Tolle Pokémon-Aktionen auf der gamescom 2016 angekündigt! (Update: 18.08. - Neues Pokémon aus Sonne und Mond enthüllt!)

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • community.bisafans.de/index.php?attachment/104260/ Seit 2009 findet jährlich die gamescom, die weltweit größte Messe für interaktive Video- und Computerspiele, auf dem Gelände der Koelnmesse in Köln statt. Auch in diesem Jahr haben Pokémon-Fans unter den Besuchern einen Grund zur Freude, denn auf dem Event sind vom 17. bis zum 21. August wieder richtig tolle Aktionen rund um Pikachu & Co. geplant:

    • Am Donnerstag, den 18. August, können sich alle gamescom-Besucher in einem Pokémon Tekken-Turnier messen, um den besten Spieler zu ermitteln. Das Turnier soll am Vormittag in der Battle-Corner am Nintendo-Stand in der Halle 9.1 A10 stattfinden.
    • Stellvertretend für Game Freak, den Entwicklern von Pokémon Sonne und Mond, wird Battle Director Shigeki Morimoto die Bühne im Zuge der Nintendo-Hausparty betreten und einige interessante Einblicke in die Pokémon-Welt gewähren. Daneben soll er eine kleine Überraschung bereithalten, deren Umfang natürlich noch nicht bekannt ist. Wer keine Chance hat, die Messe zu besuchen, kann einen Live-Stream zur Nintendo Hausparty verfolgen.
    • Auch ein Pikachu-Walking Act ist wieder geplant und soll für gute Stimmung bei den Besuchern sorgen.

    Quelle: gamescom
    [news='2570','meta'][/news]
    [news='2665','meta'][/news]
    [news='2671','meta'][/news]
    Werdet ihr die diesjährige gamescom besuchen? Welche Überraschung könnte Shigeki Morimoto für die Fans bereithalten?

  • @Kirlia_Ballerina Pokémon Tekken ist ein Beat-'em-up-Spiel, das Elemente der bekannten Tekken-Reihe mit Pokémon-Charakteren als Kämpfer verbindet und ursprünglich im Juli 2015 in den japanischen Spielhallen erschienen ist. Im März 2016 folgte eine Veröffentlichung des Spiels für die Wii U und seither erfreut es sich weltweit größerer Beliebtheit. Auf unserer Bisafans-Übersichtsseite zu Pokémon Tekken findest du alle wissenswerten Details und zahlreiche Bilder.

  • Werdet ihr die diesjährige gamescom besuchen? Welche Überraschung könnte Shigeki Morimoto für die Fans bereithalten?
    Naja, so hypemßig finde ich das nicht. Besonders weil es immer so voll ist, hält sich bei mir die Begeisterung in Grenzen. Nein, werde da nicht hingehen. Als Überraschung finde ich nur was Materielles für interessant oder eine Ankündigung auf was Materielles.
    Was ist ein Pikachu-Walking Act?
    Laufen da ganz viele Pikachu rum oder wie?

  • Also gibt es keine Infos, ob auch Codes verteilt werden oder ähnliches? Werde wohl nicht dort seit können und müsste dann Freunde fragen, ob sie mir was mitbringen würden.. Solche Shows finde ich da weniger interessant :s



    Der Pikachu walking act klingt nach dieser Show, wo viele Kostüm Pikachus einen Tanz aufführen? Sieht eigentlich ganz süß aus.

  • Nun ja, hingehen würde ich ja auch gern einmal, schon allein nur wegen einiger der lustig klingenden Aktionen rund um pokemon, aber soweit ich gehört habe, soll es da ja nicht mal mehr Eintrittskarten für geben...und das schon seit Monaten. :verwirrt:
    Ob da irgendwelche Eventcodes verteilt werden entzieht sich meiner Kenntnis, wäre für mich persönlich aber jetzt nicht der ausschlaggebende Punkt, um dort aufzulaufen, eher würde mich die reine Gamer-Neugier dorthin treiben, was es so alles Neues von Nintendo und Co. geben wird.^^


    :pika::pika:

  • Tja, was erwarte ich schon von der Gamescom: Nicht viel, doch die Hoffnung ist wieder da, dass die Starter-Entwicklungen zu sehen sind. Deren angebliche Entwicklungen gibts bereits auf Leak-Bildern im Netz. Lieber sind mir natürlich offizielle Ankündigungen, diese sind stichhaltig und belastbar.


    Ein großer Fan von Messen wie der Gamescom bin ich nicht, zumal Pokemon nie im Fokus steht, außerdem mag ich den Trubel nicht und dass Spieler tatsächlich Geld für Eintrittskarten für eine Werbeveranstaltung ausgeben, vollziehe ich nicht nach.
    Hoffe zwar auf die Starter, für wahrscheinlicher halte ich allerdings das Enthüllen von anderem: Unter anderem der Z-Attacken oder Alola-exklusiven Mon-Formen wie Vulnona. Eine Kampfzone steht kaum im Interesse der breiten Masse und dürfte – sofern in Sonne/Mond implementiert – nicht Gegenstand der Gamescom-Präsentation sein.


    Lese nur über die Gamescom und ihre Inhalte, wohne ihr nicht bei. Informell sauge ich Informationen zu Pokemon, allenfalls einigem Wenigen mehr auf, doch nur den Pokemon-Stuff verankere ich längere Zeit im Gehirn. Neben Pokemon-Kram interessieren mich Youtuber-Videos zur Gamescom, etliche Youtuber filmen sich ja selbst, wie sie dort gehen, ein lockeres Interview führen etc. Sowas lockt mich noch etwas, alle anderen Spiele für Konsolen wie beispielsweise den PC (dieser sollte endlich häufiger so genannt werden!) lassen mich kalt.

  • [news='2665','meta'][/news]
    community.bisafans.de/index.php?attachment/107409/ Vom 17. bis zum 21. August öffnet die gamescom wieder ihre Pforten in Köln und bietet Besuchern ein großartiges Programm rund um Computer- und Videospiele an. Bekanntlich haben auch Pokémon-Fans in diesem Jahr erneut einen Grund zur Freude, denn Nintendo plant zahlreiche Aktionen, wie wir kürzlich meldeten.


    Besonders spannend dürfte für Spieler allerdings der Besuch von Battle Director Shigeki Morimoto sein. Stellvertretend für Game Freak, dem Entwicklerteam hinter den im Herbst erscheinenden Editionen Pokémon Sonne & Mond, wird er im Rahmen der Nintendo Hausparty einige interessante Einblicke in die Welt der Pokémon gewähren und eine Überraschung bereithalten.


    Diese wurde nun scheinbar gelüftet, denn in einer neuen Pressemitteilung bestätigt Nintendo, dass weiteres Gameplay-Material zu Pokémon Sonne & Mond am 18. August ab 17 Uhr live auf der Nintendo-Bühne gezeigt werden soll. Natürlich wird auch ein Livestream auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Nintendo Deutschland verfügbar sein, sodass interessierte Fans die Neuigkeiten bequem von daheim aus mitverfolgen können.


    Vielen Dank an @Bisafan1992 für den Hinweis auf diese Neuigkeit!


    Quelle: Nintendo

  • Wahrlich bin ich von der Gamescom kein Fan: Zu weit weg und zu teuer im Anbetracht dessen, dass es letztlich als Werbeveranstaltung dient, sind meine Kontra-Punkte. Erwartungen zu Pokemon-Sachen, was da ab morgen kommen kann, hege ich keine. Eine gewisse Mindestmenge an Infos sehe ich schon kommen; nehme dann einfach an an Infos, was da so kommt. Erwarte nicht, hoffe eher auf offiziell enthüllte Starter-Entwicklungen.


    Obwohl über die Gamescom regelmäßiger etwa hier nun berichtet wird, wo sie nun kurz bevorsteht, bewirkt dies keine gesteigerte Euphorie oder gar ein Hype-Aufkommen bei mir: Nur weil die Gamescom im Pokemon-Kontext vor ihrem Beginn häufiger Erwähnung findet, bedeutet dies lange nicht, dass da toller Pokemon-Stuff zwangsläufig kommen muss.
    Aber wetten, dass die großen Spiele-Magazine Pokemon Sonne/Mond links liegen lassen weitgehend und quantitativ sehr viel mehr über Go berichten, selbst wenn etwaiges ab morgen offeriertes Material sehr viel weniger ergiebig ist? Die Massenmedien haben nicht begriffen, dass Sonne/Mond ebenfalls einiges an Relevanz innehat.

  • [news='2671','meta'][/news]
    community.bisafans.de/index.php?attachment/107638/ Wie angekündigt wurde, war Battle Director Shigeki Morimoto von Game Freak heute zu Gast auf der diesjährigen gamescom und präsentierte im Rahmen der Nintendo Hausparty einige Neuigkeiten zu Pokémon Sonne und Mond. Mitgebracht hatte er zwei Videobotschaften, in denen Game Producer Junichi Masuda und Game Director Shigeru Ohmori präsent waren. Während im ersten Video ein knappes Interview geführt wurde, hielt das Zweite die von vielen Zuschauern heiß erwartete Überraschung bereit!


    Erstmals zu sehen war ein brandneues Schildkröten-Pokémon namens Tortunator, das es in der Alola-Region zu entdecken gilt. Das Feuer/Drache-Pokémon besitzt die Fähigkeit Panzerhaut und wird die neue Attacke Panzerfalle erlernen können, die den Gegner zu Beginn einer Runde in eine Falle lockt. Wird es während dieser Runde attackiert, sorgt Panzerfalle für eine Explosion, die dem Gegner großen Schaden zufügt. Weitere Details und ein offizielles Artwork zum neuen Pokémon findet ihr in der folgenden Pressemitteilung.


    Neben den Videobotschaften gab es noch einen weiteren Grund zur Freude, denn der neue Kampfmodus „Battle Royale“ wurde live getestet. Dabei setzte Pikachu eine neue Z-Attacke ein, die auf den Namen „Hyper-Sprintangriff“ hört und vom Typ Normal ist. Unsere Bisafans-Rubrik zu Pokémon Sonne & Mond haben wir bereits auf den neuesten Stand gebracht, sodass ihr auch dort alle Informationen finden könnt!



    Quelle: Pressemitteilung

  • #Knallkröte


    Mich wundert das Pokemon schon etwas. Gefallen tut es mir weniger. Dafür die Idee dahinter. Finde den typen aber unpassend. Feuer/Gestein oder Feuer alleine würde reichen imo. Sieht für mich eher nach einen gag-Mon aus und weniger nach einer mehrstufigen Entwicklung.

  • 1KNG : Ich finde auch, dass Tortunator echt große Ähnlichkeit mit einem Kappa hat. Ich mag seinen Look irgendwie.

    "Hey, der Start ist missglückt, aber das Spiel ist noch nicht aus. Keine Ahnung, aber vielleicht ist es in der Liebe wie beim Fußball und man braucht ein Team? Ich werde dir helfen. Komm schon, gehen wir."
    (No zu Tek; Street Football: "Tek und die Liebe")


  • MIr gefällt das neue Pokemon. Es scheint auf einer Mata Mata oder Fransenschildkröte zu basieren. Werden auf der Gamescom dieses Jahr auch Pokemon verteilt?

    Ich dachte ja erst, es hätte etwas mit einer Drachenschildkröte zu tun, wegen dem Drachen-Typ. Aber nachdem ich mir grad Fransenschildkröte gegoogelt habe, muss ich zustimmen, da sieht man gewisse Ähnlichkeiten. Wobei ich mich auch von der Haltung her auch sehr an Meister Oogway aus Kung Fu Panda erinnert fühle. Der Panzer-"Hut" auf dem Kopf gibt auch irgendwie den Eindruck eines alten Kampfsportmeisters ^^


    Besonders gut finde ich auch, dass die Höcker und Kanten auf dem Panzer für ein Design benutzt wurden, das nach einer stilisierten Explosion aussieht.


    Zusammengefasst: das Design des Pokies gefällt mir :thumbsup: Langsam hoffe ich, dass irgendwann die Meldung kommt dass wir bei Sonne und Mond 20 Pokemon mit uns tragen dürfen, die Auswahl wird ja schwerer und schwerer :D