Vote der Woche #413 (30.06.19 - 07.07.19) - Spielt ihr Niantics neues AR-Spiel Harry Potter: Wizards Unite?

  • Spielt ihr Niantics neues AR-Spiel Harry Potter: Wizards Unite? 84

    1. Nein (58) 69%
    2. Ja (14) 17%
    3. Ich habe noch vor, es mir anzusehen (10) 12%
    4. Ich spiele es nicht mehr (2) 2%

    In dieser Woche möchten wir von euch wissen, ob ihr das neue Niantic-Spiel Harry Potter: Wizards Unite spielt. Habt ihr es euch schon angesehen? Nehmt an der Umfrage teil und tauscht euch mit anderen Usern aus!

  • Ich besitze kein Computerhandy (smartes Phone nennt es mancher), noch nicht mal ein Handy; meine Mutter hat Letzteres in Form eines Samsung-Billigstgeräts mit schwach auflösendem Farbdisplay, das telefonieren/SMS versenden kann. Demnach habe ich an AR-Apps kein Interesse. Kann aktuelle Apps ja ohnehin häufig nicht nutzen, weil meine iOS-Versionen hierfür auf iPod touch/iPad mini zu alt sind. Spiele das neue Harry-Potter-Spiel demnach nicht.


    Wage zu bezweifeln, dass es ähnlich Pokemon Go einschlagen wird; Pokemon ist ja doch vielfältiger als Harry Potter. Was wiederum mehr Fans/Interessenten im Allgemeinen hat, wage ich nicht zu beurteilen.

  • Ich habe in meiner Jugend zwar die Harry-Potter-Bücher gelesen und dann auch die Filme geschaut, aber Harry-Potter war (damals) nie interessant genug, als dass mich das Franchise sonderlich lange binden konnte.
    Mittlerweile hat Harry-Potter zwar eine recht interessante Lore, aber die wird aktuell ja durch enorme "Inkonsistenz" sehr unglaubwürdig.


    Harry-Potter ist so eine Welt, in die man (mit der Lore) für einen Film/Buch gerne abtaucht, aber sich nicht auch noch in seiner Freizeit beschäftigt (bspw durch Theorien)

    Also nein, ich spiele das Spiel nicht. ^^

  • hab die ersten zwei Bücher gelesen und die ersten drei Filme gesehen. Mich konnte die Story leider nie so richtig fesseln, wie es der Hype zugelassen hätte. Ist aber nichtsdestotrotz eine super geniale Welt mit tollen Charakteren (soweit ich die jetzt noch in Erinnerung habe). Von daher kann ich es gut verstehen, dass es einige gibt, die sich richtig auf die Ankündigung gefreut haben. Meines ist es aber nicht...

    Hab auch nicht das leistungsstärkste Handy und auch nicht viel Speicherplatz. Hab deswegen auch nur ein Spiel drauf: Pokemon GO. Damit bin ich momentan sehr zufrieden. Deswegen lass ich Wizards Unite auch eiskalt links liegen :)

  • Ich bin selbst ein großer Harry Potter Fan und spiele auch Wizards Unite, allerdings finde ich Pokemon Go deutlich besser, da das Harry Potter Spiel viel zu komplex ist und momentan auch noch viel zu viele Probleme hat, die Pokemon Go wenigstens mittlerweile überwunden hat. Auch ein großer negativer Aspekt: Es gibt keine Synchronisation mit einem Abenteuer-Sync oder ähnliches. Und das fand ich bei Pokemon schon bescheuert (da funktioniert es nicht mal richtig...). Es wirkt alles etwas unausgereift und die Vorteile von Pokemon Go hat es auch einfach nicht... ich denke, dass es deshalb auch keinen guten Start haben wird. Pokemon Go hat es schon viele Fans gekostet, das würde ein Harry Potter Spiel wohl nicht überleben, vor allem weil wir hier von einem Spiel sprechen, das bewusst eine gewisse Zielgruppe anspricht. Ich kenne das Interview von Niantic, in dem sie sich wünschen würden, dass diese Art von Videospielen einen gesellschaftlichen Einzug erhalten, halte dies allerdings nicht für realistisch. Ich selbst konnte an vielen Events in der letzten Zeit nicht mehr teilnehmen, weil die Uhrzeiten geänderten wurden oder Veranstaltungen nicht samstags, sondern sonntags stattfinden oder generell abends. Das finde ich ziemlich schade und nimmt mir persönlich auch den dauerhaften Spaß an solchen Spielen.


    Der Hype ist definitiv da für das Harry Potter Spiel. Ich hoffe, dass die Bugs und Probleme schnell überwunden werden und dass auch hier ein passives Schrittzählen möglich sein wird, ansonsten wird die App für mich eher eine kleinere Rolle spielen.

  • Ich wusste bis eben noch nicht einmal, dass das überhaupt existiert.

    Bin zwar ein Harry Potter Fan, aber mein Handy hats nicht wirklich so mitm Empfang, weshalb ichs eigentlich fast nur zuhause großartig benutzen kann und das ist schon etwas lame.

  • Ich habe "Nein" gewählt, zwar habe ich alle Harry Potter Bücher gelesen bzw. alle Filme gesehen,

    habe diese App mir aber nicht heruntergeladen, da ich kein Freund von Handy Games bin.


    Habe noch nicht einmal Pokemon Go. Ich bevorzuge da lieber Konsolenspiele.

  • Ich habe mich nie für die Bücher interessiert, mag die Filme nicht und ich befasse mich generell nicht mit Handyspielen (also auch kein GO) - sollte also klar sein, für was ich gestimmt habe...

  • Die Bücher und Spiele habe ich gelesen/gesehen und mag sie bis heute sehr gerne. Da ich aber nach wie vor kein Internet auf meinem Smartphone habe und auch nicht vorhabe, mir welches darauf zuzulegen, habe ich für "Nein" gestimmt, da ich generell kein Fan von Spielen auf dem Handy bin.

  • Zitat von Bastet

    Ich hab zwar gesagt, dass ich von Smartphonespielen wenig halte und ich bin mir sicher, dass mein Hype nicht gar so lange anhalten wird, aber da bin ich doch neugierig.


    Hogwarts Mystery hat mich ein wenig verschreckt. Man hatte wenig Bewegungsspielraum, die Story war lieblos und man hatte immer nur ein paar Aktionspunkte zur Verfügung, die man nur zum stupiden Klicken verwenden konnte. Sprich, es wirkte, als würde man ein riesiges Franchise ausschlachten.


    Ich hoffe, man bekommt mehr das Feeling in der Welt drinnen zu sein und über eine gute Story würde ich mich auch freuen.


    ... da ich zu faul bin, es nochmal zu schreiben. :<