Vote der Woche #265 (21.08.2016 - 28.08.2016) - Welche Pokémon-Spiele spielt ihr aktuell am liebsten?

  • Welche Pokémon-Spiele spielt ihr aktuell am liebsten? 134

    1. Editionen (111) 83%
    2. Pokémon GO (50) 37%
    3. neuere Spin Offs (Mystery Dungeon, Ranger, Rumble, Tekken) (34) 25%
    4. Free-to-Play Spiele (Shuffle, Rumble World, Picross) (23) 17%
    5. ältere Spin Offs (Stadium, Poképark) (11) 8%
    6. sonstiges (9) 7%

    Der Release von Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir ist nun auch schon wieder zwei Jahre her und bis die neuen Editionen auf den Markt kommen vergehen noch ein paar Monate. Mit welchen Pokémon-Spielen habt ihr euch in letzer Zeit am meisten beschäftigt? Spielt ihr nach wie vor ORAS oder andere Editionen? Findet ihr derzeit die neusten Ableger der Spin-Offs (Mystery Dungeon, Ranger, Rumble, Tekken), Free-to-Play Spiele (Shuffle, Rumble World, Picross) oder das neue Pokémon GO am interessantesten? Wählt in der Umfrage die Option, die am ehesten auf euch zutrifft und postet eure Gedanken im Topic!

  • Eine Umfrage mit mehreren Auswahlmöglichkeiten hätte für mich in diesen Fall ein bisschen mehr Sinn gemacht,... aber was solls


    Am liebsten sind mir immer noch die Editionen weil sie doch die Hauptgeschichte darstellen (auch wenn es meiner Meinung nach, mittlerweile zu viele Pokémons gibt)
    aber auch die Spin-Offs (insbesondere Ranger, und Mystery Dungeon) reizen mich.
    Pkmn-GO spiel ich zur Zeit zwar auch, aber eher nur so halbherzig (ist zwar ganz gut gelungen, aber hat doch noch seine Macken)


    Mein Wunsch wäre ein riesiger Epos, in dem man alle Welten durchreisen muss, so wie es in der Serie Ash auch tut. (Dürfte dann auch gerne ein bisschen mehr kosten wie eine einzelne Edition)

  • Pokémon Go hat bei mir allmählich den Reiz verloren, was ich nach der starken Euphorie der Anfangszeit irgendwie schade finde. Ich selbst bin seit knapp einer Woche auf Level 25, und merke dass ich mich immer frage, wie ich denn jemals die Level nach 30 erreichen soll. Dementsprechend ist das irgendwo nur noch frustrierend, auch wenn es in den höheren Leveln ja mit zum Konzept gehören soll. (Zumindest über das, was ich von Ingress laß.)


    Das fehlende funktionierende Tracking-System tut dabei sein übriges: Ich musste schon Pokémon wie Lapras, Relaxo und Porygon ziehen lassen, weil ich nicht wusste wo sich diese befanden.




    Nein, nein. Da spiele ich lieber meine Alpha Saphir, und bereite mich somit auf Sonne und Mond vor. Wenn es endlich mal wieder mit Go vorangeht, dann werde ich es intensiver spielen. Aber so ist (zumindest für mich gesprochen) die Motivation fast vollkommen verschwunden. :(

  • mir gehts wie sumpex, arbeite auch noch am pokedex um dann mal in Sun&Moon schneller den Shiny Charm zu bekommen..... wäre nett wenn da auch ne veränderung käme ( Shiny Rate bei erstmaligem Start einstellbar - max. 50/50) denn ehrlich, es wird zuuu viel bald 1000 Taschenmonster.....wie sehen dann die in-Game boxen oder die der Pokemon Bank aus????


    Aber ich hab im Urlaub auch mal wieder Black&White gezoggt.....Was 4 Jahre unterschied machen.....an den Pokemon World Champs (die echten) beiss ich mir die Zähne aus.....liegt wohl an den OP Gems, sehe da auch für Sun&Moon mit den Z- moves die nächsten OP's auf uns zu rollen......vlt. gibt es dann auch neben dem "normalen" VGC eine Battle Royale Version?

  • Momentan bin ich bei Pokemon eigentlich gar nicht so recht aktiv.
    Derzeit spiele ich nur Pokemon GO zwischendurch, wenn ich mal ohnehin länger unterwegs bin. Pokemon Snap habe ich am Donnerstag gespielt, das habe ich aber schnell durch gehabt.
    Auf meinen Hauptedis gibt es halt nicht mehr wirklich was sinnvolles zu tun und ich warte eigentlich nur auf Sun/Moon. Ich werde mir später ein paar Event Mauzis holen und dann wars das auch wieder, denke ich. Ist eben alles schon "ausgelutscht", teilweise mehrfach durchgespielt. Ich brauche neues Futter. :D

  • Unverändert bleibt es dabei, dass ich Spin-offs genannten Nebenspielen nicht viel abgewinne. Als am besten erachte ich das Gameboy-TCG, das allerdings unter meinem Bett "verstaubt" und ich kaum noch rauskrame, dieses Jahr ganz sicher unter zehn Mal gespielt.


    Meist befasse ich mich mit ORAS, habe neben meiner Battling-Edition Alpha Saphir, welche ich hauptsächlich eben für Wifi-(Random-)Duelle verwende, von einem Gamestop-Kundenkarten-Guthaben für verkaufte Spiele praktisch zum Nulltarif eine zusätzliche Omega Rubin erstanden. Letztere sollte ursprünglich als Sekundär-Produkt dem Einfangen etlicher weiterer Legis dienen. Da ich hierzu zu faul bin (trotz 20+ Meisterbällen), nutze ich das Extraspiel vor allem, um an Download-/Gamestop-Aktionen mehrfach teilzunehmen respektive beispielsweise Arceus dreifach zu sichern.


    Die Luft ist keineswegs raus, noch immer bereiten die Onlinebattles bei Alpha Saphir sehr viel Freude. Dass ich weniger spiele als vor Monaten, dem liegt unter anderem der gewichtige Punkt zugrunde, dass ich gerne Battles per Kampfkamera auf der 3DS-SD-Karte speichere, mit dem iPad-Abfilmen sowie Youtube-Uploaden nicht nachkomme; will zahlreiche Battles zudem meine SSD/SATA-HDD nicht überfüllen lassen. Minimal ist die "Luft" womöglich aufgrund der Eintönigkeit raus, wobei sich dieser Faktor zum Positiven nach einiger Zeit Battling-Pause jeweils relativiert: Ich spiele bevorzugt so, dass ich auf den Win hinarbeite, sodass wenig Team-Variation zum Tragen kommt; nur in Nuancen tausche ich in den meisten Fällen innerhalb der letzten Zeit beispielsweise OU-Mons aus. Bin davon überzeugt, dass Sonne/Mond ungezwungenere Matches bescheren mit ihren Battle-Royals. Deren Vorgänger-Multilämpfe mache ich praktisch gar nicht mehr.


    Ins Hintertreffen geraten ist außerdem die Spielsequenz meiner X-Edition. Diese und meine Alpha Saphir eint, dass ich viel darauf breede. Am liebsten zeitaufwendig 6*31-Mons, da ich zum Beispiel bei speziell ausgelegten Angreifern mit Turbodreher trotz Negativ-physAngr-Wesen keine noch so kleine physAngr-Power verschwenden will.
    Obwohl mit Sonne/Mond viel Zeit-Investition in DVs überflüssig sein könnte oder rückwirkend wegen optimierter Möglichkeiten des DV-Pushens bei Gen6 dieses Prozedere geradezu Zeitverschwendung sein könnte, will ich eben genau jetzt DV-Werte-starke Kämpfer haben. Selbstverständlich verwende ich meine X-Edition genauso wie meine beiden ORAS-Games, um Events jeweils ein weiteres Mal abzustauben. Das nicht wahrzunehmen, obwohl die Möglichkeit besteht, wäre absurd. Etwas lebt meine X-Kontaktsafari in letzter Zeit wieder auf hinsichtlich der Benutzung.


    Als die Gen6-Spiele rauskamen, dachte ich, insbesondere im Anbetracht des Einstellen des Gen5-Wifi-Supports, mit dem XY-Release ist es zu früh; und mit den Gen5-Editionen ließe sich noch einige lange Zeit weiterhin online Spaß haben. Bleibe bei dieser Ansicht, doch "zu früh" ists mit Sonne/Mond nicht unbedingt, zeitlich kommt mir deren Erscheinen angemessen vor und die Unterschiede zu den Vorgängergames scheinen weniger groß auszufallen als bei XY gegenüber SW(2); die abgeschalteten bewerteten Kämpfe bei Gen6 sind nicht so dramatisch, jedenfalls bei Pokemon ORAS, wo deren Bedeutung/Definition doch eine andere ist als bei XY.
    Spiele ORAS nicht häufiger derzeit, weil im Zuge des Gen7-Editionen-Releases die bewerteten Kämpfe kastrierend den Rotstift zum Opfer fielen; die Häufigkeit rangiert auf davon ungeachtet normalem Niveau und koste diesen Bewertet-Modus sicherlich noch minimal aus, doch nicht explizit.

  • Also ich persönlich spiele immer mal wieder von allem was... Leider kann ich bei Pokémon Go nicht mitmachen, weil mein Handy nicht unterstützt wird und ich sonst auch kein Internet außer Zuhause habe, aber mitreden durch die infos vom Board und YouTube.


    Zwischenzeitlich spiele ich noch PokéPark 2 um endlich alle Pokémon auf meine Seite ziehen zu können aber hauptsächlich verbringe ich jetzt Zeit mit Y und Alpha Saphir, weil meine Freunde mit mir so jeden Donnerstag etwas zu tun haben während der Freistunde. Ob es nun das Tauschen oder Kämpfen ist, wobei ich viel lieber tausche^^'. Ich versuche jetzt wenigstens auf einem Spiel den Pokédex vollständig zu bekommen, denn bei allen anderen Editionen ist es mir nicht gelungen, weil ich einfach Jahre zu spät dran war für die Verteilungen und das Network.. Irgendwas hat immer nicht geklappt, auch kenne ich leider zu wenige im Umfeld, die das aktiv spielen.



    Manchmal nehme ich aber auch meinen alten Nintendo Ds und spiele darauf Pokémon Conquest, Pokémon Erkundungsteam Zeit/Dunkelheit/Rot. Vor einigen Jahren war Pokémon Ranger bei mir total gehypted, aber weil die anderen sich nicht dafür interessiert haben und es auch nicht mehr hatten, viel es schwer mit anderen zu spielen. So mussten meine Freundin ebenso mein Bruder herhalten. Wir saßen dann alle auf meinem Doppelstockbett irgendwie verteilt und haben versucht die Bossgegner von "Pokémon Ranger Spuren des Lichts" einzukringeln in der Vergangenheit. Das war oft zum Scheitern verurteilt, denn man merkte, dass man eine Person mehr bräuchte, um es besser hinzubekommen. Deshalb haben wir dann irgendwann aufgegeben...


    Auf einer Fahrt nach Griechenland mit der Schule, dachte ich, dass ich ja mal wieder die blaue Edition spielen könnte, ebenso wie meinen ewigen Liebling Kristall. Ich habe also den Gameboy mitgenommen und auf den Fahrten gespielt aber sobald ich es gespielt habe, kamen die anderen mit ihren blöden Sprüchen an. Deswegen liegen die Spiele leider seit dem bei mir auf Eis. Auch wollte ich mit meinem Bruder Pokémon tauschen, aber das Linkkabel oder die Wireless Adapter waren kaputt.... Ich finde es sollte man sowas wie ein Retro Treffen geben, an dem man teilnehmen kann, um alte Editionen und generell Pokémonspiele zu spielen. Denn leider fallen die irgendwann unter den Teppich obwohl sie ganze Generationen geprägt haben..

    Wo ein Funke ist, da ist auch Feuer. Wo Feuer ist, da ist auch Licht. Wo Licht ist, da ist Schatten. Und wo Schatten ist, da lauert die Gestalt geschaffen durch die Angst und Fantasie... gehihihi...


    Kat[color=#4B0082]

  • Ich bin ja sowohl Fan der Editionen als auch einiger Spin-offs. Nicht umsonst spiele ich schon seit Generation 1 mit. Pokémon fesselt mich immer noch, es ist immer noch Teil von mir. Und so schnell wird sich das ja auch nicht ändern, nehme ich an.


    Gut, aber auch Spin-Offs sind mir irrsinnig wichtig. Snap, Stadium, Battle Revolution, Ranger, Poképark, Rumble, Pokkén und Mystery Dungeon (außer den beiden neuesten) habe ich alle schon mal gespielt und bereue es kein bisschen. Manche dieser Spiele spiele ich sogar noch ab und zu, einfach der Nostalgie wegen.
    Ich würde aber gerne noch ein paar Spiele nachholen, darunter XD.


    Bis auf GO reißen mich die Pokémon-Apps und F2Ps nicht wirklich mit. Es sind tolle Spielprinzipe, wirklich. Aber... der Hype ist einfach nicht da. Shuffle, du warst für wenige Stunden interessant. Rumble World... Deine Wartezeiten sind schlimmer als in manch anderen Apps. :/



    Ich wünsche mir aber noch mehr Spiele, gerade ein neues Stadium würde mich echt freuen. Aber wirklich mehr im Stil von Stadium, eher weniger wie Pokémon Battle Revolution. Das liegt einfach an persönlichen Vorlieben, fand Battle Revolution eigentlich recht nett.
    Und ein neuer Ranger-Teil würde mich übrigens auch freuen. Mein 3DS-Bildschirm wird es mir aber nicht verzeihen, haha.

  • Also, ich spiele hauptsächlich die Haupt spiele, vorallem meine alpha saphir, wo ich momentan meinen Pokedex fülle und cp spiele. Habe vor kurzem meine x als Nuzlock durchgespielt, ansonsten spiele ich ab und zu Tekken und bereite mich auf Sonne, Mond vor.

  • Ich spiele momentan meistens Pokémon Go, da mein Freund jetzt auch endlich mal angefangen hat und ich ihn ein wenig durch die Gegend ziehen muss. xD'
    Außerdem bin ich so wesentlich mehr an der frischen Luft, die mir auf jedenfall sehr gut tut. Ich werde sogar immer sicherer im Umgang mit anderen Menschen ._.


    Ansonsten spiele ich zurzeit die Haupteditionen, besser gesagt die 5. Gen und meine X-Edition. Bin gerade dabei die Spiele durchzurackern (Macht nicht gerade viel Spaß...)

  • Ich habe für GO und die Edis gestimmt, weil ich Spinn Offs teilweise gar nicht spiele. Entweder sind die einfach zu kindisch/leicht, oder haben für mich, sehr wenig mit Pokemon an sich zu tun. (Diese Puzzle Games z.B.)
    Da mein Snap + N64 seit dem Umzug spurlos verschwunden ist, kann ich eines von beiden Spinn Offs nicht mehr spielen und Ranger, was das andere eben ist, habe ich im Moment einfach keine Lust drauf.


    GO ist uwar nicht so toll, weil es einfach macken hat und schnell langweilig bzw. frustierend sein kann, aber ich nutze es um mich zu bewegen und bin diese Woche sicherlich schon 10 km+ gelaufen.
    Naja, sonst spiele ich gerade aktuell wieder meine Soul Silver, habe auch nochmal von vorne angefangen, weil ich den Walker, wenn ich GO nutze, eben auch nutze und das scheint mir sehr praktisch, zwei Fliegen mit einer Klappe.
    Sonst eben meine Omega Rubin, weil ich da immer noch züchte und levele und ab und an mal Kämpfe.

  • Ich spiele momentan die Editionen zu Hause und unterwegs Pokemon Go. Eines alleine würde mich momentan wohl auch nicht glücklich machen :) freue mich schon auf die neuen Editionen im November. Die anderen Spiele haben mich bisher leider nie so angesprochen, wie die Editionen und ich konnte mich damit auch nie so lange beschäftigen wie mit den Hauptspielen. Vielleicht wird es bei dem Detektiv Pikachu Spiel ein bisschen anders :D who knows?

  • Hier kann ich meinen Haken ganz bedenkenlos bei Free-to-Play machen, weil alle drei Spiele in der Klammer von mir in letzter Zeit mehr gespielt wurden als alles andere was Pokemon betrifft bzw. auch insgesamt gesehen. Rumble nun nicht mehr so, da habe ich ausser ein paar Titeln und ein paar nicht komplett ausgebauten Bäumen alles erreicht, hätte damals nicht gedacht, dass mich das so lange beschäftigt. Picross nochimmer fleissiges Picroits sammeln und ab und zu ein neues Gebiet freischalten, irgendwann schafff ich das durch (und ja, ich weiss, dass man mit Zeit verstellen das Ganze beschleunigen könnte :D ). Shuffle ist das Spiel überhaupt und das noch nach über einem Jahr. Die 1000 Stunden-Schallmauer ist bei der Spielzeit nun auch durchbrochen. Das werde ich wohl spielen, bis sie keine Updates mehr rausbringen oder mein 3DS schlapp macht.
    Kurz: so viel Spass für so wenig Geld ist schon super. :grin:

  • Eine Umfrage mit mehreren Auswahlmöglichkeiten hätte für mich in diesen Fall ein bisschen mehr Sinn gemacht,... aber was solls

    Das sehe ich genauso, vor allem was soll Sontiegs sein? Das die Umfragen schlecht sind und das sschon mehrfach geschrieben wurde, interessiert keinen.


    Ich spiele im Momnet Pokemon Platin, X und Kristall. Ab und zu noch etwas Pokemon Rumble World, aber die Handelsversion. F2P Spiele habe ich keine mehr auf der Konsole, da ich kein Fan von dem System bin. Ich bevorzuge es einmal zu bezahlen und dafür ein vollwertiges Spiel zu haben.
    Alles andere ist nur Geldmacherrei.

  • Ich spiele zur seit Pokemon Y und Pokemon tekken .


    Pokemon Go spiele ich überhaupt nicht mehr ist erstens zu langweilig und 2tens Ist im meinen dorf die verbindung für smartphones zu mies.


    In Pokemon Y muss ich noch den dex vollkriegen und Pokemon tekken mache ich noch just for fun wenn ich lust drauf habe.

  • Bin eigentlich nur bei den Editionen geblieben, hierbei vorrangig "Omega Rubin" und zwischenzeitig auch mal "Diamant". Aber das ist jetzt auch schon eine Weile her und nicht wirklich von Relevanz. Ich langweile mich momentan recht schnell, wenn ich eines der Spiele drin habe, weil ich keine wirkliche Lust aufs Trainieren habe ^^
    Zudem habe ich mehr meinen Reiz bei anderen Spielen gefunden und so warte ich sehnsüchtig auf die neuen Editionen. Immerhin habe ich mich bisher nicht gespoilert und bin auf die neue Region gespannt. Ich brauche einfach neuen Input... also Release, bitte!

    "Wie beim Kartenspiel kommt es auch im wirklichen Leben darauf an,
    das Beste aus dem zu machen, was einem gegeben wurde,
    anstatt sich über ein ungünstiges Blatt zu beschweren und mit dem Schicksal zu hadern."


    [Astor, Pokémon - Schwarze Edition]

    Nur noch sporadisch im BisaBoard.

  • Ich spiele zurzeit überwiegend Hacks und Fan-Games: Pokemon Uranium und Pokemon Glazed. Ansonsten habe ich in Alpha Saphir seit heute mein Einall-Klassiker-Team zu Ende gezüchtet, wo jetzt nurnoch die Entwicklungen, die EV-Verteilung und das Mindestlevel 50.

    Freundescode: 2466-4225-5838
    Kontakt-Safari: schöne süße Geister sind bereit für Spooky-Fun.
    Pokemon: Paragoni, Kryppuk, Shuppet
    IGN: Alexej ID: 35212


    The most beautiful thing I have seen in my life is a bananana next to a bananana!!!

  • Also ich muss leider sagen, dass mich gerade überhaupt nichts reizt an Pokemon. Gut, ich spiele ab und an noch Pokemon Go, aber ich merke schon wie sich in mir eine gewisse Pokemon-Überdrüssigkeit breit macht. Hab ich denn jetzt wirklich genug von Pokemon, nach all den schönen Jahren und Kindheitserinnerungen? Kann man überhaupt genug von Pokmemon haben? Es sieht zumindest aktuell so aus als ob das möglich wäre. Pokemon Sonne und Mond turnen mich bis jetzt auch nur ab, auch wenn ich die Alola Formen ganz cool finde.
    Nur so nebenbei, war immer begeisterter Pokemonspieler, mein Pokedex ist seit schwarz und weiß auch immer voll, also was will ich noch von dem Franchise?
    Ich kann nur sagen, solange die nicht noch was richtig geiles mit Sonne und Mond machen bin ich vermutlich erstmal raus. Ich spiele im Moment sowieso lieber Assassins Creed, also vielleicht ist das ein Abschied für immer?!
    Naja, spätestens wenn Pokemon VR rauskommt bin ich wieder mit dabei, aber solange das nicht passiert ist erstmal Ende der Fahnenstange und Zeit für neue Gewässer.
    Wer weiß, vielleicht kann man ja echt "zu alt" für Pokemon werden.