Wettbewerb #1 - Minimalismus

  • Wettbewerb 1/2019



    Minimalismus



    Aimlessly von Pedro Díaz (Quelle: https://500px.com/photo/55269948/aimlessly-3-by-pedro-d%C3%ADaz-molins)



    Willkommen zum Vote des ersten Wettbewerbs des Jahres 2019!


    Herzliche Winterliche Grüße an alle Voter! Nach einer kurzen Verschnaufpause am Wochenende, hält der Winter weiterhin Einzug über uns. Doch neun tapfere Fotografen haben es dennoch geschafft ihr Bild für den Wettbewerb fertigzustellen und einzusenden.

    JEDE Abgabe erhält Punkte: auf einer Skala von 1 (schlechteste) bis 10 (beste) erhält jede Abgabe einen Punktewert. Wer will, darf in 0,5er Schritten (z.B. 6,5/10) bepunkten.

    • Begründungen sind NICHT verpflichtend, aber gern gesehen (also tut dies ;) )! Wer mehr Feedback möchte, ist eingeladen, ein Topic in den Galerien zu eröffnen oder seine Abgabe (nach Ablauf des Wettbewerbs) in die Gemeinschaftsgalerie zu posten.
    • Alle Punkte werden zusammengezählt. Votende Teilnehmer erhalten im Ausgleich für ihren Vote einmal die durchschnittliche Punktezahl, die sie von den anderen Votern bekommen haben (hierzu bitte die eigene Abgabe kennzeichnen/auslassen, der Wettbewerb ist NICHT anonym).
    • Bitte beachtet die neuen angepassten Regeln die seit dem 2 Januar in Kraft getreten sind, diese findet ihr hier >> Die Regeln <<



    Votingschluss ist Sonntag, der 17. Februar 2018 um 23:59 Uhr.



    Highlights
    *Miro* , Blaubeere , Grizz , #Akio , Aprikose , astfglv , becci , Cin , Coco , Dars , DeltaDrizz , Desperatio , effizient , Elina , Fantasma , Goomy , Freshi , Sistine , Käsebär , Kiba. , Lauriel , leroi. , Saiko , Misaki , Mogelbaum , Naoko , Narime , Cassandra , Dusk , Cosi , Rebel , Mollymauk , Senzo , Seraphina , Cataleya , Silence , Sirius , Smaarty , Sumpex , Sweetie , Tamamo no Mae , White Tulip , Willi , Wolkenhase , Yukan




    In diesem Sinne wünsche wir den Teilnehmern Viel Erfolg und den Votern natürlich viel Spaß!



    LG, Das Foto-Team

  • Abgabe (1) - 6/10

    Abgabe (2) - 3,5/10

    Abgabe (3) - 6,5/10

    Abgabe (4) - 3/10

    Abgabe (5) - 7/10
    Abgabe (6) - 4/10

    Abgabe (7) - 6,5/10

    Abgabe (8) - 7/10

    Abgabe (9) - 5/10


    Irgendwie ist meine Einstellung bzw. Erwartung zu Minimalismus komisch im Bezug auf die Bilder. ^^

  • Irgendwie ist meine Einstellung bzw. Erwartung zu Minimalismus komisch im Bezug auf die Bilder. ^^

    Nicht nur deine, haha.


    Abgabe 1 - 7/10 Abgabe 6 - 1/10
    Abgabe 2 - 3/10 Abgabe 7 - 3/10
    Abgabe 3 - 9/10 Abgabe 8 - 6/10
    Abgabe 4 - 2/10 Abgabe 9 - 5/10
    Abgabe 5 - 6/10


    Irgendwie fehlt mir, bis auf die Abgaben 1 und 3, der wirkliche Minimalismus. Es sind zwar auch in den anderen Fotos wenige Dinge abgebildet, aber irgendwie fehlt das... Minimum. Die Abgaben 2, 4, 6 und 7 wirken irgendwie undurchdacht und nicht stimmig, es ist einfach zu wenig. Die Abgaben 5 und 9 sind imo nicht wirklich minimalistisch (viele Details), aber es wurde zumindest in der Darstellung versucht, minimalistisch zu sein. Nur bei Abgabe 8 schwanke ich, das ist Ansichtssache denk ich. Einerseits ist das Motiv sehr schlicht, andererseits fehlt mir der minimalistische Darstellungsaspekt. Es sind auch hier viele Details und durch die Darstellung wird auch nicht versucht, das zu verringern.

  • Mit Minimalismus verbinde ich in der Fotografie eine gewisse Reduzierung auf wenige Elemente (Farben, Objekte). Dies ist leider nicht allen Teilnehmern gelungen, ich sehe viele Abgaben mit zu vielen Details und Elementen. Anbei meine Punkte:


    Abgabe (1) - 8/10
    Abgabe (2) - 4/10
    Abgabe (3) – x/10
    Abgabe (4) - 5/10
    Abgabe (5) - 7/10
    Abgabe (6) - 4/10
    Abgabe (7) - 5/10
    Abgabe (8) - 6/10
    Abgabe (9) - 4/10
  • Ich habe ja sonst nichts zu tun, außer mich etwas sehr zu langweilen und was gibt es besseres als bei besten Wetter einen Vote zu hinterlassen.

    Jeder hatte andere Vorstellungen bei dem Thema Minimalismus, einige sahen in dem Thema ein Teil was auf einem blanken Untergrund ist, aber sahen bei dem Thema etwas ganz kleines in einem großen und weitläufigen Hintergrund. Alle auf seiner Basis richtig. Ich sehe auch nirgends jetzt irgendwie was, dass nicht im Auge des Betrachters falsch umgesetzt sei.



    Abgabe (1) - 8,5/10

    Abgabe (2) - 8/10

    Abgabe (3) - 9/10

    Abgabe (4) - 8,5/10

    Abgabe (5) - 8/10
    Abgabe (6) - 6,5/10

    Abgabe (7) - x/10

    Abgabe (8) - 6/10

    Abgabe (9) - 4/10


    lg

  • Abgabe (1) - 7.5/10
    Abgabe (2) - 4.0/10
    Abgabe (3) - 10/10
    Abgabe (4) - 7.5/10
    Abgabe (5) - 9.0/10
    Abgabe (6) - 6.0/10
    Abgabe (7) - 7.5/10
    Abgabe (8) - 8.0/10
    Abgabe (9) - X.X/10


  • Ich finde es echt interessant und spannend, wie unterschiedlich ein Thema interpretiert und umgesetzt wird. Jeder hat seine eigene Art und Weise damit umzugehen und man kann sich auch in die unterschiedlichen Blickwinkel hinein versetzen. Ich für meinen Teil empfinde diese Unterschiede als tolle Inspiration für zukünftige Projekte. Und die entsprechenden Kommentare sind meiner Meinung nach wirklich hilfreich, erst mal vielen Dank an alle dafür! Und um diese Tradition fortzusetzen, geb ich auch mal meinen Senf dazu (inwiefern euch Profis das weiterbringt, lass ich mal außen vor).




    Abgabe (1) - 8/10

    Abgabe (2) - 7/10

    Abgabe (3) - 10/10

    Abgabe (4) - 8/10

    Abgabe (5) - 9.5/10
    Abgabe (6) - X/10

    Abgabe (7) - 9.5/10

    Abgabe (8) - 6.5/10

    Abgabe (9) - 6.5/10
  • Abgabe 01 - 8.00/10.00

    Abgabe 02 - 5.50/10.00

    Abgabe 03 - 9.00/10.00

    Abgabe 04 - xx.xx/10.00

    Abgabe 05 - 7.00/10.00

    Abgabe 06 - 6.00/10.00

    Abgabe 07 - 4.50/10.00

    Abgabe 08 - 5.00/10.00

    Abgabe 09 - 4.00/10.00


  • Auch wenn das Thema des ersten Fotografie-Wettbewerbs der neu angebrochenen Saison unter dem Thema Minimalismus steht, freut es uns sehr zu sehen, dass sowohl die Abgaben als auch die Votebeteiligung nicht nach diesem Motto leben. Aus diesem Grund möchten wir uns ganz doll bei euch für diese starke Beteiligung bedanken und freuen uns schon sehr auf die folgenden Wettbewerbe mit euch! Doch nun möchten wir erst einmal den jetzigen beenden und die jeweiligen Platzierungen bekanntgeben!

    Platz #03 (77.5 Punkte)
    Der dritte Platz geht an Goomy und seiner Fotografie namens «A wall of bricks», mit welcher er den dritten Platz für sich beansprucht!



    Abgabe 01: A wall of bricks - Goomy



    Platz #2 (84.5 Punkte)
    Der zweite Platz wird von Elize Targaryen , die mit ihrem Werk «hoch hinaus» auf dem hoch angesehenen Siegertreppchen landet!



    Abgabe 05: hoch hinaus - Elize Targaryen



    Platz #01 (86.5 Punkte)

    Und somit wandert Deoxys74 mit seiner Fotografie «Expedition im Eis» auf den ersten Platz des aktuellen Wettbewerbs, herzlichen Glückwunsch!


    Abgabe 03: Expedition im Schnee - Deoxys74



    Weitere Platzierungen
    Platz #04 wird von *Miro* (Abgabe 07) mit 72.5 Punkten belegt!
    Platz #05 geht an Sistine (Abgabe 08) mit 66.5 Punkten!
    Platz #06 nimmt Darklunalion (Abgabe 06) mit 65 Punkten in Anspruch!
    Platz #07 kann leroi. (Abgabe 09) mit 63.5 Punkten besetzen!
    Platz #08 gehört Nortia (Abgabe 02) mit 61.5 Punkten!
    Platz #09 wird Tai (Abgabe 04) mit 58.5 Punkten zugewiesen!

    Hiermit möchten wir uns nochmal herzlichst für die Teilnahme aller bedanken und würden uns freuen, euch auch beim nächsten Wettbewerb im Fotografie-Bereich wiederzusehen!

    LG, das Foto-Team

  • Vielen Dank für die Punkte und dem damit verbundene 3.Platz. Hatte befürchtet, durch die teilweise sehr wenigen Punkte, nicht aufs Treppchen zu gelangen.


    Wie kam ich auf die Idee meiner Abgabe:

    Im großen und ganzen habe ich die Frage schon im Vote beantwortet :assi:

    Ich sah ganz viele kleine Federn auf einem Waldweg, wo just in dem Momentan die tiefstehende Sonne drauf schien. Eigentlich hatte ich es nur aus Ideenfreude fotografiert und nicht speziell für den Wettbewerb. Aber da mir sonst nichts anderes einfiel und ich nicht so der Fan von dem eigentlichen Minimalistischen bin, habe ich dieses Bild dann doch ausgewählt.

    Kleine Feder, auf einem breiten Weg mit hohen Bäumen umsäunt.

  • Da schließe ich mich gleich mal an :winker:


    Ein großes Dankeschön an alle für die (für mich) doch gute Bewertung. Dies war mein erster Fotowettbewerb und hätte mit schlimmeren gerechnet. :whistling: Über die Kommentare dazu hab ich mich sehr gefreut und versuche zukünftig die enthaltenen Ratschläge und Kritiken erfolgreich umzusetzen.


    Joar, was hab ich mir eigentlich dabei gedacht? Es war eine sehr spontane / in aller letzter Minute Abgabe. Durch meine zwei Stubentiger kenne ich den leeren Napf. Natürlich wird sich bereits lauthals beklagt und gejammert wenn der Napf noch halb voll ist. Da kam mir die Idee mit dem einen Stück Futter drin - inspiriert ala "das Glas ist nicht voll aber auch nicht leer". :winker:

    Keine Sorge, für dieses Foto musste keine Katze Hunger leiden. :pflaster:

  • Hallo liebe Fotografen,

    ich möchte euch hiermit mitteilen, dass sich aufgrund eines Fehlers meinerseits, auf den ich von einem Bisafan im Nachhinein aufmerksam gemacht worden bin, das Siegertreppchen nun leicht verändert hat. Somit befindet sich eigentlich Goomy (Abgabe 01 - 77.5 Punkte) auf dem dritten Platz, während *Miro* (Abgabe 07 - 72.5 Punkte) leider auf den vierten heruntergerutscht es. Ich möchte mich hiermit bei allen Teilnehmern, insbesondere bei *Miro* , dafür entschuldigen, und hoffe, dass mir ein solcher Fehler nicht nochmal unterlaufen wird!

  • Glückwunsch an die Fotokollegen auf dem Treppchen und danke an alle weitere Teilnehmer und Voter, denen meine Abgabe offenbar gut gefallen haben muss. Ich bin da ehrlich, habe damit echt nicht gerechnet - bei der Abgabe hatte ich zur Moderation noch gesagt: "kein Knaller, aber das Foto wollte ich immer mal bringen". Das Foto ist inzwischen über 5 Jahre alt und seinerzeit am Stubaier Gletscher auf etwa 3.000m Seehöhe entstanden. Mich faszinierte die Weite, das Nichts und dann gab es da diese Menschengruppe die das Eismeer durchquerte. Ein für mich bewegender Augenblick den ich natürlich festhalten musste. Die Qualität des Originals war zugegeben nicht super, ich musste mittels Photoshop noch Einiges retten. Aber ich freue mich, dass es Euch gefallen hat.


    leroi. - das kann Alles passieren, wir sind alle nur Menschen. Danke für Deine Offenheit.

  • Oh, das tut mir jetzt leid für *Miro* , ich möchte mich trotzdem freuen. Ich hab bei der Abgabe nicht damit gerechnet überhaupt vorne dabei zu sein. Es war literally eine Last-Minute-Abgabe. Hab meinen Wissensstand über Minimalismus vorher noch mal überprüft, damit ich auch bloß das Thema treffe. Ich hatte leider kein Foto in Reserve, da musste ich mir mein Motiv erstmal bauen und passend in Szene setzen, damit ich das einigermaßen fotografieren konnte. Kreativ, aber nicht sehr hübsch.


    Deoxys74 dein Bild passt in der Endversion definitiv gut zum Thema. Ansehnlich und Thema vollgetroffen.


    Das Bild von Elize Targaryen finde ich ziemlich beeindruckend. Ich wünschte ich könnte kleine Käfer und Insekten so in Szene setzen.


    An alle anderen, danke fürs Teilnehmen, je mehr sich an Fotografie erfreuen können, desto glücklicher macht mich das.

  • Sistine

    Hat das Label Aktuell entfernt