Kritik-Thread zu Schwert/Schild: Was gefällt euch nicht?

  • Uff, wenn sie das wirklich alles von komplett neu erstellt haben, frag ich mich wieso sie die Modelle und Animationen einfach genau gleich nochmal gemacht haben, anstatt sie direkt neu zu machen. Aber irgendwie glaube ich nicht, dass sie wirklich von Grund auf neu gemacht wurden, sonst wäre das doch echt dämlich wenn sie 1 zu 1 die Animationen und Modelle wie auf den 3DS Spielen noch mal erstellen.

  • Uff, wenn sie das wirklich alles von komplett neu erstellt haben, frag ich mich wieso sie die Modelle und Animationen einfach genau gleich nochmal gemacht haben, anstatt sie direkt neu zu machen. Aber irgendwie glaube ich nicht, dass sie wirklich von Grund auf neu gemacht wurden, sonst wäre das doch echt dämlich wenn sie 1 zu 1 die Animationen und Modelle wie auf den 3DS Spielen noch mal erstellen.

    Dummes Geschwätz von denen. Glaubt GF noch irgendjemand? Das ist doch nur Blabla um ne Ausrede zu haben warum man hinter den Möglichkeiten der Switch bleibt. Die haben sich schlicht und einfach verschätzt... sie haben gedacht das Handheld und Konsole kein großer Unterschied sein wird zum darauf entwickeln.

  • Also ich hab jetzt diese Animation von diesem Bootleg auf Youtube gefunden und muss sagen, dass ich aus den Socken gehauen bin. Man sagt ja immer "Made in China" wenn alles schlecht von der Qualität ist, aber ich sehe da irgendwie ein völlig anderes Resultat.

    Das Mobile Game wird zwar, wie alle anderen Spiele wohl vollgepackt mit Microtransactions sein, aber diese Animationen sind sehr gut. Irgendjemand müsste doch mal zeigen, was für wahnsinns Arbeit die Chinesen da geleistet haben, im Vergleich was GF uns da serviert. Wobei es ja nun den Anschein macht, dass TPCi dafür verantwortlich ist. Also ich muss sagen, dass ich mir lieber ein Spiel für einmalig 60€ hole, als jeden Tag 5€ in ein Mobile Game zu stopfen. Aber... nach diesen Video, ich meine, das ist unser aller Traum, unser aller Vision gewesen, wie wir sie schon vor 20 Jahren nur erträumt hatten. GF selbst hat uns dies nie gegeben, aber eine random Comp. aus China schafft das mal eben so. Ich gehe zwar davon aus, dass die nur wenige Pokemon im Code selbst haben, aber trotzdem. Es wird ja alles gepatcht, was man von den Hauptspielen nicht behaupten kann.


    Die größte deutsche Fire Emblem-Fanseite


    Nach 2 1/2 Jahren und ca 10 000+ SR endlich ein Lugia (schillernd)<3 09.02.2014 um 07:14


  • Also ich hab jetzt diese Animation von diesem Bootleg auf Youtube gefunden und muss sagen, dass ich aus den Socken gehauen bin. Man sagt ja immer "Made in China" wenn alles schlecht von der Qualität ist, aber ich sehe da irgendwie ein völlig anderes Resultat.

    Das Mobile Game wird zwar, wie alle anderen Spiele wohl vollgepackt mit Microtransactions sein, aber diese Animationen sind sehr gut. Irgendjemand müsste doch mal zeigen, was für wahnsinns Arbeit die Chinesen da geleistet haben, im Vergleich was GF uns da serviert.


    Tbf die Chinesische App soll (soweit ich weiß) weniger als 100 Pokemans und nur ein paar Attacken pro Pokeman haben, dann wird es schon etwas leichter jedem solche Animationen zu geben. Was das ganze nur minimal weniger peinlich für gf machen wird i guess

  • Tbf die Chinesische App soll (soweit ich weiß) weniger als 100 Pokemans und nur ein paar Attacken pro Pokeman haben, dann wird es schon etwas leichter jedem solche Animationen zu geben. Was das ganze nur minimal weniger peinlich für gf machen wird i guess

    In Let's Go gab es auch nur 153 Pokémon, und die Animationen waren immer noch dieselben wie von vor 6 Jahren

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                       team-rot-1.png

  • Tbf die Chinesische App soll (soweit ich weiß) weniger als 100 Pokemans und nur ein paar Attacken pro Pokeman haben, dann wird es schon etwas leichter jedem solche Animationen zu geben. Was das ganze nur minimal weniger peinlich für gf machen wird i guess

    In Let's Go gab es auch nur 153 Pokémon, und die Animationen waren immer noch dieselben wie von vor 6 Jahren

    Es wurde ja geschrieben, dass dies nicht minderpeinlich ist für GF.

    Mich intressieren sogar neue Infos nicht mehr. Für mich ist die Sache durch...

    Merch von den neuen Mons werd ich wohl auch nicht kaufen, außer mich hat da wirklich was vom Hocker, was scho jetzt sehr selten passiert.

  • Tja, soviel dazu:

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                       team-rot-1.png

  • Wollte das Video auch eben posten. Jedesmal, wenn Game Freak eine Aussage zu deren Schutz tätigt, wird sie von den Fans direkt wieder gut begründet widerlegt.

    Was ein erbärmlicher Verein. Ist doch peinlich.

    Naja, dieses Mal waren es eher die Fans, die auf den Zug einer falschen Übersetzung aufgesprungen sind.

    Also liegt die "Schuld" und die "Peinlichkeit" eher bei den Fans, die dieses "Argument" genutzt haben, um GF zu verteidigen ^^ (damit ist nicht Gaudium gemeint (= )

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                       team-rot-1.png

  • Das ist eh hochprozentiger Bullshit.... ob jetzt 100 oder 1000 Pokemon drinnen wären, der Switch wäre es egal

    Bzw dem Switch-Card-Modul, da das mehr Speicherplatz hat als ein 3DS-Card-Modul

    Dazu kommt ja noch, dass zusätzliche Daten auf der Switch selbst heruntergeladen und gespeichert werden können :sarcastic:

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                       team-rot-1.png

  • .... Gut, sie wurden neu erschaffen?

    Und warum sehen sie unverändert aus? Gleiche Haltung, gleiche Mimik? Will man sich nicht mehr von den Vorgängern abgrenzen? Oder irgendwie den Pokemon mehr Persönlichkeit geben? ... ¬~¬

    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #BringBackNationalDex

    #PokemonDeservesBetter


  • Also ich hab jetzt diese Animation von diesem Bootleg auf Youtube gefunden und muss sagen, dass ich aus den Socken gehauen bin. Man sagt ja immer "Made in China" wenn alles schlecht von der Qualität ist, aber ich sehe da irgendwie ein völlig anderes Resultat.

    Das Mobile Game wird zwar, wie alle anderen Spiele wohl vollgepackt mit Microtransactions sein, aber diese Animationen sind sehr gut. Irgendjemand müsste doch mal zeigen, was für wahnsinns Arbeit die Chinesen da geleistet haben, im Vergleich was GF uns da serviert.


    Tbf die Chinesische App soll (soweit ich weiß) weniger als 100 Pokemans und nur ein paar Attacken pro Pokeman haben, dann wird es schon etwas leichter jedem solche Animationen zu geben. Was das ganze nur minimal weniger peinlich für gf machen wird i guess

    so ein läppisches handy game ist sowiso unendlich viel leichter zu programmieren als nen gesamtes spiel mit open world elementen. aber das scheint hier jederman bewusst zu ignorieren. Grafisch ist sworsh wirklich nicht besonders aber wenn das spiel demensprechend viel content bietet. könnte sowas auch wieder kompensiert werden. weil so ein handy game ist ja sowiso (was den umfang betrifft) so en " ich habs in 5 stunden durch geschichte". das sollte halt schon auch alles erwähnt werden

  • Grafisch ist sworsh wirklich nicht besonders aber wenn das spiel demensprechend viel content bietet. könnte sowas auch wieder kompensiert werden.

    Genau, wie z.B. mit den fehlenden Pokémon.

    Es ist aber lange nicht nur die Grafik, das wirklich furchtbare sind die erbärmlichen Animationen.

    Und laut Game Freak wurden die fehlenden

    Pokémon damit begründet, dass sie sich dann eben auf die Animationen konzentrieren können. Tja, soviel dazu.

    So dreist kann man den Fans ins Gesicht lügen und trotzdem noch Schutz von jenen erwarten.

  • so ein läppisches handy game ist sowiso unendlich viel leichter zu programmieren als nen gesamtes spiel mit open world elementen.

    Die Modelle/Animationen für ein Handygame (vor allem, das was wir im Trailer gesehen haben) zu programmieren, dauert genauso lange wie bei einem normalen Spiel. Man arbeitet höchstens mit weniger Polygonen, damit das Smartphone beim rendern nicht zu heiß wird, aber der Arbeitsaufwand (vor allem bei den Animationen) ist der gleiche


    Und ST/SD besitzt keine Open-World-Elemte, sonder eine Hubworld. So wie OoT

    Zwischen einer Hubworld und einer Openworld liegen meilenweite Unterschiede


    aber das scheint hier jederman bewusst zu ignorieren.

    Sowie du bewusst Kritikpunkte ignorierst, bestimmte User bewusst blockierst, bewusst Rechtschreibung und Grammatik ignorierst und bewusst ignorierst, dass du dich immer wieder selbst widersprichst?

    111068-e09cb402.png                                                                                                                                                                       team-rot-1.png

  • Ganz ehrlich, dass ist schon fast noch lächerlicher, weil es wirklich exakt die selben Haltungen, Gestiken und Mimiken sind. Und auch die Attacken haben alle genau die selben Animationen. Warum macht man sich überhaupt die Mühe, alles neu zu machen, wenn man genau das selbe erstellt. Ich bin mir tatsächlich nicht sicher, ob GF damit lügt, aber wenn sie es nicht tun, kann ich die gesamte Sache noch weniger nachvollziehen.

  • "Famitsu Interview"

    Laut der Übersetzung von IGN erklärt Shigeru Ohmori die Entscheidung, in Schwert & Schild auf einige Pokémon zu verzichten, mit dem Fokus auf Qualität:


    "Natürlich hätte ich auch lieber alle Pokémon mitgebracht, wenn ich es gekonnt hätte. Aber es war auch eine Entscheidung, die eines Tages getroffen werden musste."


    "Letzten Endes hatte ich keine andere Wahl, als mich für die Qualität zu entscheiden."


    ... Auf diese Qualität bin ich sehr gespannt. Für mich wirken einfach alle bisherigen Entscheidungen nach Zeitersparnis und weiteren Gewinnmaximierungen ...Weniger Jahre Entwicklungszeit, weniger Pokemon, weniger Postgame, gleichbleibender Preis. Man will doch gar keine Langlebigkeit der einzelnen Generation mehr, lieber soll der Neukauf gefördert werden und dieses am besten in jedem Jahr. Das hat für mich nichts mit Qualität zu tun. ¬~¬

    "An dieser Stelle verabschiede ich mich von allen 807 Pokemon aus USUM, die ich besitze. Game Freak wollte einige von euch nicht dabei haben. Ich wäre gerne auf eine neue Reise mit euch gegangen, meine Freunde. Wir haben so viele Regionen bereist und so viel geschafft. Aber diesmal ist Endstation für euch. Lebt wohl. Es war schön euch gekannt zu haben." [by Schattenmann]
    :bigheart: Fan from the 1.Gen.[1999] to the 6.Gen [2015] :crying:

    #BringBackNationalDex

    #PokemonDeservesBetter


  • ... Auf diese Qualität bin ich sehr gespannt. Für mich wirken einfach alle bisherigen Entscheidungen nach Zeitersparnis und weiteren Gewinnmaximierungen ...Weniger Jahre Entwicklungszeit, weniger Pokemon, weniger Postgame, gleichbleibender Preis. Man will doch gar keine Langlebigkeit der einzelnen Generation mehr, lieber soll der Neukauf gefördert werden und dieses am besten in jedem Jahr. Das hat für mich nichts mit Qualität zu tun. ¬~¬

    Auf was anderes läuft es auch nicht aus, die Nummer zieht Nintendo ja schon länger ab, ich bleibe persönlich dabei, dass mir die Grafik nicht so wichtig ist und dass eingie Animationen von älteren Gens übernommen wurden.

    Der Punkt der mich dann einfach stört ist, dass man meint die Kunden wären so dumm (ja gut ein großer Teil ist es ja irgendwie^^) und würden wirklich glauben was die Entwickler da von sich geben.

    Das ist wie bei vielen Dingen, sobald man ne riesige Fanbase hat und das so overhyped wird, brauch man sich ja nicht wirklich viel drum Gedanken zu machen, "die Dummköpfe werden es ja eh kaufen".


    Vorallem da jetzt so viel von den Fans wiederlegt wurde was gesagt wurde...

  • Naja selbst wenn die (dickgedruckten) Sachen mitgezählt werden, was sind schon 3 Wochen verteilt auf 3 Jahre ? absolut nichts. Nicht zu vergessen das der Student alles von Grundauf neu gemacht hat und GF sogar einfach alles vom 3DS Kopiert hat. Da fragt man sich immer mehr was wohl der wahre Grund fürs fehlen ist. Fehlende Zeit wird immer Unrealistischer.

    Gamefreak hat aber auch alles von Grund auf neu gemacht und eben nicht einfach mal im Copy und Paste Stil alles eins zu eins auf die Switch übertragen.



    Ach glaub Game Freak doch nicht, in dieser Sache haben sie uns bis jetzt so gut wie nur belogen, wie Mars_X schon schrieb. Alles von Grund auf neu gemacht ? Ja klar, glauben die wir sind wirklich so dumm das offensichtliche nicht zu sehen ? :haha: (Mal abgesehen davon daß Youtuber das längst aufdecken) wobei das würde den Schwierigkeitsgrad auf den 3DS Titeln erklären. :biggrin:


    Nebenbei punkto Grafik auf YouTube wurde schon längst enttarnt, das sogar die Polygonen die selben sind wie bei den 3DS Sprites, würde hier schonmal gepostet, wo 2 Pikachu Modelle verglichen wurden, hat das noch wer ?


    Aber zurück zum eigentlichen Thema, wenn das wirklich von Grund auf neu wäre, würde das anders aussehen und nicht wie ein hochauflösendes SoMo. Sah man an den einzelnen Generationen wie das wirklich aussieht, wenn etwas von Grund auf neu gemacht wird. Und vollem sind die Animationen dann auch nicht die selben, also nee, da kannste dir sicher sein, das ist nur dummes Marketing Gelaber.


    Edit:

    gleichbleibender Preis.


    Wenns nur das wäre, aber der Preis ist ja nun auch teurer, 60€ Spiel + 20€ Online Abo. Da jedes Jahr ein Spiel kommt/kommen soll, sind das also 80€ im Jahr für VIEL weniger als früher. :thumbdown:


    Das hat für mich nichts mit Qualität zu tun. ¬~¬

    Nein absolut nichts. -.-