind auch ein paar geshclüpft. Aus dem 10er kam ein Porygon (schlechte IV) ausm 5er ein Damhirplex (dito) und ausm 2er aus Oberhausen kam ein Krabby (auch Müll)
    Jetzt habe ich wieder nen 2er und nen 10er (aus Oberhausen) im Brüter und hoffe da ist etwas gutes drinne.


    Einen Raid gabs kurz darauf auch 9. Entei und nach 12 Bällen geflüchtet (mit sanana) damit jetzt 3:9 (wobei nur bei 6 goldene)
    Irgendwie werden die jedesmal schlechter und beim nächsten Raid wirds wohl ein 10/10/10 werden wenn das so weiter geht...
    Immerhin ne Lade TM und 9 Sonderbonbons als Belohnung, das kann sich schon sehen lassen.


    Heute gabs aber auch in derselben Zeit wie gestern doppelt soviel Sternstaub (zum Teil durch Eier), weil es einfach viel schneller ist die Taubsi und Rattfratz zu fangen als die Larvitar und Starter+Pikachu.
    Dadurch habe ich heute fast 25 Staub gemacht, die ich in mein Arktos reinstecke um das auf 30 zu holen (fehlten noch 5 power-ups)
    Habe jetzt auch genau 0 Bonbons und es steht bei 2508 WP, das kann sich echt sehen lassen. Damit kann man gut durch Arenen mähen, in dennen Dragoran, Bisaflor, Kokowei und Konsorten stehn.
    ALs nächstes wären noch Lavados 1 LVl und Despotar, aber das Despotar hat grade son schöne WP (genau 3000)
    Dann könnte ich auch noch mein2. Psiana mit 15/14/15 langsamm von 18 auf 30 ziehen, aber das würde 84k Staub kosten und den muss ich dann ncoh ansparrren (mein 100k bleiben erstmal fest)


    edit: eben noch ne Runde gegangen und ein fettes Hunduster gefangen mit 832 WP (LVL 30 und ist XL mit über 15kg xD)

  • Heute war ich zum ersten Mal seit langem wieder unterwegs, von meinen 6 Enteis habe ich nur zwei gefangen weil ich keine Himmihbeeren mehr hatte und keine goldenen mehr verschwenden möchte. Obendrein waren es zum Glück eh nur schlechte, von daher passte das dann schon. Jetzt habe ich 180 Sonderbonbons und will mir noch welche aufsparen für die weiteren Legendären, gerade wenn dann mit sinkenden Temperaturen weniger los sein wird. (Heute auch z. T. Probleme gehabt welche zu finden, man merkt das nur noch "der harte Kern" unterwegs ist...)


    Am Hackenschen Markt waren wir heute bspw. zu 6t und am Ende sind wir öffentlich nach dem Schlüpfen reingegangen und sofort zwei volle 20er Gruppen gehabt, so viele Leute waren definitiv nicht da, auch wenn es ein sehr belebter Ort in Berlins Mitte ist.
    Es ist genau das eingetroffen wovon ich ausging, dass die Eier die Spoofer wieder einladen werden. Danach waren wir bei einem an der Friedrichstr. und hatten noch 15 Minuten, natürlich kam wirklich keiner mehr, weil auch einer meinte "da wird doch eh keiner kommen, sie werden es alle schon am Anfang gemacht haben"...
    Eben diese Einstellung meinte ich, man hat jetzt praktisch nur die erste halbe Stunde wenn man spontan irgendwo hingeht, weil jeder weiß wann XY aus dem Ei schlüpfen wird...



    Naja, macht langsam keinen Spaß mehr. Aber dafür hatte ich vorgestern ein gutes Egg-Opening, aber leider nur schlechte IVs. (Konnte aber endlich mein 96er Larvitar entwickeln! :))
    Naja, wenn ich richtig gehört habe soll sich Oberhausen ja echt gelohnt haben, denke das Prag bei mir dann sicher ist. Muss mir ein gutes Inventar zulegen, sonst sehe ich hier keine Sonne mehr in meinem Kiez.




    (Ansonsten echt noch 1,8 Mio. bis 39... ;( )

  • Kurzer Wochenbericht.


    Hab diese Woche nur 3 Raids gemacht. 2x Entei, 1x Tyracroc. Alle blieben mit gelber Beere drin.
    Meine Motivation für Raids liegt momentan bei -9000. Ist irgendwie nicht mein Verständnis vom Spiel.


    Dann hab ich das erste Mal dieses Jahr meine Mutter besucht und waren spazieren.
    Dachte mir ich lass mal 9 Brüter mitlaufen und mach den Beutel wieder voll mit Eiern als Andenken.
    War u.a. ein 100% Quapsel drin :D


    Bei Prag bin ich hin- und hergerissen.
    Im Sommer wäre es ein Sure Shot gewesen.
    Mittlerweile hab ich mehrere 100% Despos, Machomeis, sowie jeweils ein Kangama, Bisaflor und Ampharos. Daher weiß ich nicht, ob sich das lohnt.
    Bei Skaraborn wär ich sofort losgesprungen. (Letzter fehlender Dexeintrag.)


    Momentan kann man mich eigtl. nur mit Togepi, Tangela und eben Skaraborn locken.

  • Hatte kein Ticket, war dafür aber im Kaisergarten. Ich hatte, da ich nachmittags noch einen Termin hatte, leider ca. 1,5 Stunden Zeit.


    Als ich hörte, dass es S-A-F-A-R-I-Z-O-N-E Icognitos geben soll, dachte ich schon, dass das in den 1,5 Stunden wohl nichts wird, habe es aber trotzdem versucht und somit mein Hauptaugenmerk auf die Icognito gelegt. Viele Voltilamms, Karnimanis, Machollos, Karpadors, Pikachus habe ich komplett ausgelassen, weil sonst die Zeit für die Icognitos nicht gereicht hätte. Larvitar, Chaneira habe ich trotzdem alle mitgenommen, die ich gesehen habe und bei denen mein Datennetz nicht versagt hat, denn davon gab es ja keine Unmengen.


    Relativ früh fing ich A, I und S (zu dem Zeitpunkt dachte ich noch, es sei ein Z). Dann neigte sich meine Zeit dem Ende entgegen und begab mich etwas enttäuscht zum Auto zurück. Fälschlicherweise dachte ich ja, mir würden nun noch 3 Icognito fehlen: S, N und F (E-U-R-O-P hatte ich bereits im August gefangen). Auf dem Weg zum Auto war aber zufällig ein F bei einem Pokestop "in der Nähe". Da dachte ich, das nehme ich noch mit, im Sprint bin ich zum Pokestop gerannt und fing es glücklicherweise noch. Zu dem Zeitpunkt dachte ich "na immerhin 4 von 6", war aber trotzdem nicht völlig happy, denn wer weiß, ob sich die Icognitos in Zukunft so nochmal wiederholen werden.


    Auch fehlte mir noch genau ein Chaneira zum Entwickeln, das aber schon seit einer Stunde. In dieser Zeit liefen mir 3 Chaneiras über den Weg, welche mir durch Datennetz-Probleme allesamt entwischt waren. Aber auch hier hatte ich, wie beim F, extremes Glück: Direkt am Parkplatz erschien plötzlich ein Chaneira und dieses mal schmierte das Netz nicht ab. :))


    Somit hatte es am Ende für jeweils ein Impergator, Desportar und Heiteira gereicht, die fehlten mir auch noch für den Dex. Eigentlich fehlt mir auch noch Machomei, dafür war aber nicht genug Zeit. Nach der Safari sah ich, dass mir nur noch 3 gefehlt hätten. Hätte ich das gewusst, hätte ich vielleicht nicht ganz so viele Machollos ausgelassen. Ist aber halb so wild, Machollo ist ja nicht so extrem selten, das werde ich auch noch irgendwann bekommen.


    Irgendwann im Laufe des Tages, als ich dann so über meine Beute schauen wollte, fiel dann der Groschen: Moment mal, das ist gar kein Z, das ist ein S! Und dann klingelte es: Ich hatte also tatsächlich S-A-F-A-R-I vollständig, das könnte bedeuten, dass es Z-O-N-E gar nicht gab. Und tatsächlich war es so. Im Netz verbreitete sich die Nachricht, dass es sich bzgl ZONE um eine Falschmeldung handelte. Ich hatte also doch kein Icognito verpasst. :) Und es kam noch besser: Als meine Larvitars durchging, um mir am Ende das beste für Despotar auszusuchen, entdeckte ich, dass es sich bei einem unscheinbaren 458-WP-Larvitar um ein 96%-Larvitar handelte, das war dann nochmal eine absolute Hammernachricht. :D


    Also das Resultat von 1,5 Stunden Kaisergarten:
    - Alle S-A-F-A-R-I Icognitos
    - 96% Despotar
    - Heiteira
    - Impergator


    Einzig fehlten mir Machomei und die Shinys. Damit kann ich aber sehr gut leben, da Machomei nicht all zu selten ist und mir die Shinys nicht so wichtig sind. Ein sehr toller Samstag. :)

  • mir fehlt leider das F Incognito. Hatte 4 Chancen aber 2mal vor der Nase despawnt, einmal kam ich nicht mehr ins Spiel und einmal wars im abgesperrten Firmen Gelände (wieso ist da auch ein Stop).
    Aber mir aich relativ egal. Wird sicher nochmal die Möglichkeit geben die icognito zu fangen.


    Die Raids sind auch echt langweilig, immer nur Entei und dann mit so ner miesen fangchance.....
    Ich würde mich freuen wenn ich je einen von dennen hätte und die Legys dann ne Pause mache , damit ich wieder 3er. (Machomei) machen kann um Despotar im Duo zu plätten.

  • Nachdem ich hier seit Ewigkeiten nur stille Mitleserin bin, hier auch mal ein Bericht von mir zu Samstag bzgl. dem Event in Oberhausen.


    Ich war dort ohne Ticket (während meine Mutter und ein Freund eines hatten)... Wir waren bereits um 8:00 Uhr dort und konnten schon einiges abschnappen. Besonders toll war ein 98% Larvitar - mein bisher Bestes. Ich muss sagen, dass ich bis kurz vor 10:00 Uhr einige Voltilamm, Chaneira, Karnimani, Larvitar etc. bis auf wenige Ausnahmen auch fangen konnte aber nur auf der Seite wo die schönen Koi's zu betrachten waren.


    Ein paar 2 KM Eier habe ich auch aus dem Centro bekommen... Allerdings war ich da nicht gerade großer Hoffnung, dass was gutes dabei rausspringt, da ich eben kein Ticket hatte und ich der Annahme war, dass die Leute ohne Ticket eben nur das normale Zeug bekommen... Aber zum Glück falsch gedacht! Denn als ich mich auf den Weg zum Kaisergarten machte ist das erste der 4 zwei KM Eier geschlüpft und es war ein Porygon... Zwar nicht das Beste aber besser als Webarak oder so xD Kurze Zeit später schlüpfte Pichu (also Standard), Karpador und dann doch tatsächlich ein Relaxo :D Also - auch die nicht Ticket Besitzer wurden mit den "besonderen" 2KM Eiern beglückt.


    Im Kaisergarten selbst habe ich mich dann durch die Pikachu (Plage) gekämpft, um ein Shiny zu bekommen, was leider nicht geklappt hat... dafür bin ich nun ü200 Bonbons reicher. Einige Voltilamm und Larvitar sowie die Starter und alle neuen Icognitos und was da noch so gespawnt ist hab ich auch mitgenommen.


    Im Centro wieder angelangt (um mal meine Mam und meinem Kumpel wieder einzufangen), ist mir dann noch ein shiny Karpador entgegen gesprungen. :D


    Ich muss sagen, ich fand das Event gut und es hat sich im Großen und Ganzen gelohnt, um mal wieder den Staub aufzufüllen und Bonbon-Futter zum Pushen zu sammeln. Natürlich ist das 98er Larvitar und das shiny Karpador absolut genial.. Jedoch hatte ich dennoch etwas mehr von dem Event erwartet, da es eben so heiß angepriesen wurde...

  • Also - auch die nicht Ticket Besitzer wurden mit den "besonderen" 2KM Eiern beglückt.

    Das kann ich definitiv verneinen. Die einzige Möglichkeit an die besonderen 2 km Eier ohne Ticket zu kommen war Bugusing in Form von Pokemon Go Plus welches die unsichtbaren gesponserten Stops drehen konnte und auch alle unsichtbaren Pokemon erkannt hat. Alle Stops die nicht gesponsert waren haben nur die normalen Eier abgeworfen.

    Im Centro wieder angelangt (um mal meine Mam und meinem Kumpel wieder einzufangen), ist mir dann noch ein shiny Karpador entgegen gesprungen.

    War das ein random Spawn? Anders kann ich mir das nämlich nicht erklären da es nur sehr wenige normale Spawns im Centro ohne Ticket gab.


    @Lepu


    Wie wärs wenn du mal deinen Beitrag mehr ausarbeitest? Mit "Oh Gott, nicht dein Ernst" kann keiner was anfangen...

  • Das kann ich definitiv verneinen. Die einzige Möglichkeit an die besonderen 2 km Eier ohne Ticket zu kommen war Bugusing in Form von Pokemon Go Plus welches die unsichtbaren gesponserten Stops drehen konnte und auch alle unsichtbaren Pokemon erkannt hat. Alle Stops die nicht gesponsert waren haben nur die normalen Eier abgeworfen.

    Oh Gott, nicht dein Ernst oder :rolleyes:


    @Phoenixfighter
    Ich arbeite meine Beiträge idR. immer aus, das weißt du auch, aber dafür gibt es wirklich keinen sonderlichen Grund mehr zu schreiben.
    ansonsten: Falschinfos sind auch nicht so das Gelbe vom Ei. Wie ich mittlerweile herausfinden konnte ist ein Teil der Pokemon wirklich angezeigt worden aber bei weitem nicht alle

  • Ich arbeite meine Beiträge idR. immer aus, das weißt du auch, aber dafür gibt es wirklich keinen sonderlichen Grund mehr zu schreiben.
    ansonsten: Falschinfos sind auch nicht so das Gelbe vom Ei. Wie ich mittlerweile herausfinden konnte ist ein Teil der Pokemon wirklich angezeigt worden aber bei weitem nicht alle

    War das ein random Spawn? Anders kann ich mir das nämlich nicht erklären da es nur sehr wenige normale Spawns im Centro ohne Ticket gab.

    Hab doch genau das geschrieben Oo. Es ging um die 2 km Eier nicht um die Spawns und die 2 km Eier gab es nur für Ticketbesitzer jedoch gab es den Bug das man mit Go Plus auch ohne Ticket die besonderen Stops drehen konnte und man somit auch die 2 km Eier erhielt.

  • Das kann ich definitiv verneinen. Die einzige Möglichkeit an die besonderen 2 km Eier ohne Ticket zu kommen war Bugusing in Form von Pokemon Go Plus welches die unsichtbaren gesponserten Stops drehen konnte und auch alle unsichtbaren Pokemon erkannt hat. Alle Stops die nicht gesponsert waren haben nur die normalen Eier abgeworfen.

    Das tut mir leid für dich, wenn du kein Glück hattest. Jedoch gibt es ja kein Relaxo und Porygon aus einem 2 km Ei und eben aus diesen sind die Beiden aber nun mal geschlüpft.
    Mit Go Plus bin ich dort ebenfalls nicht rumgelaufen und ich bin nicht die einzige, die Pokemon erhalten hat, welche normalerweise nicht aus 2km Eiern schlüpfen.

    War das ein random Spawn? Anders kann ich mir das nämlich nicht erklären da es nur sehr wenige normale Spawns im Centro ohne Ticket gab.

    Kann durchaus sein, dass es random war. Jedoch hab ich mich ja immer im hinteren Teil aufgehalten, wenn ich auf dem Gelände des Centro war und dort gab es nicht nur ab und mal ein Karpador... natürlich mehr "Fehler" als nicht aber dennoch gab es dort Möglichkeiten.

  • Mit Go Plus bin ich dort ebenfalls nicht rumgelaufen und ich bin nicht die einzige, die Pokemon erhalten hat, welche normalerweise nicht aus 2km Eiern schlüpfen.

    Hast du denn auch noch andere Eier erhalten also 5er und 10er? Meine Frau und ich haben nur ganz normale Eier erhalten und die Leute bei uns in der Chatgruppe haben ebenfalls nur normale Eier in Oberhausen bekommen die kein Ticket hatten und die waren teilweise den ganzen Tag da deswegen finde ich das sehr merkwürdig. Hmm, vielleicht war hier noch ein weiterer Bug aktiv zB. das einige Pokestops außerhalb des Centros auch diese Eier abgeworfen haben die aber eigentlich nicht mehr zum Event dazugehören. Mir war bis jetzt nur der Go Plus Bug bekannt.

  • Hast du denn auch noch andere Eier erhalten also 5er und 10er?

    Ja, 5km Eier habe ich auch erhalten und auch aus dem Centro, mit 10ern hab ich momentan generell kein Glück xD. Mich selbst hat der Inhalt der 2km Eier auch gewundert, da eben diese "besonderen" Inhalte nur für Ticket-Besitzer gedacht waren (dachte ich) aber es war definitv so. Mein Freund, der auch ohne Ticket dabei war, hat z.B. Chaneira aus einem 2km Ei bekommen und nach Gesprächen mit einigen Leuten aus dem Kaisergarten kam auch ans Licht, dass dort eben auch Dratini oder Chaneira aus dem ein oder anderen 2er kam.


    Vielleicht lag es auch an der Uhrzeit... Habe vor 10:00 Uhr die 2 km Eier erhalten, das erste soweit ich mich erinnern kann um 08:30. Oder es ist tatsächlich ein weiterer Bug.

  • Vielleicht lag es auch an der Uhrzeit... Habe vor 10:00 Uhr die 2 km Eier erhalten, das erste soweit ich mich erinnern kann um 08:30. Oder es ist tatsächlich ein weiterer Bug.

    Ok ich war erst nachmittags da so ab 15 Uhr. Möglicherweise lag ja tatsächlich ein weiterer Bug vor. Denn eigentlich hieß es ja das nur Ticketbesitzer besondere 2 km Eier bekommen und diese auch keine anderen Eiertypen erhalten. So war es dann ja auch für die Ticketbesitzer. Ich tippe mal das hier bei der Umstellung von Niantic was schief gegangen ist und die normalen 2 km Eier auch für Spieler ohne Ticket umgewandelt wurden aber vielleicht nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt bis es bemerkt wurde.

  • Ok ich war erst nachmittags da so ab 15 Uhr. Möglicherweise lag ja tatsächlich ein weiterer Bug vor. Denn eigentlich hieß es ja das nur Ticketbesitzer besondere 2 km Eier bekommen und diese auch keine anderen Eiertypen erhalten. So war es dann ja auch für die Ticketbesitzer. Ich tippe mal das hier bei der Umstellung von Niantic was schief gegangen ist und die normalen 2 km Eier auch für Spieler ohne Ticket umgewandelt wurden aber vielleicht nur bis zu einem gewissen Zeitpunkt bis es bemerkt wurde.

    Also bei uns gabs auch nur die normalen Pokemon aus 2er Eiern und ich war auch Vormittags da, habe aber auch nicht im CentrO-Genlände gespielt.
    Habe aber auch nen 10er bekommen und alle anderen die dort waren haben auch nru "normale" Eier bekommen. Evtl. gabs die Eier aus Stop direkt bei der CentrO, denn da war keiner aus unserer Raidgruppe.