WWPBNI - Jahresabschlusswettbewerb | Gewinner: Noxa








  • Willkommen zum Vote unseres Wettbewerbs!


    V O T E


    Dieser Wettbewerb gab unseren Teilnehmern die Chance ihre angefangenen Projekte, die nie fertiggestellt wurden, endlich aus ihren Ecken zu holen und zu vollenden oder aber schon lange in ihren Köpfen vorhandene Ideen in die Tat umzusetzen. Dabei gab es kein Rahmenthema, an dem sich die Abgaben orientieren sollten, es kann also von allem was dabei sein. In diesem Thema sind alle eingegangenen Werke aufgelistet und stehen somit für den Vote bereit.




    Bitte beachtet alle Fotos der Abgaben und vergrößert diese, da die Vorschau nicht immer alle Details sichtbar macht.




    • Votes, die sich nicht an die angegebene Punkteverteilung halten, werden kommentarlos gelöscht.
    • Votes müssen begründet werden. Dabei reichen ein bis zwei Sätze auch aus. Hier findest du Unterstützung beim Voten.
    • Dementsprechend ist darauf zu achten, nur vollständige Votes abzugeben.
    • Für die eigene Abgabe darf nicht gevotet werden.
    • Werbung für bestimmte/eigene Abgaben sowie Sympathievotes sind nicht gestattet.
    • Der Vote endet am Mittwoch, den 27.12.2017 um 23:59 Uhr.
    • Wettbewerbsteilnehmer, die bei diesem Wettbewerb voten, erhalten 2 Punkte gutgeschrieben. Dies soll die Bepunktung der Konkurrenz ausgleichen und zudem einen Ansporn für Teilnehmer bieten, auch selbst zu voten.



    Preise:
    Platz 1: Lvl. 5 Medaille "Künstlergenie"
    Platz 1-3: Lvl 4 Medaille "Künstlergeist"
    Teilnahme: Lvl. 3 Medaille "Talent"
    Vote: Lvl. 3 Medaille "Künstlerblick"


    Punkteverteilung:
    Bei diesem Wettbewerb könnt ihr 9 Punkte vergeben. Wie ihr diese verteilt, ist im Grunde euch überlassen, allerdings müssen die Punkte auf mindestens 4 Abgaben aufgeteilt werden.


    A B G A B E N









    Wir wünschen euch viel Spaß beim Betrachten der Abgaben und beim Voten!


    // @Alphys @Bishamon @Businesswolf @Schnee @Gewitter @Feliciá @Garados @meridian @Maylara @*Miro* @Nivis @Noxa @Princess @Shadox @Sunlight @Undyne @Vano @Watty @Effizient

  • Abgabe 1
    Coole Idee aus Perlen einen Kaktus zu machen. Der sollte dann bestimmt für einen Kaktusliebhaber sein. Ich hoffe derjenige, für den die Idee war, freut sich auch im Nachhinein über das Geschenk. Du hast sogar auf einen Topf geachtet, also magst du Details wohl besonders gerne, denn ich weiß nicht, ob sich jeder die Mühe machen würde extra noch einen Topf zu basteln.


    Abgabe 2
    Hier fehlt mir die Hintergrundgeschichte dazu, weshalb es hier dabei ist, dabei geht es doch darum. Die Idee ist ganz gut, aus Gurken ein Onix zu bauen und auch das Müsli als Boden passt sehr gut.
    Essen würde ich es nicht.


    Abgabe 3
    Was für eine super süße Abgabe. Schöner und besser als das Original. Toll, dass du dich motivieren konntest, es doch noch fertig zu stellen. Ich finde dein Material auch super.
    Auf die Alufolie wäre ich nie gekommen.


    Abgabe 4
    Hier steht ja gar nichts dabei. Scheinbar wurde hier eine Mütze gestrickt oder gehäkelt für ein Baby. Es sieht einfach nur sehr lieblos aus, diese Abgabe. Ich erkenne auch keine Mühe dahinter, es wirkt sehr lustlos. Du hättest einfach ei wenig Text schreiben sollen, so kann man nur schwer etwas damit anfangen, da der Bezug komplett fehlt.
    Mir gefällt die Bommel oben drauf.


    Abgabe 5
    Cool, jemand der mit Holz arbeitet. Deine Schachtel ist schön bunt, da wird sich der beschenkte sicherlich sehr freuen. Ich hätte übrigens gerne die Kiste auch von Innen gesehen, ich denke nicht, dass es zu sehr ablenken würde. Eine Schachtel von Innen ist doch spannend.


    Abgabe 6
    Ich liebe diese Abgabe. Stich ist total cool. Ich würde Stich in mein Zimmer stellen und damit spielen, als Keksdose wäre er mir zu wertvoll.
    Deine Abgabe ist sehr süß und dir total gelungen.


    Abagbe 7
    Hier fehlt mir auch ein Text dazu. Du hast nur eine Materialliste geschrieben, ist mir für diese Wettbewerb etwas zu wenig. Deine Figur schaut auch etwas böse, aber sie sieht süß aus. Allerdings denke ich hier eher an einen Zwerg und nicht an den Weihnachtsmann.




    Punkte:
    1 Punkt : Abgabe 1
    3 Punkte: Abgabe 3
    2 Punkte: Abgabe 5
    3 Punkte : Abgabe 6

  • So, dann wollen wir mal. Wirklich tolle Abgaben sind hier zusammen gekommen, ich bin sehr beeindruckt von euren Werken. Bei vielen will ich echt nicht wissen, wie viel Zeit ihr damit verbracht habt um die Kunstwerke zu erschaffen - vielen Dank, dass ihr eure Werke mit uns teilt und diese Abschlussaktion ermöglicht habt! :)


    Abgabe 1
    Ich friemel jeden Tag auf Arbeit kleine Bauteile zusammen und ich sticke auch sehr gern, aber diese Art von Kunst ist mir einfach zu klein und filigran. Ich mag die Kombination der Farben und die Liebe für Details, rundum einfach ein sehr gelungenes Projekt. Es freut mich das die Aktion bewirken konnte, dass er nun vollendet wurde.
    Was mir nicht so zusagt, dem Werk aber keinen Abbruch tut, ist die Hintergrundwahl bei den Bildern an sich. Lieber etwas helles, damit man keinerlei Ablenkung durch ähnliche Farben oder Formen hat, die grünen Zweige sind mir da zu viel.


    Abgabe 2
    Ich mag die Idee, aber die Umsetzung sagt mir nicht wirklich zu. Die Kombination der Lebensmittel stelle ich mir nicht lecker vor, hätte es schöner gefunden, wenn diese geschmacklich harmonieren würden. Da läuft halt gerade bei Lebensmittel für mich persönlich alles auf den Geschmack hinaus.
    Der Steinhagel an sich ist mir etwas zu viel des Guten, ein paar weniger Ringe wären angenehmer gewesen.
    Hätte mir den Boden aus dunklem Brot (z.B. Pumpernickel), Onix aus der Gurke und den Steinhagel kleine Butterflocken oder so, wären so meine ersten Ideen für eine andere Umsetzung. Dann hätte man das Werk danach noch vereinen und verspeisen können.


    Abgabe 3
    Wieder so eine Liebe und Hingabe zum Detail, tolle Umsetzung und sehr schönes Werk. Kann mir direkt vorstellen, dass in meine Stube zu stellen :heart:
    Ich finde die Verarbeitung sehr gelungen und die Farben auch ideal abgestimmt, well done!


    Abgabe 4
    Ich mag die Idee hinter diesen kleinen Tierchen sehr und habe auch schon einen gekauft, den meine große Nichte bald bekommen wird. Die Häkelmütze passt sehr schön zu seinem Farbmuster, ich vermute mal, dass der Mund blau ist? Hätte mir hier gern den Gedanken dahinter gewünscht, warum der kleine sein Gesicht verbergen soll... denn um ihn zu nutzen muss man ihm ja nun zuerst die Mütze nehmen.
    Die Bommel ist ein toller Kontrast zum Orange und sie ist auch von der Größe her ideal.


    Abgabe 5
    Ganz tolle Idee, super Zeichnungen und auch ohne Erklärung erkenne ich sofort die vier Häuser :) Schön, dass die Farbe Silber alles miteinander trennt und zugleich vereint, gefällt mir wirklich sehr gut.


    Abgabe 6
    OH MEIN GOTT ICH WILL SIE HABEN!! :heart:
    Ich liebe Stitch und seine Art sehr, als Keksdose passt er einfach perfekt - futtert er ja eh immer sehr gern. Die Pose ist sehr niedlich, die Farben passen super zusammen und der Stoff Innen rundet das Ganze dann noch toll ab. Ich würde mich anbieten, wenn er mal aussortiert wird, ihn direkt zu adoptieren :love:
    Will ich wissen, wir viel Zeit dahinter steckt?


    Abgabe 7
    Ich finde es ganz toll, wie du aus so wenig Material so etwas gezaubert hast. Man kann sie super verschenken und überall aufhängen, aus verschiedenen Stoffresten werden dann unterschiedliche Wichtel. Einfach aus Kleinigkeiten etwas herzliches geschaffen, sehr schöne Idee.



    Punkteverteilung ist immer das Schlimmste hier ;(   :S
    Ich benenne die Abgaben mal einfach durch das, was mir zuerst durch den Kopf gegangen ist ^^


    4 Punkte an Abgabe 6 "Stitch"
    2 Punkte an Abgabe 5 "Harry Potter" und an Abgabe 3 "Blümchen"
    1 Punkt an Abgabe 1 "Kaktus"



    Weiterhin viel Erfolg an alle Teilnehmer, ihr habt Tolles erschaffen, klopft euch ruhig mal auf die Schulter!! :)


    Liebe Grüße und habt einen tollen dritten Advent, Sunlight :)

  • o/
    läuft durch's Board und supportet Votes, ohne großen Grund


    Abgabe 1
    Sehr beeindruckend! Kann mir vorstellen, dass das eine Menge Arbeit war, aber der Kaktus sieht richtig gut aus. Ich find auch die Idee eines Kaktus, der aus Perlen ist sehr ansprechend. Zuerst dachte ich, dass er dann ja nicht stechen kann, aber sogar an die Stacheln wurde gedacht. Schöne Idee und hübsche Umsetzung!


    Abgabe 2
    Gurke! Boah, da krieg ich gleich Hunger. Die unterschiedlichen Lebensmittel passen erstaunlich gut zusammen und man merkt auch so das Auge für's Detail, wenn man sich die Farben ansieht. Aber auch die Zutaten sind gut gewählt, um das darzustellen, was es letztendlich geworden ist. Hübsche Abgabe. (:  Muss mir demnächst was zu essen organisieren.


    Abgabe 3
    Faszinierend! Bei Kunstmoos hätte ich zuerst an Modellbau gedacht, aber ich find, auf dieser Figur sieht's genauso hübsch aus. Ungewöhnliche Idee mit einer sehr schönen Umsetzung, bei der mir vor allem die Details gefallen. Da fänd ich ne 360° Ansicht echt super -- obwohl es in natura ohnehin noch mal besser aussieht!


    Abgabe 4
    Ich vermute mal, das Werk ist die Mütze? Oder auch das verdeckte Kuscheltier -- hart to tell. Ich bleib mal bei der Mütze, weil man die am deutlichsten sieht. Strickwaren mag ich allgemein sehr und hier sind die Farben schön aufeinander abgestuft, mir gefällt, dass Weiß hier zum Abgrenzen der anderen zwei Farben benutzt wurde. Und ich bin ein Fan des Bommel. :D


    Abgabe 5
    Moi, die Schachtel ist so cute. Und so fein gearbeitet, bin ganz begeistert von den hübschen Silhouetten der Wappentiere. Die Farben passen jedenfalls gut dazu, mit Silber und Gold zu arbeiten war hier eine richtig gute Idee. Bin mir sicher, dass sich da jemand sehr drüber freuen wird. (:


    Abgabe 6
    STITCH! Als KEKSDOSE! Wie genial! Ich bin total begeistert, nicht nur von der Idee, sondern auch von der Umsetzung. Man erkennt Stitch sofort, die Details passen super, die Farben sind getroffen und die Tatsache, dass er eine freakin Keksdose ist rundet das für mich ab. Cookiemonster ist bestimmt super neidisch. Und ich würd gern noch mehr loben, aber mir fällt nichts mehr ein. Wow.


    Abgabe 7
    Süß, Tannenzapfenwichtel. :3 Oder doch Nikoläuse? Hard to tell, aber ich find's eine innovative Deko, die hübsch aussieht. Auch schön, dass sich die Mützen etwas unterscheiden, die Formen passen gut dazu. Ich mag auch diesen fluffigen Bart, der passt einfach!


    Was für ein schöner Wettbewerb mit so vielen tollen Abgaben! Ich bin sehr begeistert von den Arbeiten hier und freu mich, dass einige ihre "unfertigen" Kunstwerke zu Ende bringen konnten oder Motivation bekommen haben, eine noch grobe Idee auszuarbeiten. (:  
    Da wird die Punkteverteilung super schwer werden ... oh my.


    Abgabe 1: 2 Punkte
    Abgabe 3: 2 Punkt
    Abgabe 4: 1 Punkt
    Abgabe 5: 2 Punkte
    Abgabe 6: 2 Punkte
    -------------------------
    Insgesamt: 9 Punkte (wenn ich mich nicht verrechnet hab.)

  • Freue mich schon auf das neue Punktesystem, weil ich bei manchen Abgaben echt gerne mehr Punkte verteilen möchte...
    Zu viele Gute Abgaben und so wenig Punkte...


    A1:
    Ok, das sieht irgendwie süß aus. Gefällt mir ziemlich gut. Kritikpunkte sehe ich hier nicht wirklich welche. Man sieht aber deutlich die Zeit und das Material, was hier reingeflossen ist. Gebe hier daher 2 Punkte!


    A2:
    Interessant ist die Idee auf jedenfall. Nur überzeugen tut sie mich nicht so sehr. Die Darstellung der Steine ist z.B komisch und allgemein hätte man das Ganze auf evtl farblich besser darstellen können.


    A3:
    Das sieht ja mal richtig gut aus! Keine Kritikpunkte und gebe hier volle Punktzahl.


    A4:
    Kann die Abgabe hier leider nicht zuordnen. Was davon wurde selbstgemacht? Was davon ist die Abgabe? Ein paar mehr Informationen hätten hier halt nicht geschadet. Weil ich so nicht zuordnen kann, was ich nun bewerten soll.


    A5:
    Interessante Idee und Umsetzung. Gefällt mir ganz gut. Sehe hier auch keine Probleme oder Fehler. Nur hatte hier leider keine Punkte mehr. Daher leider nur einen Punkt.


    A6:
    Ok, die Idee ist ja echt mal niedlich. Umsetzung ist auch top und bis auf die abgebrochenen Stellen beim Ohr, sehe ich auch keine großen Kritikpunkte hier. Gebe hier gerne 3 Punkte.


    A7:
    Finde die Idee hier echt nicht schlecht. Sie ist zwar etwas minimalistisch, aber mir gefällt es. Leider habe ich hier keine Punkte mehr für.


    Punkte:
    Abgabe 1 - 2 Punkte
    Abgabe 3 - 3 Punkte
    Abgabe 5 - 1 Punkt
    Abgabe 6 - 3 Punkte

  • So viele Abgaben ^__^ Und dann auch so unterschiedlich, was das Ganze echt interessant macht. Schade nur, dass wir hier noch nicht das neue Voting-System haben, weil das Vergleichen dann einfacher wäre bei der Diversität.


    Abgabe #01 - Mein kleiner grüner Kaktus
    Perlenarbeit ist so ein Tod für die Schultermuskelatur ._. Jedenfalls viel Kleinarbeit hier, sieht soweit auch sauber gemacht aus. Die grüne Farbe gefällt mir, auch dass der Rand in einem anderen Ton ist. Macht das Gesamtbild interessanter. Das ganze hätte man natürlich mit einem grünen Draht noch etwas verfeinern können (und bei der Blume einen roten), damit es einheitlicher aussieht. Auch wirkt der Kaktus leicht schief? Zumindest von oben. Der Topf ist recht simpel, was hier aber gut passt, da die Perlen ja schon sehr "glamourös" sind und ich finde es auch sehr hübsch, wie die Topfdeko die Farben der Blume nochmal "auffängt".


    Abgabe #02 - Onix
    Eine durchaus unterhaltsame Abgabe. Positiv hervorzuheben ist die Tatsache, dass hier sogar eine Attacke eingesetzt wird. Beim offiziellen Pokemon-Essens-Wettbewerb ist man selten so kreativ wie hier, haha. Aufwand ist natürlich im Vergleich sehr gering und der Optik selber mangelt es etwas an passenden Farben. Wobei ich das Müsli sowohl für den Boden als auch die Attacke als keine so schlechte Wahl empfinde; passt von der Struktur irgendwie.


    Abgabe #03 - Petaldramon - Krieger des Holzes
    Das ist so mein persönlicher Favorit unter den Abgaben, allein schon, weil ich die Farben so toll finde. Habe natürlich ein Originalbild gegoogelt, um auf hohem Niveau zu meckern. Deswegen gleich mal im direkten Vergleich: Was also auffällt sind die fehlenden Krallen und die Ranken auf dem Rücken sind etwas kurz geraten. Hatte sie sogar zuerst übersehen. Unglaublich toll finde ich aber den Kopf, egal auf welches Detail man schaut. Und natürlich ist das Hauptmotiv, also das Moos, eine gute Wahl gewesen. Der Körper sieht gelungen und authentisch aus. Hat sogar mehr Details als die viel zu simple Animeversion.


    Abgabe #04
    Im ersten Moment dachte ich, dass das gesamte Werk zusammengehört. Dachte eben, dass es ein selbst genähter Sorgenfresser ist und die Mütze eine individuelle Idee. Gut, dass ich das Etikett entdeckt habe. Mütze sieht sehr ordentlich gemacht aus. Die Farbkombination ist richtig angenehm und interessant, mag vor allem die dunkelrote Umrahmung durch den Rand und den Bommel. Im direkten Vergleich zu den anderen Abgaben fehlt mir hier aber etwas spezielles, das hervorsticht.


    Abgabe #05 - Harry Potter Box
    Bin auch Harry-Potter-Fan und finde die Box wirklich sehr gelungen. Die Farben sind intensiv und deckend, die Symbole und Wappentiere äußerst sauber aufgemalt. Auch die ganzen kleineren Details, wie die silbernen Linien oder die Strass-Steinchen vorne, zeigen ein gut durchdachtes Konzept. Ist auf jeden Fall ein originelles und schönes Geschenk. Wenn ich etwas kritisieren muss, dann maximal wohl nur die Anatomie vom Ravenclaw-Vogel, weil das auf mich etwas seltsam wirkt.


    Abgabe #06 - Stitch Keksdose
    Sowas in der Art wollte ich auch schon mal machen, aber das ist doch einiges an Arbeit. Das Werk kann sich definitiv in der Küche blicken lassen, vor allem die Anatomie begeistert mich, weil die echt gut aussieht. Farben passen auch, Details sind vorhanden und originalgetreu und sogar an ein anständiges Inneres wurde gedacht. Tolles Werk mit einigem Aufwand dahinter, der sich aber wirklich gelohnt hat.


    Abgabe #07 - Kiefernzapfen-Weihnachtsmann
    Bin ein Fan von einfacher und kinderfreundlicher Dekoration, die man eben in der Familie gemeinsam basteln kann. Die Idee besticht also vor allem durch Einfachheit, wobei die hier eben wohl auch das Ziel ist und ich deswegen weniger als Kritik nehmen möchte. Mir gehen nur etwas die Details ab; zum Beispiel kann man einen Watte-Rand um die Mütze machen, um den Heißkleber zu verdecken, oder einen Schalt aus dem gleichen Grund beim Hals. Ansonsten aber eine sehr hübsche Dekoration ♥



    VOTE:
    Abgabe #03 - 3 Punkt(e)
    Abgabe #06 - 3 Punkt(e)
    Abgabe #05 - 2 Punkt(e)
    Abgabe #07 - 1 Punkt(e)



    .: Cassandra :.

  • Tolle Idee des Wettbewerbs. Das motivierte dazu, bereits begonnene Projekte, die sonst vielleicht nie fertig gestellt worden wären, zu beenden und bietet gleichzeitig eine unheimliche Vielfalt unter den Abgaben, die ich zu weitesten Teilen wieder einmal sehr, sehr gelungen finde, was ich auch in meiner Bepunktung ausdrücken möchte. Doch erstmal möchte ich ein paar (laienhafte) Kommentare über die tollen Werke verlieren.


    Abgabe 1
    Die Abgabe sieht super aufwendig aus, man merkt, dass hier viel Mühe reingeflossen ist, die sich absolut ausgezahlt hat: Ein wunderschöner Kaktus aus Perlen, der sich sicherlich an ganz vielen Stellen als tolle Deko eignet. Vor allem die Blüte hat es mir angetan. Eine sehr tolle Abgabe!


    Abgabe 2
    Die Idee ist ja ganz nett, auch wenn ich ohne die Beschreibung weder Pokémon noch Attacke erkannt hätte. Vom Aufwand dürfte das Werk leider weit hinter die anderen zurückfallen und auch wenn hier ansatzweise kreativ gearbeitet wurde, hätte man entweder zu den essbaren Materialen passende Pokémon oder zum Pokémon und zur Attacke passendere Materialien wählen können.


    Abgabe 3
    Das Originalvorbild ist mir nicht (mehr bewusst?) bekannt, weshalb ich das erstmal gegoogelt habe, um die Abgabe besser bewerten zu können. Und ich muss sagen, dass ich sehr begeistert von dieser Abgabe bin. Ich finde, das Digimon wurde richtig gut getroffen, es wirkt richtig schön natürlich, die Farben sehen stechen gut heraus, das Gesicht ist gut gemalt und der Körper richtig gut modelliert und verziert. Eine wunderbare Abgabe!


    Abgabe 4
    Bei dieser Abgabe fehlt mir etwas die Beschreibung, weshalb ich nur vermuten kann: Ob des Etiketts nehme ich an, dass der Sorgenfresser nicht, dafür aber die Mütze selbst gemacht wurde. Diese sieht sauber und gleichmäßig gearbeitet aus und es gibt sicherlich Leute, die sich auch für diese Farbkombination begeistern lassen. Mein Fall wäre es nicht, aber das klammere ich hier aus. Der Bommel komplettiert die Mütze recht gut.


    Abgabe 5
    Man erkennt bei dieser Holzschachtel und ihren Aufschriften natürlich sofort den Harry Potter-Bezug. Eine tolle Idee. Die Holzschachtel sieht auf den Fotos ganz gut verarbeitet aus, die angedeuteten Edelsteine und der Schachtelverschluss passen. Der Deckel und die vier auf die Seiten der Schachtel verlaufenden Farben sind genauso gut gemalt wie die vier Wappentiere und die beiden Heiligtümer-Symbole auf den Seiten. Auch das Always hat natürlich seine Berechtigung. Eine gut Kombination wichtiger Harry Potter-Elemente, vereint auf einer Holzschachtel - eine gut umgesetzte, tolle Geschenkidee!


    Abgabe 6
    Nicht nur die Idee der Abgabe, die Tatsache, dass diese Abgabe sehr aufwendig wirkt und dass sie super gelungen ist lösen bei mir Begeisterung aus, sondern dazu ist die Pose von Stitch auch einfach super gewählt und verleiht dem ganzen nochmal einen zusätzlichen Niedlichkeitsfaktor. Die Abgabe wirkt schön modelliert, die Farben und Details scheinen zu passen und Funktionalität ist auch sehr gut gegeben und wurde wunderbar integriert. Mein Favorit!


    Abgabe 7
    Ach, sind diese Zapfen-Weihnachtsmänner niedlich. Sehr kreativ, natürlich etwas einfach, dennoch hier richtig gut umgesetzt. Vielleicht kann man sich für den Kopf nocht etwas überlegen, hier ist mir relativ etwas zu viel weiß/leere Fläche im Spiel. Aber eine wirklich tolle Dekorationsidee für die Weihnachtszeit!


    Punkteverteilung:
    2 Punkte an Abgabe 1
    2 Punkte an Abgabe 3
    2 Punkte an Abgabe 6
    1 Punkt an Abgabe 4
    1 Punkt an Abgabe 5
    1 Punkt an Abgabe 7

  • [news='4571','meta'][/news]
    Liebe KüHe,


    ihr könnt noch bis Mittwoch, den 27. Dezember um 23:59 Uhr für eure Lieblingswerke beim Jahresabschlusswettbewerb voten.
    Sieben tolle und total unterschiedliche Abgaben sind eingetroffen und
    die Ersteller freuen sich garantiert über ein bisschen Feedback zu
    diesen.


    // @Alphys, @Bishamon, @Businesswolf, @Gewitter, @Feliciá, @Garados, @meridian, @Maylara, @*Miro*, @Nivis, @Princess, @Shadox, @Undyne, @Vano, @Watty, @Effizient, @Cloudstripe, @Herkules, @White Tulip, @Sweetie


    @Teilnehmer: Vergesst nicht, dass ihr durch einen Vote ebenfalls Ausgleichspunkte bekommt!

  • Stellvertretend für @Sweetie, die aus Internetproblemen gerade nicht posten kann, soll ich euch mitteilen, dass der Vote bis zum 7.1. um 23:59 verlängert wird. Die bisherige Votebeteiligung ist nicht sonderlich berauschend und er war - zugegeben - auch sehr bescheuert gelegen so unmittelbar vor Weihnachten und über die Weihnachtsfeiertage ^^"


    ~euer KuHmitee

  • Diesmal fasse ich mich kurz, war ein langer Tag und so.


    Abgabe 1
    Dieser Kaktus sieht echt super aus. Besonders die Blüte finde ich toll. Die Arbeit kann man diesem Werk wirklich ansehen und ich hoffe doch der Kaktus kommt noch seiner eigentlichen Bestimmung nach und wird verschenkt. :D Die erwähnten Stachel sehe ich leider nicht, vielleicht bin ich auch einfach nur blind.


    Abgabe 2
    Ich finde es schön, wenn mal was mit Lebensmitteln gemacht wird. Leider hätte ich ohne Beschreibung nicht erkannt, das es ein Onix ist. Andere „Materialien“ wie zB Brot für Onix hätten von den Farben her besser gepasst. Auch eine bessere Harmonie, dass man es am Ende auch so essen kann wäre schöner gewesen (immerhin will man es ja nicht wegwerfen).


    Abgabe 3
    Der Materialmix hier sagt mir echt zu. Die Figur sieht super gestaltet aus, ich dachte ja erst der Kopf ist eine angemalte Walnuss :D Das Moos passt gut dazu und irgendwie sieht es schon flauschig aus.


    Abgabe 4
    Leider gibt es hier ja keine Beschreiben (oder einen Titel). Da ich die Sorgenfresser kenne und das Etikett gesehen habe, bin ich mir sicher das es um die Mütze geht. Die Farbwahl ist ziemlich schön und wird wohl ein wenig Farbe in den grauen Winter bringen. Sieht auch sauber gehäkelt aus.


    Abgabe 5
    Die Schachtel ist echt toll. Sehr sauber bemalt und die Farben sind schön kräftig. Die Details finde ich super, ich nehme an der Beschenkte ist ein Snape Fan? :D Finde es auch super, dass extra die Wappentiere draufgemalt wurden, die sind ja doch etwas schwieriger.


    Abgabe 6
    Diese Stitch-Dose toppt wohl alles. Als ich sie das erste mal gesehen habe dachte ich nur w.. t.. f… Jedenfalls macht die Keksdose eine sehr gute Figur, sieht super bemalt aus und auch die Form an sich ist toll getroffen. Und ich will jetzt Kekse..


    Abgabe 7
    Und zum Schluss noch was Weihnachtliches. Jedoch finde ich es als Weihnachtsdeko etwas.. schlicht. An den Weihnachtsmännern selber hätte ich noch einen Bommel an der Mütze schön gefunden und auch die Augen sind leider etwas schwer zu sehen. In dem Gesamtwerk wäre noch eine Lichterkette, Tannenzweige oder so schön gewesen.


    A 1: 2 Punkte
    A 3: 2 Punkte
    A 5: 2 Punkte
    A 6: 3 Punkte

  • Dann will ich auch mal voten :>


    Abgabe 1
    Ich stelle es mir super anstrengend vor, diesen Kaktus aus Perlen zu fädeln. Also, ich denke, es wäre so prinzipiell nichts für mich und ich würde irgendwann wahnsinnig werden, aber selbst wenn es einem liegt ist das sicher eine Menge Frickelarbeit.
    Und das Ergebnis lässt sich definitiv sehen. Die Perlen sowie die einzelnen Stränge sind ordentlich und den Platz gut ausfüllend platziert. Ansonsten wüsste ich jetzt gar nicht, was ich noch großartig sagen sollte, ich sehe eigentlich nicht wirklich etwas zu kritisieren. Gefällt mir!


    Abgabe 2
    Im Vergleich ist diese Abgabe natürlich relativ simpel gehalten und dadurch ist es nicht unbedingt auf dem ersten Blick erkennbar, welches Pokémon das ist, da theoretisch mehrere schlangenförmige Pokémon in Frage kämen. Wahrscheinlich wäre es hier sogar echt gut gewesen, gar nicht so viele Gurken zu benutzen und sie etwas weiter auseinander zu legen, weil die Scheiben einzeln eigentlich super geeignet wären, diese einzelnen runden Steine, aus denen Onix besteht, darzustellen. Dann hätte es bestimmt fast die originale Form.



    Abgabe 3
    Okay, abgesehen davon, dass ich Petaldramon sehr mag, gefällt mir hier vor allem die Materialwahl. Das gibt dem Ganzen gleich den perfekten Touch. Aber auch so wurde wirklich schön gearbeitet, der Kopf gefällt mir richtig gut. Die Textur ist echt gelungen. Nur die hinteren Ranken sehen etwas unordentlicher gearbeitet aus als der Rest, aber das tut dem Ganzen imo keinen Abbruch. Das würde ich mir definitiv auch in die Wohnung stellen, wahrscheinlich werde ich irgendwann versuchen, es zu stehlen.


    Abgabe 4
    Also im ersten Moment war ich mir nicht sicher, worum es genau geht, ob nun nur die Mütze das Werk ist, oder in Kombination mit dem Plüschtier. Dann habe ich das Schildchen am Tier gesehen und hatte meine Antwort, lel
    Auch hier sehe ich nicht wirklich etwas auszusetzen. Sehr ordentlich gearbeitet und vor allem die Wahl auf das Dunkelrot oben und unten finde ich toll. Vom Impact her macht so ein Petaldramon zwar etwas mehr her, aber das ist innerhalb so eines gemischten Wettbewerbes ja eh nicht wirklich zu vergleichen. Also von daher: handwerklich sehr gut gemacht.


    Abgabe 5
    Auch diese Abgabe ist wirklich hübsch geworden. Die Aufteilung und Abgrenzung der Farben ist eine echt gute Idee und alles sieht vor allem schön gleichmäßig und deckend eingefärbt aus, es sind auf den Bildern soweit keine helleren Stellen erkennbar, die nicht von der Holzmaserung stammen.
    Ein bisschen schade ist es, dass die Wappentiere teils etwas ungleichmäig geworden sind, besonders bei den Flügeln des Raben fällt das auf. Hier wäre es bestimmt super gewesen, die Elemente erst auf dem Papier vorzuzeichnen, wo man noch problemlos korrigieren kann, und daraus dann eine Schablone für das Holz zu machen, weil ein Strich mit diesem Silberlack ja doch sehr permanent ist :D Trotzdem ist die Box im Gesamtbild wirklich toll geworden und ich bin mit sicher, dass der Beschenkte sich sehr darüber gefreut hat. Die Steine (wo auch keinerlei Klebereste o.ä. zu sehen sind!) sind ein schönes Detail.
    Was jetzt eine persönliche Idee von mir gewesen wäre, aber kein Kritikpunkt: ich hätte versucht, den Schriftzug in einer für das Franchise typischen Schrift anzufertigen. Aber so hat es jetzt natürlich einen individuelleren Eindruck. Ist also einfach Geschmackssache.



    Abgabe 6
    Wow, ich muss sagen, diese Abgabe hat mich schon etwas umgehauen. Sie wirkt so gewaltig und schon beinahe offiziell, weil sie so eine dermaßen coole Idee richtig gekonnt darstellt. Und das sieht nicht nur gut aus, sondern hat auch noch eine richtig sinnvolle Funktion. Diese Auskleidung von innen mit dem Stoff hätte ich sogar gerne noch etwas genauer gesehen, ich hoffe, dass das nach dem Wettbewerb in deinem Thema möglich ist c:
    Ich glaube, das ist diese Runde mein Favorit. Immer wieder erstaunt es mich, was hier im Forum alles so an Ideen zusammenkommt.



    Abgabe 7
    Und last but not least hier noch eine Abgabe, die sogar zur Jahreszeit passt. Die Idee ist simpel, aber hübsch gemacht. Ich finde es schön, dass diese kleinen Anhänger so eine richtig klassische Selfmade-Deko-Ausstrahlung haben, das wirkt auf mich sehr heimisch, weil ich sowas früher auch häufig gemacht habe. Ansonsten hat man auch hier das "Problem", dass diese kleinen Männchen relativ unscheinbar wirken und einfach nicht so einen starken Eindruck machen wie manche anderen Werke. Dennoch eine solide Abgabe.



    Punktevergabe:
    Abgabe 6: 2,5 Punkte
    Abgabe 3: 2 Punkte
    Abgabe 1, 4, 5: 1,5 Punkte

  • Abgabe 1:
    Der Kaktus sieht einfach richtig genial aus. Ich hätte definitiv nicht die Nerven, diese 10000000 Perlendinger zusammenzusetzen, Hut ab!
    Die Blüte ist dir ebenfalls sehr schön gelungen und der Topf rundet das Ganze nochmal hübsch ab.
    Nur auf Bild 2 sieht er ein klein wenig eingefallen aus. Ist das wirklich so oder täuschen mich meine Augen?


    Abgabe 2:
    Grundsätzlich mag ich die Materialwahl. Leider ist die Umsetzung ein bisschen in die Hose gegangen. Ich hab erst die Bilder und dann erst den Text gesehen und dachte, dass das Mega-Rayquaza darstellen soll. Auf Onix wäre ich ohne den Text nie gekommen, was leider auch nicht für die Abgabe spricht. Vielleicht wäre es besser gewesen, wenn du hierfür tatsächlich Steine eingesammelt und zusammengelegt hättest, damit es wirklich eindeutig ist. Auch das Horn hätte man vielleicht anders machen können, damit man es besser erkennt.


    Abgabe 3:
    Sieht aus, als hättest du bei den Schwanzranken keine Lust mehr gehabt? Oder als hätte es nicht so wie bei den Rückenranken funktioniert?
    Die Farbe des Steins ist aber irgendwie cool geworden.


    Abgabe 4:
    Die Mütze sieht sehr sauber gehäkelt aus und der Bommel wirkt voll flauschig. Aber was mich hier neben den Farben, die meinen persönlichen Geschmack nicht treffen, am meisten stört, sind die Löcher im Stoff.


    Abgabe 5:
    Ufff, die Kiste ist so gut! Allein die ganzen Details, die du da eingebaut hast, finde ich total faszinierend. Es sieht unglaublich sauber gemalt aus und enthält alle Details, die ein HP-Fan braucht. Ich bin mir sicher, dass sie die beschenkte Person tierisch darüber gefreut hat.


    Abgabe 6:
    Stitch süß und kuschelig *____* Das ist einfach so dermaßen gelungen, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Es sieht so aus wie all das, was man früher bei Art Attack und co. gesehen, aber selber nie hinbekommen hat, lel. Die Details sind super süß, die Farben passen perfekt und auch die Pose ist toll. Dass das ganze Werk dann auch noch 'ne praktische Funktion hat bzw. einen Sinn erfüllt, setzt dem Ganzen die Kirsche auf.


    Abgabe 7:
    Die Männchen sind wirklich niedlich und eignen sich bestimmt gut als Weihnachtsdeko! Mir gefällt die Einfachheit sehr und mit verschiedenen Materialien könnte man daraus bestimmt noch vielfältigere Dinge machen. Im Vergleich zu den anderen Abgaben ist es nur leider ein bisschen wenig. Aber das tut der Abgabe absolut keinen Abbruch!


    3 Punkte an Abgabe 6
    2 Punkte an Abgabe 5
    2 Punkte an Abgabe 1
    1 Punkt an Abgabe 4
    1 Punkt an Abgabe 7

  • Abgabe 1:
    Ich liebe Werke aus Perlen, wollte schon seit meiner Schulzeit immer mal mit Perlen arbeiten aber irgendwie ist das bis heute nichts geworden. Hier handelt es sich um eine sehr sauber gearbeitete Abgabe, der man auch ansieht, dass sie einiges an Zeit in Anspruch genommen hat. Besonders die rote Blüte gefällt mir hier sehr. Ich kann bei den Detailaufnahmen auch keine Fehler oder so erkennen, hab nichts an der Abgabe auszusetzen. Eine Frage habe ich aber noch an die Person hinter der Abgabe: War es schwierig, die einzelnen Blätter so gut in Position zu bekommen und zu befestigen? Irgendwie stelle ich mir das als Arbeit vor, bei der ich durchdrehen könnte lol


    Abgabe 2:
    Wenn man an ein Werk rangeht, das aus Essen hergestellt werden soll, kommt mir zuerst der Gedanke in den Kopf, welche Lebensmittel am besten zu dem geplanten Werk passen und es am besten repräsentieren können. Wenn es sich bei dem Werk zudem noch um etwas handelt, das aus mehreren verschiedenen Teilen zusammengesetzt ist, muss jeder dieser Teile aufeinander abgestimmt sein. Es handelt sich bei dem Kunstwerk ja immer noch um Lebensmittel, die natürlich im Abschluss verspeist werden sollten. imo ist es dann naheliegend, dass man die verwendeten Lebensmittel miteinander kombinieren kann und auch sollte.
    Das eigentliche Motiv der Abgabe ist mir durch das reine Betrachten nicht klar geworden und selbst mit der Beschreibung tu ich mir sehr schwer, ein Onix zu erkennen, welches eine Attacke einsetzt. Man kann zwar durchaus eine Schlange erkennen, jedoch hätte ich dahinter nie ein Onix vermutet, allein die Farbe passt schon mal überhaupt nicht dazu. Bei der eingesetzten Attacke sehe ich das ähnlich, irgendwie wird mir die nicht wirklich klar, tut mir leid. Anschließend noch zur Kombination der Lebensmittel: So wie sie zusammengesetzt wurden, würde ich (persönliche Meinung) sie nicht essen. Ich finde es schade, dass auf diesen Aspekt nicht wirklich Wert gelegt wurde.


    Abgabe 3:
    Da ich mich nur minimal mit Digimon auskenne, musste ich dieses erstmal nachschlagen und woooah. Ich finde die Abgabe sogar noch toller als die Vorlage lol. Das Digimon wurde super ausgearbeitet, würde ich mir auch so in die Wohnung stellen. Mehr hab ich nicht zu sagen.


    Abgabe 4:
    Vielleicht wäre eine andere Präsentationsart wirklich eindeutiger gewesen haha :D Farbwahl gefällt mir, die Mütze sieht sauber gearbeitet aus, konnte keine Fehler erkennen. UND sie hat einen Flauschebommel aaaarrrgh :love:


    Abgabe 5:
    An sich eine schöne Abgabe, aber es gibt dennoch was zu kritisieren. Die Wappentiere sind etwas.. unförmig. Zu große Köpfe, Krüppelfüße, Flügel.. uff, da hätte man evtl doch noch ein wenig genauer arbeiten können. 8|


    Abgabe 6:
    *~* Sie sieht perfekt aus. Die Idee ist genial und die Umsetzung ist sehr schön geworden. Ich hab gerade tatsächlich verzweifelt nach etwas gesucht, was ich noch zu dieser Abgabe sagen könnte und mir sind da ein paar Stellen auf den Krallen aufgefallen, die wohl nicht genug Farbe abbekommen haben (oder es liegt am Foto) aber das ist halt echt schon Meckern auf allerhöchstem Niveau. Tolle Abgabe!


    Abgabe 7:
    Ich mag so kleine Basteleien sehr, kann man super zum weihnachtlichen Dekorieren verwenden oder auch um sie zu Verschenken. Die Umsetzung sieht ordentlich aus und es gefällt mir, dass die Mützen unterschiedlich verziert wurden und somit nicht identisch aussehen. In Kombination mit den Weihnachtskugeln würde ich mir solche Männchen vermutlich auch als Weihnachtsdeko hinstellen.


    Punkte:
    Abgabe 1: 2 Punkte
    Abgabe 3: 3 Punkte
    Abgabe 4: 1 Punkt
    Abgabe 6: 2 Punkte
    Abgabe 7: 1 Punkt

  • Wenn ich schon den Chatabend verpeilt habe, will ich wenigstens noch last minute voten.


    Abgabe 1
    Mein Favorit von den Abgaben, weil ich diese Perlenbasteleien total schön finde und auch immer so kleine Tierchen davon hatte. Und von der Beschreibung ist ja auch zu entnehmen, dass das sehr viele Arbeitsstunden gekostet hat, den Kaktus vertigzustellen. Die Form sieht sehr stimmig aus und besonders gut gefällt mir Anordnung der Perlen in einer Kreisform, das sieht echt sehr schön aus. Die Blüte ist natürlich das Highlight und ohne die wäre der Kaktus allein schätzungsweise auch zu langweilig. Hier finde ich es auch super, dass zwei Farben genutzt wurden, dass ist etwas abwechslungsreicher. In der Mitte ist dann noch eine etwas feinere Perle, wenn ich das richtig erkenne und die könnte eine Knopse darstellen, so als hätte der Kaktus immer noch nicht seine ganze Blüte erreicht. Sehr hübsche und abgeschlossene Idee, die durch den gebastelten Blumentopf noch verfeinert wird. C:


    Abgabe 2
    An sich bin ich ja ein Fan von Essen, aber der Gedanke an Gurken mit Müsli verursacht mir eher Bauchschmerzen. Vielleicht nicht das passendste Essen, um es zusammen zu servieren, aber die Idee finde ich dennoch ganz süß. Verfeinern hätte man das natürlich noch mit einem passenderen Untergrund, aber das nur als Anreiz für die nächste Umsetzung.


    Abgabe 3
    Ich musste das Digimon auch erst mal googlen und bin richtig begeistert davon, wie schön das hier umgesetzt wurde. Das Original sieht etwas seltsam und eher bösartig aus, deswegen gefällt mir diese knuffige Abgabe um einiges besser. Die Umsetzung klingt auch sehr ausgefuchst, indem viele verschiedene Materialien zusammen verwendet wurden. Und für den Kopf passen dann die Wallnuss und die Blätter echt super, mir gefallen auch die eher sanften Acrylfarben als „Anstrich“. Das Moos wurde auch echt gut zum basteln eingesetzt, bisher dachte ich es wäre nur zum Dekorieren geeignet aber man lernt ja nie aus. C: Einzig etwas verwirrend fand ich die Inszenierung vom Foto, weil ich nicht ganz wusste, ob der Ast jetzt noch dazu gehört und der Stein. Vielleicht wäre da einfach eine andere Stelle als das Sofa geeigneter gewesen, aber ich kenne das Problem selbst, dass es irgendwie schwer ist, Gebasteltes richtig in Szene zu setzen.


    Abgabe 4
    Kann da meine Vorpostern nur zustimmen: Die Inszenierung ist etwas unvorteilhaft, weil man im ersten Moment nicht weiß, worauf man den Fokus legen soll. Aber die Mütze sieht auch wirklich hübsch aus, sieht auch ordentlich gehäkelt aus mit eher großen Maschen. Das Farbmuster gefällt mir auch sehr gut, wobei ich immer kein Fan von zu einem zu bunten Farbenmix bin, deswegen hätte mir ein hellblauer Bommel noch beesser gefallen. Aber das ist ja sehr subjektiv, daher gilt das auch nicht als Kritikpunkt.


    Abgabe 5
    Auch eine schöne Idee, wo mir besonders die Aufteilung der Farben und Wappen sehr gut gefält. Besonders der Deckel ist super mit den vier Tieren nebeneinander. Der Vogel sieht ein bisschen gedrungen aus, aber die anderen goldenen Tiere finde ich sehr gut gelungen. Die Farbe sieht auch sehr sauber aufgetragen aus, nur dass sie sehr grell sind, sagt mir persönlich nicht ganz so sehr zu. Vielleicht hätte man, passend zu Hogwarts, etwas melliertere Farben nehmen können, sodass noch zusätzlich ein „used look“ bzw. eben so ein bisschen alter Touch hinzukommt. Aber das ist je nach Farbenauswahl natürlich etwas knifflig, deswegen ist es ingesamt eine sehr schicke Abgabe.


    Abgabe 6
    Kann ich nicht so viel zu sagen *hust*. An sich sehr süß geworden, aber der Kopf sitzt nicht perfekt auf dem Körper, deswegen sieht man noch den Dosenrand. Da hätte man wohl noch was sauberer arbeiten müssen.


    Abgabe 7
    Eine sehr süße Idee und so Deko-Sachen habe ich früher auch super gerne gebastelt, weil sie ja auch einfach einen praktischen Nutzen haben. Die Materialien wurden sehr gut miteinander kombiniert und zusammen geklebt. Die Umsetzung sieht hier auch sehr sauber aus und besonders die hohe Stückzahl und die Feinheiten mit der weißen Acrylfarbe finde ich beachtlich. Einzig hätte man vielleicht die Augen noch etwas größer malen können.



    Punkte:
    Abgabe 1 – 3 Punkte
    Abgabe 3 – 2 Punkte
    Abgabe 4 – 1 Punkt
    Abgabe 5 – 2 Punkte
    Abgabe 7 – 1 Punkt









  • Vielen Dank für die vielen Votes! Der Wettbewerb ist hiermit beendet aber es steht noch die Bekanntgabe der Ergebnisse an. Insgesamt wurden bei diesem Wettbewerb 7 Abgaben eingereicht und anschließend sind 11 Votes eingegangen.


    1. Platz mit 29,5 Punkten: Abgabe #6 von @Noxa
    2. Platz mit 26 Punkten: Abgabe #3 von @Katoptris
    3. Platz mit 20,5 Punkten: Abgabe #1 von @Schnee



    Weitere Abgaben:
    Abgabe #2: @Animusic
    Abgabe #4: @Cloudstripe
    Abgabe #5: @Sweetie
    Abgabe #7: @*Miro*




    Preise:


    Platz 1: Lvl. 5 Medaille "Künstlergenie"
    Platz 1-3: Lvl 4 Medaille "Künstlergeist"
    Teilnahme: Lvl. 3 Medaille "Talent"
    Vote: Lvl. 3 Medaille "Künstlerblick"


    @Noxa Melde dich bitte für den Amazon-Gutschein per Konversation bei @Katoptris  :)


    Herzlichen Glückwunsch an alle!
    Die Medaillen werden in Kürze an euch verteilt.


    Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Votern, hoffentlich hat euch der Wettbewerb Spaß gemacht!


    Liebe Grüße,
    Euer KuH-Team