Zusammenfassung des Nintendo Directs von 13. Februar 2019

  • Hab das Gefühl, dass mir 24 Stunden am Tag nicht reichen werden, um das alles, was ab Juni zu zocken. Kann mir einer was von seinem Tag abgeben? Schade, dass ich keine 120 Tage oderso Urlaub im Jahr habe.


    Mittlerweile bin ich ja mal derbe gehyped auf Astral Chain. Und Deamon X Machina wird auch cool, hab bis eben die Demo gezockt und zwei mal beim Boss verschissen. Läuft^^

  • Also mich hat davon nicht gerade viel interessiert. Es war zwar jetzt auch nicht alles schlecht aber eben nicht meins. Nur habe ich mich eigentlich auf Yoshi etwas gefreut, aber es wirkt doch wieder sehr kindisch und zu leicht. Wieso sich so viele über FFVII und FFIX freuen, kann ich auch nicht verstehen. Natürlich sind es gute Spiele, aber im PSN kosten die NUR 10€ und bei Nintendo Online 20€. (Schon krass.)

    Und die sind eben nichts neues, genauso sieht es auch mit einigen anderen aus, wie AC, was auch noch ziemliche Frameeinbrüche hatte. Ich stelle mir das nicht gerade toll, bei so einem Game vor^^"


    Naja, Spyro für die Switch, das hatte ich irgendwie auch etwas erwartet, naja komt später bestimmt mal. Und Zelda...erst hab ich nmich gefreut, aber der Grafikstil spricht mich echt überhaupt nicht an^^" Sieht fast so aus wie bei Pokemon Rumble und von daher: Interessiert mich nicht wirklich XD


    Nur Astral Chain das sah an sich ja nett aus, aber noch hat man zu wenig davon gesehen, um sich ein genaues Bild machen zu können.

  • wie AC, was auch noch ziemliche Frameeinbrüche hatte. Ich stelle mir das nicht gerade toll, bei so einem Game vor^^"

    Es kann durchaus sein, dass das vorgestellte Video auf einem frühen Build der Version läuft und deswegen noch nicht ganz ausgereift war. Genaueres müsste man dann wohl beim Release mal sehen, ob die Framerate nach wie vor so ist.

  • Es kann durchaus sein, dass das vorgestellte Video auf einem frühen Build der Version läuft und deswegen noch nicht ganz ausgereift war. Genaueres müsste man dann wohl beim Release mal sehen, ob die Framerate nach wie vor so ist.

    Selbst dann denke ich, das es Stellen geben wird, bei dem es einbrüche haben wird. (Zumindest im Handheld Mode.) Vielleicht nicht mehr ganz so extreme wie in dem Video, was ich für alle nur hoffen kann, die das Spiel auf der Switch kaufen/spielen wollen. Weil ja selbst Pokemon Let's GO im Vertania Wald Einbrüche hat. (Wenn auch nur an einer Stelle.)

  • Also ich muss sagen das mir die Direct echt gut gefallen hatte, sie begann und endete mit einem knall :3
    Da kamen einige Titel die sich meiner Sammlung hinzufügen werden, besonders aber freue ich mich auf:
    Astral Chain, Oninaki, FE Three Houses (ltd. Edi <3), RF 4 + 5, DQ11 und natürlich Links Awakening - bester Teil der nie besser aussah <3
    Auch die shortly drops nach der Direct, wie etwa FF9 oder demos fand ich nice.
    einziges Stirnrunzeln war für mich Player Unk...Tetris Battle Royal ... ich mein. . . wtf xD Is der Trend zu BRs nicht endlich mal durch? ;_;

  • einziges Stirnrunzeln war für mich Player Unk...Tetris Battle Royal ... ich mein. . . wtf xD Is der Trend zu BRs nicht endlich mal durch? ;_;

    Der Trend wird glaub ich so schnell nicht durch sein. Schließlich gibt's immer wieder Battle Royal Spiele, die einfach derbe im Hype sind. PuBg ist son Beispiel, aber auch momentan Apex Legends scheint ja richtig gut abzugehen, wie ich das auf Twitch mitverfolge. Und sobald der Hype um das Spiel wieder abgeklungen ist und das Spiel aus dem Trend fliegt, kommt das nächste. Das geht ewig so weiter.


    ich spiele diese Spiel nicht, wenn ich jetzt unfassbar großen Unsinn erzählt habe, dann sagt es mir lol

  • Ich fand auch einige Titel ganz interessant, auch wenn mich nichts wahnsinnig vom Hocker gehauen hat. Habe mir letztens erst Super Smash Bros Ultimate geholt, und hoffe, dass mich das ein wenig länger fesselt. Am meisten freue ich mich auf Oninaki (oder so), zumindest sah das Gezeigte sehr sehr gut aus, und auf das Zelda Spiel, da ich die GameBoy Version noch nie gespielt habe und auch nicht werde.

    Ich war aber sehr enttäuscht, als der Trailer danach zu diesem alten quadratischen Stil zurückging, ich verstehe einfach nicht, warum sie die höhere Graphikleistung so selten (gefühlt) in den "Topspielen" ausnutzen... das finde ich echt dermaßen ..........

    Naja mal schauen was es noch so gibt, Dragon Quest habe ich auch noch nie gespielt und werde mir das bestimmt holen, aber bin mir nicht sicher. Und Yoshi und Toad und Co sahen alle ganz nett aus, aber ich werde mir sicher keine Spiele mehr holen, wo man weiß, dass die nach ein paar Stunden schon durch sind, dafür sind die viel zu teuer.

    Hoffe, dass sie bald was zu Pokemon bringen, und wäre mal auf Animal Crossing gespannt.

    Und kann mir einer sagen, warum das Assasins Creed so bescheiden aussah? Wer soll das dann kaufen, haha.

  • Ich fands schade, dass sie zu Animal Crossing und Luigis Mansion nichts gezeigt haben, aber das wird wohl einfach für spätere Präsentationen aufgehoben. Damit habe ich auch irgendwo schon gerechnet. Das einzige, was mich wirklich gewundert hat, war, dass sie keinen neuen Smash-Kämpfer enthüllt haben, aber Nintendo mag es ja uns genau das zu geben, was wir nicht erwarten.


    Mein einziges Highlight war zunächst Links Awakening und die ganzen Demos. Nach dem zweiten Mal schauen spricht mich Astral Chain auch halbwegs an, aber da warte ich halt auf mehr Infos zum Kampfsystem. Ansonsten freue ich mich noch auf Mortal Combat und Assassins Creed (sofern es bis Release flüssig laufen sollte). Und letztendlich ist es gut mehr von Fire Emblem gesehen zu haben, da ich mir nun sicher bin, dass ich es mir nicht holen werde^^ Bei Mario Maker bin ich mir auch noch nicht sicher, vllt wenn ich es irgendwo mal runtergesetzt finde.

    Hätte mir mal mehr Infos zu Town gewünscht, was ja auch 2019 rauskommen soll. Ich hoffe es released nicht erst im Herbst/Winter zusammen mit Pokemon.


    Alles in Allem eine nette Direct, kein extremer Hype, aber doch ziemlich viel - vor allem an Action-RPGs - gezeigt worden.

  • Nun... Muss wohl doch extra nach NY fliegen, um mir Langrisser 1 sowie 2 zu holen 「auch wenn es da nur auf Englisch ist, ist das allemal Besser als das, was die uns Deutschsprachlern in LM vorgesetzt haben😭!」 Oder ich warte noch etwas ab, noch ist die Hoffnung nicht weg. Bis das Rauskommt, wird halt FE Fates, Awakening, Helden des Lichts/Schatten und Three Houses gespielt. 『Ja, endlich ein FE auf der Switch! Ich darf wieder nächte verpulvern! Ich mag die Grafik aus TH, auch wenn das, was ich bisher weiß, gelinde gesagt, sehr mager ist. Klar, dass nebenbei LM weitergezockt wird, zur not auf einer Zweiten Switch, wo And. 7.1.4 drauf läuft.』


    Dass Pokémon eine eigne Direct bekommt, das weiß ich ja wie fast jeder hier. Daher haut mich das eh nicht aus den Socken das herumgeplänke um Pokémon. Leut, trinkt Tee oder Kaffee und wartet ab, bis Nintendo uns neue Infos liefert!


    FF VII: Only one word: Endlich!


    Und ansonsten: Leider sind schon alle Spiele draußen, die ich zz zocke.

    "Das Leben selbst vergeht. Die Taten derer die du getan hast aber werden je nachdem wie Erfolgreich jene waren, nicht vergessen werden. In unglücklichen Fällen können Ärzte wie Hua Tuo können einen gar Unsterblich machen. Tja, seit meinem Unfall mit Hua im Jahre 120 lebe ich seit 90 im Aussehen eimes 30 Jährigen. Auch wenn mein Alter von 1929 Jahren etwas gewöhnungsbedürftig ist.", Lynneth Bucherstede, Lu Bus Bruder (25.02.2019)

  • Mario finde ich theoretisch interessant, würde ich mir praktisch nie kaufen, theoretisch an erster Stelle nach Pokemon (es rangiert also auf dem zweiten Sympathieplatz). Pokemonspiele sind erste Wahl, ordentliche für die Switch gibts aber noch nicht. Habe die Nintendo Direct nicht verfolgt und nicht mal mitgekriegt, dass eine war. Spannend ist von der Liste kaum was.