Soll die 8. Pokémon Generation auf der Nintendo Switch erscheinen?

  • Nein, so ist das ganz und gar nicht^^" Pokken hat deswegen ne andere Grafik, weil es eben nicht GF ist sondern Bandai Namco und die das können.


    Das letztere kann ich nachvollziehen, das erstere Weniger, weil dann müsste es für sämtliche Spin Offs gelten. ^^"


    Als Beispiel: Digimon Story Cyber Sleuth hat jetzt ungefähr den gleichen Stil, ebenso next 0rder und Hackers Memory. Und die ersten beiden sind ab 12 und das dritte Spiel, mit gleicher Grafik, ist ab 6. Und wieso? Ja, wegen dem Inhalt, nicht wegen der Grafik.


    Ja gut, das ist aber wiederum was anderes, da Hackers Memory die Reihe Quasi fortsetzt, man hat hier ja nicht gezielt auf 6 Jährige geachtet, sondern hat einfach diesmal eine so grusselige Story geschrieben.


    Ich denke mal der 3DS wird noch solange gemolken bis der Markt ihn verschlingt und dann ist Schluss. Der 3DS Nachfolger wird, dann eine kleinere günstigere Switch. Die 100€ Zielgruppe wird mit Mini Gameboy Classic Geräten versorgt und das Smart Device Business haben sie auch noch.


    Die 100€ Zielgruppe wird mit Mini Gameboy Classic Geräten versorgt<--Das bezweifle ich, wenn man die Limitierung der NES und SNES bei der Stückzahl bedenkt. :verwirrt:


    Und was eine günstigere Switch angeht, nun das Thema hätten wir hier im BB ja schon oft, da gibs eigentlich nichts womit man die Switch günstiger machen kann.


    Mal sehen was kommt, momentan denke ich die werden den 3DS Markt wie angekündigt bis Mitte 2019 halten und währenddessen gucken, wie sich der Markt dementsprechend entwickelt hat. Sprich ob genügend Only Handheld Spieler an die Switch gelockt wurden oder nicht.


    Das nach Jahrzehnten erstmals eine Edition auf eine "Heimkonsole" kommt und nicht auf einem "Handheld" wäre nie passiert, wenn die Konsole nicht auch ein Handheld wäre.


    Naja das da überhaupt ein Pokémon Spiel darauf kommt liegt ja in ersterlinie an das geflenne der Fans im letzten Jahr. Ein Monat davor hier es von Game Freak noch "wir haben noch kein Spiel auf der Switch geplant, wir wollen erstmal abwarten wie die Fans die Switch so nutzen". Daher sehts für mich noch auf der Kippe.

  • Naja das da überhaupt ein Pokémon Spiel darauf kommt liegt ja in ersterlinie an das geflenne der Fans im letzten Jahr. Ein Monat davor hier es von Game Freak noch "wir haben noch kein Spiel auf der Switch geplant, wir wollen erstmal abwarten wie die Fans die Switch so nutzen". Daher sehts für mich noch auf der Kippe.

    Das ist absoluter Quatsch. Dass GF Pokémon Switch vorher nicht offiziell bestätigt hat, liegt daran, dass sie im Juni doch erst USUM für den 3DS angekündigt haben. Dass vorher nicht ein Spiel vorgestellt wird, welches der Nachfolger von zwei Spielen ist, welche noch nicht angekündigt wurden, ist doch klar. Pokémon für die Switch ist bestimmt nicht erst seit Juni 2017 in Planung,

  • Bildschirme werden immer größer. Handys, Smartphones, Fernseher etc. Trend der Größen nach oben, nicht kleiner ... aber ne kleinere Switch?Absurd.

    Die Nintendo Switch IST bereits der Nachfolger der 3DS-Generation. Langfristig betrachtet, wird also der 3DS durch die Switch ersetzt. Es ist zwar beachtlich, dass Nintendo immer noch das 3DS-System supportet, aber lange wird das nicht mehr passieren.


    Eine kleinere, günstigere Switch kann ich mir nicht vorstellen. 6,2" ist meiner Meinung nach eine optimale Größe für die Switch im Handheldmodus. Das Gerät ist weder zu schwer noch zu unbequem. Die Grafik sieht auch im Handheldmodus sehr beachtlich aus.


    "An alle diese Leute, die sagen, sie hätten nie ihren Hogwarts-Brief erhalten: Ihr habt den Brief bekommen.
    Ihr wart in Hogwarts. Wir waren alle zusammen dort." -J.K Rowling



  • Das ist absoluter Quatsch. Dass GF Pokémon Switch vorher nicht offiziell bestätigt hat, liegt daran, dass sie im Juni doch erst USUM für den 3DS angekündigt haben. Dass vorher nicht ein Spiel vorgestellt wird, welches der Nachfolger von zwei Spielen ist, welche noch nicht angekündigt wurden, ist doch klar. Pokémon für die Switch ist bestimmt nicht erst seit Juni 2017 in Planung,


    Ich meinte damit nicht, das sie erst im Juni angefangen haben, sondern das es viel zu früh angekündigt wurde und zwar nur ne Woche nach USUM. Normal wäre 5-6 Monate nachdem USUM überhaupt erschienen sind gewesen und nicht ne Woche nach der Ankündigung von USUM.


    DAS war nur wegen dem geflenne der Fans.


    Die Nintendo Switch IST bereits der Nachfolger der 3DS-Generation. Langfristig betrachtet, wird also der 3DS durch die Switch ersetzt. Es ist zwar beachtlich, dass Nintendo immer noch das 3DS-System supportet, aber lange wird das nicht mehr passieren.


    Nein, Offiziell ist die Switch eine TV Konsole. Switch und 3DS coexistieren wie bisher immer, wie auch schon zuvor TV Konsolen und Handheld immer. Nintendo Boss Tatsumi Kimishima sagte selbst das er nicht glaube das die Switch die Handheld Fans lange halten würde und er sähe noch einen Markt für einen neuen Handhelden.


    Es wird die Zeit zeigen ob sie es doch noch schaffen wird die Handheld Fans für sich zu begeistern, da aber momentan sehr viele nach eine reinen Handheldversion der Switch schreien (die es niemals geben wird), tendiere ich eher dazu zu sagen, das ein tatsächlicher 3DS Nachfolger zu erwarten ist.


    Eine kleinere, günstigere Switch kann ich mir nicht vorstellen. 6,2" ist meiner Meinung nach eine optimale Größe für die Switch im Handheldmodus. Das Gerät ist weder zu schwer noch zu unbequem. Die Grafik sieht auch im Handheldmodus sehr beachtlich aus.


    Zumal sich viele beklagen das die Knöpfe zu klein für ihre Hände sind, die da noch kleiner zu machen wäre dann doch suboptimal. ^^"

  • Ich meinte damit nicht, das sie erst im Juni angefangen haben, sondern das es viel zu früh angekündigt wurde und zwar nur ne Woche nach USUM. Normal wäre 5-6 Monate nachdem USUM überhaupt erschienen sind gewesen und nicht ne Woche nach der Ankündigung von USUM.


    DAS war nur wegen dem geflenne der Fans.

    Nein, auch das war sicherlich geplant, um die Switch weiterhin populärer zu machen. Yoshi wurde auf der E3 ebenso angekündigt - und man hat bis dato, wie bei Pokémon Switch, nichts zu dem Spiel erfahren. Nintendo/GF hätten nicht ein Jahr die Zukunft der Pokémonreihe offen lassen können. So wissen die Fans schon länger, dass es auf der Switch weitergehen wird. Dies bietet den Leuten genug Zeit, sich auf den Konsolenwechsel einzustellen.



    Die Switch und der 3DS koexistieren nur, weil der 3DS ausläuft. Das macht Nintendo eben langsam, weil der 3DS eine Hardware ist, die sich insgesamt recht gut verkauft hat. Spätestens nächstes Jahr um diese Zeit wird der 3DS sicherlich nicht mehr mit neuer Software unterstützt werden.
    Und ehrlich gesagt: Glaubst du echt noch an einen Handheld neben der Switch? Der Zug ist eigentlich abgefahren, da ja nichts in der Richtung angekündigt wurde. Wann wollen sie einen Nachfolger rausbringen? 2020? 2021? Der 3DS ist schon länger am Limit angekommen und bräuchte schon mindestens seit 1-2 Jahren einen Nachfolger. Es gibt ja nicht einmal Gerüchte bzgl. eines reinen Handhelds von Nintendo. Und das ist ungewöhnlich, falls eine Vorstellung kurz bevorstünde.
    Und für Nintendo ist die Switch doch ideal: Sie können sich auf ein Ökosystem konzentrieren, was Entwicklungskosten spart.

  • Nein, auch das war sicherlich geplant, um die Switch weiterhin populärer zu machen. Yoshi wurde auf der E3 ebenso angekündigt - und man hat bis dato, wie bei Pokémon Switch, nichts zu dem Spiel erfahren. Nintendo/GF hätten nicht ein Jahr die Zukunft der Pokémonreihe offen lassen können. So wissen die Fans schon länger, dass es auf der Switch weitergehen wird. Dies bietet den Leuten genug Zeit, sich auf den Konsolenwechsel einzustellen.


    Yoshi hatte aber auch nicht kurz zuvor ein Spiel für die Wii U oder 3DS angekündigt bekommen gehabt.


    Die Switch und der 3DS koexistieren nur, weil der 3DS ausläuft. Das macht Nintendo eben langsam, weil der 3DS eine Hardware ist, die sich insgesamt recht gut verkauft hat. Spätestens nächstes Jahr um diese Zeit wird der 3DS sicherlich nicht mehr mit neuer Software unterstützt werden.


    Das sowieso, heißt aber eben nicht, das er für die Swicht ausläuft, aber dazu weiter unten mehr.


    Und ehrlich gesagt: Glaubst du echt noch an einen Handheld neben der Switch? Der Zug ist eigentlich abgefahren, da ja nichts in der Richtung angekündigt wurde. Wann wollen sie einen Nachfolger rausbringen? 2020? 2021? Der 3DS ist schon länger am Limit angekommen und bräuchte schon mindestens seit 1-2 Jahren einen Nachfolger. Es gibt ja nicht einmal Gerüchte bzgl. eines reinen Handhelds von Nintendo. Und das ist ungewöhnlich, falls eine Vorstellung kurz bevorstünde.
    Und für Nintendo ist die Switch doch ideal: Sie können sich auf ein Ökosystem konzentrieren, was Entwicklungskosten spart.


    Und ehrlich gesagt: Glaubst du echt noch an einen Handheld neben der Switch?<--Jepp, da hege ich bei Nintendos aktueller Strategie kaum Zweifel. Ebenso durch die Wünsche der Fans. Kaum einer wünscht sich nicht eine reine Handheldversion der Switch. Sprich: einen richtigen Handheld. Der Markt ist also nach wie vor da, wie Kimishima selbst es vorausgesagt hat. Kurz: die Switch deckt diesen Wunsch momentan einfach nicht, und eine reine Handheld Verison der Switch wird es wegen der Bewegunsgssteuerung der Spiele nicht geben. Versuch mal Zelda BotW im Handheldmodus zu Zocken während du die Bewegunsgsteuerung nutzt, da machste ungelogen einen Kopfstand. XD


    Also ganz kurz gesagt: Die Fans wünshcne sich einen neuen Handheld. Diesen Wunsch kann die Switch momentan scheinbar nicht erfüllen, denn sonnst hätten eben diese sich eine Switch bereits gekauft.
    Eine Reine Handheldswitch geht auch nicht, da wie beschrieben die eigene Spieleauswahl der Switch da stört.


    Heißt im Grunde die Fans wollen trotz der Switch einen Handheld haben und Nintendo wäre eigentlich ziemlich blöd darauf nicht einzugehen. Aber Kimishima sagte ja, das er dies erwartet hätte, also dem nicht abgeneigt ist.


    Vom Erscheinungsjahr gibt es eigentlich auch keine Probleme, die Switch wurde ein halbes Jahr vor erscheinen angekündigt bevor sie erscheinen. Würde der neue Handheld zB. auf der diesjährigen E3 angekündigt werden, könnte er noch im Weihnachtsgeschäfft diesen Jahres erscheinen.



    Und für Nintendo ist die Switch doch ideal: Sie können sich auf ein Ökosystem konzentrieren, was Entwicklungskosten spart.<--Das ist eh egal, hat die letzten 30 Jahre Nintendo nicht gejuckt, warum sollte es das nun. ^^

  • Eine kleinere, günstigere Switch kann ich mir nicht vorstellen. 6,2" ist meiner Meinung nach eine optimale Größe für die Switch im Handheldmodus.

    Na dann bist du doch mit der aktuellen Switch bestens versorgt. Manche sehen das aber anders, die benötigen kein so großes Display und hätten lieber eine kompaktere Version.
    Bisher hat Nintendo eigentlich von jedem Handheld weitere Versionen herausgebracht. Wenn also die Switch den 3DS ersetzen soll, ist eigentlich abzusehen, dass sie da keine Ausnahme machen wird.


    Versuch mal Zelda BotW im Handheldmodus zu Zocken während du die Bewegunsgsteuerung nutzt

    Dann kann mans halt nicht mit der Bewegungssteuerung nutzen.

    Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kehren die Toten auf die Erde zurück! (DotD)


    Per aspera ad astra!
    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Dann kann mans halt nicht mit der Bewegungssteuerung nutzen.


    Du meinst das dann gar keine Bewegungssteuerung eingebaut ist ?


    Dann könntest du die Spiele aber dann nicht mehr zu 100% durchspielen.

  • Du meinst das dann gar keine Bewegungssteuerung eingebaut ist ?


    Dann könntest du die Spiele aber dann nicht mehr zu 100% durchspielen.

    Keine Ahnung, darüber sollen die sich Gedanken machen. :D Der 3DS hat ja auch eine Bewegungssteuerung. Wobei ich persönlich sowas allgemein eher unsinnig finde, aber wenns anderen gefällt, dann gibts ja immernoch die richtige Switch.

    Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kehren die Toten auf die Erde zurück! (DotD)


    Per aspera ad astra!
    Momentan kein Partneravatar mit Missy!

  • Keine Ahnung, darüber sollen die sich Gedanken machen. Der 3DS hat ja auch eine Bewegungssteuerung. Wobei ich persönlich sowas allgemein eher unsinnig finde, aber wenns anderen gefällt, dann gibts ja immernoch die richtige Switch.


    Ach so haste das gemeint. ^^ Ja das Problem hierbei ist halt da der Großteil der Switchspiele die Bewegungssteuerung nutzt, man deswegen leider nicht auf diesen verzichten kann. Ich zeig es am besten an einem Video wovon ich sprach, hier ab 20:23 min.



    Das ist schon eine der einfacheren Bewegungssteuerung die man mit festverbauten Joy-Con bei einer Only-Handheld Variante gerade noch spielen könnte. Aber da gibt es noch schwirigere Schreine, wo man das Ped einmal drehen muss (dazu hab ich leider kein Video auf die Schnelle gefunden, aber alle die das Spiel haben wissen was ich meine).


    Sprich: Bei Festverbauten Joy-Con, wenn du das Pad drehen musst, musst du dich also Buchstäblich mitdrehen (oder wie gesagt einen Kopfstand machen XD) um das Spiel indem Moment weiter spielen zu können.



    Oder bei Super Mario Odyssey muss man für eine Wirbelattacke den Controller ruckartig schütteln. Bei Festvebrauten Joy-Con wer das ehe runpraktisch um es milde auszudrücken. ^^"


    Klar man könnte sich bei der Only Handheldvariante einen Controller dazu kaufen um diese Probleme zu umgehen, aber welchen sinn hätte eine reine Handheldvariante dann noch ? XD (das XD ist, weil ich es mir mega Lustig vorstelle, wie einer mit einem Handheld im Park Sitz oder sonnst wo, und mit einem Controller davor spielt XD)

  • Du kannst im Handheld Modus natürlich die Motionsteuerung nutzen. Ist da nicht anders als bei einem 3DS auch. Sucked nur, wenn du in einem Fortbewegungsmittel bist, denn dann spinnt Motion rum.


    Es gibt Stand heute nur ein Switch Game das nicht im Handheld Modus spielbar ist und das ist: 1, 2 Switch. Und das kann man ohne Probleme auf der Packung nachvollziehen, da bei jedem Spiel drauf steht welcher Modi unterstützt wird.


    3DS und Switch sind ja technisch weit genug auseinander. Wenn Nintendo jetzt noch einen eigenständigen Handheld bringt der dann so auf PS Vita Niveau ist kriegt der halt eher Games die schon Vergleichbar zu Switch aussehen aber halt in deutlich hässlicher. Da macht eine kleinere Handheld Only Fassung der Switch imo mehr Sinn. Und z.B. hat der DSi mehr DS Spiele die er nicht spielen kann dadurch das er keinen GBA Port mehr hat (sowas wie Guitar Hero und das Rumble Pack) als eine hypothetische Switch Handheld Only Version hätte.


    Und diese Motion Rästel von BotW sucken in jeder Form. Egal ob ich Handheld Mode, Joy-Cons getrennt oder Pro Controller genutzt habe... der restliche Motion Einsatz von BotW ist aber wunderbar und zwar in jedem Modus.

  • Mann könnte auch auf die Idee kommen und die Spieel von anfang an so designen das die Motionsteuerung optional, also nicht zwanghaft ist. Nintendo sollte allmälich gemerkt haben das die meisten Leute soetwas nicht brauchen.

    This. Das mit den Schreinen lass ich mir noch gefallen, die waren interessant, wenn auch für mich persönlich ultra nervig, weil ich nichts von Motion Controls halte.
    Aber in einem Pkmn Game, pls not. Ich hab kein Problem, das Game in Table Modus mit Pro Controller zu zocken, aber es muss dennoch nicht sein.

  • Eben das ist bei den meisten Switch Games das Problem. Wenn du dich Fortbewegst und da eben die Bewegungssteuerung nutzen MUSST um ne bestimmte Attacke auszuführen und dabei den Bildschirm im Auge behalten musst, davon sprach ich ja. @SuperTentacle Und eben das Beispiel bei Zelda, was im Handheldmode einfach nur Brocken ist (und für alle Beobachter ungelogen bestimmt megawitzig anzusehen wäre XD).


    Wenn Nintendo jetzt noch einen eigenständigen Handheld bringt der dann so auf PS Vita Niveau ist kriegt der halt eher Games die schon Vergleichbar zu Switch aussehen aber halt in deutlich hässlicher. <--Warum sollte er den auf PS Vita Niveau sein ? ?( Mit der Switch hat Nintendo schon bewiesen das sie mehr hinbekommen als die PS Vita.
    Ein neuer Handheld ist das was sich eben viele/die meisten wünschen nicht anderes wäre die "Switchmini" nur das mit einem eigenständigen Handheld das Problem mit der Inkompatibilität komplett vom Tisch wäre.


    Und z.B. hat der DSi mehr DS Spiele die er nicht spielen kann dadurch das er keinen GBA Port mehr hat (sowas wie Guitar Hero und das Rumble Pack) als eine hypothetische Switch Handheld Only Version hätte.<--Nein das stimmt nicht, das hatte ich im Switch Ropic schon gezeigt gehabt, Guitahero ist das einzige laut Nintendo: https://www.nintendo.de/Hilfe/…m-kompatibel--241415.html


    Ansonsten noch nur die 4. Pokémon Generation, die man aber nicht braucht um den Pokédex zu vervollständigen, dank HGSS und sonnst nur Sachen die der DSI bereits eingebaut hat, womit diese Sachen eh unnütz gewesen wären.



    Ich für meinen Teil halte einen Only Handheld Version der Switch weiterhin für unrealistisch, da A: wie zur genüge besprochen nicht alle Spiele drauf spielbar wären und B: wieso sollte man die dann noch "Switch" nennen ? Immerhin würde dann ALLES fehlen was ihr den Namen gibt/gab.


    Denke wenn der Wunsch bestehen bleibt wird wieder ein eigenständiger Handheld kommen, das wäre für alle, sowohl Nintendo als auch die Kunden am unkompliziertesten.
    Stören würde der auch nciht, das 3DS und Switch aktuell wie eh und je prima Coexistieren. Man könnte auch extras einbauen um so die Switch Verkäufe weiter zu fördern. zB. Das man am Handheld die Joy-Con aufstecken kann und sich damit quasi ein Wii U Gamepad für die Switch zusammenbasteln kann. Wäre ne Idee. Oder der obere Bildschirm wäre abnehmbar und die Switch (der der Tablet) könnte man daraufstecken, so das man Handheld und Switch wirklich vereint. sind nur ein paar Ideen auf die ich gekommen bin, ob die umsetztbar wären müsste man sehen, aber wäre zumindest ein guter Ansatz die Switch auch Only Handheld Fans schmackhafter zu machen. :)  



    Und um wieder zum eigentlichen Thema zu kommen, schaut mal was ich entdeckt habe, da hat sich einer die Mühe gemacht und die Plus und Minus Gerüchte Bildlich dargestellt:



    https://www.youtube.com/watch?v=PxQ0b3hV1a0



    Muss sagen, die bisher Beste Garifik für ne Fake 8. Generation die ich sah. :) Weiß zwar nicht was die ganzen Minionix da sollen oder warum stat neuer Starter lediglich die 4. Gen. Starter ne Alola-Form bekommen, aber witzig alle mal. :)


    Besonders die Logos finde ich interessant, wirken SO seltsam, das sie wieder interessant wirken. :D

  • Wieso werden bei komplett neuen Spielen die Sinnoh-Starter mit neuen Formen vorgestellt? :D


    Schick gemacht finde ich diesen Trailer:


    "Pokémon Past" & "Pokémon Future" klingen nach einer super Idee. Auch, dass sie 100 Jahre auseinander liegen. Aber das Future-Pokémon sind zu cool aus, um wahr zu sein :D

  • Wieso werden bei komplett neuen Spielen die Sinnoh-Starter mit neuen Formen vorgestellt?


    Das habe ich wie gesagt auch nicht verstanden. ^^" Zumal dann ein DP Remake gerade zu langweilig werden würde.


    "Pokémon Past" & "Pokémon Future" klingen nach einer super Idee.


    War auch glaub ich mal ein Fakeleak das die 8. Gen. so eine Thematik haben soll.


    Auch, dass sie 100 Jahre auseinander liegen. Aber das Future-Pokémon sind zu cool aus, um wahr zu sein


    Das finde ich eher Käse, diese Zeitunterschiede haben (und tuen es immer noch) in der 7. Generation gestört. Wobei gut, in dem Fall wäre es wie in SW und weniger wie in SoMo, also noch gut. ^^ Wäre irgendwo auch nice, da man zum ersten mal 2 wirklich unterschiedliche spiele bekommen würde, statt das selbe spiel nur mit anderem Legi. Aber gerade deswegen glaube ich nciht das sowas je kommen wird, da GF 2 komplett unterschiedliche Spiele zur gleichen Zeit anfertigen müsste.

  • Warum zur Hölle macht man Fake-Trailer?
    Allerdings muss ich zugeben die Pokémon Designs gefallen mir in beiden fakes. Konnte nicht wiederstehen da ihr die 4. Gen Starter erwähnt habt!


    Warum beschleicht mich oft das Gefühl das die Fans bessere Ideen haben als die Entwickler?

  • Hm könnte es nicht doch sein, dass das Ganze erstmal an nem gen4 Remake getestet wird?
    Wünschen sich ja doch einige und Remake war zuletzt oras.


    Ich finde es eher lustig wie manche wieder auf diese "leaks" abfahren bezüglich Pokemon Switch. Das solche Fotos aber auch immer verwackelt sein müssen und grafisch der aktuellen gen so sehr ähneln ...
    Das manche wirklich alles glauben


    PS @Mars_X
    Weil eben Fans die besseren Ideen haben. Sah man ja an fanmade m-libelldra und das GF das angeblich zu keinem guten Konzept brachte