Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind da! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos
→ Stellt hier eure Fragen zu Schwert/Schild

  • Und das alte Pokémon in neuen Generationen neue Entwicklungen oder neue Formen bekommen können, ist ja schon seit der 2. Generation so. ^^

    Wenn man mal unter den Teppich kehrt, dass wir in den letzten 3 Generationen lediglich Feelinara als (richtige) Entwicklung bekamen und man Mega-Entwicklungen nicht dazu zählt, sehen die Chancen dafür auch schon wieder schlecht aus. Kam in Gen4 wohl nicht so gut an, wie man es sich erhofft hatte.

    Zum einen ist noch unbestätigt ob Meltan zur 7. oder zur 8. Generation gehört (im Anime wurde in Folge 111-114 sogar gesagt das es ein völlig neues Pokémon sei welches Professor Kukui und Professor beide nicht kannten) und zum anderen, selbst wenn es ein Pokémon der 7. Generation sein sollte, so ist eine Thematisierung in Swosh nciht ausgeschlossen, denn Zygarde zB. wurde ja auch erst in SoMo Thematisiert. Meltans Story könnte also wie Zygarde nachgeholt werden.

    Im Anime wurde aber auch schon so viel Unsinn erzählt und gezeigt, der in den Spielen niemals zum Kanon gehörte, sodass man dies nicht als wahre Aussage sehen kann. Pokémon, wie das Kristall-Onix, das Schnee-Relaxo oder aber auch die Rückentwicklung von Lahmus zu Flegmon, wenn das Muschas abfällt, wurden im Anime behandelt, bildern aber nicht den Kanon der offiziellen Spiele.


    Meltan wurde als Gen7-Pokémon bestätigt, indem Man Let´s Go als Hauptspiel und nicht als neue Gen ankündigte, womit es zu Gen7 zählt. Meltans "Story" wurde in Pokémon Go behandelt, indem man die Forschungsstufen freispielen musste, sodass es nicht zwangsweise noch Mal behandelt werden muss.

  • Glaubt ihr wir bekommen wieder neue Fossile?

    Wenn ja, was glaubt ihr was wir für Typen bekommen könnten?

    In X&Y waren es ja neue Typenkombis für Fossile und nicht wieder Gestein/Wasser.

    Die Typenkombis Gestein/Eis und Gestein/Drache sind ja sogar einzigartig.

    Ich hätte gerne einen:

    1. Säbelzahntiger
    2. Triceratops
    3. Dodo
    4. Pterodactyl
    5. Anchilosaurus
    6. Stegosaurus
    7. Parasaurolophus

    Ich hoffe wir bekommen auch mal ein Straußpokemon, Dodu ist für mich leider kein Strauß.

    Das würde ja zu einer Afrikaregion prima passen, aber könnte auch hier möglich sein. Immerhin gibt es ja auch keine Pandas in Frankreich.

  • Gestein/Kampf hat bisher nur Terrakium, Gestein/Geist gibt es noch garnicht, und Gestein/Elektro hat nur Alola-Geowaz. Von daher würde ich mir sowas wünschen, was aber zu deiner Liste kaum passt. Wobei ich mir nen Ankylosaurus mit Elektroplatten geil vorstellen könnte ^^. Auch ein Säbelzahntiger mit Elektrofell ähnlich dem japanischen Biest Nue. Spinosaurus wäre wohl Gestein/Wasser. Gestein/Feuer fänd ich au geil, bitte mit Schwebe xD. Son Meteor, angelehnt an den Chicxulub (Gott, was fürn Name) Meteor!

    Auch ausgestorbene Säugetiere kommen in Frage. Ein schwerfälliges Rießenfaultier mit Gestein/Kampf zb ^^".

  • Glaubt ihr wir bekommen wieder neue Fossile?

    Kamalm basiert auf einer Aligatorschildkröte. Laut Wikipedia sind diese Schildkröten in 2 Arten eingeteilt: die Schnappschildkröten und die Geierschildkröten. Daneben sind etliche Arten fossil überliefert.


    Es kann gut sein, das Kamalm eins der beiden Fossilpokémon von Galar ist.

    R.I.P. Steve Jobs, Robin Williams, Udo Jürgens, Demis Roussos, Joe Cocker, Richard von Weizsäcker, Leonard Nimoy, Christopher Lee, Omar Sharif, Satoru Iwata, Helmut Schmidt, Achim Mentzel, David Bowie, Prince , Muhammad Ali, Götz George, Bud Spencer, Walter Scheel, Tamme Hanken, Manfred Krug, Robert Vaughn, George Michael, Carrie Fisher, John Hurt, Roger Moore, France Gall, Aretha Franklin, Burt Reynolds, Montserrat Caballé, Stan Lee, Doris Day & Karel Gott !

  • Glaubt ihr wir bekommen wieder neue Fossile?

    Kamalm basiert auf einer Aligatorschildkröte. Laut Wikipedia sind diese Schildkröten in 2 Arten eingeteilt: die Schnappschildkröten und die Geierschildkröten. Daneben sind etliche Arten fossil überliefert.


    Es kann gut sein, das Kamalm eins der beiden Fossilpokémon von Galar ist.

    Glaube ich irgendwie nicht, weil es uns als eines der ersten vorgestellt wurde...

  • Zumal sie es uns wahrscheinlich gesagt hätten wenn Kamalm ein Fossil wäre.


    Ich muss übrigens sagen das ich gerne einen Baumfarn als Fossil hätte.

    Wahrscheinlich (gerade direkt nach Alola-Kokowei) nicht das leichteste Pokémon-Vorbild, ich hätte es dennoch gerne.

  • Glaubt ihr wir bekommen wieder neue Fossile?

    Kamalm basiert auf einer Aligatorschildkröte. Laut Wikipedia sind diese Schildkröten in 2 Arten eingeteilt: die Schnappschildkröten und die Geierschildkröten. Daneben sind etliche Arten fossil überliefert.


    Es kann gut sein, das Kamalm eins der beiden Fossilpokémon von Galar ist.

    Der Beschreibung auf der offiziellen Seite kann man entnehmen, dass es kein Fossil ist.

  • Glaubt ihr wir bekommen wieder neue Fossile?

    Kamalm basiert auf einer Aligatorschildkröte. Laut Wikipedia sind diese Schildkröten in 2 Arten eingeteilt: die Schnappschildkröten und die Geierschildkröten. Daneben sind etliche Arten fossil überliefert.


    Es kann gut sein, das Kamalm eins der beiden Fossilpokémon von Galar ist.

    Der Beschreibung auf der offiziellen Seite kann man entnehmen, dass es kein Fossil ist.

    Außerdem würde man es nicht im hohen Gras bzw. als wildes Pokémon antreffen, wenn es ein Fossil wäre.

    Normalerweise betont man auch, dass das Pokémon vor vielen Millionen Jahre die Region beheimatet habe, etc.

    Stattdessen wird einfach nur darauf hingewiesen, dass es sehr wild und angriffslustig sei und der Umgang mit diesem Pokémon Trainern einiges abverlangt. Ziemlich sicher kein Fossil.


    Was ich mir als Fossil wünschen würde, wäre ein Triceratops vom Typen Gestein/Kampf.

  • ... Ich denke dies Schildkröte ist das Garados aus dieser Gen. Und als Fossil rechne ich nicht mit einem Triceratops. Denn Schilterus und Bolterus sollen dies wohl darstellen, auch ohne richtige Hörner. ^^

    Hoffe aber auch wieder auf Dinosaurier. Sowas wie ein Stegosaurus, Ankylosaurus (auch wenn Chelterra ähnlich wirkt), oder Parasaurolopus, oder Raptoren ^^... Achja soviel Potenzial. Am Ende kommt irgend eine Pflanze, Riesemfaultier oder ein Krebs oder sowas. ^^

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • aber ein triceratops Typ gestein/Kampf würde ich auch begrüßen.


    Oder mal wieder ein Flug/gestein fossil


    Elektro/Gestein kann ich mir grad nur ein zurzeit zitteraal vorstellen


    Gegen allerart Pflanzen Fossil habe ich nichts...


    Psycho/ gestein was könnte sowas sein? Ebenso geist?


    Könnte normal /gestein was sinnvolles werden?

  • aber ein triceratops Typ gestein/Kampf würde ich auch begrüßen.


    Oder mal wieder ein Flug/gestein fossil

    ... Sarkasmus? Oder Wirklich?

    Aerodactyl, Mega Aerodactyl, Flapperyx und Aeropteryx reichen mir ganz ehrlich.

    Meteno ist eh cooler.^^


    Fänd auch Säbelzahn Tiger oder Mammuths ziemlich cool.

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • aber ein triceratops Typ gestein/Kampf würde ich auch begrüßen.


    Oder mal wieder ein Flug/gestein fossil

    ... Sarkasmus? Oder Wirklich?

    Aerodactyl, Flaperxy und Aeropteryx reichen mir ganz ehrlich. Fänd auch Säbelzahn Tiger oder Mammuths ziemlich cool.

    Oh stimmt die letzten 2 habe ich gar nicht auf dem Schirm gehabt. Dann hält mal wieder ein Sinnvolles Flug /gestein fossil 😅 Na gut reicht vielleicht ja doch...

    Ein Sabelzahn Tiger (Tiger allgemein immer gut) wäre auch was... alles bisherige an Tigern ist einfach müll!

  • Fänd auch Säbelzahn Tiger oder Mammuths ziemlich cool.

    Auch wenn es keine Fossilen waren, aber Tiger haben wir ja schon Raikou und Mammut da hatten wir ja auch schon ein Pokemon und zwar Mamutel.


    Eine Pflanze wäre okay, davon hatten wir ja nur eine mal, also wieso nicht ruhig eine Zweite?


    alles bisherige an Tigern ist einfach müll!

    Raikou und Mizunder? Magst du echt keinen von denen?

  • Also insgesamt gesehen hat mir der Trailer gefallen:


    POSITIV:

    + Riesige Spielwelt mit einer tollen Grafik

    + Man sieht die auf der Welt laufenden Pokemon

    + Es scheinen Pokemon aus meinen Lieblingsgens 1 und 2 zu geben (hoffentlich auch 3 :D )

    + Man kann gegen wilde Pokemon auch wieder kämpfen

    + Wieder normale Arenen die diesmal auch dem Wort "Arena" gerecht werden


    NEUTRAL:

    - Starter Pokemon sehen ganz solide aus. Hoffe die Weiterentwicklungen sind nicht zu "abgespacet".

    - Bin gespannt wieviele Pokemon und vor Allem Legendäre man hier fangen kann.

    - Gibt es noch Mega-Entwicklungen überhaupt im Spiel ?!?


    NEGATIV:

    - Ganz großer Negativpunkt sind für mich diese komischen Maxi-entwicklungen. Sry aber das hat in meinen Augen mit Pokemon mal garnix mehr zu tun! Was kommt als Nächstes? Pokemon FUSION oder was?


    - Die Cover Pokemon finde ich auch nicht so gelungen. An sich diese Löwenform ist gut,aber der eine hat eine Mähne aus einem Schild und der Andere trägt einfach lose ein Schwert im Maul....aaaaalles klar....

  • Ich muss sagen mein Liebling ist das Fangzahn-Fossil aus Pokémon Vega, daraus wird ein Elektro/Gestein Säbelzahntiger den ich ziemlich cool finde:) über sowas in der Art würde ich mich definitiv auch bei GameFreak freuen.


    nein danke das teil doch in den farbkessel gefallen.


    wann ist morgen treehouse? 18 uhr meine ich

  • Sie sind okay aber es gibt ein paar Punkte die mich an ihnen stören:


    1. Raikou Legende damit spiele ich in der Story nicht (außer vielleicht MonoLegende Durchgang)


    2. mizunder schön und recht aber ist halt nur die Zwischenstufe, damit spielt man halt eigentlich nur kurz (für Story ganz nett aber... naja)


    3. Und komplett überzeugen von Design und Typ tuen mich beide auch nicht... fehlt so unverkennbarer Tiger Style und jedem ein doppeltyp

  • Ich finde Dynamax jetzt auch nicht super kreativ, aber es macht schon in gewisser weise Sinn wenn man den Anime mit ein bezieht. u.a. Diese Folge mit Simsala, Gengar und Pummeluff und halt die Folge mit der Insel der Giganten. Ich bin gespannt wie sich die Werte ändern und wie stark diese Dyna-Attacken wirklich sein werden und ob ohne Dynamax spielen dann quasi wirklich der "Hard-Mode" wird. aber ertmal infos abwarten bevor man es verteufelt.


    Pokemon Fusion nach Digimon Fusion, als Pokemon kann es nur besser machen xD

    Ich hätte nichts gegen ein Forschungslabor, in dem man zwei seiner Pokis Kreuzen könnte. Dann hätte man sachen wie Schiege, Zesel und Liger auch in der Pokemon welt. xD (hust Zebritz Galoppa Kreuzung mit Elektro/Feuer Typ hust) aaaaber das ist ja nur hypothetisch ^^

  • In meinen Augen macht das Dynamax keinen Sinn. Wenn du das mit dem Anime vergleichst,in den Anime waren das spezielle Folgen mit den Riesenpokemon. In keinem einzigen Pokemon Kampf bei Trainern kam dann nochmal ein Riesenpokemon vor,geschweige denn eine so komische "Maxientwicklung" .


    Und da man während des Spiels auch quasi gezwungen sein wird dieses Dynamax zu nutzen, ist es für mich nun leider fraglich, ob ich mir eine Switch und Pokemon holen werde.


    Ansonsten echt Hut ab,sah bisher ganz gut aus.