Harry Potter und die verbotenen Bilder

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos

  • @Saraide interressante Theorie. Da jedoch die Todesser bereits im Starpost drinstehen bezweifle ich diese. Da es für diese ja nur Sinn macht für Voldemort zu kämpfen.

  • Okay, habe euch ja gestern Abend bereits gesagt, dass ich bestohlen wurde. Meine Fähigkeit ist nicht so atemberaubend, dass ich mich dazu entschlossen habe, zu claimen.


    Ich bin Ginny Weasley, kann jede Nacht eine Person besuchen une herausfinden, ob sie Ron ist. Nicht mehr und nicht weniger.
    Habe -und das ist wohl das wichtigste- das Spiel mit dem Hurcrux "Toms Tagebuch" gestartet, welcher mir auch gestohlen wurde, was mir Sorgen bereitet, denn ich schätze diese auch als eine Art Immunität für Voldemord ein.
    Horcruxe können übrigens weitergegeben werden, entsprechend wäre ein Harryclaim nicht unbedingt das unklügste, allerdings nicht so früh und nicht zwangsweise öffentlich.


    Denn, und Achtung, Theorycrafting: Voldemord hat sich in den Harry Potter Büchern immer zum Ziel gesetzt, Harry zu töten. Ich habe die Befürchtung, dass Voldemord gewinnt, sobald Harry stirbt. Unter dem Aspekt wäre das Claimfishing von Terra maximalst scummy

  • Denn, und Achtung, Theorycrafting: Voldemord hat sich in den Harry Potter Büchern immer zum Ziel gesetzt, Harry zu töten. Ich habe die Befürchtung, dass Voldemord gewinnt, sobald Harry stirbt. Unter dem Aspekt wäre das Claimfishing von Terra maximalst scummy

    Das war nicht Voldemorts größtes/wichtigstes Ziel. Zu einer seiner größten Motivationen zählte es den Tod zu besiegen, was er ja mehr oder weniger erreichte, indem er die Horkruxe erschuf, einen davon unabsichtlich. Ansonsten - Harry konnte ohne die Hilfe seiner Freunde (Neville tötete Nagini etc.) nicht einfach so gegen den schrecklichsten schwarzen Magier aller Zeiten bestehen.
    Im Film glauben sie ja auch, dass Harry tot ist, und Neville und andere junge Zauberer stellen sich trotz des Scheinbar-Tods von Harry gegen Voldemort und seine Todesser und sagen seiner Schreckensherrschaft den Kampf an. Keine Ahnung, wie das ganze gelaufen wäre, wenn Harry nicht wieder zurückgekehrt wäre, es wäre aber meiner Spekulation nach kein einfacher Kampf geworden.

  • Das war nicht Voldemorts größtes/wichtigstes Ziel. Zu einer seiner größten Motivationen zählte es den Tod zu besiegen, was er ja mehr oder weniger erreichte, indem er die Horkruxe erschuf, einen davon unabsichtlich. Ansonsten - Harry konnte ohne die Hilfe seiner Freunde (Neville tötete Nagini etc.) nicht einfach so gegen den schrecklichsten schwarzen Magier aller Zeiten bestehen.Im Film glauben sie ja auch, dass Harry tot ist, und Neville und andere junge Zauberer stellen sich trotz des Scheinbar-Tods von Harry gegen Voldemort und seine Todesser und sagen seiner Schreckensherrschaft den Kampf an. Keine Ahnung, wie das ganze gelaufen wäre, wenn Harry nicht wieder zurückgekehrt wäre, es wäre aber meiner Spekulation nach kein einfacher Kampf geworden.

    Wäre Harry Tod gewesen hätte Voldemort gewonnen da Harry laut der Prophezeihung der einzige war der Voldemort besiegen konnte.

  • Hab eben zwischen Tür und Angel getippt und was wichtiges zu den Horcruxen vergessen, sorry:


    Zitat


    Horkrux: Stirbt die Person durch die Todesser oder durch Lynch, wird der Horkrux zerstört. Kann maximal einmal im Besitz sein.


    Es gibt also außer Harry definitiv noch andere Möglichkeiten, die Dinger zu zerstören.


    Außerdem hat mir grade ein Vogel gezwitschert er wisse, wer meinen Horcrux geklaut habe. Vielleicht möchte sich besagte Person ja privat bei mir melden :)

  • Ich melde mich übrigens auf jeden Fall auch für die Nacht weitestgehend abwesend, weil ich nach dem Worlds-Wochenende auch mal ein bis zwei Tage das Forum weitestgehend ohne Verpflichtung verfolgen würde.


    Ein Post kommt aber heute gegen Nachmittag oder Abend, zum Lynch bin ich auch da.

  • Melde mich nur kurz da ich grade auf der Arbeit bin:


    Es ist schlichtweg bullshit dass wir verlieren, sollte Harry sterben. Denn wer auch nur ein bisschen Ahnung vom Buch weiß dass 1. Harry Voldi niemals ohne seine Freunde hätte besiegen können und 2. Ist Harry nicht der einzige "Auserwählte", diejenigen die die Bücher kennen wissen was ich meine


    Werd mich jetzt erstmal einlesen, ihr hört dann später von mir

  • Denn, und Achtung, Theorycrafting: Voldemord hat sich in den Harry Potter Büchern immer zum Ziel gesetzt, Harry zu töten. Ich habe die Befürchtung, dass Voldemord gewinnt, sobald Harry stirbt. Unter dem Aspekt wäre das Claimfishing von Terra maximalst scummy

    Ich kann zwar bei den HP Zeug wenig mitreden, aber allein vom Balancing her halte ich das für sehr unwahrscheinlich da ich Magnus nicht zutrauen würde, eine Möglichkeit einzubauen, mit der die Mafia schon N1 gewinnen kann.


    Ansonsten wieder ne Frage an die HP Kenner: Wo würden sich die Horcruxe am ehesten befinden? Unter den Dörflern oder der Mafia, falls es eine gibt? Ich glaube das wurde noch nicht angesprochen.
    Ansonsten finde ich die Theorie von @Saraide sehr interessant. Vielleicht sind die Mafiamember doch Horcruxe? Also Todesser und Horcruxe zugleich? Kann mir jemand sagen, ob das geht? Laut den Büchern ist ja Harry Potter selber ein Horcrux, daher können Spieler durchaus Horcruxe sein? Ich weiß dass es offiziell nicht so ist, aber man muss ja nicht gleich alles offizielle übernehmen, oder?

  • Ich kann zwar bei den HP Zeug wenig mitreden, aber allein vom Balancing her halte ich das für sehr unwahrscheinlich da ich Magnus nicht zutrauen würde, eine Möglichkeit einzubauen, mit der die Mafia schon N1 gewinnen kann.
    Ansonsten wieder ne Frage an die HP Kenner: Wo würden sich die Horcruxe am ehesten befinden? Unter den Dörflern oder der Mafia, falls es eine gibt? Ich glaube das wurde noch nicht angesprochen.
    Ansonsten finde ich die Theorie von @Saraide sehr interessant. Vielleicht sind die Mafiamember doch Horcruxe? Also Todesser und Horcruxe zugleich? Kann mir jemand sagen, ob das geht? Laut den Büchern ist ja Harry Potter selber ein Horcrux, daher können Spieler durchaus Horcruxe sein? Ich weiß dass es offiziell nicht so ist, aber man muss ja nicht gleich alles offizielle übernehmen, oder?

    Harry wurde nicht absichtlich zum Horkrux, Voldi hat einen Teil seiner Seele in ihn übertragen als er ihn töten wollte, es aber nicht konnte (wegen Harry's Schutz, den er durch seine Mutter erhalten hat). Außerdem würde er seine kostbare Seele niemals in einem belanglosen Todesser verstecken, das wäre unter seiner Würde.

  • Wo die Horkruxe am ehesten sind:


    Der Ring war lange bei Dumbledore, dann in einem Schnatz versteckt bei Harry.


    Der Becher lag im siebten Band im Gringotts-Verlies (eig eine Art Bank Safe) der Lestranges, die beide Todesser sind.


    Nagini ist die ganze Zeit bei Voldemort, könnte mir aber vorstellen dass sie eine Rolle und kein Gegenstand ist, da sie als Tier ja lebt.


    Slytherins Medaillon gehörte erst Sirius Black, wurde von Mundungus Fletcher gestohlen und von Dolores Umbridge aufgekauft.


    Ravenvlaws Diadem wurde von Riddle aufgespührt und in Hogwarts versteckt, dh hat er es vermutlich selbst.


    Das Tagebuch war also bei Ginny, was Sinn macht, da sie es ein ganzes Schuljahr mit sich herumtrug.


    (Unter der Annahme das Horkruxe Items sind.)

  • Ich schätze, dass Horcruxe keine Personen per se sind (oder max. einer). Sonst macht die Fähigkeit von Harry keinen Sinn, denn wie soll er eine Person erhalten, um sie zu zerstören?


    @Terra wer weiß schon, wie die Mechaniken funktionieren? Vllt kann Harry durch die Todesser nicht umgebracht werden, bevor diese Bedingung X erfüllt haben. Trotzdem ist ein Harryclaim so früh im Spiel imo zu riskant weil obv. Schlüsselrolle in einer HP-Mafia.


    @relinked kann ich deinen Post, dass Zweifel "Bullshit" sind also so verstehen, dass du pro Harryclaim bist?

  • @Terra wer weiß schon, wie die Mechaniken funktionieren? Vllt kann Harry durch die Todesser nicht umgebracht werden, bevor diese Bedingung X erfüllt haben. Trotzdem ist ein Harryclaim so früh im Spiel imo zu riskant weil obv. Schlüsselrolle in einer HP-Mafia.

    Hab mir auch gedacht dass der ne Schlüssel Rolle ist und dacht mir halt deshalb u.a, dass ein Massclaim an ihn wohl eine Strategie sein kann. Aber ok die Zweifel kann ich natürlich verstehen. Ich zB hab eher Angst vor Converts. War ja auch nur n Vorschlag den ich in den Raum werfen wollte. Sah aber viele Vorteile darin.


    Aber mal was anderes: Ich weiß jetzt nicht ob die Information schaden kann oder nicht, tut mir Leid wenn ja, aber hast du eine Ahnung von der Natur deines Horcrux? Also ob deins vlt der Becher ist oder so?


    Oh und noch ne Frage: Was kann Voldemort mit den Horcruxen anfangen, abgesehen davon, dass sie ihm "Unsterblichkeit" verleihen? Wurde doch sowas gesagt wie "machen ihn stärker"? Falls es da überhaupt einen anderen Nutzen gibt.

  • Es ist schlichtweg bullshit dass wir verlieren, sollte Harry sterben. Denn wer auch nur ein bisschen Ahnung vom Buch weiß dass 1. Harry Voldi niemals ohne seine Freunde hätte besiegen können und 2. Ist Harry nicht der einzige "Auserwählte", diejenigen die die Bücher kennen wissen was ich meine

    Könntest du das vielleicht für all jene, die die Bücher nicht kennen, ausführen? :saint:

  • Also die Horkruxe machen Voldemort nicht stärker, er kann halt nur nicht Sterben bzw er kann erst sterben wenn alle seine Horkruxe zerstört sind oder man ihn so oft getötet hat bis alle Horkruxe aufgebraucht sind.
    Zu der Sache wegen dem Harry Potter Claim, ich wäre dagegen.
    Wir wissen das Harry Potter einen Horkrux nach erhalt direkt zerstört, aber da Harry nicht der einzige war der einen Horkrux zerstört hat, nehme ich an das es auch hier in dieser Runde noch andere Rollen die diese Fähigkeit haben.
    Die Horkruxe wurden zerstört von Harry, Dumbledore, Ron, Hermine, Neville und Voldemort, letzterer unwissend.
    Voldemort würde auch niemals einen seiner Horkruxe zerstören.
    Also nehme ich an die Rollen die die Fähigkeit haben einen Horkrux direkt nach Erhalt zu zerstören, beschließt sich um Harry Potter, Ron Weasley, Hermine Granger und Neville Longbottom und Albus Dumbledore
    Würde man jetzt eine Rollen Claimen, würde man das Risiko eingehen das diese Rolle im der nächsten Nacht gekillt wird und damit würde man einen Rolle weniger mit einer solchen Fähigkeit haben, was sich eher negativ auswirken würde.

  • Melde mich nur kurz da ich grade auf der Arbeit bin:


    Es ist schlichtweg bullshit dass wir verlieren, sollte Harry sterben. Denn wer auch nur ein bisschen Ahnung vom Buch weiß dass 1. Harry Voldi niemals ohne seine Freunde hätte besiegen können und 2. Ist Harry nicht der einzige "Auserwählte", diejenigen die die Bücher kennen wissen was ich meine


    Werd mich jetzt erstmal einlesen, ihr hört dann später von mir

    Ja Neville traf auch auf die Prophezeihung zu aber Harry wurde von Voldemort als auserwählter gekennzeichnet.


    Ein Harry Potter Claim wäre meiner Meinung nach momentan noch zu riskannt da er ein sofortiges Ziel abgeben würde und solange die Siegesbedingung der Todesser/Voldemort nicht bekannt ist da es ja der Tod von Harry sein könnte.

  • Da ich erst gestern Nacht vom Berlintreff zurück kam und jetzt so langsam ordentlich wach werde, mach ich mich auch mal ans Nachlesen. Was ich bisher so mitbekommen habe war der Harryclaim, gegen den ich mich auch aussprechen muss solange wir nicht wissen, wie wichtig er wirklich ist (auch wenn ich nicht glaube, dass sein Tod uns das Spiel verlieren würde - Wenn doch haben wir mit ziemlicher Sicherheit ne ordentliche Menge Schutzmechanismen).


    Ansonsten, was ich an Lore beim Überfliegen gefunden hab kann ich eigentlich so unterschreiben, stimmt alles.