Pokémon Schwert & Schild - Fragen zum Spiel bitte im Editionen-Bereich stellen

Schwert / Schild Pokémon Schwert und Schild sind auf dem Weg zu uns! Auf Bisafans sammeln wir alle wichtigen Infos in unseren Guides und dem Pokédex! Alle bekannten Informationen findet ihr hier bei uns:


→ Zum Bisafans-Pokédex | → Zu allen Schwert und Schild-Infos

  • Wie schon gesagt, bin selber ein Planzentyp, und Gewaldro Mega-Gewaldro gehören zur Top 5 meiner Pokemon, aber bin immernoch skeptisch was ein Affen starter angeht.

    Da stimme ich dir zu, weswegen die VIII auch die erste Generation wird, wo ich selbst einen Wasserstarter nehme, weil er das "geringere Übel" ist ^^"

  • Wasserstarter sind ja auch immer von Waffen inspiriert worden und dachte immer die Pflanzenstarter wären von Blättern inspiriert, bis Brigaron kam.

    Oder auf Pflanzen? Stichwort Kastanie? ^^

    Daran habe ich nicht gedacht,:cool:

  • Arrior

    ... Ja aber ein bulky Psycho pokemon im Tänzerinnen Look?

    ... Ein Speer Schweif als Spezial Angriff? :unsure:

    Ich wll ja nicht den Schwarzmaler spielen, aber die kürzlich hier aufgetauchte Darstellung der letzten Entwicklungsstufen der Starter (die mit dem femininen Chimpep) ist doch schon längst als Fake entlarvt, oder? Schließlich hat der Leaker, der bislang keinen einzige Fehlinformation genannt hat, sich bereits zu den Startern geäußert. So meinte er, Chimpep würde ein kräftiger Guerilla mit einer Trommel und Memmeon zu einem "Spion" werden. Leider sind selbst unter extremst freundlicher Auslegung beide Designs nicht zutreffend.

    Dass der Leaker mit allem ausnahmslos recht behält, selbst die Namen der Rivalen, aber ausgerechnet dann bei den Startern völlig falsch liegt, ist doch SEHR unwahrscheinlich.


    Da passt es auch, dass die Stats der Starter nicht ganz zu den "geleakten" Bildern passen. Memmeon als eine Art "Ritter" soll einen hohen Spez. Ang haben und die extrem schlanke Statur von Chimpeps scheinbarer letzter Stufe soll einen hohen phys. Bulk aufweisen?

    Da passen die Äußerungen des Leakers mit dem breiten Guerilla und dem Spion (diese benutzen ja auch häufig Pistolen oder andere Fernwaffen, um unerkannt zu bleiben) doch besser ins Gesamtbild.


    Mich hätten diese Endentwicklungen auch sehr gefreut, das soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass sie wohl Fake sind.

    Allerdings habe ich auch schon von einigen Leuten gehört, dass sie die Designs dieser Starter schrecklich finden, weil sie zum einen alle eine extrem ähnliche Körperstatur haben und zu menschlich aussehen. Letzteres stört mich nicht, allerdings kann ich den Einwand mit der Statur nachvollziehen. Bei drei sehr schlangen Startern wird man keinen Tank begründen können, schon gar keinen physischen. Dafür sehen sie alle zu fragil aus.


    Anders wäre es, wenn Chimpep der kräftige Starter wäre, wie die glaubwürdigen Leaks beschreiben und die anderen beiden können dann schnell und physisch bzw. speziell offensiv werden.

  • Zur Statur:


    Wo ist bei Turtok, Glurak und Bisaflor bitte einer schlank? Selbst Glurak hat n Bierbauch ^^. Auch bei Gen7 sehe ich das jetzt nicht wirklich, da Fuegro scho grazil wirkt. Aber is wohl Ansichtsache... manche stehn ja auf rund ^^" xD.


    Edit: Ich find die Bilder geil!

  • Wasserstarter sind ja auch immer von Waffen inspiriert worden und dachte immer die Pflanzenstarter wären von Blättern inspiriert, bis Brigaron kam.

    Naja das mit den Waffen finde ich bei Gen 2 - 4 etwas fragwürdig und auch Primarene verbinde ich jetzt nicht wirklich mit einer Waffe. Was wären dann in diesen Generationen die Waffe der Wassermonster?

  • Wasserstarter sind ja auch immer von Waffen inspiriert worden und dachte immer die Pflanzenstarter wären von Blättern inspiriert, bis Brigaron kam.

    Naja das mit den Waffen finde ich bei Gen 2 - 4 etwas fragwürdig und auch Primarene verbinde ich jetzt nicht wirklich mit einer Waffe. Was wären dann in diesen Generationen die Waffe der Wassermonster?

  • Naja, der Dreizack geht in Ordnung aber Schlagring bei einem Pokémon welches mit seinen Klauen kämpft, würde besser zu Sumpfex passen da ich ihn mehr mit Boxhieben oder gar mit Wrestlern verbinde. Der Fächer passt, ausser rein optisch, so gar nicht zum Gen 3 Wasser-Starter :P

  • Naja, der Dreizack geht in Ordnung aber Schlagring bei einem Pokémon welches mit seinen Klauen kämpft, würde besser zu Sumpfex passen da ich ihn mehr mit Boxhieben oder gar mit Wrestlern verbinde. Der Fächer passt, ausser rein optisch, so gar nicht zum Gen 3 Wasser-Starter :P

    ... ich vertrete auch die Waffen Theorie bei den Wasserstartern. Und damit ist nicht gemeint, dass das Pokemon dann auch damit hauptsächlich angreift wie Turtok. Aber das die Idee einer Historischen Waffe in dem Design der Wasserstarter einfließt kann man nicht abstreiten. Bei Turtok die Kanonen, bei Impergator die Schlagringe, da gepanzert an den Fäusten oder Ninja Sai Gabeln für seine Rückenflossen, Sumpex der Kampffächer, Impoleon der Dreizack, Admurai das Schwert, Greninja der Ninjastern diesmal als Signature Move Wassershuriken, wobei man die Kalkklinge da auch bei Admurai gelten machen kann, und bei Primarene ist es die Stachelkeule, welche in ihren Unterkörper eingebunden ist. .... Aber das wird ein Streitthema bleiben.

    Wenn die Fake Leaks echt sein sollten, währe die Lanze passend für Sobble gewählt.^^

    "Nach vielen Diskussionen haben wir entschieden, eine Art neue Richtung einzuschlagen. Für Pokémon Schwert und Pokémon Schild bedeutet das, dass Spieler ihre Pokémon nur dann aus Pokémon HOME übertragen können, wenn sie sich im Galar-Pokédex befinden. Aus diesem Grund waren wir sehr behutsam und haben viel Zeit damit verbracht zu überlegen, welche Pokémon am besten in das Setting des neuen Abenteuers passen." [Junichi Masuda, 11.06.2019]


    R.I.P. Pokemon Vielfalt
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #PokemonDeservesBetter


  • Ich bin auch sicher das die Bilder Fake sind, dafür war der Leaker bisher zu verlässlich. Der Affe ist einfach viel zu humanoid und ist eig schon ein Mensch und ein stämmiger Gorilla bietet sich da einfach mehr an. Ich find die Zeichnungen extrem gut und der Wasserstarter würde mir so sehr gefallen, doch ich glaub nicht dran.
    Dennoch sagt mein Gefühl mir, dass der Wasserstarter letzendlich wieder der Underdog sein wird. Der Feuerstarter kommt den anderen Leaks und der Beschreibung schon sehr nahe, doch in den letzten Gens war der Wasserstarter oft der unauffälligste, die anderen eher die Favoriten - meist hat man ja sehr viele Hoffnungen in den Feuerstarter gesetzt und ihn am süßesesen/coolsten empfunden - und dann kam was total cooles beim Wasserstarter raus und der langweiligste wurde aufeinmal zur besten Option. So gings mir zumindestens. :upsidedown:


    Zu der Waffentheorie bei den Wasserstartern: Ich erkenn bei einigen die Zuordnung nicht (rein optisch), verstehe aber was gemeint ist. Finde schon das ne Anlehnung mit nem gewissen Interpretationsspielraum da ist, von daher wäre interessant was man Memmenon zuteilt. Ein Spion kämpft ja oft mit Fernwaffen, Shuriken sind aber schon weg. Giftpfeile, Nunchucks oder Gasbomben sowas in die Richtung passen für mich zu nem Ninja/Spion. Vill auch Wurfmesser,


    Btw bin echt gespannt was noch an Infos kommt. Es kommt mir bei der Edi bis jetzt echt am abgespecktesten vor. Man hat fast noch gar keine Mons, es kommt so wenig, wenn oft nur aufgewärmte Sachen oder mehr Einblick in die Landschaft. Ob sie wohl echt nach zich Jahren ihre Strategie geändert haben und nicht alles zeigen wollen? :confused::?:*graus*

  • Man hat fast noch gar keine Mons, es kommt so wenig, wenn oft nur aufgewärmte Sachen oder mehr Einblick in die Landschaft. Ob sie wohl echt nach zich Jahren ihre Strategie geändert haben und nicht alles zeigen wollen? :confused::?: *graus*

    Was heißt schon "nicht alles"... Dieses Mal sind sie doch sehr sparsam, was das Zeigen von neuen Inhalten betrifft. Ich finde es einfach sehr schade, dass nur noch über Trailer neue Infos kommen. Keine Ratespiele mehr bei den Silhouetten, keine neuen Infos in Zeitschriften (von mir aus auch in den Pokémon-Shows, wenn es sie noch gibt) und auch sonst findet man recht wenig zu den bisher gezeigten Orten.


    Ich weiß nicht, für mich ist das einfach nicht mehr spannend. : /

  • Also für mich bleibt es so ehrlich gesagt spannender, ich hätte nichts dagegen alles im Vorfeld zu erfahren, aber nicht alle Leute wollen vor dem Release der Spiele auch alles wissen. Deswegen haben ja einige die Editionen schon als langweilig empfunden, da Sie alles schon aus den Vorrab Infos kannten. Das ist natürlich bei jeden Anders, aber das könnte momentan GFs Beweggrund sein, nicht alles vor m Release der Spiele rauszuhauen. Als wir uns damals Rot, blau oder Gelb gekauft haben bzw von unseren Eltern gekauft bekommen haben wussten wir ja auch nicht was auf uns zu kommt, wie die Region und die Pokemon aussehen. Ich zumindest fand es damals schon toll und würde es auch heute wieder feiern, einfach in der Region herumzugehen und Pokémon zu begegnen wo ich mir dann denke "Was ist das denn für ein Pokemon? Das hab ich ja noch nie gesehen." anstatt "ah, das ist ja ein (Name aus vorherigen Trailer bekannt) so und so".

  • Die Starter Theorien finde ich gerade bei Wasser und Pflanze an den Haaren herbeigezogen.


    Bei Wasser passen Gen 2, 3 und 7 nicht. Generall sind "Waffen" auch ein so generisches Thema, dass man sehr sehr viele Pokemon in diese Kategorie stecken kann.


    Bei Pflanze sind Gen 4 und 5 viel zu generische Tiere, um als prehistorisch zu gelten. Gen 7 fällt komplett aus dem Schema und würde eher in das angebliche "Waffen" Thema der Wasserstarter passen.


    Selbst bei Feuer passt Gen 2 nicht. Da der Rest passt, wurde das im Nachhinein höchstens so hingebogen.


    Bei manchen Gens mag die Interpretation (ob nun gewollt oder zufällig) stimmen, aber daraus kann man (außer beim Feuerstarter) eher nicht auf zukünftige Generationen schließen. Bei Gen 8 passt zwar Feuer, aber Pflanze ist sowieso schon mal raus.

  • Muss mit Nummern zitieren:


    1. Nein, grade die prähistorischen Pflanzenstarter sind mehr oder minder anerkannt. Sogar die zeitliche Abfolge in der Erdzeit stimmt.


    2. Gerade wenn man Japan bissl geschichtlich betrachtet machen die Waffen sehr viel Sinn und ich denke, da ist einiges dran. Grade der Fächer bei Sumpex.

    Hier ist auch nicht gemeint, dass das Mon aussieht wie eine Waffe, sondern, dass diese eingearbeitet ist.


    3. Gen 4 ist es die Riesenschildkröte, welche auch eine Landschildkröte (Typ Boden) war. Gen 5 ist die Riesenanakonda. Das Viech konnte glaub 20 Meter oder so werde. Dass es heute noch Tiere gibt auf diesem Artenkreis sollte klar sein, das widerlegt die Theorie aber nicht! Gen 7 Ist eine ausgestorbene bodenlebende Eulenart, die auf Hawai heimisch war.


    4. Wenn du bissl mehr lesen würdest, wäre dir vllt Hinoguma ein Begriff. Eine Art Feuerpikachu, was als Vorlage für Feurigel gilt. Tornupto basiert außerdem auf der Feuerrate aus der Story von Kaguya oder auch "Taketori Monogatari", ein sehr altes japanisches Märchen.


    Zu Gen 8: Sag mal! Was ist bitte ein Affe und was sind unsre Vorfahren?! Wir sind zeitlich mit Gen 8 in der Gegenwart angekommen, nämlich bei unseren Vorfahren!

    Bissl Verständnis von Evolution bzw Erdgeschichte bitte! Affen sind vor wenigen Jahrtausenden erst auf der Erde entstanden. Von daher passt das perfekt!


    Der Leak vom Wasserstarter würde daher passen.


    PS: Ich hab das hier bestimmt scho fünf mal erklärt. Ihr könnt einfach bissl googln, da findet ihr selbst genug Infos.

  • Was mir aufgefallen ist, Gen 1 und 2 haben komplett animalische Starter, Gen 5, 6 und 7 haben stark Humanoide.

    Kann daran liegen, dass nach Gen 2 eigentlich Schluss sein sollte. Gen 5-7 folgt angeblich dem Schema: 1x feminin, 1x bulky, 1x agil. Deswegen ähneln sich diese wohl sehr.

    Von daher weiß ich nicht, ob die Regel in Gen8 noch gilt, da wir einmal durch sind.