Kritik-Thread zu Schwert/Schild: Was gefällt euch nicht?

  • Ich finde es auch so nicht ungerecht. Selbst wenn die Inhalte mit dem ganzen Spiel zusammen entwickelt wurden, finde ich es besser, diese als DLC für 30€ anzubieten, als ein "Ultraschild/Ultraschwert" zu veröffentlichen. Denn wenn wir ehrlich sind, haben wir gestern in der Direct schon mehr neue Inhalte gesehen, als GF im Rahmen von Ultrasonne/Ultramond veröffentlicht hat. Wir haben neue Gigas, neue Legendäre, neue Regis, neue Vögel (Galarformen oder komplett neue Varianten von Arktos, Zapdos, Lavados), neue Gegenden, die ganzen alten Legendären Pokémon (analog zu der Ultradimension aus US/UM). Zusätzlich noch 200+ alte Pokémon. 30€ dafür ist doch wirklich fair. Der Vorteil ist außerdem, dass wir – nicht wie bei US/UM – die ganze Story noch einmal spielen müssen, sondern direkt loslegen können.

  • Es waren auch Ingame Szenen zu sehen für ca. 30 Sekunden. Das sah alles andere als unfertig aus.

    Solche Ingame-Szenen zu rendern ist deutlich einfacher, als ihr glaubt

    Besonders bei der Schneelandschaft könnte man bestimmt Route 10 als Vorlage nehmen und innerhalb von drei Monaten bringt das auch GF hin^^

    I see now that the circumstances of one's birth are irrelevant.

    It is what you do with the gift of life that determines who your are.

    - Mewtwo Mewtu

    Die liebe Laurayka hat mich mit diesem tollen Boden-Stahl Libelldra überraschtLibelldra :blush:

  • Es gibt ganz einfach einen Grund, warum die PR Abteilung schlecht ist und man zurecht von Schadensbegrenzung spricht. Man sieht, das war geplant und deshalb hätte man das zsm mit dem Dexcut sagen könnten. Es wäre nicht so shady wie jetzt und deshalb geb ich allen Recht, die die DLCs jetzt dafür kritisieren. Aber wir sollten uns jetzt auf den Content freuen uns das Beste hoffen! Denn alles andere, kann man als shit happens abtun


  • In der Hinsicht stimme ich dir zu, ich bin auch kein Fan von so extra Editionen wie es bei USUM der Fall war, bei dem sagen wir 90% des Spiels noch komplett gleich ist wie der Vorgänger, da ist es natürlich praktisch sowas per DLC oder Update/Addon nachzuliefern und man spart sich natürlich auch Material (für extra Editionen) was der Umwelt zumindest etwas entgegen kommt :>

  • könnte Schwert/Schild vielleicht doch noch gut werden

    Wie soll das gehen? Nur weil dann alle alten Pokemon da sind? Nach Schild/Schwert erwarte ich nichts von den DLCs. Wenn du eine 5-10 Stunden Story pro DLC bekommst kannste schon froh sein. Die Hauptspiele bleiben trotzdem Murks. Eigentlich hat Game Freak genau das Richtige für dich entwickelt. So zwingen sie dich weiter Geld auszugeben.

  • Wie soll das gehen? Nur weil dann alle alten Pokemon da sind?

    Ich spiele Pokémon wegen den Pokémon, also was für einen Sinn macht ein Haupttitel, wenn nicht alle Pokémon dabei sind?

    Das ist und wird auch auf weiteres mein Hauptkritikpunkt an Schwert/Schild bleiben, aber wenn GF auf diese Kritik hört und es nicht mehr vorkommen lässt, dann bin ich auch mehr als bereit (wie auch schon mehrmals gesagt) ihnen diese zweite Chance zu gönnen.

    Sie dürfen sie halt nur nicht verspielen


    Eigentlich hat Game Freak genau das Richtige für dich entwickelt. So zwingen sie dich weiter Geld auszugeben.

    Warum ausgerechnet für "mich"...?

    Und nein, ich kann auch gut und gerne auf DLCs verzichten, da sie ja die Pokémon kostenlos nachliefern ¯\_(ツ)_/¯

  • Ich glaube auch, dass man an der Welt bzw. den neuen Gebieten noch arbeiten wird. Wäre auch dumm die Zeit bis dahin nicht zu nutzen! Aber die Pokemon sind fertig, wie man selbst sehen konnte.

    Manche Pokémon sind fertig, wie man an Galar-Flegmon sehen konnte, aber bei anderen Pokémon haben wir keine Videos aus dem Spiel gesehen. lediglich Konzeptzeichnungen und die Hauptartworks. Auf mich macht es deshalb noch nicht den Eindruck, dass da alles schon fertig ist. Aber allgemein können diese Konzepte bereits länger existieren

    Wieso man noch 6 Monate wartet um diesen Content zu veröffentlichen? Keine Ahnung, abgesehen von der Welt ist wie gesagt alles fertig. Beweise? Nun... Schiggy und Co. sind ja schon auf der Cartridge. Wieso also noch bis Juni damit warten :ugly: ??? Ganz einfach, man hält halt bewusst Content zurück um das Spiel über einen längeren Zeitraum attraktiv zu halten. Nichts schlimmes, machen andere auch, aber zu recht werfe ich Gamefreak vor bewusst Content aus dem Hauptspiel weggelassen zu haben!

    Naja, ganze 35 Pokémon als "Beweis" anzusehen, dass alles fertig ist, finde ich persönlich doch etwas zu wenig und an dem punkt wird mir zu schnell auf Vermutungen ausgesprungen.

    Hauptsache die Masche funktioniert :brainslug: Wie gesagt, die Marketingabteilung von Pokemon ist verdammt gut!

    Und weil sie so gut ist, haben sie im Sommer einen Shitstorm und den drastischen Fall der Aktie in Kauf genommen?

    Bei all dieser Logik, mit fertigen Material zurück halten und so. Wenn dem so war, warum hat man dann während des Shitstorms keine Aussage getätigt, dass sie doch quasi an Patches arbeiten? Oder das Patches in Zukunft möglich sind. Dies zu "verheimlichen" wirkte für mich, und das haben hier andere auch schon angemerkt, nicht sehr clever von der Pokemon Marketing Abteilung. Man hätte sich soviel Stress ersparen können. Wenn dies alles bereits damals so geplant war.


    Und das man uns nur Konzept Bilder zeigte, sagt mir das sie da immer noch dran arbeiten.

    Muss mich dem voll und ganz anschließen.

  • Du spielst Pokemon wegen den neuen Pokemon oder den alten?

    Wegen allen. Sowohl den alten, die mich seit einem Jahrzehnt in jede neue Region begleiten als auch die neuen


    Wenn du die alten so vermisst, dann könntest du ja auch die alten Editionen einfach weiter spielen und dich dort im Kreis drehen :wink:

    Wäre nett, wenn du solche Provokationen mal unterlassen könntest :hmmmm:

  • Ich spiele Pokémon wegen den Pokémon, also was für einen Sinn macht ein Haupttitel, wenn nicht alle Pokémon dabei sind?

    Du spielst Pokemon wegen den neuen Pokemon oder den alten? Wenn du die alten so vermisst, dann könntest du ja auch die alten Editionen einfach weiter spielen und dich dort im Kreis drehen :wink:

    Also ich mag es meine alten Lieblingspokemon, mit den neuen Pokémon im Team zu kombinieren. Außerdem mag ich es auf etwas aufzubauen, statt immer wieder neu anzufangen.


    Trainiere auch ungern pokemon neu die ich bereits in älteren Spielen trainiert habe und in meiner Bank liegen. Habe daher immer noch mein Stolloss aus der Saphir Edition.

    Hoffe das es so viele alte Pokemon wie möglich, doch noch in die Switch Gens schaffen. :wink:

  • Warum ausgerechnet für "mich"...?

    Und nein, ich kann auch gut und gerne auf DLCs verzichten, da sie ja die Pokémon kostenlos nachliefern ¯\_(ツ)_/¯

    So und jetzt sind wir an dem Punkt wo wir ernsthaft diskutieren müssen :D . Du warst doch derjenige der die Pokemon GO Konzepte verteufelt hat. Ist dir bewusst, dass Game Freak gerade den gleichen Move bringt wie Niantic bei Pokemon GO? In Pokemon GO hast du auch die "Wahl" ob du dir Raidpässe, Brutmaschinen usw. extra zulegst. Ist alles kein Muss und Content wird auch so geliefert. Wenn du allerdings zahlst hast du viel mehr (zeitliche) Vorteile. Nichts anderes ist dieses DLC. Du bezahlst dafür, dass du so schnell wie möglich die ganzen alten/neuen Pokemon bekommst. Machst du es übers tauschen bist du ewig zugange bis du mal alles aus dem DLC hättest. Hinzu kommt das man fürs CP ja auch VF etc. braucht. Der einzige Unterschied zwischen Niantic und Game Freak ist, dass Game Freak neuen Content hinter einer Paywall versteckt und Niantic das nicht tut.


    Genau deshalb ist dieses DLC perfekt auf dich zugeschnitten. Es stillt dein Bedürfnis nach den alten Pokemon für das du bezahlst obwohl du eigentlich alle Pokemon immer in einem Spiel hattest. Damit kriegt Game Freak aus dir weiter Geld heraus welches sie mit Zusatzedition nicht bekommen hätten. Und das nur mit dem Aufwand zwei neue Gebiete zu konzipieren mit Pokemon dessen Modelle einfach aus S/M übernommen werden. Schwert/Schild bleibt das gleiche schlechte Spiel. Als ich gestern den Trailer gesehen habe wusste ich zu 100% das du dir garantiert das DLC holst.

    aber wenn GF auf diese Kritik hört und es nicht mehr vorkommen lässt, dann bin ich auch mehr als bereit (wie auch schon mehrmals gesagt) ihnen diese zweite Chance zu gönnen.

    Sie werden nicht darauf hören. Dieser DLC ist der Anfang. Wenn irgendwann ein Nachfolger zu Schwert/Schild kommt kannst du genauso mit DLCs rechnen. So kriegen sie jetzt noch einmal 30 Euro aus dir raus und bei einem zweiten DLC noch einmal 30 Euro also quasi ein ganzes Pokemon Spiel. Da können sie es auch verkraften wenn du die nächsten Spiele dann mal nicht kaufst.

  • Ist ja richtiger cringe, da fragt man sich wirklich ob man was dazu schreiben will, bevor man von Fans zerfetzt wird.^^"

    Ich persönlcih habe weder eine Switch, noch die neuen Pokemonspiele gekauft und ich bin bis heute froh drüber, für MICH sind es bis jetzt zu wenig Spiele, für die Switch, die mich interessieren, auch zu wenig alte Titel, die man via Shop kaufen kann, dazu kommt, dass es noch keine "Pro Version" gibt.

    Trotzdem habe ich die Pokemonspiele gezockt, sowohl LGE/LGP als auch Schwert und Schild, was ein Glück kann man sich so etwas auch leihen und das war auch mehr als richtig in meinen Augen.

    Ich denke mal alle negativen Punkte brauchen wir hier nicht mehr aufzählen, ich habe mir NUR die letzten 27 Seiten durchgelesen und es gibt genug worüber ich mich in genau dem gleichen Wortlaut beschwert hätte und mal ehrlich, egal was Fans da jetzt auch sagen, es ist einfach nur mehr als rechtens.


    Das jetzt neuerdings DLC's für Pokemon rausgehauen werden, macht den Bock, dass Sie es meiner Meinung nach mit Schwert und Schild heftig verkackt haben nicht besser, wir kriegen ein paar alte Pokemon zurück und damit das Spiel nach dem durchspielen wieder lukrativ in dem man 2 Erweiterungen reinklatscht.

    Wenn ich das richtig im Video gedeutet habe, brauch man die Erweiterung auch für diverse Aktionen? (außer ich deute die Farbgebung der Pfeile im Video falsch)

    Das was wir neues bekommen macht halt den Rest, der Scheiße bei der Entwicklung gelaufen ist nicht weg.


    Ich habe bis jetzt JEDES Pokemonspiel gezockt und bis jetzt war eher der Ansatz "schade ich bin fast durch", bei Schwert und Schild war es das erste Mal so, dass ich gesagt habe "was für ein Glück bin ich durch", danach noch ein paar Pokemon fangen und dann war es das.

    Selbst heute würde ich noch länger für alte Pokemonspiele brauchen, als für Schwert und Schild, nicht weil ich es nicht hinbekomme, sondern weil ich genug Sachen zu machen habe, bei Schwert und Schild musste ich das Spiel strecken, sonst wäre ich so schnell durch gewesen.


    Bei dem Müll der im Vorfeld geschwallt wurde, nicht eingehalten wurde und jetzt in Form eines DLC's kommt, wird es das Spiel für mich nicht lukrativer machen, selbst wenn ich Anfang nächstes Jar das Spiel samt Erweiterungspass für 50€ bekommen sollte.

    Klar sind DLC's heutzutage nichts mehr ungewöhnliches, ich habe mir auch nur wenige DLC's gekauft, aber bei Pokemon habe ich das sehr sehr sehr sehr ungute Gefühl, gerade durch die "ach so tolle Community", dass das die nächsten Jahre nichts neues wird, egal wie das Spiel aussieht "passt ist Pokemon", ergo werden Spiele nicht mal mehr ansatzweise fertiggestellt sondern alles andere wird nur noch mit DLC's nachgeliefert und selbst wenn das bei den nächsten Pokemoneditionen gut ankommt, weil die DLC's das Spiel an sich gut abrunden, wenn das Grundspiel schon scheiße ist, da macht ein DLC den Rest auch nicht besser.

    Vorallem wenn man dann noch sagt, "da kommt nicht weiter nach an Pokemon" und aufeinmal zig alte Pokemon, Galarformen und und und, ich meine schön und gut, die Pokemon sind dann wenigstens wieder in dem Spiel, aber die Lüge an sich ist ein Problem und da sehe ich die Bedenken in der Zukunft und den weiteren Editionen.

    Die Kunden/Fans weiterhin verarschen, geht ja auch ohne Probleme, kaufen es alles was man Ihnen vorsetzt.


    Scheint wirklich nach über 2 Jahrzehnten der Punkt gekommen zu sein, dass Pokemon nichts mehr für mich ist, zumindestens, wie es jetzt läuft, immerhin habe ich noch meine alten Spiele, damit ich mich von einem gigantischen Teil meiner Kindheit nicht komplett trennen muss und immer wieder vor Augen gehalten bekomme, dass es früher doch irgendwo besser war, bezogen auf das Jahr und was aus Pokemon rausgeholt wurde.

    112912-0996525f.png

    Einmal editiert, zuletzt von Leafeon () aus folgendem Grund: Bitte solche Sachen, wie den ersten Satz einfach sein lassen. Das Thema ist angespannt genug, da muss man nicht mit sowas zusätzlich Anreiz geben.

  • Du bezahlst dafür, dass du so schnell wie möglich die ganzen alten/neuen Pokemon bekommst.

    Genau deshalb ist dieses DLC perfekt auf dich zugeschnitten. Es stillt dein Bedürfnis nach den alten Pokemon für das du bezahlst obwohl du eigentlich alle Pokemon immer in einem Spiel hattest.

    Nein, die 200 Pokémon, die sie nachliefern, krieg ich so oder so, ob ich nun für das DLC bezahle oder nicht, denn sie haben bereits im Direct gesagt, dass sie diese Update mit den 200 Pokémon gratis machen werden.

    Und da ich einen Living-Dex habe, bin ich nicht darauf angewiesen, zu den neuen Inseln zu kommen, die im DLC enthalten sind, um sie da zu fangen

  • Scheint wirklich nach über 2 Jahrzehnten der Punkt gekommen zu sein, dass Pokemon nichts mehr für mich ist, zumindestens, wie es jetzt läuft, immerhin habe ich noch meine alten Spiele, damit ich mich von einem gigantischen Teil meiner Kindheit nicht komplett trennen muss und immer wieder vor Augen gehalten bekomme, dass es früher doch irgendwo besser war, bezogen auf das Jahr und was aus Pokemon rausgeholt wurde.

    Ich teile ganz genau die selbe Meinung 👍🏼. Ich bin nichtmal in den 20er und sage schon früher war alles besser 🤣.

    Ich habe Gen7 geskipt in der hoffnung das es ein aussetzer war und bessere sachen wieder kommen und dann kommt das. Richtig komisches gefühl zu denken oras war mein letztes Spiel und das ist über 5 Jahre her 😅.

  • Nein, die 200 Pokémon, die sie nachliefern, krieg ich so oder so, ob ich nun für das DLC bezahle oder nicht, denn sie haben bereits im Direct gesagt, dass sie diese Update mit den 200 Pokémon gratis machen werden.

    Und da ich einen Living-Dex habe, bin ich nicht darauf angewiesen, zu den neuen Inseln zu kommen, die im DLC enthalten sind, um sie da zu fangen

    Du hast glaube ich nicht ganz verstanden worauf ich hinaus will. In Pokemon GO ist auch erst einmal alles gratis. So wie die 200 Pokemon aus dem DLC. Aber das bekommen ist die Sache. Entweder du butterst Geld rein für das DLC oder eben für Bank+Home oder du setzt dich ans stundenlange/tagelange Tauschen dran um alles irgendwie zu bekommen wobei es bei den Legys schwer werden dürfte genauso wie bei VF. In Pokemon GO ist es das Gleiche. Entweder du butterst Geld rein oder musst viel Zeit investieren um alles zu bekommen. Wenn du das Konzept von Pokemon GO nicht gut findest, dann ist es das von Game Freak ebenfalls nicht, da es bis auf ein paar Kleinigkeiten genau auf die gleiche Situation hinausläuft.

  • Du hast glaube ich nicht ganz verstanden worauf ich hinaus will.

    Ich verstehs auch immer noch nicht, weil bei dem einen Zahl ich einmalig was, während ich bei GO für jeden Scheiß zur Kasse gebeten werde.

    Und die 5€ für Bank im Jahr (und wie viel auch immer Home kosten wird) ist auch nicht im Ansatz damit zu vergleichen, was man teilweise gezwungen ist, in GO auszugeben, alleine wenn man die Raidstunden voll auskosten will.


    Wenn du das Konzept von Pokemon GO nicht gut findest, dann ist es das von Game Freak ebenfalls nicht, da es bis auf ein paar Kleinigkeiten genau auf die gleiche Situation hinausläuft.

    Nein, tut es nicht

    Das eine ist das Konzept wie das von 100 000 anderen Spielen: Ein Free2Play-Spiel, vollgestopft mit Microtransactionen und Minihürden, die einem beim voranschreiten Behindern.

    Das andere ist das Konzept eines Videospiels, welches mit kostenlosen Updates (Pokémon) sowie DLCs (neue Aerale/Pokémon)

    Während man GO so gut wie gar nicht spielen kann, ohne Geld auszugeben, ist das in Schwert/Schild deutlich einfacher möglich.

  • Nein, die 200 Pokémon, die sie nachliefern, krieg ich so oder so, ob ich nun für das DLC bezahle oder nicht, denn sie haben bereits im Direct gesagt, dass sie diese Update mit den 200 Pokémon gratis machen werden.

    Und da ich einen Living-Dex habe, bin ich nicht darauf angewiesen, zu den neuen Inseln zu kommen, die im DLC enthalten sind, um sie da zu fangen

    Du hast glaube ich nicht ganz verstanden worauf ich hinaus will. In Pokemon GO ist auch erst einmal alles gratis. So wie die 200 Pokemon aus dem DLC. Aber das bekommen ist die Sache. Entweder du butterst Geld rein für das DLC oder eben für Bank+Home oder du setzt dich ans stundenlange/tagelange Tauschen dran um alles irgendwie zu bekommen wobei es bei den Legys schwer werden dürfte genauso wie bei VF. In Pokemon GO ist es das Gleiche. Entweder du butterst Geld rein oder musst viel Zeit investieren um alles zu bekommen. Wenn du das Konzept von Pokemon GO nicht gut findest, dann ist es das von Game Freak ebenfalls nicht, da es bis auf ein paar Kleinigkeiten genau auf die gleiche Situation hinausläuft.

    In gewisser Weise kann ich deinen Vergleich nachvollziehen, aber es gibt da doch schon gravierende Unterschiede: Für Schild/Schwert gebe ich insgesamt maximal 90 € aus (und ggfs. Kosten für die Cloud, aber für Bank mussten wir ja ohnehin schon zahlen. Und wenn HOME kommt, dann werde ich Bank bald nicht mehr verlängern).


    Bei Pokémon GO komme ich mit 90 € nicht weit. Wenn ich z.B. an den RAID-Tagen unbedingt ein Shiny möchte, dann brauche ich 20+ Raidpasse. Weiterhin ist ein kostenloser Raidpass pro Tag echt nicht viel, gerade weil man ja auch nicht immer jedes Pokémon fängt. Als z.B. das Ultra-Event war und die regionalen Pokémon in den Eiern waren, so konnte es passieren, dass man sehr viele Eier ausbrüten musste, nur um alle Regionalen zu bekommen. Mit einer Brutmaschine ist das schwierig, weil die Events immer zeitlich begrenzt sind. Dann ist da noch die Pokémon- und Itemtasche, die man erweitern kann. Irgendwann wird der Platz einfach zu eng. Ich kenne so viele Leute, die schon 1000€+ in das Spiel investiert haben. Und dazu brauche ich übrigens noch ausreichend Datenvolumen. Natürlich wird man nicht gezwungen, bei Pokémon GO Geld auszugeben, aber das Spiel wird immer mehr so gestaltet, dass man Geld ausgibt. Die ganzen Events fördern das auch noch.

  • Bei Pokémon GO komme ich mit 90 € nicht weit. Wenn ich z.B. an den RAID-Tagen unbedingt ein Shiny möchte, dann brauche ich 20+ Raidpasse. Weiterhin ist ein kostenloser Raidpass pro Tag echt nicht viel, gerade weil man ja auch nicht immer jedes Pokémon fängt.

    Das ist zum Beispiel der beste Vergleich zum kostenlosen Update in Schwert/Schild. Du kannst theoretisch mit deinem täglichen Raidpass jeden Tag ein Raid umsonst machen bis du das Shiny hast. Solltest du es nicht kriegen musst du eben bis zum nächsten erscheinen des Raidbosses warten. Hast du es bekommen bleibt es zu 100% im Ball. Oder man bekommt das Legy über Forschungsdurchbrüche was nicht einmal etwas kostet. Hier musst du viel Zeit aufwenden kannst aber theoretisch kostenlos auch alles mit mehr Zeitaufwand bekommen. Oder du ertauscht dir das Pokemon.

    Als z.B. das Ultra-Event war und die regionalen Pokémon in den Eiern waren, so konnte es passieren, dass man sehr viele Eier ausbrüten musste, nur um alle Regionalen zu bekommen.

    Genau dieses Event ist aber nicht einmalig sondern kehrt immer wieder. Entweder du gewinnst Zeit wenn du Geld investierst oder man muss sich eben gedulden.

    Und dazu brauche ich übrigens noch ausreichend Datenvolumen.

    Das kann man ja mehr oder weniger mit Switch Online vergleichen. Das betrifft ja nicht das Spiel selbst sondern ist überregional. Damit machst ja noch andere Sachen außer Pokemon GO.

    Natürlich wird man nicht gezwungen, bei Pokémon GO Geld auszugeben, aber das Spiel wird immer mehr so gestaltet, dass man Geld ausgibt. Die ganzen Events fördern das auch noch.

    Genau das ist ja jetzt auch bei Schwert/Schild der Fall. Du wirst nicht gezwungen das DLC zu kaufen. Wenn du es nicht kaufst hast du zeitliche Nachteile wenn es dir nur um die Pokemon geht. Die kannst du aufwendig ertauschen. An Shinys, Legys oder VF kommst du ohne das DLC nur schwerlich dran. Entweder musst du über Bank/Home gehen oder eben das DLC kaufen.


    Und nur um auch mal einen anderen Weg aufzuzeigen den ich Arrior bewusst vorenthalten habe. Du kannst Pokemon GO auch eine zeitlang kostenlos spielen und dann über ausschließlich Home fast alle Pokemon einfach übertragen selbst Legys. Ist vielleicht sogar die günstigste Variante um an bestimmte Pokemon zu kommen.