Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Ganz einfach: weg mit den OP z Attacken, die eh nur nervten, weg mit dynamax, wer will den Mist schon ? Und belässt es bei megas, wie es die Fans schon seit SoMo wollten. Problem gelöst.:haha:


    Ich will den Mist.

    Ich find Dynamax interessant und fand die Z-Attacken tausendmal BESSER als die Megas.


    Schließ nicht von deiner Meinung auf andere, danke.


    Nun man kann's bekanntlich nicht jedem Recht machen, das aber Megas die bessere Wahl sind steht außer Frage.


    Klar gibt es welche die es nicht gebraucht hätten wie Rayquaza, das sind aber nur 8 von 48 der Megas. Satte 40 Pokémon haben davon profitiet, wie Bibor, Schlapor der Tauboss. Die hat man zuvor online nie gesehen, Dank Megas dagegen sehr oft.


    Klar kann man jetzt Begründen, "Megas geht nur bei diesen 48 Pokémon, Z-Attacken/Dynamax geht bei allen Pokémon", ABER und das ist ein großes aber, gerade weil es bei allen Pokémon geht, werden eben im CP schwächere Pokémon nicht genutzt sondern wieder die die man immer sieht, wie UBs, Levis und Pokémon wie Knackrak etc.


    Womit gerade die schwächeren Pokémon wieder nicht aus dem Schatten Treten.

    Daher sind Megas da eindeutig besser.


    "Balancing" ist nur das schlechteste und erbärmlichte Argument, um irgendwie die fehlenden Pokémon zu rechtfertigen.

    Zumal da noch dazu kommt, dass GF das Metagaming bzw. Cp eher stiefmütterlich behandelt und deren (laut dem Interview) Fokus eher darauf liegt, Pokémon die nie großen Anklang fanden oder deren Design GF selbst nie so sehr zugesagt hat, den Weg in die Spiele eher nicht finden werden. Daher wehre ich mich auch gegen diesen (definitiv unfreiwilligen) "Balancingeffekt".
    Außerdem befinden sich viele Fanlieblinge ebenfalls im OU und von denen wird ja eine mittlerweile echt große Zahl doch eher mitkommen. Sprich die altbekannten Teams aus Trikephalo, Rotom in seiner x-Form, Snibunna, Lucario und Mimigma - Um es mal überspitzt (bezogen auf die Wifiteams, nicht die Tiers) auszudrücken - Werden eh nicht verschwinden..


    Exakt, womit das Meta null verändert wird. Lediglich einige Legis fallen erstmal weg, wie es immer schon war bei einer neuen Generation wo es die alten Legis erstmal nicht zu fangen gab.

  • Meint ihr es ist möglich, dass ein Pokemon der 1. Gen, das bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Entwicklung hatte, in der Galar Region eine "regionale Entwicklung" bekommen kann? Ich weiß, Leaks können immernoch Fake sein, aber in den Leaks, in welchen über die Hälfte schon bestätigt ist, wird ja gemutmaßt, dass Porenta eine Galar Entwicklung bekommt.

  • Meint ihr es ist möglich, dass ein Pokemon der 1. Gen, das bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Entwicklung hatte, in der Galar Region eine "regionale Entwicklung" bekommen kann? Ich weiß, Leaks können immernoch Fake sein, aber in den Leaks, in welchen über die Hälfte schon bestätigt ist, wird ja gemutmaßt, dass Porenta eine Galar Entwicklung bekommt.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass vielleicht ein paar alte Pokémon eine Weiterentwicklung bekommen werden. Ich würde es mir zumindest wünschen. Und bisher hat ja alles von diesem "Leak" gestimmt. Warum nicht auch das?

  • Meint ihr es ist möglich, dass ein Pokemon der 1. Gen, das bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Entwicklung hatte, in der Galar Region eine "regionale Entwicklung" bekommen kann? Ich weiß, Leaks können immernoch Fake sein, aber in den Leaks, in welchen über die Hälfte schon bestätigt ist, wird ja gemutmaßt, dass Porenta eine Galar Entwicklung bekommt.


    Klar, warum auch nicht ? :smile: gibt so einige die ne EVO bräuchten.


    Ältere Pokémon gerne, aber bitte nicht schon wieder Pokémon aus Kanto. Ich hab inzwischen echt genug von Kanto.


    Da sagste was wahres. :verwirrt: wobei Porenta ja schon eine verdient hätte.

  • Ich finde den Leak auch sehr glaubwürdig.

    Ältere Entwicklungen würde ich mir auch zurückwünschen, lenkt die Aufmerksamkeit etwas mehr zurück auf eventuelle Lieblingsmons bzw macht aus einem Pokemon, dass man vorher vielleicht nicht mochte ein völlig neues Pokemon, was einem diesesmal vielleicht gefällt.

    Hopplos Endstufe soll ja Raboot auf Englisch heißen und ein menschenähnlicher Kämpfer laut den Erinnerungen des Leakers sein.

    Mal sehen ob da die 4. Feuer Kampf Typ Evo oder nicht doch eine ganz neue Typ Kombi wie beispielsweise Feuer Elektro kommt. 🙂

  • Stimmt. Würde auch total zum Setting passen. Wenn man die Orden an der Seite in den Ring reinklippen kann, hat man ja ein Scharnier, mit dem die Orden bewegt werden können und somit auch in die Position gebracht werden können. Anfangs, wenn man noch nicht alle Orden gesammelt hat, befinden sich diese innerhalb des Rings, und anschließend bei allen 8 Orden wird es zur Krone. Die Idee gefällt mir auch echt gut :) Wobei der Ring schon ein wenig mickrig wirkt, um einen "König" gerecht zu werden ;)


    Meint ihr es ist möglich, dass ein Pokemon der 1. Gen, das bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Entwicklung hatte, in der Galar Region eine "regionale Entwicklung" bekommen kann? Ich weiß, Leaks können immernoch Fake sein, aber in den Leaks, in welchen über die Hälfte schon bestätigt ist, wird ja gemutmaßt, dass Porenta eine Galar Entwicklung bekommt

    ich hoffe doch sehr. Gerade mit Pokémon wie Porenta, konnte ich noch nie wirklich was anfangen. Da wäre es echt schön, wenn diese eine neue "Chance" bekommen. Allgemein finde ich die Regionpokémon eine klasse Idee, die die Welten noch authentischer wirken lässt. Die Pokémon passen sich eben an die dortigen Umstände, Lebensgewohnheiten und an die Umwelt an (klar, war in Alola nicht immer perfekt begründet. Siehe Sandan: es gibt ja auch eine Wüste in Alola). Dass sich Pokémon nur in bestimmten Regionen entwickeln können, finde ich auch logisch. Dort gibt es eben etwas (sei es das Klima, bestimmte Pflanzen oder Items), die es in anderen Regionen nicht gibt. Bei Porenta kann ich mir gut vorstellen, dass es etwas mit seinem Lauch zu tun hat ^^

  • Nicht nur Porenta. Da sie die Mega-Entwicklungen nicht mehr berücksichtigen werden, würden auch Pokémon wie Kangama und Pinsir Weiterentwicklungen vertragen können, um sie so wieder interessanter zu machen. Auch Pantimos, Aerodactyl (Ersatz für Mega-Aerodactyl) Smogmog, Sleimok oder Lapras wären Kandidaten, um mal bei den Pokémon der ersten Generation zu bleiben. In jeder Generation gibt es so viele Pokémon, die eine Weiterentwicklung gebrauchen könnten. Ich verstehe diese vielen Pokémon, die keine Weiterentwicklung besitzen, nicht wirklich.

  • Hier habe ich mal den Leak von einer anderen Seite auf deutsch, ist schon beachtlich was alles stimmt, für Leute die es interessiert:


  • Duscario genau das ist der Leak über den ich schrieb. 🙂

    Und das mit dem Camping System ist eigentlich schon bestätigt, da man im gameplay der E3 ja einen Sack Kartoffeln und noch woanders eine Wurzel bekommen hat, welche ja die Zutaten für Curry sind.

    Und das mit dem Corgi Hund Yumper, der Arenaleiterin Nessa und dem Arena Rätsel, wo dir herunterfließende Wassersäulen den Weg versperren waren ja auch alles die Inhalte aus der Swosh Demo. 😁

  • Waren die Alola-Formen so "beliebt", dass wir davon jetzt neue Varianten bekommen? (wird das in Zukunft zum Standard?)

    Ist zwar nur meine Meinung, aber ich fand die Alola-Formen sehr unnötig, vor allem da ihre Absicht sehr offenkundig waren (alle Alola-Formen sind Pokémon der I. Generation, damit wollte man Fans der I. Generation abholen)

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Waren die Alola-Formen so "beliebt", dass wir davon jetzt neue Varianten bekommen? (wird das in Zukunft zum Standard?)

    Ist zwar nur meine Meinung, aber ich fand die Alola-Formen sehr unnötig, vor allem da ihre Absicht sehr offenkundig waren (alle Alola-Formen sind Pokémon der I. Generation, damit wollte man Fans der I. Generation abholen)

    was ist den bitte an der idee verkehrt das sich pokemon in besonderen regionen weiterentwickeln und anpassen? fans meckern ja echt bei allem.

  • was ist den bitte an der idee verkehrt das sich pokemon in besonderen regionen weiterentwickeln und anpassen?

    Wenn es nur die Absicht hat, die Fans abzuholen, die nur die I. Generation mögen (weil "alle anderen Pokémon nach #151 unkreativ sind") und dazu noch anstelle neuer Pokémon alte Pokémon aufzuwärmen, dann ist es meiner Meinung nach verschwendeter Speicherplatz.


    Wir haben nur 85 neue Pokémon bekommen und 18 neue Formen, und jetzt wird dieser Trend anscheinend fortgesetzt, obwohl doch angeblich so wenig Speicherplatz vorhanden ist, dass wir auf andere Pokémon (aus anderen Generationen außer der I.) verzichten müssen.


    Altes neu aufzulegen ist halt "sicherer" als sich neues auszudenken, hat auch die Filmindustrie erkannt, deswegen erscheinen ja fast nur noch Remakes oder Filme zu großen Franchises anstatt neue Ideen.


    fans meckern ja echt bei allem.

    Nennt sich Kritik.

    Und aktuell ist Kritik wichtiger denn je, ansonsten macht Game-Freak und Nintendo in Zukunft nur noch, was den Aktionären und der Kasse passt

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          team-rot-1.png

  • Ich finde den Leak auch sehr glaubwürdig.

    Ältere Entwicklungen würde ich mir auch zurückwünschen, lenkt die Aufmerksamkeit etwas mehr zurück auf eventuelle Lieblingsmons bzw macht aus einem Pokemon, dass man vorher vielleicht nicht mochte ein völlig neues Pokemon, was einem diesesmal vielleicht gefällt.

    Hopplos Endstufe soll ja Raboot auf Englisch heißen und ein menschenähnlicher Kämpfer laut den Erinnerungen des Leakers sein.

    Mal sehen ob da die 4. Feuer Kampf Typ Evo oder nicht doch eine ganz neue Typ Kombi wie beispielsweise Feuer Elektro kommt. 🙂

    Raboot heißt die Weiterentwicklung von Hopplo. Es ist noch nicht die Endstufe, wenn ich den Leak richtig verstehe.


    Ich hoffe ja mal, dass es nicht wieder Feuer/Kampf wird, da wor davon echt schon genug hatten....

    Was aus meiner Sicht aber leider für diese Typenkombi spricht, ist der Ausdruck menschenähnlicher Kämpfer. Ich persönlich würd ein Pokemon nicht als menschenähnlicher Kämpfer bezeichnen, wenn es nicht den Typen Kampf hat.


    Dem Leaker zufolge soll ja auch Memmeon den Typ Geist himzubekommen.

    Chimpep soll ein großer Gorilla mit Trommel werden. Zumindest meine ich was in der Richtung gelesen zu haben. Nehmt es aber bitte nicht krumm, falls ich mich geirrt haben sollte.

  • Ich hab diese Aussagen aus dem Leak letztens auf Youtube von einem Youtuber kommentiert gesehen.

    Was ich auch sehr schlüssig fand, war den Geisttyp für Memmeon, da dieses ja an Spione angelehnt ist. Die sind ja auch eher unsichtbar und so gut wie kaum bemerkbar. Finde das passt gut auf Memmeon, da es ja auch im Vorstellungstrailer zuerst unsichtbar war. Es basiert ja auf einer Art Chameleon.

  • Yarro, Kate und Kabu sind die ersten Arenaleiter.

    Die Namen der Leiter haben doch häufig versteckte Anspielungen auf ihren Typen, gibt es da bei Kabu und den anderen ein erkennbares Muster oder einen versteckten Hinweis?


    was ist den bitte an der idee verkehrt das sich pokemon in besonderen regionen weiterentwickeln und anpassen? fans meckern ja echt bei allem.

    An der Idee an sich ist nichts verkehrt, jedoch ist der Kanto-Bezug seit Gen 6 wirklich schlimm. Zuvor hatten wir lediglich Prof. Eich, welcher in Johto schon recht früh in Erscheinung tritt, Prof. Eich in Sinnoh für den Nationaldex (ein Pokedex, wo man auch Pokemon ausserhalb der aktuellen Region aufzeichnen kann), Rot in Einall als möglicher Herausforderer des Champ-Turniers im PWT und dann ab Gen 6 wurde es allmählich extrem: Kanto Starter zum normalen Starter, zwei Megas für Glurak und Mewtu, Mewtu und die legendären Vögel als einzige Ausser-Regionale-Pokemon fangbar (normalerweise tauchen die Legendaries der anderen Regionen erst im letzten Spiel einer Generation auf mit der Ausnahme von Zygarde, welches erst in Gen 7 die Aufmerksamkeit bekam, die es verdient hätte, extrem viele Megas, welche nur dank ORAS von Hoenn überboten wurde, Cosplay-Pikachu, Pikachu-mit-Hut, Pikachu-Tal Partner-Pikachu, Partner Evoli, Spezielle Z-Attacken für Pikachu, Pikachu-mit-Hut, Alola-Raichu, Evoli, Mew und Relaxo (ansonsten haben nur Gen 7 Pokemon eine individualisierte Z-Attacke), Alola-Formen ausschliesslich für Gen 1 Pokemon und nun im TCG werden auch diese neuen Team-Karten mit Kanto Startern gefüllt (siehe News von BisaBoard)


    Doch, man kann sagen, der Fokus liegt etwas seeeehhhhhr auf Gen 1 Pokemon.

    Wir haben nur 85 neue Pokémon bekommen und 18 neue Formen, und jetzt wird dieser Trend anscheinend fortgesetzt, obwohl doch angeblich so wenig Speicherplatz vorhanden ist, dass wir auf andere Pokémon (aus anderen Generationen außer der I.) verzichten müssen.

    Nun ja, der Speicherplatz ist zumindest bei der Switch kein Problem mehr, war schon erstaunt, dass es ganze 88 Pokemon in die Spiele geschafft haben, da zuvor - so glaube ich - nur 72 neue Pokemon eingeführt wurden, was mit den dortigen 28 Megas genau 100 gibt. Cool wäre bei Regionalformen, wenn mit jeder neuen Generation eine andere, alte dran wäre, also für Gen 8 nun Regionalformen von Johto Pokemon, in Gen 9 die Pokemon der Hoenn Region und so weiter.


    Altes neu aufzulegen ist halt "sicherer" als sich neues auszudenken, hat auch die Filmindustrie erkannt, deswegen erscheinen ja fast nur noch Remakes oder Filme zu großen Franchises anstatt neue Ideen.

    Vor allem: Einfacher, Man muss sich kaum neues Ausdenken sondern bereits vorhandenes lediglich dem aktuellen Standard anpassen.


    Raboot heißt die Weiterentwicklung von Hopplo. Es ist noch nicht die Endstufe, wenn ich den Leak richtig verstehe.

    Raboot klingt aber auch stark nach Robot, wer weiss menschenähnliches Stahl-Feuer Häschen? Wäre nichts neues nach Fuegro. Seit Gen 3 ist der Feuerstarter halt einfach humanoid...

    We do have a lot in common. The same Earth, the same air, the same sky.

    Maybe if we started looking at what's the same instead of what's different...

    well, who knows?

    - Meowth Mauzi

    Switch-ID: 5448-7120-3040

  • Raboot heißt die Weiterentwicklung von Hopplo. Es ist noch nicht die Endstufe, wenn ich den Leak richtig verstehe.

    Raboot klingt aber auch stark nach Robot, wer weiss menschenähnliches Stahl-Feuer Häschen? Wäre nichts neues nach Fuegro. Seit Gen 3 ist der Feuerstarter halt einfach humanoid...

    Raboot ist ja der englische name von Hopplos Evo. Bestehend aus Rabbit und Boot würd ich sagen. Ist ja eher ein Läufer das Kerlchen, dass sie da boots einbeziehen, so gesehen was, das mit füßen und so zu tun hat, ist schlüssig. Dementsprechend müsste es ja etwas laufstarkes, also schnelles sein und da passt aus meiner Sicht Stahl weniger. Wobei ich so eine Typkombi auch gerne mal sehen würde.

    Stattdessen könnte ich mir schon gut den Elektrotyp vorstellen, weil ich persönlich damit schon einen gewissen Speed assoziiere.


    Drakanen


    Also darauf habe ich jetzt noch nicht geachtet. Bin aber auch nicht so jemand, der da eine gute Einschätzung treffen kann. Tut mir leid. ^^

    Aber in wie weit kommt dir das denn so vor, dass die Animation immer einfacher bzw. schlechter wird.

  • Die Namen der Leiter haben doch häufig versteckte Anspielungen auf ihren Typen, gibt es da bei Kabu und den anderen ein erkennbares Muster oder einen versteckten Hinweis?

    Kabu klingt nach Kapu :unsure:, irgendwo habe ich das schon mal gehört?


    Kapu-Fala, Kapu-Toro, Kapu-Kime, Kapu-Riki


    Haben alle gemeinsam welchen Typen? Fee!


    Das muss aber jetzt nichts heißen ^^.